Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: Clannad - der Anime

Eröffnet am: 06.10.2007 11:54
Letzte Reaktion: 14.06.2015 00:06
Beiträge: 68
Status: Offen
Unterforen:
- Clannad



[1] [2] [3]
/ 3

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
Clannad - der Anime 06.10.2007, 11:54
Clannad - der Anime 06.10.2007, 18:03
 Leenary Clannad - der Anime 18.03.2008, 01:14
 satake Clannad - der Anime 12.10.2007, 22:34
 NEET Clannad - der Anime 17.10.2007, 10:28
 Hirami Clannad - der Anime 03.11.2007, 19:35
 Jaku Clannad - der Anime 31.12.2007, 10:50
Clannad - der Anime 31.12.2007, 10:56
Clannad - der Anime 16.02.2008, 19:36
 rabu-rabu Clannad - der Anime 17.02.2008, 19:52
Clannad - der Anime 24.03.2008, 20:31
 Nagisa_Tsubaragi Clannad - der Anime 19.04.2008, 13:33
 Shadowguy Clannad - der Anime 19.04.2008, 15:22
Clannad - der Anime 30.06.2008, 18:05
 Reith Clannad - der Anime 30.06.2008, 18:20
Clannad - der Anime 10.08.2008, 18:23
 animae Clannad - der Anime 19.08.2008, 22:16
 BiotifulArt Clannad - der Anime 09.09.2008, 18:15
Clannad - der Anime 25.09.2008, 12:24
Clannad - der Anime 30.10.2008, 00:19
 Jaku Clannad - der Anime 07.12.2008, 23:17
Clannad - der Anime 08.12.2008, 00:43
 Mina_Murray Clannad - der Anime 03.02.2009, 19:08
Clannad - der Anime 15.02.2009, 22:55
Clannad - der Anime 15.02.2009, 23:22
 Mina_Murray Clannad - der Anime 16.02.2009, 18:52
Clannad - der Anime 16.02.2009, 20:53
Clannad - der Anime 16.02.2009, 22:57
Clannad - der Anime 17.02.2009, 00:00
 Mina_Murray Clannad - der Anime 20.02.2009, 19:55
Seite 1Vor

[1] [2] [3]
/ 3


Von:   abgemeldet 06.10.2007 11:54
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
Es ist nicht lange her seit die erste Folge im jap. TV anlief und deshalb wollte ich fragen wer es schon gesehen hat?
Clannad TV ist ja vom selben Studio gemacht worden die auch für Suzumiya Haruhi, Kanon 2006 und Air verantwortlich sind - KyoAni.

Ich hab mir aber das Opening und das Ending schon mal angeschaut.
Das Opening ist wie immer sehr schön animiert, man sieht die Liebe zum Detail und etwas anderes habe ich von KyoAni nicht erwartet. Nur die Musik will mir noch nicht so gefallen...ich glaube da bleibt das Kanon 2006 Opening ungeschlagen =)

Das Ending ist auch wieder ganz anders, aber ich habe mich dennoch verliebt~ Die Musik find ich einfach nur süß, die tanzenden BonBons auch und ich liebe eh solche Art von Musik für traurige/schöne/etc. Animes. Läuft die ganze Zeit in Dauerschleife bei mir xD

Für mehr Infos klickst du hier
Zuletzt geändert: 06.10.2007 11:55:22



Von:   abgemeldet 06.10.2007 18:03
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
Der Sub zur ersten Episode ist seit gestern raus.
Und ich muss sagen: Sie ist weitaus besser als ich dachte.
Air hatte mir sehr gut gefallen, aber Kanon war mir persönlich etwas zu kitschig und nicht 100% nach meinem Geschmack. Clannad allerding dreht von der ersten Episode (für dieses Genre) voll auf. Man bekommt sofort Andeutungen die ich ziemlich interessant finde
Spoiler
Dieses "ungeborene" Mädchen zum Bespiel, sowie der Geist der sich umhertreiben soll; sofern es sich bei den beiden nicht um ein und dieselbe Person handelt.

