Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 08.10.2008, 11:00


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]
/ 7

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 2Vor
 Samantha Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 02.10.2008, 22:27
 Akil Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 02.10.2008, 22:36
 Ikeuchi_Aya Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 12:21
 Comicademy Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 02.10.2008, 22:40
 Nightmaker Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 02.10.2008, 22:40
 Sealie Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 02.10.2008, 22:51
 Nightmaker Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 02.10.2008, 22:53
 enjiru Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 02.10.2008, 23:02
 LintuSotaRauha Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 02.10.2008, 23:12
 FunkelndeElfe Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 01:32
 Unkraut Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 02:44
Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 03:50
 Rechenbaer Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 04:59
 PiriPaints Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 11:23
 Nightmaker Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 11:41
 julianehahn Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 18:20
Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 18:53
 Nightmaker Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 23:07
 HanaeFayette Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 13:24
Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 14:05
 Unkraut Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 15:36
 Elaine_Eden Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 18:00
 Amandola Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 19:15
 Tachyoon Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 20:27
 Kaoruyagi Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 20:37
 katechan Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 22:40
 katechan Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 23:00
 Unkraut Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 03.10.2008, 23:25
Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 04.10.2008, 00:20
 Nightmaker Gemeinsamer Zeichenwettbewerb ... 04.10.2008, 00:36
ZurückSeite 2Vor

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]
/ 7


Von:    Samantha 02.10.2008 22:27
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
Schade, ich bin zu alt. -___-



Von:    Akil 02.10.2008 22:36
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
> Wenn ich an einen anderen Wettbewerb teilnehme... sieht es da nicht genauso aus?!

..meiner Meinung nach nicht. Wenn ich zum Beispiel bei einer Segel-Regatta mitmache, will ich als "Hauptpreis" ja auch nicht einen kostenlosen Segel-Grundkurs gewinnen, oder? ^^;

Ganz einfach: Es gewinnt der- oder diejenige, der oder die das meiste zeichnerische Talent aufbringt und das auch noch super umsetzen kann. Und da denke ich einfach, dass diese Leute sich im ersten Halbjahr des Kurses einfach nur langweilen würden, weil sie sich einen Großteil der Grundlagen eben schon angeeignet haben, auf welchen Wegen auch immer.

Sicher, was Neues lernen kann man immer. Aber ich finde es eben schade, dass solche Menschen dann vielleicht nur noch 30% an neuem Wissen mitnehmen, wobei es bei vielen "schlechteren" Zeichnern eben knappe 100% wären.


Und zum Thema Kreativität:
Schaut mal auf die Punkteverteilung. Während man für reines KÖNNEN insgesamt 900 Punkte bekommen kann, gibt es für die eigentliche geniale Idee darin grade mal bis zu 100 lausige Punkte.

Die kreative Seite sollte hier eigentlich im Vordergrund stehen, nicht das schon fast perfekte zeichnerische Können, mit der man die Jury beeindruckt. Weil Zeichnen kann man üben und ausbauen. Aber komm mal auf ne echt interessante Idee für die Umsetzung.
Sehr schade, wie ich finde.
Crackpot City braucht dein eiskaltes Vertrauen - Der unglaubliche Fanart-Wettbewerb! Mitmachen und Hammerpreise gewinnen! "Do legst di nieda!"
CrackpotCity - Es lebe eine Legende.
Zuletzt geändert: 02.10.2008 22:40:36



Von:    Ikeuchi_Aya 03.10.2008 12:21
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
>..meiner Meinung nach nicht. Wenn ich zum Beispiel bei einer Segel-Regatta mitmache, will ich als "Hauptpreis" ja auch nicht einen kostenlosen Segel-Grundkurs gewinnen, oder? ^^;
>[...]

Mir ging's jetztz auch viel mehr darum, dass das Auswahlverfahren zu "hart" sei. (siehe die Beiträge davor) - zumindest kam das so für mich rüber - und nicht direkt um den Preis selbst. :)
(Tschuldigung, falls man das so rausgelesen hat)
"Well 'x' means a kiss... It's a feminine expression of affection. But it could also be an evil stamp of hatred. Sure. It's where a fatal silver arrow hits! X marks the target spot..."



Von:    Comicademy 02.10.2008 22:40
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Hallo Leute!

