Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: Texhnolyze~

Eröffnet am: 09.06.2007 11:52
Letzte Reaktion: 04.01.2008 23:32
Beiträge: 47
Status: Offen
Unterforen:
- Texhnolyze



[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 2
Texhnolyze~ 12.06.2007, 17:52
 Coachie Texhnolyze~ 13.06.2007, 19:07
 Janaff Texhnolyze~ 13.06.2007, 22:01
 Ferik Texhnolyze~ 13.06.2007, 22:33
Texhnolyze~ 14.06.2007, 07:38
 Janaff Texhnolyze~ 15.06.2007, 21:01
 LumCheng Texhnolyze~ 16.06.2007, 10:10
Texhnolyze~ 16.06.2007, 14:09
 Tat Texhnolyze~ 16.06.2007, 19:19
Texhnolyze~ 16.06.2007, 19:33
Texhnolyze~ 16.06.2007, 20:53
Texhnolyze~ 16.06.2007, 21:26
 Dustryll Texhnolyze~ 16.06.2007, 22:11
Texhnolyze~ 18.06.2007, 15:35
 warin Texhnolyze~ 23.06.2007, 21:03
Texhnolyze~ 24.07.2007, 15:46
 LumCheng Texhnolyze~ 24.07.2007, 16:10
ZurückSeite 2

[1] [2]
/ 2


Von:   abgemeldet 12.06.2007 17:52
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
Tja, solche Gemeinheiten bestätigen mich wieder in meiner Einstellung und erinnern mich daran, warum ich eigentlich seit Jahren keine Anime mehr im deutschen Fernsehen schaue....



Von:    Coachie 13.06.2007 19:07
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
Ich bin auch erst bei Folge 3 eingestiegen (hatte total vergessen, dass es kommt) und leider irgendwann bei Folge 8 eingeschlafen, weil ich so hundemüde war.
Ich hoffe ich steige noch halbwegs handlungstechnisch durch wenn es am Freitag weitergeht.
Texhnolyze wollt ich schon ewig sehen, hätt mir damals fast die DVD's gekauft, als die Serie in Amiland rauskam, aber da war leider gerade Ebbe im Geldbeutel und die dt. DVD's sind mir ehrlich gesagt zu teuer.
Also war ich überglücklich als ich sah, dass es auf Vox kommt. Ich bin echt von der dt. Synchro beeindruckt *thumpsup*
"Miki looks kinda angry!"
"Dude, that's how she always looks (when she's not laughing her ass off or groping someone)"




Von:    Janaff 13.06.2007 22:01
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
Ich habs mir auch angesehen, bzw aufgenommen ^^ aber ich glaub, VOX wiederholt auch andauernd Folgen, die es einmal gesendet hat ^_^
Also gab es tatsächlich eine erste Folge? Und ich dachte zuerst, das wär nur son Gag, dass die mit der zweiten Folge anfangen, sowas von hohem philosophischen Wert oder so XDD
jetzt möcht ich die erste folge auch sehen...vielleicht hol ich mir die Dvd, nur die erste, schaden kanns nicht, auch wen sich die handlung am anfang zieht wie kaugummi >.<
Der Blumenkohl ist schuld am Flamenco.



Von:    Ferik 13.06.2007 22:33
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
Naja wenn VOX schon mal was wiederholt dauert das meistens so ein Jahr also wer warten will bitte^^

Achja DVD Festplattenrecorder lohnen sich
die DVDs die ich am ende immer dann runterbrenne
da sind perfekt ohne Werbung mit schönem menü
kleiner Schönheitsfehler das VOX Logo

Also wenn ihr schon zu geizig seit euch die DVDs zu kaufen
mit so nem Teil is das Geld schnell wieder drinne:P
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge um einmal zu schaun, wohin man käme wenn man ginge?




Von:   abgemeldet 14.06.2007 07:38
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
> kleiner Schönheitsfehler das VOX Logo

Und selbst da gibt es ein nettes Freeware-Progrämmchen um das auszumerzen! ^^



Von:    Janaff 15.06.2007 21:01
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
Juhuuu! Heute kommt ja der zweite Teil von Texhnolyze. Ich freu mich schon voll :D Ich hab immer sorgen, dass irgendwas nicht stimmen könnte oder schief läuft beim aufnehmen >.< hoffe, das wird sich nicht bestätigen...
Ich bin so gespannt, wies mit Ichise weitergeht, wo er doch immer gleich auf alles draufschlagen muss >.< am anfang hab ich mich echt gefragt, was der Idiot da macht, schlägt immer gleich zu O.o naja, zum lachen wars schon...XD
Der Blumenkohl ist schuld am Flamenco.



