Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: Magi Manga?!

Eröffnet am: 28.01.2012 20:45
Letzte Reaktion: 07.01.2019 17:21
Beiträge: 55
Status: Offen
Unterforen:
- Magi - The Labyrinth of Magic



[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
 Pharao77 Magi Manga?! 28.01.2012, 20:45
 Lynvala Magi Manga?! 26.12.2012, 14:56
 Ichiryuu Magi Manga?! 29.01.2012, 01:09
 Pharao77 Magi Manga?! 30.01.2012, 02:15
 PrinceTheRipper Magi Manga?! 30.01.2012, 02:54
 MetosTeddy Magi Manga?! 15.10.2013, 16:33
 Ichiryuu Magi Manga?! 30.01.2012, 03:10
 Pharao77 Magi Manga?! 30.01.2012, 18:41
 Ichiryuu Magi Manga?! 30.01.2012, 20:11
 Pharao77 Magi Manga?! 30.01.2012, 22:05
-MonkeyShibata- Magi Manga?! 30.01.2012, 22:14
 Ichiryuu Magi Manga?! 31.01.2012, 00:21
 Laternenhase Magi Manga?! 03.02.2012, 22:26
Jafar Magi Manga?! 03.02.2012, 22:33
Fuchsherz Magi Manga?! 04.02.2012, 06:44
 Pharao77 Magi Manga?! 04.02.2012, 17:35
 BiggestDreamer_ Magi Manga?! 20.03.2012, 01:38
 PrinceTheRipper Magi Manga?! 20.03.2012, 18:44
 Ichiryuu Magi Manga?! 25.03.2012, 00:08
 PrinceTheRipper Magi Manga?! 25.03.2012, 07:32
 Fuku Magi Manga?! 30.11.2012, 21:40
 Mettigel91 Magi Manga?! 30.11.2012, 21:46
 Ichiryuu Magi Manga?! 25.03.2012, 12:14
 PrinceTheRipper Magi Manga?! 25.03.2012, 18:54
 Mettigel91 Magi Manga?! 30.11.2012, 21:44
Jafaru Magi Manga?! 25.03.2012, 13:00
 Ichiryuu Magi Manga?! 25.03.2012, 13:08
 Laternenhase Magi Manga?! 25.03.2012, 13:46
Jafaru Magi Manga?! 25.03.2012, 18:17
 Laternenhase Magi Manga?! 25.03.2012, 18:44
Seite 1Vor

[1] [2]
/ 2


Von:    Pharao77 28.01.2012 20:45
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Hallo erstmal ^-^

Weiß vielleicht jemand, ob dieser Manga irgendwann in Deutschland erscheinen wird?
Das wäre wirklich sowas von toll! *-*



Von:    Lynvala 26.12.2012 14:56
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Die animania hat angedeutet das sich ein verlag die rechte geholt hat. es wird nur noch nicht gesagt welcher verlag. Um die eigentlich frage zu beantworten



Von:    Ichiryuu 29.01.2012 01:09
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Ich bete zu Gott, dass das nie geschehen wird obwohl ich Atheist bin. Gewöhn dir besser an diesen Müll nicht zu lesen anstatt solche Fragen zu stellen und mit Mist mein ich nicht den Manga sondern die deutsche Übersetzung. Sowas hat der Manga nicht (eig garkeiner) verdient.

Das soll kein Angriff sein, eher ein guter Rat und der ist sogar umsonst.
°° - - - - - - - - - - - -
淡い朝もやに ささやく祈り
歪んだ景色を 君となぞってゆく
Zuletzt geändert: 29.01.2012 01:12:32



Von:    Pharao77 30.01.2012 02:15
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Ok... danke.
o.o''

Aber sag, mal weißt denn dann Du, ob man den Manga auf Englisch irgenwo zu kaufen bekommt im Internet?



Von:    PrinceTheRipper 30.01.2012 02:54
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Bis jetzt gibts das nur auf französisch.
Ich denke aber, dass es bestimmt bald eine englische Version und eventuell auch eine deutsche geben wird. Das Manga ist so beliebt in Japan und verkauft sich super da. Es ist nur eine Frage der Zeit.
Zuletzt geändert: 30.01.2012 02:54:44



Von:    MetosTeddy 15.10.2013 16:33
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Auf Ebay gibt´s Magi in englischer Sprache.
Der Shop, der den verkauft, ist sogar in Deutschland.
Hier der Link:

http://www.ebay.de/itm/Magi-The-Labyrinth-of-Magic-Volume-1-Shinobu-Ohtaka-9781421559513-/331027833486?pt=Belletristik&hash=item4d12cbe28e

Viel Spaß!



Von:    Ichiryuu 30.01.2012 03:10
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Leider nicht. Wie der/die über mir sagte, nur auf Französisch. Aber wer einen Manga wirklich liebt und lesen will, weiß sich schon zu helfen.

P.S.: Sorry, falls meine erste Antwort unfreundlich klang, aber deutsch übersetzte Manga sind wirklich nicht toll und Leute die sowas unterstützen (damit meine ich nun nicht dich eher diese Seite hier) sind mir sowas von ein Dorn im Auge. Natürlich ist das jedem selbst überlassen in welcher Sprache er liest, aber es ist wirklich besser Manga einfach besser auf englisch zu lesen. Sei es die offizielle Version oder scanlations und zum letzteren ist mir Animexx' Meinung sowas von scheiß egal /D Es ist einfach besser. Also nimm meinen Rat an und verschwende dein Geld nicht für schlecht übersetzte Manga. Da hast du doch keine Freude dran. In Englisch sind sie meist besser übersetzt (das gilt aber auch nur für Manga, Anime sind mit Eng dub wirklich schlimm). Desto weniger Leute deutsche Manga kaufen desto besser, denn: Keine Käufer = Keine Übersetzungen. Nur ein Wunschtraum der eh nie Realität wird aber immerhin etwas ;3 Das tut den Mangaka auch nicht weh. Mir selbst tut es ja schon weh sie nicht zu unterstützen (auch wenn ich oft Tankobons kaufe), aber in erster Linie verdienen die eh nicht an uns.

Sorry für den langen Text. Gefühle kann man manchmal nur so ausdrücken.

