Zum Inhalt der Seite



4. Eintrag - Gainax Animexx, Cosplay, GAINAX

Autor:  Cosplay-Weblog


Hallo liebe Leser!

Willkommen bei unserem 4. Cosplay-Weblog. Unser Thema diesmal ist „Gainax“. „Gainax“ ist ein Animationsstudio, dass 1981 unter dem Namen „Daicon Film“ gegründet wurde und sich 1985 umbenannt hat. Weltweit bekannt wurde das Studio aber erst einige Jahre später mit der Serie „Neon Genesis Evangelion“. Seit dem hat Gainax viele bekannte und beliebte Animes produziert, die sich auch bei Cosplayern großer Beliebtheit erfreuen.
Die Bewertung und Auswahl der zehn Kostüme, die wir hier vorstellen, war alles andere als einfach. Die Masse an genialen, atemberaubenden und tollen Kostümen war enorm, so dass wir uns kaum entscheiden konnten. Am liebsten hätten wir euch hier alle unsere Lieblinge präsentiert, aber leider geht das ja nicht.





„Tengen Toppa Gurren Lagann“ ist eine der erfolgreichsten Serien, die Gainax in den letzten Jahren veröffentlich hat. Der Mix aus Ernst und Comedy, Mecha-Action, brilliante Animationen, Liebe, Verzweiflung und einem außergewöhnlichen Charakterdesign begeistert die Anime-Fans weltweit. Und auch Cosplayer haben die Serie für sich entdeckt, wie auch Cosplayerin Nor. Sie hat sich für ein Kostüm des Beastman Viral entschieden und bringt ihn sehr überzeugend rüber. Zu allererst fällt die saubere Verarbeitung der Kleidung und des Umhangs ins Auge. Und beim genaueren Betrachten bemerkt man auch die zahlreichen kleinen Details, die Nors Kostüm zu etwas Besonderem machen: Passende Kontaktlinsen, kleine spitze Zähnchen (selbstgemacht von Nor aus Granulat und falschen Fingernägeln!), das selbstgemachte Hackebeil und die modellierten Hände (die ein Geschenk von Freunden waren). Hut ab für dieses gelungene Cosplay!
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:



FLCL ist merkwürdig. In dieser OVA-Serie hat Gainax wahrscheinlich alles reingehauen, was sie schon immer einmal machen wollten. Eigenartige Erzählstrukturen, eine Mischung aus unterschiedlichen Zeichenstilen und ein Genre-Mix ohne Gleichen. Trotzdem hat die Serie viele Fans gefunden. So beschreibt auch Mirromaru, FCLC als „einer meiner absoluten, ultimativen Lieblingsanimes. Seit jeher“. Mirromaru cosplayt Haruko im Bunny-Outfit. Richtig sexy! Sie hatte es allerdings nicht leicht bei der Herstellung. Viermal hat Mirromaru den Body aus Lackleder genäht – und war alles andere als zufrieden. Erst beim fünften Versuch aus Cocktailtaft hat es dann geklappt. Das Gesamtbild wird durch die Hasenohren, den Puschelschwanz und die typischen Hals- und Handgelenkumschläge abgerundet. Seinen besonderen Charme erhält das Kostüm aber erst durch seine Accessoires: Die Waffen aus dem Faschingsangebot und den Munitionsgürtel!
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:


Und wir bleiben bei den sexy Outfits! Willkommen bei „He is my Master“. Die Handlung der 12 Folgen lässt sich recht simpel zusammenfassen: Junger, lüsterner Hausherr stellt drei Mädchen als Hausmädchen ein, zwingt sie ihn mit „Master“ anzusprechen und kurze Uniformen zu tragen. Und diese Uniformen sind bei Cosplayerinnen von Anfang an sehr beliebt gewesen. Auch -A-i-k-o- konnte nicht widerstehen. Sie hat sich für den Charakter Anna entschieden. Das Kostüm hat sie selbst genäht, obwohl es die Uniformen auch zu kaufen gibt. Dafür hat [[-A-i-k-o]-] fast nur Stoffe aus ihrer Restekiste nutzen können. Sogar die Handschuhe hat sie selber gemacht. Wer schon mal Handschuhe genäht hat, weiß, dass das nicht ganz so einfach ist und viele Nerven kostet. Besonders gefallen uns die Bilder, die -A-i-k-o- in einem Café aufgenommen hat: da kommt richtig Maid-Feeling rüber!
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:


