Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 25.01.2007, 09:41
Quelle: Active Anime


[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 2
"Ghost in the Shell": Realverf... 26.01.2007, 00:16
 Evangelium "Ghost in the Shell": Realverf... 26.01.2007, 02:02
"Ghost in the Shell": Realverf... 26.01.2007, 08:23
"Ghost in the Shell": Realverf... 26.01.2007, 12:29
 marvinpow "Ghost in the Shell": Realverf... 26.01.2007, 23:23
 GreyForce "Ghost in the Shell": Realverf... 26.01.2007, 13:23
 marvinpow "Ghost in the Shell": Realverf... 26.01.2007, 23:31
"Ghost in the Shell": Realverf... 26.01.2007, 17:48
 Evangelium "Ghost in the Shell": Realverf... 27.01.2007, 13:15
 Mafija "Ghost in the Shell": Realverf... 27.01.2007, 16:35
"Ghost in the Shell": Realverf... 27.01.2007, 19:36
"Ghost in the Shell": Realverf... 27.01.2007, 22:29
"Ghost in the Shell": Realverf... 08.02.2007, 17:44
 Tsuki_no_Kage "Ghost in the Shell": Realverf... 08.02.2007, 18:44
 Andante "Ghost in the Shell": Realverf... 08.02.2007, 20:09
ZurückSeite 2

[1] [2]
/ 2


Von:   abgemeldet 26.01.2007 00:16
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Ich hoffe nur das Hollywood sich da raus hält und höchstens ein bisschen Kohle oder Special Effects spendiert. Weil meistens wenn sich die Amis eines ausländischen Stoffes (besonders japanischem) annimmt, muss alles mit Gewalt amerikanisiert werden (Godzilla, Power Rangers, The Ring,...).
Ich bin auch gespannt wer denn die einzelnen Rollen kriegen wird. Das kann auch richtig in die Hose gehen. So als Beispiel:

Kusanagi - gespielt von Pink (wegen der bunten Haare)

Batou - dafür wird unser Gouvernator reaktiviert (der hatt dann sicher in echt weiße Haare und eine Brille die aussieht wie Batou`s Augen)

Togusa - Brad Pitt mit Vokuhilla (das wär mal lustig)

Aramaki - Clint Eastwood mit Glatze und ausladender Perrücke

und die Tachikomas werden von Andi Serkis (Gollum aus Herr der Ringe,King Kong) gespielt und dann digital über ihn eingespielt so wie immer


Es ist besser für dass was man ist gehasst,
als für dass was man nicht ist geliebt zu werden.





Von:    Evangelium 26.01.2007 02:02
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
verdammt jetzt werde ich die ganze nacht nihct schlafen können wiel ich immer wieder das bild vor augen habe das PAris hilten den major spielen könnte -_-
Die Möglichkeit zum Selbstmord ist eine Gnade, deren man sich nur selten bewußt wird. Sie gibt einem die Illusion des freien Willens.(Die Nacht von Lissabon, Aufbau-Verlag 1976, IV. Kapitel, S. 75)



Von:   abgemeldet 26.01.2007 08:23
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
Hui na da bin ich ja mal gespannt xDD Ich will jetzt noch nix sagen bevor ichs gesehen hab |D



Von:   abgemeldet 26.01.2007 12:29
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
Wie mein Vorredner bereits sagte, Perry Rhodan wird zwart der Trivialserie zugeordnet, ist aber nicht mehr als solche zu sehen (Namenhafte Autoren wie Andreas Eschbach, bekannt durch "Das Jesus Video" haben schon mitgeschrieben) Ich selbst sehe mich als (inaktiven) Fan der Serie. Zu GITS:

Vor aller erst wird der Film warscheinlich nie der Serie gerecht werden, diesem sollten wir uns im Vorraus klar sein. Auch Hardcore-Anhänger von Herr der Ringe waren nie mit der Realumsetzung zufrieden, auch wenn sie meines Erachtens gelungen ist.
Ich bin wie gesagt für ne Regie von den "Matrix-Brothers" oder Tarentino (Kill Bill, Pulp Fiction) oder James Cameron (Der ja für seinen Perfektionismus bekannt ist). Cameron ist ja schliesslich auch derjenige der Terminator 1 und 2 gedreht hat.. (wo keiner abstreiten will das sie genial sind).
Bei den Schauspielern bin ich mir unsicher, aber ich denke jeder vernünftige Regiseur wird davon absehen "Superdoofie" Paris Hilton als Major zu besetzten. Das halte ich für wirklich unwarscheinlich.
Batou wird schon schwieriger, ich denke einfach von der Statur könnte es sein das er schwarzfarbig oder in die Richtung gehend wird. Mir gut vorstellen könnte ich mir in der Rolle Vin Diesel oder der Darsteller des "Te-alk" aus der Stargateserie.
Ebenso wie ich "Daniel Jackson" mir als den neuen Ermittler vorstellen könnte (Hab sein Name vergesse, sorry -.-).
Beim Major bin ich mir unsicher, aber es gibt auch sehr viele unbekannte Darsteller.

Eins sollte von Vorn herein klar sein, eine 1 zu 1 übertragung vom anime zum film wird es nicht geben. Ich denke das bestimmt kompromisse eingegangen werden müssen um den Film glaubwürdig zu gestalten.

MFG

Bahra

"Ich bin ich - Anderst will ich nicht"(In Extremo - Spielmann)
Zeichnet meinen Char Scion: 1. Platz Kauf des Orginalbildes (ohne natürlich Rechte daran zu verlieren)
http://www.animexx.de/fanarts/wettbewerbe_alt/?doc_modus=detail&id=23204
www.lineage2.com



Von:    marvinpow 26.01.2007 23:23
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
Jetzt müsste man nur wissen, von was die Realverfilmung gemacht werden soll, von den Movies oder den Serien?????

Im Fall der Movies wirds schwer, der erste Teil ist nix für nen durhschnitts Ami, da muss er ja denken, und beim Innocent, oh da muss er noch mehr denken, das wäre doch ein bischen viel verlangt, oder?? ;->

Also bleibt nur ein Zusammenschnitt der Serien über, mit vielleicht ein paar Zitaten aus den Filmen, um die Story auf ein Movie-Nievau und dessen Länge zu cutten.
Wenn nun wirklich Hollywood daran gehen will, kann man nur hoffen, dass hier gute Drehbuchautoren gebucht werden, die so etwas wie bei Herr der Ringe abliefern können!

Mavin
################################
# The Net is vast and infinite #
################################



Von:    GreyForce 26.01.2007 13:23
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
So, jetzt aber mal zurück zur Meldung.

Ich bin der Meinung das GitS, alleine vom Thema her, keine grossen Zuschauerzahlen finden wird "wenn" es nicht rigoros umgeschrieben ist.
Diese doch mehr psychologischen Geschichten sind nicht der Geschmack des Massenpublikums.
Also müsste dann eine ganz neue Story her welche dann aber, wie im Falle von D.O.A. fast garnichts mehr mit dem Orginal zu tun hat.

Relativ nah mal Orginal liegende Anime-Verfilmungen funktioniern an der Kinokasse nur wenn sie wie bei "Fist of the Northstar" viel Action haben. (und selbst der war nicht der Blockbuster)

Also mein Fazit: abwarten, auf einen zukommen lassen und dann meckern!! ^-^

Ach so: habe mich gerade echt kringelig gelacht über eure Besetzungslisten!!!!
GENIAL ! ! !


Phantasie ist wichtiger als Wissen! (Albert Einstein)





Von:    marvinpow 26.01.2007 23:31
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
Hm,

es kommt darauf an, wenn USA das Zielland des Filmes ist und Hollywood es inzeniert, dann gebe ich dir 100% recht. Doch nehmen wir an, dass die Europäer sich des Themas annehmen, dann könnte ich mir schon mehr psychologischen Tiefgang vorstellen (federführen die Franzosen???).

