Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 13.12.2004, 12:41
Quelle: MDN WaiWai


[1] [2] [3] [4]
/ 4

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 3Vor
 christianz1 Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 14.12.2004, 09:26
Chara Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 14.12.2004, 13:34
 TonaradossTharayn Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 14.12.2004, 15:28
 leckse Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 14.12.2004, 16:08
genocyber Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 16.12.2004, 17:59
syneykaiba Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 16.12.2004, 18:19
Chara Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 14.12.2004, 17:45
To_Chan Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 14.12.2004, 20:20
SaichiirovanNox Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 14.12.2004, 21:57
YukiyaAyase Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 14.12.2004, 22:18
 DaemonenFreak Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 11:10
 Unkraut Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 00:11
 leckse Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 00:38
Chara Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 09:40
 leckse Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 14:23
ZaraChan Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 09:42
 Ryourin Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 11:49
 Schantra Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 11:55
 nurso Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 14:03
 Mondlicht Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 14:27
 Mondlicht Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 14:29
 JudyBiHi Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 16:08
OmikunTsukiyono Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 17:06
 Yuukichan Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 18:09
syneykaiba Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 18:30
syneykaiba Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 18:23
SaichiirovanNox Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 15.12.2004, 23:00
 JudyBiHi Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 16.12.2004, 13:42
kai23 Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 16.12.2004, 17:40
genocyber Sorgen um schlüpfrige Shoujo-M... 16.12.2004, 17:56
ZurückSeite 3Vor

[1] [2] [3] [4]
/ 4


Von:    christianz1 14.12.2004 09:26
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Mir fällt hierbei mal positiv auf, dass die japanischen Psychologen ganz klar das soziale Umfeld in die Pflicht genommen haben und nicht, wie es in Deutschland üblich ist, den Medien (in diesem Falle Manga) die Schuld in die Schuhe schieben.

In Deutschland gäbe das erstmal einen Skandal in der Presse, und dann würden irgendwelche Politiker daherkommen und Manga-Verkauf stark einschränken, um die Massen zu beruhigen.

Was ne Vergewaltigung in nem Shôjo Manga zu suchen hat, ist mir allerdings auch ein Rätsel...welche Mädchen im Alter von 4-14 Jahren wollen sowas eigentlich lesen? Das will mir irgendwie nicht in den Kopf



Von:   abgemeldet 14.12.2004 13:34
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
So leuts.
ich hab mir mal die erste seite von den kommis durchgelesen und ich muss sagen ich finde eure einstellung ganz schön lasch!
leicht bekleidetes mädchen wird von nem jungen mit der hand befriedigt, stöhnt sich dabei wahrschenlich die seele aus tem leib und ich kann mir auch sehr gut vorstellen das die hand des jungen ziemlich nass is wenn er sie wieder zurückzieht.
jut alles nur speckulationen aber wenn die so was liest werden meine spekulationen sicher irgendwie dazugehören.
Und so was liest ein 12 jähriges mädchen???
Bitte! das muss nu wirklich nicht sein. ich kann die mutter sehr gut verstehen. ich würd mich auch aufregen. sex is ein tabu ja mein gott, aber um das zu überwinden muss eine grundschülerin keine "mangapornos" lesen.
da gibts andere sachen, die ihr besser zur aufklärung verhelfen.
sowas sollte dann wirklich ein emblem krigen ab 16/18, oder so. zensiert werden muss es nicht unbedingt. des weiteren bin ich dafür das die verkäuferinnen auch darauf achten was die kunden da so kaufen. ich weiß aus eigener erfahrung sie tuns nicht. Bsp: ich hab mermaid sage gekauft und da is n adult logo drauf. ich bin 1,60 klein und ungeschminkt und niemand hat mich gefragt wie alt ich bin. als ich die verkäuferin drauf angesprochen hab ob sie drauf achten wich sie mir aus mit: "das machen wir nur wenn es vom verlag verlangt wird." warum is da n adult logo drauf, frag ich mich dann.
also so viel dazu.



