Zum Inhalt der Seite
[English version English version]
Anzeigeoptionen
Seiten:
Anzeigeoptionen anzeigen


Zurück

38. Chateau Chocolat in Mönchengladbach
www.schokololita.de.vu
www.chateau-chocolat.blogspot.de

Das 38. Chateau Chocolat fand am Sonntag, 02.03.2014 am Schloß Rheydt in Mönchengladbach statt.

Wir waren 4 Teilnehmer(innen).

Die Fotos entstanden draußen im Innenhof des Schlosses.
Da es sehr kalt war, haben wir uns nicht länger als 90 Minuten draussen aufgehalten und konnten uns auch nicht alles anschauen. Anschließend haben wir das Restaurant PURiNO (am Schloß) besucht.

Datum: So, 02.03.2014
Beginn: ca. 13:00 Uhr
Ende: ca. 18:30 Uhr
Fotos © V.M., www.phantom-of-light.de
Gruppenfoto: Selbstauslöser und eine Bank als Unterlage. Bearbeitung von mir.
Fotos von/mit mir: Nawi, Bearbeitung von mir.
Kamera: Canon EOS 600d + Canon EF-S 18-55mm IS II, Smartphone

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Infos, für die abgebildeten Personen, zur Nutzung der Fotos (Bitte lesen!):
www.animexx.de/weblog/185810/354034/


Foto
Gegenlicht. Am Rheydt Busbahnhof.
Foto
Links: Unterstellmöglichkeit am Parkplatz am Schloß. Rechts:...
Foto
Eingang zum Schloß-Innenhof
Foto
Durchgang zum Herrenhaus.
Foto
Herrenhaus mit Loggia
1 Mitglied - 1 Kommentar
Foto
750x 507 Pixel
Fotograf: Selbstauslöser + Bank als Unterlage
Foto
Foto
1 Kommentar
Foto
Foto
1 Mitglied
Foto
1 Mitglied
Foto
1 Mitglied
Foto
1 Mitglied
Foto
1 Kommentar
Foto
Foto
Foto
Foto
1 Mitglied
Foto
Fotograf: Nawi, Bearbeitung von mir.
1 Mitglied - 1 Kommentar
Foto
Fotograf: Nawi, Bearbeitung von mir.
1 Mitglied
Foto
Fotograf: Nawi, Bearbeitung von mir (mit Snapseed Desktop).
1 Mitglied - 1 Kommentar
Foto
750 x 501 Pixel
Fotograf: Nawi, Bearbeitung von mir (mit Snapseed Desktop).
1 Mitglied
Foto
Fotograf: Nawi, Bearbeitung von mir (mit Snapseed Desktop).
Foto
Pfauen kann man hier das ganze Jahr über antreffen.
Foto

Kommentare (0)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.

Noch keine Kommentare


Zurück