Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 10.08.2009, 12:50


[1] [2] [3] [4]
/ 4

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 2Vor
 Babel-2 Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 14:46
 Trunks21 Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 15:55
 Kaolamm Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 12.08.2009, 10:29
 _Kamui_ Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 12:10
 Chou-Chan Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 21.08.2009, 00:46
 puka Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 12:37
 Elly-san Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 13:50
 Lakonnia Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 15:55
 Trunks21 Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 16:41
 Elly-san Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 17:22
 Lakonnia Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 17:42
 Elly-san Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 22:29
 Chou-Chan Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 21.08.2009, 01:12
 mondhase Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 19:50
 Lakonnia Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 11.08.2009, 22:17
Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 12.08.2009, 03:26
 Yaten Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 12.08.2009, 08:03
 Babel-2 Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 12.08.2009, 09:44
 Elly-san Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 12.08.2009, 14:40
 Lakonnia Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 13.08.2009, 00:02
 Babel-2 Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 13.08.2009, 13:30
 Guren-no-Kimi Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 13.08.2009, 00:41
 Raider Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 13.08.2009, 00:57
 Yaten Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 13.08.2009, 07:42
 Kanoe Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 13.08.2009, 12:49
 -esa- Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 16.08.2009, 00:22
 Matthes Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 18.08.2009, 01:19
 paptschik Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 18.08.2009, 01:56
Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 16.08.2009, 10:24
 paptschik Connichi 2009 - Anmeldung zu d... 17.08.2009, 00:28
ZurückSeite 2Vor

[1] [2] [3] [4]
/ 4


Von:    Babel-2 11.08.2009 14:46
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 

> Videospiele sind auf der Connichi jetzt ja eh erlaubt, und ein zusätzliches, separates Cosplay zum Beispiel für Visual Kei wie bisher wär ja auch völlig ok.

Das Connichi J-Rock/Visual Kei Cosplay ist in den Nachthallen in Verbindung mit den anderen J-Rock/Visual Kei Events.


"Shepperd Book hat einmal zu mir gesagt: "Wenn du nicht weiß was du tun sollst - dann tu das Richtige" - Jayne Cobb (Firefly)



Von:    Trunks21 11.08.2009 15:55
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
> Das Connichi J-Rock/Visual Kei Cosplay ist in den Nachthallen in Verbindung mit den anderen J-Rock/Visual Kei Events.

Ja die Frage von uns J-Musik / Visual kei Fans ist immer noch, ob der Wettbewerb dieses Jahr überhaupt zu Stande kommt?
*immer noch auf Antwort auf meine E-Mail warte*

Schließlich steht auch nichts davon auf der Connichi Homepage.



Von:    Kaolamm 12.08.2009 10:29
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
°_°' hab ich auch gar net xD
damit meinte ich es gibt auch Lolita Wettbewerbe und Visu Wettbewerbe, alles schon gesehen deshalb stand da auch ein Komma >D



Von:    _Kamui_ 11.08.2009 12:10
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Aber ist es nicht auch irgendwie unsinnig, Batman und Harry Potter zu erlauben, nur weil es davon auch Animes oder Mangas gibt? Und sind jetzt Figuren aus deutschen Mangas zugelassen? Von World of Warcraft gibt es genauso Manga, ist es jetzt zugelassen? Und sind nun Disneyfiguren zugelassen, weil sie in Kingdom Hearts vorgekommen sind???
Sehr schwamming das ganze...
Aus großer Macht folgt große Verantwortung!



Von:    Chou-Chan 21.08.2009 00:46
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Ich sehe das ganz genauso wie _Kamui_ und die anderen, die sich hier über diese fragwürdigen Regeln beschweren.
Es ist in der Tat richtig, dass es von World of Warcraft eine ganze Manga-Reihe gibt. Demnach wäre es eigentlich ok, oder nicht?
Ich finde es schon diskriminierend, dass man nicht mal mehr Auftreten darf, wenn man keine japanische Mangafigur ist!

Warum sollten wir auf eine kleinere Con fahren, nur weil ein paar Leutchen es unfair finden, dass man etwas nicht-japanisches cosplayt?

Es ist das Feeling in dem Saal. All die Leute und die Stimmung.
Ich finde es nicht fair, dass man nur als japanische-Mangafigur auftreten darf.
Dabei ist mir der WCM völlig egal.
Es geht mir um den Auftritt allgemein auf der Con.
Wer sagt denn bitte, dass zum Beispiel Squall Leonheart aus FF8 mehr Berechtigung zum Auftritt hat als ein Ilidan Stormrage aus WoW?
Allein vom Aufwand her möchte ich annehmen, dass schon allein die riesigen Flügel sehenswert sind.
http://www.ffcompendium.com/art/8-squall-c2.jpg
http://sandara.deviantart.com/art/Illidan-Stormrage-66213371

Nur mal so als Vergleich.
Ich will hier nichts und niemanden diskriminieren.
Aber es tut doch nicht weh, wenn "Off-Topic-Cosplay" außerhalb der WCM-Wettbewerbe auftreten dürfen?
Wenn jemand gut ist, dann hat er einen Sieg verdient.
Dabei ist es doch egal, ob es Mickey Maus oder Digimon ist??

;__;
schlimm! Einfach nur schlimm!
Ich bin nur ein kleiner Schmetterling im Wind ~
... ärgere mich und ich zeige dir, was Angst ist! ;)



Von:    puka 11.08.2009 12:37
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Hallo,

alle 20 Startplätze für die deutsche WCS 2010 Vorentscheidung auf der Connichi 2009 sind belegt. Wir machen eine Warteliste, falls Teilnehmer abspringen sollten.

Bye
Puka



Von:    Elly-san 11.08.2009 13:50
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Vorweg: Dies ist die Meinung eines Orgas!

Seit einigen Jahren sind wir bemüht den Wünschen unserer Besucher nachzukommen. Wir sind daher über jeden ausgefüllten Umfragebogen froh und versuchen möglichst vielen Besuchern eine erfolgreiche Connichi zu bieten!

Wir haben bei letzten Wettbewerben immer wieder Beschwerden bekommen bezüglich der Teilnehmer in "Off-Topic-Cos" und das man sich doch bei einer Anime und Manga Convention auf die entsprechenden Cosplays konzentrieren sollte.
Es wurden bereits diverse Pros und Kontras aufgeführt, man kann es halt nicht allen recht machen. Solange aber die Gegnerstimmen für einen "Misch-Masch-Cosplay-WB" überwiegen, versuchen wir der Mehrheit gerecht zu werden.

Beispiel: Es wurde sich mehrfach und wiederholt in der Vergangenheit beschwert, daß die Zeitpläne extra auslagen und soviele Besucher diese ja nie fanden, sahen ect. Also haben wir die Zeitpläne ins Conbuch gepackt, so hatten die Besucher alle Infos parat. Promt kamen Beschwerden, was das denn soll, davor war es doch besser ....
Unabhängig davon, daß dadurch Druckkosten gespart werden und weitaus weniger Müll produziert wird, aber das nur am Rande ...

Es sind also nicht alle Neuerungen eine "Schikane", wie es hier manche darstellen, sondern schlicht und einfach Wünsche von Besuchern - also solche die uns mehrfach erreichten.
Habt Acht um Mitternacht!



Von:    Lakonnia 11.08.2009 15:55
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
@Elly-san

Wenn es diesmal an der "Mehrheit" und nicht am Veranstalter selbst liegt (wie das ja angeblich bei der LBM war), würde ich gerne mal wissen wieviel zu null es momentan steht und wohin man eine "Unterschriftenaktion" schicken soll...

Ich denke nämlich, dass es mehr gibt, die dafür sind oder denen es egal ist, als solche, die es total doof finden, wenn gemischt wird.

@Miuu
Was ich bemängele ist, dass es eine Convention ist, die von Animexx organisiert und geleitet wird. Und auf Animexx gibt es nunmal ein Sammelsurium von diversen Fandoms, die sich über diese Plattform austauschen. Zu sagen "ihr dürft gnädigerweise kommen, aber beim Wettbewerb habt ihr nichts verloren, ihr nehmt den Anime/Manga-Cosplayern die Preise weg" ist halt nicht so schön.

@Trunks 21
Bei der LBM war dieses Jahr leider auch nur erlaubt, was Anime/Manga oder japanisches Game war. Weder Harry Potter noch Avatar, noch Musical oder sowas zählte dazu. Da gab es aber immerhin so eine Art Crossover-Regelung, die besagte, dass man machen kann, was man will, wenn mindestens einer der Charas die Regeln befolgt.

Außerdem muss ich mich schon über etwas wundern: Du fühlst dich auch nicht so toll, dass du mit deinem Fandom ausgeschlossen wirst, aber wenn andere ausgeschlossen werden ist das schon okay? Naja...

Wenn Jack Sparrow deiner Meinung nach nichts mit Anime/Manga zu tun hat, warum dann plötzlich doch, wenn es die Version ist, die in einem japanischen Spiel auftaucht? Das ist doch dann irgendwie auch sehr fadenscheinig, denn entweder Charakter ja oder Charakter nein.

@Yellow

Mit dem Schwierigkeitsgrad/der Tragbarkeit zu argumentieren ist nicht so vorteilhaft. Eine World of Warcraft Uniform (so nenn ich das mal) ist sicherlich auch komplexer als eine Schuluniform. Schuluniform wäre zugelassen... das andere offenbar nicht.
Wenn jemand mit einem sehr einfachen Kostüm und einem vergleichsweise schlechten Auftritt gewinnt und nicht derjenige, der mit dem Kostüm und Auftritt überzeugt, dann macht die Jury etwas falsch, nicht der Cosplayer, ganz gleich, was er anhat.

