Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: TiCon

Eröffnet am: 24.04.2013 18:44
Letzte Reaktion: 20.02.2016 02:04
Beiträge: 135
Status: Offen
Unterforen:
- Event



[1] [2] [3] [4] [5]
/ 5

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 4Vor
 FreyFrey TiCon 24.02.2014, 10:05
 TiCon TiCon 24.02.2014, 14:07
 todi TiCon 24.02.2014, 14:20
 Blackdragonstar TiCon 24.02.2014, 12:54
DuoMaxwell TiCon 24.02.2014, 13:19
 Laverna TiCon 24.02.2014, 15:09
DuoMaxwell TiCon 24.02.2014, 19:57
 peachchanvidel TiCon 24.02.2014, 16:25
 Kagu TiCon 25.02.2014, 12:41
 peachchanvidel TiCon 25.02.2014, 16:03
 mi-ya-bi TiCon 24.02.2014, 13:15
 TiCon TiCon 24.02.2014, 13:55
 Mitsune TiCon 24.02.2014, 14:22
 FreyFrey TiCon 24.02.2014, 15:05
 Rhythm TiCon 24.02.2014, 15:21
 FreyFrey TiCon 24.02.2014, 15:47
Lobelia TiCon 24.02.2014, 15:49
Calafinwe TiCon 24.02.2014, 15:53
 Fuchswerk TiCon 24.02.2014, 17:17
 Nina_aka_Tara TiCon 24.02.2014, 16:52
BenHardly TiCon 24.02.2014, 18:14
 barkingbeagle TiCon 24.02.2014, 19:16
 Manelipo TiCon 24.02.2014, 21:04
 Chino-kun TiCon 24.02.2014, 22:25
 Laverna TiCon 25.02.2014, 11:53
 Pantsu Bring&Buy Detroit Metal City 24.02.2014, 22:52
Lobelia Bring&Buy Detroit Metal City 25.02.2014, 20:23
 Tika TiCon 25.02.2014, 03:18
 Blackdragonstar TiCon 25.02.2014, 07:32
 Laxiel_Oni TiCon 25.02.2014, 12:36
ZurückSeite 4Vor

[1] [2] [3] [4] [5]
/ 5


Von:    FreyFrey 24.02.2014 10:05
Betreff: TiCon [Antworten]
Also ich fand, dass die TiCon echt gelungen ist :)
Meine Freundin und ich hatten viel Spaß und haben uns lange auf diese Con gefreut und wurden nicht enttäuscht!

Eine Sache jedoch, die ich anmerken möchte:
Bei den Anime/Disney Quiz konnte man ja mittels Smartphone teilnehmen.
Könnte man das in Zukunft anders machen?
Meine Freundin zum Beispiel, kam mit ihrem Handy gar nicht rein ins Programm und auch andere schienen Probleme damit gehabt zu haben.
Was ich schade finde, weil sie so ja nicht teilnehmen konnten.

Und was ich bzw wir auch sehr schade fanden, dass im Cafe Domain (wo auch das Quiz stattfand) keine Anime Musik (oder generell wirkliche Musik) gespielt wurde.
Auf der TiCon 2012 haben soviele mitgesungen und alle hatten viel Spaß. Das hat mir bei der diesjährigen Con gefehlt.
Wäre toll, wenn das wieder eingeführt werden würde :)

Ansonsten war es echt eine tolle Con und wir freuen uns riesig auf die nächste! :)
...Ich bin nicht die, die ich sein will...und will nicht sein, die ich bin...



Von:    TiCon 24.02.2014 14:07
Betreff: TiCon [Antworten]
Tobias, der Händler der Riesenmikroben, hat das Programm für das AnimeQuiz entwickelt und es wurde auf unserer Con so zum ersten mal ausprobiert, wir hoffen natürlich auf etwaige Verbesserungen über das Jahr!

Trotzdem danke fürs Beta-Testen! (Wenn du uns per ENS schreibst, was für ein Handy deine Freudin benutzt hat, leiten wir das gerne weiter, damit der Fehler ausgemerzt werden kann ;) )



Von:    todi 24.02.2014 14:20
Betreff: TiCon [Antworten]
Das Quiz-System hatte auf der TiCon seinen ersten "großen" Einsatz, und das ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Im Vorfeld lässt sich so ein System nicht mit allen möglichen Smartphone-Modellen und Störquellen testen, denen es in der Praxis ausgesetzt ist. Dafür lief es IMHO ziemlich gut, es gab keine schlimmen Aussetzer.

Die von Dir bei anderen Mitspielern beobachteten Probleme waren fast alle darauf zurückzuführen, dass die Browser unbemerkt eine falsche URL aufgerufen hatten. Am Samstag lief das besser, sonst hätte ich schon über Nacht Änderungen vorgenommen, es war aber ein erwünschter Nebeneffekt, solche Fehler zu finden, und natürlich werden die Ursachen jetzt beseitigt.

