Zum Inhalt der Seite

Thread: Was lest ihr so an Büchern?

Eröffnet am: 10.12.2006 14:30
Letzte Reaktion: 10.10.2018 15:48
Beiträge: 2764
Status: Offen
Unterforen:
- Labern
- Literatur




[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...60] [61...80] [81...90] [91...93]
/ 93


Von:   abgemeldet 14.12.2006 11:00
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Ich hab zu Hause die Landvermessungsreihe stehen: das war so eine Aktion verschiedene Werke bekannter österreichische Autoren nach 1950 (ich glaub halt 1950) in einer Reihe rauszugeben... Im Moment hab ich die Essay Sammlung in Angriff... - Aber nachdem ich Essays nicht ständig durchhalte, hab ich zwischendurch noch "Der Sammler" von Evelyn Grill gelesen-da gings um einen ziemlich reichen Mann,der Müll in seiner Wohnung sammelt und selbst total vergammelt...
Und dann les ich grad noch Paulo Coelho: Sei wie ein Fluss der still die Nacht durchströmt... das ist aber auch eher eine Essay oder so was in die Richtung Sammlung...
Und Martin Walser:Angstblüte - bin mal gespannt ob das noch spannend wird ^_^
Gott ist tot! - Nietzsche

Nietzsche ist tot! - Gott



Von:   abgemeldet 14.12.2006 13:19
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
>Ich frage mich gerade, warum ich eigentlich fast alle Bücher nur bis zur Hälfte lese oO;

HA, das kann ich toppen, äh, ich meine natürlich untertröpfeln. ich komme, wenn ich die ersten seiten überstehen sollte, meist nicht über das erste drittel hinaus. ich langweile mich einfach zu tode. die fantasie anderer menschen, ach schmööö, dann lieber ein genial gezeichneter comic.

ich habe in meinem leben vllt 4 romane freiwillig gelesen *hust*


was ich aber verschlinge sind sach- und lehrbücher. zudem mag ich berichte, oder eben bücher, die eine wahre(verzerrte-leider) geschichte erzählen.
schmuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu~~~~~~~~~
Zuletzt geändert: 27.12.2006 22:12:08



Von:   abgemeldet 14.12.2006 20:38
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
darf ich aus der reihe fallen? ich lese gerade faust- und das freiwillig! So schlimm isses gar nicht... was habt ihr bloß alle? Bücher sind toll! Lest mehr, kinder xD
Everything would turn out fine
If we'd reach the borderline.
Everything would be just fine
If we'd...
if we'd kill ourselves.



Von:    Ryourin 14.12.2006 20:56
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
> darf ich aus der reihe fallen? ich lese gerade faust- und das freiwillig! So schlimm isses gar nicht... was habt ihr bloß alle? Bücher sind toll! Lest mehr, kinder xD

Naja, um Literatur zu mögen, muß man nicht zwangsläufig gerne Faust lesen.
Faust I war schon seltsam (den ich im Übrigen ebenfalls freiwillig gelesen habe - das ist keine Kunst), aber Faust II war einfach nur bizarr.
Wirres Zeug. Und auch sonst war Goethe mehr oder weniger ein Schwätzer, der uninteressantes Zeug in viel zu viele pompöse Worte verpackte (Werther).
Das war im Übrigen völlig subjektiv.

Ich lese gerade "Narziß und Goldmund". :)
Ich hab' noch 'ne Menge Bücher von Hesse hier rumliegen, die ich unbedingt noch lesen möchte, aber alles der Reihe nach. Nach "Narziß und Goldmund" steht "1984" von George Orwell auf meiner Liste. Ich habe "Schöne neue Welt" schon vor Ewigkeiten gelesen und wollte dann auch gleich 1984 lesen, aber mir kamen so viele andere dazwischen.

Ich habe früher gern Fantasy gelesen, aber mittlerweile finde ich, daß 99% der Fantasyromane einfach zu abgedroschen und langweilig sind (und vor allem wiederholt sich so vieles - Irgendwelche Helden, die ein vom Untergang bedrohtes Reich retten müßen, sprechende Drachen, die mit ihrem außergewöhnlichen, individuellen, Gary-Stu-mäßigen Freund böse Dunkelelfen/Monster/Orks/andere finstere Gestalten stürzen müssen, bla, bla, bla).
Aber es gibt einige Ausnahmen auf dem Gebiet: u.A. Terry Pratchett. Vor allem, weil der Sarkasmus, der das ganze Genre aufs Korn nimmt, so genial ist (Gilt auch für Douglas Adams, aber Pratchett ist mMn besser).

