Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 06.09.2010, 10:09


[1] [2] [3]
/ 3

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 2Vor
 Chiko-chan Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 13:26
 kleinarti Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 13:34
 Bridget Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 15:30
 kleinarti Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 16:11
 katrinkleeblatt Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 14:32
 Pittan Connichi: Podiumsdiskussion üb... 07.09.2010, 04:10
 Ponthion Connichi: Podiumsdiskussion üb... 08.09.2010, 01:57
Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 13:41
Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 14:17
 Rotzloeffel Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 14:31
 Blacky_kun Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 14:46
 Kickaha Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 14:52
Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 15:27
Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 15:38
 Fuchswerk Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 17:04
 kleinarti Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 17:26
Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 17:58
 Sorako Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 18:41
 Azamir Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 18:50
 Chaos_Vincent Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 18:53
 Amandola Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 19:42
 Blacky_kun Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 20:01
 Amandola Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 20:17
Connichi: Podiumsdiskussion üb... 07.09.2010, 00:48
 Amandola Connichi: Podiumsdiskussion üb... 07.09.2010, 19:20
Erenya Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 19:55
 kleinarti Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 19:58
Erenya Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 20:07
 kleinarti Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 20:25
 FruchtCocktail Connichi: Podiumsdiskussion üb... 06.09.2010, 20:02
ZurückSeite 2Vor

[1] [2] [3]
/ 3


Von:    Chiko-chan 06.09.2010 13:26
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
es wird glaub ich grad offtopic ^^'

mit KT kannste hier aber Items kaufen und da sind sehr viele LEute hinterher, weils sies als Statussymbol sehen, wenn sie ITem x für 5000KT erworben haben oo
gib mir einen Klick, um mich zu stärken ^-^~
--> Pokémon




Von:    kleinarti 06.09.2010 13:34
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
*lach* Stimmt wohl ...

Naja 5000 KT hab ich noch nicht aber Bald ^-^

Weiß nie was ich mit soll..

Naja zurück zum Thema *grübel*

Meinungen? ^-^



Von:    Bridget 06.09.2010 15:30
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
> *lach* Stimmt wohl ...
>
> Naja 5000 KT hab ich noch nicht aber Bald ^-^
>
> Weiß nie was ich mit soll..
>
> Naja zurück zum Thema *grübel*
>
> Meinungen? ^-^

Bevor wir zum Thema zurückkehren....

müsst ihr mich vom Fussboden aufwischen, denn ich bin vor Lachen grad untern Schreibtisch verschwunden und der Stuhl hielt mich nicht mehr. Wer verkauft denn bitte schön KT über E-Bay? Ich kann echt nicht mehr. *prust* *lachflash*

Also ich würde gerne kommen, doch auch schon wie im letzten Jahr habe ich keine Zeit um die Zeit. Denn gerade dann finden immer die meisten Cosplaytreffen statt. Und da muss man sich schon auf einen Kopierer legen und sich klonen lassen.

Was immer ihr in diesem Jahr beredet, ein kleiner Rückblick, oder wie schon weiter oben geschrieben, ein Filmchen wäre recht nett.
Die Pflicht ruft. Ich ruf zurück.




Von:    kleinarti 06.09.2010 16:11
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
@Bridget

Kann mich deiner Meinung zu den KT nur anschließen.

Es wird sicher wer dort sein der das filmt, und Mexx wirds sicher wieder so wie letztes Jahr zusammenfassen.

Gruß
Artemis
Zuletzt geändert: 06.09.2010 16:12:06



Von:    katrinkleeblatt 06.09.2010 14:32
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
In der "großen" Kakao Community (kakao-karten.de, sowie auch im "offiziellen" Kakao Zirkel) wird deutlich darauf hingewiesen das Fanarts zu verkaufen verboten ist.
~If you have attempted alchemy by clapping your hands or by drawing an array then copy and paste this into your signature~

shameless self-advertising: artflower.de | dA



Von:    Pittan 07.09.2010 04:10
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Azamir
> [...] ein ganzer haufen karten im verkauf sind, die fremde charaktere darstellen, ohne dass eine entsprechende erlaubnis eingeholt wurde. weil viele leute eben garnicht so weit denken, und weil sie halt andere leute gesehen haben, die kakaokarten verkaufen, wollen sie jetzt auch was vom kuchen abhaben.