Die Animationen sind sehr gut und man hat die Augen ein wenig anders als bei Kanon zB gestaltet, was mir zusagt, Denn ich fand sie bei Kanon alle etwas ausdruckslos. Hier gefallen mir sämltliche Animationen besser als bei den zwei Vorgängern.
Dazu kommt dann auch noch, dass den meisten die grauhaarige junge Dame mit dem kräftigen Schlag sympatisch sein dürfte~ Übrigens fand ich die Kampfszenen erstaunlicherweise sogar besser als in den meisten Shounen-Klopp Animes; so manche Serie könnte sich davon ruhig eine Scheibe abschneiden =D

PS.: Das ED find ich schrecklich XO - der Typ der sich das ausgedacht hat, sollte erschossen werden X_x
"Das Licht am Ende des Tunnels kann auch ein entgegenkommender Zug sein." G. Gysi
Zuletzt geändert: 06.10.2007 19:06:57



Von:    Leenary 18.03.2008 01:14
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 

> PS.: Das ED find ich schrecklich XO - der Typ der sich das ausgedacht hat, sollte erschossen werden X_x

Dangoo Dango Dangoo !

Clannad finde ich persönlich ziemlich gut gelunge. Als ich zum ersten mal Bilder davon gesehen habe, dachte ich mir nur "oh nein schon wieder was kitschiges wie Kanon" (wobei ich Kanon nicht unbedingt schlecht finde, aber sowas ist einfach weniger mein Fall) Bin ja mal gespannt, wie es endet ^_^
・・・ いっぺん、死んで見る?



Von:    satake 12.10.2007 22:34
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
ich habe auch kanon und air gesehen (und auch tmohs)
und hatte auch hier gr0ße erwartungen...
...bisher(ep2) hat mich CLANNAD nicht enttäuscht ;)

Spoiler

besonders die kämpfe XD
die 528air-kombo von tomoya/o(kann mir die namen noch nich so gut merken XP) war einfach nur klasse XD



normalerweise tu ich mir keine harems an aber bei kyoAni ist das was anderes =)

Spoiler

was mich etwas erstaunt ist dass er soviel zeit mit nagisa verbringt, wäre es nach air/kanon gegangen, hätten zuerst die anderen vorrang

aber was solls, ist ja nichts schlechtes X3



noch jemand anderes, der findet dass tomoyo/a(?)´s sarkasmus bösartiger als der von yuichi/yukito ?
(oder soger kyon?)

clannad = die einzige serie der season von der ich von anfang an wusste, dass ich sie mitverfolgen werde
N.H.K.~~~N.H.K.~~~N.H.K.~~~N.H.K.~~~N.H.K.~~~~~~~~

mein douji!!!(nicht über nhk)
http://www.animexx.de/doujinshi.php/zeichner/270704/output/29792/43994/?page=351935



Von:    NEET 17.10.2007 10:28
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
nunja, harem anime sind an ich nur teilweise mein fall, die klassiker wie kanon oder air hab ich nicht gesehn ,da sie mir von vornherein nicht wirklich zusagten..
nunja, in dieser saison gibt es ja mal wieder ein paar harem anime, also bleibt auch mir nicht viel andres übrig, als diese mal anzusehen, genauer gesagt wären das clannad,da capo II, myself;yourself und kimikiss pure rouge . nach 2 folgen gefällt mir kimikiss am besten, danach da capo II , naja und die anderen beiden fallen dann in meinem urteil natürlich ein wenig ab ;)

harem anime die einfach nur harem anime sind (und so scheint es zumindest nach 2 folgen) ,sind wohl einfach nichts für mich ;) d.h. es fehlt mir etwas die originalität bei clannad.. naja mal sehen wie es weitergeht in der serie