Das System ist allerdings auf einen halbwegs aktuellen Web-Browser angewiesen, der eine bestimmte Art von Live-Kommunikation mit dem Server beherrscht. Letztendlich arbeitet die Zeit hier für uns, denn bald wird niemand mehr ein inkompatibles Gerät verwenden.

Ich wäre aber sehr daran interessiert, das genaue Handymodell Deiner Freundin zu erfahren, damit ich der Sache genauer auf den Grund gehen kann.



Von:    Blackdragonstar 24.02.2014 12:54
Betreff: TiCon [Antworten]
An sich war die Con ja wirklich toll, doch gab es ein Paar Dinge, die ich gelinde gesagt Sch**** fand.

Da wäre einmal die evwige Wartezeit für die, die Vorbestellte Tickets hatten. Anstatt schneller waren die auf Grund dieser Code scann geschichte um das dreifache langsamer, als im Jahr 2012.

Dann der unorganisierte Waffencheck, bei dem unklar war, was nun mit rein durfte und was nicht. Eben so die angedrohten Kontrollen in den Conräumen nicht durchgeführt wurden und die "Türsteher" Leute auch mit Waffen in die Con gelassen haben, die eindeutig über 120 cm waren. Das hat den anderen Cosplayern den Spaß genommen, da man sich aufgeregt hat.

Des weiteren war am Samstag zwischen 16 und 17 Uhr kein "Türsteher" zur Tiketkontrolle anwesend und man konnte in de Con, wie man gewollt hat.

Das Schlimmste jedoch war, dass schon ab 12 Uhr keine Tikets mehr vorvhanden waren, weder für die Leute die vorbestellt hatten, noch üfür die Leute, die ein Tagestiket wollten!
Viele kamen also nicht mehr in die Con, wurden einfach stehen gelassen bis 14 Uhr und selbst da waren nicht mehr genügend Tikets da. Und das sollte bei einer gescheiten Orga einfach nicht passieren!

Was auch sehr schade war, war dass am Sonntag ein Teil der Händler nicht mehr da war. Ich hab von vielen gehört, dass sie an den Ständen am Vortag was gesehen hatten, dass sie am nächsten Tag kaufen wollten und dann in einem leeren Flur standen.

Das nächste, was ich seltsam fand, war die Geschichte mit den Bongs. Wenn man sich ein Sandwich für 2 € kaufen wollte, musste man einen Bong für 5 Euro kaufen.... also wirklich, was soll das?? Oo

Die Orga muss also noch gewaltig an sich arbeiten, damit man die Con nicht nur von den Cosplayern her als gelungen beeichnen kann.



Von:   DuoMaxwell 24.02.2014 13:19
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
 Im Großen und Ganzen stimme ich dir, Blackdragonstar, zu 100% zu. 
Für mich war das mit den Tickets das allerschlimmste. Ich wollte nur Samstag hin und es gab keine Tagestickets mehr. Also musste ich fast 2 Stunden warten um ein Con-Ticket zu bekommen, was für Samstag UND Sonntag war. Reinste Abzocke nenne ich das -.-* Vor allem, da ich NIE kontrolliert wurde. Obwohl ich Zivil war und man mein Armband nie sah, weil ich es unter der Jacke trug. Sorry, liebe Orga.... Aber das nenne ich Abzocke vom höchsten Niveau, weshalb ihr mich nie wieder auf der TiCon sehen werdet. Dieses Chaos seit ihr mir echt nicht mehr wert....

> Das nächste, was ich seltsam fand, war die Geschichte mit den Bongs. Wenn man sich ein Sandwich für 2 € kaufen wollte, musste man einen Bong für 5 Euro kaufen.... also wirklich, was soll das?? Oo

Was das angeht, hättest du zu den Damen zurück gehen müssen, die die Bons raus geben. Wenn du noch "Restguthaben" hattest, haben sie das wieder ausgezahlt.



Von:    Laverna 24.02.2014 15:09
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
>Aber das nenne ich Abzocke vom höchsten Niveau
Du warst wohl noch nie auf der Animagic...

Aber ich kann schon verstehen, die 3 € mehr werden dich sicher in den Ruin getrieben haben



Von:   DuoMaxwell 24.02.2014 19:57
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Laverna:
> >Aber das nenne ich Abzocke vom höchsten Niveau
> Du warst wohl noch nie auf der Animagic...
>
> Aber ich kann schon verstehen, die 3 € mehr werden dich sicher in den Ruin getrieben haben

Mich treiben sie nicht in den Ruin. Aber wenn ich schon mehr bezahle, dann erwarte ich auch eine Kontrolle. Punkt!



Von:    peachchanvidel 24.02.2014 16:25
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Blackdragonstar:

> Was auch sehr schade war, war dass am Sonntag ein Teil der Händler nicht mehr da war. Ich hab von vielen gehört, dass sie an den Ständen am Vortag was gesehen hatten, dass sie am nächsten Tag kaufen wollten und dann in einem leeren Flur standen.

