Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 26.06.2011, 19:35
Quelle: RTL Programm


[1] [2] [3] [4]
/ 4

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 4
 Jitzu RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 09.07.2011, 23:09
 Ryoko-san RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 09.07.2011, 23:46
 -Mariah- RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 10.07.2011, 01:17
 Kyashi RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 10.07.2011, 01:52
Yuriouhisama RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 10.07.2011, 12:00
 _Diva RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 10.07.2011, 15:11
 Jitzu RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 10.07.2011, 16:52
 Elaine_Eden RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 10.07.2011, 17:52
 Chibifier RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 10.07.2011, 18:01
 Elaine_Eden RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 10.07.2011, 18:10
 Bramblerose RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 10.07.2011, 21:03
 Sunny RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 11.07.2011, 13:18
 Ted RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 11.07.2011, 17:39
cuby RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 11.07.2011, 18:04
 legen- RTL zeigt "Dragonball: Evoluti... 12.07.2011, 16:59
ZurückSeite 4

[1] [2] [3] [4]
/ 4


Von:    Jitzu 09.07.2011 23:09
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
Ich fand den Film ehrlich gesagt garnicht gut.

Und das nicht weil er mit der Original-Serie nicht viel am Hut hat. Ich schau mir Realverfilmungen grundsätzlich mit dem Vorsatz an es erst garnicht mit der Vorlage zu vergleichen.

Ich fand den Anfang nicht schlecht aber spätestens ab dem Moment an dem Bulma, Muten Roshi und Son Goku zusammen losgezogen sind wurde es irgendwie langweilig und der Schluss bestand meiner Meinung nach nurnoch aus ner Menge billiger Action-Kampf-Szenen.

Empfehlen würde ich ihn nicht.
~ We're humans.
And when humans want something really, really bad they lie. ~



Von:    Ryoko-san 09.07.2011 23:46
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
Das einzigst Gute war ein kurzer Ausschnitt am Anfang aus Ayumi Hamasakis "Rule" *_* Zwar ohne Gesang, aber was will man erwarten =_="



Von:    -Mariah- 10.07.2011 01:17
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
Der Film hatte nichts mit Dragon Ball zu tun.Das ist gar nichts wenn man den mit der Real Serie von Sailor Moon oder den 2 Real Filmen von Detektiv Conan in Japan vergleicht.Selbst Akira war total überrascht,wie es im Interview mal beschrieben wurde.

wenn man es schon verfilmt,sollte man auch be den originalen Charakteren bleiben,die waren zum teil total anders und ich meine nicht vom Aussehen :(
mich wundert der Flop des Filmes nicht wirklich,ist eigentlich schade drum,weil Dragon Ball Realfilme sicher cool werden könnten
Ohne dich ist alles doof



Von:    Kyashi 10.07.2011 01:52
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
Ach das hab ich total vergessen :O

Naja guck ich die Wiederholung in ner Stunde an, jedenfalls der Anfang, rein aus der Neugierde raus. Nicht das einer denkt ich würde den toll finden XD

Solang guck ich Avatar weiter.
Fanart-Galerie

Bist du neugierig?

Niemand kann einem anderen die Tränen trocknen, ohne sich selbst die Hände nass zu machen.



Von:   abgemeldet 10.07.2011 12:00
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
Ok, eigentlich wollte ich den Film nicht sehen, schon weil ich heute wieder arbeiten mußte. (Ja, es gibt auch leuite, die Sonn- und Feiertags arbeiten müssen! Und Wecker klingelt tagtäglich 4Uhr früh!)

Aber als ich so nach 5 Minuten reinschaltete, hab ich es mir doch angetan. WEnn man den Vergleich zu Manga und anime zieht, könnte ich kotzen!
Den Film mal ohne Hintergründige Kenntnisse (hab ich einfach mal abgeschaltet, soweit es ging), gut. Nicht Klasse, nicht nett. Gut.
Aber nochmal seh ich ihn mir nicht an....
http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/Naoko_Takeuchi/

Der Naoko Takeuchi und ihre Werke Zirkel
(Sailor Moon, Sailor V, etc.)




Von:    _Diva 10.07.2011 15:11
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
Ach Leute u___U
Da kommt mal was im TV und es wird gemosert gemosert gemosert
*sigh*
Mal ehrlich. Ich fand den Film gar nicht so schlecht. Mal ne andere Sicht auf DB. Und zumindest Bulma fand ich vom Chara her gut getroffen.
Der Endkampf war auch recht originalgetreu.
Die Kämpfe sind im Anime auch ned soooo anders ö__Ö
Es ist doch logisch das Dinge im Anime einfach anders wirken als in Real. Was im Anime "Hahaha cool" ist wirkt im Realfilm nunmal..nunja...albern.
Weil es einfach anders umgesetzt wird und halt nur anders umsetzbar ist. Das vergessen viele.
Und ich schätze das dieses "Oh gott so schlecht !!111!einselfig!!!" Gerede nicht unerheblich zum Flopp des Films beigetragen hat. An sich wirklich schade.

