Zum Inhalt der Seite



98. Eintrag - Fire Emblem Cosplay, Cosplay-Weblog, Fire Emblem

Autor:  Cosplay-Weblog

Liebe Animexxler,

Wer sich gerne Strategie Rollenspiele spielt und im Moment der Meinung ist noch ein bisschen freie Zeit zu haben, der könnte sich ja vielleicht anhand von unseren Cosplay Empfehlungen in das Charakter Design von Fire Emblem verlieben. Für alle unter euch, die das Spiel schon kennen hoffen wir eine ansprechende Mischung von Charakteren gefunden zu haben, die euch gefallen könnten. Also lasst euch überraschen.

     
Berry als Reyson

 

Der erste Gedanke, den man wohl hat, wenn man Berry in seinem Reyson-Cosplay sieht, ist wahrscheinlich “oh, ein Engel!”. Dank der schönen, hellen Farben der Stoffe und vor allem der atemberaubenden Flügel, ist diese Annahme nicht abwegig. Es handelt sich dennoch nicht um einen Engel, sondern um den „weißen Prinz“ Reyson, der ein Mitglied des Clans der Serenes ist und zur Rasse der Reiher gehört. Er war von Beginn an das Traumcosplay schlechthin für Berry und wir sind froh, dass er sich dies erfüllen konnte, denn dadurch können wir euch heute diesen Traum von einem Cosplay vorstellen. Alles wurde bis ins kleinste Detail geplant und jede seiner Fähigkeiten konnte Berry in diesem Cosplay anwenden – sei es applizieren oder sticken. Hier finden sich alle möglichen Techniken wieder

 

Cosplay-Weblog schrieb:
Wie viel Zeit wohl benötigt worden ist, um die weißen Schwingen für jedes einzelne Foto perfekt zu positionieren? Das Ergebnis überzeugt uns auf jeden Fall auf ganzer Linie

 

 

 

 
 
     

 

     
Saria-chan als Inigo
 
 
Inigo ist ein waschechter Aufreißer! Er liebt es mit allen möglichen Damen zu flirten, auch wenn er fast immer abgewiesen wird, weil ihn niemand wirklich ernst nimmt. Wirklich schade, da er eigentlich ein freundlicher und liebenswürdiger junger Mann ist. Aber abgesehen von seiner offenen Art Frauen gegenüber, ist es sein eigentlicher Traum ein richtiger Tänzer zu werden, um in die Fußstapfen seiner Mutter Olivia zu treten. Das Tanzbein schwingen, musste Saria-chan nicht, um Teil der Fire Emblem – Cosplay Gruppe auf der Dokomi zu werden, doch man kann sich fragen, ob dies nicht einfacher gewesen wäre als Nadel und Faden zur Hand zu nehmen: viel Zeit, drei Nervenzusammenbrüche und eine Menge Kraft gingen für den Frauenheld drauf. Nicht umsonst finden wir, denn Saria-chan kann sich als Inigo auf jeden Fall sehen lassen und wir sind schon sehr gespannt auf neue Fotos, die hoffentlich bald dazu kommen.
 

 
Cosplay-Weblog schrieb:
Na kommt, Mädels, wer kann diesem Lächeln denn wirklich widerstehen? Ergreift seine Hand und schwingt das Tanzbein

 

 
 
 
 
 
 
 
     

 

     
LuxCosplay als Lucina
 
 
Lucina ist eine entschlossene Prinzessin, die ihre selbst auferlegte Mission, die Vergangenheit zu verändern und damit die Welt zu retten, sehr ernst nimmt. Ihr starker Wille und ihre Zielstrebigkeit helfen ihr dabei, ihre eigene dunkle Zukunft somit in etwas positiveres wandeln zu wollen. Ob LuxCosplay mit ihrem Cosplay auch etwas verändern wollte? Auf jeden Fall hat sie ganz viel Worbla in eine unglaublich, toll verziehrte Rüstung verwandelt, in der sie auf jeden Fall gerüstet ist, um dem Bösen gegenüber zu stehen. Mit dem dazu gehörenden Schwert wird das Bild vollends abgerundet und eine wundervolle Kriegerin präsentiert sich hier gemeinsam mit ihren Fire Emblem - Kollegen auf den Fotos.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Eine hübsche Prinzessin, die sich in Rüstung und mit großem Schwert präsentiert – ja, was sollen wir dazu mehr sagen als ‚FRAUEN AN DIE MACHT‘
 

 

 

 
 
     

 

