Zum Inhalt der Seite



63.Eintrag - Retro Games Cosplay, Cosplay-Weblog, Retrogames

Autor:  Cosplay-Weblog

Liebe Animexxler,

um 1970 herum begann mit den ersten stationären Spielekonsolen der Siegeszug dieses Mediums der bis heute anhält. Mit der Entwicklung unzähliger Modelle und Neuerungen begleiteten vor allem die tragbaren Konsolen die meisten von uns durch unsere Kindheit und die Helden dieser Zeit sind für viele bis heute Inspirationsquelle für unser Hobby.
Einige dieser Kindheitshelden möchten wir euch heute präsentieren, also lasst die alte Game Boy Musik ertönen und willkommen in der Welt der Pixelgrafik!




Luminia als:
Feena (Grandia)

Das Spiel „Grandia“ eröffnete 1997 auf der Sega Saturn und später der PS 1 die erfolgreiche Grandia Reihe. Einer der Hauptcharaktere des Spiels ist die junge Abenteuerin Feena, deren fröhliches Wesen auch ihre Cosplayerin in den Bann gezogen hat. Luminia war durch ihre Liebe zu dem Charakter sogar bereit ihr Cosplay noch einmal zu verbessern und mit einem schönen Detail zu erweitern.

Cosplay-Weblog schrieb:

Nämlich den schillernden Flügeln, die für uns das Highlight dieses Cosplays darstellen.











NuWa und FuXi als:
Alucard und Richter Belmont (Castlevania)

Castlevania gehört zu den Spielen der NES Generation und erschien erstmals 1987 in Japan. Unsere beiden Charaktere hier hatten aber erst in „Castlevania: Symphony of the Night“ ihren ersten gemeinsamen Auftritt, waren aber beide schon die Helden vorheriger Serienteile.
NuWa und FuXi sind nicht nur diesen alten Spielen sondern auch ihren Cosplays mit viel Liebe verbunden, auch wenn sie da sehr unterschiedliche Ansichten über ihre Perücken haben: die eine findet Freude am komplizierten ineinandernähen und stylen der Alucardperücke, die andere stand auf Kriegsfuß mit ihrem Pony. ;)

Cosplay-Weblog schrieb:

Dem Aufruf unserer beiden Cosplayerinnen können wir uns nur anschließen: Spielt die alten Castlevania Spiele, sie sind gut!











 Suaine als:
Kelvena (Xenogears)

Als Wasserelement gehört Kelvena einem Elementbasierten Viererteam in Xenogears an. Allerdings keinem spielbaren, sondern Feinden die es in dem 1998 erschienen RPG zu besiegen gilt.
Bei  Suaines Cosplay fallen vor allem die abstehenden Ärmel auf, die sie mit ein wenig Hilfe beim Schnittmuster sehr gut und originalgetreu hinbekommen hat. Ein bisschen schade ist es aber schon, dass sie mit ihrer Gruppe kaum auf Kenner des Spiels traf, die ihre Arbeit richtig würdigen konnten.

Cosplay-Weblog schrieb:

Elemente sind natürlich selten alleine unterwegs und so hatte auch  Suaine eine tolle Gruppe dabei auf die sich auch ein Blick lohnt. ;)











Nana_Kuronoma als:
Chun-Li (Street Fighter)

Mit der Streetfighters Erstveröffentlichung 1987 begann der Siegesszug der Beat´em up Spiele auch außerhalb der Arkaden, der bis heute definitiv nicht abgeschlossen ist. Chun Li gehört seit dem 2. Teil zu den Streetfighter Charakteren und war damals auch der erste weibliche Charakter. Als ein auf Geschwindigkeit ausgelegter Charakter hat sie dadurch viele Fans unter den Spielern gewonnen.

Cosplay-Weblog schrieb:

Uns haben vor allem die Applikationen auf dem Kostüm und das süße Haararrangement bei diesem Cosplay überzeugt. Aber auch das an die schweren Armreifen gedacht wurde finden wir gut.











 

abgemeldet als:
Princess Peach (Super Mario)

Super Mario und sämtliche Ableger der Reihe kann man wohl ruhigen Gewissens als eines der berühmtesten Spiele der Welt bezeichnen. Dabei war der Beginn der Jump´n´run Reihe von der Story her ziemlich simpel: Man musste sich mit Mario durch mehrere Level kämpfen um die entführte Prinzessin Peach zu retten.
Einen Retter brauchte abgemeldet allerdings nicht für ihr Cosplay, das zeitaufwendige Projekt stemmte sie in königlicher Manier ganz alleine.

Cosplay-Weblog schrieb:

Die Idee eines „Super MABIo“ Abithemas hat uns sehr zum Schmunzeln gebracht, ebenso die Umsetzung durch die ganze Klasse.











Lena-Lara als:
Lara Croft (Tomb Raider)

Die Figur der Lara Croft wurde 1994 erfunden und sie etablierte sich als Heldin der Action-Adventure Reihe Tomb Raider die 1996 den Markt betrat. Das besondere an der adligen Archäologin ist ihre detailgenau ausgearbeitete Biografie, die die Zusammenhänge und Motive das Spiels immer wieder in nachvollziehbaren Kontext zu Laras Leben stellt.

Cosplay-Weblog schrieb:

Lena-Laras actionreiche Gestik und die entschlossene Mimik einer echten Spieleheldin geben dem Cosplay Authentizität.











Nilla als:
Miles "Tails" Prower (Sonic the Hedgehog)

Nintendo hat Mario und Sega zieht seit 1991 mit dem blauen Igel Sonic als Maskottchen nach, der seinen ersten Auftritt aufs Segas Mega Drive Konsole hatte. Fast seit Anfang an begleitet Sonic sein treuer Freund Tails, der sich mit seinem weniger kämpferischen, dafür aber sehr schlauen und hilfsbereiten Wesen fast eine genauso große Fanbasis wie der Held der Spiele geschaffen hat.

