Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Ausschreibung: animePRO sucht spezielle Musik- und Cosplay-Redakteure


Hinweis: Diese Ausschreibungen gehen nicht direkt vom Animexx aus,
sondern von der Person, die den nachfolgenden Text verfasst hat.
Bei Rückfragen dazu also bitte die Kontaktperson fragen, nicht uns.


Ausschreibung: animePRO sucht spezielle Musik- und Cosplay-Redakteure
Wir von animePRO suchen derzeit ganz spezielle Redakteure im J-Music und J-Lifestyle Bereich!


J-Music

Du kennst dich sehr gut in den Musik-Genres Hip-Hop, R'n'B, Electro, Soul und/oder Reggae aus? Du findest es schade, dass Bands solcher Genre kaum Eingang auf J-Music-Seiten finden?

Dann komm zu uns!

Wir suchen gezielt Redakteure, die sich gut in diesen Musik-Genren auskennen und Artikel beisteuern können.


Aufgaben:
- recherchieren und verfassen von Artikeln zu Bands und Solokünstlern oben genannter Genre
- recherchieren und verfassen von News im Bereich J-Music


Natürlich sind auch Kenner anderer Musik-Genre gern gesehen.




J-Lifestyle:

Du nähst gern? Du liebst es deine Kostüme zu präsentieren und hilfst gern anderen auch hübsche Cosplays zu schneidern?
Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir suchen gezielt Cosplayer, die nicht nur gut nähen können, sich mit dem Material und den Stoffen auskennen, sondern auch ihr Wissen teilen möchten.

Die Aufgaben:
- allgemeine Artikel über Cosplays verfassen - von der Auswahl der richtigen Stoffe bis zum perfekten Schnitt der Perücke
- eigene Cosplays vorstellen und Schritt für Schritt-Anleitungen geben


Anforderungen:
- Erfahrung und Spaß im/am Nähen
- Stoff-/Materialkenntnisse
- ein erkennbares Talent Anleitungen zu verfassen schadet nicht
- eine Kamera zum schießen von Fotos ist natürlich auch vom Vorteil




Für alle Bereiche gilt:


Die Voraussetzungen:
- Mindestens 16 Jahre alt.
- gute Kenntnisse in Tätigkeiten der Recherche und des Artikelschreibens. Wir haben leider nicht die Zeit euch das von Grundauf neu beizubringen.
- Teamfähigkeit.
- Kritikfähigkeit.
- regelmäßiges Artbeiten, natürlich kann man bei Prüfungen, Stress etc. Pause einlegen, doch sollte die Pause nich 4, 5 Monate oder gar länger andauern.
- einen Internetzugang zu Hause, den man auch täglich benutzen kann.



Die Arbeit von animePRO erfolgt ehrenamtlich, was nicht heißt, dass man dabei nichts gewinnt.
Bei animePRO...

- triffst du viele verschiedene junge, kompetente und engagierte Leute, die sich für das selbe interessieren wie du und für jeden Spaß zu haben sind.
- hast du die Möglichkeit einen Einblick in die redaktionelle Arbeit zu bekommen.
- bekommst du eine Referenz für Studium und Beruf.
- hast du die Gelegenheit Interviews mit wichtigen und berühmten Persönlichkeiten aus allen Bereichen zu führen.
- kannst du Zugang zu exklusiven Pressebereichen erhalten und Akkreditierungen zu verschiedenen Veranstaltungen.


Schicke deine Bewerbung oder Fragen an deptalla@animepro.de.

Wir freuen uns auf dich!

Zurück