     
CCubed als Alja/Mist
 
 
Alja ist ein ruhiges Mädchen, das es vor allem liebt, anderen zu helfen so gut sie kann. Dadurch gelangt sie allerdings auch an Aufgaben, die ihr eigentlich nicht so liegen, wie zum Beispiel kochen und nähen. Diese zweite fehlende Fähigkeit von Alja können wir schon mal bei CCubed ausschließen, da das gesamte Cosplay in Eigenregie entstanden und selbst genäht ist! Wir können allerdings verstehen, wenn sie sagt, dass ein zweites Shooting erst in den wärmeren Tagen geplant ist – so ein kurzes Röckchen und Schnee vertragen sich doch nicht so gut, auch wenn uns viele Animes, Mangas und Spiele vom Gegenteil überzeugen möchten! Da es jedoch langsam immer wärmer wird und uns die Sonne immer öfter beglückt, wünschen wir CCubed sehr viel Spaß bei dem hoffentlich baldigen Shooting, aus dem sicherlich neue schöne Fotos entstehen werden! Wir freuen uns darauf!
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Wir finden das Lächeln von CCubed mindestens genauso süß wie das des Originalcharakters!

 

 
 
     

 

     
Kako als Lethe

 

Lethe ist eine Katze vom Laguz Stamm der Raubtiere und hält – charakteristisch zu ihren Artgenossen passend – ihre Meinung nicht hinter dem Berg. Das tut Kako in ihrer Beschreibung auch nicht und beschreibt deutlich ihr Cosplay Making, nicht zuletzt weil Lethe ihr viele neue Herausforderungen im Entstehungsprozess geboten hat! Nicht nur ihr erstes selbst entworfenes Schnittmuster hat dieses Cosplay mit sich gebracht, auch die Erfahrung im Handschuh nähen - was für viele von uns ein nervenaufreibenedes Ereignis sein kann! - durfte sie erleben! Für die ganze Arbeit und die vielen verstrichenen Stunden, die für das Cosplay drauf gegangen sind, hat sie sich ihren Platz in unserem Weblog mehr als verdient!
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Ob sich hinter dem süßen Kätzchen ebenso eine waschechte Kriegerin versteckt?

 

 
 
     

 

     
iMaki als Lute
 

Um sich selbst als Ausnahmetalent zu sehen muss man schon ein ziemlich großes Ego haben, aber immerhin kann Lute, die junge Magierin, es sich leisten. Sie ist intellektuell hochbegabt und verinnerlicht alles, was sie einmal liest. Nur in Kontakt mit anderen ist Lute manchmal ein wenig kompliziert. Ihren eigenwilligen Charakter fand iMaki allerdings gerade reizend und so war die Motivation das Kostümfertig zu bekommen entsprechend hoch. Verarbeitet hat sie für das schimmernde Cape ein Seidenchiffon, der Rest besteht aus Wildlederimitat und Taft. Der Stab macht mit einem teils mit Schrauben verbundenen Holz Kern und Gips Streifen als Verkleidung allerdings auch mächtig Eindruck.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Fire Emblem bietet uns viele Möglichkeiten, um gegen das Böse zu kämpfen – wer sich da eher die Magie zunutze machen will ist bei Lute genau an der richtigen Stelle.
 
 

 

 
 
     

 

     
 
 
Obwohl sie die Letzte Vertreterin der royalen Blutlinie ist, wuchs Prinzessin Elincia fern ab von ihrem Herkunftsort in einem kleinen Dorf auf, erst viel Später kommt sie mit der weiten Welt und der Zivilisation in Kontakt. Klingt spannend? Nun Inori- zumindest glaubt, dass die Prinzessin nicht unbedingt einer der beliebteren Charaktere ist, dennoch stand ihr Cosplaywunsch fest. Bis zu dem fertigen Ergebnis lagen aber erstaunlich viele Hürden und einige Fehlkäufe vor ihr. Besonders der Schmuck und all die kleinen Details wollten erst einmal mühsam zusammen gesucht werden. Viel Draht und Perlen stecken in den Schmuckstücken, zusätzlich dutzende Meter an Stoff allein schon in dem zweilagigen Rock. So viel Detailtreue muss einfach belohnt werden.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn man an jedem Einzelteil eines Kostüms sehen kann wie viel Liebe Cosplayer in ihre Arbeit stecken.

 

 
 
 
     

 

     
 Yossi als Tiki
 

Falls man sich für eine Gruppe einen Charakter zuteilen lässt kann es natürlich immer passieren, dass man sich nicht wirklich mit seinem Charakter anfreunden kann. Umso schöner, wenn man seinen Charakter regelrecht zu lieben lernt und so war es auch bei Yossi als für eine große Fire Emblem Gruppe gesucht wurde „opferte“ sie sich bereitwillig und als sie Tiki dann im Spiel erlebt war die Begeisterung perfekt. Einziges Problem stellte der feste Satinstoff, der zwar nicht mehr gefüttert werden musste, dafür aber viel Kraft verlangte wenn man ihn stecken wollte oder Nieten einarbeiten. Tricksen musste Yossi bei so festem Stoff auch mit den Bootcovern, aber mit Frischhaltefolie und Gaffertape ließen sich dann doch ideale Schnittmuster erstellen.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Tiki ist durch ihre Rasse zwar eine Attraktion der Menschen, doch ihr Alter sieht man ihr wahrlich nicht an. Die alterslos wirkende Schönheit bringt Yossi wirklich perfekt rüber.