Von:    Hirami 03.11.2007 19:35
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Also mir gefällt der Anime bisher recht gut ^^ An Kanon kommt er trotzdem ned ran..
Vor allem wegen dem
Spoiler
Mädchen das im Koma liegt?
Kennen wir das nich irgendwo her~? oO'


Das Endingt finde ich total niedlich.. Dango~ Dango~ ^^



Von:    Jaku 31.12.2007 10:50
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Ich mag Clannad auch sehr.
Gerade jetzt mit Kotomi, die mir von Anfang am meisten gefallen hat.
Aber bisher fand ich Kanon 2006 auch trauriger, aber nicht unbedingt lustiger^^

Schleichwerbung --> Signatur
Für alle Fans von Kyoto Animation und
Air, Kanon, Clannad, The Melancholy of Haruhi Suzumiya und Lucky Star der Zirkel "KyoAni"

http://animexx.onlinewelten.com/community.php/KyoAni/beschreibung/



Von:   abgemeldet 31.12.2007 10:56
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
Also ich finde eher, mit Clannad wurde bewiesen, das man auf diese Serie getrost hätteverzichten können, da sie nur noch aus zusammengewürfelten bereits bekannten Klischees mit derart blendender Optik besteht, dass man wirklich erstmal filtern muss: Bin ich nur begeistert von den Zeichnungen oder bietet mir die Serie wirklich etwas neues, nie dagewesenes? Nein, ganz im Gegenteil, bietet die Serie bereits durchgekauteste Klischees der letzten 20 Jahre. Das hätte man inhaltlich besser machen können.



Von:   abgemeldet 16.02.2008 19:36
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
eigendlich is die serie doch ganz in ordung...ich frag mich was du dagegen hast?^^(tsukihime)

[SPOILER]wenn z.b. sunohara oder wie der blondharige typ da heißt immer tritte von tomoyo bekommt, is es doch ganz is doch ganz lustig gemacht.(die 2folge mit dem müllschlucker...xD)[SPOILER]

und...

...air war dagegen nicht so gut wie clannad.(meine meinung)
...kanon kenn ich nich, daher weiß ich nicht so viel davon was besser oder schlechter ist.(könnte mir vll wer die seite oder sowas schicken damit ichs mir mal ansehen kann?)

auf welche seiten guckt ihr animes(wenn ich fragen darf)?
Zuletzt geändert: 10.03.2008 09:27:48



Von:    rabu-rabu 17.02.2008 19:52
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Ich muss sagen, dass ich nach den ersten Folgen von Clannad nicht sehr begeistert war ^_°
Doch mittlerweile mag ich die Serie sehr, vielleicht auch deshalb weil es meine erste wirkliche Harametten-Serie ist, die ich mir antue XD
Auf der anderen Seite sind die Animationen und das Charadesign sehr schön ausgearbeitet - da bin ich manchmal mehr von den Animationen angetan als von der Story XD
Zuletzt geändert: 17.02.2008 19:54:28



Von:   abgemeldet 24.03.2008 20:31
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
Also ich liebe denn kompletten Anime von vorne bis hinten xD
Fehlen nur noch 2 epis bis der Anime fertig ist
Den Film hab ich auch schon gesehen
ich liebe diesen Anime
Wär mal lust hat kann ja mal auf meine HP gehen ^^

