Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 25.12.2002, 13:54
Quelle: Comicforum / Sören Grenzdörffer


[1] [2] [3]
/ 3

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 3
 Schlomo-chan Vampire Master #1 indiziert 26.12.2002, 22:13
kilraso Vampire Master #1 indiziert 26.12.2002, 23:33
 Tanuki-chan Vampire Master #1 indiziert 27.12.2002, 00:12
 SplatterKitty Vampire Master #1 indiziert 27.12.2002, 00:16
springman Vampire Master #1 indiziert 27.12.2002, 00:45
 Soushi Vampire Master #1 indiziert 27.12.2002, 10:03
schobronics Vampire Master #1 indiziert 27.12.2002, 20:41
 Vanillaspirit Vampire Master #1 indiziert 27.12.2002, 16:09
schobronics Vampire Master #1 indiziert 27.12.2002, 20:37
 _fireball_ Vampire Master #1 indiziert 27.12.2002, 21:31
Ruloc Vampire Master #1 indiziert 27.12.2002, 21:45
GuRu_Zagato Vampire Master #1 indiziert 27.12.2002, 11:19
cherry-onlyone Vampire Master #1 indiziert 28.12.2002, 04:38
 Nomin Vampire Master #1 indiziert 28.12.2002, 23:06
springman Vampire Master #1 indiziert 29.12.2002, 02:10
Dark_X2 Vampire Master #1 indiziert 30.12.2002, 13:46
peela Vampire Master #1 indiziert 17.04.2003, 16:28
 gamebase Vampire Master #1 indiziert 17.04.2003, 16:43
peela Vampire Master #1 indiziert 22.04.2003, 00:28
 gamebase Vampire Master #1 indiziert 22.04.2003, 02:35
ZurückSeite 3

[1] [2] [3]
/ 3


Von:    Schlomo-chan 26.12.2002 22:13
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Also...ich bin erst 16 und würde es total scheiße finden, wenn es den Manga nur noch ab 18 geben würde...
Denn im vergleich zu anderen Hentai-Mangas(obwohl ich VM nicht direkt als Hentai bezeichnen würde...) hat Vm doch noch Handlung...die Geschichte von Shion...
Außerdem finde ich, dass die Zeichnungen nicht abstoßend wirken, denn sie sind nicht, ich sage jetzt mal, pervers dargestellt.
Außerdem liebe ich den Zeichenstil....*schmacht* Die Figuren haben so etwas magisches...*träum*
+++++++++
Ich will eine Flatrate...*Heul*



Von:   abgemeldet 26.12.2002 23:33
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
Hallole

Na dann werd ich mir mal wieder ein paar Feinde machen. ^___^

Also um es erstmal kurz vorneweg zu schießen: Ich halte die Indizierung von Vampire Master für richtig und auch angemessen.

Betrachten wir doch mal die Fakten: Wir haben hier zwei eindeutig minderjährige Charaktere, welche mehrfach in diesem Manga bei sexuellen Handlungen gezeigt werden. Desweiteren, und dies wiegt in meinen Augen erheblich schwerer, werden in zwei Szenen minderjährige Mädchen nur zu einem Zweck dargestellt, nämlich als Sexsklavinnen.

Auch wenn das hier anscheinend einigen nicht passt, dies sind nach deutschem Recht ausreichend Gründe für eine Indizierung, und meiner Meinung nach ist dann auch aus Gründen des Jugendschutzes eine solche geboten. Ich persönlich denke das die Darstellung von Sex ohne besonderen Storybezug, sondern nur um der Darstellung willen, dieses Werk mit sonstiger Pornographie auf eine Stufe stellt, und somit ist sie nur noch Erwachsenen zugänglich zu machen.

Nachdem Planet Manga nun wohl kaum Mangas herausbringt ohne sie vorher anzusehen, es aber anscheinend nicht für nötig hielt, besondere Maßnahmen (18-Aufkleber, Einschweissen, o. ä.) zum Schutz der Kinder zu ergreifen, ist ein Eingreifen des Staates durch eine Indizierung notwendig geworden. Das uns auf diese Art und Weise immer wieder Bärendienste geleistet werden, ist eine der Sachen, die mich langsam aber sicher aufregen. Denn wenn man erstmal die Aufmerksamkeit der Behörden richtig geweckt hat, kann man sich auch sehr schnell ihrer ungeteilten und ständigen Aufmerksamkeit sicher sein. Wohin das wohl führt kann man sich ausrechnen.