Allgemein:
Das was Kamui fragt würde mich auch mal interessieren: Heißt die Regel nun, dass man etwas cosplayen kann, solange ich irgendwoher eine Legitimierung herbekommen (z.B. bei Batman durch den Anime)? Ist dann alles, was von Nintendo als Game rauskam japanisch oder wie ist das allgemein mit Co-Produktionen? Fliegt alles raus, was nur irgendwie was mit einer US-Produktion zu tun hat? Oder allgemein alles, was nicht nur mit Japan-Produktionen zu tun hat? Wären Kostüme aus einem Musical erlaubt, das auch in Japan läuft? Ist ein Kostüm von einem Fanart einer japanischen Zeichnerin erlaubt? Wäre ja auch ein Japan-Bezug...

Ich frage mich außerdem, wo genau das Problem ist: Befürchten die, die sich über die Off-Topic Cosplayer beschweren die Konkurrenz? Wenn ja, wird es ja wohl einen Grund geben...

Und wenn man sich darüber beschwert, das Off-Topic Cosplayer den Bekanntheitsbonus haben, weil es nunmal mittlerweile so viele Anime/Manga gibt, die keiner mehr alle kennen kann, dann müssten entweder alle bekannten Charaktere (auch aus Anime/Manga) verboten werden oder derjenige, der sich darüber beschwert nimmt halt einen, der auch bekannt ist, so dass er die entsprechende Publikumsreaktion hat. Aber ich nehme an, wer sich darüber beschwert, dass andere Charas bekannter sind als seiner will gerne seinen Lieblingscharakter cosplayen... Überraschung, dass wollen Off-Topic-Cosplayer auch.

edit:
@Yaten
Du darfst als Österreicher auch nicht in der deutschen Fußballnationalmannschaft mitmachen.
Der WCS ist in der Hinsicht eine andere Geschichte, es wird ja Deutschland vertreten und nicht der deutschsprachige Raum.
-Ich toleriere sogar Eliten-
╔════════════════════════════════╗
║Was wir im Inneren sind zählt nicht ║
║Was wir tun zeigt wer wir sind      ║
╚════════════════════════════════╝

Zuletzt geändert: 11.08.2009 15:57:34



Von:    Trunks21 11.08.2009 16:41
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
> @Trunks 21
> Bei der LBM war dieses Jahr leider auch nur erlaubt, was Anime/Manga oder japanisches Game war. Weder Harry Potter noch Avatar, noch Musical oder sowas zählte dazu. Da gab es aber immerhin so eine Art Crossover-Regelung, die besagte, dass man machen kann, was man will, wenn mindestens einer der Charas die Regeln befolgt.

Das finde ich dann schade, weil gerade Büchermessen doch dann so was anbieten sollten.

> Außerdem muss ich mich schon über etwas wundern: Du fühlst dich auch nicht so toll, dass du mit deinem Fandom ausgeschlossen wirst, aber wenn andere ausgeschlossen werden ist das schon okay? Naja...

Nein natürlich ist das nicht toll wenn man ausgeschlossen wird,für niemanden.
Ich finde es nur nicht gut wenn man ALLES bei der Connichi oder Animexx zulässt. Und J-Musik ist halt nun mal ein Bestandteil von Animes schließlich singen sie die Title-Songs zu den Animes!

Nur z.B.: Harry Potter hat rein gar nichts mit dem Bereich zu tun, es ist ein Buch und daraus entstanden die Filme, aus England.

Und nicht es gab ein Manga und daraus entstand ein Anime, aus Japan.

Ich mein es nicht böse nur irgendwann muss man irgendwo auch mal Grenzen setzen.

Man kann doch schon froh sein das Animexx in laufe der letzten Jahre Harry Potter, Herr der Ringe, WoW ... usw. als Themen hier auf der Onlineseite schon erlaubt.

> Wenn Jack Sparrow deiner Meinung nach nichts mit Anime/Manga zu tun hat, warum dann plötzlich doch, wenn es die Version ist, die in einem japanischen Spiel auftaucht? Das ist doch dann irgendwie auch sehr fadenscheinig, denn entweder Charakter ja oder Charakter nein.

Der Film hat auch nichts mit Japan zu tun, oder irre ich mich da, dann berichtige mich bitte. ^^
Und die Antwort hast du doch, wenn Jack in dem Manga und Spiel von Kingdom Hearts 2 vorkommt gehört es auch zu dem Manga als Cosplay und nicht zu dem Film der nichts mit Japan zu tun hat.

Okay ich gebe zu Kingdom Hearts ist ein schlechtes Beispiel, da es eine Kooperation mit Disney ist und das hat ja wirklich nichts mit Japan zu tun. ;_; *seufs*

Ich finde alles was es als Ursprungsform als Anime und Manga und halt dazugehörige Game gibt, gehört für mich halt zu einen Anime -und Manga Wettbewerb. ^^"

Für die nicht-Japan Cosplays sollte es dann wie du oben zur LBM geschrieben hattest einen Crossover-Wettbewerb geben.

Nur ich frage mich wo man denn dann noch auf der Connichi einbauen sollte. oO?
Man kann nicht auf jeder Convention immer alles rein packen. o.o'
Es gibt doch so viele Conventions und Messen.

Vielleicht sollte ein Off-Topic Cosplayer oder eine ganze Gruppe, sich mal an eine entsprechenden Messe/Convention wenden.

zB.:LBM /FBM
"Hallo ich bin ein Harry Potter Cosplayer, hier schaut es gibt 7 Bücher und Filme von mir, wir wollen endlich das es dazu für UNS Wettbewerbe gibt und nicht nur für die Anime-und Manga Abteilung, die kleiner ist als der restliche Komplex der Buchmesse!"





Von:    Elly-san 11.08.2009 17:22
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
> @Elly-san
>
> Wenn es diesmal an der "Mehrheit" und nicht am Veranstalter selbst liegt (wie das ja angeblich bei der LBM war), würde ich gerne mal wissen wieviel zu null es momentan steht und wohin man eine "Unterschriftenaktion" schicken soll...

Jetzt hör doch bitte endlich auf, andere Veranstaltungen mit der Connichi zu vergleichen. Regeln sind nunmal Regeln, die meisten bestehen nicht ohne Grund, egal von welcher Seite diese aufgestellt wurden.

Eine "Unterschriftenaktion" haten wir bisher noch nicht. Wie gesagt, stützen wir die Umgestaltung der Regeln auf die Ergebnisse der Umfrage bzw. auf eingegangene Schreiben.

> Ich denke nämlich, dass es mehr gibt, die dafür sind oder denen es egal ist, als solche, die es total doof finden, wenn gemischt wird.

Tja, dann sollen doch diejenigen, denen es nicht passt, die Umfragebögen ausfüllen zum Beispiel oder an cosplay@connichi.de schreiben, das ändert aber an den Regeln für dieses Jahr nichts.

> @Miuu
> Was ich bemängele ist, dass es eine Convention ist, die von Animexx organisiert und geleitet wird. Und auf Animexx gibt es nunmal ein Sammelsurium von diversen Fandoms, die sich über diese Plattform austauschen. Zu sagen "ihr dürft gnädigerweise kommen, aber beim Wettbewerb habt ihr nichts verloren, ihr nehmt den Anime/Manga-Cosplayern die Preise weg" ist halt nicht so schön.

Das ist Auslegungssache. Nur weil es dich stört, daß wir das Cosplay expliziet für Anime und Manga ausrichten, bedeutet es nicht, daß wir Fans anderer Serien/ Fans von Musicals/ Fans von US Comics ect. ausschliessen. Diese sind ebenso willkommen, wie alle anderen Connichi Besucher ohne Cosplay auch.

> @Trunks 21
> Bei der LBM war dieses Jahr leider auch nur erlaubt, was Anime/Manga oder japanisches Game war. Weder Harry Potter noch Avatar, noch Musical oder sowas zählte dazu. Da gab es aber immerhin so eine Art Crossover-Regelung, die besagte, dass man machen kann, was man will, wenn mindestens einer der Charas die Regeln befolgt.

Das ist doch zumindest ein Kompriss, der fair ist. Ich kann wirklich nicht verstehen, daß es dich so aufregt ...

> Wenn Jack Sparrow deiner Meinung nach nichts mit Anime/Manga zu tun hat, warum dann plötzlich doch, wenn es die Version ist, die in einem japanischen Spiel auftaucht? Das ist doch dann irgendwie auch sehr fadenscheinig, denn entweder Charakter ja oder Charakter nein.

Selbst in einem solchen Fall, wird er nicht zugelassen. Während des Cosplay WBs kommt es schon etwas komisch, wenn der Moderator erstmal erklären muss, warum denn dieser oder jener Chara zugelassen wurde.

> Allgemein:
> Das was Kamui fragt würde mich auch mal interessieren: Heißt die Regel nun, dass man etwas cosplayen kann, solange ich irgendwoher eine Legitimierung herbekommen (z.B. bei Batman durch den Anime)? Ist dann alles, was von Nintendo als Game rauskam japanisch oder wie ist das allgemein mit Co-Produktionen? Fliegt alles raus, was nur irgendwie was mit einer US-Produktion zu tun hat? Oder allgemein alles, was nicht nur mit Japan-Produktionen zu tun hat? Wären Kostüme aus einem Musical erlaubt, das auch in Japan läuft? Ist ein Kostüm von einem Fanart einer japanischen Zeichnerin erlaubt? Wäre ja auch ein Japan-Bezug...