Das mit den Händlern ist so ne Sache.
1. Müssen die Händler entscheiden ob es sich finanziell für sie lohnt.
Anreise, Übernachtung, Transport kostet alles und für manche lohnt es sich dann tatsächlich einfach nicht Sonntag nochmal da zu sein (oder das meiste ist verkauft und wg. dem bissl was übrig ist nochmal nen Tag hinstehen..?).
2. Es kann dir auch jemand anders abends noch etwas "vor-der-Nase-wegkaufen"...
3. Auch Händler wollen mal einen freien Tag

und der letzte Punkt: Sonntagsruhe
http://de.wikipedia.org/wiki/Sonntagsruhe#Gesetzliche_Regelung
Ausnahme -> MessenAusstellungen und Märkte im Sinne des Titels IV der Gewerbeordnung sowie bei Volksfesten
Ich weiß jetzt nicht wie weit da die TiCon schon reinzählt und/oder ob manche Händler sich evtl. keinen Ärger einhandeln wollen.

ich weiß nur, dass deswegen auch früher auf kleineren Cons Händler nicht am Sonntag verkauft haben...
わたし は ばか です ^^V ich weiß XD aber da es eh keiner liest macht des au nix, wenn ich hier Müll schreibe ^_^



Von:    Kagu 25.02.2014 12:41
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Die TiCon hat für den Sonntag ein Messerecht, das geht also alles klar mit dem Verkauf ;)
Was die "wenigen" Händler am Sonntag angeht, waren das eigentlich nur ein Händler und die Zeichnerin vom Samstag, die beide Sonntags anderweitig verplant waren
die Händler wurden also Sonntags ein wenig umsortiert und der Gang für Besucher zum Sitzen freigemacht



Von:    peachchanvidel 25.02.2014 16:03
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Kagu:
> Die TiCon hat für den Sonntag ein Messerecht, das geht also alles klar mit dem Verkauf ;)
> Was die "wenigen" Händler am Sonntag angeht, waren das eigentlich nur ein Händler und die Zeichnerin vom Samstag, die beide Sonntags anderweitig verplant waren
> die Händler wurden also Sonntags ein wenig umsortiert und der Gang für Besucher zum Sitzen freigemacht

Und damit wäre das auch geklärt :3
わたし は ばか です ^^V ich weiß XD aber da es eh keiner liest macht des au nix, wenn ich hier Müll schreibe ^_^



Von:    mi-ya-bi 24.02.2014 13:15
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Von der Organisation des Einlass her fand ich die Ticon ziemlich schlecht. (Ja, es gibt Cons die nochmal um Klassen schlechter sind wie z.B. Hanami)

Wer vorbestellt hatte musste ca. 25 min länger warten als an der Tageskasse. Warum bestellt man denn die Karten vor???? Das geht gar nicht.

Die Schuld wurde natürlich sofort auf die Technik/andere Leute geschoben: "Die Internetverbindung hier ist so langsam" "weil hier Leute Pornos runterladen"

Aber wieso muss die Validierung der QR Code überhaupt über Internet gehen? Die Codes werden an EINER einzigen Stelle überprüft und dann bekommt man ja das Bändchen. Hier gibt es überhaupt keinen Grund, ein internetbasiertes System zu verwenden. Dies wäre nur notwendig, wenn es mehrere Kassen gibt um zu verhindern, dass der selbe Code an mehreren Kassen verwendet wird.

Nicht immer die Schuld auf andere schieben! Wer ein internetbasiertes System einsetzt, wo ein LOKALES absolut ausreichend wäre geht nun mal das Risiko ein, dass es auf Grund von schlechter Verbindung/Ausfall des Servers nicht funktioniert.

Ungünstig war auch, dass es zwar 2 Schlangen für Tageskasse und Vorbesteller gab, beide Schlangen aber am Ende wieder zusammengeführt wurden und durch die selbe Tür gingen. Man hätte sich also auch einfach an der Tageskassen-Schlange anstellen können um dann viel schneller an sein vorbestelltes Ticket zu kommen. Man hätte doch mehrere Eingänge in das Gebäude, warum nutzt man diese nicht.

Einen Verfall von BEZAHLTEN Karten ab 14 Uhr finde ich die Höhe. Selbst wenn es im Kleingedruckten steht, ist es rechtlich sehr fragwürdig. Man darf nicht alles was man will in die AGB schreiben, z.B.

§305c BGB


§ 305c Überraschende und mehrdeutige Klauseln
(1) Bestimmungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die nach den Umständen, insbesondere nach dem äußeren Erscheinungsbild des Vertrags, so ungewöhnlich sind, dass der Vertragspartner des Verwenders mit ihnen nicht zu rechnen braucht, werden nicht Vertragsbestandteil.

Für eine Veranstaltung, die bis 22 Uhr geht, kann man damit nicht rechnen. (Im Gegensatz zu vorbestellten Theaterkarten, die beim Beginn der Vorstellung verfallen.)
/\、 (*nyan*)
( ゚、 。 7
l、 ~ヽ
じしf_, )ノ



Von:    TiCon 24.02.2014 13:55
Betreff: TiCon [Antworten]
Also Pornos hat bei uns keiner runtergeladen, Fakt ist aber, dass das Internet zu langsam war.