Ne sorry aber als Fanartzeichnerin kann ich dazu nur "wtf!" sagen. Was vom Kuchen abhaben? Ich glaube niemand zeichnet hier Fanarts einer Serie um damit gross Geld zu verdienen.
Ehrlich ich würde super gerne ein DoujinArtbook oder einen Doujinshi meiner lieblings-Serie zeichnen und verkaufen... aber ganz sicher nicht wegen dem Geld!!
Fanart zeichnet man, weil man eine Serie liebt und diese Liebe und Enthusiasmus mit anderen Fans teilen will! (= =)

Ich glaube das ganze wird irgendwie überschätzt und die publisher würden nicht viel bis gar nichts verlieren wenn Doujinshi/gedruckte Fanarbeiten zu gelassen wären. Es kauft doch niemand einen Doujinshi zu einer Serie die er nicht kennt... und Arbeiten der offiziellen Zeichnern haben für einen echten Fan sowieso um einiges mehr Wert als Fanarbeiten.



Von:    Ponthion 08.09.2010 01:57
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Eben... Vor allem in Japan gibt es doch massenweise Doujinshis etc die frei in Läden verkauft werden und da sagt keiner der großen Firmen was, da sie dadurch nicht wirklich/gar keine Verluste machen, das ist für die meist eher noch gute Werbung.



Von:   abgemeldet 06.09.2010 13:41
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Sinnlose Diskussion ist sinnlos.
Was wäre Anime/Manga/usw. beispielsweise ohne Comiket?
Klar können die Publisher "Urheberrechtsverletzung!" sagen, aber das macht dort sowieso kaum jemand, weil das inzwischen einfach zur Otaku Kultur dazu gehört.
(Jetzt auf Fanwork im japanischen Raum bezogen)

EDIT: Na ja, es gibt hier ja schon Möglichkeiten (in Form von Zirkeln), die KTs "sinnvoll" zu nutzen...
---
    ーこれから、どんな世界で生きていこう? 
       あなたと一緒に、この世界で。
Zuletzt geändert: 06.09.2010 13:43:09



Von:   abgemeldet 06.09.2010 14:17
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Auf der Kakao-Website ist der Fanartverkauf verboten und zwar schon seit langem.
Zwischen dem Anfang und dem Ende steht das Feuer...

C.R.




Von:    Rotzloeffel 06.09.2010 14:31
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Ich stecke zwar überhaupt nicht in der Materie drin, aber ist gerade Fanart und Cosplay nicht auch kostenlose Werbung?
Wie oft hab ich mir schon ein Fanart angesehen, wusste nicht wo es hin gehört und hab dann darauf hin angefangen nach zu forschen und bin so letzt endlich auf das dazugehörige Produkt gekommen?
Ich glaube sowas berücksichtigen die Publisher,oder zum mindest sollten sie das tun, denn wie es hier schon sooft gesagt wurde: Die ganze Szene lebt von ihren Fans und über Fanarts und Fanfictions und Cosplay und was auch immer dazu gehört verbreitet sich eine Sache auch schneller und das rentiert sich sehr oft.
Natürlich gibt es auch Dinge die man nicht akzeptieren kann, das will ich auch gar nicht abstreiten.
Naja wenn ich die Möglichkeit hätte würde ich mir das gern mal anhören, das ist bestimmt Intressant auch wenn ich mit Manga und Anime schon nicht mehr soviel zu tun habe, aber trotzdem.
Schaffs nur leider nicht. Damn!
Gras flies, Sun grows, I shine...and Brudda...BIRDS HURT PEOPLE!



Von:    Blacky_kun 06.09.2010 14:46
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Mich würde auch mal interessieren, was die japanischen Mangakas zu FanArts, Cosplay ect. sagen.
Halt in wieweit sie FanProduktionen 'erlauben/tolerieren'
Klar muss das jeder Mangaka für sich entscheiden (oder der Verlag für den jeweiligen Künstler), deshalb wär vielleicht die ein oder andere Frage zB. an You Higuri (da sie ja diesmal auf der Nichi wieder sein wird) interessant ^^

Cosplayer sind wie Drogensüchtige: Ständig hängen sie an der Nadel und der Stoff ist sauteuer!