Siehe oben, zugelassen sind alle Anime, Manga Charas plus Charas aus japanischen Games. Jedem sollte klar sein, ein Batman, nur weil es hierzu auch Animes gibt, ebenso wenig zugelassen wird, wie ein Micheal Jackson Doulbe, nur weil "Thriller" Musical auch in Japan läuft. Musicals sind generell weder ein Anime noch ein Manga .... Ein Fanart ist auch kein Manga ...

> Ich frage mich außerdem, wo genau das Problem ist: Befürchten die, die sich über die Off-Topic Cosplayer beschweren die Konkurrenz? Wenn ja, wird es ja wohl einen Grund geben...
>
> Und wenn man sich darüber beschwert, das Off-Topic Cosplayer den Bekanntheitsbonus haben, weil es nunmal mittlerweile so viele Anime/Manga gibt, die keiner mehr alle kennen kann, dann müssten entweder alle bekannten Charaktere (auch aus Anime/Manga) verboten werden oder derjenige, der sich darüber beschwert nimmt halt einen, der auch bekannt ist, so dass er die entsprechende Publikumsreaktion hat. Aber ich nehme an, wer sich darüber beschwert, dass andere Charas bekannter sind als seiner will gerne seinen Lieblingscharakter cosplayen... Überraschung, dass wollen Off-Topic-Cosplayer auch.
>
> edit:
> @Yaten
> Du darfst als Österreicher auch nicht in der deutschen Fußballnationalmannschaft mitmachen.
> Der WCS ist in der Hinsicht eine andere Geschichte, es wird ja Deutschland vertreten und nicht der deutschsprachige Raum.

Habt Acht um Mitternacht!



Von:    Lakonnia 11.08.2009 17:42
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
> > @Elly-san
> >
> > Wenn es diesmal an der "Mehrheit" und nicht am Veranstalter selbst liegt (wie das ja angeblich bei der LBM war), würde ich gerne mal wissen wieviel zu null es momentan steht und wohin man eine "Unterschriftenaktion" schicken soll...
>
> Jetzt hör doch bitte endlich auf, andere Veranstaltungen mit der Connichi zu vergleichen. Regeln sind nunmal Regeln, die meisten bestehen nicht ohne Grund, egal von welcher Seite diese aufgestellt wurden.
>

In diesem speziellen Fall tue ich das aber dennoch, weil soweit ich das weiß dieselbe Person sowohl auf der Connichi als auch auf der LBM den Cosplay-Wettbewerb organisiert.
Außerdem habe ich in diesem Absatz gar nichts verglichen, sondern nur gefragt, wo man sich melden soll, wenn man eben die offizielle Stelle erreichen möchte, um mitzuteilen, dass man "Mischmasch" okay findet.

>
> Tja, dann sollen doch diejenigen, denen es nicht passt, die Umfragebögen ausfüllen zum Beispiel oder an cosplay@connichi.de schreiben, das ändert aber an den Regeln für dieses Jahr nichts.
>

Danke, genau das wollte ich wissen.
Und wo gibt es den Umfragebogen?


> Das ist Auslegungssache. Nur weil es dich stört, daß wir das Cosplay expliziet für Anime und Manga ausrichten, bedeutet es nicht, daß wir Fans anderer Serien/ Fans von Musicals/ Fans von US Comics ect. ausschliessen. Diese sind ebenso willkommen, wie alle anderen Connichi Besucher ohne Cosplay auch.
>

Ich würde mich davon auch nicht abhalten lassen zu kommen. Aber wenn man kommen darf, aber nicht beim Wettbewerb mitmachen kann, darf ich trotzdem von ausschließen reden.
Tolerieren ist eben doch nochmal was anderes als Akzeptieren; aber diese Diskussion wäre ein zu weites Feld.


> Das ist doch zumindest ein Kompriss, der fair ist. Ich kann wirklich nicht verstehen, daß es dich so aufregt ...
>

Das regt mich überhaupt nicht auf. Wenn du richtig gelesen hättest, hättest du lesen können, dass ich das gut fand, eben weil es eine Kompromisslösung ist/war.


> Selbst in einem solchen Fall, wird er nicht zugelassen. Während des Cosplay WBs kommt es schon etwas komisch, wenn der Moderator erstmal erklären muss, warum denn dieser oder jener Chara zugelassen wurde.
>

Danke für das Statement und die Beseitugung der Unklarheit. Manchmal muss man Fragen auch als Fragen auffassen und nicht direkt als Angriff. Es ist halt einfach unzureichend dargestellt worden, wie es sich in genau solchen Fällen verhält.

Jetzt würde ich nurnochmal gerne wissen, wie das mit Co-Produktionen ist?
Nehmen wir das Beispiel Kingdome Hearts. Jack Sparrow darauf ist ja nun nicht erlaubt, aber alle anderen Charaktere, die keinen US-Bezug haben, die dann schon? Oder dann gar nichts aus solchen Spielen?

> Siehe oben, zugelassen sind alle Anime, Manga Charas plus Charas aus japanischen Games. Jedem sollte klar sein, ein Batman, nur weil es hierzu auch Animes gibt, ebenso wenig zugelassen wird, wie ein Micheal Jackson Doulbe, nur weil "Thriller" Musical auch in Japan läuft. Musicals sind generell weder ein Anime noch ein Manga .... Ein Fanart ist auch kein Manga ...
>

Dann muss aber schon gesagt werden, dass alles, was keinen Ursprung in einem Manga/Anime hat nicht mitmachen kann. Wenn da steht ein Charakter aus einem Manga darf mitmachen, dann heißt das nicht automatisch, dass solche nicht mitmachen dürfen, die nicht ursprünglich daher kommen. Da musst du dann mit Nachfragen leben.
Dass ein Fanart kein Manga ist weiß ich selbst, aber danke für die Belehrung. Da hier aber ständig mit dem Japan-Bezug argumentiert wurde wollte ich ein überspitzes Be$ispiel in Form einer Frage bringen.


Letztendlich kann man es natürlich nie allen recht machen, das sehe ich durchaus ein. Aber wenn man Regeln aufstellt, darf man nicht davon ausgehen, dass dann automatisch alle einverstanden sind. Und wer nicht einverstanden ist darf das dann auch sagen, schließlich kann er ja auch nicht mehr machen, ändern wird sich ja offensichtlich nichts. Kritik muss man nicht annehmen, aber man muss sie sich anhören können.
-Ich toleriere sogar Eliten-
╔════════════════════════════════╗
║Was wir im Inneren sind zählt nicht ║
║Was wir tun zeigt wer wir sind      ║
╚════════════════════════════════╝

Zuletzt geändert: 11.08.2009 17:45:33



Von:    Elly-san 11.08.2009 22:29
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
> In diesem speziellen Fall tue ich das aber dennoch, weil soweit ich das weiß dieselbe Person sowohl auf der Connichi als auch auf der LBM den Cosplay-Wettbewerb organisiert.

Stimmt nicht. Das LBM Cosplay wird vom Animexx in Zusammenarbeit mit der LBM Orga ausgerichtet. Die Regeln werden in Absprache erstellt. Persönlich bin ich auch dafür, daß gerade Cosplay WB Genre-gerecht sein sollten, das erleichtert der Jury die Bewertung ungemein ... aber das ist meine Ansicht ...

> > Tja, dann sollen doch diejenigen, denen es nicht passt, die Umfragebögen ausfüllen zum Beispiel oder an cosplay@connichi.de schreiben, das ändert aber an den Regeln für dieses Jahr nichts.
> >
>
> Danke, genau das wollte ich wissen.
> Und wo gibt es den Umfragebogen?

Am Infostand auf der Connichi und auch am Animexx Stand.

> Jetzt würde ich nurnochmal gerne wissen, wie das mit Co-Produktionen ist?
> Nehmen wir das Beispiel Kingdome Hearts. Jack Sparrow darauf ist ja nun nicht erlaubt, aber alle anderen Charaktere, die keinen US-Bezug haben, die dann schon? Oder dann gar nichts aus solchen Spielen?

Kingdom Hearts Charas sind zusammengewürfelt aus Disney und FF - richtig? Wenn du also als FF Chara kommst, dann ordnet man dich in diese Spielserie, kommst du aber zum Bespiel als Goofy, fällst du ganz klar unter "nicht zugelassen zum WB". So einfach ist das.

> Letztendlich kann man es natürlich nie allen recht machen, das sehe ich durchaus ein. Aber wenn man Regeln aufstellt, darf man nicht davon ausgehen, dass dann automatisch alle einverstanden sind. Und wer nicht einverstanden ist darf das dann auch sagen, schließlich kann er ja auch nicht mehr machen, ändern wird sich ja offensichtlich nichts. Kritik muss man nicht annehmen, aber man muss sie sich anhören können.

Es ist richtig, daß du sagen kannst, wenn dir was nicht passt. Aber du kannst nicht erwarten, daß du die Regeln kurzfristig von jetzt auf gleich änderst, nur weil du nicht damit einverstanden bist. Du musst jetzt erstmal damit leben, weil es nicht fair wäre gegenüber den Leuten, die mit den Regeln zurecht kommen und sich bereits danach richten.
Habt Acht um Mitternacht!