Und das Argument das heutzutage schon Vierzehnjährige Sex haben, ist ein sehr zweischneidiges. Sehen wir doch mal die Konsequenzen daraus an: Auf der einen Seite zwar eine durchaus aufgeklärte und unverklemmte junge Generation, was eine positive Folge ist, aber ebenso gibt es deutliche Schattenseiten. Zum einem immer mehr ungewollte Schwangerschaften von immer jüngeren Müttern, oder was mittlerweile bedenklich wird, die Tatsache das immer jüngere Mädchen im Fernsehen, Video, Musikbranche, Werbung etc. auf Sexweibchen getrimmt werden. Ob diese Entwicklung auf Dauer gut ist wage ich zu bezweifelen. Denn auf der nach unten offenen Altersskala scheint ja im Moment keine Untergrenze abzusehen zu sein.

Das ist nämlich, das was ich euch mal zum Nachdenken mitgeben möchte: Alles was als Fantasie dargestellt wird, wird auch früher oder später in die Realität umgesetzt, und je jünger und unreifer derjenige ist dem man eine solche Fantasie vorsetzt, desto eher wird er die Neugier über die Vernunft stellen. Eben weil er die gesamte Konsequenz seines Handelns nicht überschauen kann.

Mich persönlich hat zumindest die Tatsache, das vor ein paar Wochen eine Gruppe von Zwölfjährigen ein neunjähriges Mädchen vergewaltigt haben bis auf die knochen erschreckt.
signed MKB



Von:    Tanuki-chan 27.12.2002 00:12
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
Ich kann zu VM nichts sagen,da ich es nicht gelesen habe;aber bis jetzt hatte ich immer eine recht hohe meinung von Urushiharas werken,weil erotische szenen immer sehr ästhetisch (arhg,rechtschreibung..) dargestellt wurden,ohne gewisse geschmacklose nahaufnahmen gewisser körperteile wie sie in manchen mangas vorkommen.Bei Urushihara sind die frauen nicht nur einfach mittel zum Zweck (ja,sie haben sogar noch ein detailliert gezeichnetes gesicht,was in diesem genre eine seltenheit ist) sondern halbwegs tiefsinnige,selbstbewusste Charaktere.
---
@-}-Brake the worl's shell!-{-@
"grr!i'm the meanest of the mean" by grummel griesgram



Von:    SplatterKitty 27.12.2002 00:16
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Mh..ich finds etwas übertrieben. Es gibt schlimmere sachen, z.B. is Golden Boy auch nich von der unhäftigen art. Ich find VM überhaubt nicht schlimm. Ich seh es sogar immer eingeschweißt und ab 16 Jahre. ._. Also ich hoffe nicht das Band zwei aufgrund dieser sache nicht kommt.
Miyu



Von:   abgemeldet 27.12.2002 00:45
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Meine Fresse, wichtiger kann man sich ja kaum noch machen. Gegen Jugendschutz hat ja wohl keiner was, aber dass ich als Volljähriger ebenfalls bei Indizierung kaum noch an den gewünschten Artikel komme, sollte nicht Sinn der Sache sein.
Wieso krieg ich nur von allem niedlichen sofort Brechreiz?
Und warum ist mein Hobby davon auch noch geradetu durchsetzt?



Von:    Soushi 27.12.2002 10:03
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
Da ich es auch gelesen habe..(*Juchu*)..auch mal meine Meinung.
ich finde es NICHT angebracht.
Da hätten sie Chirality weit eher Indizieren ´müssen.
Das war eindeutiger..und erzähl mir jetzt keiner das Shiori nicht minderjährig aussieht...
Ich liebe beide Mangas, und ich bin eine Frau.
Das mal gleich zu Anfangs um den Vorurteilen von sabbernden-Männlichen-Hentaifreaks vorzubeugen.
Ich mag Urushihara...wie auch Tanuki wegen der Ästhetik, und es ist nunmal ein "Erotik-Manga" mit dem wir es hier zu tun haben. Hentai ist etwas vollkommen anderes.
Und in der 16+ Version von MP die ich vorliegen habe, sieht man absolut NICHTS. Angedeutet...toll....sie liegen eindeutig da...oder man sieht eindeutige Positionen. Wow...das seh ich auf jedem Titelblatt der Blitz Illu im Zeitschriftenhandel.*drop*
Die Handhabung des Problems fand ich im Fall Chirality für absolut geeignet, im Falle von Vampire Master nurnoch lächerlich.
Es ist offenbar nach wie vor nicht so jugendgefährdend wenn lesbische Liebe praktiziert wird..es ist ja schließlich kein *PIEEEEEEEP* im einsatz *snicker*
Irgendwie amüsiert mich diese Doppelmoral^__________^
----------------------------------------
MASTER OF DESASTER (TM)



Von:   abgemeldet 27.12.2002 20:41
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
> Meine Fresse, wichtiger kann man sich ja kaum noch machen. Gegen Jugendschutz hat ja wohl keiner was, aber dass ich als Volljähriger ebenfalls bei Indizierung kaum noch an den gewünschten Artikel komme, sollte nicht Sinn der Sache sein.