PPS: An den über mir: Es heißt DER Manga, nicht DAS Manga.
°° - - - - - - - - - - - -
淡い朝もやに ささやく祈り
歪んだ景色を 君となぞってゆく



Von:    Pharao77 30.01.2012 18:41
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
@ PrinceTheRipper

Französisch ist nicht so meine Stärke... ^^°
Enlisch wäre mir da echt viel lieber xD
Aber das denke ich auch das, dass dann nachkommen wird^^

@ Ichiryuu

schon ok xD
Ich habe dazu keine große Meinung aber was willste machen wir leben in Deutschland also sollte es auch auf deutsch sein ^^°
So geht das heute halt xD Und ja bei manchen Übersetzungen bekomme ich auch das Grauen!!! >.<'
Aber dennoch wenn man bessere Übersetzer da dran lassen würde, würde es vielleicht besser werden xD :D
Denn die deutsche Sprache will man ja auch pflegen ^^
Zuletzt geändert: 30.01.2012 18:41:45



Von:    Ichiryuu 30.01.2012 20:11
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Das stimmt, wenn es bessere Übersetzer gäbe, wäre es was anderes, aber das ist nicht so, also sage ich nein danke zu deutschen Manga. Was mich auch noch stört: Änderung des Titels.
Da frag ich mich, was die sich einbilden den Titel eines Manga zu ändern. Übersetzen des Inhalts ist eine Sache, den muss man verstehen (wobei man das auch in englisch kann, denn ich versteh niemanden der kein englisch kann: es ist einfach und eine Weltsprache, hallo?! /D). Allerdings sollte man den Titel schon so lassen. Ein neueres Beispiel wäre da Nurarihyon no Mago, das in den coolen (Ironie, sie ist doch so toll) Titel "Nura - Herr der Youkai" umbenannt wurde... wer soll den Manga jetzt noch ernst nehmen? lol..
An Magi kann man zum Glück da nicht so viel verändern, außer sie kommen auf die Idee "The Labyrinth of Magic" ins deutsche zu übersetzen.

Also, da das alles nunmal so ist, ist es eigentlich Zeitverschwendung darüber nachzudenken was wäre wenn.. es wird sich nie ändern, also ist es Müll was die da machen. Eigentlich nicht das Geld wert was sie dafür kriegen -.-*
°° - - - - - - - - - - - -
淡い朝もやに ささやく祈り
歪んだ景色を 君となぞってゆく



Von:    Pharao77 30.01.2012 22:05
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Ja das stimmt schon... >_<

Aber bedenke nicht jeder ist Sprachbegabt... ^^° Manche können halt andere Sachen besser als Fremdsprachen =)
Ich bin auch der Typ Mensch der nicht so Sprachbegabt ist xD'''
Dafür liegen halt meine Stärken woanders :D

Naja das alles ist halt wieder Ansichtssache...
Zuletzt geändert: 30.01.2012 22:06:13



Von:   abgemeldet 30.01.2012 22:14
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
@GAI


Öhm ich muss dir da mal widersprechen... die englischen Manga ob scanlationseite oder offiziell nicht meist nicht besser übersetzt als die deutschen.

Guck dir doch einfach mal an was da im englischsprachigen Raum aus den Namen bei Fairy Tail oder Toriko gemacht wird...ich sag nur Jellal oder Grinparch.....

Zudem muss ich sagen sind die meisten deutschen Manga recht gut übersetzt, es kommt zwar oft vor das Namen anders umgesetzt werden als sie eigentlich ursprünglich erdacht wurden und es kommt auch vor das wirklich alles ins deutsche Übersetzt wird, aber das sind nur Kleinigkeiten und schaden weder der Qualität noch dem Lesevergnügen......

@Pharao

Ich würde dir absolut raten dir die Manga die du magst auch auf deutsch zu kaufen (wenn die hier veröffentlicht werden) es mag ja sein das es auf gewissen Seite nichts kostet und man sich dann denken kann: "Pah warum soll ich zahlen wenn ichs da und da auch für umsonst lesen kann"
Da muss ich dir sagen, es ist doch viel besser ein paar Euro auszugeben (damit dann den Mangaka den man mag zu unterstützen) um sich die Reihe(n) in Regal zu stellen, sie wann immer man will durchzublättern oder ganze Bänder am Stück zu lesen.....
Die Wahrheit über Ulquiorra & Orihime: Koiuta no Megabreast



Von:    Ichiryuu 31.01.2012 00:21
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
@-MonkeyShibata-

Das stimmt. Allerdings weiß man es ja selbst nicht besser, ob er nun Jellal oder Gerard heißt. Es kann beides sein.
Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass deutsche Manga schlecht sind. Das liegt auch nicht immer nur einfach an der Tatsache, dass Namen falsch übersetzt wurden, Begriffe ebenso und die Titel verschandelt werden (nein, das kann man wirklich verschmerzen), sondern auch daran, dass die deutsche Sprache an sich irgendwie total kindisch rüber kommt, und es sich im Englischen und Japanischen tausendmal cooler liest oder anhört (das gilt nur fürs Japanische). Außerdem stellen sich die Deutschen Übersetzer oft ziemlich dämlich an. Ein gutes Beispiel wäre zum Beispiel der Manga zum Movie von Miyazaki Hayao "Howl's Moving Castle". Im Deutschen heißt Howl dort Hauro. Da hat der Deutsche Übersetzer einfach mal gedacht lass ichs doch einfach in Romaji oder was? lol.. Anstatt sich ordentlich zu informieren. Als Übersetzer muss man auch mal seine Hausaufgaben machen, wenn man seine Arbeit ordentlich machen möchte und dann hätte er gewusst, dass der Movie auf Diana Wynne Jones' (möge sie in Frieden ruhen) Roman "Howl's Moving Castle" (den ich nebenbei bemerkt gerade in der originalsprache lese) basiert und Hauro tatsächlich Howl heißen müsste. Ich will mich jetzt auch garnicht daran aufhängen, das war nur ein Beispiel für die Dämlichkeit der Übersetzer.

Das einzige was ich zur Verteidigung deutscher Manga sagen muss ist: Sie sind allemal besser als der Mist den Deutschland aus Anime macht.