Zuletzt geändert: 24.03.2008 20:31:33



Von:    Nagisa_Tsubaragi 19.04.2008 13:33
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
Da ich Air, Kanon, Kanon 2006 und Suzumiya Haruhi kenne, hatte ich hohe Erwartungen an Clannad.
Das Opening/Ending ist wie gewohnt ein wahrer Ohren- und Augenschmaus (ich kann nie genug davon bekommen! xD) und die Charaktere sind diesmal außerordentlich gut gelungen, besonders die Bewegungen des Mädchens mit dem Roboter!
Ansonsten kann ich Clannad nicht annähernd so viel positives abgewinnen wie meinen geliebten Vorgängern Kanon 2006 und Air:
Die "Fälle" (so nenne ich die Episoden, die nur ein Mädchen behandeln) dauern teilweise zu lang (besonders bei Fuko kommt man nicht recht in die Gänge), sind nicht wirklich traurig und lassen zudem viiiiiiele Mädchen aus oder behandeln sie zu kurz (Kyou/Ryou/Tomoya). Da Kanon 2006/Air besonders viel Wert auf die traurige, melancholische Stimmung gelegt hat, war ich etwas enttäuscht, dass es mich kaum gerührt hat - manchmal erschien mir alles sehr planlos und lieblos gemacht, so als ist man nicht wirklich in die Tiefe gegangen! Außerdem kann man einige Gefühle nicht nachvollziehen.
Nagisa ist unglaublich kawaii, aber irgendwie ist sie viel zu kurz gekommen!
Fazit: Wem Air/Kanon 2006 zu traurig/schnulzig war, dem sollte die "leichtere" Kost gut tun, aber wer auf einen ebenbürtigen Nachfolger wartet, kann bitter enttäuscht werden!



Von:    Shadowguy 19.04.2008 15:22
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
ich vermute ja das Clannad eben gar nicht genauso wie die andern beiden serien in die Drama sparte schlagen sollte.
wenn doch war es derb daneben (der Movie zu clannad jedoch ist da nicht schlecht).
Clannad ist dafür weit fröhlicher und unbeschwerter. zwar sind da grundsätzlich die sachen mit Tomoyas verletzung und die beziehung zu seinem vater. die krankheit von Fuko und andre sachen, aber alles in allem bleibt Clannad die meiste zeit fröhlich.

sonst merkt man finde ich aber schon sehr früh wie wichtig Nagisa ist und wieviel einfluss sie im grunde auf alle wichtigen chars hat. ist ja eigentlich bei jeder der einzelstorys irgendwie wichtig (sie wollte Fuko helfen, Tomoya hilft Tomoyo wegen dem theater club).

mir hat Clannad auf jeden fall sehr gut gefallen, wenn auch auf eine andere art als Air und Kanon.
I come and go like the wind. No one can stop me!



Von:   abgemeldet 30.06.2008 18:05
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Also ich persönlich muss sagen,mir hat die serie selber absolut gefallen,fands direkt etwas schade,als alles durch war =(
ich find,dass sie alles eher so fröhlich gestaltet haben gerade klasse^^
nagut,es gab auch 1-2 traurige szenen,aber die gehören einfach in jede anime serie^^

zu dem film muss ich sagen fand ich absolut beschissen,grade weil alles wieder von vorne erzählt wurde,haben sich im film ganz anders kennengelernt,als in der serie,im film war sie eher die,die den ersten schritt gemacht hat,das ende mit seinem kleinen kind ushio war niedlich niedlich^^,jedoch hat der tod von nagisa den kompetten film versaut,ist meiner meinung nach ein dickes.

ka,ob ihr es schon gehört hab,aber jeder,der auch das ending der letzten folge gesehen hat,sieht,dass schon eine 2.staffel geplant is^^,diesmal unter dem namen clannad after story,allerdings
soviel wie ich weiß wurde abgeraten den film von clannad zu gucken,wenn man die after story sehen will,da angeblich da das meiste gespoilert wurde



Von:    Reith 30.06.2008 18:20
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
Ich habe Clannad erst vor kurzem geschaut, da ich nur das Spiel kannte. Es hat mich positiv überrascht, das sie das selbe Intro wie im Spiel genutzt haben und sogar die selben Charakter-Vorstell-Bilder, halt nur animiert. Das finde ich klasse! Es gibt allgemein nicht so viele, die ein Game-Intro so schön beibehalten. Canvas2 ist mit Clannad das einzige was mir grade einfällt. (Obwohl es bei Canvas auch nur beim Song blieb.)