Weiter geht’s mit dem wohl größten Anime-Erfolg aus dem Hause Gainax. „Neon Genesis Evangelion“. Dieser Anime dürfte jedem ein Begriff sein und gilt als ein Meilenstein in der Animegeschichte. Kein Wunder, dass die Serie auch bei Cosplayern sehr beliebt ist! So auch bei _blackbutterfly. Das Cosplay hat sie innerhalb von vier Tagen genäht – jeden Tag 12-14 Stunden! Respekt! Sie hat für das Kostüm Kunstleder verwendet. Sehr wirkungsvoll, auch wenn _blackbutterfly dazu sagt: „Es war eine totale Tortur das Ding zu tragen“. Die ganzen kleinen Applikationen und Details am Outfit überzeugen. Auch die Schuhe sind sehr auffällig. Mit den 13,5 cm Absätzen wirkt _-Kuro_Neko- noch größer und schlanker, als sie es bereits ist! Zusammen mit ihrer Cosplay-Partnerin whitebutterfly hat _blackbutterfly ein super Partner-Cosplay hingelegt!
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:


Und noch mal ein Cosplay aus „Gurren Lagann“. Wir haben ja schon gesagt, dass die Serie eine starke Anziehungskraft auf Cosplayer ausübt. Auch -Magi- hat sich für ein Cosplay aus den Beastman-Reihen entschieden. Die Bösen haben eben auch ihre Fans! -Magi- bringt den Charakter Adiane perfekt rüber! Nicht nur, dass ihr Kostüm sauber und ordentlich ist, sie hat auch an jedes Detail gedacht! Besonders hervorheben, möchten wir das Muster auf den Kimono-Ärmeln. Eine super Arbeit! Auch die Bälle von Adianes Skorpion-Schwanz wirken sehr überzeugend. Außerdem hat -Magi- an ein passendes Make-up gedacht: Mit knallroten Lippen, auffälligen Lidschatten und langen, roten Fingernägeln wirkt sie viel erwachsener! Im Zusammenspiel mit Cosplaypartnerin amyschn zeigt sich auch das schauspielerische Talent der Beiden: Ein lebhaftes Duo, dass die Charaktere Adiane und Viral perfekt in Szene setzen kann.
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:


plastiquedoll als Nono (Top wo Nerae!)

Weiter geht es mit der OVA-Serie „Diebuster“ (Top wo Nerae! 2). Eine Serie von Gainax, die bisher leider noch nicht mit vielen Cosplayern hierzulande aufwarten kann. Aber bei unserer Suche zu Kostümen von Gainax ist uns immer wieder Cosplayerin plastiquedoll aufgefallen. Ihre Cosplays als Yoko aus „Tengen Toppa Gurren Lagann“ und Panty aus „Panty & Stocking with Garterbelt“ dürften bereits viele kennen. Unbekannter dürfte ihr Kostüm als Nono aus Diebuster sein. plastiquedoll ist eine super Besetzung für die tollpatschige und süße Kellnerin, die sich nichts sehnlicher wünscht als Pilotin zu werden. Neben ihrer putzigen Ausstrahlung kann plastiquedollauch mit guten Nähkenntnissen glänzen. Der Plugsuit ist ordentlich verarbeitet und es sind alle kleinen Details bedacht worden. Ein super Cosplay!
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:


„Neon Genesis Evangelion“ erfreut sich auch bei männlichen Cosplayern großer Beliebtheit! So auch bei Chrisbee! Er hat sich für die Uniform der Nerv-Crew entschieden. Wegen ihres individuellen Designs hat die Nerv-Uniform einen großen Wiedererkennungswert – vor allen auf Conventions! Chrisbee hat die Uniform über zehn Wochenenden selber genäht – zusammen mit einer guten Freundin, die ihm dabei auch gleich das Nähen beigebracht hat. Er hat für die Uniform einen weich fallenden Stoff ausgewählt und nichts vergessen! Selbst Hosentaschen und Bügelfalten hat die Hose. (und Hosentaschen sind wirklich tricky!). Auch das Berret und den Gürtel hat Chrisbee mit dem NERV-Abzeichen ausgestattet. Und ganz klasse: Das Klemmbrett mit dem bekannten Nerv-Logo, dass es auch in unseren Header geschafft hat. Wirkt fast so, als wäre Chrisbee direkt aus Neo Tokyo 3 entsprungen!
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:


