Zum Inhalt der Seite

Thread: Günstige Real Brush Pens?

Eröffnet am: 24.06.2018 18:51
Letzte Reaktion: 06.07.2018 23:18
Beiträge: 3
Status: Offen
Unterforen:
- Zeichentechniken & Material




Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 cherrymint Günstige Real Brush Pens? 24.06.2018, 18:51
JavaAshtray Günstige Real Brush Pens? 04.07.2018, 05:09
 cherrymint Günstige Real Brush Pens? 06.07.2018, 23:18
Seite 1



Von:    cherrymint 24.06.2018 18:51
Betreff: Günstige Real Brush Pens? [Antworten]
Avatar
 
Hallo,

kennt jemand eine gute "Noname"-Alternative zu den Kuretake Zig Clean Color Brush Pens? Ich hab mir einige Reviews zu den Arteza angesehen, aber bei dem Preis könnte ich genauso gut etwas sparen und in die Kuretake investieren. Auf diversen Seiten hab ich mehrere "Noname" 24er-Packungen für unter 20€ gesehen und bin am überlegen, ob sich das lohnt. Denn einige haben entweder keine oder nur wenige/schlechte Reviews. Ich hab schon mal einen Fehler mit billigen Twin Tip Markern begangen und möchte daher hier um Erfahrungen fragen :)

Viele Grüße
Cherry



Von:   JavaAshtray 04.07.2018 05:09
Betreff: Günstige Real Brush Pens? [Antworten]
Avatar
 
Hallo Cherry
 
Ich kenn mich mit dieser Art von Stiften nun nicht aus. Allerdings möchte ich sagen, dass die Preise schon sehr gering sind, da würde ich persönlich nicht noch weiter sparen. Hab im Laufe meiner Zeichenkarriere oft gehofft sparen zu können und hab immer Mist gekauft. Bei den Karetake zahlst du schon nur 1€ pro Stift, was mich schon stutzig macht. Das ist zu billig um wirklich gut zu sein. Fürs mal ausprobieren ist es schon okay, aber geh besser nicht noch günstiger. 
Und allgemein möchte ich auch sagen, dass Wattercolor Pens keinen richtigen Durchbruch gemacht haben und wenig benutzt werden, weil sie eben nicht das wahre sind. Sie haben keine hohe Qualität und sind kein Probdukt, mit dem man viel anstellen kann. Wenn du einmal was gutes kaufen willst und nicht wieder enttäuscht werden willst, solltest du dich an die Klassiker halten. In dem Fall normales Aquarell, wie von Schminke. Da investierst du zu Anfang auch nur ~40€. Es ist nicht wie bei Markern, wo man schnell bei 200€ ist. Du musst es lernen mit dem jeweiligen Medium umzugehen, egal was es ist. Da kann es schnell rausgeworfenes Geld und rausgeworfene Zeit sein, die man mit einem preisgünstigen Medium rein steckt. 
Fräulein Professor Doktor mult. h.c., euer Hoheit fucking Princess Java of Superkaffeefee, Neguse Negest, Kaiserin von Imaginäria, Verbündete des Größenwahns.

Java Ashtray Art * Facebook



Von:    cherrymint 06.07.2018 23:18
Betreff: Günstige Real Brush Pens? [Antworten]
Avatar
 
Hi JavaAshtray,

vielen Dank für Deine Antwort :)
Inzwischen habe ich mir noch mehr Reviews zu den Kuretake angesehen und denke, ich werd mir wohl doch die holen. Von den Videos her scheinen die eine recht gute Qualität zu haben.
Gute Aquarellfarben hab ich. Mir gehts eher darum, dass ich was für unterwegs benötige. Zusätzlich gefällt mir die Flexibilität der Pinselspitze.
Vllt schreib ich mal ein eigenes Review, wenn ich sie kaufe^^

Viele Grüße
Cherry





Zurück