@Pharao

Ich würds dir wirklich nicht empfehlen, dir nur um es zu sammeln und den Mangaka zu unterstützen, dein Geld zum Fenster raus zu werfen, für etwas dass man einfach nur lieblos (und hirnlos) hinübersetzt hat.
°° - - - - - - - - - - - -
淡い朝もやに ささやく祈り
歪んだ景色を 君となぞってゆく
Zuletzt geändert: 31.01.2012 00:24:03



Von:    Laternenhase 03.02.2012 22:26
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
http://www.mangafox.com/manga/magi/v01/c001/1.html

Joa...
Der Mensch der sich Schämt Fan zu sein Postet hier mal die ach so heiß ersehnte Englische Übersetzung XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD



Von:   abgemeldet 03.02.2012 22:33
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD you made my day veit
very impressive very impressive XDD
*kaffe nip*



Von:   Fuchsherz 04.02.2012 06:44
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Ich hoffe das es mal auf Deutsch raus kommt^^
*hibbel*


@all

viel spaß beim lesen^^
Magi-Labyrinth of Magic

"Then show me those eyes. Not the eyes of those villagers who looked as if they'd seen a pile of vomit. Not the old man's greedy, inflamed eyes. That day, those eyes. Those eyes that longed only for me...Claude..."
Zuletzt geändert: 04.02.2012 06:55:31



Von:    Pharao77 04.02.2012 17:35
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Also meine Meinung jetzt mal zum Abschmluss, weil es sollte eigentlich keine große Diskussion werden welche SPrache und Übersetzung jetzt die bessere ist...^^°

Jeder sollte einfach das kaufen, was er möchte.
Jeder hat so seine Vorlieben in welcher Sprache er es lesen möchte.
Darüber denken kann ja jeder wie er will, wir sind ja schließlich nicht umsonst so unterschiedlich v.v



Von:    BiggestDreamer_ 20.03.2012 01:38
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Ich hoffe wirklich, dass der Manga noch auf Englisch rauskommt x_X
Zugegeben, die meisten meiner Manga sind auf deutsch die ich im Regal hab, aber das lag daran, dass ich damals noch ned so dolle englisch konnte.
Es gibt 2 Serien die ich auf englisch sammel.
Erste wäre Pandora Hearts, weil ich weiß, dass die deutsche Übersetzung ned soooo große Klasse is und zweite Serie ist Natsume Yuujinchou und die gibt es ja ned bei uns.

Aber irgendwie gibt es so einige Manga die ich gerne hätte, die es iwie nur auf Franze gibt, ich meine, wofür französisch? x_X
Warum ned englisch meh.

Wenn Magi auf englisch rauskommen würde, wäre ich die erste die mir die Manga kauft um sie im Regal stehen zu ham, bis das der Fall ist werde ich weiter die Scanlations lesen.
"How could I burden that brat with the weight of my life? ...Humpty Dumpty, I reject you."

Megurine Luka-Figur - Grant me my Wish with only one click



Von:    PrinceTheRipper 20.03.2012 18:44
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Ich finde die deutschen Übersetzungen grösstenteils ganz ok.
Die englischen sind übrigens nicht viel besser. Vor allem die von den scanlation groups. Da werden viele Sachen viel zu wörtlich oder einfach grammatikalisch falsch übersetzt und die Rechtschreibung lässt oft auch schwer zu wünschen übrig.

Es mag sein, dass vielen das nicht auffällt da englisch nunmal für die meisten deutschen nicht die Muttersprache ist aber ich kann euch ganz sicher sagen, dass die nicht weniger Fehler machen.
Die offiziellen amerikanischen Veröffentlichungen sind übrigens genauso lokalisiert wie die deutschen. (sprich das Onigiri wird zum Hamburger)

Es kann schon für einige zutreffen, dass sich für sie viele Sachen im Englischen 'so viel cooler' anhören. Das liegt aber einfach daran, dass es eine Fremdsprache ist. Englisch Muttersprachler meckern genauso über die Übersetzungen in ihren Ländern wie einige es hier über die deutschen Veröffentlichungen tun.
Dazu kommt, dass es eine sehr subjektive Sache ist ob man den Klang einer Sprache mag oder nicht deswegen find ich es total dreist persönliche Vorlieben als das einzig Wahre darzustellen.

Ich lese auch oft Scanlations. Wenn mir was richtig gut gefallen hat und es hier erscheint kaufe ich es dann auch.
Ich hoffe Magi erscheint auch auf deutsch. Ich habe die japanischen Bände bis Vol. 10 würde mir aber die deutschen auch nochmal kaufen.
Zuletzt geändert: 20.03.2012 18:45:32



Von:    Ichiryuu 25.03.2012 00:08
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Na und? -shrug-

Fest steht, japanisch ist das einzig wahre. Wenn man aber keines kann, sind scanlations einfach die nächste Wahl, wenn man was gutes will. Dass vielen nicht auffällt wie 'schlecht' scanlations doch sind, liegt nicht daran, dass Englisch nicht die Muttersprache von Deutschen ist, sondern dass Japanisch nicht die Muttersprache der Deutschen ist. Ich kann zwar kein Japanisch und selbst wenn, ich kenne die Originale nicht und kann nichts vergleichen. Ist eben nicht so wie bei Anime. Aber ich kann sehr gut Englisch und ich habe nicht den Eindruck, dass in den Übersetzungen irgendwas zu wörtlich genommen wird. Ich denke das merkt man auch ohne Kenntnisse vom Original.
Und wen interessierts, ob die genauso lokalisiert sind? Ich les eh nur Scanlations und keine offiziellen Englischen Übersetzungen. Wer das tun will, bitte.

Ich lese es nur in Englisch, weil es sich für mich cooler anhört und weil ich kein Japanisch kann und letzterer Grund ist wohl der Grund von jedem echten Animanga fan auch. Ich hab doch nie behauptet, dass alle Englisch cool finden müssen oO'. Im Englischen werden auch Namensfehler gemacht und mit sicherheit auch übersetzungsfehler. Ich hab nichtmal ahnung woran das liegt, aber bei Englisch kann ichs verschmerzen, beim Deutschen nicht xD~ In meinen Augen bringen sies in den Scanlations einfach besser rüber.. so kommen Shounen Manga rüber wie sie sollen. So stehen mir bei Fairy Tail des öfteren Tränen in den Augen und es macht mir Mut, während sich bei mir beim deutschen nur eine Augenbraue in die Höhe bewegt.
Außerdem hasse ich auch Leute die ihre Meinung als die einzig wahre darstellen. Deswegen achte ich kleinlichst darauf das nicht zutun (sonst müsst ich mich ja selbst hassen), von daher denke ich mal, dass dieser Satz nicht an mich gerichtet ist. Allerdings gibt es Dinge, die nichts mit 'Geschmacksache' zutun haben. Und das ist hier im Grunde der Fall. Ganz einfach.