Von:    TonaradossTharayn 14.12.2004 15:28
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
Seit wann hat bitte schön Körpergröße und ob man sich schminkt, etwas mit dem Alter, bzw Erwachsen-sein zu tun? O.o°°°°°°

Außerdem war es in Japan und nicht hier _-_ wer weiß, was die da machen _-_°°°°°°°
Macht mit beim Bishounen Kalender FA-WB von kibou und mir!
Der 1. Platz bekommt 100 Karotaler, den Kalender, eine Empfehlung, zwei Kommentare und zwei Bewertungen!
http://animexx.4players.de/fanarts/wettbewerbe.phtml?id=11168




Von:    leckse 14.12.2004 16:08
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
> leicht bekleidetes mädchen wird von nem jungen mit der hand befriedigt, stöhnt sich dabei wahrschenlich die seele aus tem leib und ich kann mir auch sehr gut vorstellen das die hand des jungen ziemlich nass is wenn er sie wieder zurückzieht.

Ja, skandalös! Hab das schon selber erlebt, dass sie dabei stöhnt, und dass die Finger dabei naß werden! Ähm ... ist das nicht die normalste Sache der Welt?
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß:
http://www.animexx.de/weblog/?kategorie=415



Von:   abgemeldet 16.12.2004 17:59
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
WER BIST DU?

ANTWORTE EINEM ALTEN:



Von:   abgemeldet 16.12.2004 18:19
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
> Ich finde es irgendwo arm zu sagen "Hach ja, schau doch mal was da alles im Fernseh gezeigt wird! Da kommt doch auch oft dies das und jenes vor!"
> Man kann doch auch keinen Apfel mit nem Ei vergleichen.
> Der Mist, der Nachts kommt, läuft nich um sonst zu der Zeit. Wenn dann irgendwelche frühreifen Gören extra dafür wach bleiben um sich dann daran aufzugeilen, dann tun se mir irgendwo leid. ~.~°
>
naja es sind aber schon recht häufig ab-16 sachen um die hauptsendezeit gekommen.. dazu muss man nicht lange aufbleiben.. ich glaub vor einigen jahren lief sogar auf prosieben um 20.15 mittwochs son erotikmagazin... naja ich weiss net..zum aufgeilen muss man echt nciht lang wach bleiben..für kiddies reichne schon de brüste von irgendsoner tusse in nem tratsch-magazin... oder allein wörter.. ok is ganz lustig die im wörterbuch nachzuschlagen XD
> Und was in diversen Gerichts-Shows gezeigt wird, sei mal dahin gestellt. Es wird im Abspann zwar gesagt, das diese Fälle alle frei erfunden sind, aber so oder so ähnliche Fälle gibt es nun mal und irgendwo finde ich diese Shows okay.
naja ich finde se eher dumm und langweilig.. und was sinnvolles isses net.. ich meine die schreien da immer rum etc.. das soll ne gerichtsverhandlung sein? das sin doch schlammschlachten.. und die meisten fälle werden bloss auf sex gewalt oder sontwa sgetrimmt damit se geschaut werden.. sinnvoll fin dich se nicht..
> Manch ein Täter (egal was) kann dadurch abgeschreckt werden, denn die erfinden nur die Fälle, die Gesetze, Richter und Anwälte (wie es sich mit den Polizisten o.ä. hält weiß ich nich) sind echt.
>
hahaha.. ich glaube nicht dassses abschreckend ist.. man darf alles ma muss sich nur nicht erwischen lassen.. ich meine das sind nur verhandlungen etc;. nicht sonderlich schwere fâlle.. die dies am ende sind sind leicht zu enttarnen.. und die urteile finde ich mehr als seltsam..lebenslang also 55 jahre für versuchten mord und nurn paar jahre für begangenen mord <____< das peil ich net...
ich find ja medical detectives intressanter..da wird genauer geziegt wie ses machen und das schreckt eher ab weil man sieht über welche mittel die verfügen..die kann man net so leicht umgehn..
> Aber irgendwo kommen wir hier auch ziemlich vom einem Thema zum anderen wie mir scheint.
hmmm nich wirklich..und was opfer angeht..nicht jeder reagiert gleich das beste beispiel habsch gesehn..ich kenn eine die wurde von ihrem vatter missbraucht.. was ist jetzt aus ihr geworden? man würde ja im normalfall denken dasse sehr drunter leidet abstand zu mânnern hält etc.. aber was macht se?:-sie prahlt förmlich damit dass sie vergewaltigt wurde sagt dass jedem
will jeden tag nen andren kerl hat auhc ständig nen andren (hey in einer woche warns 5) will auch direkt in die kiste ... war schon merhmals schwanger und dat weib is erst 14-15... da frag ich mich echt ob man die auswirkungen verallgemeinern kann..<___-<
> WER BIST DU?
>
> ANTWORTE EINEM ALTEN:
mit wem redest du?
meine fa's
http://animexx.4players.de/fanarts/zeichner.phtml?id=70925
Vorsitzende im: Der Club der Duell Masters hassenden (nicht) Brillenträger (kurz: DCdDMh(n)B
Member: #4
ich bin suizidgefährdet..na und?