Mal abgesehen davon mag ich die Serie sehr gern. Die Story ist interessant und jeder Chara an sich symphatisch. Großes Lob!
If I die before I wake,
pray to Lord my soul to take...

So please...let me sleep...forever...
Zuletzt geändert: 30.06.2008 18:21:51



Von:   abgemeldet 10.08.2008 18:23
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Der Anime ist echt toll *-*
Ich musste bei manchen Folgen heulen, weil da so dramatische und traurige Momente waren .. Omg x.x
Ich hab erst im Clannad Film erfahren, dass Nagisa gestorben ist.. :'( Und dadurch hab ich erst verstanden, warum Tomoya in der letzten Folge mit Tomoyo und nicht Nagisa zusammen war..



Von:    animae 19.08.2008 22:16
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
Nagisa ist gestorben?! ;___; ich dachte das wäre ein alternatives ende gewesen >.< oh man ... das ist schade ... ich finde nagisa und tomoya viel süßer zusammen :/
Das Leben ist ein Spiel, das mir keinen Spaß macht!



Von:    BiotifulArt 09.09.2008 18:15
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
ähm... Der Film ist ja auch gespoilert

Am besten, das in der Mitte gar nicht beachten, schließlich gibt es ja ne 2. Staffel, die am 2.10 rauskommt

Außerdem war die letzte Episode ne Folge für's Tomoyo-Arc und auch somit die Vorgeschichte zu Tomoyo-After. Schließlich spielt es ja im Paralleluniversum (deswegen "Another World") mit dem Tomoyo-Arc aus dem Game!!!

Also, wartet lieber auf die2 Staffel von Clannad, die ja unter dem Namen "CLANNAD ~After Story~" fällt^^



Von:   abgemeldet 25.09.2008 12:24
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
Also ich hab vor kurzem erst alle Folgen + den Film gesehen und muss sagen für mich war es schon traurig genug xD Also bei der Serie würde ich mich sehr freuen wenn eine 2. Staffel kommen würde ( hoffe ich ganz doll xD) Bei dem Film hat mir nicht ganz so gut gefallen das manche dinge die geschehen sind in der Serie , dort anders dargestellt wurde aber das Ende des Films hat es wieder gut gemacht , ich fand es schon ziemlich Traurig das Nagisa schon so früh sterben musste :(
Wer einen Fehler macht ohne ihn zu korrigieren begeht einen zweiten.



Von:   abgemeldet 30.10.2008 00:19
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
2. Staffel läuft seit Anfang Oktober in Japan, heisst Clannad - After Story. Soll wenn ich mich richtig entsinne auch wieder über 22 oder 23 Episoden laufen. Wann die allerdings in Deutschland zu sehen ist... fraglich