Letztes Jahr haben wir die Vorbestellung händisch gemacht, das war für uns ein riesen Verwaltungsaufwand, den wir uns dieses Jahr mit einem automatisierten System sparen wollten.
Im Vorab Test hat die Verarbeitung eines QR-Scans auch nur 3 Sekunden gedauert, wir wussten nicht, dass die Infrastruktur der Location das nicht trägt und so hat sich die Verarbeitungszeit auf eine Minute pro Besucher gesteigert, nächstes Jahr steigen wir auf ein Offline System um und halten ein Backup bereit.

Das mit dem Verfall der Tickets ist so natürlich nicht haltbar, den wird es nächstes Jahr nicht geben und jeder, der deswegen nicht in die TiCon gekommen ist, kriegt natürlich sein Geld zurück erstattet. Dafür ist wichtig, dass ihr eine Mail an vorverkauf@ticon-wuerzburg.de schreibt, da das Vorverkauf System aus Sicherheitsgründen eure Kontodaten nicht herausrückt!



Von:    Mitsune 24.02.2014 14:22
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
So, schnell mal hier um meinen Senf dazuzugeben ehe es wieder an die Arbeit geht!

Die Probleme mit dem Einlass wärme ich hier in dem Post nicht noch einmal auf, wurde schon zur genüge getan.

Ich wollte einen komplett anderen Punkt anbringen, bzw. zwei.

Der Erste betrifft das Programm. Ich kann mir gut vorstellen das die Orga von einigen Unterpunkten erst ziemlich spät erfuhr, aber dass die Planung nie den Weg ins Internet gefunden hat, fand ich sehr schade (ohne das seperate Event hätte ich z.B. Bens tollen Fotoworkshop verpasst!).

Zweiteres betrifft die Mülleimer. Die habe ich nur spartanisch gesehen dieses Jahr, und vor allem in der Haupthalle mit der Galerie und Wirtschaft hätte man das dringend gebraucht. Ich hab ab und an Zeug eingesammelt damit nicht überall Essensreste, Wigbüschel etc. rumfliegen (und weils um unseren Tisch herum war versteht es sich ja von selbst das wir das auch aufräumen), und habe es immer an die Bedinung hinter der Theke bei der Küche weitergeben müssen weil ich (vielleicht hab ich auch Tomaten auf den Augen xD) beim besten Willen keine Eimer sehen konnte? Auch auf Nachfrage wusste niemand ob überhaupt im zugänglichen Bereich (außer dem beim Innenhof) irgendwo einer steht.

Ansonsten fand ichs sehr schön dieses Jahr und freue mich wieder aufs nächste Mal (hoffentlich mit besserer Infoweitergabe!) ^^
Zuletzt geändert: 24.02.2014 14:23:48



Von:    FreyFrey 24.02.2014 15:05
Betreff: TiCon [Antworten]
@TiCon Ihr bekommt gleich mal eine Ens von mir :)
Dass es quasi das erste Mal war, dass das Quiz mit diesem System gemacht wurde, war mir nicht klar, aber wenn man das berücksichtigt hat es doch realtiv gut geklappt.

----
@ALL die sich wegen den Tickets beschweren:

BITTE klickt mal diesen Link an http://www.ticon-würzburg.de/index.php?mact=News,cntnt01,detail,0&cntnt01articleid=8&cntnt01returnid=15 und lest ihn euch durch, bevor ihr die Organisation wegen nichts so anpflaumt.
Sie können ja am wenigstens dafür, dass es keine Tagestickets mehr gab.
Und dass vorbestellte Tickets freigegeben werden, ist doch eigentlich normal.
Man kann ja auch kein Kinoticket bestellen und dann NACH der Vorstellung des Film diese erst holen? (wenn man mal mit einplant, dass alle Kinositze belegt sein werden).
Oder wenn man sich ein Flugticket kauft und dann erst kommt, wenn der Flug schon weg ist? ID

Und wenn ihr jetzt jammert, wegen Bahn/Stau bla, ja...wie wärs mit anrufen und sagen, dass man später kommt?
Das haben ja scheinbar einige gemacht und da war es komischerweise kein Problem?
Also haltet euch erstmal bitte ein wenig zurück, bevor hier rumgemosert wird ;)
Und vor allem: BITTE lest den Link (den ich gepostet hab) zwecks Ticketsverkauf und Rückerstattung!
Also nix mit Abzocke etc ^^

Danke.
...Ich bin nicht die, die ich sein will...und will nicht sein, die ich bin...
Zuletzt geändert: 24.02.2014 15:14:35



Von:    Rhythm 24.02.2014 15:21
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
FreyFrey:
> Und dass vorbestellte Tickets freigegeben werden, ist doch eigentlich normal.
> Man kann ja auch kein Kinoticket bestellen und dann NACH der Vorstellung des Film diese erst holen? (wenn man mal mit einplant, dass alle Kinositze belegt sein werden).
> Oder wenn man sich ein Flugticket kauft und dann erst kommt, wenn der Flug schon weg ist? ID

Sorry, aber die Vergleiche ziehen nicht. Dass bei einer Veranstaltung, die bis 22 Uhr geht, vorbestellte Tickets um 14 Uhr freigegeben werden, ist meiner Ansicht nach keinesfalls "normal". Fakt ist, dass man an der Kasse zum Teil angepampt wurde mit Verweis auf die AGB, in denen aber nichts darüber steht, bis wann man sein Ticket holen kann (bzw. muss). Dass man sich dann schlicht und ergreifend verarscht fühlt, DAS ist normal!