Und naja ich kann niemanden als Manga Fan respektieren, der Verschandelungen von seinen Lieblingsmanga liest und sie auch noch toll findet und genauso wenig kann ich jemanden respektieren der sich sowas wünscht. Manga sind nicht so verschandelt wie Anime, denn Leute die sich sowas ansehen und dann auch noch allen ernstes behaupten, dass sie Anime lieben, die hasse ich geradezu /D. Animanga ist meine große Liebe und deswegen verstehe ich keinen Spaß wenn es darum geht.
Falls mich deswegen hier wer für verrückt hält, der hat nichtmal das recht sich als Fan zu bezeichnen und egal ist es mir auch, denn ich hab Leute die mich deswegen sehr respektieren.

Und da ich keine Lust habe immer dasselbe zu sagen, weil Leute mich nicht verstehen, bleibt das hier der letzte Post von mir zu diesem Thema. Es ist ganz einfach: Entweder man findet Animanga blöd, man guckts/liests nur zwischendurch und nennt sich nicht 'Fan' oder man liebt es und zeigt es auch. Und letzters, sehe ich bei weitem zu wenig. Ciao.



Von:    PrinceTheRipper 25.03.2012 07:32
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Du sagtest zwar, dass es dein letzter Beitrag zu dem Thema ist aber vielleicht siehst du das ja doch noch.
Zu allererst möchte ich aber anmerken, dass es durchaus sehr gute scanlation groups gibt auf die ich mich hier in meinem Beitrag nicht beziehe.

Dass vielen nicht auffällt wie 'schlecht' scanlations doch sind, liegt nicht daran, dass Englisch nicht die Muttersprache von Deutschen ist, sondern dass Japanisch nicht die Muttersprache der Deutschen ist.

Wenn dir grammatikalische Fehler und schlichtweg umständlicher Satzbau nicht auffällt im Englischen dann liegt das sehr wohl daran, dass man nicht so gut Englisch kann und nicht am mangelnden Japanisch.

Ich kann zwar kein Japanisch und selbst wenn, ich kenne die Originale nicht und kann nichts vergleichen.

Dann tu es doch bitte auch nicht. Du vergleichst englische und deutsche Übersetzungen miteinander obwohl du die Sprache aus der sie übersetzt werden nicht kannst.

Im Englischen werden auch Namensfehler gemacht und mit sicherheit auch übersetzungsfehler. Ich hab nichtmal ahnung woran das liegt, aber bei Englisch kann ichs verschmerzen, beim Deutschen nicht xD~ In meinen Augen bringen sies in den Scanlations einfach besser rüber.. so kommen Shounen Manga rüber wie sie sollen. So stehen mir bei Fairy Tail des öfteren Tränen in den Augen und es macht mir Mut, während sich bei mir beim deutschen nur eine Augenbraue in die Höhe bewegt.


Das ist doch genau was ich gesagt habe. Du bevorzugst die englische Sprache beim Manga lesen. Das ist auch absolut in Ordnung nur solltest du so fair sein und andere tolerieren, die Deutsch lieber mögen als Englisch. Das hat nix mit 'Animanga Fan' zu tun. Weder Anime noch Manga sind im original in Englisch deswegen ist es völlig egal welche Sprache jemand für die Übersetzung bevorzugt.

Außerdem hasse ich auch Leute die ihre Meinung als die einzig wahre darstellen. Deswegen achte ich kleinlichst darauf das nicht zutun (sonst müsst ich mich ja selbst hassen), von daher denke ich mal, dass dieser Satz nicht an mich gerichtet ist. Allerdings gibt es Dinge, die nichts mit 'Geschmacksache' zutun haben. Und das ist hier im Grunde der Fall. Ganz einfach.


Was meinst mit 'im Grunde'?
Ich verstehe das so: Du bist überzeugt davon, dass englische scanlations aus dem Internet immer besser sind als deutsche Übersetzungen weil du findest, dass es sich im Englischen cooler anhört und das Shounen Manga dann auch so rüberkommen wie sie sollen (wie auch immer Shounen Manga rüberkommen sollen..das kannst du mir bitte auch mal erklären) weil dir beim Englischen Tränen in den Augen stehen und beim Deutschen nicht. Ausserdem bist du dir 'im Grunde' sicher, dass diese Tatsache keine Geschmackssache ist.
Dir ist hoffentlich klar, dass du dir ziemlich widersprichst wenn du in einem Satz sagst, dass du es auch hasst wenn Leute ihre Meinung als Wahrheit hinstellen und direkt im nächsten Satz ganz breit sagst, dass dieses Thema keine 'Geschmackssache' ist womit du deine Meinung zu einer eben solchen Wahrheit machst.

Und naja ich kann niemanden als Manga Fan respektieren, der Verschandelungen von seinen Lieblingsmanga liest und sie auch noch toll findet und genauso wenig kann ich jemanden respektieren der sich sowas wünscht.


Ich bin überzeugt davon , dass niemand hierhergekommen ist um von dir als Manga Fan respektiert zu werden sonder um an einem Gespräch teilzunehmen. Es ist völlig unwichtig wen du respektierst oder nicht.

Manga sind nicht so verschandelt wie Anime, denn Leute die sich sowas ansehen und dann auch noch allen ernstes behaupten, dass sie Anime lieben, die hasse ich geradezu /D. Animanga ist meine große Liebe und deswegen verstehe ich keinen Spaß wenn es darum geht.
Falls mich deswegen hier wer für verrückt hält, der hat nichtmal das recht sich als Fan zu bezeichnen und egal ist es mir auch, denn ich hab Leute die mich deswegen sehr respektieren.


Darum geht es hier glaub ich auch nicht. Das ist ein völlig anderes Thema. Und es ist nicht wichtig ob du jemanden hasst weil er etwas anschaut was du nicht magst. Obwohl du dir vielleicht mal Gedanken machen könntest ob es nicht ein bisschen anstrengend ist auf Dauer alle Leute gleich zu hassen die etwas mögen was man selber nicht mag. Das hat auch nichts mit verrückt sein zu tun. Ich halte dich nicht für verrückt sondern einfach für jemanden, der sehr von seiner Meinung überzeugt ist was grundsätzlich ja erstmal nichts falsches ist. Allerdings wäre es insgesamt etwas angenehmer für alle Beteiligten wenn man in einem Gespräch auch in der Lage ist seine Meinung zu äußern ohne gleich dafüre gehasst zu werden.

Es ist ganz einfach: Entweder man findet Animanga blöd, man guckts/liests nur zwischendurch und nennt sich nicht 'Fan' oder man liebt es und zeigt es auch.