Hm, so im Allgemeinen würde ich sagen... Dystopische Romane und Ähnliches (Schöne neue Welt, A Clockwork Orange), Dramen (sofern aus der Masse herausstechend, paßt auch zum nächsten Punkt), auf jedenfall realistischere (teils poetische) Bücher (Unterm Rad etc.), momentan auch "Literaturklassiker", die ich interessehalber mal gelesen haben möchte (Hesse, Heine, Brecht, Kafka, Dürrenmatt - alles Mögliche, von denen mir einige sehr, sehr gut gefallen [Hesse, Brecht, teils Kafka], andere wiederum gar nicht [-> Goethe, Schiller]), humoristisch-ironisches (Pratchett) und (für mich) außergewöhnliche Kinderbücher (Momo von Michael Ende war ein schönes Buch...).

Äh. So in einem Wort würde ich das "Misch-Masch" nennen.
"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »SCHEISS GÖTTER!« zu rufen." - Terry Pratchett
Zuletzt geändert: 09.06.2011 22:36:07



Von:   abgemeldet 14.12.2006 21:38
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Also ich habe Faust I sehr gerne gelesen! - Es ist sogar eines meiner Lieblingsbücher... Andererseits find ich auch, dass Faust II bei weitem nicht so gut ist, aber ich glaube mit Faust II hat Goethe sich ja schon in einer anderen Literaturepoche befunden und sich dieser auch angepasst...
Zum Werther kann ich nur sagen: Er gehört nun mal zur Epoche der Empfindsamkeit und ist daher total überladen, weshalb wir heutzutage natürlich nichts mehr damit anfangen können... Kein Kerl würde mehr aus Mitgefühl zu Werther Selbstmord begehen...
Andererseit gibt es selten einen Autor der so vielschichtig und so vielseitig geschrieben hat wie Goethe - er war immerhin ein Genie
Gott ist tot! - Nietzsche

Nietzsche ist tot! - Gott



Von:   abgemeldet 14.12.2006 21:48
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
> darf ich aus der reihe fallen? ich lese gerade faust- und das freiwillig! So schlimm isses gar nicht... was habt ihr bloß alle? Bücher sind toll! Lest mehr, kinder xD


faust hab ich auch mal angefangen....worum gings nochmal...naaaaaain, so schlimm ist es mit meinem hirn dann doch nicht bestellt. XD

es lag so rum, dann kam der tag wo ich mir dachte, jetzt aber, ich hatte mich gerade eingelesen(man muss sich erst einmal an die sprache[ist das noch deutsch] gewöhnen) da musste ich es auch schon wieder abgeben(bibliothek).

habe es mir bis jetzt nicht erneut ausgeliehen, bin mit anderem zeux beschäftigt.
schmuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu~~~~~~~~~



Von:   abgemeldet 14.12.2006 21:55
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
ich les grad "der schwarm" von frank schätzing (bin derzeit auf seite 657 x_X)
ich les eigentlich nur abends vorm schlafen^^



Von:   abgemeldet 14.12.2006 22:10
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
> ich les grad "der schwarm" von frank schätzing (bin derzeit auf seite 657 x_X)
> ich les eigentlich nur abends vorm schlafen^^


omg, noooooooo, nicht 'der schwarm'. noch so ein opfer. aber du schleppst die schwarte nicht in ein tuch eingewickelt mir dir rum und die "lehren", die es dir vermittelt, überträgst du nicht in die realität, gell! dann müsste ich dich xxxxxx. ich habe da leider keine wahl....

ach verdammt, ich sollte meine langeweile nicht im k+b-forum austoben. sagt mal, kommt es mir nur so vor, oder ist das forum seit monaten etwas sehr tot?
schmuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu~~~~~~~~~



Von:   abgemeldet 14.12.2006 22:32
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
Öh...ohje.
Also ich les im moment eigentlich nur sowas wie...
Jetzt lerne ich programmieren (Greg Perry...sehr gut das Buch...aber ich nutze da auch viele Tutorale)
Was ist Elektronik (Dr Ing H bla... das lag in der Schule rum)

Für so anderes hab ich irgendwie keine Zeit und Motivation.
Obwohl ich irgendwie doch schon mal Lust hätte.
In der Schule keine Freunde? Kein problem, geht auch ohne.
http://www.aussenseiterguide.de.gg

Ihr mögt Vivi aus FF9?
http://www.geocities.com/wir_lieben_vivi/ ^-^



Von:   abgemeldet 14.12.2006 22:50
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
@BASTARDO

och, ich find das buch hat ne interessante story, und die charaktere sind auch interessant gestaltet.
das einzige was mich stört, es is alles SO UEBERTRIEBEN realistisch, und wissenschaftlich erklärt dass auch ja alles sinn macht usw., das muss doch wirklich nicht sein q.q teils echt anstrengend aber ich hab vor das noch zuende zu lesen auch wenns im moemnt echt keinen spass macht x_X



Von:    Ryourin 14.12.2006 22:51
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 

> Zum Werther kann ich nur sagen: Er gehört nun mal zur Epoche der Empfindsamkeit und ist daher total überladen, weshalb wir heutzutage natürlich nichts mehr damit anfangen können... Kein Kerl würde mehr aus Mitgefühl zu Werther Selbstmord begehen...