Von:    LumCheng 16.06.2007 10:10
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
So, wer ist gestern NICHT eingschlafen und wer fand den Anime gut? Der möge sich bitte melden XD~

Boah, gibs nen Zirkel für Leute, die sich über das Ende mokkieren wollen, obwohl sies schon mehrmals gesehen haben? >_>'
~•♥V♥•~
(Gorgeous Avatar made by lovely Laurencia) ♥♥♥
~•♥V♥•~



Von:   abgemeldet 16.06.2007 14:09
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
Also das Ende war relativ unspektakulär, aber auch traurig gemacht. Ich hätte mir besonders vom "Endgegner" mehr erwartet.

Mir hats aber trotzdem gefallen.
Zuletzt geändert: 16.06.2007 14:10:09



Von:    Tat 16.06.2007 19:19
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
Nun ich fan den Anime ganz gut^_^
Habe letzte Woche Freitag nicht alle sehen können bin dann ins Bett gegangen-.-"
Aber gestren habe ich mir alle floge von 13-22 angesehen und muss sagen ich verstehe nicht das Ende^^"
Heißt das jetzt das er der einzige überlebender ist von der Stadt oder was?
*es nicht ganz versteht*




Von:   abgemeldet 16.06.2007 19:33
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
Diesmal bin ich nicht eingepennt, ich habe ausgemacht. Ungefähr da, wo das Mädel meinte, dass er am Ende eh alles zerstören würde.

Ich mag Animes nicht, die alles so Schwarz in Tiefschwarz zeichnen. Mochte ich schon an X nicht.

(No offence an alle, die Texhnolyze mögen.)
BLOOD AND PERRIER, guddamnit!!
@~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~@
(Avatar (c) Avatar The Last Airbender)
Zuletzt geändert: 16.06.2007 19:33:12



Von:   abgemeldet 16.06.2007 20:53
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
> Diesmal bin ich nicht eingepennt, ich habe ausgemacht. Ungefähr da, wo das Mädel meinte, dass er am Ende eh alles zerstören würde.
mich hatte das auch ziemlich verwundert. zumal es doch hieß,
ichise wäre der außerwählte.
aber ich denke, damit wollte ran nur ausdrücken, dass erstmals ne zerstörung folgt, und dann halt so ne art wiederaufbau. oder eher glaube ich, dass in solchen moments einfach nur der kampf entscheident ist.
ich hatte vorerst gedacht, er hätte seine gefühle vollends abgetötet. aber wie man deutlich sieht, bleibt ihm keine andere wahl. na ja, jedenfalls so meine auffassung.

ich habe zwar nur den anfang von texnolyze gesehen (waren die ersten 3 folgen oder so; falls es auch überhaupt ne 1. gibt...)
und bin seit gestern eben bis zum schluß dabei geblieben.
also er war nicht schlecht muss ich sagen. im gegenteil.
beim opening musste ich unvermeindlich an terminator denken. *g*

aber zugegeben, das ende war dann auch relativ unverständlich.
das ging einfach alles viel zu schnell.
und dann wurde das "böse" auf so heimtückische weise *g* besiegt.
(und dann hat er auch noch kibas synchro! *gg*)

ach ja und dann auch noch die dramatik... hm, hat mich schon berührt. hab dann auch mindestens 4 x geheult. *gg*
liegt wahrscheinlich daran, dass meist halt nur geballert wurde und ichise dann auf einmal so ne wichitge persönlichkeit einnimmt (zumal er ja auch der hauptchara ist.) und sich dann die ganze atmosphäre geändert hat.~
und dann eben auch dieser talk mit diesem fremden alten und dann ichises verblüffende worte im bezug auf seinen vater...

einzig und allein fand ich rans stimme nicht so angebracht.
ich weiß nicht, aber ich mag diese synchronstimme einfach nicht.
man hat nur angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist.~



Von:   abgemeldet 16.06.2007 21:26
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]

Es ist normal das alles in tiefschwarz getaucht ist da es ein Endsite Anime ist. Also ist die farbliche Gestaltung genau passend zur Story genauso die düstere Mine der Protagonisten.

