Zum Inhalt der Seite



82. Eintrag - Rot

Autor:  Cosplay-Weblog

Liebe Animexxler,

Warnfarbe, Herbstfarbe, Farbe der Liebe, die traditionelle Kerzenfarbe im Adventskranz - kaum eine Farbe assoziieren wir mit so vielen verschiedenen Dingen wie Rot. Deshalb kommen auch unsere Cosplayer dieses Mal aus allen Genres und Serien. Ob Fabelwesen, Diven, Verbrecher, Protagonisten und allem dazwischen, die folgenden zehn Cosplayer verbindet vor allem eine Sache: sie schaffen es, in ihren Cosplays die Farbe Rot ins rechte Licht zu rücken.

     
Kubz als: Inu Yasha (Inu Yasha)

 

Wie für viele ist für Kubz Inu Yasha ein Klassiker unter den Manga. Der gleichnamige Halbdämon, der an Schülerin Kagomes Seite die Splitter des Juwels der Vier Seelen sucht, ist einer ihrer Kindheitshelden. So kein Wunder, dass sie sich freut, ihn in seiner roten Robe, die im Manga aus dem Fell einer Feuerratte ist, darstellen zu können. Sie schützt Inu Yasha vor Verbrennungen und ist auch ein Erbstück, das einst seinem Dämonenvater gehörte.

Cosplay-Weblog schrieb:
56 Bände lang trägt Inu Yasha dieses Kleidungsstück - über Referenzmangel konnte Kubz da sicher nicht klagen!

 

 

 

 
 
     

 

     
MissVanilla als: Katara (Fire Nation) (Avatar)
 
 
Katara ist die letzte Wasserbändigerin ihres Stammes und damit traditionell eher der Farbe Blau verschrieben. Als die Gruppe um Avatar Aang aber in die Feuernation vordringt, dürfen sie nicht auffallen. So wird die passende rote Kleidung einfach kurzerhand von der Wäscheleine gestohlen.
Genau wie Aang staunen wir nicht schlecht, wie gut sie Katara stehen: trotz “Bommel” auf dem Kopf, der MissVanilla an dem Design gar nicht gefällt, gibt sie als Katara eine tolle Figur ab.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
So ein bisschen Abwechslung in ihrer Garderobe tut Katara gar nicht schlecht!

 

 
 
 
 
 
 
     

 

     
Opticat als Harley Quinn (Batman)
 
 
Harley Quinn, Harlekin - die Namensverwandtschaft ist bei diesem Clown kein Zufall. Als Partnerin des Jokers ist sie mit ihrer lauten, vergnügten, oft auch naiven Art einzigartig und eigentlich kein Charakter, den Opticat normalerweise wählen würde. Für Harley nahm sie aber das Projekt Stretchlack-Catsuit in Angriff. Erstes Problem: keine ihrer Nähmaschinen wollte den Stoff überhaupt erst nähen! Mit viel Geduld und einer ordentlichen Portion Handnäharbeit an kniffligen Stellen aber ging es dann weiter. Nun sitzt der Anzug wie angegossen und falls sich rausstellen sollte, dass Opticat tatsächlich nachts mit dem Joker Gothams Straßen unsicher macht, würde es uns zumindest nicht wundern.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Stretchlack ist kein Material, mit dem die meisten Cosplayer regelmäßig arbeiten - dafür sticht es auch echt ins Auge!

 

 
 
     

 

     
 
 
In dem Anime Macross Frontier kämpfen Menschen nicht nur gegen Wesen aus dem Weltall, sondern die beiden Sängerinnen Sheryl und Ranka auch um das Herz des Piloten Alto. Obwohl sie so viel gemeinsam haben, wirken die beiden Frauen wie Gegensätze: Ranka ist verspielt und fröhlich, Sheryl anmutig und ruhig. Eine Diva, wie sie im Buche steht. Im roten Abendkleid schafft Layla es, diese Qualitäten auf den ersten Blick zum Ausdruck zu bringen. Wenn sie irgendwann einmal zu einer Premierenfeier muss, hat sie das passende Kleid zumindest im Schrank.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Der nächste Maskenball kann kommen!

 

 
 
     

 

     
SeeU als: Honlon (Pet Shop of Horros)

 

Eigentlich ist Honlon ein dreiköpfiger Drache. SeeU stellt diese Figur aus Pet Shop of Horrors aber in seiner menschlichen Gestalt dar: ein Mädchen in traditioneller Kleidung, deren niedliches Gesicht drei verschiedene Persönlichkeiten verbirgt. SeeU hat Honlons Schwarz-Weiß-Vorlage dabei in gemustertem roten Stoff umgesetzt, zu dem sie rosa Blumen im Haar trägt. Zusammen mit ihrem Makeup wirkt sie dabei wie eine Porzellanpuppe. Kein Wunder, dass dies ihr liebstes Cosplay ist!
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Weiß wie Schnee, Rot wie Blut und Schwarz wie Ebenholz… oder war das eine andere Geschichte?