Wikipedia möchte ich hier jetzt mal zitieren:
Ein Fan ist ein Mensch, der längerfristig eine leidenschaftliche Beziehung zu einem für ihn externen, öffentlichen, entweder personalen, kollektiven, gegenständlichen oder abstrakten Fanobjekt hat und in die emotionale Beziehung zu diesem Objekt Ressourcen wie Zeit und/oder Geld investiert.

In diesem Fall handelt es sich tatsächlich nicht um eine 'Geschmackssache' sondern um eine relativ eindeutige Definition. Wenn jemand also längerfristig, sagen wir hier mal ein paar Jahre, eine Leidenschaft für Manga hat und Zeit damit verbringt sie zu lesen dann definiert das diese Person als Fan egal ob die Manga auf Deutsch oder Englisch sind. Und die Leute, die deutsche Manga kaufen erfüllen sogar noch einen extra Punkt der Definition: Sie investieren Geld. Was du anscheinend nicht tust.

Ich muss mich wirklich sehr wundern wo du deine persönliche Definiton von Manga und Anime Fan hernimmst. Es klingt insgesamt leider sehr nach : Alle die nicht genauso denken wie ich sind *@/&$ und keine Fans!!
Denk bitte dran
Du bist nicht das Maß aller Dinge.

Ich könnte auch rumrennen und sagen, dass jeder der nicht japanisch lernt kein wahrer Anime und Manga Fan ist. Tu ich aber nicht weil das Blödsinn wär.
Jeder Fan hat seine eigene Art das Medium zu genießen und genau das macht eine Fangemeinde eigentlich interessant. Manche schreiben Fanfictions, andere zeichnen Bilder, einige kennen immer die allerneusten Sachen und schreiben gute Reviews, ein paar lernen japanisch deswegen und viele diskutieren einfach gerne das gelesene mit anderen. Es wär doch schade wenn alle genau dieselben Fans wären.



Von:    Fuku 30.11.2012 21:40
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Ichiryuu:

> Fest steht, japanisch ist das einzig wahre. Wenn man aber keines kann, sind scanlations einfach die nächste Wahl, wenn man was gutes will.

na dann, hier eine sehr gute scanlation zb
in der tat, viel besser als es carlsen und tokyopop je hätten machen können
http://mangafox.me/manga/gin_to_kin/v01/c001/1.html
zawa
zawa



Von:    Mettigel91 30.11.2012 21:46
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
i thought theese were the money myself...
look at you...a rish old man...



Von:    Ichiryuu 25.03.2012 12:14
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Ich hasse mich manchmal selbst dafür, dass ich sowas nicht einfach ignorieren kann.

Mich interessieren grammatische Fehler nicht, dadurch geht mir der Spaß am lesen verloren, wenn ich auf tausend Kleinigkeiten achte. Und so falsch kann das alles nicht sein, denn ich habe damit einen großen Teil vom Englisch, das ich nun kann damit gelernt.

Ich vergleiche das was ich vergleichen kann. Ich finde Englisch liest sich besser und es bringt alles besser rüber. Fertig.

Ich toleriere Leute die deutsche Manga lesen, aber respektieren tu ich sie nicht. Es gibt sie nunmal, daran kann ich nichts ändern, aber in meinen Augen sind es keine Fans. Dabei ist es mir auch egal, ob das denen egal ist was ich darüber denke. Ist mir nur wichtig zu wissen mit wem ich niemals zutun haben möchte.

Damit will ich sagen, dass es keine Geschmacksache ist, ob deutsche Mangaübersetzungen schlecht sind. Sie SIND schlecht.
Und wenn du nichtmal weißt wie Shounen Manga in der Regel aufgebaut sind und was sie vermitteln sollen, ... naja ich rede mal nicht weiter.
Nicht im geringsten. Ich zwinge hier niemandem irgendwas auf und ich stelle meine Meinung nicht als die einzige Wahrheit hin. Ich toleriere andere Meinungen, aber ich respektiere nur andere die mir passen. Ganz einfach.

Naja, ich spreche mit Leuten die ich mir aussuche und da ist mir deren meinung egal, weil für mich andere Faktoren zählen. Untere anderem der erste Eindruck. Solange ich mich mit demjenigen verstehe, ist alles okay. Derjenige kann von mir aus auch deutsche Manga lesen, hauptsache er belästigt mich damit nicht. Ich hasse Leute die mich dazu bringen sie zu hassen. Ich hasse doch niemanden nur weil ich sehe dass er deutsche Manga lese obwohl ich die hasse lol Also bitte. Selbst meine beste Freundin liest ein paar Manga auf Deutsch. Der erste Eindruck machts. Ich suche mir niemanden aus wo ich deutsche Manga in der Readlist sehe, das ist klar. *shrug* So viel dazu.

Ich definiere Fan ein bisschen anders. Ich binde mich nicht immer an die vorgeschriebene Bedeutung und ich bezweifle dass das sonst irgend jemand tut. So sehe ich es nicht ein jemanden als Fan anzusehen, der eine verschandelte Version von dem was er liebt liest oder anschaut. Ganz einfach.
Ich invenstiere Geld wenn ich dieses habe und das investiere ich in Dinge die es Wert sind und das sind für mich die Tankobon meiner Lieblingsmanga, Merchandise und ab und an ein Vermögen für DVDs. Außerdem hab ich an die 300 deutsche Manga, von dem ich keinen einzigen bereue ihn gekauft zu haben, weil ich damit immerhin den Mangaka unterstützt habe. Und so viel Geld wie ich bräuchte, um alle an die 80 Manga serien die ich zurzeit lese, kaufen zu können, habe ich gewiss nicht.

Ich würde das gerne etwas einschränken: alle die deutsche Manga lesen, gut finden und sich ihre Lieblingsmanga auf Deutsch wünschen, sind keine Fans. Ich denke das trifft es eher.
Und nein das bin ich nicht. Es trifft sich nur, dass ich die richtige Ansicht habe.