Von:    Chou-Chan 21.08.2009 01:12
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
>> @Elly-san
>>
>> Wenn es diesmal an der "Mehrheit" und nicht am Veranstalter selbst >liegt (wie das ja angeblich bei der LBM war), würde ich gerne mal >wissen wieviel zu null es momentan steht und wohin man eine >"Unterschriftenaktion" schicken soll...

>Jetzt hör doch bitte endlich auf, andere Veranstaltungen mit der >Connichi zu vergleichen. Regeln sind nunmal Regeln, die meisten >bestehen nicht ohne Grund, egal von welcher Seite diese aufgestellt >wurden.

Aber wie soll man euch denn sonst unser Anliegen verständlich machen, wenn nicht im Vergleich mit anderen Cons, bei denen diese Angelegenheit offensichtlich weniger problematisch ist?
Ich erinnere mich außerdem an einige Auftritte von Zelda-Figuren. Wenn die Erlaubnis von Spielfiguren neu ist, warum durfte Link mit Zelda dann schon unzählige Male auftreten?

>Eine "Unterschriftenaktion" haten wir bisher noch nicht. Wie gesagt, >stützen wir die Umgestaltung der Regeln auf die Ergebnisse der Umfrage >bzw. auf eingegangene Schreiben.

>> Ich denke nämlich, dass es mehr gibt, die dafür sind oder denen es >>egal ist, als solche, die es total doof finden, wenn gemischt wird.

>Tja, dann sollen doch diejenigen, denen es nicht passt, die >Umfragebögen ausfüllen zum Beispiel oder an cosplay@connichi.de >schreiben, das ändert aber an den Regeln für dieses Jahr nichts.

Naja, wenn nicht dieses Jahr, dann wenigstens nächstes!

>> @Miuu
>> Was ich bemängele ist, dass es eine Convention ist, die von Animexx >>organisiert und geleitet wird. Und auf Animexx gibt es nunmal ein >>Sammelsurium von diversen Fandoms, die sich über diese Plattform >>austauschen. Zu sagen "ihr dürft gnädigerweise kommen, aber beim >>Wettbewerb habt ihr nichts verloren, ihr nehmt den Anime/Manga- >>Cosplayern die Preise weg" ist halt nicht so schön.

In der Sache stimme ich voll zu! Es geht darum, nicht erwünscht zu sein.
Und wenn man hier liest, dass man wie im Absatz vorher steht, gnädigerweise 'auch' oder 'trotzdem' kommen kann.. nja.. dann ist das nicht sonderlich prickelnd. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass der Connichi einiges fehlen würde, wenn auf einmal alle Off-Topic-Cosplayer nicht mehr kommen würden..
Wenn wir nur geduldet aber nicht erwünscht sind.. naja, dann sollte man das wirklich überdenken.
>Das ist Auslegungssache. Nur weil es dich stört, daß wir das Cosplay >expliziet für Anime und Manga ausrichten, bedeutet es nicht, daß wir >Fans anderer Serien/ Fans von Musicals/ Fans von US Comics ect. >ausschliessen. Diese sind ebenso willkommen, wie alle anderen Connichi >Besucher ohne Cosplay auch.

>> @Trunks 21
>> Bei der LBM war dieses Jahr leider auch nur erlaubt, was Anime/Manga >>oder japanisches Game war. Weder Harry Potter noch Avatar, noch >>Musical oder sowas zählte dazu. Da gab es aber immerhin so eine Art >>Crossover-Regelung, die besagte, dass man machen kann, was man will, >>wenn mindestens einer der Charas die Regeln befolgt.

>Das ist doch zumindest ein Kompriss, der fair ist. Ich kann wirklich >nicht verstehen, daß es dich so aufregt ...

Cosplay ist Cosplay!! All das hier war gerade deswegen so schön, weil es so tolerant war! Weil jeder sich über jeden gefreut hat! Und jetzt heißt es plötzlich: Du, du und du.. - und DU NICHT!
Hallo?
Weshalb sollte das bitte schön fair sein?!

>> Wenn Jack Sparrow deiner Meinung nach nichts mit Anime/Manga zu tun >>hat, warum dann plötzlich doch, wenn es die Version ist, die in einem >>japanischen Spiel auftaucht? Das ist doch dann irgendwie auch sehr >>fadenscheinig, denn entweder Charakter ja oder Charakter nein.

>Selbst in einem solchen Fall, wird er nicht zugelassen. Während des >Cosplay WBs kommt es schon etwas komisch, wenn der Moderator erstmal >erklären muss, warum denn dieser oder jener Chara zugelassen wurde.

>> Allgemein:
>> Das was Kamui fragt würde mich auch mal interessieren: Heißt die >>Regel nun, dass man etwas cosplayen kann, solange ich irgendwoher eine >>Legitimierung herbekommen (z.B. bei Batman durch den Anime)? Ist dann >>alles, was von Nintendo als Game rauskam japanisch oder wie ist das >>allgemein mit Co-Produktionen? Fliegt alles raus, was nur irgendwie >>was mit einer US-Produktion zu tun hat? Oder allgemein alles, was >>nicht nur mit Japan-Produktionen zu tun hat? Wären Kostüme aus einem >>Musical erlaubt, das auch in Japan läuft? Ist ein Kostüm von einem >>Fanart einer japanischen Zeichnerin erlaubt? Wäre ja auch ein Japan- >>Bezug...

>Siehe oben, zugelassen sind alle Anime, Manga Charas plus Charas aus >japanischen Games. Jedem sollte klar sein, ein Batman, nur weil es >hierzu auch Animes gibt, ebenso wenig zugelassen wird, wie ein Micheal >Jackson Doulbe, nur weil "Thriller" Musical auch in Japan läuft. >Musicals sind generell weder ein Anime noch ein Manga .... Ein Fanart >ist auch kein Manga ...

Äh.. warum wird Batman bitteschön nicht zugelassen, wenn es doch ein Anime gibt? Es gibt auch zu Wolverine ein Anime. Da sieht der Char vollkommen anders aus, wäre der dann auch nicht zugelassen NUR weil es einen US-Vorläufer gibt? o___O
Das finde ich nun nicht in Ordnung.
Wenn es einen Manga gibt, dann sollte es doch unerheblich sein, woher er kommt oder?
Es ist ein MANGA! Und jeder Manga funktioniert nach dem gleichen Schema. Schwarze Linien, Rasterfolie und keine Farbe (Cover ausgenommen und Zusatzseiten).
Ich verstehe die Strenge für den WCM, aber nicht für Cosplay-Wettbewerbe im Allgemeinen.


>> Ich frage mich außerdem, wo genau das Problem ist: Befürchten die, >>die sich über die Off-Topic Cosplayer beschweren die Konkurrenz? Wenn >>ja, wird es ja wohl einen Grund geben...
>> Und wenn man sich darüber beschwert, das Off-Topic Cosplayer den >>Bekanntheitsbonus haben, weil es nunmal mittlerweile so viele >>Anime/Manga gibt, die keiner mehr alle kennen kann, dann müssten >>entweder alle bekannten Charaktere (auch aus Anime/Manga) verboten >>werden oder derjenige, der sich darüber beschwert nimmt halt einen, >>der auch bekannt ist, so dass er die entsprechende Publikumsreaktion >>hat. Aber ich nehme an, wer sich darüber beschwert, dass andere Charas >>bekannter sind als seiner will gerne seinen Lieblingscharakter >>cosplayen... Überraschung, dass wollen Off-Topic-Cosplayer auch.
>

Völlig richtig!
Die Publikumsreaktion zeigt doch deutlich, dass die Off-Topics gerne gesehen sind! Wer nichts auszusetzen hat, beschwert sich nicht.
Wenn jetzt angenommen 900 es richtig klasse finden und sich vielleicht 120 beschweren.. wo wäre da die Relation?
Vielleicht sollte man mal eine Umfrage eröffnen zu dem Thema und auf das Feedback schauen.. ??


Ich bin nur ein kleiner Schmetterling im Wind ~
... ärgere mich und ich zeige dir, was Angst ist! ;)



Von:    mondhase 11.08.2009 19:50
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Ich kann beide Seiten verstehen.
Auch weil sich die Szene in dem letzen Jahren sehr verändert hat, und ich manchmal auch das Gefühl habe die Szene ist ein "Auffanglager" für alles geworden, wodurch die Grenzen zum ausschließlich Anime Manga Bereich verschwommen sind.

Ich hab z.B. auf der Ani etwas doof geschaut als mir einfach nur Leute im Mittelaltergewand begnet sind, die ich sonst auf Mittelaltermärkten antreffe und zugegeben ich fand sie dort etwas fehl am Platz. Die Gewänder waren schön und ich trage solche Sachen auch aber halt auf Mittelalter Märkten.

Ich denke in der Szene wird vieles einfach geduldet und akzeptiert und wenn dann halt solche Regeln wie jetzt kommen, kommt es halt zum Vorschein das es nur geduldet und nicht akzeptiert ist. Was ansich auch nicht weiter schlimm sein sollte.

Zu Connichi es ist nun mal eine Anime/Manga, Japan Con und keine Games Convention oder Startreck con etc.