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.
Ja
Schobronics



Von:    Vanillaspirit 27.12.2002 16:09
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
>Und das Argument das heutzutage schon Vierzehnjährige Sex haben, ist ein sehr zweischneidiges<

Mag schon sein, dass es so ist, aber es ist Realität. Ich wollte niemandem damit zu nahe treten, aber mir schien dieses Beispiel geeignet, um den Vorwurf der Kinderpornografie im Falle Shion und Helen zu entkräften (allerdings wäre das pairing Rain und Shion immer noch eine Form der Vergewaltigung). Natürlich sind mir auch die Schattenseiten bekannt und mit Sicherheit sind sie ein Grund mehr, Werke wie Vampire Master für Minderjährige unzugänglich zu machen.



Von:   abgemeldet 27.12.2002 20:37
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
kilraso schrieb:

> Na dann werd ich mir mal wieder ein paar Feinde machen. ^___^

Du bist wohl von der Gültigkeit deiner Argumente selber nicht so ganz überzeugt... ^_^

> Also um es erstmal kurz vorneweg zu schießen: Ich halte die Indizierung von Vampire Master für richtig und auch angemessen.

Ah ja. Und wieso? Mal sehen...

> Betrachten wir doch mal die Fakten: Wir haben hier zwei eindeutig minderjährige Charaktere, welche mehrfach in diesem Manga bei sexuellen Handlungen gezeigt werden.

Na und? Das ist in jeder Bravo auch zu sehen, sogar mit richtigen Menschen. Toll, was?

>Desweiteren, und dies wiegt in meinen Augen erheblich schwerer, werden in zwei Szenen minderjährige Mädchen nur zu einem Zweck dargestellt, nämlich als Sexsklavinnen.

Ich kann mich jetzt nicht wirklich an minderjährigen Sexsklavinnen erinnern. Wo kamen die vor? Haben die Schilder mit ihrem Alter um den Hals?

Sexsklaven gibts übrigens auch in diversen Pornos, auch mit (wie erstaunlich) richtigen Menschen. Trotzdem nicht indiziert, sondern nur ganz normal ab 18. Ist meiner Meinung nach auch vollkommen richtig so.

> Auch wenn das hier anscheinend einigen nicht passt, dies sind nach deutschem Recht ausreichend Gründe für eine Indizierung,

Ausreichend ist die Darstellung sexueller Handlungen, wenn es für Minderjährige frei zugänglich ist. Das ist hier durchaus der Fall, weil Planet Manga (aus IMHO purer Dummheit) VM weder eingeschweisst noch als "Ab18" gekennzeichnet hat. Die restliche Diskussion über angebliche Kinderpornografie allerdings entbehrt jeglicher Grundlage.

>und meiner Meinung nach ist dann auch aus Gründen des Jugendschutzes eine solche geboten. Ich persönlich denke das die Darstellung von Sex ohne besonderen Storybezug, sondern nur um der Darstellung willen,

Hast du vielleicht einen anderen Manga gelesen? Es hat durchaus einen Storybezug. Vielleicht solltest du mal nicht nur die Bilder ansehen, sondern auch die zugehörigen Texte lesen.

>dieses Werk mit sonstiger Pornographie auf eine Stufe stellt, und somit ist sie nur noch Erwachsenen zugänglich zu machen.

Zugang für Minderjährige halte ich auch (rechtlich, nicht moralisch!) für problematisch, aber Pornografie ist das wirklich nicht. Nichts ist wirklich eindeutig zu sehen, also bestenfalls kannst du das wie die diversen Softpornos einstufen - die übrigens auf allen möglichen TV-Sendern immer noch ausgestrahlt werden.

> Nachdem Planet Manga nun wohl kaum Mangas herausbringt ohne sie vorher anzusehen, es aber anscheinend nicht für nötig hielt, besondere Maßnahmen (18-Aufkleber, Einschweissen, o. ä.) zum

Wie gesagt, reine Dummheit.