Naja Japanisch ist nicht ganz so einfach wie Englisch.. Ich denke das kann jeder lernen. Aber Japanisch ordne ich eher in die Kategorie zu Französisch. Ich habs versucht zu lernen und bin gescheitert wie viele andere auch. Aber wie gesagt, ich sehe bei Englisch keinerlei schlechtes. Ich denke wer seine Lieblingsserien liebt, der kennt sie und da ist es auch kein Weltuntergang wenn da mal ein Grammatischer Fehler in den Übersetzungen ist. Was die Namen angeht.. nicht-japanische Namen sind echt schwer richtig zu übersetzen. Genau genommen wissen nichtmal Japanische Leser wie der Chara denn nun wirklich heißt /D Weil es meistens mehrere Romaji Versionen davon gibt und mehrere Versionen in die man diese Übersetzen kann. Das passiert Deutschen auch, das ist aber nicht das Problem. Was mich geradezu belustigt ist, dass es genau da passiert wo es offensichtlich ist, dass es falsch ist.. Wie in dem Beispiel mit dem Manga zu Howl's Moving Castle. Außerdem stört mich die Verdrehung der Namen. In Scanlations behalten sie wenigstens die Reihenfolge. Bakuman's Fukuda ist Fukuda und nicht Shinta wie in der deutschen Variante. Meistens werden sie eben mit Nachnamen angesprochen, wie in Japan üblich und es stört mich wie das verändert wird. Das ist von Verlag zu Verlag verschieden und ich muss mich zuletzt noch unformulieren. Ich sage nicht dass ALLE deutschen Übersetzungen 'scheiße' sind, aber die meisten eben und ich sage nicht dass alle leser von deutschen Manga keine Fans sind, sondern ich sage Leser die es auch noch mögen und sich ihre Faves wünschen.. das sind keine Fans. Mag ein etwas makaberer Vergleich sein, aber.. Ehemänner wünschen sich ja auch nicht das die Frau die sie lieben vergewaltigt wird. Kling etwas fies, ist aber im Prinzip dasselbe *shrug*

So viel dazu. Und ich hoffe inständig, dass die Deutschen die Pfoten von Magi lassen. Ich kanns nicht ändern, wenn es passiert und ich werde es auch nicht kaufen, aber tun als würde es das garnicht geben. Aber ich fürchte darum, dass es einen totalen Hype geben wird, da die Mehrzahl der deutschen "Fans" immernoch deutsche Manga liest *sigh* Nein, für einen Hype ist Magi dermaßen zu schade.
Zuletzt geändert: 25.03.2012 13:10:15



Von:    PrinceTheRipper 25.03.2012 18:54
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Ich glaub ich versuchs nochmal weil es grad so interessant ist.

Ich hasse mich manchmal selbst dafür, dass ich sowas nicht einfach ignorieren kann.
Kein Grund dazu. Mein Post war so aufgebaut, dass er dich zum Antworten bringt. Ich hab dir ja Fragen gestellt. Es ist ganz natürlich, dass du die auch beantworten willst. Und zu meiner Schande hab ich dir ja fälschlicherweiße unterstellt, dass du kein Geld in dein Hobby investierst. Ist doch logisch, dass du das klarstellem möchtest.

Mich interessieren grammatische Fehler nicht, dadurch geht mir der Spaß am lesen verloren, wenn ich auf tausend Kleinigkeiten achte.
Genau da haben wirs. Wenn du grammatikalische Fehler nur erkennst wenn du darauf achtest dann ist dein Englisch schlichtweg nicht so gut, denn im Deutschen würde dir sowas sofort auffallen wenn den Satz ich jetzt falsch schreiben würde....oder etwa nicht?

Alles was ich bis jetzt aus deinen Texten rauslesen kann ist, dass sich Englisch für dich cooler anhört.
Und du kannst doch nicht ernsthaft behaupten, dass dies keine Geschmackssache ist. Du sagst doch selber:
Ich FINDE Englisch liest sich besser und es bringt alles besser rüber.
Dann aber im Satz danach:
Damit will ich sagen, dass es keine Geschmacksache ist, ob deutsche Mangaübersetzungen schlecht sind. Sie SIND schlecht.
Solange du kein Japanisch kannst um einen direkten Vergleich anzustellen solltest du einfach nichts mehr dazu sagen. (Und genauso wie du Grammatik, Sinn und Rechtschreibung als Kleinigkeiten die Unwichtig sind bezeichnest so würde ich sagen, dass Vor oder Nachname genauso wenig wichtig ist...meiner Meinung sogar noch unwichtiger da eine Geschichte immer noch schön zu lesen sein kann egal wie jemand heisst während unschön formulierte Sätze das Lesevergnügen doch schon sehr einschränken können). Deine Argumente sind alle nutzlos da du kein Japanisch kannst. Bitte sieh einfach ein, dass alles was du hier anpreist deine persönlichen Vorlieben sind. Ich persönlich respektiere diese Vorlieben von dir denn ich lese auch die meisten Manga erstmal auf Englisch bei Scanlation Groups. Ich arbeite sogar selber an englischen Scanlations. Allerdings finde ich es einfach Schade zu sehen wie du Menschen, die Manga mögen umbedingt in Schubladen stecken musst. Und es Ihnen dann auch noch andauernd in jedem deiner Kommentare ins Gesicht schleudern musst was du über sie denkst und, dass du sie nicht magst. Wenn es dir so ein grosses Bedürfnis ist anderen deine Gefühle mitzuteilen dann tu es aber belaß es doch bei einem Kommentar und sag es nicht immer und immer wieder. Genau das bremst jegliches Gespräch. Du kannst nicht erwarten, dass Leute normal mit dir kommunizieren wenn du sie schon vor Beginn des Gesprächs 10 Stufen unter dich stellst und ihnen von oben auf den Kopf spuckst.

Und so falsch kann das alles nicht sein, denn ich habe damit einen großen Teil vom Englisch, das ich nun kann damit gelernt.
Mit der Aussage wär ich ganz vorsichtig. Dass ist wie Leute, die Japanisch nur von Anime können. Nur als kleinen Tipp möchte ich dir raten nochmal in einen Dictionary zu schauen bevor du formelle englische Texte schreibst. Das scanlation Vokabular ist sehr umgangssprachlich und eben leider manchmal einfach falsch.

Ich definiere Fan ein bisschen anders. Ich binde mich nicht immer an die vorgeschriebene Bedeutung und ich bezweifle dass das sonst irgend jemand tut. So sehe ich es nicht ein jemanden als Fan anzusehen, der eine verschandelte Version von dem was er liebt liest oder anschaut. Ganz einfach.
Leider muss ich dir sagen, dass die meisten Menschen sich an die vorgegeben Bedeutungen von Begriffen halten. Der Sinn von Definitionen besteht darin, dass Menschen sich unterhalten können und dabei sicher sein können über das selbe zu reden. Wenn jemand immer nur eigene Definitionen verwendet entzieht er sich damit jeder Glaubwürdigkeit und ein Gespräch wird unmöglich.