...und noch mal ein Cosplay aus „Gurren Lagann“. Diesmal aber kein Beastman, sondern Prinzessin Nia Teppelin,Tochter des Spiral Kings. Von ihrem Vater verstossen, trifft sie auf Simon und ist bald schon ein Mitglied der Dai Gurren Brigarde. Nia ist ein bisschen naiv und ist sehr liebenswert – aber niemand kann ihr etwas abschlagen.  Kumo hat sich für ein Kostüm der jungen Nia entschieden. Den kompletten Schmuck hat sie aus Moosgummi hergestellt. Vor allem beim Gürtel war das nicht immer ganz einfach, da wurden die einzelnen Gürtelglieder mit Verschlussklammern verbunden, die auch als Verschluss für die Armbänder herhielten. Für die großen Schmucksteine hat  Kumo halbe Plastikkugeln verwendet und innen mit Lack gefärbt und dann aufgeklebt. Die Blume im Haar wurde aus einer dünnen Polysterol-Platte geschnitten, geformt und gefärbt.
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:


Der neueste Clou aus dem Hause Gainax ist die Serie „Panty & Stocking with Garterbelt“. Erst Herbst 2010 in Japan angelaufen und eingeschlagen wie eine Bombe in der Cosplay-Szene weltweit. Innerhalb kürzester Zeit tauchten die ersten Cosplays auf den Cons auf – und wir sind uns sicher: Es werden noch einige folgen! Besonders aufgefallen unter den vielen Kostümen ist uns Reffie. Sie hat sich für einen Charakter entschieden, der auf den ersten Blick ein wenig merkwürdig erscheint: Garterbelt. Viel zu nähen gab es nicht bei diesem Kostüm, die gerade hellblaue Kutte und Schal mit dem Kreuzen drauf, sehen aber dennoch sehr ordentlich und gut verarbeitet aus. Klasse geworden ist auch die Afro-Perücke. Sie ist monströs und muss sicher sehr schwer gewesen sein! Und noch überraschender fanden wir, wer sich hinter diesem Kostüm verbirgt! Werft doch mal einen kleinen Blick in Reffies Cosplayliste. Auch so überrascht wie wir? Reffie ist nämlich jemand, der normalerweise auch Mädchen mit süßen Kleidchen und Frisuren cosplayt. Respekt für diese enorme Verwandlung!
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:


Und das letzte Cosplay in unserem Gainax-Blog stammt erneut aus dem Klassiker „Neon Genesis Evangelion“. Allerdings wieder ein Cosplay, das es so nicht oft zu sehen gibt: Toji, 3. Children, im Plugsuit. Naraku ist eine sehr bekannte Cosplayerin, trotzdem hat sie für dieses Kostüm nur wenig Kommentare bekommen. Auch bekannte Cosplayer haben unbekannte Kostüme, die mehr Aufmerksamkeit haben sollten, weshalb Naraku sich ihren Platz hier verdient hat. Selten hat man so einen gut konstruierten und perfekt sitzenden Plugsuit gesehen. Auch die Rüstung am Körper ist realistisch und sehr überzeugend geworden.
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:


Und das war es auch schon wieder!
Das nächste Cosplay-Weblog erscheint am 8. August 2011. Das Thema lautet dann „Harry Potter“. Wenn ihr noch Cosplays für dieses Thema vorschlagen möchtet, könnt ihr das noch bis heute 0:00 Uhr machen – dann endet nämlich die Frist!
Und jetzt setzt Euch wieder an die Nähmaschinen! Die AnimagiC steht kurz bevor und wir wollen doch wieder viele neue Cosplays von Euch bestaunen!

Euer Cosplay-Weblog - Team!