Von:   abgemeldet 14.12.2004 17:45
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
@Tonaradoss
hallo? hast du noch nie erlebt das dich jemand jünger schätzt als du bist,WEIL du so klein bist und nicht wie 18 aussiehst?
und gerade deswegenhätten die mich doch darauf ansprechen sollen oder seh ich das falsch?

@leckse
natürlich ist das absolut normal, aber das steht doch gar nicht zur debatte!
Es ist nur so, dass ich finde das grundschülerinnen sich sowas noch nicht reinziehen müssen.



Von:   abgemeldet 14.12.2004 20:20
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
ich seh da kein problem ich meine jeder mensch der geistig reif genug ist in nen laden zu gehen und sich was zu kaufn kann auch zwischen fiktion und realität unterscheiden ...
allerding fällt es mir auf das sowieso die meisten probleme der jugentlichen heutzutage auf irgentwas abgeschoben werden ich sag nur erfurt und counter strike sowie death metal ......
daher irgentwelche eltern sollen sich nicht aufregen ...
... jedenfalls ist das mene meinung



Von:   abgemeldet 14.12.2004 21:57
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
> ich seh da kein problem ich meine jeder mensch der geistig reif genug ist in nen laden zu gehen und sich was zu kaufn kann auch zwischen fiktion und realität unterscheiden ...

Naja, ich weiß ja nich...
Ich übertreibs mal eben ein wenig:
Da is n kleiner Junge, sagen wir 8 oder 9 und meint er sei "geistig reif genug" und rennt in den Laden und bekommt Vampire Master oder ähnliches in die Hand.
Das wäre dann okay, denn er persönlich fühlt sich ja reif genug das zu lesen.

Also ich seh das anders. Können so junge Leute das wirklich schon selbst entscheiden, ob sie reif für solche Manga sind? Ich denke nich.

Aber es geht in dem Beitrag um Japan und nich um hier.
Doch würde ich schonmal gerne wissen, ob so junge Leute bei uns auch an das Lesemateriel kommen, daß an ältere gerichtet is...
In der Buchhandlung in der Stadt, wo ich mal n Praktikum gemacht hatte, achten die schon drauf, was sie an wen rausgeben.
Was die Buchhandlung hier im Ort macht, kann ich nich sagen, denn da muß man die ganzen Manga erst bestellen, da es keine spezielle Abteilung für gibt. Aber ich denke, wenn die dort so einen "ab 16" Aufkleber sehen, werden se sicher keinem kleinen Mädl/Jungen das verkaufen.




