Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 12.02.2003, 01:00
Quelle: René Quakernack (AnimeGer-ML)/animedigital.de


[1] [2] [3]
/ 3

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 2Vor
SaireaZadkiel deutsche Sprecher für Inu Yasha 12.02.2003, 18:29
SaireaZadkiel deutsche Sprecher für Inu Yasha 12.02.2003, 18:57
Kagome deutsche Sprecher für Inu Yasha 12.02.2003, 19:58
SaireaZadkiel deutsche Sprecher für Inu Yasha 12.02.2003, 20:06
SaireaZadkiel deutsche Sprecher für Inu Yasha 12.02.2003, 20:10
 Miaka deutsche Sprecher für Inu Yasha 12.02.2003, 20:16
 HarleyQuinn deutsche Sprecher für Inu Yasha 12.02.2003, 20:34
Kagome deutsche Sprecher für Inu Yasha 12.02.2003, 21:43
SaireaZadkiel deutsche Sprecher für Inu Yasha 13.02.2003, 02:30
 Askachan deutsche Sprecher für Inu Yasha 12.02.2003, 22:25
Mamono deutsche Sprecher für Inu Yasha 13.02.2003, 19:32
imoto deutsche Sprecher für Inu Yasha 12.02.2003, 22:26
Jadawin deutsche Sprecher für Inu Yasha 13.02.2003, 00:11
SaireaZadkiel deutsche Sprecher für Inu Yasha 13.02.2003, 12:23
 Tenschi deutsche Sprecher für Inu Yasha 13.02.2003, 13:34
 TonaradossTharayn deutsche Sprecher für Inu Yasha 13.02.2003, 14:36
 Sorako deutsche Sprecher für Inu Yasha 13.02.2003, 14:45
SaireaZadkiel deutsche Sprecher für Inu Yasha 13.02.2003, 17:13
 Tenschi deutsche Sprecher für Inu Yasha 14.02.2003, 06:04
Sailormoonstar deutsche Sprecher für Inu Yasha 14.02.2003, 11:00
Radischen deutsche Sprecher für Inu Yasha 14.02.2003, 15:15
Jadawin deutsche Sprecher für Inu Yasha 14.02.2003, 15:30
kirara* deutsche Sprecher für Inu Yasha 14.02.2003, 20:14
SaireaZadkiel deutsche Sprecher für Inu Yasha 14.02.2003, 22:51
 Tenschi deutsche Sprecher für Inu Yasha 15.02.2003, 11:43
SaireaZadkiel deutsche Sprecher für Inu Yasha 15.02.2003, 18:53
Splandit deutsche Sprecher für Inu Yasha 17.02.2003, 12:52
Radischen deutsche Sprecher für Inu Yasha 23.02.2003, 18:44
SaireaZadkiel deutsche Sprecher für Inu Yasha 24.02.2003, 14:14
 Seythia deutsche Sprecher für Inu Yasha 28.02.2003, 20:19
ZurückSeite 2Vor

[1] [2] [3]
/ 3


Von:   abgemeldet 12.02.2003 18:29
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten][Ändern]
Avatar
 
Ich geb Kagome völlig recht!!! Inu Yasha mit Sailormoon Stimmen zu besetzen, is latt ne Frechheit! Iny Yasha hat eine so hohe Animationsqualität, wie es sie selten bei einem Anime gab und die Story ist doch auch wohl der Hammer und jetzt kommen die mit so s***** Stimmen und versauen alles?! Das is doch echt der Hammer!!! Was dämlicheres is denen wohl net eingefallen...mein armer Inu Yasha...*sniff* Wengistens wird er nicht von der Stimme von Chiaki Nagoya gesprochen, die ist einfach nur grauenhaft!



Von:   abgemeldet 12.02.2003 18:57
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten][Ändern]
Avatar
 
Pascal Breuer spricht auch Rezo in Slayers

und Christina Lössl Emilie in DoReMi

-_-

Und was heißt die Sprecher haben Erfahrung. Nur weil sie schon in zig Synchros mitgemacht haben, heißt das noch lange nicht das sie gut sind. Siehe Dominik Auer (Zangulus-Slayers) oder Holzblock Ableserin Beate (Nebenrollen in Slayers) Pfeiffer.