 

 
 
     

 

     
Pummelpanda als: Lisette / Rotkäppchen (Ludwig Revolution)
 
Bei den Gebrüdern Grimm ist Rotkäppchen ein kleines Mädchen, das bei der Aufgabe, seiner Großmutter einen Korb mit Leckereien zu bringen, einem menschenfressenden Wolf begegnet.
Lisette wird auch Rotkäppchen genannt, aber aus einem ganz anderen Grund - ihr Mantel ist mit dem Blut anderer befleckt. Pummelpanda nimmt man diese Rolle voll und ganz ab, als sie mit Laterne und Gewehr bestückt durch den, wie sie sagt, tiefsten Wald wandert, den sie je gesehen hat. Wenn sie über das Ende des Laufs und unter der roten Kappe hervorschaut, will man ihr lieber nicht bei Nacht begegnen!
 
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Na klar, beim Thema Rot darf Rotkäppchen nicht fehlen - wenn auch auf nicht so ganz konventionelle Art.
 

 

 
 
     

 

     
Zwillingsnadel als Hikaru Shidô [Othsam Artbook Version] (Magic Knight Rayearth)
 
 
Hikarus Element ist das Feuer und ihre Charakterfarbe ist Rot, auch wenn sie zu Besuch in anderen Welten wie Othsam ist, und örtliche Kleidung trägt. Othsams Mode stellte dabei für Zwillingsnadel eine richtige Herausforderung dar. Über 30 Meter Tüll stecken in ihrem Rock, begleitet von vier Metern Baumwollstoff. Außerdem verlangte es Erfindergeist: neben Moosgummi fand auch eine Wäscheleine Verwendung in diesem Cosplay.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Spätestens nach diesem Cosplay kann niemand mehr sagen, dass Rot und Pink nicht zusammenpassen.
 
 
 
     

 

     
 Maddi als Lydia Deetz (Beetlejuice)
 

Hier präsentieren wir euch ein wirkliches Retro-Cosplay! Maddi ist Lydia Deetz, der weibliche Hauptcharakter aus der Zeichentrickserie „Beetlejuice“, basierend auf dem gleichnahmigen Tim Burton-Film aus dem Jahre 1988. Selbst wenn wir den Retro-Charme beiseite schieben und nur das Cosplay betrachten sind wir begeistert. Ob nun das Spinnennetz-Cape oder die toll umgesetzte Perücke oder das genial-verrückte Makeup – an diesem Cosplay gibt es viele Highlights.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Ist eure Neugier geweckt? Dann ruft dreimal “Beetlejuice“ - vielleicht kommt er ja vorbei!

 

 

 
 
     

 

     
  shari81 als Wrath (The Seven Deadly Sins)
 
 

Rot ist nicht nur die Farbe der Liebe - sondern eben auch eine Warnfarbe und die Farbe des Zorns. Aber wie stellt man Zorn da?  shari81 hat sich bei ihrer Darstellung dieser Todsünde an die Vorgabe von Blackeri gehalten. Die ist von Kopf bis Fuß in Rot gehüllt und hat in der Umsetzung  shari81 einige Nerven gekostet. Dafür hat es sich gelohnt: mit ihrem strengem Blick sind wir von dieser Zornesgestalt ganz schön eingeschüchtert.
 

Cosplay-Weblog schrieb:
Besonders aufgefallen ist uns an diesem Cosplay die Frisur - wie viel Haarspray man wohl braucht, um Haare so eindrucksvoll zum Stehen zu bringen?
 
 
 
 
     

 

     
minna als Trainer Red (PokéMon)
 
 
Lang, lang ist’s her: 1999 kamen die ersten Pokémonspiele in Deutschland auf den Markt, in zwei Editionen. Parallel dazu waren die Namensvorgaben für die Protagonisten Rot und Blau. Den kleinen, verpixelten Trainer, den man mit dem Steuerkreuz gelenkt hat, kennen wahrscheinlich die meisten. Minna aber wollte nicht die altbekannte Version mit Kappe und Turnschuhen darstellen. Passend zum neuen Jahrtausend kommt Rot jetzt ganz edel daher: in Samt und mit Spitzenjabot. So imposant das Design daherkommt, die Arbeit und Detailverliebtheit, die in diesem Cosplay steckt, ist uns vor allem beim näheren Hinsehen aufgefallen.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Ob sich jeder kleine Käfersammler getraut hätte, so einen Trainer zum Kampf herauszufordern?
 