Von:    Kickaha 06.09.2010 14:52
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
*Kopfschüttel*
Sowohl ob der Aktion (der schon letztes Mal völlig die Richtung abhanden kam und damit sinnfrei war), als auch diverser Beiträge hier. Zerlegen zwecklos, da Sturheit siegt.
und im übrigen bin ich der Meinung . . . AAAAARRRRGGGHHL !

http://en.tackfilm.se/?id=1265285243654RA86



Von:   abgemeldet 06.09.2010 15:27
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Um Missverständnisse zu vermeiden, es geht bei der Podiumsdiskussion nicht darum Fanprodukte zu verbieten!
Wir wollen diskutieren wie Sinnvoll diese sind zb als Werbung.
Wir wollen diskutieren Ob diese Fanproduckte größeren schaden anrichten können an der Wirtschaft. Niemand möchte etwas verbieten auf der Podiumsdiskussion nein wir wollen einfach nur den Dialog untereinander und mit anderen Fans suchen.
Jan Steffen (Fansubber,ACA Team)



Von:   abgemeldet 06.09.2010 15:38
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Ich denke nicht, dass japanische Publisher auf die Idee kommen würden Fanart-Zeichner in Europa zu verklagen. Auch wenn ein Bild im dreistelligen Bereich weggehen könnte, ist se absolut kein Vergleich zu dem, was japanische Zirkel umsetzen.

Für mich als (Kleinst)verleger sind Fanarts immer eine willkommene Sache. Es wird auch keiner von uns verklagt, wenn jemand eine Fanart oder einen Doujinshi zeichnet.
Wenn aber jemand einen Manga oder ein Buch von uns kostenlos ins Internet stellen würde, hätte ich Probleme.



Von:    Fuchswerk 06.09.2010 17:04
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
du wenn es ertragreich wäre,würden das japanische Publisher durchaus machen.

Ich verstehe manchmal nicht warum sie es nicht machen, es geht um die Rechte an Bild und Ton, und da kann man einfach nicht sagen ohne Fanszene usw...

Gegen fanarts sollte man nichts sagen können, weil das eigene Interpretationen sind, verkaufen von Fanarts sehe ich gespalten.

Ich verstehe dich da völlig und ganz. irgendwo ist auch schluss mit dieser "man doch alles kostenlos aus dem Internet ziehen"-mentalität.
Ich zitiere nicht so gern aus der Politik hier, aber:
"Das Internet ist kein rechtsfreier Raum" und das gilt auch für unsere Fanszene
Kritisch, direkt, ehrlich!
Mitglied der Reporter ohne Grenzen




Von:    kleinarti 06.09.2010 17:26
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Ich verstehe manchmal nicht warum sie es nicht machen, es geht um die Rechte an Bild und Ton, und da kann man einfach nicht sagen ohne Fanszene usw...

Ganz einfach, weils meist zu teuer ist.

Seiten wie Animexx sind ja schnell mal gefunden, aber aktuell gibt es zb. nur im Deutschsprachigen Raum wohl einige 10.000 Fansites, und nachdem die Japaner es nicht so mit Deutsch haben in der Regel müssten sie ne Argentur beauftragen die natürlich entsprechend Geld für ihre Recherchearbeit sehen wollen.

Dann noch Rechtsanwälte, diverse andere Leute die gegebenenfalls vor Ort für den Konzern sprechen usw.

Da kommt es (allein schon im Bezug auf Werbung gesehen) billiger es einigermaßen zu Dulden. Den dadurch das sich Bilder, AMV's und co. verbreiten steigt ja auch das Interesse der Fans am Anime was dann die Publisher veranlassen kann diesen zu Lizenzieren.

Das ist jetzt nur auf den Deutschen Raum bezogen, stell dir mal alle EU Länder, oder gar die ganze Welt vor, selbst die Musik Industrie die zu den Mächtigsten Lobbys der Welt gehört erreicht mit ihren Aktionen da recht wenig, die Anime Industrie ist da Lobby Mäßig weit von der Musik Industrie entfern, mal davon abgesehen hat die Geschichte um Film/Musik Industrie ja gezeigt gegen die Fans vorgehen erzeugt nur Unmut und bringt nicht viel.

Artemis



Von:   abgemeldet 06.09.2010 17:58
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
@moppi

Hä ^^° Was schreibst du denn für einen Käse. XD Ist doch nicht so, dass die Fansubber es neu erfinden oder dass es die Serien vorher nicht gibt o_O°
Man musste eben nur noch nicht davon, bzw. konnte es nicht verstehen, wenn man nicht gerade dem Japanischen mächtig ist.



Von:    Sorako 06.09.2010 18:41
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Ah Mann, bei der Diskussion wäre ich gerne dabei.

