Zum Inhalt der Seite

Thread: Spoiler Thread FMA

Eröffnet am: 14.03.2009 16:32
Letzte Reaktion: 16.06.2010 18:56
Beiträge: 161
Status: Offen
Unterforen:
- Fullmetal Alchemist



[1] [2] [3] [4] [5] [6]
/ 6

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 6
 Siberianchan Spoiler Thread FMA 11.06.2010, 00:03
 Steve Spoiler Thread FMA 11.06.2010, 00:27
 BellaBlumentopf Spoiler Thread FMA 11.06.2010, 00:50
 Yumi-san_89 Spoiler Thread FMA 11.06.2010, 09:14
 Nodac Spoiler Thread FMA 11.06.2010, 10:13
 Siberianchan Spoiler Thread FMA 11.06.2010, 15:19
 laquaza Spoiler Thread FMA 11.06.2010, 11:46
Spoiler Thread FMA 11.06.2010, 23:31
 Dustryll Spoiler Thread FMA 12.06.2010, 00:17
 hetali Spoiler Thread FMA 12.06.2010, 12:45
 hazle8 Spoiler Thread FMA 16.06.2010, 18:56
ZurückSeite 6

[1] [2] [3] [4] [5] [6]
/ 6


Von:    Siberianchan 11.06.2010 00:03
Betreff: Spoiler Thread FMA [Antworten]
Avatar
 
Nun... was soll ich zum letzten Kapitel sagen...

Ich war begeistert, wie Ed seine Wut gegen VATER gerichtet hat.

Spoiler

Ich hab voraus gesehen, dass Hohenheim sich anbietet.
Ich hab aber auch gedacht, dass es schön wäre, wenn er vor Trishas Grab stirbt...
Und ich habe beides bekommen.

Edward ist gewachsen...
Sein Antrag (ich betrachte das als Antrag) war echt einer der tollsten, die ich jemals gelesen habe! Wunderbar. So total unromantisch, direkt von der Leber, so wie er dachte... so unheimlich ehrlich!
Ich hab in dem Moment geheult und gelacht.

Ebenso wie bei den letzten beiden Seiten.
Die Bilder. Die vielen Fotos. Das war... einfach schön.
Sie haben ihr eigenes Leben. Beide Elrics. Aber sie stehen nach wie vor eng mit allen ihren Weggefährten in Verbindung. Und es scheint ihnen allen recht gut zu ergehen. (musstet ihr Bei Selim auch weinen?)

Genau das fand ich auch an Al so toll.
Er und Edward gehen jeder seinen eigenen Weg. Sie sind nicht an der Hüfte zusammen geleimt, aber sie sind auf jeden Fall sehr eng miteinander verbunden und werden todsicher engen Kontakt zueinander halten, auch wenn sie getrennt sind. Und sie arbeiten ja zusammen... mich macht das wahnsinnig glücklich.
(eine so starke Aufeinander-Fixierung wie sie im ersten Anime gesetzt wurde, war wirklich schön und wundervoll und ich war begeistert davon, aber im Manga hat sie am Ende nicht wirklich gepasst. Wir wussten ja schon, dass sie füreinander alles aufgeben würden - jetzt leben sie beide und sind beide in Amestris. :) Das hat alles gepasst)


Und nein. Anscheinend kann Edward keine Alchemie mehr nutzen - er hat die Fähigkeit dafür gegen Al eingetauscht.
Aber he, seine Intelligenz hat er nicht eingebüßt. Und nur, weil er die amestristsche Art nicht mehr nutzen kann, heißt das nicht, dass das die einzige Alchemie der welt ist. Es gibt sicher noch andere Mittel und Wege für ihn, alchemistisch tätig zu sein.
Selbst wenn er nichts mehr anwenden kann - Al kann es totsicher. Und Ed - ist dann eben für Theorie und Recherche zuständig. :)
Was sie wieder auf immer zusammen arbeiten lässt - sie werden sich also nie wirklich voneinander lösen, egal, wo sie sind. :)




Ehrlich...
Ich bin sehr, sehr, sehr glücklich.
Are you trying to piss me off?! Cause it's definetly working!
Zuletzt geändert: 11.06.2010 00:37:18



Von:    SteveAdmin 11.06.2010 00:27
Betreff: Spoiler Thread FMA [Antworten]
Avatar
 
Hallo,

bitte die Forenregeln beachten:
> Keine Raubkopien - kein Anbieten oder Verkaufen von Raubkopien und illegalen Importen, auch keine Links bzw. Fragen danach.