> Und das Argument das heutzutage schon Vierzehnjährige Sex haben, ist ein sehr zweischneidiges. Sehen wir doch mal die Konsequenzen daraus an: Auf der einen Seite zwar eine durchaus aufgeklärte und unverklemmte junge Generation, was eine positive Folge ist, aber ebenso gibt es deutliche Schattenseiten. Zum einem immer mehr ungewollte Schwangerschaften von immer jüngeren Müttern, oder was mittlerweile bedenklich wird, die Tatsache das immer jüngere Mädchen im Fernsehen, Video, Musikbranche, Werbung etc. auf Sexweibchen getrimmt werden. Ob diese Entwicklung auf Dauer gut ist wage ich zu bezweifelen. Denn auf der nach unten offenen Altersskala scheint ja im Moment keine Untergrenze abzusehen zu sein.

Alles schön und gut und wohl auch wahr, hat aber mit Indizierungen (darum geht es hier) nicht das geringste zu tun.

> Das ist nämlich, das was ich euch mal zum Nachdenken mitgeben möchte: Alles was als Fantasie dargestellt wird, wird auch früher oder später in die Realität umgesetzt,

Also demnach wird jeder Egoshooterspieler früher oder später mit Kettensäge und MP ausgerüstet durch die Fußgängerzone metzeln? Meinst du das wirklich ernst oder soll ich dich auch in Zukunft noch für voll nehmen?

>und je jünger und unreifer derjenige ist dem man eine solche Fantasie vorsetzt, desto eher wird er die Neugier über die Vernunft stellen. Eben weil er die gesamte Konsequenz seines Handelns nicht überschauen kann.

Bisher haben Studien durchaus gezeigt, daß Kinder Realität und Fiktion unterscheiden können. Schau mal Tom&Jerry an. Oder Roadrunner. Das (und mehr) läuft seit etlichen Jahren, ohne daß sich die Kinderzimmer dieser Welt in Schlachtfelder verwandelt hätten...

> Mich persönlich hat zumindest die Tatsache, das vor ein paar Wochen eine Gruppe von Zwölfjährigen ein neunjähriges Mädchen vergewaltigt haben bis auf die knochen erschreckt.

Vergewaltigungen gabs auch schon lange vor Fernsehen, Anime und Manga. Früher wurde sowas aus Scham nur oft nicht angezeigt. Solche Themen verkaufen sich aber gut (Sex sells...) und werden daher verstärkt verbreitet...
Ja
Schobronics



Von:    _fireball_ 27.12.2002 21:31
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
@schrobi: Da ist mir jemand zuvorgekommen ^^; Das wollte ich im Prinzip auch schreiben, 100% ACK!

@Kilraso: Ich denke dies ist eine Diskussion die auch die Gesellschaft an sich betrifft. In der japanischen ist all dies wohl scheinbar kein Problem. Ich will natürlich nicht das wir unsere eigenen Werte einfach über Bord werfen und uns nach anderen Gesellschaften richten, aber ich denke die Frage stellt sich, ob wir uns weiterentwickeln oder weiterhin auf unseren noch immer zum großteil aus überholten, christlichen Wertmasstäben stammenden Vorstellungen bleiben, wie z.B. die äußerst kritische Betrachtung von Darstellung der Nacktheit und Erotik. Unser Gesetz bietet auch für die BPjM durchaus in beide Richtungen auf der Skala auslegbare Gesetze. Beim Thema Gewalt hat die BPjM schon erkannt das es zu billig ist die Gewalttaten in der Öffentlichkeit anhand von Fantasiewerken wie Counterstrike festzumachen, es gibt einfach zu viele Studien die genau gegenteiliges behaupten, als das man einfach für sicher erklären darf, dass Fantasiewerke Auswirkungen auf das Handeln von Jugendlichen und Erwachsenen in der Realität haben, sicher gibt es eine gewisse Altersschwelle ab der KINDER gefährdet sind, aber dazu sollte man eben die betroffenen Sachen gefälligst besser kennzeichnen, soviel Kritik an PM ist berechtigt. Denn natürlich gibt es Medien die wirklich nicht in die Hände von KINDERN gehören. Zum Thema Einfluss auf die Rate der jugendlichen Mütter wegen veränderten Wertvorstellungen bei Jugendlichen..nunja..in den USA ist man was das betrifft auch eher äußerst strikt, trotzdem ist dort die Rate der jugendlichen Mütter so hoch wie in kaum einem anderen Land. Der Grund ist zweifelsfrei die hohe Armut in den Slums. Und ich wage zu behaupten das die Äquivalenz auch bei uns bestehen könnte, wobei ich noch keine Zahlen dazu gesehen habe, dazu weisst du eventuell mehr als ich?