Jetzt mal von AMVs und Fansubs ganz abgesehen - ich finde, in Deutschland wird die Fanszene unheimlich geknebelt im Vergleich zu anderen europäischen Ländern. Wenn man mal nach Polen rüberschaut, gibt es da eine große Menge hochtalentierter Zeichner, die sich auf Cons ein Zubrot verdienen, indem sie selbstgemachte Buttons, Pins, Poster, Lesezeichen usw. usf. verkaufen - klar, der Großteil dieser Produkte zeigen Fanart, aber es ist ja nicht so, dass den Lizenzinhabern dieser Figuren Gewinn verloren geht - denn Fans kopieren ja nicht Merchandising, das es bereits von offizieller Seite gibt, sondern machen es selbst und treffen dabei in Motiv und Ausführung den "Fan- Nerv" oft viel geschickter und gezielter als offizielles Merchandising es könnte.

Aber hierzulande ist in der Richtung ja alles verboten, sogar Doujinshis, die selbst in Japan geduldet sind...
"And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head."
(Pterry, "Maskerade")



Von:    Azamir 06.09.2010 18:50
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
>Aber hierzulande ist in der Richtung ja alles verboten, sogar Doujinshis, die selbst in Japan geduldet sind...

ich frag mich ja grad akut, wo du da deine "Infos" her hast.

ERLAUBT ist das in Polen genausowenig wie in Deutschland - lies dir vielleicht den Post, den ich grad über dir geschrieben hab, mal eben durch, Urheberrechte gelten international, weil es entsprechende internationale Verträge gibt, die jedes Land, das irgendwo im Welthandel beteiligt sein will, mitzeichnet. (das sind so sachen, die die WTO als minimalkonsens für alle zusammengeschleppt hat, afaik)

Ich wüsste auch nicht, wo in Deutschland bisher spezifisch gegen Zeichner von Doujinshis vorgegangen worden wäre. Quelle?

Was sein mag, ist dass Veranstalter sich da einfach raushalten wollen und dementsprechend in ihre ZIVILRECHTLICHEN (≠ gesetzlich) Con-Regeln/Hausregeln/Händlerverträge o.ä. reinschreiben, dass entsprechende Sachen nicht anzubieten sind.

In Deutschland gibt es aber trotzdem zu Hauff die Möglichkeit, seine eigenen Bilder zu verkaufen, schau mal auf dem Manga-Markt auf der Connichi vorbei, da gbt es Massenweise Poster, Buttons etc. pp. - üblicherweise allerdings von eigenen Figuren der Zeichner, was dann absolut unbedenklich und unproblematisch für alle Seiten ist.

Wer noch mehr Rechtstheorie haben möchte, kann mich fragen, eventuell recherchier ich das jetzt doch mal richtig umfassend zusammen, in letter Zeit wird das Thema ja immer wichtiger, und was an eklatanter Unwissenheit so rumfliegt ist schon krass. Wenn ich Zeit & Lust für die volle recherche hatte, mach ich dann gerne mal nen Beitrag zu, in dem ich erklären kann, was wo wie gilt, was das in nicht-juristendeutsch bedeutet und was die Auswirkungen für den einfachen User sind und NICHT sind. (bücher ausleihen z.B.....)

Aza.
Animexx bietet dir zu wenig, als Lolita, J-Music-Fan oder anderweitiger Fan eines japanischen Kulturphänomens jenseits von Manga und Anime?
http://www.animexx.de/weblog/48439/378250/ <-- DEIN Vorschlag um es zu ändern! Sag ihn mir!



Von:    Chaos_Vincent 06.09.2010 18:53
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Gäbe es im Nachhinein eine Möglichkeit zu erfahren, wie die Diskussion verlaufen ist?
Ich kann um die Uhrzeit nicht da sein, also wäre eine Videoaufzeichnung oder vllt. eine kurze schriftliche Zusammenfassung der Diskussion ganz nett.

Aber sowas wird es wohl eher nicht geben?



Von:    Amandola 06.09.2010 19:42
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Ah, interessant. Ich werd zusehen, dass ich mir die Zeit freischaufel um die Diskussion zu sehen.

> in letter Zeit wird das Thema ja immer wichtiger, und was an eklatanter Unwissenheit so rumfliegt ist schon krass.