@ Jitzu

...und der Schluss bestand meiner Meinung nach nur noch aus ner Menge billiger Action-Kampf-Szenen.

*hust*
Dragonball IST n Kampfanime xDD
Da gehen Kämpfe teilweise über zig Epis.
Von daher war gerade DAS originalgetreu an dem Film ^.~
Zuletzt geändert: 10.07.2011 15:16:20



Von:    Jitzu 10.07.2011 16:52
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
@_Diva

>*hust*
>Dragonball IST n Kampfanime xDD
>Da gehen Kämpfe teilweise über zig Epis.
>Von daher war gerade DAS originalgetreu an dem Film ^.~


Ich hab ja auch nicht gesagt, dass das nicht "originalgetreu" war, sondern nur, dass ich es ziemlich langweilig fand und die Kampfszenen meiner Meinung nach ziemlich schlecht waren. Und ich betone hier das "meiner Meinung nach".
~ We're humans.
And when humans want something really, really bad they lie. ~
Zuletzt geändert: 10.07.2011 16:52:29



Von:    Elaine_Eden 10.07.2011 17:52
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
Also, ich fand den Film gar nicht so schlecht. Überrascht hat mich die Tatsache, dass Son Goku von einem nicht asiatisch aussehenden Mann gespielt wurde. Seine Frisur haben sie jedoch gut umgesetzt, finde ich. Diese Anime-Frisuren würden im realen Leben einfach nur albern wirken. Ebenso gut gelöst bei Bulma. Zwar hatte sie keine türkisfarbenen Haare, aber reingeflochtene (?) bunte Strähnen. Diese Anpassung ans reale Leben hab ich soch als sehr positiv empfunden.
Dass YamchU plötzlich YamchA hieß und blond war (hatte der nicht schwarze Haare?) hat mich jedoch überrascht. Es passte allerdings iwie zu diesem Typen, dass er (schlecht) blond gefärbte Haare hatt xD Also auch nicht so wild.

Son Goku als Affe war auch gut animiert. Die Kämpfe an sich wirkten schon irgendwie ein bisschen naja... lächerlich und surreal? Aber das liegt am Genre. In einem Realfilm erzeugen Menschen, die mit Lichtkugeln aufeinander losgehen, einfach eine Power Ranger-Atmosphäre xD Wie soll man das schon vermeiden?
Die Szene, in der Son Goku die Laternen mit dem Kamehameha anzünden sollte, war jedoch trotz dieses Elements (oder gerade deswegen) sehr schön gemacht : D Hatte iwie was Romantisches.

Fazit:
Ich fand den Film unterhaltsam, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Dass er ne Kanone wird, hatte ich sowieso nicht erwartet, weil ich generell lieber realistische Filme mag.
Es ist eben doch alles eine Frage des Geschmacks. ; )



Von:    Chibifier 10.07.2011 18:01
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
"Yamchu" heißt eigentlich "Yamcha", genauso wie "Pool" eigentlich "Puer" heißt.
http://en.wikipedia.org/wiki/Yum_cha
http://en.wikipedia.org/wiki/Pu-erh_tea



Von:    Elaine_Eden 10.07.2011 18:10
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
> "Yamchu" heißt eigentlich "Yamcha", genauso wie "Pool" eigentlich "Puer" heißt.

Ups! Naja, ich bin kein Dragon Ball Experte. Hab nur manchmal die deutschen Folgen gesehen. :D



Von:    Bramblerose 10.07.2011 21:03
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
ok, ich hab mir den film nun auch mal angesehen und mein fazit lautet: die schauspieler und die storyumsetzung sind weniger das problem, als viel mehr das drehbuch und die gesamte drehart ._.
der film wirkte auf mich wie ein billiger TV- film von vor etlichen jahren.


als verfilmung des mangas, klaro ein fail! aber ich fand die schauspieler rein optisch ganz gut gewählt, mit dem hintergdanken, dass sie etwas morderner dargestellt wurden, also klamotten mäßig und was die haare und so angeht. ich versteh nur nicht, wie sie mit so einer schlechten story an die produktion durfen ._. die charas waren zu oberflächlig, die story um osaru zu knapp aufgebaut. die cameraeinstellungen gingen gar nicht für die heutige zeit.

schade, aber ich hab erfahren, es gibt noch einen db real film. mal sehen, ob man irgendwie an den dran kommt. viel schlechter als der hier, kann er nicht sein XD