Und auf Wettbewerbe an sich würde ich eh nciht so viel geben. Ein Publicum wird immer am Ende klatschen es sei denn ihr wart echt mies. natürlich zeigt die Lautstärke wie sehr sie euch mögen, aber geklatscht wird dennoch immer weils halt so ist. Persönlich bedeutet es mir aber wesentlich mehr wenn jemand zu mir kommt und sagt hey das gefällt mir echt gut etc.

Wenn jetzt hier halt kein WoW Kostüm mitmachen darf, dann ist das so dafür gibt es dann vielleicht ne Ausschreibung vom Spielhersteller der dann NUR Wow Kostüme haben will. ES wird immer eine Gruppe geben die ausgeschloßen sein wird



Von:    Lakonnia 11.08.2009 22:17
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
> Ich hab z.B. auf der Ani etwas doof geschaut als mir einfach nur Leute im Mittelaltergewand begnet sind, die ich sonst auf Mittelaltermärkten antreffe und zugegeben ich fand sie dort etwas fehl am Platz. Die Gewänder waren schön und ich trage solche Sachen auch aber halt auf Mittelalter Märkten.
>

Es gibt ja sicherlich auch Anime/Manga, die in einem Mittelaltersetting spielen. Wären dann Cosplayer, die sich an dem Anime/Manga orientieren auch unpassend, weil es was mittelaltermäßiges ist oder wäre das dann passend, weil es ja Anime/Manga ist? Und wenn es passend wäre, wo wäre dann der Unterschied zu einem anders orientieren Mittelalterkleid?
-Ich toleriere sogar Eliten-
╔════════════════════════════════╗
║Was wir im Inneren sind zählt nicht ║
║Was wir tun zeigt wer wir sind      ║
╚════════════════════════════════╝




Von:   abgemeldet 12.08.2009 03:26
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Meine Fresse, langsam schickts echt. Du kannst aber auch ums Verrecken nicht mal locker lassen, was? Vor allem, ist dir eigentlich bewusst, dass deine Haarspaltereien immer realitätsfremder werden?

Meinst du wirklich, dass sich ein Cosplayer für eine Japano-Popmedien-Con wirklich auf Biegen und Brechen ein Cos baut, das letzten Endes eh keine Sau wiedererkennt? Bisher dachte ich, dass der durchschnittliche Cosplayer sowohl herausstechen als auch wiedererkannt werden möchte. Wie sollte er sonst seine Arbeit anerkannt bekommen? "Schönes Kleid. Haste schön genäht, aber wer ist das?" - "Ja, das ist Dingens aus Bums, wo sie in Folge so und so das und das macht" - "Öho ... Schönes Kleid."

Oder schlimmer: Eine Figur, die mit Manga/Anime/V-Spiel zwar an sich nichts zu tun hat, aber in einem M/A/VS zuuufällig vorkommt? "Hey du cosplayst ja [Figur]!" - "Nein. Das ist Bla aus Blub, wo sie sich als [Figur] verkleidet" - "Also doch [Figur]." - "Ja nee ..."

Oder anders: Meinst du wirklich, dass sich besagter Cosplayer mit Absicht ein so gewöhnliches "Kostüm" aussuchen würde, dass er Gefahr läuft, völlig übersehen zu werden, selbst wenn besagtes Kostüm Hauptfigur ist, nur um doch noch an Connichis Regel vorbeizukommen?
"Guck, ich habe eine bräunliche Hose und ein bräunliches Hemd an! Ich bin Hideki Tokai aus Chobits!" Oder "Schau! Weißes Hemd und schwarze Hose! Ich gewinne als Shinji Ikari den ersten Platz beim Cosplay!" Oder "Langes blaues Kleid – eindeutig Naru aus Sailor Moon, sieht man doch!" und so weiter. Ich bin sicher, du findest selbst noch wesentlich lächerlichere Szenarien, bei denen man sich mit "Aber das ist doch aus [M/A/VS]" rausreden kann.

Hauptsache, du vergisst eines nicht: Das sind NUR die Regeln für die CosplayWETTBEWERBE, nicht für den Zutritt zur Connichi. Dich wird niemand rausschmeißen, nur weil du Jeans, Rüschenhemden oder Sackleinen trägst (sofern Brust und Intimbereich vernünftig verpackt sind). Also kein Grund hier den wilden Otto los zu machen. Sei doch einfach mal so tolerant, wie es deine Signatur verspricht.

In diesem Sinne,
Viel Spaß auf der Connichi.

Steffen

UNLESS Clue.Value <> 0
{
   Mouth.KeepShut();
}

Zuletzt geändert: 12.08.2009 04:06:38



Von:    Yaten 12.08.2009 08:03
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Es geht nicht um die Ähnlichkeit oder Unterschied.

Es geht darum ob es ein Cosplay aus Anime/Manga/J-Game ist.

Im Zweifelsfall ein Referenzbild mitnehmen und genaue Datenangaben dazu schreiben wer es ist, aus welchem Manga/Anime/J-Game und ev von wem es publiziert bzw gemacht wurde.

Im Fall des Falles wird es immer noch Jury-Entscheidung bleiben ob jemand zugelassen wird.

Logischerweise wäre bei unserem Crossoverbeispiel von Kingdom Hearts folgende Charas zugelassen:

- alle FF Charas
- Sora, Riku, Kairi, die Herzlose, Orga XIII und Ansem

Ansonsten kann ich mich an keine Original-Charas von Square Enix erinnern.

Im Zweifelsfall muss man halt schaun, was als erstes da war und aus welchem Land es kommt.
WoW zB. Ja, mag sein dass es jetzt ein Manga davon gibt. Ursprungsland ist Amerika und es ist ein US-PC Game.
=> Nicht zugelassen.

Ich bin grad eher wieder froh drum, dass mit der zulassung von J-Games jetzt andere Streiterein behoben sind. Nämlich zB im Fall der Tales-of Serien. Da gab's wie auch bei einigen anderen zuerst das Game und dann den Anime/Manga etc.


Zum Mittelalterthema: Wenn's erkennbar ist, dass es die Figur ist und nicht eine 0815 Random Mittelalterfigur... Wieso nicht?
Aber wie gesagt: Da hat definitiv die Jury/Orga das letzt Wort und das hat man zu akzeptieren.


Btw.:
Nach 2-3 Anfragen: Nein, ich gehöre nicht zur Orga oder bin auch sonst nicht in irgendwelchen offiziellen Animexx-Angelegenheiten anders als Besucher tätig.
Ich hab's nur langsam satt, dass Orga's, die sich den Arsch aufreißen um es zumindest der Mehrheit recht zu machen, dauernd blöd angemacht werden, obwohl sie in 90 % der Fälle wirklich nix dafür können.

Vor allem von Leuten in einem Alter wo man doch ein bisschen Mitdenken könnte anstatt sich ständig als Opfer zu sehen.

=> Damit war jetzt niemand persönlich gemeint. Es ist eine allgemeine Meinung meiner selbst über die Beobachtungen die ich im Laufe der Jahre hier auf animexx und auch in der Szene generell gemacht habe.

Beschwert euch in einer anständigen Form -> zB die erwähnten Fragebögen und greift keine Orgas persönlich an. Verhaltet euch wenn möglich sachlich, auch wenn's euch persönlich betrifft und argumentiert LOGISCH richtig. Alles andere kommt unreif und kindsich runter und sorgt meistens dafür, dass man nicht ernst genommen wird.

@DrBoost/Steffen: Bitte höfflich bleiben.
Keeper of Wings
Zuletzt geändert: 12.08.2009 08:04:37



Von:    Babel-2 12.08.2009 09:44
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
> Ich hab's nur langsam satt, dass Orga's, die sich den Arsch aufreißen um es zumindest der Mehrheit recht zu machen, dauernd blöd angemacht werden, obwohl sie in 90 % der Fälle wirklich nix dafür können.
>
> Vor allem von Leuten in einem Alter wo man doch ein bisschen Mitdenken könnte anstatt sich ständig als Opfer zu sehen.
>
> Beschwert euch in einer anständigen Form -> zB die erwähnten Fragebögen und greift keine Orgas persönlich an. Verhaltet euch wenn möglich sachlich, auch wenn's euch persönlich betrifft und argumentiert LOGISCH richtig. Alles andere kommt unreif und kindsich runter und sorgt meistens dafür, dass man nicht ernst genommen wird.
>

DANKE, DANKE, DANKE!!!
Jemand mit einer vernünftigen Meinung, das ich das noch erleben darf...

@topic: Wir haben das Thema jetzt eigentlich zur Genüge durchgekaut. Jede/r hat seine/ihre Meinung hier vertreten (mal mehr oder mal weniger sachlich fundiert) und ein bisschen Recht hat jede Seite.
Das Geschrei entsteht jetzt wieder nur, weil ein bestehendes System geändert wurde. ABER: Immerhin noch ein paar Wochen vor der Veranstaltung und nicht 3 Tage vorher.
Komischerweise gab es nicht so ein Gezeter als das Tierverbot eingeführt wurde, nachdem auf der LBM eine Cosplayerin nach Zuschauermeinung DEFENITIV wegen dem süßen Hund gewonnen hat...