Bei den über 70 Schülern, die unser Comicademy Training Program bislang bundesweit besucht haben, waren auch bereits sehr gute und talentierte Zeichner dabei, die gerade wegen ihres großen Potenzials im Verlauf der zwölf Monate deutliche Fortschritte machen konnten. Entgegen der weit verbreiteten Einschätzung ist nämlich ein gutes Training für einen erfahrenen Zeichner noch wertvoller als für einen absoluten Anfänger, weil es mit ansteigendem Leistungsniveau immer schwieriger wird, sich weiter zu entwickeln.

Der Grund, weshalb es nicht sinnlos ist, auch als fortgeschrittner Comiczeichner das Ausbildungsprogramm der Comicademy zu besuchen, ist die Tatsache, dass nach zwei bis drei Monaten Grundlagentraining Anspruchsniveau und Tempo deutlich anziehen. Während des gesamten Kursverlaufs werden die Aufgabenstellungen individuell an das Leistungslevel des jeweiligen Schülers angepasst und während einerseits schwächere Schüler ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Coaching erhalten, gelingt es unseren Trainern andererseits in der Regel auch recht gut, die „Superstars“ eines Kurses aus ihrer Komfort-Zone zu befördern und sie vor neue Herausforderungen zu stellen.

Darüber Hinaus werden im Rahmen des CTP nicht ausschließlich zeichnerische Skills vermittelt. Auch Paralleldiziplinen wie z.B. das Storytelling für Autoren, Lettering und Business (Marketing und Recht) werden den angehenden Mangaka nahe gebracht.

Wer allerdings der Meinung ist, er beherrsche bereits alle Themen und Fertigkeiten, die ein erfolgreicher Comiczeichner beherrschen sollte, den reizt ja vielleicht noch die angenehme Begleiterscheinung, dass der eigene Comic bzw. Manga, den jeder Schüler im Laufe des Trainingsprogramms entwickelt, am Ende von der Comicademy gedruckt und veröffentlicht wird.

Übrigens gibt es bei unserem Wettbewerb nur Gewinner. Egal wie Eure Arbeiten auch abschneiden, jeder Teilnehmer erhält einen 20,-Euro-Rabatt auf einen beliebigen Comicademy-Workshop.

Also egal, wie gut Ihr zu sein glaubt, nur Mut: Bleistifte gespitzt und viel Spaß beim Zeichnen - wir freuen uns auf Eure Einsendungen!




Von:    Nightmaker 02.10.2008 22:40
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
Ich möcht jetzt auch noch ma fragen wie soll man eine ganze geschichte auf 1 seite zusammenfassen? wäre es da nicht besser nen teil draus zu nehmen und das zu zeichen.

Oder is das nur falsch forumliert und man soll sicht wirklich nur nen teil raus suchen?
Wenn man auf der anderen Seite der Grandline losfährt, ist Raftel dann die erste Insel? xDD *ablach*

MySketchblog





Von:    Sealie 02.10.2008 22:51
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
> Ich möcht jetzt auch noch ma fragen wie soll man eine ganze geschichte auf 1 seite zusammenfassen? wäre es da nicht besser nen teil draus zu nehmen und das zu zeichen.
>
> Oder is das nur falsch forumliert und man soll sicht wirklich nur nen teil raus suchen?

Mich würde auch interessieren, wie das genau zu verstehen ist... denn eine ganze Geschichte auf eine Seite zu schrauben ist... nicht unmöglich, aber man müsste radikal kürzen... ist die Frage, ob das gewollt ist von der Comicademy...?
www.WHITEpassion.de ~ Artist Page
Shiroi Kaze ~ Community



Von:    Nightmaker 02.10.2008 22:53
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
darf man vllt eventuell nen witz einbauen? oder muss alles genau nach der orginal geschichte laufen dann find ichs nämlich etwas fade wenn man nicht bissl seine eigene kreativität mit einfliessen lassen darf

edit-war übrigens ne frage an den comicakademi menschen ^__^
Wenn man auf der anderen Seite der Grandline losfährt, ist Raftel dann die erste Insel? xDD *ablach*

MySketchblog


Zuletzt geändert: 02.10.2008 23:04:10



Von:    enjiru 02.10.2008 23:02
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
hach, ich denke zwar auch, das ich nicht gerade große Chancen habe aber man kann´s ja versuchen xD wie die anderen schon fragten (leider bislang ohne Antwort) würde ich auch gerne ein paar stellen ^^

- mit/ohne PC (-Bearbeitung)?
- muss das Märchen so gezeichnet werden, wie man es kennt oder kann man es z.B. als Horror, Gag oder so zeichnen???*
- Wie schauts mit Rasterfolie aus, darf man das auch nutzen oder nur Stift/Feder
- mit Feder oder Stift?!
- ein Teil des Märchens oder alles ö.ö? (wäre etwas unlogisch bei max. 8 Panels xD)