Von:    Sunny 11.07.2011 13:18
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
Ich habe mir den Film ebenfalls angeschaut.
Was mich am meisten gestört hat, waren die Tatsachen, dass Son Goku auf dieselbe Schule wie Chichi gegangen ist, dass Chichis Eltern es nicht wollen würden, dass sie Kampfkunst betreibt und der Hammer: Piccolo wusste über Son Gokus Herkunft bescheid und wie er zur Erde kam?
Wenn ich mich recht erinnere war das mehr als anders.
Mir hat auch die Naivität von Son Goku gefehlt *seufz*
Über die Frisuren habe ich mich auch aufgeregt, konnte mich aber an diese gewöhnen.
Schade, dass sie kein Turnier mit reingenommen haben, was so typisch für die erste Staffel war, genauso wie mir Krillin und Muten Roshis Perversität (welche zwar ein wenig mehr dasein hätte können, aber nicht zuviel sein dürfte -> Realfilm) gefehlt haben.

Im Endeffekt wusste ich genau, als ich den Trailer gesehen habe, dass mir der Realfilm nicht gefallen wird.
Der Grund ist einfach: Ich habe die Serie als Kind/Jugendliche geliebt und viele Erwartungen an den Realfilm gehabt.
Und wenn man diese hat, ist es aussichtslos. Der Realfilm wird einem meistens nicht 100% gefallen.
Dies traf auf mich zu.
愛してる 葵



Von:    Ted 11.07.2011 17:39
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
Also ich hab mir den Film jetzt auch mal angesehen und wenn man Dragonball nicht kennt ist der Film gar nicht soooooooooo schlecht, aber wenn man Dragonball kennt ist der Film der absolute Fail.. die Story mit Füßen getreten und die Charaktere entstellt..Allein das Goku auf eine Schule geht und sogar interesse an Frauen hat(damit mein ich nicht das er schwul ist lol) und wo ist seine Naivität? Und warum lebt Muten Roshi wie ein Penner? Wieso haben sie Krillin weggelassen, wo er doch in der Serie anfangs Gokus Konkurrent und später bester Freund ist und demnach eigentlich ein recht wichtiger Charakter ist?

Und nun mal zu den Äußerlichkeiten.. das Goku keinen Affenschwanz hat ist doch doof, denn neben seinen Haaren ist das ja eigentlich sein größtes Markenzeichen..Dann wo er zum Affen wird... eigentlich hätte er riesen groß sein müssen wie King Kong, aber stattdessen sah er aus wie einer aus dem Film Planet der Affen nur bissel wilder -.- Und wieso sieht Muten Roshi jünger aus, als Gokus Großvater.. wo sind der Bart, die Glatze und der Schildkrötenpanzer? Und warum haben sie nicht für alle Charaktere asiatische Darsteller genommen? Mehr zähl ich mal nicht auf, sonst bin ich in drei Tagen noch am schreiben.. aber ich finde einfach das dies ja nur Kleinigkeiten sind, die man durchaus hätte bewerkstelligen können..

Und was die Story an sich betrifft, wenn man sich mit so einem Film keine Mühe geben will, dann sollte man es einfach lassen :(
Ein Augenblick reicht aus, um dein ganzes Leben auf den Kopf zu stellen.. Also.. look in to my Eyes ;)



Von:   cuby 11.07.2011 18:04
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Avatar
 
OMG!!!

War das grottig -.-

Da seh ich mir lieber "Power Rangers" an, diese Filme wollen wenigstens nicht ernst genommen werden.
Leute, jetzt bitte keine Panik bekommen: Ich habe soeben festgestellt, dass mein Kalender bereits am 31.12.2011 endet!!!
Scheiße - wir werden also schon viel eher sterben!!!

Spiel doch mal mit:
http://www.schulterglatze.de/einberufung/74526



Von:    legen- 12.07.2011 16:59
Betreff: RTL zeigt "Dragonball: Evolution" zur Pr... [Antworten]
Ted:
> Also ich hab mir den Film jetzt auch mal angesehen und wenn man Dragonball nicht kennt ist der Film gar nicht soooooooooo schlecht, aber wenn man Dragonball kennt ist der Film der absolute Fail.. die Story mit Füßen getreten und die Charaktere entstellt..

Ich stimme dir voll und ganz zu!

Mit dem DragonBall Anime hat der Film herzlich wenig gemein, als eigenen ständiger Film vielleicht ganz okay, aber in Zusammenhang gesetzt furchtbar.
Total Eutectical ♥

[V]erkaufe: diverse Manga, Accesoirs & Deco


[1] [2] [3] [4]
/ 4



Zurück