Von:   abgemeldet 14.12.2004 22:18
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
.. also für gewöhnlich gibt es bei Manga ja auch sowas wie Altersbeschrenkungen......... nicht umsonst steht auf n paarn ab 16 oder ab 18 drauf... wenn ne 12-Jährige sich das dann besorgt, sollten sich die Eltern eher Gedanken machen ob se bei der Erziehung was falsch gemacht haben....



Von:    DaemonenFreak 15.12.2004 11:10
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
> Ich übertreibs mal eben ein wenig:
> Da is n kleiner Junge, sagen wir 8 oder 9 und meint er sei > Aber es geht in dem Beitrag um Japan und nich um hier.
> Doch würde ich schonmal gerne wissen, ob so junge Leute bei uns auch an das Lesemateriel kommen, daß an ältere gerichtet is...
> In der Buchhandlung in der Stadt, wo ich mal n Praktikum gemacht hatte, achten die schon drauf, was sie an wen rausgeben.
> Was die Buchhandlung hier im Ort macht, kann ich nich sagen, denn da muß man die ganzen Manga erst bestellen, da es keine spezielle Abteilung für gibt. Aber ich denke, wenn die dort so einen "ab 16" Aufkleber sehen, werden se sicher keinem kleinen Mädl/Jungen das verkaufen.
>

Schon mal daran gedach, daß die Kinder die Sachen sich über ältere Freunde oder Geschwister besorgen könnten

Aber ich glaube nicht, daß wenn jemand nen Manger liest, wo Vergewaltigung oder Inzest drin vorkommt dann auf die Idee Kommt sich vergewaltigen zu lassen / es selber tun bzw. sich in seine/n Bruder / Schwester verliebt - außerdem finde ich, daß da dringend Aufklärungsbedarf besteht, weil immer noch viele Vergewaltigungsopfer schweigen. Allerings finde ich, daß es darauf ankommt, wie intensiv das Ganze ist (wenn das Opfer vorher gerettet wird ist das nicht so schlimm ansonsten finde ich auch, daß man sowas erst ab 16 freigeben sollte), außerdem kommt es auch darauf an, ob es sich um eine einzelne Szene handelt oder ob der Manga nur aus solchen Szenen besteht.
????



Von:    Unkraut 15.12.2004 00:11
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
Nochmal: es gibt keien direkten altersbeschränkungen: entweder ab achzehnoder für alle

der Rest ist empfehlung

Und das EMA-Adult-Logo existiert, damit EMA etwas anspruchsvollere Mangas für "reifere" Menschen anbieten kann. (wie man das "reifere" deutet, sei jedem selbst überlassen). So hab ich das jedenfalls verstanden.

Aber so viele Mangas in deutschland, die definitf ab 18 sind, gibt es doch garnicht? Ich weiß nur, das es bei Plante Manga irgendwas gab (Kamikaze??? die indizierten sachen halt), Golden Boy, Ogenki Clinik ..... öhm vielleicht noch was von satoshi urushihara (kann aber auch sein, das die sache von dem alle ohne Beschänkungs sind...ich les das nicht)
----www.unkraut666.de.vu----
---www.hereISmyGREENhell.de.vu blog ---



Von:    leckse 15.12.2004 00:38
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
Indiziert sind bislang:
- Sailor Moon Magazin 21/2000
- Vampire Master 1 (Satoshi Urushihara)
- Majin Devil 1 (Oh! Great)
- Arms 2 (Ryouji Minagawa)

Die Liste der Anime wäre wohl zu lange ...
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß:
http://www.animexx.de/weblog/?kategorie=415
Zuletzt geändert: 15.12.2004 00:41:22



Von:   abgemeldet 15.12.2004 09:40
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
mal ne frage.
warum sailormoon 21/2000? ich mein um was ging es da in dem magazin, das sogar sailormoon indiziert wurde?