Von:   abgemeldet 27.12.2002 21:45
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
Blödsinn soweit ich weiß. Das Institut welches für die Veröffentlichung dieser Studie über den angeblich enormen Anstieg der ungewollten Schwangerschaften von Jugendlichen seinerzeit verantwortlich war, hat im nachhinein eingeräumt gewisse Daten zu voreilig rausgegeben zu haben.

Hatte damals einen riesen Wirbel ausgelöst, obwohl sich das Verhältnis seit Jahrzehnten die Waage hält...(laut BR5 Herbst 2002)
"Ihr Kätzchen hat unseren Rotweiler umgebracht!" - "was?"
"Ja, Ihr Kätzchen hat unseren Rotweiler umgebracht!" - "Mein kleines Kätzchen??"
"Ja!!" - "Wie denn das?" - "Ja, er ist dran erstickt!"



Von:   abgemeldet 27.12.2002 11:19
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
*lööölchen* Jetzt schlägst aber 13 XD

Die gediegenen Fettsäcke der Bürokratie haben mal wieder den Rotstift kreisen lassen.... XD
Wer Minen sucht ist Gott am nächsten!

www.AnimeDaisuki.de - das innovative Anime & Manga Fanprojekt!



Von:   abgemeldet 28.12.2002 04:38
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Hab mich wie viele andere wohl auch, ebenfalls gewundert als VM damals ohne ab 18-Beschriftung verkauft wurde, den was darin gezeigt wird rechtfertigt sowas imho durchaus..
mal meine persönliche Meinung ( wir leben immerhin in einem freien Land ;P)-Ich halte die Indizierung für absolut gerechtfertigt und den manga selber für öh dreck *_*..Sämtliche weiblichen Figuren werden lediglich auf ihren Sexualtrieb reduziert ( guckt mal, 2 Brüste-Alle man Drauf!*__*) und die "Story" schien mir eher als lahme Ausrede für die überzogenen Sexszenen ...Wobei ich allerdings zugeben muss, dass eine Indizierung zum Jugendschutz heutzutage eher zweifelhaft ist,manche Kinder sind aufgeklärter und erfahrener als einige Erwachsene^^°( noch dazu-wofüer indizieren wenn man sich spätabends Pornos im Fernsehn ansehn kann ...).
Und nein-ich bin kein katholischer prüder Moralapostel-danke-Amen *_*



Von:    Nomin 28.12.2002 23:06
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
-.- ich will ja nix sagen aber die meisten zeitungsläden die ich kenne haben keine Dragonball aber vampire master oder andere die nach meiner meinung ab 18 sein sollten und diese wie ich schon mitbekommen habe werden sogar an 8 jährige verkauft -.-


baba
Nah wer weis es hö. . .
jo genau ich bin der Nicol aus Plastic Little

und kein mädel >.<



Von:   abgemeldet 29.12.2002 02:10
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Genau, DB ab 18, dann sendet RTL2 vielleicht mal was vernünftiges (Obwohl, die finden schon wieder irgendne Kinderkacke)!

zit. Nicol: Nah wer weis es hö. . .
jo genau ich bin der Nicol
aus Plastic Little
und kein mädel >.<

Naja, der Satz is ja fast ein Widerspruch in sich...
Wieso krieg ich nur von allem niedlichen sofort Brechreiz?
Und warum ist mein Hobby davon auch noch geradezu durchsetzt?



Von:   abgemeldet 30.12.2002 13:46
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Also erstmal - wo zum Teufel ist in VM etwas pornografisches?
Pornografie ist meines Wissens die Darstellung des Penis in die Scheide der Frau, oder? Und eben dies wird nur angedeutet, was nicht verboten ist. Das einzige was in diese Richtung geht, findet man auf Seite 47 - ich persönlich halte dies jedoch nur für eine gewagte Interpretation der Seite...