[Offtopic]
Zum Thema Organisation verweise ich an dieser Stelle wiedermal gern auf diese Beiträge:
http://animexx.onlinewelten.com/weblog/116903/293180/
http://animexx.onlinewelten.com/weblog/116903/324987/
UND ich sage es immerwieder: Wir haben verdammtes Glück in Kassel!! Der Hallenbetreiber könnte auch jetzt eine Auflage einbringen, dass keine mitgebrachten Spreisen oder Getränke mehr auf dem Veranstatlungsgelände erlaubt sind! Oder wir sperren den Park, weil das ständige Müllaufsammeln unsere Personal- und Entsorgungskosten sprengt... [/Offtopic]

Ich für meinen Teil empfinde es wie Galli es Eingangs und Mondhase es eben schon geschrieben hat: Jeder ist willkommen, aber wir sind kein Sammelbecken für Randgruppen (jedes Genre hat mittlerweile eigene Veranstaltungen) und mir kommt es schon irgendwie komisch vor wenn auf einer A/M/J-Convention die Top10 Cosplayer Jack Sparrow, Harry Potter, Jack Skellington, Edward Cullen, Shrek, Marge Simpson, Thialc, usw sind...

"Shepperd Book hat einmal zu mir gesagt: "Wenn du nicht weiß was du tun sollst - dann tu das Richtige" - Jayne Cobb (Firefly)
Zuletzt geändert: 12.08.2009 09:50:46



Von:    Elly-san 12.08.2009 14:40
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
> Ich hab's nur langsam satt, dass Orga's, die sich den Arsch aufreißen um es zumindest der Mehrheit recht zu machen, dauernd blöd angemacht werden, obwohl sie in 90 % der Fälle wirklich nix dafür können.

Weil ich grad "einen dieser Tage" hinter mir habe (auch wenn der noch nicht ganz rum ist) und mich das jetzt echt aufbaut: *dirumdenhalsfall*
Habt Acht um Mitternacht!
Zuletzt geändert: 12.08.2009 17:21:20



Von:    Lakonnia 13.08.2009 00:02
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
@Elly-san

Ich bleib jetzt mal beim Beispiel Kingdome Hearts, auch wenn ich mich da nicht so auskenne: Dass die Charas, die ursprünglich aus Final Fantasy stammen zugelassen sind ist klar. Aber was ist mit denen, die extra für das Spiel erfunden wurden (z.B. dieser eine Junge da, Sora)? Ist der zugelassen? Es ist ja eine Co-Produktion. in diesem Fall würde man natürlich schnell erkennen, dass da eher der japansiche Einfluss vorherrschend war, aber was ist, wenn das mal nicht so eindeutig ist?

Da kann man jetzt natürlich sehr lange drauf herumkauen, was keiner will, im endeffekt entscheiden sich solche Regelfragen dann beim anmelden, aber wenn man es von vorneherein halt klar darstellt, dann hat man nicht das Gefühl man schwimmt im Unklaren herum.

Ich weiß übrigens, dass ich damit leben muss, ich habe ja auch nicht geschrieben "Ändert sofort diese Regeln, sonst komm ich zum Animexx-Stand, schmeiß mich auf den Boden und strampel herum, bis ich meinen Willen bekomme", ich habe nur Stellung dazu genommen. Von Regeländerung auf den letzten Drücker, nur damit ich zufrieden bin war ja keine Rede, da darfst du nicht zuviel reininterpretieren.

Annehmen muss niemand die Kritik, aber es ändert sich ja nunmal nichts, wenn man nicht sagt, dass man es nicht in Ordnung findet. Wenn alles so bleiben würde, wie es war, weil es halt so ist, dann säßen wir jetzt noch in kalten Höhlen herum ;-)

@DrBoost
Reg dich mal ab. Niemand zwingt dich zu lesen, was ich schreibe, ich hab dich ja auch nicht blöd von der Seite angemacht wegen deines eher unqualifizierten, aber dennoch eindeutig erfreuten Kommentars gleich zu Anfang.

Erläutere mir doch bitte mal, wo genau ich mich untolerant verhalten habe? Das würde mich jetzt doch mal interessieren, ich bin mir in der Hinsicht nämlich überhaupt keiner Schuld bewusst (das kannst du gerne auch per ENS machen, weil das nicht wirklich hierhin gehört).

Zum Rest deines Textes, den ich öfter lesen musste, um überhaupt zu verstehen, was du sagen willst und inwieweit das etwas damit zu tun hatte, was ich geschrieben habe:
Ja, es geht manchen Cosplayern um Aufmerksamkeit und Wiedererkennen, aber darum ging es hier gar nicht. Es ging auch gar nicht ums Ausreden erfinden, um am Wettbewerb teilnehmen zu dürfen (vor allem nicht um die von dir angeführten Beispiele, bei denen ich noch immer nicht ganz genau verstehe, was du eigentlich willst). Es ging erstens darum, dass ich es nicht schön finde, dass man als off-topic-cosplayer vom Wettbewerb ausgeschlossen wird und zweitens ging es darum, dass ich nicht nachvollziehen kann, warum man solche Cosplays als "unpassend" oder "passt nicht ins Bild" auffasst.

Nicht ins Bild passen kommt ja immer auf die Optik an und nicht darauf, woher der Charakter kommt, deswegen der Einwurf mit den Mittelalterkleid. Ich kann halt nicht verstehen, warum ein Mittelalterkleid nur dann passend ist, wenn es aus einem Anime kommt, aber nicht mehr, wenn das nicht der Fall ist.
Dieses Argument ist mir einfach schleierhaft und ich bin deswegen nicht realitätsfremd oder betreibe Haarspalterei; was ich will ist eine nachvollziehbare Erklärung.

Und dann kommt noch hinzu, dass dieses "Aber es ist nicht so toll, wenn alle Plätze von Off-Topic-Cosplayern belegt werden"-Argument ja nicht zu lasten entsprechender Cosplayer gehen kann, denn die Plazierung entscheidet die Jury und nicht der Cosplayer (schön wärst *lach*).

Also, kein Grund sich so aufzuregen, ich tu es ja auch nicht ;-) (und du musst auch nicht irgendwelche seltsamen Sachen in meine Postings reininterpretieren, nur um besser drauf antworten zu können. Ich kann verstehen, dass man denkt meine Texte wären aggressiv, ich vermeide die vielen Smileys, die das eventuell auflockern könnten, aber es ist mir halt schon ernst mit der Sache; deswegen bin ich aber niemanden bös, der anderer Meinung ist oder hasse alle, die Regeln aufstellen, die mir nicht gefallen).

Und danke, Spaß werde ich haben, denn das ist schließlich die Hauptsache.

@Babel-2
Das hier ist ein Diskussionsboard und kein "Ich schreib mein Statement und schau dann nie wieder hierher, weil andere Meinungen interessieren mich nicht". ich darf also wohl noch zu Sachen Stellung nehmen, die sich auf meine Postings beziehen oder das Thema weiter erläutern, um einfach nochmal spezieller nachzufragen oder Ähnliches.
Anime/Manga war auch einmal eine Randgruppe, wenn die LBM oder FBM oder wie sie alle heißen gesagt hätte "Ihr könnt ja kommen, aber das wars" sähe einiges heute anders aus. Und gerade deswegen kann ich halt nicht verstehen, dass eine Szene, die selbst eigentlich weiß, wie es ist Außenseiter zu sein nun, da sie in der Position ist, selbst ausschließt.

Danke für die Weblog-Links, aber das hat im Grunde gar nichts mit dem Thema hier zu tun. Es geht hier um die Regelung vom Cosplaywettbewerb, nicht darum, dass ich die gesammte Connichi/ORGA/Alles angreifen will mit irgendwelchen haltlosen Behauptungen. Also nicht immer gleich die Achse des Bösen hinter einer Kritik vermuten, die sich nur auf einen ganz kleinen Bereich bezieht.


Und an dieser Stelle will ich nochmal anmerken, dass ich niemanden persönlich angreife (den Schuh kann man sich dann selbst anziehen), meine Kritik bezog sich lediglich allgemein auf die Regel und den Ausschluss an sich, nicht darauf, dass ich alle scheiße finde, die nicht meiner Ansicht sind ;-). Wer also meinem Geschriebenen Aggression unterstellt, der liest das nur hinein und ist dann im Grunde selbst Schuld.

Um es nochmal zu betonen: Ich freue mich trotzdem auf die Connichi :-) Aber da diese Sache mich nunmal direkt oder indirekt betraf war ich der Meinung ich könnte das auch schreiben. Jetzt weiß ich ja, wo ich mich offiziell hinwenden muss. (Die genaue Anzahl der "Gegenstimmen" würde mich trotz allem nochmal interessieren, damit ich ungefähr weiß, wieviele nun das mischmasch doof finden).

Jetzt ist aber auch wieder Schluß
;-)

-Ich toleriere sogar Eliten-
╔════════════════════════════════╗
║Was wir im Inneren sind zählt nicht ║
║Was wir tun zeigt wer wir sind      ║
╚════════════════════════════════╝

Zuletzt geändert: 13.08.2009 00:07:35



Von:    Babel-2 13.08.2009 13:30
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
> @Babel-2
> Das hier ist ein Diskussionsboard und kein "Ich schreib mein >Statement und schau dann nie wieder hierher, weil andere >Meinungen interessieren mich nicht". ich darf also wohl noch zu >Sachen Stellung nehmen, die sich auf meine Postings beziehen >oder das Thema weiter erläutern, um einfach nochmal spezieller >nachzufragen oder Ähnliches.