Von:    leckse 15.12.2004 14:23
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
Begründung lesen und lachen (oder weinen):
http://www.animexx.de/news.phtml?id=1354

http://www.8ung.at/leckse/sm-21-2000-1.jpg - Chibiusa bückt sich
http://www.8ung.at/leckse/sm-21-2000-2.jpg - Der Shin-chan-Verschnitt nimmt sie von hinten mal ordentlich durch, wobei Chibiusa dabei lüstern die Zunge rausstreckt
http://www.8ung.at/leckse/sm-21-2000-3.jpg - Der Junge kriegt von seiner Mutter eine Kopfnuss, und Chibiusa, die den Kindesmißbrauch hinnimmt, geht von dannen.

Manche Kinderschützer gehören echt auf den Mond geschossen ...
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß:
http://www.animexx.de/weblog/?kategorie=415



Von:   abgemeldet 15.12.2004 09:42
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
Also, dass es schon so was perverses gibt...-.-
Ich habe als Manga bisher nur Ranma und love hina gelesen!^.^
Da hat man bei Frauen oder Mädchen auch mal die Brüste gesehen , aber das find ich nicht so schlimm, weil selbst das nicht sehr pervers war...^^! Immerhin fänd ich es nur peinlich für die Zeichnerin!!>.> ...wenn 12-Jährige(ich bin auch 12!!!XD) sowas sehen, dann wollen sie's doch selbst ausprobieren(ich bin ausgeschlossen!!XD)...dann würden hier massenvergewaltigungen stattfinden, weil die mädels sich von vergewaltigern einfangen lassen um 'es' auszuprobieren :P *würg* sorry das war ein bisschen knallhart aber wenns noch mehr solcher mangas gibt...>_<
Das war meine Meinung...eure ZaraChan





Von:    Ryourin 15.12.2004 11:49
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
*drop* Inzest ist ja wohl nicht gleich pervers. (Angel Sanctuary?)
Und Vergewaltigungen...^^;;; Ich nehme mal an, das ist Hentai, ne?
Wenn man zwischen Fiktion und Realität unterscheiden kann, sehe ich da nicht wirklich ein Problem. o_O;
Ob nun Hentai oder nicht. >_>;;
[ Go to: http://fuuu.net ]
Don't leave me... Don't leave me... My sweet purity will remain as it was, for an eternity... I promise. Because I am what I am...
I entrusted my body to the wind as gentle as a dream; Tears, sadness, and loneliness... now I forget them all.
(Raphael - Lost Graduation...)
~In Memory of Kazuki~



Von:    Schantra 15.12.2004 11:55
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
es gibt ja viele dieser Mangas und ich selber lese einige davon mit diesen Bildern. Eine bestimmte altersbeschränkung währe sicherlich gut, aber wenn man sich anschaut, wieviel Erotig heutzutage im TV und Zeitschrift erscheint ist das doch harmlos.
Außerdem ist die Jugend von Heute sehr aufgeschlossen und viele haben schon mit 13 ihr "erste mal"
Wers sich kaufen will soll es sich kaufen und wenn die Mütter soetwas nicht guheißen, es eben gut verstecken
Meine Mum ist sehr tollerrant und ihr einziges Kommentar zu "Love Manga" war: "Lern was aber tus noch nicht"
Soncesa Schan-chan ^_~



Von:    nurso 15.12.2004 14:03
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
~.~" Ich find die sache auch nicht besonders schlimm... Okay, ich finds auch nicht toll, dass vergewaltigungen in Mangas so verharmlost werden... Aber Inzest..? Na und?
&#8222;Ich will ehrlich zu dir sein...
Ich hab&#8217; erkannt, dass du völlig anders bist als die anderen.
Deswegen rette ich dich.&#8220;
(Noah zu Mokuba)