Avatar
Datum: 25.07.2011 18:03
Oh oh XD
Passt auf...zwei Cosplayer, die öfters auf der Startseite sind, kommen vor XD Jetzt gibt es hier bestimmt wieder ne üble Diskussion XD (Leute, lasst es diesmal echt XD)

Ich find die Auswahl sehr gut :)
Gefällt mir sehr und kann auch nicht wirlich meckern <3
Macht weiter so <3
"Allzu Lange musste ich in Enge Schmachten,
durfte müßig Landschaft nur ringsrum betrachten.
Soll der Drache ewig im Phul verharren?
Nein, mit Blitz und Donner will er aufwärtsfahren!"

Avatar
Datum: 25.07.2011 18:09
Das sind mindestens 3 xDDDDD
Aber das macht nichts! ^^
Ich finds klasse, vorallem weil mal wieder jemand Männliches dabei ist! :3

kira alias -hidari- alias berry- alias Berrii
Kiras Verkaufsthread - schau doch mal rein ;3

Wenn ich die Augen schließe, bin ich an einen Ort, andem Sternschnuppen auf mich niederregnen und mich keiner finden kann

Avatar
Datum: 25.07.2011 18:24
Berrii:
> Das sind mindestens 3 xDDDDD
> Aber das macht nichts! ^^
> Ich finds klasse, vorallem weil mal wieder jemand Männliches dabei ist! :3


Bekanntheit liegt immer im Auge des Betrachters. Es mag User geben, die viele der bisher Vorgestellten schon mal gesehen haben. Andererseits gibt es aber auch User, die vielleicht nicht mal die Hälfte der Leute kennen, die in dem Weblog auftauchen. Vor allem trifft das auf Leute zu, die noch neu in der Szene sind und sich deshalb noch nicht so auskennen.
Avatar
Datum: 25.07.2011 18:45

Schöne Auswahl :D

Obwohl mir einige Cosplays dann doch etwas zu neu sind für den Cosplay Weblog. Obwohl es natürlich auch irgendwie unfair wäre diese auszuschließen D; Wie alt muss das Cosplay sein um in den Weblog aufgenommen zu werden ?

Ich stelle es mir für spätere Weblogeinträge schon preoblematisch vor, wenn ein Cosplay hineingeraät was aufgrund von Meinungen vieler User hinein gehört, obwohl es erst vor 3 Wochen auf der Sartseite war ...

Ich hatte auch im letzten Weblog schon einmal gefragt wie lange ein Cosplayer denn gesperrt sei. Könnte man mir da nochmal Auskunft geben ?
Avatar
Datum: 25.07.2011 20:11
Princess_of_Oblivion:
> SeeU:
> >
> > Schöne Auswahl :D
> >
> > Obwohl mir einige Cosplays dann doch etwas zu neu sind für den Cosplay Weblog. Obwohl es natürlich auch irgendwie unfair wäre diese auszuschließen D; Wie alt muss das Cosplay sein um in den Weblog aufgenommen zu werden ?
> >
> > Ich stelle es mir für spätere Weblogeinträge schon preoblematisch vor, wenn ein Cosplay hineingeraät was aufgrund von Meinungen vieler User hinein gehört, obwohl es erst vor 3 Wochen auf der Sartseite war ...
> >
> > Ich hatte auch im letzten Weblog schon einmal gefragt wie lange ein Cosplayer denn gesperrt sei. Könnte man mir da nochmal Auskunft geben ?
>
> Es gibt keine "Altersbegrenzung" für ein Cosplay. Sobald es angelegt ist hat es Chancen in den Weblog zu kommen.
> Wir schauen allerdings schon ob ein Cosplay in letzter Zeit das Rating der Startseite bevölkert hat und ziehen gegebenenfalls auch ein gleich gutes Cosplay, dass nicht auf der Startseite war, vor.
>
> Die Sperrfrist für einen Cosplayer beträgt 8 Weblogbeiträge.
> Und entschuldige das du erst jetzt Antwort auf deine Frage erhälst.

Super - das klingt doch zufrieden stellend :)
Eventuell solltet ihr das nochmal auf eurem "Steckbrief" posten ... ich glaube so kann man sich einige größere Diskussionen ersparen D;

Aber danke noch für die schnelle Antwort ;D <3

Avatar
Datum: 25.07.2011 21:10
> Wir schauen allerdings schon ob ein Cosplay in letzter Zeit das Rating der Startseite bevölkert hat und ziehen gegebenenfalls auch ein gleich gutes Cosplay, dass nicht auf der Startseite war, vor.