Dass die TiCon jetzt so schnell darauf reagiert hat und die Eintrittspreise nun doch zurückerstattet ist selbstverständlich positiv zu bewerten. Es geht lediglich darum, dass auf der Con selbst davon die Rede war, dass man sein Geld nicht zurückbekommt! Das wurde mir genau so gesagt. Wundert es dich so sehr, dass sich Betroffene daraufhin beschweren?

Jetzt wo das Statement der TiCon aber eben da ist, bin ich voll und ganz zufrieden. Habe auch schon hier und auf Facebook mein Lob geäußert. Ich wollte hiermit eigentlich nur klarstellen, dass VOR dem Statement keineswegs grundlos "rumgemosert" wurde.



Von:    FreyFrey 24.02.2014 15:47
Betreff: TiCon [Antworten]
Sorry, aber die Vergleiche ziehen nicht. Dass bei einer Veranstaltung, die bis 22 Uhr geht, vorbestellte Tickets um 14 Uhr freigegeben werden, ist meiner Ansicht nach keinesfalls "normal". Fakt ist, dass man an der Kasse zum Teil angepampt wurde mit Verweis auf die AGB, in denen aber nichts darüber steht, bis wann man sein Ticket holen kann (bzw. muss). Dass man sich dann schlicht und ergreifend verarscht fühlt, DAS ist normal!

Dass die TiCon jetzt so schnell darauf reagiert hat und die Eintrittspreise nun doch zurückerstattet ist selbstverständlich positiv zu bewerten. Es geht lediglich darum, dass auf der Con selbst davon die Rede war, dass man sein Geld nicht zurückbekommt! Das wurde mir genau so gesagt. Wundert es dich so sehr, dass sich Betroffene daraufhin beschweren?

Ich hab mir jetzt auch nochmal die AGB's durchgelesen und da steht in der Tat nichts oO
Samstags ging sie ja bis 22 Uhr und Sonntags nur bis 18 Uhr, ich denke nicht, dass die länge der Veranstaltung da einen Unterschied machtm zumindest hab ich keine Ahnung, was die Uhrzeit damit zutun hat x'D

TiCon sagte ja selbst, dass sie nicht damit gerechnet haben, dass solch ein Ansturm an der Kasse war.
Aber es war natürlich dennoch nicht okay, dass in den AGB's nichts davon steht, wenn sie schon drauf hinweisen... :/
...Ich bin nicht die, die ich sein will...und will nicht sein, die ich bin...



Von:   Lobelia 24.02.2014 15:49
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Ich werf jetzt einfach mal was völlig anderes dazwischen: wisst ihr, wer den Fake Boobs Workshop gehalten hat? Konnte leider net hin und wollte daher mal bei Animexx oder deren Website stöbern, falls vorhanden :)
Danke schonmal



Von:   Calafinwe 24.02.2014 15:53
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Lobelia:
> Ich werf jetzt einfach mal was völlig anderes dazwischen: wisst ihr, wer den Fake Boobs Workshop gehalten hat? Konnte leider net hin und wollte daher mal bei Animexx oder deren Website stöbern, falls vorhanden :)
> Danke schonmal

MistressSherina und  Fuchswerk, wenn mich nicht alles täuscht ;-)



Von:    Fuchswerk 24.02.2014 17:17
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Auf der TiCon nur MistressSherina^^
Mit freundlichen Grüßen
Roland Fuchs



Von:    Nina_aka_Tara 24.02.2014 16:52
Betreff: TiCon [Antworten]
Hay
wenn jeder seinen senf dazu geben darf sag ich auch mal was *grins*
viele beschweren sich wegen tickets und co weil anstehn und und und ...
ich muss dazu sagen meine freundin und ich wir gehn seit 3 jahren auf die ticon und wir haben aus den letzten jahren gelernt und wissen das man anstehn muss...
wir sind immer mindestens 1h vor öffnung da, da weis man zumindest das man ein ticket bekommt und damit pasta ^^ (leeeecker)
es war wieder eine super tolle con auch wenns was workshops und programme betrifft wieder mal zeitlich echt doof war da es sehr viele leute gab und so die besten workshops immer voll warn (leider x.x) zum programm war wieder hammer :D
eine Anmerkung hab ich doch noch die mir 0 gepasst hat ...
was ctc betrifft liebe orga es macht hammer spaß ctc zu spielen und ich hab das jahr auch den 1 platz mit meiner freundin zusammen gemacht aber ganz ehrlich wenn man einen steckbrief von einem charakter aufhängt gehn die leute davon aus das dieser auch so aussieht...
vorallem wenn man sie 0 kennt (hatte bis dahin grimms manga noch nicht gelesen) und was volker und yohko betrifft wäre uns volker nicht grad in die arme gelaufen hätten wir ihn nicht erkannt...
er sah bei weitem nicht wie auf dem steckbrief aus...
yohko konnte man grad so noch vermuten das war auch ok aber volker ...
hmmm nicht so nett gewesen (aber wir warn dann nett und haben anderen verraten wie er aussieht)...
hier bei noch ne anmerkung an yohko wenn sie es ließt ^^ *hände zusammen falt und auf die knie fall* es tut mir echt leid das ich dich verpfiffen hab ^^ ...
sonntags die erste showgruppe war einfach H A M M E R es war so witzig und toll und naja einfach mega cool...