Und wenn du nichtmal weißt wie Shounen Manga in der Regel aufgebaut sind und was sie vermitteln sollen, ... naja ich rede mal nicht weiter.
Ich meine es ernst hierbei. Wie sind Shounen Manga in der Regel aufgebaut? Außer, dass der Hauptcharakter meistens männlich ist sehe ich keine Sache, die alle Shounen Manga gemeinsam haben.
Es gibt Love Stories, Dramas, Action, Sport und etliche Genre bei Shounen Manga. Also bitte sag mir die geheime Formel, die speziell auf alle Shounen Manga zutrifft. Ich kenne sie nämlich nicht.

Ich zwinge hier niemandem irgendwas auf und ich stelle meine Meinung nicht als die einzige Wahrheit hin.
Ich versuchs jetzt noch ein letztes mal hier. Du stellst deine Meinung als absolute Wahrheit hin und das musst du doch selber sehen oder bist du dir selber blind gegenüber?
Hier...lies das bitte nochmal:
Damit will ich sagen, dass es keine Geschmacksache ist, ob deutsche Mangaübersetzungen schlecht sind. Sie SIND schlecht.
Wenn du kein japanisch kannst dann ist es dir absolut nicht möglich ein Urteil auf Grund von Fakten zu fällen. Du fällst dein Urteil auf Grund von Geschmack. Denn Fakten hast du nicht. Wie kannst du immer noch abstreiten, dass du deine Meinung nicht zur Wahrheit erklärst?

Naja Japanisch ist nicht ganz so einfach wie Englisch.. Ich denke das kann jeder lernen. Aber Japanisch ordne ich eher in die Kategorie zu Französisch. Ich habs versucht zu lernen und bin gescheitert wie viele andere auch.
Dann setzt dich hin und versuchs weiter. Gibst du immer gleich auf wenns nicht gleich funktioniert? Du scheinst nicht blöde zu sein also wirst du das auch lernen können. Wenn dir das Gefühl und die Stimmung in Manga so wichtig ist wie du beschreibst dann ist Japanisch lernen deine einzige Lösung. Denn ich kann dir mit Sicherheit sagen, dass Japanisch nicht sehr gut ins Englische umgesetzt werden kann. Viele Dinge kann man einfach nicht richtig übersetzen da die Worte oder Formulierungen im Englischen fehlen. Ich möchte nicht sagen, dass Deutsch besser geeignet ist. Nur, dass beide Sprachen wahrscheinlich gleich schlecht oder gut geeignet sind. Der ganze Rest sind nur persönliche Vorlieben.

Ich sage nicht dass ALLE deutschen Übersetzungen 'scheiße' sind, aber die meisten eben und ich sage nicht dass alle leser von deutschen Manga keine Fans sind, sondern ich sage Leser die es auch noch mögen und sich ihre Faves wünschen.. das sind keine Fans.
Warum sollte jemand deutsche Manga lesen wenn man sie nicht mag???

Mag ein etwas makaberer Vergleich sein, aber.. Ehemänner wünschen sich ja auch nicht das die Frau die sie lieben vergewaltigt wird. Kling etwas fies, ist aber im Prinzip dasselbe *shrug*
Das ist nicht makaber oder fies sonder einfach nur geschmacklos und dazu ein ziemlich wakliger Vergleich.

Nein, für einen Hype ist Magi dermaßen zu schade.
Was wäre denn wenn es einen Hype geben würde? Inwiefern würde dich das betreffen? Wollen die dann Fantreffen in deinem Haus abhalten? Oder erwartest du Magi Straßenumzüge? Oder alle tragen plötzlich Magi T-Shirts? Wie merkst du das denn überhaupt? Online kanns nicht sein, denn da ist Magi schon längst ein Hype. Also muss es draussen IRL sein. Solange man aber nicht auf einer Manga Convention wohnt kann ich mir die Belastung nicht so dramatisch vorstellen.

Es tut mir übrigens Leid, dass ich dir unterstellt habe, dass du kein Geld für dein Hobby ausgibst. Das tust du anscheinend doch. Das finde ich auch sehr lobenswert. Ich bin auch nicht der Meinung, dass man jetzt alles was man je gelesen hat kaufen muss weil das wie du schon meintest eindeutig den Geldbeutel sprengt wenn man nicht gerade reich ist.
Ich finde es auch immer noch schön, dass du so eine starke Meinung hast. Ich hoffe allerdings für dich, dass du irgendwann an den Punkt kommst, dass du solche Dinge ein bisschen ruhiger angehen kannst.
Deine Texte hören sich ziemlich agressiv und frustriert an und ich bin mir sicher, dass es in deinem Leben Dinge gibt, die deine Energie mehr verdienen als Leute, die Sachen mögen, die du nicht magst.



Von:    Mettigel91 30.11.2012 21:44
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
ICH LACH SO HART WILLST DU MICH VERARSCHEN



Von:   abgemeldet 25.03.2012 13:00
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Hmm.. also mal direkt zum Thema.. einen Manga von Magi auf deutsch wünsche ich mir nicht. Nicht einmal unbedingt der Übersetzung wegen (aber auch), sondern.. ja.. es wird zum Hype in Deutschland, und alles was hier zum Hype wird, fange ich an zu hassen.. das ruiniert einem alles.. wenn so kleine Kiddies meinen nur weil sie dann Band 1 von Magi auf Deutsch gelesen haben, sind sie jetzt voll die Superfans und wissen alles und prahlen und.. Argh. Nein.. einfach nein. :x

Zur Sache was die Übersetzungen angeht. Ich lese aktuell noch ein paar Manga auf Deutsch. Allerdings nur angefangene Serien, die ich gerne beenden möchte. Ab und zu kaufe ich mir auch mal einen One Shot, wenn er denn interessant erscheint.
Die Übersetzungen von Carlsen finde ich meistens ziemlich schlecht. Außerdem wird auch viel inhaltlich verändert, die Namen werden wie bereits erwähnt einfach umgedreht usw. Das stört :x.

Vom Egmont Verlag war ich dagegen bisher selten wirklich enttäuscht, sie schreiben es so wie es ist, die Übersetzungen kommen nicht irgendwie entschärft rüber.. Aber ein One Shot hat mich ziemlich enttäuscht. Gintou Graveyard. Da sind so viele Grammatikfehler drin, falscher Satzbau, etc.. dass es den Lesefluss teilweise extrem stört. Zitat: "Echt ärgerlich, aber Versprochen ist ein Versprochen" Ja, nee, ist klar XD Man weiss, was gemeint ist, aber.. das sollte doch bei einem professionellem Verlag nicht passieren, oder?! Und das war nur ein Beispiel.