 

 

 
 
     

 

     
 PinkiePeri als Olivia
 
Als Tänzerin in einer Theater Gruppe bereist die schüchterne, aber äußerst talentierte junge Dame die Kontinente und fasziniert ihre Zuschauer. Olivia selbst glaubt allerdings nicht wirklich an ihre Talente, was vermutlich auf ihre regelrechte Bühnenangst zurück zuführen ist und dennoch ist ihr großer Traum ihr eigenes Theater zu eröffnen. Ob PinkiePeri an ihre Talente glaubt oder nicht wissen wir nicht, aber dass man in ihrem Kostüm welche erkennen kann sieht man alle mal. Die geschwungene, pastellige Perücke trifft Olivias Frisur einfach perfekt und wenn man sich die Fotos ansieht kann meint man fast schon PinkiePeris oder gleich Olivias mitreißende Tanz Bewegungen erahnen zu können.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Olivias Fähigkeit sorgt dafür, dass der Spieler einen erneuten Zug mit einem Charakter machen kann. Praktisch, aber wenn man vor dieser hübschen Cosplayerin steht kann man sicher nicht einfach so weiter ziehen.
 
 
 
 
     

 

     
Lynali als Micaiah
 
 
Die süße Lichtmagierin ist die Protagonistin von Fire Emblem: Radiant Dawn und selbst Anführerin des „Bundes der Morgenröte“. Ihre einzigartige Fähigkeit ist „Opfern“, was ihr erlaubt einige HP abzugeben, um einen anderen Charakter zu heilen. Noch nicht überzeugt von Micaiah? Dann sollten sich vor allem Magie Freunde noch einmal intensiver mit der silberhaarigen Schönheit beschäftigen, schließlich ist Micaiah der erste Hauptprotagonist der Reihe, der ausschließlich Magie anwendet. Fürsorglich und liebevoll, das beschreibt sie am besten und Lynali scheint genau diese Seite von Micaiah perfekt rüber zu bringen. Aber neben den intensiven Blicken überzeigt natürlich auch das farblich einfach perfekt in die Natur passende Outfit.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Mal ehrlich, wen würden Micaiahs Fähigkeiten nicht überzeugen? Und spätestens bei dem Aussehen kann man doch einfach nicht mehr nein sagen.
 
 
 
 
     

 

Eine Serie und dennoch eine bunte Mischung. Wir hoffen für jeden von euch war etwas dabei, müssen an dieser Stelle aber noch einmal in eigener Sache Werbung machen. Falls ihr letzte Woche nicht vorbei geschaut haben solltet, holt das ruhig noch einmal nach. Unser Aufruf läuft immer noch, wer sich also vorstellen könnte mit uns zusammen den Weblog zu gestalten, traut euch und bewerbt euch.

Euer Cosplay-Weblog

Datum: 13.04.2015 18:05
Uuuh Berry als Reyson *__*

Schöne Auswahl! Vorallem schön abwechslungsreich. Gefällt mir echt gut :)
Nickname Änderung: Yuki14 -> YukiBlitzballace -> Yuki-
Avatar
Datum: 13.04.2015 19:30
Super schöne Auswahl. Allesamt <3
 
Avatar
Datum: 13.04.2015 22:43
OMG total schöne Auswahl *.*
For your effort, Professor Bitch tipped you 3$! Yay!

2DS-FC: 4613 - 9286 - 5289
Avatar
Datum: 14.04.2015 10:16
Ein bisschen Schade das (mit ausnahmen von der tollen Lute) nur FE 10 /13 vertreten sind, aber die Auswahl ist sehr gut. :D Und das Berry dabei war war ja klar, da schuldet mir jetzt jemand KT! XD
"Wir treffen uns zur vereinbarten Zeit am vereinbarten Ort. Bringt zwei Schaufeln mit. Und Farbentferner."
Avatar
Datum: 14.04.2015 11:23
schöne Auswahl ^^
gratuliere Yosshi und Berry. ^^
Cosplay fügt Ihnen und ihrem Portemonaie
erheblichen Schaden zu!
Knuddelmaster und verherrendes Kawaii =^-^=
 
Avatar
Datum: 15.04.2015 20:38
Der Eintrag lässt mein Fanherz gerade ziemlich höher schlagen! SUPER TOLL <3


Zum Weblog