Von:    Mondlicht 15.12.2004 14:27
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
@ chara:... da haste schon recht ,dass muss ich zweifelsohne zugeben.....(also mit dem ,was hat eine 12 Jährige,damit verlohren ..XD)
aber was ich auch wikrlich kritisch finde ,sind die Verkäuferinnen ...Die achten wirklich nicht darauf ,ob es nun wie bei kizuna eingepackt ist oder so,...da achten die gar nicht drauf ,..VV;
Sowas sollte man schon ändern ..,
aber es ist ja immer noch die Entscheidung gedes einzelnden wer was liest ...Dann muss der besorgte Vater moder die besorgte Mutter ..eben besser drauf achten was ihr kind kauft ..T~T
Obwohl sie das auch nicht immer überprüfen kann VV;
Xd
^^

lol

Kaiko Yoshinary14



Von:    Mondlicht 15.12.2004 14:29
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
@ leckse .. lol _OO;;
Sailor moon sol in die jungengefährdeten mangas eingestuft werden OO;
lol^^
Kaiko Yoshinary14



Von:    JudyBiHi 15.12.2004 16:08
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
Inzest und Inzest ist noch lange nicht das gleiche! Ob es um Liebe geht wie bei AS, dann soll es mir egal sein. Aber Inzest ist auch wenn der Vater seine Tochter vergewaltigt...
Schau nach vorne, nie zurück, oder hast du Angst vor deinem Glück
Meine HP: www.judys-tears.de.vu



Von:   abgemeldet 15.12.2004 17:06
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
>Inzest und Inzest ist noch lange nicht das gleiche! Ob es um >Liebe geht wie bei AS, dann soll es mir egal sein. Aber Inzest >ist auch wenn der Vater seine Tochter vergewaltigt...

Yupp, das ist nicht das gleiche
Inzest (AS): Fiktion
Inzest (Vater/Tochter): Realität
Zuletzt geändert: 15.12.2004 17:07:47



Von:    Yuukichan 15.12.2004 18:09
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
*sich artikel durchgelesen hat* O_O

Oh my, immer diese besorgten Eltern XD;;;

Warum koennen wir nicht das lesen, was wir wollen??? T____T



>Inzest (AS): Fiktion

Meinsu das BruderXSchwester Zeugs da? XD; also SetsunaXSara (or wie die heißen O_o) Wieso is das denn Fiktion? XD;
BruderXSchwester is doch auch Realitaet, es gibt doch ein beruehmtes Inzest-Pärchen (BruderSchwester) hier in Deutschland, da gabs letztens doch ein Bericht drueber °_°;
~> CuRRenT <~
http://www.winterschur.de?Yuukichan CliCk~
KaRe [KaiXRei ~ Spread the Kareness ~ Zirkel*love*]
Yurei [YuriyXRei ~ Innocent Love]
HiwaHiwa [KaiXGo ~ Inzest]



Von:   abgemeldet 15.12.2004 18:30
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
> *sich artikel durchgelesen hat* O_O
>
> Oh my, immer diese besorgten Eltern XD;;;
>
> Warum koennen wir nicht das lesen, was wir wollen??? T____T
>
>
weil sie sihc sorgen machen...<_____< naja meine ellis wissen schon was ich vertrage un was nicht.. und sie vertraun mir..hey die hamn kein problem mit den yaoi-motiven auf meinem shirt unds stört keinen dassichs inner schule trag un hey.ich denke dass JEDER irgendwelche perverse fantasien hat <__< gebts doch zu.. nur die rihctung is halt gecshmackssache.. für kiddies und jüngere is ne vergewaltigung eigentlcih eher ne art SM hmm aber ich denke selbst wenn man nicht durch meiden sowas erfährt dann doch spâtestesn von freunden geschwister etc.. ich hab nix gegen's pervers sein..und was man dann liest oder schaut is halt jedem seine sache...und ehrlich gesagt isses ùir egal was die 12-jährige macht weils ihr problem ist.. ich kenn se net un kann dann auch net sagn ob ses verkraftet oder nicht und welche folgen das hat bzw warum se sowa sliest.. das is bei jedem anders.. menschen sind nunmal nur einma da..
>
> >Inzest (AS): Fiktion
>
> Meinsu das BruderXSchwester Zeugs da? XD; also SetsunaXSara (or wie die heißen O_o) Wieso is das denn Fiktion? XD;
> BruderXSchwester is doch auch Realitaet, es gibt doch ein beruehmtes Inzest-Pärchen (BruderSchwester) hier in Deutschland, da gabs letztens doch ein Bericht drueber °_°;
hn? wahrscheinlich in nem boulevardmagazin.. ich denke mal egal welcher inzest beides ist realität aber wie's weitergeht.. ne andre sache.. von allem möglichen abh^nagig aber ich denke mal das hauptproblem bei inzest ist die sache mit den genen.. anosnten se ich da nix schlimmes ausser die gefahr wennsen eigenes kind wolln..
meine fa's
http://animexx.4players.de/fanarts/zeichner.phtml?id=70925
Vorsitzende im: Der Club der Duell Masters hassenden (nicht) Brillenträger (kurz: DCdDMh(n)B
Member: #4
ich bin suizidgefährdet..na und?