Ich habe mit keinem Wort diese Diskussion für beendet erklärt. Und wo bitte habe ich was von "andere Meinungen interessieren mich nicht" geschrieben? Außerdem habe ich alle zwei Stunden diesen Thread verfolgt, von wegen "ich schau dann nie wieder hierher". Meistens habe ich mich nur zurückgehalten und nix geschrieben weil ich mittlerweile genau weiß, was passiert wenn ich versuche OBJEKTIV eine Sache zu erklären: nämlich genau das hier. Es wird so lange hin und her geschrieben bis mal einer was Falsches sagt und nachher heißt es dann wieder irgendwo auf einem anderen Board, die Connichi-Orga scheißt andere Leute zusammen und akzeptiert keine Kritik. Und da habe ich einfach keine Lust mehr drauf, sorry.

> Danke für die Weblog-Links, aber das hat im Grunde gar nichts mit dem Thema hier zu tun.

Deswegen stand "Offtopic" dran.

"Shepperd Book hat einmal zu mir gesagt: "Wenn du nicht weiß was du tun sollst - dann tu das Richtige" - Jayne Cobb (Firefly)
Zuletzt geändert: 13.08.2009 15:49:10



Von:    Guren-no-Kimi 13.08.2009 00:41
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 

Macht nicht son Geschrei draus. Die Regeln wurden aufgestellt und stehen fest. Und wenns euch nicht passt, dann nehmt am Wettbewerb nicht teil, ganz einfach.

und diese langen bla bla-diskusionen hätte man lassen können.
ändern tut man eh nix mehr, und die, die es organisieren, die werden sich schon was dabei gedacht haben, diese sachen zu lassen oder welche auszuschließen.

ein hoch auf die ORGA!!!
Wenn Liebe dich unsterblich macht.
wie lange willst du dann leben??
->Twilight<-



Von:    Raider 13.08.2009 00:57
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
>
> Macht nicht son Geschrei draus. Die Regeln wurden aufgestellt und stehen fest. Und wenns euch nicht passt, dann nehmt am Wettbewerb nicht teil, ganz einfach.
>
> und diese langen bla bla-diskusionen hätte man lassen können.
> ändern tut man eh nix mehr, und die, die es organisieren, die werden sich schon was dabei gedacht haben, diese sachen zu lassen oder welche auszuschließen.
>
> ein hoch auf die ORGA!!!

Also eigentlich war das Thema weitesgehend jetzt erledigt... O__o;

Und wenn einem was nicht passt, dann darf man das schreiben...und auch nochmal antworten.
Und wenn alle nur still schweigen würden...oh arme Welt ;)

Kann halt nicht jeder ausrutschen beim schreiben und Statement geben^^

Und nochmal: Die Arbeit der ORGA wurde nicht runtergemacht, es wurde eine Ungerechtigkeit angeprangert.
Ach ja, die Drama-Sues, die alles lesen nur nicht den Post richtig.
**Ein Regenbogen...ist nicht nur schwarz und weiß**

Meet the Strawberry Heroes!



Von:    Yaten 13.08.2009 07:42
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Ich glaube, es ging hier auch weniger um die Argumente dafür und dagegen, da dieser Diskussionsthread ja unter anderem auch aufgemacht wurde, dass man seine Meinung kund tun kann und eben die Option gegeben wird, dass die Leute die es betrifft auch wissen an wen man sich mit seiner Beschwerde wenden kann.

Die Art und Weise welcher Ton hier von manchen - nicht von allen - angeschlagen wurde, ist nicht akzeptabel.


Nochmal zum Thema Mittelalterkleid: Weil es eine Anime/Manga Con ist. Kein Mittelaltermarkt, oder LARP oder sonst irgendwas.
Wenn man sowas tragen möchte, kann man ja nach einem geeigneten Manga & Anime suchen und vielleicht fündig werden.

Ich kann mir vorstellen, dass die Maßnahme unter anderem auch dafür sorgen soll, das Anime und Manga nicht wieder zur Randgruppe werden. Der Cosplaywettbewerb ist gut besucht und gute Auftritte können den Fokus und das Interesse auch auf unbekannte Anime/Manga/Spiele lenken.
Da die Regel der Teilnehmer aber nach wie vor lautet "Wer zuerst kommt, malt zuerst" wäre es blöd, wenn die Teilnehmer dann nur aus Comic-Helden und Filmen und anderen off-Topic Cosplays bestehen würden.
Ich würde mir zumindest auf einer Con mit dem Fokus Anime/Manga keinen Cosplay-WB als Zuseher antun, wenn man aufgrund der Teilnehmerliste absehen kann, dass da sowieso nix dabei ist - oder nur wenig, was mit dem Hobby zu tun hat.

Ich verstehe übrigens nach wie vor nicht, warum alle so scharf auf den Cosplay-WB sind O.o Kann man da ne Reise nach Japan gewinnen oder so?

Btw. Gibt es die maximale Gruppenanzahl noch und wird die auch eingehalten?
Als ich mich zuletzt mit dem Cosplay-WB auf der Connichi beschäftigt habe, hieß es eine maximal Teilnehmeranzahl beim Gruppen-WB sei 45, aber dann waren da rund 80 oder auch mehr Gruppen auf der Bühne - was natürlich ordentlich für Verzug sorgte.


EDIT:
An die Orgas: Vielleicht wäre der Zusatz sinnvoll, dass der erste Auftritt zählt (so wie bei den Guinness-Sachen).

Damit wäre Jack Sparrow trotz Auftritt in Kingdom Hearts definitiv ausgeschlossen, weil er zuerst im Buch, dann im Film und erst dann im Spiel auftauchte und weder Buch noch Film japanischen Uhrsprungs sind.
Keeper of Wings
Zuletzt geändert: 13.08.2009 12:18:07



Von:    Kanoe 13.08.2009 12:49
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Bitte Entschuldigt das ich mich erst jetzt Melde aber um es gleich Vorweg zu nehmen meine Tätigkeit bei der Connichi gehört in einen Hobbybereich meines lebens und ich hatte persönlich und beruflich einige dinge die meine Zeit mehr in Anspruch nahmen.

Zu den Regeln möchte ich nochmal erläutern.

Die Festlegung welche Bereiche zum Cosplay zugelassen werden erfolgte nicht Willkürlich. Da es immer wieder Beschwerden gab über "Off-Topic"-Cosplayer haben wir uns natürlich Gedanken gemacht.
Die Connichi gehört mit zum Animmexx.e.V.

Da wir bei der Besprechung auch hierrauf Rücksicht nehmen wollten. Wurde im Sinne des Artikel 2 der Vereinssatzung diese Beschränkung beschlossen.

Natürlich freuen wir uns auch über Cosplayer aus anderen bereichen. Doch wie bei jedem Wettbewerb kann auch die Connichi die Regeln selbst festlegen und muss dies auch.

Es ist keine Demokratische Entscheidung aller möglichen Teilnehmer. Diese wäre auch nicht durchführbar. Selbst eine Unterschriftenaktion wäre schwierig zu bewerten denn wo muss dann die Grenze gezogen werden. Bei 50% aller Cosplayer die bei Animexx eingetragen sind? bei 50% aller Besucher der Connichi.

Auch wenn einige mit dieser Entscheidung nicht zufriedn sind bitte wir euch um Verständnis. Es soll keine Schikane darstellen wir versuchen uns nur an dem Grundgedanken des Vereins und der Veranstaltung zu orientieren.

Zu der Vorgeschlagenen Vorauswahl möchte ich etwas zu bedenken geben. Viele Cosplayer fertigen ihre Kostüme erst kurz vor der Con weswegen sie keine Bilder einreichen könnten. Zum anderen zeigt die Vergangenheit das eine Vorauswahl bei vielen nicht als Fair angesehen wird.

Natürlich freuen wir uns über Verbesserungsvorschläge ich bitte jeden jedoch vorher zu überlegen ob und wie diese durchführbar sind.

Es ist auch eine Sache der Orga sich für einen Weg zu entscheiden. Denn bezüglich jedem Vorschlag kommt mindestens einmal der Kommentar der genau diesen absolut ablehnt.

Bezüglich der Jury möchte ich darauf hinweisen das diese nicht wahlos ausgewählt wird. Nur leider haben wir niemanden der die erwähnten Wunschkriterien (Schneidermeister, Ausgebildeter Schauspieler, Maskenbildner und Requisitenbauer) erfüllt. Falls jemand sich aus diesem Arbeitsbereich hier ist und sich für die Jurytätigkeit interessiert wären wir natürlich froh über eine Bewerbung.

Der Ton der hier teilweise Angschlagen wurde ist sehr traurig. Natürlich verstehe ich die Wut und auch die Entäuschung.
Wir wollen niemanden verletzen mit diesen Regeln aber ALLE glücklich machen können wir leider auch nicht.
Break your world into fragments,
tears, love, hope and fate.
Every fragment will be part of you and also of me.