Ein anderes Problem ist aber auch, dass einige da einfach gerne die Ohren dicht machen. ^^;

> klar, der Großteil dieser Produkte zeigen Fanart, aber es ist ja nicht so, dass den Lizenzinhabern dieser Figuren Gewinn verloren geht

Wieso sollte ihnen kein Geld verloren gehen? Es gibt durchaus einige Überschneidungen beim Merchandising. Wenn jemand z.B. ein One Piece Poster für sein Zimmer möchte und dieses Poster von einem Fanzeichner statt von einem offiziellen Händler kauft, geht den Leuten, die das offizielle Merchandising vertreiben und dafür Lizenzgebühren zahlen, dieses Geld verloren.

Auf welche Summe sich der Schaden letztendlich genau beläuft ist ja nochmal eine andere Sache, aber generell zu behaupten Fanverkäufe könnten den Lizenzinhaber nicht schaden find ich fragwürdig. o.o
-----------------------------------------
KAPPA MAKI
Tharsis Homepage




Von:    Blacky_kun 06.09.2010 20:01
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
> Auf welche Summe sich der Schaden letztendlich genau beläuft ist ja nochmal eine andere Sache, aber generell zu behaupten Fanverkäufe könnten den Lizenzinhaber nicht schaden find ich fragwürdig. o.o

Nein, denn ein von einem Fan hergestelltes Poster/Button/ect. wird nie an die haargenauen, offiziellen Zeichnungen/Prints des Originals kommen.
Denn jeder zeichnet anders (es wird individuell)und meistens kann man sehr schnell sehen, ob es ein offizielles Merchandising oder von einem Fan hergestellt ist.

Kopiert man aber 1x1 das lizensierte Produkt, so ist das sofort als Raubkopie abzustempeln
(zB. man scannt das Motiv ein und druckt es 1000x aus und verkauft es als 'offizielles' Produkt).
Das betrifft ja nicht nur A/M Sachen sondern schon längst Möbel, Antiquitäten, Bilder usw.
Cosplayer sind wie Drogensüchtige: Ständig hängen sie an der Nadel und der Stoff ist sauteuer!



Von:    Amandola 06.09.2010 20:17
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
> Denn jeder zeichnet anders (es wird individuell)und meistens kann man sehr schnell sehen, ob es ein offizielles Merchandising oder von einem Fan hergestellt ist.

Das spielt aber nicht immer eine Rolle, es gibt genug Leute die nur darauf achten, dass ihnen der Stil in dem es gezeichnet wurde generell gefällt und dass eben die Serie abgebildet ist die sie mögen. Es muss nicht haargenau aussehen wie das Original um Abnehmer zu finden, sonst würde sich das für die Fanverkäufer ja auch gar nicht erst lohnen. Mal ganz abgesehen von den Leuten, die sich wenig mit Zeichnungen befassen und kleine Unterschiede im Stil daher gar nicht erst bemerken werden.

Es gibt genug Beispiele bei denen dem normalen Händler Geld verloren ginge: Gibt es die selbstgemachten Produkte z.B. etwas günstiger als die offiziellen Poster, ist grad nicht die Art von Motiv dabei die der Kaufer haben möchte oder sind dem normalen Händler leider die Zorro Poster ausgegangen, wird manch ein Fan einfach beim Fanzeichner zugegreifen wenn dieser die gesuchten Dinge anbietet.

Gäbe es die illegalen Angebote nicht, würde der Fan in Ermangelung von Alternativen darauf warten, dass das Poster vielleicht mal reduziert wird, dass die Zorro Poster wieder lieferbar sind oder sich nach anderen Shops umsehen die mehr Motive anbieten um etwas zu finden, das ihm eher zusagt.

Er würde aber, wenn es den Fanzeichner nicht gäbe, auf jeden Fall beim normalen Händler oder bei anderen offiziellen Einkaufsmöglichkeiten kaufen. Und somit auch den Leuten Geld einbringen, die ihrerseits Geld dafür bezahlen um die Produkte vertreiben zu dürfen.

-----------------------------------------
KAPPA MAKI
Tharsis Homepage

Zuletzt geändert: 06.09.2010 20:22:23



Von:   abgemeldet 07.09.2010 00:48
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Ich würde sagen, dass viele auch offizielle und China-Fälschungen nicht unterscheiden können... egal ob jetzt Poster oder viele andere Dinge.
Ich rede relativ viel mit J-Stuff Händlern und höre oft Geschichten wie "Kunde kauft Figur A beim Händler gegenüber und beschwert sich dann, dass sie abfärbt und sich nach dem Auspacken in ihre Einzelteile zerlegt"

Nur weil ein offizieller Händler etwas verkauft, muss es also nicht ein offizielles, legales Produkt sein.