so und nun noch eine witzige statistik für alle:
wir waren mit unserem Free Hug - Schild unterwegs und haben an jeden der uns umarmt hat die bitte geäußert das er/sie auf der rückseite unterschreibt (jeder der unterschrieb bekam dafür auch was süßes)...
unser fazit nach diesem wochenende auf der ticon...
*trommelwirbel bitte*
auf dem 2. Platz sind unsere Männer: mit 37 unterschriften
(2 berümte sind auch dabei^^: unser Keksmann hat sogar unterschrieben genau so wie Malki)
und auf Platz 1 dadurch logischerweise die Weiblichenwesen der Gesellschaft: mit (em ja dauert einen moment sind echt schwer zu zählen)63 *jubel* (auch hier gibt es wieder welche die echt besonders bemerkenswert sind^^: wer sonntag vor der closeing dabei war weis das wir von Max eine ergattert haben ^u^ und mein persönlicher respekt gilt der cosplayerin im kyuubi sie hat trotz der tatsache das sie in dem cos echt kaum schreiben konnte sich die mühe gemacht und unterschrieben *auf die knie fall und die hand küss* meinen respekt)

so und damit schluss von mir
*alle noch mal ganz lieb knuddel damit alle wieder lieb sind*



Von:   abgemeldet 24.02.2014 18:14
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Hey Foto-Lovers,

vielen Dank für dieses geile Con-Finale mit einem prall gefülltem Fotoworkshop. Hat super viel Spaß mit euch gemacht :)
Auf BenHardly Photography findet ihr nun wie angekündigt den Link zu den Bildern, die im Workshop entstanden. Diese sind für euch freigegeben. Macht mit ihnen was ihr wollt: Studiert sie, bearbeitet sie, ladet sie hoch, macht coole Composings aus ihnen. Es gibt eine einzige Bedingung. Diese sowie den Link findet ihr im Link.
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=602087369880119&set=a.354862957935896.85438.347347098687482

Viele Spaß mit den Bildern. Ich freue mich schon auf eure Ergebnisse!



Von:    barkingbeagle 24.02.2014 19:16
Betreff: TiCon [Antworten]
Bitte versteht das jetzt nicht als Gemecker, seht es bitte als konstruktive Kritik.

Ihr seid im 6.Jahr bzw. beim 6mal bei der Organisation der Veranstaltung. Mir ist auch klar, dass manche Orgas sicherlich nicht bei TiCon1 dabei waren und die Besucherzahl sicherlich auch nicht vergleichbar mit der TiCon6. Unangesprochen der Fakt noch das ehrenamtliche Arbeit sowieso recht undankbar ist.

Ideen für nächstes Mal

1) Thema Eingang, Warteschlangen
Dass das Jugendhaus sicherlich nicht viele Möglichkeiten bietet die Tageskasse und den Vorverkauf zu differenzieren ist klar. Trotzdem hättet Ihr zum Einen die Ausschilderung am Ende der Schlangen klarer machen sollen. Auch wenn wir noch Winter haben, hätte es sich angeboten einen Pavillon oder ähnliches aufzustellen und dort die Abfertigung entweder der Tageskasse oder des Vorverkaufs machen können. Vor allem bei den vermutlich gestiegenen noch steigenden Besucherzahlen wird der schmale und einzigste Eingang zur Con vermutlich auf Dauer ein Problem werden.

2) Ticket Vorverkauf
Lobenswert ist zwar, dass Ihr das Geld zurückerstattet. Trotzdem bleibt ein bitterer Nachgeschmack für einige "Conbesucher". Mir stellt sich immer noch die Frage, warum ihr von Organisationsaufwand redet und trotzdem den Versand der Tickets nicht in Erwägung zieht. Ich bin mir sicher, dass nicht nur ich durchaus bereit wäre noch Versand für mein Ticket zu zahlen um es vorab zu haben. Das würde euch zudem an den Kassen den Aufwand deutlich verringern, da Ihr den Vorverkauf nicht noch abfertigen müsstet. Eine reine Sichtkontrolle der Bändchen geht doch einfach schneller, oder?