*weil, das steht ja was von dramatik ö.ö
Willst du 500 KT gewinnen?, dann mach hier mit ^.~



Von:    LintuSotaRauha 02.10.2008 23:12
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
Oi:
Inking (max. 300 Punkte)

* Wie sauber wurde die Zeichnung getuscht?
* Ist der Einsatz von Spezial-Techniken (Schraffur, doppelte Kontur, Schwarzflächen) effektiv und nachvollziehbar?
* Wie gut vestärkt das Inking den Eindruck von Räumlichkeit?
Der eigene Stil darf nicht verwendet werden, wie zum Beispiel der, die Räumlichkeit ganz weg zu lassen, was eigentlich ganz witzig sein kann.
Ich meine die Räumlichkeit mit der Kontur darzustellen, kennt man noch von Donald Duck und Micky Maus, das gefällt mir nicht, weil es meiner Meinung nach oft nach Disney aussieht.
My name is BIRD and i haven´t gotta clue!
| Dojo-Kommi | PaAr |
Zuletzt geändert: 02.10.2008 23:14:23



Von:    FunkelndeElfe 03.10.2008 01:32
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
Irgendwie juckt es mich ja in den Fingern mitzumachen...einfach just for fun und um mich durch einen Wettbewerb zum Üben zu bringen..XD

Freischalter von Animexx sind nicht ausgeschlossen? Oder werden die zu den "Angestellten" gezählt? ^^;;
glitzer, glitzer, glitzer, funkel.





Von:    Unkraut 03.10.2008 02:44
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
hm....klingt interessant...
aus Jux würd ich vielleicht mal mitmachen

aber erstmal was anderes geregelt kriegen was mir wichtiger ist...


wobei (sorry, nicht fies gemeint)...ein Workshop mit Alexandra Völker O.o ............
(das, was ich bisher von ihr gelesen hab fand ich....bisschen schlecht erzählt....)

www.MangaSpot.de

*252 Seiten*12 Dojinshi*10 Einzelbilder*23 Zeichner*8,00 €
----




Von:   abgemeldet 03.10.2008 03:50
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
Ich muss jetzt auch mal unken, obwohl es schon durchgekaut wurde v_v
Naja vielmehr eher allgemein zu Animexx - hm wie formulier ich das am besten ohne dass jemand wieder anklagend mit dem Finger auf mich zeigt...
Also ich finde irgendwie geht auf Animexx ein bisschen das Konzept des Nachwuchskünstlers unter, die Guten werden gefördert, auf dass sie noch besser werden und die die noch nicht wirklich Erfahrung haben, zum Beispiel Hilfe gebrauchen könnten, weil sie sich eben nicht selber helfen können, werden einfach fallen gelassen oder müde belächelt, als nicht wert befunden sozusagen überhaupt an irgendwelchen Aktionen teilzunehmen.
Das ist mir auf mexx schon in mehreren Bereichen aufgefallen (um EIN beispiel neben diesem Paradefall hier zu nennen, die offizielle Wichtelaktion).
Und wenn es jetzt wieder heisst, ich wäre eifersüchtig oder so, kann ich dem im Vorfeld widersprechen (ich zeichne zwar gerne, doch ist mir a das Schreiben wichtiger und b lade ich eh nichts mehr auf mexx hoch, da ich ein Mensch bin, der aufgrund ebensolcher Fälle kein besonders großes Selbstbewusstsein an den Tag legt was die eigenen Werke betrifft), ich habe auch Freunde auf Mexx, die man getrost zur Elite zählen kann udn eine is da so ziemlich der gleichen Ansicht wie ich, also scheidet da dieses Argument aus, dass nur zeichnerisch unwichtige Leute wie ich sowas denken.
So, tut mir leid wenn sich jetzt jemand gebissen fühlt, das ist lediglich meine subjektive Meinung und eben der Eindruck der sich mir gebildet hat je länger ich auf Mexx bin/war.
An sich find ich es natürlich gut DASS solche Aktionen gemacht werden, nur sollten find ich auch mal Dinge für Anfänger angeboten und nicht immer nur die Elite gefördert werden óo.
Eisblumen
Wir leben vom Tode anderer, wir sind wandelnde Grabstätten...