Darunter fällt auch das Verlinken zu Scans, egal ob in RAW oder übersetzt.

Bitte auch in Zukunft Diskussionen die sich hauptsächlich mit den Themen Scans, Raws oder wo man sie lesen kann vermeiden, sowas wird hier nicht gerne gesehen.

Danke.
Mit freundlichen Grüßen,
Steveboy



Von:    BellaBlumentopf 11.06.2010 00:50
Betreff: Spoiler Thread FMA [Antworten]
Avatar
 
wah, ich hab auch gerade das ende gelesen, das war so toll!!!! hach... ich bin selten zufrieden mit dem ende eines buches/einer geschichte. aber hier wars einfach nur toll!!^^
Gewinnt 50 KT bei meinem neuen Colorationswettbewerb: http://animexx.onlinewelten.com/wettbewerbe/wettbewerb.php?id=37703
Gebt 4 Charakteren von Arina Tanemura Farbe!



Von:    Yumi-san_89 11.06.2010 09:14
Betreff: Spoiler Thread FMA [Antworten]
Avatar
 
ja, das Ende war einfach nur Toll. Schade dass es zuende ist, aber ich bin mehr als zufrieden damit :3
Legt mir niemals einen Druckbleistift in die Hand. Oder ihr werdet es bereuen! *muhahaha*
-
<3 Never give up on your ambitions <3



Von:    Nodac 11.06.2010 10:13
Betreff: Spoiler Thread FMA [Antworten]
Avatar
 
Das Ende hat mir auch gut gefallen,bis auf eine sache:
Warum haben Ed und Winry ein Ende mit Antrag bekommen
und Roy und Riza nichts? -.-
naja,wenigstens sieht man sie am Ende auch nochmal ^^
Aber als Roy x Riza fan hätte ich mir da etwas mehr gewünscht xD

sonst aber tolles Ende,und sehe ich das richtig das Ed und Winry
am Ende Kinder haben?! xD
Und Chinagirl und Al zusammen sind? xD

War wirklich eine der tollsten Storys die ich jemals gelesen
hab,nur schade das es jetzt wirklich zuende ist....
aber ist glaube ich besser so,bevor FMA auchnoch zu einem
Endlos-shonen mutiert ^^



Von:    Siberianchan 11.06.2010 15:19
Betreff: Spoiler Thread FMA [Antworten]
Avatar
 
> Das Ende hat mir auch gut gefallen,bis auf eine sache:
> Warum haben Ed und Winry ein Ende mit Antrag bekommen
> und Roy und Riza nichts? -.-
> naja,wenigstens sieht man sie am Ende auch nochmal ^^
> Aber als Roy x Riza fan hätte ich mir da etwas mehr gewünscht xD

Hm... ich hab das dumpfe Gefühl, dass da kein Antrag kam, weil es zwischen den Beiden nicht nötig war.
Riza hat erklärt, dass sie nicht vorhat, ohne Roy zu leben. Er hat ihr schon vorher immer wieder klar gemacht, dass sie für seine Rückendeckung zuständig ist.
Zwischen den Zeilen haben sie sich immer wieder klar gemacht, was sie einander bedeuten und deshalb wäre auch ein Antrag der beiden zu viel des guten gewesen - sowohl für sie beide als auch für das Harmonieverhältnis im Manga. Ein Antrag ist genug.