Von:    -esa- 16.08.2009 00:22
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Ich verstehe natürlich, dass die Connichi eine Anime und Manga-Con ist und deshalb ihren Fokus darauf legt. Ich erwarte auch nicht dass in den Videoräumen amerikanische Filme, Cartoons ect. gezeigt werden oder Stargäste aus irgendwelchen Britischen ScFi-Serien geladen werden.
Trotzem stimme ich im Großen und Ganzen mit Lakonnia und Hermine überein. Ich weiß es gibt zu einigen anderen Fadoms eigene Cons, weshalb man vermuten kann dass die eh ihre eigenen Wettbewerbe haben und deshalb auf Anime-Cons nicht mehr berücksichtigt werden müssen. Doch erstens kenne ich zum Beispiel keine Comic-Con im deutschsprachigen Raum die auch nur annähernd an die AnimagiC oder die Connichi ran kommen. Außerdem frage ich mich wem es etwas bringt hier anzufangen irgendwen auszuschließen. Doch diese Argumente wurden von den beiden vorher genannten bereits abgedeckt deshalb sage ich da jetzt nichts mehr dazu.
Aber ich frage mich schon wirklich wie es Riesencons wie die New York Comiccon oder die in San Diego (ja, ich weiß man darf hier die Cons anscheinend nicht vergleichen, ich tus trotzdem) schaffen wirklich ALLES unter einen Hut zu bringen und das nicht nur beim Cosplay. Ja, es sind Comiccons, aber es gibt auch zu sämtlichen anderen Themen Pannels, Veranstaltungen, etc. Themen die absolut überhaupt nichts mehr mit Comics zu tun haben, und trotzdem finden sie dort Platz (Twilight, Torchwood, Stargate,[Auch Anime und Manga, mit Stargästen wie Hayao Miyazaki]). Und ja, diese Cons sind sehr erfolgreich und beliebt.
Ich frage mich nun schon ob die Comicszene (ich rede hier mal von hauptsächlich amerikanischen Comics) einfach toleranter gegenüber anderen Fandoms ist als die Animeszene?
I smoke Puppies...

WII for vendetta!
Zuletzt geändert: 16.08.2009 00:29:16



Von:    Matthes 18.08.2009 01:19
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Das klingt bei dir fast so, als hätten Connichi & Co die hoheitliche Aufgabe, die Cosplayer und Randgruppen-Fans in Deutschland mit Wettbewerben und Conatmosphäre zu versorgen...
Das Gesetz würd ich gern mal sehen: "...hat jeder Bundesbürger das Recht, mindestens einmal im Jahr an einem Cosplay-Wettbewerb teilzunehmen." :D

Die Connichi ist eine Convention von Anime-/Manga-Fans für Anime-/Manga-Fans. Warum muss die Orga sich rechtfertigen, wenn sie einen Programmpunkt auf Anime und Manga beschränkt?
Zuletzt geändert: 18.08.2009 01:20:47



Von:    paptschik 18.08.2009 01:56
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
>Die Connichi ist eine Convention von Anime-/Manga-Fans für Anime-/Manga-Fans. Warum muss die Orga sich rechtfertigen, wenn sie einen Programmpunkt auf Anime und Manga beschränkt?

Ein Teil des Problems ist auch dass die Grenzen recht willkürlich gesetzt scheinen (ich sage scheinen, nicht sie sind es, aber das ist der Eindruck den man eben erhält). Es stellen sich so fragen wie - darf Robin Hood gemacht werden? Gibt nen sehr populären Anime, aber - Robin Hood ist definitiv nichts Japanisches. Wie siehts mit Heidi aus? Erdsee? Das wandelnde Schloss?
In der Theorie sollten sie doch nicht erlaubt sein.
Es wurde recht klar gesagt, dass Dinge wie die diversen Spider-man Manga nicht erlaubt sind, wieso sollten also diese anderen Produktionen erlaubt sein, deren Anime vermutlich auch noch weit näher an der nicht-japanischen Vorlage liegen als so mancher Spider-man Manga. Immerhin ist der Spider-man den alle Welt kennt kein Japaner namens Yu Komori, oder? Ein noch extremeres Beispiel ist ein anderer Spider-man Manga, in welchem bis auf den Namen Spider-man und das Kostüm der Hauptfigur aus dem Original gar nichts mehr übrig ist und Spider-man gemeinsam mit einem japanischen Polizisten am Tokyo Tower und anderen Sehenswürdigkeiten gegen Insektenmonster kämpft die mal an El Hazard, mal an Power Rangers und ähnliche Serien erinnern und sehr japanisch sind (natürlich sind sie das, die ganzen Figuren und Gegner wurden ja von einem Japaner extra für einen bis vor kurzem außerhalb Japans gar nicht erhältlichen Manga entwickelt).

Das sind Situationen die sehr wohl angesprochen gehören, denn die Frage ist hier ganz eindeutig schon mal - WO fängt Manga/Anime an und wo hört "alles andere" auf? Sind ALLE Anime/Manga mit nicht japanischem Ursprung ausgeschlossen, so wie es die Spider-man/Batman etc. Manga sind, die sich teilweise mehr vom Westen abgrenzen (und das mitunter sehr gezielt und bewusst tun) als so manches der genannten Beispiele?

Eine andere Frage ist natürlich - wie weit ist der asiatische Raum umfasst? Wie siehts mit Mahnwa und dergleichen aus und darüber hinaus mit Filmen aus deren Herkuntsländern?
Die Frage nach den US und Deutschen Manga scheint immer noch unbeantwortet und wirft selbst wiederum die Frage auf - wenn diese Publikationen erlaubt sind, ab wann? Ab dem Punkt wo sie auf einen Manga/Anime Stil zurückgreifen? Würde dann etwa Empowered gelten? Westliche Superheldenstory, ABER wurde von Grund an als westlicher Manga bezeichnet.
Oder zählts erst wenn es im Anime/Manga Stil UND von Japanern gezeichnet ist, denn dann hätten Arbeiten von Sana Takeda und Takeshi Miyazawa, beide recht erfolgreich am amerikanischen Comicmarkt, sicher ihre Daseinsberechtigung.

Ich weise darauf hin, dass dies keinesfalls aggressiv zu verstehen ist - aber es wäre schon mal ein Anfang, wenn eine klare Grenze gezogen wird. Und bis jetzt ist dies keineswegs der Fall und es ist nicht in Ordnung, sondern sogar angebracht in dieser Angelegenheit nachzufragen.
"The streets are extended gutters and the gutters are full of blood and when the drains finally scab over, all the vermin will drown. The accumulated filth of all their sex and murder will foam up about their waists and all the whores and politicians will look up and shout 'Save us!' And I'll look down, and whisper 'no.'"



Von:   abgemeldet 16.08.2009 10:24
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Warum verstehen einige nicht, dass man an der ganzen Sache eh nichts mehr ändern kann? Es regen sich letztlich tatsächlich immer die auf, die sich nie an Umfragen zu diesem Thema beteiligt haben - das ist ähnlich wie bei den Wahlen in Deutschland: Alle wollen etwas an der deutschen Politik ändern - viele gehen wählen und hoffen, dass sie den Richtigen gewählt haben - aber diejenigen, die am Wahlsonntag nicht von der Couch hochkamen, weil Richtershows oder Ähnliches wichtiger waren, regen sich darüber auf, dass ihr Arbeitslosengeld schon wieder nicht gestiegen ist! <- das ist zwar ein schlechter verggleich und anmaßend das zu behaupten, aber so emppfinde ich diese ganze Angelegenheit.
Man sollte dankbar sein, dass es Veranstaltungen wie die Connichi überhaupt gibt! Und wer mit den Regelungen und Prinzipien der Con nicht einverstanden ist, versuche doch erst einmal selbst soetwas umzusetzen - vllt mit einer Con, auf denen man am WB teilnehmen darf, ganz gleich welches Cosplay man trägt! Offenbar gibt es ja sooo viele, die dankbar dafür wären - angesichts der wachsenden Zahl an Gegnern der neuen Regelung - wenn man eine derartige Con die ALLES abdeckt ins Leben ruft. <- Viel erfolg, sag ich nur.

An dieser Stelle ein Großes Lob an die Orga und Respekt, dass sie das alles so erträgt was man manchmal so zu hören bekommt.

Liebe Grüße
YUUKO

pS: das ist MEINE persönlicche Meinung und ich beabsichtigte nicht, jemanden damit anzugreifen.

-//- Hier könnte Ihre Werbung stehen. -//-
-//- Bewertungen [ 1 0 0 % ] -//-



Von:    paptschik 17.08.2009 00:28
Betreff: Connichi 2009 - Anmeldung zu den Cosplay... [Antworten]
Avatar
 
Mich wundert dass hier immer wieder der Ton der Leute kritisiert wird...ich hab hier nur ein, zwei Fälle gesehen von Leuten die sich im Ton vergreifen und das waren nicht Lakonnia und co. Oo Irritierend, aber gut...

Und ja, man versteht es - es wurde geändert, weil sich immer wieder Leute beschwert haben. Schön. Nur muss man halt akzeptieren und eigentlich auch erwarten, dass sich nun eben die andere Gruppe beschweren wird, bis es vielleicht irgendwann in der Zukunft wieder geändert wird. Das ist logisch, nachvollziehbar und unvermeidlich, eine der Gruppen wird immer unzufrieden sein und ich halte es für sehr unangebracht zu sagen "wir haben das getan weil sich Leute beschwert haben, also beschwert euch nicht". Ich mein, offensichtlich funktioniert das mit dem sich beschweren sehr gut, also sollten sich doch erst recht alle die diese Lösung nicht mögen beschweren.^^
"The streets are extended gutters and the gutters are full of blood and when the drains finally scab over, all the vermin will drown. The accumulated filth of all their sex and murder will foam up about their waists and all the whores and politicians will look up and shout 'Save us!' And I'll look down, and whisper 'no.'"


[1] [2] [3] [4]
/ 4



Zurück