Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: Mangazeichner gesucht für Klassenfoto

Eröffnet am: 26.05.2019 13:32
Letzte Reaktion: 26.05.2019 13:32
Beiträge: 1
Status: Offen
Unterforen:
- Fanart
- Eigene Projekte




Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 Cheryl Mangazeichner gesucht für Klas... 26.05.2019, 13:32
Seite 1



Von:    Cheryl 26.05.2019 13:32
Betreff: Mangazeichner gesucht für Klassenfoto [Antworten]
Avatar
 
Hi Leute,

keine Ahnung, ob diese Anfrage in dieses Forum passt. Falls sich ein anderer Thread besser hierfür eignet, bitte verschieben. :)

Ich bin Grundschullehrerin und Klassenleitung einer vierten Klasse. In meiner Klasse gibts die unterschiedlichsten, außergewöhnlichsten und interessantesten Schüler, die ich bislang als Lehrerin kennenlernen durfte. Ich könnte mir gut vorstellen, dass eine Mangazeichnung in Form eines "KLassenfotos" richtig gut aussehen könnte.

Ich hab auch konkrete Vorschläge und Ideen, wie der Bildaufbau aussehen sollte und wie sich die Persönlichkeiten der Kinder in deren Ausdruck widerspiegeln könnte. Der Mangastil bietet sich an, um die Charaktere interagierend und gern auch übertrieben darzustellen, das mag ich eh gerne. :)
Ich würde zuvor eine "Konzeptzeichnung" entwerfen, an welcher Stelle die Kinder und ich stehen, hängen, zupfen, springen und welcher Ausdruck zu ihnen passen würde. Natürlich nur skizziert, weil ich ne Zeichennull bin. :P

Ich hab hier mal zwei Klassenfotos angehängt. Kinder musste ich leider unkenntlich machen (Datenschutz), auch wenn ich die Erlaubnis der Eltern hab. Privat geb ich Interessenten natürlich die unzensierten Bilder. Hab aber auch von allen Kindern Portraits.

https://www.bilder-upload.eu/bild-c4a691-1558870310.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-ecc798-1558870128.jpg.html

Eine Schwarz-Weißzeichnung würde völlig ausreichen, muss nicht coloriert sein. Vom Format her wäre A3 toll, A4 würde aber auch absolut ausreichen, da richte ich mich nach der Illustrator (sagt man das so? ^_^")

Ich würde maximal 100 € dafür bezahlen... Das wird mir seitens der Eltern nicht erstattet und soll nur ne nette Überraschung als Erinnerung werden.

Falls Ihr interessiert seid oder jemanden kennt, der das gut umsetzen könnte und auch für den Preis tun würde, sagt mir bitte Bescheid. :) Ich hab allerdings nur 3-4 Wochen Zeit, weil der Abschied näher rückt.

LG
Jenny
Zuletzt geändert: 26.05.2019 13:35:51





Zurück