Greetings Schacheule
Zuletzt geändert: 30.10.2008 00:20:47



Von:    Jaku 07.12.2008 23:17
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Die neue Staffel ist ebenfalls ziemlich sehenswert muss ich sagen^^
(Eine dunkle Stimme im Hintergrund befiehlt euch:
~~~Kommt zu meinem Zirkel!!!~~~ ^^;)
Für alle Fans von Kyoto Animation und
Air, Kanon, Clannad, The Melancholy of Haruhi Suzumiya und Lucky Star der Zirkel "KyoAni"

http://animexx.onlinewelten.com/community.php/KyoAni/beschreibung/



Von:   abgemeldet 08.12.2008 00:43
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
Hallo,

ich finde Clannad ist ne super Serie. Sowohl vom Top-Design als auch von der Story lässt sich sagen, dass die Serie einen guten Fluss hat, sodass man Folge für Folge angenehm gucken kann ohne das irgendwelche Ungereimtheiten davon ablenken. Schön finde ich dass man auch ein paar Scherze zwischendurch eingebaut hat, Sunohara dient meiner Meinung nach recht gut zum veralbern.
So genug geredet, ich sollte jetzt mal die 10.Folge gucken, da der Rechner jetzt endlich wieder läuft, und das mit richtigem Grafikkarten- und Soundkarten-Treiber(ohne jene macht das Anime-Schauen irgendwie wenig Spaß).



Von:    Mina_Murray 03.02.2009 19:08
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
Dank der Werbung einer gewissen Person bin ich jetzt auch zum Schauen von Clannad gekommen und ich bin begeistert.
Schön Animationen sowohl in der Hintergründen als auch in der guten Mimikdarstellung und eine Geschichte, die zum Lachen und Weinen bringt und richtig fürs Herz ist.
Nagisa x Tomoya ist so Liebe**
Aber die letzte Folge bisher von AS ist so...schniff...TT_TT
Das erste Ending ist viieeeel zu niedlich für mich. So in der Art von Kinderbüchern, ich könnte vor Niedlichkeit heulen...eben, weil ich dann an Folge 16 der AS denke...

Gibt es denn Infos zu einem (baldigen) deutschen Release? Ich mag DVDs halt am liebsten.
Ich möchte Flamme sein und Asche werden und hab noch nie gebrannt
Ich will hoch und höher steigen und sinke immer tiefer ins Nichts
Ich will ein Engel oder ein Teufel sein und bin doch nichts als
eine Kreatur, die immer das will, was nicht kriegt



Von:   abgemeldet 15.02.2009 22:55
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Ich finde das Ending von After Story hätten die bei spätestens der 15 Folge ändern sollen. Passt einfach nicht mehr zu dem Grundton der Serie. Mehr Dramatik und Emotionen, da stört das irgendwie, finde ich.
Die Folgen 16 und 18 waren bisher die stärksten Tränendrücker der neuen Serie. Mir ist es echt schwer gefallen da ruhig zu bleiben, oder besser: Es ist mir nicht gelungen.
Ob das jemals in Deutschland gesendet wird??? Nicht solange so tumbe Serien wie Pokemon, Digimon und Co. die Sender dominieren. Wobei ich hoffe, dass falls es wirklich nach Deutschland kommt, auf keinen Fall RTL2 die Rechte bekommt. Das wäre eine Katastrophe.
Greetings Schacheule



Von:   abgemeldet 15.02.2009 23:22
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
> Ich finde das Ending von After Story hätten die bei spätestens der 15 Folge ändern sollen. Passt einfach nicht mehr zu dem Grundton der Serie. Mehr Dramatik und Emotionen, da stört das irgendwie, finde ich.

Auch wenn der Story her wirkt es etwas daneben. Wir müssen halt überall sparen, auch an passenden Openings und Endings.

> Die Folgen 16 und 18 waren bisher die stärksten Tränendrücker der neuen Serie. Mir ist es echt schwer gefallen da ruhig zu bleiben, oder besser: Es ist mir nicht gelungen.