Von:    Rechenbaer 03.10.2008 04:59
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
hm es stimmt schon, gute zeihner werden ganz schön bevorzugt, z.b bei solchen wettbewerben wie hier, allerdings denke ich auch das keiner der guten zeichner umbedingt soviel zeit hat weil sie ja meistens um die 19 sind und noch ihre ausbildung machen O.o
aber ich denke auch wenn die guten zeichner mitmachen, es könnte doch sein das sie nicht gewinnen, z.b ich hab viele wettbewerbe auch gesehen wo die besseren ideen gewonnen haben und nicht die besseren zeichner..
und hier könnte es ja auch sein, nur weil ein gute zeichner gute bilder malt heißt es noch lange nicht das er sich gut in 8. paneln ausdrücken kann.
Ich werde z.b mitmachen weil ich diesen kurs total gerne machen würde, auserdem gerne dazulernen möchte und leider nicht das geld dafür habe. ich denke so geht es mehrer und auh wenn die angst vor den guten zeichner vllt groß ist, ich hab auch erst überlegt ob ichs nicht lieber sein lasse, ich denke man sollte es versuchen, dabei sein ist alles! und ich werde mir sehr viel mühe geben, dass sollte jeder tun der mitmacht, den wenn man ein bild malt und eigentlich soviel angst hat und schon keine mühe mehr reinlegt, sieht man es im energebniss und ein bild in dem mühe sichtbar ist ist sicher um ein tausendfaches schöner als ein bild ohne mühe :D~
im endeffekt versteht das jetzt kaum einer aber ich möchte sagen gebt euch einfach mühe der rest wird schon klappen, ob man nun gewinnt oder nicht, ist doch egal, hauptsache man war dabei und kann sagen, dass hab ich geschaffen, also werde ich auch den restlichen weg schaffen!
so ist meine meinung dazu und ich denke der wettbewerb ist relativ gut gemacht den das mit dem guten zeichner regt jeden an sich viel mühe zugeben um vllt eine kleine chance wie jeder andere darauf zubekommen den professionelles arbeiten zeigt sich durch die qualität die das gesamt bild hat und das heißt nicht das es perfekt sein muss! und vorallem heißt es nicht das man die 'creme de la creme' von animexx sein muss,selbst ein normaler zeichner kann z.b eine super qualität durch seine darsellung, mimik der figuren oder bewegungen der mennschen hervorrufen, das leigt aber bei einem selbst ob man das nun kann oder nicht, da weiß ich jetzt selbst nicht genau wie ich es beschreiben soll XD
nja aber es ist sicher auch so das man nicht alle anforderungen erfüllen muss..nja ich hör lieber auf sonst kann ich mit diesem text nen 500 seten roman rausbringen XD~
ich hoffe es ist nicht ganz so konfus geschrieben wie ich denke X.x nur ich komm immer etwas durcheinander und vertief mich dann zusehr ins schreiben..



Von:    PiriPaints 03.10.2008 11:23
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Dieser Wettbewerb kommt mir sehr gelegen, schon vor einigen Monaten habe ich mir die Teilnahme an der Comicacademy durch den Kopf gehen lassen.
Ich bin mir sicher, dass jemand gewinnen wird, dem die Ausbildung auch was bringen wird... und wie schon so oft gesagt: ausgelernt hat man ja schließlich nie.
Also... an die Stifte fertig los!!



Von:    Nightmaker 03.10.2008 11:41
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
Ich weiss ja nicht aber irgendwie vergessen die leute hier das die "guten zeichner" nicht immer so gut waren und das sie das im selbststudium beigebracht haben, früher gab es solche kurse noch gar nicht und die haben sich wohl viele bücher gekauft und die erstmal gewälzt und geübt..
man braucht so einen kurs nicht um gut zu werden das kriegt man auch alleine hin es gibt viele gute zeichenbücher wo man sehr viel lernen kann, obwohl man die dann auch nicht unbedingt braucht weil man nur durch beobachten lernt.

Mich nervt es irgendwie das die nicht so guten zeichner immer als die armen ungeförderten dastehen und die guten als die die eh schon alles haben..
Obwohl das absolut nicht stimmt was für schlecht zeichner gut ist ist für gute zeichner schlecht.. die sind nur auf einem anderen lvl haben aber trotzdem noch ihre fehler und wollen natürlich auch ausgebessern werden.
Ausserdem frag mal nen guten zeichner wieviel er am tag zeichnet und dann frag nen schlechten zeichner wieviel und dann wirste ganz genau wissen warum der gute zeichner so gut ist.