Von:   abgemeldet 12.02.2003 19:58
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
nee wird auch keine gezwungen sich das anzuschauen aber wenn ich nun mal PERSÖHNLICH die stimme von Mamoru total scheisse finde (und hier kann mir kleiner sagen das die stimme zu ihm passt !!!!) dann ist das meine ganz persöhnliche meinung!klar ?
DIE EINZIG WAHRE KAGOME !!!!!!!!!!Warum gibt es den idealen Mann nicht ?Nette männer sind hässlich.Gut aussehende Männer sind nicht nett.Gut aussehende Männer,die nett sind,sind schwul.
Gut aussehende Männer,die nette und heterosexuell sind,sind in festen händen.Männer ,die durchschnitlttlich aussehen ,dafür aber nett sind,haben ein leeres Bankkonto.
Männer ,die durchschnitlttlich aussehen ,dafür aber nett sind und ein dickesbakkonto haben,denken,wir fahren nur auf ihr geld ab.Männer die gutaussehen,aber kein geld haben sind hinter unserem her.Männer die einigermaßen gut aussehen ,nett sind,Geld haben und hetero sind,sind zu schüchtern und werden sie nie ansprechen -_-



Von:   abgemeldet 12.02.2003 20:06
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten][Ändern]
ehm ist das ein april scherz? ist jetzt net wahr oder?
es gibt 2 charakter die ich hasse wie die pest
1. engel kiro
2. tuxedo mask

WELCHER IRRE BITTE GIBT INU YASHA SO EINEN SYNCHRON SPRECHER????????????????????????????????????????????????????



Von:   abgemeldet 12.02.2003 20:10
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten][Ändern]
bohr betet alle das es lauter beschwerden gibt und rtl2 die stimme ändert das ist ne absolute beleidigung an der ganzen serie!!!!!!



Von:    Miaka 12.02.2003 20:16
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
Avatar
 
KYAAAAAA Tuxedo mask *KOTZ* Ich hasse den Kerl und seine Stimme *heul* Der arme Yasha X_x...!!!

Rettet ihn!! Ich mach auf jeden Fall mit, wenn wir Glück haben, passiert das gleiche wie bei Vegeta!! ^^
xoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxo
Aluve' an blessed be,
Valsharess d'lil Ilythiiri...



Von:    HarleyQuinn 12.02.2003 20:34
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
Avatar
 
Man, als ich das gelesen hab...ich bin nur froh das ich den ganzen kram selber hab...und diese auswähl *handvorkopfschlag*
Ich mein es sind einige stimmen recht gut besetzt zb Sessh und Naraku, naja der opa auch, aber der rest? Nyahrg...ich muss sagen, ne endgültige Meinug werd ich mir darüber erst nach der ersten Folge bilden, aber bis jetzt...neeeeeeeeeeee...-.-
Some day, and that day may never come,
I will call upon you to do a service for me...^^



Von:   abgemeldet 12.02.2003 21:43
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
aber holla das pastt ja auch net
DIE EINZIG WAHRE KAGOME !!!!!!!!!!Warum gibt es den idealen Mann nicht ?Nette männer sind hässlich.Gut aussehende Männer sind nicht nett.Gut aussehende Männer,die nett sind,sind schwul.
Gut aussehende Männer,die nette und heterosexuell sind,sind in festen händen.Männer ,die durchschnitlttlich aussehen ,dafür aber nett sind,haben ein leeres Bankkonto.
Männer ,die durchschnitlttlich aussehen ,dafür aber nett sind und ein dickesbakkonto haben,denken,wir fahren nur auf ihr geld ab.Männer die gutaussehen,aber kein geld haben sind hinter unserem her.Männer die einigermaßen gut aussehen ,nett sind,Geld haben und hetero sind,sind zu schüchtern und werden sie nie ansprechen -_-



Von:   abgemeldet 13.02.2003 02:30
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten][Ändern]
Avatar
 
Die neue Version von Nadias Stimme? Dauernd hat die Sprechrollen in DoReMi und Slayers. Die Synchro ist knapp ein Jahr und da hört die sich genauso beschissen an wie in der Nadia Synchro von 95. Keine Spur hat die sich weiterentwckelt.
Ojamajo DOREMI Dokka~n! Guide 'n Gallery
http://www.dance-dokkan.de.vu



Von:    Askachan 12.02.2003 22:25
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
ACK! Wie kann man Inuyasha nur die Stimme von diesem Idioten geben! Keiner kriegt den je so gut wie unser geliebter Yamaguchi Kappei! X_x Ich werd mir die deutsche Synchro einfach nicht antun, amen... dann hab ich schon Videokassetten gespart.... -.-;
Strull nich auf den Täppüsch, Du Rättüsch! O.o
~*~
Cat zu Neke: GAGA! DUDU, HALT'S MAUL! *dresch* <.<



Von:   abgemeldet 13.02.2003 19:32
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
> Keiner kriegt den je so gut wie unser geliebter Yamaguchi Kappei!