Zudem nur ein Hinweis zur Rückerstattung und der Bearbeitung: Ihr habt im Laufe des Vormittags eure Erklärung abgegeben und ich war einer derjenigen der schon eine Email geschrieben hat, allerdings kam bis jetzt keine Bestätigung, dass meine Email bearbeitet wird oder zumindest in eurem Postkasten gelandet ist.
Es wäre durchaus schön, wenn Ihr beim nächsten Mal einfach ne Automatische Antwort installiert, dass die Mail in den nächsten (meinetwegen 144 Std.) bearbeitet wird.
Hier zeigt sich ein Problem noch. Ihr seid sowohl auf FB, animexx, Twitter und mit eurer Homepage vertreten. Aber die Informationen sind nicht immer identisch (u.a. Ankündigung mancher Workshops)
Wenn Ihr nur aus ehrenamtlichen Orgas besteht und das zeitgleiche Update auf allen Plattformen nicht funktioniert, dann denkt doch bitte darüber nach die Anzahl der Plattformen auf denen Ihr vertreten seid zu reduzieren.

Schönen Abend



Von:    Manelipo 24.02.2014 21:04
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Ich war zum ersten Mal auf der TiCon.
Mir war klar, dass ich am Eingang ein wenig warten musste. Habe ich mit gerechnet. Unsere Gruppe hat sich aber auch sofort informiert, zu welcher der beiden Schlangen wir gehören. Es stand ja auch ein Schild draußen, das darauf hingewiesen hat, leider wurde es durch die Schlange der Tagesbesucher kaum sichtbar. Vielleicht nächstes Mal das Schild komplett an die linke Seite stellen, damit alle, die aus der Richtung Residenz ankommen, auch ne Chance haben das Teil zu sehen. Naja, aber es geht halt immer, man muss halt manchmal nachfragen, woran man ist^^

Ansonsten muss ich persönlich der Orga ein großes Lob aussprechen. Habe ausschließlich mit sehr freundlichen Leuten gesprochen, die sich trotz der Massen Zeit für den Einzelnen genommen haben. Und die Helfer in der Essensausgabe waren augenscheinlich in ständiger Dauerabfertigung. Respekt, dass ihr das mit Freude das ganze Wochenende durchgezogen habt.



Von:    Chino-kun 24.02.2014 22:25
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Super Ticon.
Ich persönlich war das 1. Mal da und kann daher keinen Vergleich zu früheren Ticons anstellen. Aber erst einmal großes Lob an die Orga, alle Helferlein und Workshopleiter/innen.

Da das Ticketproblem oft genug angesprochen wurde brauche ich das nicht extra zu erwähnen. Stattdessen möchte ich hier ein paar andere Dinge ansprechen.

Eingangsbereich:
Nachdem man erst einmal drin war ging das Bezahlen und das Anlegen der Bändchen sehr schnell durch die freundlichen Helfer.
Etwas eng war es nur 2 verschiedene Schlangen durch die Tür zu bringen, bei der nur eine Hälfte geöffnet war.
Hier hat man sich gefragt ob es nicht möglich gewesen wäre auch die 2. Türhälfte zu öffnen, da neben den beiden Schlangen auch noch Leute von drin nach draußen gelangen wollten.^^°


Bereich TCG:
Mit dem Hauptziel am Yu-Gi-Oh Turnier um 12 Uhr teilnehmen zu können war mein Trüppchen (insgesamt 4 Personen) pünktlich angereist und stellten fest, dass das Turnier schon mindestens eine halbe Stunde früher gestartet wurde.
Wir wurden vertrötste, dass 4 stunden später ein 2. Yu-Gi-oh turnier stattfinden würde. Dieses haben wir natürlich auch wahrgenommen. Die Jungs im Dungeon waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Aber leider lag keine Liste der verbotenen und limitierten Karten aus und die Jungs vor Ort wussten nicht welche Karten verboten waren. (mangelnde Vorbereitung?)
Auch wenn es ein Dungeon ist, so hätten sich die Spieler gern ein bisschen mehr Beleuchtung gewünscht, die Jahre zuvor auch vorhanden war wie ich von anderen Spielern hörte.
Denn so war es teilweise unmöglich kleine Kartentexte zu lesen, die für das Spielen notwenig sind.
Die Belüftung war ziemlich schlecht.


Essen/Trinken:
Es war zwar etwas umständlich, aber es gab keine Schwierigkeiten und geschmeckt hat es auch.^^
Leider haben nicht alle Personen, die größere Gerichte wie Pommes mit Schnitzel bestellt haben auch einen Sitzplatz bekommen. Vllt. könnte man einige Tische nur für Personen, die essen möchten frei halten?


Workshops:
Hier fand ich die Räumlichkeiten mit den Möglichkeiten sehr gut genutzt. Auch die Themen waren sehr gut gewählt.
Großes Lob an Workshopleiterin Laverna.