Was aber sich sein wird, ist, das definitiv nicht viel vom Original übrig bleibt, obs die Serien auf Spielfilmniveau zusammengeschnitten sind, oder die Movies auf Action getrimmt wären. Das sehe ich genauso wie du. Und nen Dreiteiler werden sie definitiv nicht daraus bauen!

Marvin
################################
# The Net is vast and infinite #
################################



Von:   abgemeldet 26.01.2007 17:48
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
waren die vorschläge von mir so schlimm? Oo
"Ich bin ich - Anderst will ich nicht"(In Extremo - Spielmann)
Zeichnet meinen Char Scion: 1. Platz Kauf des Orginalbildes (ohne natürlich Rechte daran zu verlieren)
http://animexx.onlinewelten.com/fanarts/wettbewerbe_alt/?doc_modus=detail&id=23204
www.lineage2.com



Von:    Evangelium 27.01.2007 13:15
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
nur mal so als anmerkung.
ghost in the shell lief schon im usa tv,und hatte sehr gute zuschauerquoten
Die Möglichkeit zum Selbstmord ist eine Gnade, deren man sich nur selten bewußt wird. Sie gibt einem die Illusion des freien Willens.(Die Nacht von Lissabon, Aufbau-Verlag 1976, IV. Kapitel, S. 75)



Von:    Mafija 27.01.2007 16:35
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
naja, in deutschland und Japan auch... (ja, ich weiß, kann man nicht unbedingt als Vergleich ansehen)... aber man kann nicht sagen, dass es die große Masse angesehen hat.

Naja, manche haben schon recht, es wird nun mal keine Zusammenfassun oder Überarbeitung der Filme oder der Serie. Es wird kein Dreiteiler und ob es ein Erfolg wird, steht auch in den sternen.
Naja, ich glaube höchstwahrscheinlich gibt es eine komplett neue Story, aber mit der gleichen bereits durch die Serie und Filme geschaffene Rahmenhandlung bzw. -strucktur.

Ich hoffe ja wirklich auf auf keine Hollywood-Millionen-Produktion mit schlechten Allerweldsdarstellern. Ich meine: das kann man doch so einer genialen Serie nicht antun.
Naja, ob der Film überhaupt zustande kommt ist ja auch so eine Sache.......



Von:   abgemeldet 27.01.2007 19:36
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
hm... realverfilmung von ghost in the shell?
ich bleibe erstmal beim anime... die müssen sich erst richtig abackern um mich für die realverfilmung zu überzeugen...
aber jedem seine eigene meinung ^^



Von:   abgemeldet 27.01.2007 22:29
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
das würde ich genial finden ;-3
Die Seiee is ja schon geniall
soll sie machen X-D
Lebe dein Leben und sei du selbst.
Nami-Uchiha ;-3



Von:   abgemeldet 08.02.2007 17:44
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
"darunter auch in hollywood"?omg bitte nicht!(ok,kommt auf den director an...)
geht doch gleich zu disney.
production IG haben einen haufen intelligenter und guter leute,die werden sich hoffentlich für das richtige studio entscheiden.



Von:    Tsuki_no_Kage 08.02.2007 18:44
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
Da bin ich auch mal gespannt...
Wie der wohl wird, also wenn das klappt bin ich sofort im Kino^^
"I do not feel anything but still I know what it feels like to love " ausschnitt aus oyasumi by Nheira



Von:    Andante 08.02.2007 20:09
Betreff: "Ghost in the Shell": Realverfilmung gep... [Antworten]
Avatar
 
Kennt ihr Saul Rifkin?
Der Mann würde vom Aussehen her prima in die Rolle von Aramaki passen (mit etwas buschigeren weißen Haaren...)


[1] [2]
/ 2



Zurück