Damit hast du es doch gesagt, was die meisten hier in Wirklichkeit stört. Egal, wer der Sprecher wäre, es wäre im Endeffekt eh nicht gut genug. Ich persönlich hasse Bud Bundys Sprecher zwar auch wie die Pest (von der Leistung her, persönlich kenn' ich ihn nicht), aber auch wenn da ein vollkommen unbekannter stehen würde, kämen als erstes Antworten wie "Wieso spricht den denn kein Erfahrener Sprecher??!!" und nach der ersten Folge käme ein "Das ist schlecht, das klingt nicht wie Yamaguchi Kappei!".....



Von:   abgemeldet 12.02.2003 22:26
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
ICH WILL ABER DIE STIMME VON RANMA FÜR INU YASHA!!!!!
das is doch viel passender oder?
*grml*
warum so viele von Sailor Moon ?
-naja ..



Von:   abgemeldet 13.02.2003 00:11
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
@Imoto: Da muss ich Dir zustimmen. Ranma-kun's dt. Stimme wäre IMO gar nicht so verkehrt gewesen (schließlich auch im Original beide von Yamaguchi Kappei).



Von:   abgemeldet 13.02.2003 12:23
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten][Ändern]
Ich find auch Ranma-kun's Stimme würde saugut zu Yasha passen.
Ich seh's positiv: Hauptsache sie zeigen endlich meine Lieblingsserie (UNGESCHNITTEN - BITTE BITTE), auch wenn ich's nicht grad berauschend find, die ganzen SM-Stimmchen zu hören (sind mir viel zu schrill und hysterisch).
Aber sich deswegen beschweren - UM GOTTES WILLEN!!!
Dann zeigt RTL II es am Ende gar net mehr. Also seid bloss ruhig und guckt s euch einfach net an, wenn's euch net passt!
Lebe so, dass, wenn du die Welt verläßt,
alle weinen und du allein lächelst.

Sprichwort aus China



Von:    Tenschi 13.02.2003 13:34
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
Avatar
 
Ohh gott ich muß schon sagen was hier einige Ablassen sind ja schon sau blöde beleidigungen der Sprecher/innen. Wenn nich das schon höre:

"und jetzt kommen die mit so s***** Stimmen und versauen alles?!"
"Wengistens wird er nicht von der Stimme von Chiaki Nagoya gesprochen, die ist einfach nur grauenhaft!"
"Die Synchro ist knapp ein Jahr und da hört die sich genauso beschissen an wie in der Nadia Synchro von 95. Keine Spur hat die sich weiterentwckelt."
"ACK! Wie kann man Inuyasha nur die Stimme von diesem Idioten geben!"

Ich meine wie würdet ihr euch fühle wenn ihr die Sprecher wärt und welche über euch so reden würden???
Auserdemt Schaut euch erstmal die Synchro an und auch dan wird nicht gemekert. Wem es nicht gefällt läst es einfach sein. Und die anderen können das in ruhe weiter gucken. Jedesmal das gleiche gemecker. AHHH IHH RTL2 macht wiedermal ne Synchro Die ist jetzt schon scheisse obwohl ich sie noch nicht gehört habe. Lasst das Bitte das geht mir langsam auf die Nerven. Dann kauft euch das Original und Lasst die Deutsche Version links liegen. Aber ich werde mir Inu Yasha anschauen. Um RTL2 zu zeigen das es welche gibt die es sich anschauen (Und wenn ich nur ein Winziger Teil davon bin) So das sie weiterhin Animes in ihren Programm aufnehmen.

So das war's von mir.

Ja Mata
Tenschi
Ich bin der Meinung, daß mit den blutigen Kriegen Schluß gemacht werden muß. Ich wünsche mir, daß niemand den 6. August vergessen, daß ewiger Frieden kommen möge.
Völker der Welt! Möge die Menschheit die Erfahrungen von Hiroshima nicht noch einmal machen müssen!