Und wettbewerbe sind nun mal dazu das die besten gewinnen das nicht nur beim zeichnen das überall so oder hat jemand schonmal gesehen das der schlechteste im z.b skifahren nen pokal bekommt? und der beste nichts..

Die kleinen nicht guten zeichner werden auch noch gut wenn sie es wirklich wollen, viele sind noch jünger oder haben später angefangen zu zeichnen als die guten..
Man kann nicht erwarten sofort so gut zu sein wie der der schon 3 jahre mehr zeichnet weil der sich ja auch immer weiter verbessert wärend die "nicht so guten" noch lernen ..

Ich verstehe auch nie was diese aussagen solln was will man denn damit erreichen das bei allen nur mehr nicht so gute leute gewinnen?
die bekommena uch ihre chance wenn die zeit dafür passt

@Mrs_Vincent_Price
wegen dem eifersüchtig sein ich glaub das war doch im al diskussions thread.. ne?
ich meinte damit nicht dich ich hatte geschrieben das ich es ALLGEMEIN meine also nimms das doch nicht gleich so persönlich..
Wenn man auf der anderen Seite der Grandline losfährt, ist Raftel dann die erste Insel? xDD *ablach*

MySketchblog





Von:    julianehahn 03.10.2008 18:20
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
Hach, das hast du schön gesagt. Kann dir nur zustimmen und still vor mich hin nicken.



Von:   abgemeldet 03.10.2008 18:53
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
@ Nightmaker- hä @@? Ich kann mich nicht erinnern das auf eine Aussage bezogen zu haben die von dir kommt, ich greife solchen Dingen generell lieber vor wie das ich mich dann hinterher damit ärgern muss.
Eisblumen
Wir leben vom Tode anderer, wir sind wandelnde Grabstätten...



Von:    Nightmaker 03.10.2008 23:07
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
@Mrs_Vincent_Price
achso ok xD ich wollte nur mal vorbeugen nicht das du das jetzt dort gelesen hattest und dich angegriffen gefühlt hast oder so xD
aber dann is ja gut ^_____^
Wenn man auf der anderen Seite der Grandline losfährt, ist Raftel dann die erste Insel? xDD *ablach*

MySketchblog


Zuletzt geändert: 03.10.2008 23:29:11



Von:    HanaeFayette 03.10.2008 13:24
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
Mich würde mal interessieren ob man die Märchen genauso wiedergeben muss, wie im Original oder ob man sich was eigenes dazu ausdenken kann.Und in welchem Maß Gewalt eingesetzt und besonders dargestellt werden darf, denn die Märchen wie Rotkäppchen zum Beispiel haben eigentlich ziemlich viel Gewalt.
Und heißt "ohne Worte" jetzt wirklich keine Sprechblasen?OO
We are searching for the real ELFEN LIED(Erufen rito) music box. If you have any informations where we could buy it , contact me , please.
If you want some music box , too , enclose this text in your signature! Every member counts!
Zuletzt geändert: 03.10.2008 13:46:30



Von:   abgemeldet 03.10.2008 14:05
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
bei der infoseite von dem wb habt ihr euch vertan ihr habt geschrieben montag der 8. oktober montag ist aber der 6. xDDD
8. is n mittwoch xD
wollt ich nur mal so gesagt haben XD
is mir nämlich aufgefallen



Von:    Unkraut 03.10.2008 15:36
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
@gute-zeichner-schlechte zeichner:

mir kommt es so vor als wäre die Comic-Academy nicht etwas, was man mal eben als hobby oder weil man zu viel geld hat mitmacht, sondern weil man später versuchen möchte als Comiczeichner fuß zu fassen um zum Teil sein Leben damit zu finanzieren.

Klar, da kann jeder theoretisch mitmachen wenn er das Geld dafür hat.

Aber mal ernsthaft: egal wie gerne man selbst mal publizieren würde, der Mangamarkt ist noch ein ziemlich kleiner. Die Verlage überlegen sich drei mal wen sie ins Programm nehmen.

Und ich denke dass man das, was man in der Comic-Academy lernt, auch woanders lernen kann bzw sich selbst aneigenen kann.

Wer ZEichengrundlagen lernen will, der kauft sich entweder Bücher dazu (seien es allgemeine Bücher zum zeichnen oder die Mangazeichenkurse, die sind ja auch nicht schlecht)

Oder macht nen VHS-ZEichenkurs mit oder guckt wen er fragen kann.