Von:   abgemeldet 17.04.2003 16:28
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
sorry, dass ich erst so spät wieder poste... ich hab die ganz zeit nach dem thread gesucht, aber ihn nicht gefunden *andenkopfhau*

also ich wollt nochwas sagen:
vampire master ist nichtmal pornographie solange ein errigierter penis nicht über 45° nach oben steht und die scheide bei gespreizten beinen deteilliert (d.h. mindestens ein loch sollte zu sehen sein) ist das keine pornographie. und die sache mit rain und shion. soweit ich das weiß geht das eher so: ein jugendlich darf ncht mit einem kind schlafen: d.h. wenn der eine jugendliche 14 ist und der andere 13, dann ist das sexuelle nötigung von kindern, wenn allerdings ein erwachsener mit einem jugendlichen schläft, gibt es da bestimmte regeln. außerdem wird rain selbst auch jugendlich dargestellt... wenn man jetzt nicht auf die körpergröße achtet, sieht rain eigentlich sogar jünger als helen aus. ich bin 15 und hab auch größere brüste, als manche erwachsene und?
vampire master ist kein hentai, sondern ecci. und ich würde nichtmal hentai indizieren, denn man kann, wie einige hier schon oft erwähnt haben, nachts im fernsehn oder in bestimmten jugendzeitschriften ziemlich eindeutigere szenen sehen.
aber wenn sowas in der bravo als photolovestory gezeigt wird, ist das ja nur aufklärung. diese photo-storys haben auch nicht viel mehr hintergrundstory, als vampire master...

und vorallem: sexsklavinnen? wisst ihr überhaupt, was das ist?
shion wollte garnicht mit ihnen schlafen, weil er ihnen nicht weh tun wollte und schließlich sind die mädchen zu ihm gegangen und haben gesagt, dass sie mädchen sind und bedürfnisse haben.
er ist zwar ihr "meister".
aber gerade beim sex lässt sich kein "sklave-herr-verhältnis" blicken. und er ist nunmal ein vampir, dass er sie beißen muss gehört eben dazu. das hat nichts mit sado maso zu tun.

im moment ist irgendwie mein kopf leer... ich könnte noch stundenlang weiterschreiben, aber ich hab irgendwie vergessen, was ich sagen wollte...


peela
als ich ein kind war,waren meine worte,gedanken und gefühle,die eines kindes.heute bin ich erwachsen und kindliche weisen sind mir fern,denn heute bin ich weder die frau,die als "major" bekannt war,noch das programm,das einmal "puppet master" hieß...



Von:    gamebase 17.04.2003 16:43
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
Lol

Die von der BPJS achten nicht auf irgendwelche Story technischen besonderheiten XD

Versuchs hier:
www.bpjs-klage.de



Von:   abgemeldet 22.04.2003 00:28
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
> Versuchs hier:
> www.bpjs-klage.de



och nö... kein bock, die wissen doch selbst nich, wovon sie reden, warum sollt ich das dann lesen, wenns sowieso völlig unsinnig is, was die da brabbeln...

schließlich ist da nochnichma was gefährdendes drin... das einzige ist sex und da werden noch nichtmal irgendwelche "perversen" fantasien gezeigt... wenn jemand ein manga liest, indem figuren sex haben, wird man damit zum potenziellen amok läufer? ich denke nicht... die haben doch nur sex und wenn kleine kinder was perverses sehen wollen, schalten sie einfach den fernseher ein oder gehen an den zeitschriftenstand, da sehen sie viel schlimmere sachen... echt... außerdem sollen die doch froh sein, wenn "jemand" die kinder mal aufklärt! wie gesagt, keine perversen praktiken oder irgendetwas, wovon kleine kinder einen psychischen schaden erleiden könnten... warum immer gleich indizieren, einschweißen und ein ab 18 stempel hätte völlig ausgereicht...
als ich ein kind war,waren meine worte,gedanken und gefühle,die eines kindes.heute bin ich erwachsen und kindliche weisen sind mir fern,denn heute bin ich weder die frau,die als "major" bekannt war,noch das programm,das einmal "puppet master" hieß...



Von:    gamebase 22.04.2003 02:35
Betreff: Vampire Master #1 indiziert [Antworten]
Avatar
 
>wenn jemand ein manga liest, indem figuren sex haben, wird man damit zum potenziellen amok läufer?

Ne, da wird man für die zum Potentiellen Vergewaltiger O___o
Die Spinnen sowieso, aber die mal bei der EU direkt hinzuweisen ist effektvoller als nur bei den Deutsche Behörden.

Es gibt ja den schönen Witz:

Der Osterhase, der Weihnachtsmann, ein schneller und ein Langsamer Beamter machen ein rennen, wer kommt als erster an?
Der Langsame Beamte, die anderen gibt es ja garnicht XD
Und so geht das dann ab. Bis man mal mit der Sache weiter ist, gibts schon wieder neue Probleme.


[1] [2] [3]
/ 3



Zurück