Ein weiteres Beispiel zu Übersetzungen.. ich weiss leider nicht, wie der Manga hieß, mir wurde das nur so von meiner Cousine erzählt: Es geht um einen BL (Yaoi) Manga, indem die Charaktere beide Brüder sind, und deshalb am ende auch nicht zusammenkommen. Im Deutschen jedoch, stellt sich raus, sie sind keine Brüder, und der Text wurde so gedreht, dass es am Ende wirkte, als seien sie nun zusammen. Also ein kompletter Storyturn. Meine Cousine las den Manga auf deutsch, sprach mit einer Freundin darüber, die ihn als Scanlation las, und dann stellte sich das eben Erklärte heraus. Und wieso das ganze? Meine Vermutung.. sie haben ja Sex gehabt, wären sie wirklich Brüder (was sie ja sind), wäre es Inzest gewesen und.. ohje, das geht doch nicht! Das muss man irgendwie ändern! |D Soviel dazu..

Nicht alles ist schlecht, aber... die Deutschen vermurksen schon ganz schön viel in einigen Manga, dass es traurig ist. Lieber nehme ich kleine, wirklich kaum störende Fehler hin in Scanlations.



Von:    Ichiryuu 25.03.2012 13:08
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Exactly.



Von:    Laternenhase 25.03.2012 13:46
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Ich kann sowohl Ichiryuu als auch abgemeldet verstehen, (Welch wunder nach diesen vorherigen Diskussionen mit euch.) einzig mit ersterer nennen wir es „Schärfe“ an dinge ran zu gehen, komme ich nicht ganz klar aber sei es drum.

Dennoch hab ich da jetzt mal eine Frage die mich beschäftigt:

Jafaru schrieb:

Hmm.. also mal direkt zum Thema.. einen Manga von Magi auf deutsch wünsche ich mir nicht. Nicht einmal unbedingt der Übersetzung wegen (aber auch), sondern.. ja.. es wird zum Hype in Deutschland, und alles was hier zum Hype wird, fange ich an zu hassen.. das ruiniert einem alles.. wenn so kleine Kiddies meinen nur weil sie dann Band 1 von Magi auf Deutsch gelesen haben, sind sie jetzt voll die Superfans und wissen alles und prahlen und.. Argh. Nein.. einfach nein. :x

Ich meine schön und gut so denke ich des öfteren auch aber du schreibst "kleine Kiddies" heißt für mich du siehst dich als Älter und erwachsener. Warum stehst du dann nicht drüber?! Ich weiß wie schwer das ist und wie es einen nerven kann wenn Sogenannte Kiddies so dumm her labbern aber ich bin einfach der Meinung wenn man echt Fan einer Manga oder Anime Serie ist sollte man solche Leute ignorieren. Warum sich ein Fandom Kaputt machen lassen wenn es Mainstream wird? Du/Ihr wart bei den ersten dabei die sich für interessiert haben ist das nicht das wichtigste? Da ist doch drauf geschi***n was die Kinderchen später ablassen...

Oder liege ich da jetzt Falsch?!



Von:   abgemeldet 25.03.2012 18:17
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Avatar
 
Natürlich weis ich, dass ich dann eine der Ersten war und kann auch eine ganze weile drüberstehen. Aber es wird dann so breitgelatscht, jeder glaubt er wüsste mehr als jemand der den Manga dann schon um einiges länger kennt.. und dann fängt es an mich zu nerven. Bei KHR hab ich's geschafft, diese Leute zu ignorieren, weil mir der Manga auch sehr wichtig ist. Bei Naruto hatte es mir damals alles versaut (spätestens als der Anime hier kam.. da war alles vorbei). Magi ist mir auch sehr wichtig und ich denke schon, dass ich es ignorieren kann, aber das ändert eben nix, dass es mich nerven würde. Für mich ist das eben der Grund (zusammen mit dem Problem ob die Übersetzung dann auch gut wird), wieso ich Magi nicht auf Deutsch haben möchte. Wenn er dennoch irgendwann rauskommt, dann ist es eben so..kann man leider nicht ändern.. Falls es irgendwann einen Anime geben sollte, will ich den aber keineswegs auf Deutsch sehen. Denn schlimmer als die reine Übersetzung ist die deutsche Synchronisation.



Von:    Laternenhase 25.03.2012 18:44
Betreff: Magi Manga?! [Antworten]
Klar ich kenne das Gefühl xD Ich meine als mir damals deutsche Naruto Gucker so blöde meinten das zB. Deidara weiblich sei und so da dacht ich auch also Hallo?! Immerhin war ich damals auch großer Fan lange bevor es so Mainstream wurde. Aber ich denke ich weiß was du meinst. Natürlich ist es schwer das zu ignorieren und ich bin ja auch gegen deutsche Synchronisation und Übersetzungen und/oder Mainstream Serien. (Wenn ich das auch net so extrem klar mache) Aber wie du sagst wenn es so kommt kann man es leider nicht ändern...

Und leider Gottes sind ja meist die Jüngeren die, die sich an Deutsche Sachen halten (Sprich unsere Nachfolger)... Die Szene wird leider immer jünger und viele sind schlicht zu faul Englische oder anderssprachige Sachen zu lesen/anzusehen. Ich kann es ihnen ja nicht verbieten... Aber ich finde es halt dann schon doof wenn sich manche so aufführen, aber dagegen ist leider kein Kraut gewachsen.

Der nächste punkt ist dann eben das die, die sich wirklich auskennen oder schon seid Anfang an Fan sind als Arrogant abgestempelt werden. Aber ehrlich gesagt dann doch lieber Arrogant und man distanziert sich von den "anderen Fans" als das man dann mit denen Kleinkrieg anfange. Die werden auch mal klüger (man hofft es zumindest)

Ich weiß es ist schwer das zu ignorieren und drüber zu stehen aber sehen wir es so jeder Hype ebbt auch mal wieder ab. Und momentan steht es ja noch nicht zur Debatte ob Magi auf deutsch raus kommen soll also würde ich sagen einfach mal abwarten, Tee trink und hoffen das es nicht so kommt.
Es gibt immer hin genug Manga die nicht auf deutsch raus kamen.


[1] [2]
/ 2



Zurück