 
 
 
     

 

Sonderplatz

     
Mondmaus als Kulla (Kinderbuch)
 

Das kleine Häschen Kulla aus dem gleichnamigen Kinderbuch von Anna Pätzke lebt in einem längst vergessenen Wald, wo es viele verschiedene, magische Wesen trifft. Es geht um Freundschaft, gute Taten und Wünsche, die manchmal in Erfüllung gehen. Da Mondmaus die Geschichten um Kulla sehr mag, haben ihr ihre Tanten Enma_Ai und Loveless dieses Kostüm genäht und direkt ein erstes kleines Cosplay-Shooting gemacht. Im Kostüm macht sich Mondmaus so gut, da könnte sich so manch erfahrener Cosplayer wahrscheinlich eine Scheibe abschneiden.

Cosplay-Weblog schrieb:
Früh übt sich eben auch bei Cosplay - genau deshalb haben wir Mondmaus einen Ehrenplatz in diesem Eintrag gegeben.
 
 
 
     

 

Diese Vielfalt an Rottönen aus Samt, Taft und Lack ist der Beweis, dass Rot eine wandelbare Farbe und jedem stehen kann. Und wenn ihr zum roten Kleidungsstück auch noch das passende Accessoire braucht, dann schaut auch in unseren nächsten Weblog zum “Schmuck” vorbei. Bis heute könnt ihr uns noch Cosplayvorschläge zu diesem Thema schicken.

Euer Cosplay-Weblog

Avatar
Datum: 18.08.2014 18:53
Der Link hinter "Lydia Deetz" führt momentan zu diesem Kostüm: https://ssl.animexx.de/cosplay/445744/

Ansonsten: Eine sehr schöne Auswahl :).
<(^.^)> (>^.^<) (^^.^^) (v^.^v) (<^.^>) <(^.^<) (>^.^)> <(^.^>) (<^.^)>
Avatar
Datum: 18.08.2014 21:33
Shari is famous! :D Schöne Auswahl, rot ist immer eine tolle Farbe für Cosplays.
Sasst du den Hoopy Ford Prefect? Das ist'n Frood, der weiß echt wo sein Handtuch ist.
Avatar
Datum: 18.08.2014 23:19
Huch ! Mit so einem Uralt Cosplay bin ich dabei ?

Haha - freut mich aber, dass es immer noch zu gefallen scheint ♡ Ö u Ö
Avatar
Datum: 18.08.2014 23:30
aiiii~
vielen dank *A* das hätte ich echt nicht erwartet! dabei bin ich doch nur zur hälfte rot XD
ich freu mich riesig dabei zu sein <3
Avatar
Datum: 19.08.2014 02:57
Ist ja mal'n Ding, dass da kein Grell dabei ist. :D
Aber schöne Auswahl. :)
Datum: 19.08.2014 07:54
Strenger Blick, und dann nehmt ihr eines der Scherzbilder als Hauptfoto? *kicher*
Scherz beiseite - vielen lieben Dank, dass ich dabei sein darf, und dann auch noch neben so vielen tollen Cosplays!!! *.*
Avatar
Datum: 19.08.2014 18:21
Richtig schöne Cosplays ^^ TOLL!

Aber am meisten freue ich mich über SeeU <3, weil endlich auch mal eine leider weniger bekannte Serie vertreten ist, die nicht nur mein Liebling ist, sondern vor allem ein richtig tolles Artwork hat - also wer auf wahnsinng detaillierte und aufwändige Cosplays steht, wird dort sicher ausreichend angeregt. Und HonLon ist nur ein kleines Beispiel *_*

Die Kleine mit ihrem Kulla-Kostüm ist ja so was von süß ^^
Avatar
Datum: 19.08.2014 20:04
Estelle:
> Der Link hinter "Lydia Deetz" führt momentan zu diesem Kostüm: https://ssl.animexx.de/cosplay/445744/
>
> Ansonsten: Eine sehr schöne Auswahl :).

Vielen Dank für den Hinweis, wir haben den Link ausgetauscht. (:
♥♠♦♣
Avatar
Datum: 19.08.2014 22:05
echt schöne auswahl
aber irgent wie fehlt mir Madame Red aus Kuroshitsuji XD
Es ist schwer gute freunde zu finden wen man aber welche hat dan bleiben sie ewig
Datum: 20.08.2014 22:03
Ein tolle Mischung, hat Spaß gemacht anzuschauen ^^


Zum Weblog