Von:    Amandola 07.09.2010 19:20
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
> Nur weil ein offizieller Händler etwas verkauft, muss es also nicht ein offizielles, legales Produkt sein.

Da das, wie du schon selbst sagst, allerdings auch nicht rechtsmäßig ist denke ich, dass es keinen großen Sinn macht das eine gegen das andere aufzuwiegen. ^^

Es ist wohl jedem klar, dass es in jedem Verkaufszweig auch schwarze Schafe gibt. Natürlich ging ich in meinem Beispiel von Leuten aus, die keine Raubkopien verkaufen sondern echte Warte. Alles andere gehört sonst meiner Meinung nach ohnehin nicht unterstützt.
-----------------------------------------
KAPPA MAKI
Tharsis Homepage




Von:   Erenya 06.09.2010 19:55
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Irgendwie sehe ich nur einen Fansubber... Warum nur einen davon und soviele die sicherlich dagegen sind. Der Arme tut mir jetzt schon leid. Ich bin mir auch fast schon sicher diese Allianz und co wird bald zu einer Hexenjagd führen.
Mir ist es egal wenn meine Ideale Welt befleckt ist.



Von:    kleinarti 06.09.2010 19:58
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Mix da mit Hexenjagd, letztes Jahr waren wir recht viele auf der Bühne, nur bringt das nix da es einfach zu viele waren.
Die Personen die dort oben sind Repräsentieren einfach nur ihre Erfahrungen und wissen bzw. ihre Bereiche, aber dennoch werden auch viele Fansuber zb. im Publikum sitzen und der ähnlichem, alleine ist er sicher nicht :)

Zudem kommt auch das Publikum zu Wort.

Gruß
Artemis



Von:   Erenya 06.09.2010 20:07
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
schön und gut das einige im Publikum sitzen werden aber statt einem Freischalter von mexx hätte man ja auch noch einen Subber reinsetzen können X'D
Ich find die Aufteilung einfach ein wenig naja.
Und das scheinbar schon geplant ist wie alles ablaufen soll ist es für mich keine Diskussion sondern ein Schauspiel. X'D
Das ist wie beim Presseclub. Am Ende wird viel geredet, die Pro´s werden übergangen weil man nur die kontras sehen will und was übrig bleibt ist dieselbe Unwissenheit wie vorher auch.
Also so sehe ich das.
Mir ist es egal wenn meine Ideale Welt befleckt ist.



Von:    kleinarti 06.09.2010 20:25
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Es ist nur der Part geplant wo die oben referieren, der Freie Talk Part wo das Publikum eingebunden ist kann nicht geplant werden.

Die Freischalterin da oben hat ihren Sinn, aber was willst du mit zwei Fansubern?

Letztes Jahr waren 2 und die haben nix anderes getan als sich den Text den sie reden werden aufzuteilen, womit es eben nicht wirklich Sinnvoll ist mehr als 2 Fansuber, oder 2 Freischalter usw. da rauf zu setzen weil die sich maximal den Text hin und her spielen würden.

Sanctus weiß was er dort für ne Aufgabe hat und er weiß auch über Fansubing bescheid, er füllt den Posten dort oben also recht gut aus.

Letztendlich sei noch zu sagen, die Fragen werden vom Moderator gestellt, wenn ich mich nicht irre, dann weiß von den Beteiligten jeder nur das ungefähre Themengebiet aber das wars auch schon heißt wirklich Planen was wer wie wo wann sagt kann da niemand.

Wie gesagt das ganze soll eine Diskussion mit dem Publikum werden und dort kann dann jeder seine Meinung sagen, die welche dort oben sitzen sind einfach nur als Repräsentanten ihrer Bereiche da, welche ihr Wissen und ihre Erfahrungen einbringen werden in die Diskussion mehr nicht.

Gruß
Artemis



Von:    FruchtCocktail 06.09.2010 20:02
Betreff: Connichi: Podiumsdiskussion über Fanprod... [Antworten]
Avatar
 
Darf ich vor den Türen frisches Popcorn verkaufen?
Das wird bestimmt mind. so Gewinnbringend wie der Kartenschwarzmarkt : )
Life is not so much about the journey,
but how you do get to your destination.





[1] [2] [3]
/ 3



Zurück