Jep, da musste man schon etwas schnaufen, ich fands ebenfalls ganz schön heftig. Aber nach Folge 18 bin ich doch etwas erleichtert, was den Umgang mit seiner Tochter betrifft, ich fand das passte nicht so wirklich zu ihm, gerade nachdem er das mit seinem Vater durchgemacht hat.

> Ob das jemals in Deutschland gesendet wird??? Nicht solange so tumbe Serien wie Pokemon, Digimon und Co. die Sender dominieren. Wobei ich hoffe, dass falls es wirklich nach Deutschland kommt, auf keinen Fall RTL2 die Rechte bekommt. Das wäre eine Katastrophe.
> Greetings Schacheule

Im TV wahrscheinlich nicht, vielleicht als DVD- oder DVD-Box. Könnte ich mir bei Clannad sogar recht gut vorstellen, es ist irgendwie so ein Allround-Werk für verschiedene Lebensabschnitte, sowas könnte man denke ich schon recht gut vermarkten.

Mit freundlichen Grüßen,
Steveboy



Von:    Mina_Murray 16.02.2009 18:52
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
Ach ja, das Geheule bei Folge 18 war sehr intensiv bei mir. Wenn ich die Szenen nochmal sehe, werde ich bestimmt wieder weinen. Es ist so schön-traurig *schniff* Obwohl ich bei Clannad ständig weinen könnte. Erst recht bei der After Story.
Der Unterschied zwischen Tomoya und seinem Vater fand ich auch gut dargestellt. Er hat aus der Beziehung Schlüsse gezogen, auch wenn sie nicht unbedingt richtig waren. Aber jetzt wird er langsam erwachsen und darum geht es ja schon länger.

Das mit dem Ending hätten man sich echt vorher überlegen können. Man wusste doch, was kommt und so super-fröhlich fand ich noch keine Folge der zweiten.

DVD, immer her damit. Ich werde mir wohl demnächst (erscheint Anfang März) die erste US-Box kaufen, mal schauen, wie viele Folgen wohl drauf sind. Obwohl ich Clannad sogar mal mit deutscher Synchro versuchen könnte...Nagisas Stimme finde ich nicht soo toll.
Ich möchte Flamme sein und Asche werden und hab noch nie gebrannt
Ich will hoch und höher steigen und sinke immer tiefer ins Nichts
Ich will ein Engel oder ein Teufel sein und bin doch nichts als
eine Kreatur, die immer das will, was nicht kriegt
Zuletzt geändert: 16.02.2009 18:53:26



Von:   abgemeldet 16.02.2009 20:53
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Naja, was die Synchro angeht, find' ich war Nagisa wirklich sehr kindlich angelegt. Als ich die Synchro von Ushio das erste mal gehört habe in Folge 17, da hats mich echt weggeledert. Sowas von süß und unschuldig. Genauso verhält und spricht eine fünfjährige. Sehr realistisch , wie ich finde.
Insgesamt geht diese Serie echt an die Nerven. In Folge 17 hab' ich die ganze Zeit gedacht: 'Tomoya, reiß dich endlich am Riemen. Du hast so eine süße Tochter.'
Mal sehen wie sich das entwickelt. Deutet sich ja an, dass Familie Okazaki wieder zueinander findet.

Greetings Schacheule



Von:   abgemeldet 16.02.2009 22:57
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
> Naja, was die Synchro angeht, find' ich war Nagisa wirklich sehr kindlich angelegt. Als ich die Synchro von Ushio das erste mal gehört habe in Folge 17, da hats mich echt weggeledert. Sowas von süß und unschuldig. Genauso verhält und spricht eine
fünfjährige. Sehr realistisch , wie ich finde.

Da stimme ich zu. Auch wenn ich mich mit dem Namen Ushio irgendwie nicht anfreunden kann, ich finde es hört sich wie ne unheilbare Krankheit an.

> Insgesamt geht diese Serie echt an die Nerven. In Folge 17 hab' ich die ganze Zeit gedacht: 'Tomoya, reiß dich endlich am Riemen. Du hast so eine süße Tochter.'

Ich dachte mir auch, so nach den Ereignissen mit Nagisa und den anderen Freunden hat er sich doch recht gut entwickelt, was sollte dann das mit seiner Tochter?

> Mal sehen wie sich das entwickelt. Deutet sich ja an, dass Familie Okazaki wieder zueinander findet.