> sonst aber tolles Ende,und sehe ich das richtig das Ed und Winry
> am Ende Kinder haben?! xD
> Und Chinagirl und Al zusammen sind? xD

Das Al/Mei blende ich aus und versuche, andere ERklärungen für ihre Anwesenheit auf dem Bild zu finden. Ich werde das Pairing est akzeptieren, wenn es nicht mehr anders geht...
So sehr ich Mei mag, so süß ich sie finde... aber nein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das was wird. (was nicht heißt, dass ich leugne, dass sie ziemlich heftig - und teilweise sehr überzogen - für Al schwärmt und sie sich gut verstehen - ich kann sie mir nur nicht als Paar vorstellen.)
Und ja, die Kinder.
:) Mir sind einige Parallelen zu einem anderen Familienfoto aufgefallen... nur hat das hier so einen Leicht-Verrutscht-Effekt.
Man hat schon gepost, dann kam was und alle waren leicht abgelenkt.
Aber das Kind auf Eds Arm ist echt goldig. Und das Baby bei Winry...
Ja... ich glaub, Edward wird auch nicht allzu oft da sein, aber er wird auf jeden Fall eine sehr viel präsentere Vaterfigur abgeben, als er selbst hatte. (auch, wenn er nicht da ist. Aber er weiß, wie es ist, ohne Vater aufzuwachsen, da wird er das seinen Kindern ersparen wollen und ziemlich oft anrufen...
...
solang er nicht zu Hughes mutiert.)

> War wirklich eine der tollsten Storys die ich jemals gelesen
> hab,nur schade das es jetzt wirklich zuende ist....
> aber ist glaube ich besser so,bevor FMA auchnoch zu einem
> Endlos-shonen mutiert ^^

Definitiv.
Ich hab hier wirklich das Gefühl, dass das Ende zumindest im Kopf der Zeichnerin schon stand und dass sie sehr ausgibig geplottet und geplant hat, bevor sie losgezeichnet Hat. Es war alles so wunderbar stimmig und hat so wunderbar gepasst... das ist echt ein Meisterstück.
Are you trying to piss me off?! Cause it's definetly working!



Von:    laquaza 11.06.2010 11:46
Betreff: Spoiler Thread FMA [Antworten]
Avatar
 
Ich finde es sehr gut, dass die Serie jetzt beendet wurde. Man muss wissen, wann man den Schlussstrich zieht und es gibt genügend Shonen Mangas wo dies nicht passiert. Immerhin gibt man so eine Einnahmequelle auf. Aber häufig finde ich sinkt dann die Qualität merklich. Von daher Respekt für's beenden an Hiromu Arakawa. Lieber einer Serie das Ende geben, das sie verdient als es ewig in die Länge zu ziehen.

Und ich finde es lustig, dass einer der aller,allerbesten Shonen von einer Frau stammt^^ Hmm für mich spielt FMA wirklich in der Top Liga.

Das Ende selbst fand ich recht gelungen. Ein schönes Happy Ende aber nicht zu überkitscht oder völlig unpassend. Die Photozusammenstellung am Schluss fand ich eine sehr gelungene Darstellung.

Den Endkampf möchte ich auch mal erwähnen. Der war wirklich, wirklich toll. Bei Bleach besteht ja das "Aizen=Gott" Problem. So nach 30 Kapiteln "Aizen ist unbesiegbar und der Kampf ist stinklangweilig" hat jeder kapiert, dass Aizen unantastbar ist. Sowas finde ich echt gähnend langweilig. Dagegen war der Kampf in FMA viel ausgeglichener. Klar auch hier versucht der Bösewicht "Gottstatus" zu erreichen, aber der Kampf kommt viel ausgeglichener rüber und beide Seiten haben einzustecken. Bei Bleach weiss man ja schon im Voraus, dass der Angriff der Shinigami eh ins Leere geht. Auch war es nicht so, dass alle ausser Ed unnötiger Ballast und Kanonenfutter waren. Wie Al sich für Ed geopfert hat und ihm genau den Arm wiedergegeben hat, den er benötigte fand ich auch sehr schön. Es war auch nicht eine "oh der Held erlernt im letzten Moment noch eine Superdupertechnick" Wendung.

Wirklich grossen, grossen Respekt vor Hiromu Arakawa! Ich werde auf jeden Fall ihre weiteren Werke lesen.
The object of persecution is persecution. The object of torture is torture. The object of power is power.