Von:    TonaradossTharayn 13.02.2003 14:36
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
Avatar
 
entschuldige mal! Jeder hat doch ne Vorstellung, von den Stimmen der Charaktere und wenn RTL 2 Sprecher auswählt, von denen man die Stimmen bereits kennt und WEIß wie sie klingen, kann man doch sehr wohl darüber urteilen ob sie passt oder nicht.
Jeder wird doch wohl ne Meinung haben dürfen und jetzt mache ich es mal wie du:
Wenn dich das nervt, gucke doch nichts ins Forum!
Nun lebe ich, damit die Zukunft, die ich will Realität wird.
Sicher verletzt es die, die mich lieben, aber ich kann meinem Willen nicht einhalt gebieten.
Weil dieser Mensch etwas besonderes ist...
Subaru Sumeragi



Von:    Sorako 13.02.2003 14:45
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
Avatar
 
>> Ohh gott ich muß schon sagen was hier einige Ablassen sind ja schon sau blöde beleidigungen der Sprecher/innen.

Stimmt ~_~... auch ich bin nicht gerade glücklich über einige Stimmen, aber manches geht nun doch zu weit... urteilen, ob eine Stimme zum Charakter passt oder nicht, das kann man doch auch sachlich?!
"I don't really know why, but let's genocide!!!"
- Excel Saga

http://www.slayers.here.de/
http://www.multicolored.de.vu/



Von:   abgemeldet 13.02.2003 17:13
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten][Ändern]
Avatar
 
Seh ich gar net ein. Die kriegen Geld dafür. Und wenn die nunmal kein Talent haben und sich über Jahre hinweg nicht verbessern. Darüber hinaus ne nicht normale Stimme haben, müssen se halt damit rechnen. Für Ami-toons ohne Sinn reicht das vielleicht aber nicht für nen Anime.
Ojamajo DOREMI Dokka~n! Guide 'n Gallery
http://www.dance-dokkan.de.vu



Von:    Tenschi 14.02.2003 06:04
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
Avatar
 
Tonaradoss da muß ich dir recht geben. Ich sollte vielleicht nicht mehr reinschauen ins Forum. Was ich sowieso schon lange nicht mehr gemacht habe. Auserdemt meinte ich ja auch das manche Kommentare gegen die Sprecher gerichtet waren und nicht ob sie zum Charakter passen.

@Mirah Würde gernemal sehen ob du das hinbekommen würdest. Mach erstmal ne Synchro dann sehen wir weiter. Mal sehen ob du es schafst Lippen synchron zu Sprechen ^_-
Ich bin der Meinung, daß mit den blutigen Kriegen Schluß gemacht werden muß. Ich wünsche mir, daß niemand den 6. August vergessen, daß ewiger Frieden kommen möge.
Völker der Welt! Möge die Menschheit die Erfahrungen von Hiroshima nicht noch einmal machen müssen!



Von:   abgemeldet 14.02.2003 11:00
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
Avatar
 
erst mal abwarten und sich das ganze anschauen und dann ein Urteil fällen, ich persönlich lass mich einfach mal überraschen, hinterher kann man ja immer noch meckern, aber vorher schon alles schlechtzureden ist ja wohl total daneben.
Sailormoonstar
- die etwas andere SMS ^.^ -



Von:   abgemeldet 14.02.2003 15:15
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
hm ...

also ich mag jetz zwar mamoru nich wirklich, aba als bud bundy isser doch echt nich schlecht?
viel dämlcher find ich die besetzung von michiru als kagome, die hat mich schon immer angezipft (die stimme!), hat so nen monotonen touch ... so was schläferndes ....
doof dass die kikyo ne andere stimme gegeben ham, aber dann wird des wohl im japanischen auch so sein? *da mal die anderen frag, hab des nich* ....
also, wir werden sehn. bine cht gespannt, als ich des eben gelesen hab (die besetzung) musst ich ENDS lachen ...
None of us is perfect.
We can only try.