Haha, der war gut! :D
Hier kommt eine Signatur hin
Datum: 25.07.2011 21:30
Die zum NERV-Crewman gehörende Kopfbedeckung ist wohl eher ein Barett. Aber ich kanns verstehen, wenn man sowas nicht mal ab und zu vor der Nase hat, sehen sich Barette und Baskenmützen doch recht ähnlich.

Eine schöne Auswahl!
Avatar
Datum: 25.07.2011 21:56
ich freue mich das 3 meiner vorschläge berücksichtigt wurden :) echt tolle auswahl!
Avatar
Datum: 25.07.2011 23:02
Sehr schöne Auswahl!
Diesmal auch einige mir unbekannte Leute dabei, die mich wirklich positiv überraascht haben.
Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben. - Mark Twain

True Colors Cosplay - der Blog für Cosplay mit Kurven!
Avatar
Datum: 26.07.2011 13:22
wieso hat man eigentlich nur n paar stunden zeit um vorschläge zu machen? hab den blog erst heute gesehen. :<
---
why do i feel that sometimes we must shoulder a heavier burden with each year we grow older, with each experience we gain?
Avatar
Datum: 26.07.2011 13:27
st3rn1:
> wieso hat man eigentlich nur n paar stunden zeit um vorschläge zu machen? hab den blog erst heute gesehen. :<

Da haste wohl den Blog letzte Woche Montag verpasst. o_o
Da wurde nämlich das Thema vorgestellt und dazu aufgerufen, dass man bis gestern Zeit hat Cosplays einzureichen. Das ist immerhin eine Woche Zeit. Das hier im Blog nochmal darauf hingewiesen wird, ist also nur ein Erinnerung gewesen ^^

(Tipp: Den Blog abonnieren, dann kriegst du auch die Themen-Blogs mit ^^~)
Avatar
Datum: 26.07.2011 13:33
 Kumo:
> st3rn1:
> > wieso hat man eigentlich nur n paar stunden zeit um vorschläge zu machen? hab den blog erst heute gesehen. :<
>
> Da haste wohl den Blog letzte Woche Montag verpasst. o_o
> Da wurde nämlich das Thema vorgestellt und dazu aufgerufen, dass man bis gestern Zeit hat Cosplays einzureichen. Das ist immerhin eine Woche Zeit. Das hier im Blog nochmal darauf hingewiesen wird, ist also nur ein Erinnerung gewesen ^^
>
> (Tipp: Den Blog abonnieren, dann kriegst du auch die Themen-Blogs mit ^^~)


ahaha, ich failkind. SORRY!
und ja, ich hab ihn tatsächlich letzte woche verpasst, war n bissle viel los bei mir. .___. ma gucken obs mit abo besser klappt. ^^
---
why do i feel that sometimes we must shoulder a heavier burden with each year we grow older, with each experience we gain?
Avatar
Datum: 26.07.2011 13:35
Ui, dankeschön, dass mein Cos vorgeschlagen und ausgewählt wurde! :3 Das freut mich echt, hätte nicht damit gerechnet ^^,

Insgesamt auch wieder sehr schöne Auswahl ansonsten! :3
Avatar
Datum: 26.07.2011 19:37
Vielen lieben Dank, dass mein Anna-Cosplay hier ausgewählt wurde.
Ich fass es noch gar nicht wirklich!! (*////*)

MfG,
Aiko
Avatar
Datum: 26.07.2011 20:39
Schöne Auswahl! Besonders gut finde ich diesmal, dass auch mehr 'Nebencharas' gewählt wurden statt die Dauer-gecosplayten Charas.

Beim Thema Gainax dachte ich sofort: "Asuka, Panty, Stocking, Yoko" - alle waren nicht dabei und irgendwie bin ich einerseits überrascht, andererseits gerade bei Panty & Stocking froh drüber. Cool dass jemand Garterbelt gemacht hat! ^^b
~ * ~ "Someone's not being honest with his feelings!" - "Yeah, YOU!" ~ * ~
Avatar
Datum: 27.07.2011 00:12
Ein toller Eintrag! Mir gefällt die Kombi von super hübsch und super nerdig total~
Durchweg tolle Cosplays!
Datum: 27.07.2011 18:41
uiiii, vielen dank fürs vorschlagen (falls das jemand gemacht haben sollte XD) und das übernehmen in den blog *_*
dass ich mit rei reinkomme hätte ich nun wirklich nicht gedacht, wo das einer der übercospalytesten charas überhaupt ist und es tausende cosplays von ihr gibt! da freut mich das umso mehr =)