Aber zeichnen lernt man durch übung. Und nicht nur durch zeichnen der dinge, die man mag weil man sie einigermaßen hjinbekommt, sondern auch der dinge, bei denen man am liebsten den Bleistift gegen die Wand hau'n würde, weil es so ganz anders aussieht als man es sich vorgestellt hat.

Und wenn man sieht, dass einer besser ist als man selbst, dann kann auch mal versuchen zu analysieren woran das liegt.

Das bekommt niemand in die wiege gelegt, Talent sagt doch nur, wie schnell jemand kapiert....arbeit bleibt es trotzdem.


Und indem man an wettbewerben teilnimmt und verliert kann man trotzdem alleine durch das Arbeiten am Beitrag dazu lernen (und zudem vielleicht auch mal kapieren, dass man vielleicht doch nicht so "gut" ist in dem Bereich,wie man dachte... auch wenn man leider nicht erfährt woran es gelegen hat... ehrlichgesagt glaube ich dass gerade für Kritik ein Zeichenlehrer oder Gestaltungslehrer bedeutend mehr bringen kann, weil Bücher einem auch nicht sagen was man falsch macht)
www.MangaSpot.de

*252 Seiten*12 Dojinshi*10 Einzelbilder*23 Zeichner*8,00 €
----




Von:    Elaine_Eden 03.10.2008 18:00
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
Hm, also ich überleg noch, ob ich mitmache, aber ich hab da zwei Dinge, an denen ich mich etwas störe o__O :

1.)
animexx schrieb:
Die Gewinner der Vorrunden werden von einer Jury aus Mitgliedern des Animexx und von Trainern der Comicademy ausgewählt, der Gewinner der Finalrunde über ein Online-Voting im Animexx-Onlineclub.

Online Voting?
Ich weiß ja nicht, ob ich das jetzt richtig verstanden habe, aber heißt das, die Gewinner werden der Öffentlichkeit hier präsentiert und dann voten die Mexxler?
Also ich habe bei sowas ja immer die Befürchtung, dass dann die Leute mit den meisten Internet- Freudnen auch die meisten Stimmen einheimsen...
Die Gefahr besteht, oder??

2.)
Sollte man gewinnen und sich noch in seiner Ausbildung befinden, muss amn die dann schmeißen, um eine Ausbildung bei dieser Akademie zu beginnen?
Ich frage mich ja, wie da die späteren Berufsaussichten aussehen .__. Wird man von einem Verlag übernommen oder so, also ist das abgesichert?
Ich hab mein ABI nicht gemacht, um Taxi Fahrer zu werden. Manga-ka werden ja leider Gottes in unserer Gesellschaft bezüglich ihrer Berufswahl eher belächelt... v__v° Meine berufliche Zukunft ist momentan eh meien größte Sorge Q__Q Da hätt ich dann schon gerne eine Versicherung, dass das was Sicheres wär.
GX vs Beyblade? Alice Nine vs The Gazette? Gibts nicht? GIBTS WOHL! Guckst du hier! xD



Von:    Amandola 03.10.2008 19:15
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
> Ich frage mich ja, wie da die späteren Berufsaussichten aussehen .__. Wird man von einem Verlag übernommen oder so, also ist das abgesichert?

Ich kann dir ganz sicher sagen: Garantiert ist dir in deinem Leben gar nichts. ^^ Nicht in der normalen Berufswelt und erst Recht nicht im Bereich Comic und Manga. Die Verlage nehmen bislang die Zeichner die ihnen vielversprechend aussehen, ohne dabei darauf zu schauen ob diese irgendeine Ausbildung in dem Bereich haben. Was passt wird genommen, was nicht passt wird aussortiert.

Die Ausbildung bei der Comicademy kann dir nur eine Sache bringen: Du lernst dort. Wenn du dich geschickt anstellst kannst du wahrscheinlich eine Menge mitnehmen und dich dann durch dieses Wissen vielleicht besser für Jobs in dem Bereich bewerben. Aber da der Abschluss bislang noch nicht einmal staatlich anerkannt ist, kann man da auf nichts durch den reinen Titel als "Comic Artist" hoffen, letztendlich zählt dein Können.