Programmpunkte:
ich Teile das Thema mal in Internetseite und vor Ort ein.
Auf der Internetseite konnte mal sich zwar informieren welche Wettkämpfe, Workshops und Bühnenprogramme es geben wird, aber bei vielen Dingen wusste man nicht wann diese stattfinden.
So haben wir erst vor Ort erfahen, dass der Mario Kart Wettkampf nur am Sonntag stattfindet.
Es wäre schön, wenn man das vorher auf der Internetseite nachlesen könnte.
Vor Ort konnte man zwar genau nachlesen wann was stattfindet, aber bei manchen Programmpunkten wäre eine kurze Erklärung nicht schlecht gewesen.^^° Dabei hätte es schon ausgereicht, wenn man bei Pokewalkers in Klammern dahinter Showgruppe geschrieben hätte.
Selbst meine Begleiter als regelmäßige Ticon Gänger konnten mir nicht weiterhelfen bei einigen Fragen.
Natürlich hätte man Helfer fragen können, aber ein Programmplan sollte selbsterklärend sein.


Gamesroom:
Es wurde viel angeboten. Viele verschiedene Konsolen und Spiele.
Besonders toll fand ich persönlich, dass es 2 Bildschirme für Guitar Hero gab und auch genügend Platz.
Vllt. wäre es überlegenswert die Game Challenges über einem Beamer laufen zu lassen in einem größeren Raum (Workshopraum?), da könnte man auch 2 Wettbewerbe parallel laufen lassen.


Toiletten:
Waren schnell zu erreichen und auch sauber.


Händler:
waren sehr gut ausgesucht und es gab auch viele verschiedene Sachen im Angebot der einzelnnen Stände.


Ich hoffe ich konnte konstruktive Kritik liefern, damit die Ticon noch besser werden kann als sie bereits ist.^^



Von:    Laverna 25.02.2014 11:53
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Dankeschön für das Lob >///<



Von:    Pantsu 24.02.2014 22:52
Betreff: Bring&Buy Detroit Metal City [Antworten]
Hey liebe Leute ich habe eine große Bitte an euch!

Kann mir jemand sagen wer die Detroit Metal City Manga Serie im Bring&buy verkauft hat?
Ich möchte die Serie unbedingt haben, bin leider nichtmehr dazu gekommen sie zu kaufen.
Die Orga könnte mir da sicher weiterhelfen, und der Person die sie verkauft hat würde sich auch freuen xD Gegen Ende des Events waren die Mangas nämlich immernoch da xD

Ich würde mich sehr über eine weiterhelfende ENS freuen.
Zuletzt geändert: 24.02.2014 22:54:28



Von:   Lobelia 25.02.2014 20:23
Betreff: Bring&Buy Detroit Metal City [Antworten]
Avatar
 
Puh, also ich bin jetzt ehrlich: Ich war das ganze WE im Bring & Buy eingesetzt, aber weiß das beim besten Willen nicht mehr. Vielleicht kann dir die Bereichsleiterin weiterhelfen. Hier Animexx Ani-sama

Viel Glück :)
*~* oel ngati kameie *~*



Von:    Tika 25.02.2014 03:18
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
Moment mal.. dass die bezahlten Tickets nach 14 Uhr weiterverkauft wurden war _ernst_ gemeint? Ich habs nur aus zweiter Hand gehört und gedacht, man würde mich auf den Arm nehmen.
Les jetzt hier, dass man sich jetzt melden kann und den Ticketpreis zurück bekommt - Leute, das kann man doch nicht bringen. Wie kommt man überhaupt auf die Idee, _bezahlte_ Tickets weiter zu verkaufen? Bezahlt ist was anderes als nur vorbestellt.
Außerdem: die fünf Euro wären mir persönlich relativ egal denn die Fahrtkosten sind ein Vielfaches des Eintrittspreises bei mir.
Selbst wenn es in den AGB stehen würde, was es ja scheinbar nicht tut, ..mal ehrlich, wer liest die AGB? Klar sollte man aber in der Realität macht das doch wirklich fast niemand.
Sowas wichtiges sollte dick und fett irgendwo in rot quer drüber stehen, nicht in den AGB versteckt.
"900 years of time and space and i've never met anyone who wasn't important" - The Doctor



Von:    Blackdragonstar 25.02.2014 07:32
Betreff: TiCon [Antworten]
Da bin ich ganz deiner meinung



Von:    Laxiel_Oni 25.02.2014 12:36
Betreff: TiCon [Antworten]
Avatar
 
@Chino-kun, Manelipo, Mikao, Rebbi und Seraph_Kratos
Danke für das Lob, das Lohn für unsere Arbeit.:D

@Rest
Danke für die durchgehend konstruktive Kritik ohne Themenwiederholung und unbegründete Betrugsvorwürfe sowie die Verbreitung von Unwahrheiten.<3
Ich bin mir sicher das all diese Anregungen in die nächste Planung miteinfließen werden.

Bis zur nächsten TiCon.:3
Ich bin die Orga meines Lebens,
Bin mein Con-Büro des Strebens,
Ich bin mein eigner Waffencheck,
Wer mir nicht passt den schick ich weg.
(20.09.2013, by ~Laxiel~)


[1] [2] [3] [4] [5]
/ 5



Zurück