Cosplay-Weblog schrieb:

Wir finden die menschliche Umsetzung schön durchdacht, da sie alle wichtigen Charakteristika des Originals beinhaltet.











Englishman als:
Link (The Legend of Zelda)

Über Zelda muss man nun wirklich nichts mehr schreiben, kennt doch inzwischen fast jeder diese berühmte Spielereihe und ihren kleinen grünen Helden. Für Englishman war es der durch die Remakes ausgelöste „Flash“ der sie dazu veranlasste dieses Cosplay für den diesjährigen DCM Vorentscheid zu wählen. Und ihre Umsetzung ist Beispielhaft. Alle kleinen Details wurden mit viel Liebe und reichlich Fimo, detailliert und praktikabel umgesetzt.

Cosplay-Weblog schrieb:

Neben all den tollen Ideen die in diese Umsetzung geflossen sind beeindruckte uns am meisten wie Praxisorientiert Englishman gearbeitet hat. Bestes Beispiel ist ihre Schwertscheide die von innen mit Filz verkleidet ist um das Schwert zu schonen.











Pascal als:
Arche Klaine (Tales of Phantasia)

Tales of Fantasia läutete 1995 den Beginn der eher lose zusammenhängenden „Tales of“-Reihe ein und war technisch sehr weit fortgeschritten für die damaligen Konsolenspiele.
Einer der Hauptcharaktere ist die Halbelfin Arche Klein, die sich als Magierin als nützlich erweist. Auch Pascal hatte ihren Spaß an dem fröhlichen Charakter und der Freiheit sich Details, wie die richtige Futterfarbe, selber zu erarbeiten.

Cosplay-Weblog schrieb:

Unser Lieblingsstück des Kostüms ist die Pumphose, die Pascal wirklich gut gelungen ist.











 Waku als:
Ness (Mother)

 Mother 2, oder „EarthBound“, wie es für seinen Release 1995 in Amerika umbenannt wurde, ist ein RPG für das Super Nintendo Entertainment System. Obwohl die Reihe in Japan sehr beliebt ist hat es bisher nur dieser zweite Teil über die Landesgrenzen hinaus geschafft.
Man versucht in dem Spiel als der psychokinetisch begabte Protagonist Ness die Erde vor einem Außerirdischen zu schützen. Der 13-jährige Junge ist dazu ein großer Baseballfan, weswegen seine Waffe auch ein Baseballschläger ist.

Cosplay-Weblog schrieb:

Wir freuen uns vor allem das auch aus diesem Designmäßig eher sehr simplen Spiels authentisch gecosplayt wird.







Das war es mit unserer heutigen Auswahl. Wir hoffen sie hat euch gefallen und animiert euch dazu nach euren alten Konsolen zu suchen und ein wenig im „Retrofieber“ zu schwelgen. Nur vergesst darüber nicht, dass heute der Einsendeschluss für unseren „Bleach“-Weblog ist!

Bid bald,
Euer Cosplay-Weblog


Avatar
Datum: 25.11.2013 18:37
Yayyyy  Waku als Ness is dabei!!! Super!! *___*<3
Mitstreiter/innen für diverse Cosplaygruppen gesucht! :)
--
Info: Musical-Rechte bei Cosplay-WBs
Avatar
Datum: 25.11.2013 18:46
Wunderbare auswahl! Da kommt man gleich in stimmung alte spiele zu zocken!! Großartige cosplays! Schöb gemacht
Avatar
Datum: 25.11.2013 19:44
Omfg Pascal, herzlichen Glückwunsch!!!! Damit hab ich nicht gerechnet, schon gar nicht, weil ich ToP nicht unbedingt zu Retro-Games zähle ... ich kenn nur die Version für den GBA.
Datum: 25.11.2013 21:48
Klasse Weblog Eintrag, gefällt mir gut :)
Und viel Liebe an Retro Games! XD
Nickname Änderung: Yuki14 -> YukiBlitzballace -> Yuki-
Avatar
Datum: 26.11.2013 08:43
Schöne Auswahl, gratuliere Englishman und allen anderen. *_*
Cosplay fügt Ihnen und ihrem Portemonaie
erheblichen Schaden zu!
Knuddelmaster und verherrendes Kawaii =^-^=
Avatar
Datum: 26.11.2013 10:17
Ich freue mich sehr, ganz oben eine Feena zu sehen! >u<
GRANDIA ist eins der besten Spiele, wie ich finde~
Avatar
Datum: 26.11.2013 11:11
Und ich dachte immer Retro Games wären Sachen wie Packman oder Tetris. o_O
The more we struggle in every moment, the more we feel alive.
Avatar
Datum: 26.11.2013 15:02
Kenka:
> Und ich dachte immer Retro Games wären Sachen wie Packman oder Tetris. o_O

Im Ankündigungsweblog haben wir eine Definition für dieses Thema gewählt. Unter diesen Kriteren sind die ausgewählten Cosplayer mit ihren Cosplays in den Weblog gekommen.
gib mir einen Klick, um mich zu stärken ^-^~
--> Pokémon
Avatar
Datum: 26.11.2013 15:37
Woah echt ne schöne Auswahl! Besonders toll find ichs, dass es auch eine Lara reingeschafft hat!! *-*
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Hero enough to try it?

http://www.youtube.com/watch?v=DDTa7eilBc0&feature=youtu.be
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Avatar
Datum: 26.11.2013 19:08
Schöner Beitrag, aber Secret of Mana fehlt definitiv! ;-)
You still have lots more to work on.


Zum Weblog