Mal abgesehen davon ist das was du gewinnst nicht der "Comicademy Campus" welcher eine Vollzeitausbildung bedeutet, sondern das "Training Program" welches nur alle zwei Wochen stattfindet. Deswegen die Ausbildung zu schmeißen wäre etwas übertrieben. ;)

________________________________________________________________


Eine Frage die ich mir persönlich beim Lesen gestellt habe ist jedoch: Was passiert wenn der Gewinner aus einer Stadt kommt, in der das CTP nicht garantiert ist?
Beispielsweise kommt er aus Dresden. Dresden ist jedoch in der Liste unter "gute Chancen" wenn "die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird" aufgeführt. Mal angenommen sie wird nicht erreicht und der Kurs dort wird nicht stattfinden, was geschieht dann mit dem Gewinner aus Dresden?

Er hat sich ja mit der Teilnahme verpflichtet "im Falle eines Sieges ein Jahr lang intensiv seine Zeichenkünste zu verbessern (und die Zeit für den Kurs haben)". Was, wenn er nun aber keine Möglichkeit hat in die nächste Stadt zu kommen in der das CTP stattfinden wird (kann sich so häufig keine Fahrkarte leisten o.ä.)? Verfällt dann sein Preis? Wird er ihm aberkannt und jemand anderem zugesprochen? Bekommt er einen anderweitigen Gewinn?


-----------------------------------------
KAPPA MAKI - Band 2 erhältlich
Homepage
Sketchblog

Zuletzt geändert: 05.10.2008 20:30:28



Von:    Tachyoon 03.10.2008 20:27
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Also ich habe bei sowas ja immer die Befürchtung, dass dann die Leute mit den meisten Internet- Freudnen auch die meisten Stimmen einheimsen...
Die Gefahr besteht, oder??

Kommt darauf an wie viele insgesammt abstimmen... selbst mit 50 Online-Freunden ist da noch lange nichts entschieden - es sei denn es interessiert kaum einen. Ein kleiner Vorteil für Leute mit Fancommunity ist zumindest gegeben.


Sollte man gewinnen und sich noch in seiner Ausbildung befinden, muss amn die dann schmeißen, um eine Ausbildung bei dieser Akademie zu beginnen?

Nein, das sind Wochenend-Kurse. ABER: Dein jetziger Arbeitgeber muss dem zustimmen, dass du diese Doppelbelastung aufnimmst. Schließlich bist du in erster Linie zu einer guten Ausbildungsleistung bei deinem Brötchengeber verpflichtet.


Berufsaussichten?
- Ist bis Durchschnittslevel (relativ) einfach für jeden erlernbar
- Macht viel Spass (Kreativität, Illusion der Selbstverwirklichung)
- Der Markt ist knallhart und voll (man muss sich an den japanischen Profi-Mangas messen lassen)
- Es gibt wenige Arbeitgeber für den Bereich

Fazit: Selbstständiger Comiczeichner ist eine normalerweise brotlose Kunst, die man nebenberuflich betreiben kann
Als Angestellter verdienst du etwas besser und viel regelmäßiger, allerdings ist es dann im Großen und Ganzen vorbei mit "eigene Ideen umsetzen". Innerhalb eines vorgegebenen Rahmens kannst du dann kreativ werden. Kann recht viele Überstunden und recht wenig Geld bedeuten.

Es gibt zwar Leute die sagen, die oder der kann damit sein Geld verdienen - aber das sind dann die Spitzenleute. Realistisch ist davon auszugehen, dass man selbst nur durchschnittlich wird - und muss daran seine Aussichten festmachen.
Catgirls? Dating-Sim? - Try this one:
http://www.newgrounds.com/portal/view/332599



Von:    Kaoruyagi 03.10.2008 20:37
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
ich glaub diese schule verfolgt mich auf ewig XDDD

ich frag mich ob ich mitmachen soll :/ denn helfen wirts mir auf alle fälle o_o da ich eher illust male, als manga seiten und darin noch viel üben muss °XD aber auch allgemein viel lernen muss... aber wenn wieder soviele elite leuts mitmachen, oder welche die eh schon mangakas sind... hat man als kleins etwas ja eh keine chance °XD
und dann verstehe ich die aufgabestellung nicht oO 1 hieß es man soll ne seite mit sprechblasen machen ohne text und dann steht bei der auswertung 'ist die geschichte logisch blabla' XD wie soll man das machen ohne text? eine seite machen die ohne text auch logisch rüber kommt? oo na ok, macht sinn, aber da stand auch glaub was wegen text und so XD ach ka.. ich lese mir das nochmal duch @@
Ich nehme absofort Auftragszeichnungen ;)
wer sich ein Bild gern wünschen will, kann mir bescheid geben. Ansonsten sind meine bilder auch als A3 Poster zu haben :)



Von:    katechan 03.10.2008 22:40
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
*___* Ich mache vielleicht beim Wb mit. Nur mein Scanner tut es momentan nicht. Naja hoffentlich tut er es bis zum Einsendeschluss wieder. ^-^

Ich verstehe auch nicht, ob man die ganze Geschichte auf ein Blatt zeichnen muss oder nur einen Ausschnitt. >__>*
Außerdem finde ich die Altersbegrenzung ziemlich blöd. Ich kann zwar teilnehmen, aber ist halt unfair anderen keine Chance zu geben.

