Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von Animexx-News

Thread-InfosVeröffentlicht: 02.09.2013, 12:29
Quelle: ANN


[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 2
 Doltface Hayao Miyazaki geht in Rente 03.09.2013, 20:25
 mathilda Hayao Miyazaki geht in Rente 04.09.2013, 13:21
 TheWalkingDead Hayao Miyazaki geht in Rente 04.09.2013, 16:10
 Rendarg Hayao Miyazaki geht in Rente 05.09.2013, 18:33
Angeal-kun Hayao Miyazaki geht in Rente 06.09.2013, 12:46
 KiwiMiwi Hayao Miyazaki geht in Rente 08.09.2013, 18:07
ZurückSeite 2

[1] [2]
/ 2


Von:    Doltface 03.09.2013 20:25
Betreff: Hayao Miyazaki geht in Rente [Antworten]
Der ist echt schon so alt? :O
Naja, hat er aber auch regelrecht und ehrenhaft verdient ^-^

Arigatou gozaimasu Hayao-Sama ^-^

Die Filme werden werden wir ja immer noch weitergucken egal ob nun Rente oder nicht :)



Von:    mathilda 04.09.2013 13:21
Betreff: Hayao Miyazaki geht in Rente [Antworten]
Avatar
 
schade.
Aber der Mann ist ja jetzt auch deutlich im Ruhestandalter, Ich kann verstehen, dass er da noch ein paar Jahre ohne Studiostress verbringen würde.
Danke schön, Herr Miyazaki! OüQ
mathilda - nur echt mit konservativem Trip und 42 Zähnen.

Schaut dochmal in meinem Doujinshi über Saarlands kleines Haus hinein! Ein leichtherziger Hetalia-Fancomic: ma petite maison



Von:    TheWalkingDead 04.09.2013 16:10
Betreff: Hayao Miyazaki geht in Rente [Antworten]
Avatar
 
Der Mann ist 72, ist Oscarpreisträger und hat vermutlich eine sechstellige Summe aufn Konto. Der soll sein restliches Leben genießen. Das hat der sich verdient ^^



Von:    Rendarg 05.09.2013 18:33
Betreff: Hayao Miyazaki geht in Rente [Antworten]
Avatar
 
Also manche meiner Freunde haben sich zwar schon den Untergang und die Vollkommerzialisierung von Studio Ghibli ausgemalt ("Pass auf, nicht mehr bald und dann kommt sowas wie Nausica 2 - Die Rache der Ohmus, presented by Disney), aber ich bezweifle dass der gute Mann einfach so sein Lebenswerk aus der Hand gibt.

Das hier ist ja keine Todesanzeige, der gute Mann geht nur in den Ruhestand. Der wird garantiert noch einiges zu sagen haben, was wie abzulaufen hat. Das ist immerhin Miyazaki.
"I'm grateful for music. If I hadn't become a musician, I would've just become another freak serial killer." - Krauser II



Von:   abgemeldet 06.09.2013 12:46
Betreff: Hayao Miyazaki geht in Rente [Antworten]
Avatar
 
Es ist zwar sehr, sehr schade, dass Herr Hayao Miyazaki in Rente geht. Aber es sei ihm mehr als vergönnt.
Ich denke ihm auf diesem Wege für all die tollen Animes die er zusammen mit seinem Team für uns produziert hat. Er hat jederzeit großartige Arbeit geleistet.
Ich wünsche ihm hiermit alles erdenklich Gute für seinen neuen Lebensabschnitt und, dass er der Animewelt dennoch noch lange erhalten bleibt, wenn auch nur ab und zu für kleinere Projekte.
_T_
|o||
|o||
|//
//



Von:    KiwiMiwi 08.09.2013 18:07
Betreff: Hayao Miyazaki geht in Rente [Antworten]
Wieso und vorallem WOZU bekommen in Japan die Künstler Rente? Pff. XD'' Das muss geändert werden!! Haben die etwa keine nervige Politik die das Rentenalter stetig erhöht oder wat...

Also, eigentlich bin ich ja doch ganz froh, dass er nun 'endlich' Pause machen kann. |D
Obwohl ich ja echt denke, dass kein Künstler wirklich aufhört. Deswegen dieses "WOZU in die Rente gehen". Wenn ich so recht überlege macht der sich doch manchmal sogar mehr Arbeit als nötig und hat immer ein paar Projekte gleichzeitig am Laufen. Und wenn er schon kleinere Projekte nicht ausschließt... also alles halb so wild, man wird noch einiges von ihm hören/sehen/lesen.

Weiterhin bin ich gespannt ob sich noch andere Menschen in diesem Maße einen Namen machen können. :)
»Kino ist ein Vorwand, sein eigenes Leben ein paar Stunden zu verlassen.«


[1] [2]
/ 2



Zurück