Aber ich fand den Anime total klasse schade das es kein Manga von gibt den hätte ich mir auch gekauft^^.



Von:    Dustryll 16.06.2007 22:11
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
Ich fand den Anime geil.
Aber kann es sein, das Episode 1 gefällt hat? Kam mir zumindest so vor.
Aber das Ende fand ich Traurig. Und dann noch die Musik, ich stand kurz davor zuweinen.
Lebe deinen Traum und träume nicht vom Leben.



Von:   abgemeldet 18.06.2007 15:35
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Zunächst einmal muss ich gestehen, das ich überhaupt darüber nachgedacht habe ob ich irgend etwas zu dieser Serie schreiben soll oder nicht und das war letzte Woche als Vox den ersten Teil ausgestrahlt hat. Dann dachte ich mir jedoch, ich warte lieber bis ich die zweite hälfte auch noch gesehen habe und entscheide mich dann. Denn wenn ich darüber schreibe, dann doch bitte gründlich.

Und hier beginnt auch schon das Problem. Wenn ich die Serie schon letzte Woche beurteilt hätte, wäre diese Beurteilung komplett anders ausgefallen und was sagt uns das? „Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben“. Hier muss man den Sender Vox wirklich beglückwünschen. Sie haben es auf eine meisterliche Art und Weise geschafft die Folgen so zu trennen, das man mit dem was uns im zweiten Teil geboten wurde, wirklich nicht gerechnet hätte.

Wir haben zwar alle eingeschallte, weil man Beenden möchte was man begonnen hat, aber ob es das war, was ich gehofft hatte zusehen? „Ich denke nicht“!

Und hier kommen wir auch schon zu den Machern dieser Serie. Zu Anfang fand ich den Ablauf der Geschichte sehr zähflüssig. Denn man wusste doch schon ungefähr, dass der Protagonist ein neuen Arm und ein neues Bein bekommen wird und diese auch letztendlich irgendwie akzeptiert. Genau während dieser „Durststrecke“ habe ich darüber nachgedacht, ob es sich noch lohnt, dabei zu bleiben oder nicht (und wenn jemand eingeschlafen ist, dann bestimmt in dieser Zeit). Mein dabei bleiben hat sich gelohnt. Ich wurde wirklich nicht enttäuscht. Denn ich muss zugeben, die Geschichte hat sich wirklich Interessant entwickelt. Den Charakter des Mannes (der mit dem Hut) aus der „oberen Welt“, habe ich persönlich so in keinem anderen Anime gesehen und vor allem, habe ich mich noch nie so sehr in jemandem getäuscht. Am Ende des ersten Teils stand ich nur noch mit offenem Mund da und an einschlafen war gar nicht mehr zu denken.

Die Begeisterung war groß als ich in der nächsten Woche eingeschaltet habe. Obwohl ich immer die Frage im Hinterkopf hatte: „Was kann denn jetzt noch kommen?“.
So begeistert ich am Schluss des Ersten Teils war, so enttäuscht war ich am Schluss des zweiten. Manchmal sagt man doch, „Der Weg ist das Ziel“ und so war es in diesem Falle nicht das Ziel was mich enttäuscht hat, sondern viel mehr der Weg dorthin. Mit einem Mangel an Inhalt kann man diese Enttäuschung nicht begründen, denn offene Fragen waren ja zur genüge da. Vielmehr lag es an deren „Beantwortungen“ die mehr schlecht als recht durchgeführt worden sind (wenn sie überhaupt durchgeführt wurden. Genug Zeit war ja eigentlich da, man hätte sie nur nutzen sollen). Im laufe des zweiten Teils wollte einfach keine Stimmung mehr aufkommen die Zähflüssigkeit hatte wieder eingesetzt und hielt sich wacker. Man hat die Enttäuschung zwar kommen sehen, wollte sie aber nicht wahr haben und so blieb man bis zum Schluss. (Einige kluge Leute haben ausgeschaltet, ich gehörte leider nicht dazu. Ich habe ja immer noch gehofft, das da noch etwas kommt :-))))).