Von:   abgemeldet 15.12.2004 18:23
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
> >Inzest und Inzest ist noch lange nicht das gleiche! Ob es um >Liebe geht wie bei AS, dann soll es mir egal sein. Aber Inzest >ist auch wenn der Vater seine Tochter vergewaltigt...
>
> Yupp, das ist nicht das gleiche
> Inzest (AS): Fiktion
> Inzest (Vater/Tochter): Realität
hä? ich denke mal egal ob inzest ode rnict isses ein unterschied ob freiwillig ode rnicht.. aber was wird eigentlich angeprangert?
1.dass eine 12-jährige sowas liest?
2.dass so etwas in dem manga vorkommt?
3.oder dass die 12-jährige an sowas kommt?

1.ich weiss nicht wies bei dem mädel wra aber viele kiddie slesen porno kram ode rsehn sich gewalt an wiel sie sich dann soooo gross und erwachsen fühlen..sie sind richtige helden unter gleichaltrigen weil sie dinge sehen die für "grosse" sind..
ein pimf aus unsrem dorf(damals vielleicht 10-11) prahlte damit dass er sich einen runterholt ode rin kondomen seines onkles rumwühlt sowie in pornos sienes vaters rumschnüfflt.. andre stehen halt auf sowas zumindest weils denen gafällt zu lesen.. solang se sleber nciht dran sind.. naja ich dsag nur typisch kiddies die mit beginn der^pubertät oder schon davor sich schon soooooooooooo gross fühlen.. -___-° aber es snd nicht nur medien.. hey meine sis hat mir ne zeit lang immer alles genau geschildert was sie und ihr freund so machen..kondomgeschmack..grippt ode rgenoppt..stellung..etc.. alles sehr genau.. und die haben mal rumgewuppt wâhrend ich (im gleihcen zimmer) zeihcnete.. das bett hat wie verrûckt gequietscht..solln gefälligst leiser sein dei beiden <.<...
äh ja
2. hmm keine ahnung kann ich net gut sgan weil ich dne manga net kenn ... wenn man die situation wüsste.. ich meine entweder isses rape also hentai also dasses hauptthema is also sprich porno..oder nur diese szene in dem falle hängts davon ab wieviel zu sehen war aber ne "beinahe-vergewaltigung w^rae besser gewesen.." aber hey im vorabend-programm wird doch so jedne 2.fall bei richterichweisnichwas ode ermittlerXY jemand vergewaltigt betrogen oder die tussen gehn auf den strich so à la" ich hatte en scheiss leben bin hier geendet und kanns eh nich ändern..".. naja solche hohle unterhaltung find ih auhc nicht besser..
3. hmm tja dafür kenn de rmanga und der zeichner uch net.. dann hätte der sowas nicht verkaufen sollen abe rda isses nunma wieda obs jetz hauptthema war oder nur die eine szene..und die muddi die zufällig erwischt hat..
meine fa's
http://animexx.4players.de/fanarts/zeichner.phtml?id=70925
Vorsitzende im: Der Club der Duell Masters hassenden (nicht) Brillenträger (kurz: DCdDMh(n)B
Member: #4
ich bin suizidgefährdet..na und?