Ob er es wohl packen würde sie alleine groß zu ziehen? Ich meine, er ist ja recht viel am Arbeiten, da sehe ich es durchaus positiv dass das Kind bei Sanae und Akio untergebracht ist. Nicht dass am Ende noch Ushio alleine in der Wohnung ist, erinnert euch nur mal an Staffel 1 als Nagisa als Kind alleine war, krank aus dem Haus lief und zusammenbrach. Bitte erspart uns das in der zweiten Staffel!
Mit freundlichen Grüßen,
Steveboy



Von:   abgemeldet 17.02.2009 00:00
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Also ich glaube nicht, dass KyoAni auch noch Ushio als Nagisa-Klon verkaufen will. Das wird sich schon nicht mit der Spiel-Vorlage vereinen lassen.

Wie im Anime ja erwähnt, hat sich Tomoya überhaupt nicht gut entwickelt. Schließlich sagt er selbst in Folge 17, dass er in den 5 Jahren nicht einmal bei besonderen Anlässen mit Ushio zusammen war. Er hat sie, wie es so heisst, zu Akio und Sanae abgeschoben. Meiner Meinung nach litt er am klassischen PTBS-Syndrom (Posttraumatische Belastungsstörung). Alles und jeden von seinem Inneren abschotten.
Er hat einfach sein Herz und seine Gefühle verschlossen. Btw. wäre mir vor ein paar Jahren auch beinahe passiert. Lange Geschichte, keine feine Sache.

Das letztendlich seine Tochter der Auslöser war um in wieder zur Vernunft zu bringen, finde ich äußerst passend. Sie repräsentiert alles wofür Nagisa so gelitten hat. Ihr persönlicher Traum. Den es zu beschützen gilt. Ich glaube Tomoya wird einen guten Vater abgeben.

Greetings Schacheule



Von:    Mina_Murray 20.02.2009 19:55
Betreff: Clannad - der Anime [Antworten]
Avatar
 
So, Folge 19 habe ich in der Raw gesehen (der Sub muss noch laden..).
Spoiler
Den Anfang fand ich wieder sehr melancholisch - wie Sanae geweint hat (da wüsste ich gern die Übersetzung, auch wenn man es sich denken kann) und Tomoya mit Ushio vor Nagisas Schrein gebetet hat...
Das mit dem Kindergarten gefiel mir auch, obwohl es mich schon wundert, dass Ushio sofort zu Tomoya zieht. Aber letztendlich hat er sie wohl nie gehasst oder ähnliches, er war einfach zu unreif und zu sehr in seinem eigenen Schmerz gefesselt. Trotzdem etwas plötzlich alles und so allein gefällt mir Ushio auch nicht.
Und dann kommt tatsächlich die Szenen aus dem Vorspann, Fuko umarmt Ushio! Schön, dass es ihr wieder besser geht, auch wenn sie sich vielleicht nicht an früher erinnern kann.
Die Versöhnung mit dem Vater kann man wohl ohne Übersetzung nicht gebrauchen...aber gut, dass man nur eine einzige Sekunde mal richtig seine Augen sieht.
Die Vorschau ist einfach nur süß und ohne geringste Inhaltsandeutung, das lässt mich böses ahnen. Denn was ich bei Wiki über das Spielende gelesen habe, würde mir in der Serie nicht unbedingt gefallen.
Vielleicht schreibe ich noch mal, wenn ich die Subs gesehen habe.

Edit: Übersetzung gelesen und jetzt erwarte ich auch die andere Szene aus dem Vorspann - Kyou als Kindergärtnerin. Die Andeutungen der Frau dort sind einfach zu verdächtig, alsdas ich nicht Kyou als Ushios Sensei erwarten kann.


BTW, es wundert mich immer noch, dass Kouko schon Lehrerin war, als Yusuke noch zur Schule ging. Abgesehen vom unwichtigen Altersunterschied, wenn sie schon Lehrerin war, als Misae noch Schülerin, muss Kouko an sich schon recht alt sein, da ich Misae so auf um die 30 schätzen würde.
Ich möchte Flamme sein und Asche werden und hab noch nie gebrannt
Ich will hoch und höher steigen und sinke immer tiefer ins Nichts
Ich will ein Engel oder ein Teufel sein und bin doch nichts als
eine Kreatur, die immer das will, was nicht kriegt
Zuletzt geändert: 21.02.2009 14:20:33


[1] [2] [3]
/ 3



Zurück