daaaaaanke ^^/)
Avatar
Datum: 27.07.2011 21:37
Schade, dass von Nadia nichts dabei ist oO Eigentlich ja voll wichtig, wenn man von GAINAX spricht, besonders in Deutschland (einer der ersten Animes im TV). Aber wird auch wenig gecosst, was?
EXIT WARS 2nd Revolution - Bist du bereit?
www.FinalFan-tasyReal.de - Der Cosplay Film, endlich vollendet!
www.edenfilms.de - Exit Wars, Otaku Generation: Zapping Attack, Con Videos,...
Avatar
Datum: 27.07.2011 21:51
Magi = definitiv die beste in der Zusammenstellung :D
check ^^
Avatar
Datum: 01.08.2011 07:46
Auch auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen aber Gainax hat ja
nicht nur NGE hervorgebracht.
Es sind alle drei gute Cosplayer aber ein wenig Einseitig die Auswahl diesmal liebes Weblog-Team...Nicht so toll gelungen.

Avatar
Datum: 01.08.2011 09:01
atori:
> Auch auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen aber Gainax hat ja
> nicht nur NGE hervorgebracht.
> Es sind alle drei gute Cosplayer aber ein wenig Einseitig die Auswahl diesmal liebes Weblog-Team...Nicht so toll gelungen.
>

Naja, neben NGE ist auch Gurren Lagann, Diebuster, Panty+Stocking, He's my master und FLCL drinne. Sorry, aber einseitig wäre es gewesen, wenn wir uns nur auf eine der Serien beschränkt hätten. Wir haben uns aber auch an der Masse der Cosplays orientiert, die zur einer Serie existierten. Und NGE und TTGL haben nun mal die meisten Cosplayer hier auf Animexx, also sind die je drei vorgestellten Cosplays gerechtfertigt. Zumal wir auch bei diesen Kostümen aus der selben Serie auf Abwechsung geschaut haben. (zB keine drei Yokos und drei Plugsuits, sondern eben Kostüme genommen haben, die "anders" sind, als das was man sonst sieht.)

Darf man fragen, was du gerne gesehen hättest? ^^
Avatar
Datum: 01.08.2011 13:37
 Kumo:
> atori:
> > Auch auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen aber Gainax hat ja
> > nicht nur NGE hervorgebracht.
> > Es sind alle drei gute Cosplayer aber ein wenig Einseitig die Auswahl diesmal liebes Weblog-Team...Nicht so toll gelungen.
> >
>
> Naja, neben NGE ist auch Gurren Lagann, Diebuster, Panty+Stocking, He's my master und FLCL drinne. Sorry, aber einseitig wäre es gewesen, wenn wir uns nur auf eine der Serien beschränkt hätten. Wir haben uns aber auch an der Masse der Cosplays orientiert, die zur einer Serie existierten. Und NGE und TTGL haben nun mal die meisten Cosplayer hier auf Animexx, also sind die je drei vorgestellten Cosplays gerechtfertigt. Zumal wir auch bei diesen Kostümen aus der selben Serie auf Abwechsung geschaut haben. (zB keine drei Yokos und drei Plugsuits, sondern eben Kostüme genommen haben, die "anders" sind, als das was man sonst sieht.)
>
> Darf man fragen, was du gerne gesehen hättest? ^^


Zusätzlich muss man dazu noch sagen, auch wenn Gainax viele andere Serien produziert hat, heißt dies noch lange nicht, dass dazu auch Cosplayer existieren oder das die vorhanden besser sind, als die hier vorgestellten.
Es kommt hier nur immer darauf an, Abwechslung zu zeigen (die wir so gut es ging versucht haben, einzubringen) sondern auch weiterhin die Qualität der Cosplays zu wahren und sie nicht gegen schlechtere auszutauschen, nur weil es eine andere Serie ist. Soetwas geht nur, wenn ein annährend gleichwertiges Cos vorliegt.

gib mir einen Klick, um mich zu stärken ^-^~
--> Pokémon


Zum Weblog