Über das Ende an sich war ich nicht sonderlich überrascht. Zum einen habe ich damit gerecht das viele der uns mehr oder weniger bekannten Leute sterben würden. Dass, das nun in so einem großen Ausmaß geschähen ist, hätte ich zwar auch nicht gedacht, aber um wirklich überrascht zu sein, müsste doch erst einmal Spannung aufkommen oder nicht? Wirklich Trauer gegenüber einem der Charaktere konnte ich auch nicht haben. Dafür war es für mich nicht mitreißend genug. Ich musste feststellen, dass ich nur noch aufgrund der Information, das Ende wissen wollte.

Zum Schluss hat man eigentlich nur noch eine Frage im Kopf: „Hätten nicht 12 Folgen auch gereicht?“
Meiner Meinung nach, haben Sie den Höhepunkt am Ende des ersten Teils nicht noch einmal erreicht und schon gar nicht überboten, ich würde sogar glatt behaupten, dass Sie noch nicht einmal mehr in der Nähe davon waren.
Und so ist und bleibt für mich der Interessanteste Charakter in der Serie der Mann mit dem Hut aus der oberen Welt. Im zweiten Teil konnte man ein „wenig“ mehr über sein Leben, seine Beweggründe und seine Motive erfahren. Man konnte Ihn jetzt irgendwie besser verstehen, nachdem man einen kurzen Einblick in die Welt bekam, in der er gelebt hat.

Ich hoffe, Ihr seid noch mitgekommen und habt nicht mittendrin aufgehört zu lesen, aber ich sagte ja schon, wenn ich darüber schreibe, dann aber gründlich :-)))




Von:    warin 23.06.2007 21:03
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
zum Thema erste Folge:

ja es gibt eine erste Folge (rogue 1) und sie wurde von VOX nicht ausgestrahlt. der grund dürfte sein, dass in dieser folge 11 minuten lang kein wort gesprochen wird und sie für die handlung nicht relevant ist.
Texhnolyze's first episode is notorious for not containing one word of dialogue until eleven minutes and three seconds into the first episode, the first words of the show are spoken by Keigo Onishi. The first line is "I'm listening"
Quelle: Wikipedia

VOX hat wohl befürchtet, dass noch mehr zuschauer am beginn aussteigen würden, wenn diese folge mit gesendet würde.

Yoshitoshi ABe's Animes sind bekannt für ihren langsamen, langweiligen beginn, der einen großteil der zuschauer früh aussteigen lässt. diejenigen, die geduld zeigen, werden belohnt mit großartigen, anspruchsvollen handlungen, die oft noch viel raum für interpretationen bieten. da steht texhnolyze seinen vorgängern serial experiments lain und haibane renmei in nichts nach, wobei es mich auch schockiert hat, wie das team nach dem warmherzigen, anrührigen haibane renmei einen derart kalten, brutalen anime hervorbringen konnte.
Mankind is a creature that no longer evolves. They keep their bodies merely to satisfy the desires of the flesh. They're worthless, don't you think? However, you don't have to remain a wretched human being forever. Mankind has finally created an exit. The Network. The Wired is the way, Lain.



Von:   abgemeldet 24.07.2007 15:46
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Ich bin schon total gespannt! Die serie ist jetzt bei Amazon billiger und ich dachte, die muss ich umbedingt haben!

Von den Beschreibungen hört sich dieses Anime total spannend an!

Letzten Winter habe ich Ergo Proxy gesehen ich glaube das passt auch irgendwie zu diesem genre, auch ne sehr geniale serie!




Von:    LumCheng 24.07.2007 16:10
Betreff: Texhnolyze~ [Antworten]
Avatar
 
> Ich bin schon total gespannt! Die serie ist jetzt bei Amazon billiger und ich dachte, die muss ich umbedingt haben!
>
> Von den Beschreibungen hört sich dieses Anime total spannend an!
>
> Letzten Winter habe ich Ergo Proxy gesehen ich glaube das passt auch irgendwie zu diesem genre, auch ne sehr geniale serie!


oh, ergo proxy... s4u haben das gemacht, den wollt ich evtl in naher zukunft auch mal sehen ^^
mal schaun, ob ich mir die deutsche version von tex hole *grübel*
~•♥V♥•~
(Gorgeous Avatar made by lovely Laurencia) ♥♥♥
~•♥V♥•~


[1] [2]
/ 2



Zurück