Von:   abgemeldet 15.12.2004 23:00
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Ich finde es irgendwo arm zu sagen "Hach ja, schau doch mal was da alles im Fernseh gezeigt wird! Da kommt doch auch oft dies das und jenes vor!"
Man kann doch auch keinen Apfel mit nem Ei vergleichen.
Der Mist, der Nachts kommt, läuft nich um sonst zu der Zeit. Wenn dann irgendwelche frühreifen Gören extra dafür wach bleiben um sich dann daran aufzugeilen, dann tun se mir irgendwo leid. ~.~°

Und was in diversen Gerichts-Shows gezeigt wird, sei mal dahin gestellt. Es wird im Abspann zwar gesagt, das diese Fälle alle frei erfunden sind, aber so oder so ähnliche Fälle gibt es nun mal und irgendwo finde ich diese Shows okay.
Manch ein Täter (egal was) kann dadurch abgeschreckt werden, denn die erfinden nur die Fälle, die Gesetze, Richter und Anwälte (wie es sich mit den Polizisten o.ä. hält weiß ich nich) sind echt.

Aber irgendwo kommen wir hier auch ziemlich vom einem Thema zum anderen wie mir scheint.



Von:    JudyBiHi 16.12.2004 13:42
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
Avatar
 
Ich finde eigene Reden hier so, als ob wir gleich alle die FSK aufheben sollten...klar, wenn man wirklich will bekommt man eh alles...aber sollen wir deshalb auch gleich alle Gesetze abschaffen, weil wenn ich jemanden umbringen will kann ich das ja auch...Aber es soll auch Kinder geben, die sich nicht die Mühe machen an irgend welchen Sachen zu kommen, die noch nicht für ihr Alter sind. Es ist auch klar das wahrscheinlich jeder 12 jährige weiß das es Gewalt gibt. Aber es ist noch ne Unterschied, wenn man es sieht ob gezeichnet oder nicht...Und wenn die Blagen nachts Fernsehen gucken, dann sollen die Eltern darauf aufpassen. Weil man kann ja auch nicht sagen nur weil es von Kinder gesehen werden könnten, zeigen wir jetzt 24 Std. am Tag Benjamin Blümchen. Was diese Gerichtsshows etc. betrifft bin ich auch nicht der Meinung das Kinder das sehen müssen, aber schlimm ist daran wohl nichts...oder habe ich was verpasst und sie haben das Verbrechen schon einmal richtig gezeigt? Vielleicht sollten wir Cool Devieces gleich ab 6 freigeben...dann können die Kinder noch was lernen oder wie? Ich bin der Meinung das zu viele 12 jährige noch nicht 100 pro zwischen Fiktion und Realität in diesem Punkt unterscheiden können. Wenn man sich die Henatis anschaut, die ich zumindest gesehen habe, was nicht viele sind, da es mich nicht aufgeilt zu sehen wie jemand vergewaltigt wird, haben die "Opfer" nach kurzer Zeit selbst Spaß daran. Und das entspricht wohl kaum der Realität. Das sollte jeder 18 jähriger wissen (klar, gibt es auch Ausnahmen) Aber weiß das wirklich schon eine 12 jährige?

Schau nach vorne, nie zurück, oder hast du Angst vor deinem Glück
Meine HP: www.judys-tears.de.vu



Von:   abgemeldet 16.12.2004 17:40
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
> Ich finde es irgendwo arm zu sagen "Hach ja, schau doch mal was da alles im Fernseh gezeigt wird! Da kommt doch auch oft dies das und jenes vor!"

Zuletzt geändert: 16.12.2004 17:41:54



Von:   abgemeldet 16.12.2004 17:56
Betreff: Sorgen um schlüpfrige Shoujo-Manga [Antworten]
girns

es ist normaler alltag.


[1] [2] [3] [4]
/ 4



Zurück