- King Atrus



Von:   abgemeldet 14.02.2003 15:30
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
@Radischen: Genau so ist es:
Kagome: Yukino Satsuki
Kikyo: Hidaka Noriko



Von:   abgemeldet 14.02.2003 20:14
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
NEIN! NEIN!! ich halt das nicht aus...nicht nur das diese rtl2 leute die openings und endings schreklich ÜBERSETZTEN nein das ist
denen ja nicht genug!!! aber nein die müssen auch noch die synchros versauen...es sind zwar nicht alle...aber wieso müssen es unbedingt so viele sailors sein??!!oh mann ich HASSE RTL2!!! die vermiesen einem echt den ganzen anime-spass.... ToT

ps: ich hab nichts gegen die sprecher persönlich aber ich finde halt das manche stimmen überhaupt nicht passen! >:(



Von:   abgemeldet 14.02.2003 22:51
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten][Ändern]
Avatar
 
@Tenschi: So ein Schwachsinn!! Ich will weder synchronisieren noch sag ich, dass ich Talent dazu habe. Aber von Leuten, die dafür bezahlt werden kann man das ja wohl verlangen!
Ojamajo DOREMI Dokka~n! Guide 'n Gallery
http://www.dance-dokkan.de.vu



Von:    Tenschi 15.02.2003 11:43
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
Avatar
 
Du behauptest zwar das sie es nicht können. Aber sie werden das schon können sonst würden sie dafür ja kein Geld bekommen ^_-
Ich bin der Meinung, daß mit den blutigen Kriegen Schluß gemacht werden muß. Ich wünsche mir, daß niemand den 6. August vergessen, daß ewiger Frieden kommen möge.
Völker der Welt! Möge die Menschheit die Erfahrungen von Hiroshima nicht noch einmal machen müssen!



Von:   abgemeldet 15.02.2003 18:53
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten][Ändern]
Avatar
 
*lölz* Es gibt auch Leute die können nicht singen, und bekommen trotzdem Geld dafür.
Ojamajo DOREMI Dokka~n! Guide 'n Gallery
http://www.dance-dokkan.de.vu



Von:   abgemeldet 17.02.2003 12:52
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
Avatar
 
Echt jetzt? Der Synchronsprecher, der damals auch ab der 2. Staffel in Sailor Moon Mamoru gesprochen hat, spricht Inu Yasha..? ^^;;;; Kann mir das kaum vorstellen, dass es sich gut anhört ^.^;;; Mal sehen..hähähä...
( '_' )-('_' )-( '_')-(' )-( ')
Yuki wa, Yuki wo - Yuki-sensei daisuki!!! *g*
yume yume utagau koto nakare!
www.Magicians-cross.com besucht uns doch mal *g*



Von:   abgemeldet 23.02.2003 18:44
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
also ....

gestern beim animexxtreffen ham wir die ersten beiden folgen agneschaut (die ungeschnittenen noch ) (deutsche synchro, versteht sich ) und leute, es war ... bitter.
das problem is weniger, dass man immer denkt, *haruka hilf mir* oder *ich bin tuxedo mask und im namen der rose ..*, sondern dass viele einfach nich gut sind. yasha-sprecher schon. aber kagome-michiru is einfach .... traurig, wirklich. jeden moment denk ich die heult gleich los oder so was ...
die übersetzung is auch ein bisschen billig, so tolle sätze wie *was geht ab*Ü oder *respeckt, das sieht lecker aus* -_-;;;;

also wirklich! schandel schandel ...
nja aber wie immer wird die macht der gewohnheit siegen *sigh*

ändern können wir eh nix!
None of us is perfect.
We can only try.

- King Atrus



Von:   abgemeldet 24.02.2003 14:14
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten][Ändern]
Wie gesagt, ich schau's mir erst mal an - bin ja schon heilfroh, dass sie's überhaupt senden (vorausgesetzt, es wird noch mal was bei RTL II...).
Und wenn's wirklich sooo schlecht ist, dass man es sich gar net antun kann, dann hab ich ja immer noch meine geliebten Mangas! Und da kann ich mir die Stimmen selbst dazu denken!
Lebe so, dass, wenn du die Welt verläßt,
alle weinen und du allein lächelst.

Sprichwort aus China



Von:    Seythia 28.02.2003 20:19
Betreff: deutsche Sprecher für Inu Yasha [Antworten]
Das muss man sich mal geben... Sango, deren Familie von Naraku ermordet wurde, die immer so ruhig und nett aussieht(und deren Or. Stimme ja auch so ist) mit der Piepsy-singy-sangy Stimme von Pokemon-Sch****e-Misty

AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH...
Ich hab mir gedacht, SM bin ich endlich los, diese Stimmen höre ich bestimmt nicht wieder, und dann gibt´s SM in der Feudal-Era Version...???
Mir hat´s ja schon gereicht, dass Die maulende Myrthe in HP die gleiche stimme wie Usagi hat... T_T


[1] [2] [3]
/ 3



Zurück