Falls man gewinnen würde, spielt der Schulabschluss doch keine Rolle, oder???

Das Thema für die 1. Runde gefällt mir richtig gut, weil ich Märchen liebe und auch eins meiner Lieblingsmärchen dabei ist.
Nur darf man auch seine eigene Fantasie reinbringen und die Charas anders zeichnen, als sie sonst abgebildet werden???

Wäre nicht schlecht, wenn man bald mal was genaueres erfahren würde. >___>


Naja ich fange schon mal mit dem Charadesign an. ^-^
Ich denke nicht, das ich gewinnen werde, aber ich mache trotzdem mit, weil es auf mexx schon lange keinen Wb mehr gab, der mich interessierte und der Gewinn klingt nicht schlecht. =^-^=



Von:    katechan 03.10.2008 23:00
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
Ich muss noch schnell etwas zum Preis sagen.
Ich denke schon, das man in dem Zeichenworkshop viel lernen kann.
Aber ich hatte mir gerade Bilder von 2005 angesehen, die ich damals gezeichnet hatte und im Gegensatz zu meinen heutigen Bildern habe ich mich ziemlich verbessert. ^-^
Und dafür brauchte ich keinen Zeichenworkshop, sondern einfach meine Bilder auf Animexx hochladen und die Kritik zu meinen Bildern lesen. =^-^= Danke Animexx ;/////;
Heißt mit anderen Worten, ich würde soviel Geld für keinen Workshop ausgeben, weil man hat Talent oder man hat keins. Da kann auch eine Zeichenschule nichts dran ändern. :-P
--->hört sich irgendwie eingebildet an *grins*


^________^ Naja am Wb nehme ich aber trotzdem teil.
Einfach aus Spaß, weil ich gerne zeichne und mir das Thema Märchen gefällt. =^-^=

Zuletzt geändert: 03.10.2008 23:01:56



Von:    Unkraut 03.10.2008 23:25
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
>hieß es man soll ne seite mit sprechblasen machen ohne text und dann steht bei der auswertung 'ist die geschichte logisch blabla' XD wie soll man das machen ohne text?


Ich denke es geht darum, ob man den zusammenhang zwischen den bildern erkennt...

hab das juetzt auch nur so überflogen, aber es ging ja darum ein Märchen als Comic zu zeichnen.

Also denke ich dass es darum geht, dass man flüssig erzählen kann (ohne rumzurätseln, welches Panel nun als erstes gelesen wird bzw was zwischen Panel 3 und Panel 4 nun genau passiert ist usw)

Und dass man vielleicht die handlung auch ohne text verstehen kann, denn wer die märchen kennt muss ja nicht sofort eingewiesen werden in die Charaktere


(denk ich mir jedenfalls)
www.MangaSpot.de

*252 Seiten*12 Dojinshi*10 Einzelbilder*23 Zeichner*8,00 €
----




Von:   abgemeldet 04.10.2008 00:20
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
als Manga adaptiert heißt japanische Leserichtung, oder?
FRANKIEEE >_< that weird kid is using a flower pot for a cup!

░▒▓█▀▄ DEVIANTART +|+ LJ BLOG +|+ GAIA-ONLINE ▄▀█▓▒░



Von:    Nightmaker 04.10.2008 00:36
Betreff: Gemeinsamer Zeichenwettbewerb der Comica... [Antworten]
Avatar
 
@century

Adaptieren =anpassen
-die Umarbeitung eines literarischen (meist epischen) Werkes von einer Gattung in eine andere, Beispielsweise in ein Drama, oder in eine Oper.
-Beziehungsweise die Bearbeitung in ein anderes Medium wie Comic, Hörfunk, Film, Fernsehen oder ein Computerspiel.
(aus wiki)

Wenn man auf der anderen Seite der Grandline losfährt, ist Raftel dann die erste Insel? xDD *ablach*

MySketchblog


Zuletzt geändert: 04.10.2008 00:36:52


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]
/ 7



Zurück