Man muß bei alten Werkwer grundsätzlich die Hintergründe zumindest ein wenig mit einbeziehen (einschließlich der Epoche), sonst fällt die Beurteilung zu einseitig aus.

> Andererseit gibt es selten einen Autor der so vielschichtig und so vielseitig geschrieben hat wie Goethe - er war immerhin ein Genie

Absolute Ansichtssache, daß Goethe ein Genie war, ist kein _Fakt_.
Ich halte ihn immer noch für einen Schwätzer und hoffnunglos verklärten Autoren. ;)

"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »SCHEISS GÖTTER!« zu rufen." - Terry Pratchett



Von:   abgemeldet 14.12.2006 23:08
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
Momentan immer noch Julius Evola - Menschen inmitten von Ruinen.

Sauschwere Lektüre.
Aber ich komme voran.


Danach steht erstmal ein wenig Entspannung an mit Ernst Jünger - Auf den Marmorklippen.
Écrasez l'infâme!
~ N.I.V.E.A.U. - Der Kreuzzug der Klugen



Von:    Avis_Callaina 14.12.2006 23:19
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
ich habe mir grade Steven Kings neues werk gekrallt "Puls", nachdem ich es irgendwie nicht geschafft habe "middlesex" von Jeffrey Eugenides zu lesen. bevor ein missverständnis auftritt, nein, es hat nichts mit sex zu tun sondern mit einer eher seltenen krankheit, wo das geschlecht während der pubertät plötzlich umschlägt. es soll herrlich zynisch über die menschlichen macken herziehen aus der sicht des kindes, ich bin neugierig, aber mir fehlt die zeit. also erstmal was leichteres zum einlesen xD°

meine liebste trillogie,und das hat irgendwie bislang nichts geschlagen auch wenn es vom stil her sehr leicht geschrieben ist, ist "der Clan der Otori" von Lian Hearn. die reihe fasziniert mich noch immer Oo
Wo bist du, Geliebter? Ich kann dich nicht sehen
Doch ich spür dich nah bei mir durch das hohe Gras gehen
Wenn die Blumen sich wiegen, jeder Halm sich sanft neigt
Wenn am Morgen der Nebel, aus dem Koselbruch steigt
[ASP - Krabat, Mein Herz erkennt dich immer]



Von:   abgemeldet 15.12.2006 09:04
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
OMG Middlesex... - Manche sprechen es ja auch Middle - esex aus (ich glaub das is ne Stadt)
Also wenn wir hier vom gleichen Buch reden...dann mach dich auf was gefasst...Das Buch ist schon heftig - es geht zwar nicht um Sex, aber um eine Art von Inzest,das einem schlecht wird... - Perverser gehts nicht mehr: Stell dir vor deine Eltern sind Cousins 3.Grades und Geschwister - Jö... also ein Inzest über Generationen, der dann von der Generation danach noch fortgesetzt wird und dadurch entsteh unter anderem diese Krankheite - Die Hauptperson ist ja ein Hermaphrodit... - Keine Sorge,das ist kein Spoiler, weil das was man quasi von der 1.Seite an...
Aber das Buch ist sehr spannend geschrieben...


@ Ryourin
Eben, man muss die bestimmten Werke immer im Zeichen ihrer Zeit betrachten und Werter ist heute hauptsächlich ein wichtiger Bestandteil unserer Literaturgeschichte...
In Bezug zu Goethe ist aber erwiesen, dass er nicht nur geschrieben hat sondern auch in vielen anderen Bereichen - zB Naturwissenschaften - tätig war und immmerhin hat er Phrasen geprägt, wie 'das ist des Pudels Kern', was heute noch immer gültig ist... und er hat diese SeeleandenTeufelverkauf Geschichte in einem völlig neuen Gesichtspunkt betrachtet,dh für die damalige Zeit war er schon etwas wie ein Reformer... und alles was er so gemacht hat, finde ich, macht ihn schon zu einem Genie....
Gott ist tot! - Nietzsche

Nietzsche ist tot! - Gott



Von:    Duplica 15.12.2006 10:06
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
ich wünschte ich hätte zeit mal wieder was privates zu lesen ;_; hast du denn soviel zeit minni? ^___^
bei mir türmt sich alles (Alice im Wunderland, Die Möglichkeit einer Insel, Lolita, Zen und die Kunst ein Motorrad zu fahren, Romeo und Julia, Per Anhalter durch die Galaxis, Der talentierte Mr Ripley... die Liste könnt ihr auch ins unendliche erweitern XD)

und ich muss die ganze zeit wissenschaftliche bücher für meine arbeiten lesen- durchaus interessant aber ich brauch entspannung ;_; obwohl wenn ich damit fertig bin darf ich der abenteuerliche Simplicissimus und Historia von D Johann Fausten lesen.