Von:   abgemeldet 11.06.2010 23:31
Betreff: Spoiler Thread FMA [Antworten]
Avatar
 
Ich stimme mal in die allgemeinen Lobreden hier ein...
Tolle Geschichte mit 'nem tollen Ende!

Allerdings find ich die Sache mit Greed 'n bischen doof. Klar, irgendwie hatte er auch sein Happyend aber es macht mich trozdem etwas traurig... Ich hatte den Kerl echt gern!



Von:    Dustryll 12.06.2010 00:17
Betreff: Spoiler Thread FMA [Antworten]
Avatar
 
Ja ihr habt alle wahr :3
Hab das letzte Chap keine ahnung wie oft gelesen.
FMA war/ist/bleibt einer der besten manga ever.

Hoffe es gibt mal noch ein Special Kapi für die Zeit dannach, am besten mit Ed's kleinen Kids, die zwei sind voll süß.
*auf side story hofft*
+++

Komm folge uns!
Etwas besseres als den Tod findest du überall!!!



Von:    hetali 12.06.2010 12:45
Betreff: Spoiler Thread FMA [Antworten]
Avatar
 

> Hoffe es gibt mal noch ein Special Kapi für die Zeit dannach, am besten mit Ed's kleinen Kids, die zwei sind voll süß.
> *auf side story hofft*

Aww. Auf sowas hoffe ich ja auch =3
Noch irgendwelche Zusatzinfos oder so~
Das wäre schon toll :)





Von:    hazle8 16.06.2010 18:56
Betreff: Spoiler Thread FMA [Antworten]
Avatar
 
Das Ende vom Manga ist für die meisten wohl mehr als zufreidenstellend.
Ich denke so ziemlich alles ist geklärt in Bezug auf Edward und Alphonse, die Parings (EdxWin scheinbar AlxMei) und natürlich wie Al mit seinem Körper verbleibt.
Auch ist geklärt wie die Ishbarpoltik umgekrempelt wurde und natürlich wer General-Feldmarschall wird, doch muss ich sagen bin ich sehr enttäuscht was Roy und Riza betrifft.
Erstens denke ich dass Roy sehr wohl der Posten des Führers gebürt, da er jahrelang für sein Ziel gekämpft hat, da sich Menschen dafür wirklich aufgegeben haben (Riza) ihm diesen Wunsch zu verwirklichen und sogar ein Mann dafür sein Leben opfern musste (Meas)...zudem finde ich hätte es ruhig eine Royai Szene geben dürfen, wie schon zuvor gesagt wurde, es mag zwar zu viel des guten scheinen, doch würde es einiges im Manga erklären.
Z.B wieso Grumman Roy bat seine Enkelin zur Frau zu nehmen (es gilt ja weithin das gerücht dass diese Enkeltochter Riza ist); wieso Roy und Riza am Telefon (Band 9-10) so privat wurden und er sie bat mit ihm in den Urlaub zu fahren; wieso Chris Mustang (alias Madame Christmas, Roys Pflegemutter)ihn (in Band 16)auffrderte (wörtlich) mit Elizabeth eins drauf zu machen (was wieder auf das Telefongespräch von R&R zurückschleißen lässt)...das alles wäre damit geklärt wenn die beiden (weiß der Himmel) sich geküsst oder Händchen gehalten hätten etc.
Leider wird über die Beziehung der beiden so gar nichts weiteres bekannt, man weiß eben, dass Riza ihn liebt...scheinbar schon ziemlich lange und dass sie nicht im Stande ist ohne ihn zu leben (siehe Band 10) und ihm jederzeit in den Tod nachfolgen würde. Allerdings werden nur ein paar winzige Anspielungen gemacht, ob er auch sie liebt oder dass die zwei ein Paar sein könnten. Aber im Grunde wird dazu nicht wirklich viel klar, leider...das hat mich wirklich sehr enttäuscht und ich muss sagen, dass hat mir so ein bisschen das Happy End von FMA versaut.


[1] [2] [3] [4] [5] [6]
/ 6



Zurück