zu Goethe kann ich folgendes sagen: Ich mochte Faust I und die Wahlverwandtschaften :) Werther und Faust II hab ich noch nicht gelesen (der Werther kommt aber auch bald dran).
Bis jetzt hat mit nur Iphigenie auf Tauris nicht gefallen (aber das war wenigstens KURZ XD)
was ich an Goethe nicht mag: Einer meiner Professoren ist vorstand der Goethe Gesellschaft: DAS NERVT XD!!!! er soll mit uns die literatur von 1500-1750 besprechen und redet NUR von Goethe!!! ô_O fragt mich net wie das zusammenpasst.

btw Paulo Coelho ist auch toll ;_; aaah ;_;

>(+ Raimund, Fontane, Strauß, Widmer... - es geht ins Unendliche, aber ich finde irgendwie nirgends den Kanon, der auf meiner Uni gilt...)

Ich glaub nen einheitlichen Kanon gibts kaum. Unsre Professoren bemühen sich uns auch mal etwas unbekanntere Werke unterzuschieben, oder dinge die nicht andauernd gelesen werden XD
~Gothic & Lolita~ It's not a style, but fate.
~Gothic & Lolita~ Not a fad, but a raison d'être.
~Gothic & Lolita~ Those, who have been chosen to die as martyrs for beauty
~Gothic & Lolita~ The descendants of devils and angels, who hide their wings
Zuletzt geändert: 15.12.2006 10:08:37



Von:   abgemeldet 15.12.2006 10:23
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Ja, das machen sie bei uns auch...
Aber angeblich gibt es auf meiner Uni einen Kanon, aber der ist unauffindbar...

Also, in diesem Semester hatten wir nicht so eine monströse Leseliste! ^_^ - Das mit den Leselisten kommt dir sicher bekannt vor... weil ich die VOs die sich mit diesen riesigen Leselisten beschäftigen schon besucht hab... Im Moment hab ich hauptsächlich Kurse zum Mittelalter und zur Sprache an sich - und da gibts ja bekanntlich nicht soooo viel zu lesen... Deshalb kann ich mir die Zeit zum Lesen wirklich nehmen!
Allzuviel Zeit hab ich zwar auch nicht, weil ich noch ein Zweitstudium hab, aber ich arbeite am Abend oft bei der Garderobe von einem Veranstaltungsort - und wenn die Veranstaltung anfängt,hab ich meist 2-3 Stunden nichts zu tun.... Das eignet sich TOLL zum Lesen ^_^
Außerdem bin ich eine leidenschaftliche Leserin...Als ich früher mit meinen Eltern auf Urlaub gefahren bin - wir waren dann immer irgendwo in der Einöde am Meer - da hab ich im Schnitt 1 Buch am Tag gelesen!! Lesen ist toll! - *Fahneschwenk*
Wie sieht das denn bei dir aus?

Gott ist tot! - Nietzsche

Nietzsche ist tot! - Gott



Von:    Duplica 15.12.2006 11:29
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
>Außerdem bin ich eine leidenschaftliche Leserin...Als ich früher mit meinen Eltern auf Urlaub gefahren bin - wir waren dann immer irgendwo in der Einöde am Meer - da hab ich im Schnitt 1 Buch am Tag gelesen!! Lesen ist toll! - *Fahneschwenk*

Aja der Urlaub... ich langweile mich immer furchtbar bei solchen Entspannungsurlauben, ich bevorzuge eindeutig städtereisen XD ich nehme mir dann immer nen richtigen Wälzer mit (800 Seiten oder mehr)- weil ich nicht zuviele Bücher mitnehmen will XD). ich freu mich schon wieder auf die sommerferien, da geht wenigstens was weiter...

Ich kenn das, es gibt durchaus fächer wo ich jede woche ein werk lesen soll, aber die hab ich auch schon fast alle durch XD
momentan beschäftige ich mich eigentlich auch fast ausschließlich mit mittelhochdeutsch und sprachwissenschaft (aber genau diese beiden themen betreffen auch meine arbeiten)- also lese ich eben auch die betreffenden bücher (alles über stilistik und gutes deutsch was ich so finden kann und alles über die Person hagen aus dem nibelungenlied *haha*)

~Gothic & Lolita~ It's not a style, but fate.
~Gothic & Lolita~ Not a fad, but a raison d'être.
~Gothic & Lolita~ Those, who have been chosen to die as martyrs for beauty
~Gothic & Lolita~ The descendants of devils and angels, who hide their wings



Von:   abgemeldet 15.12.2006 11:42
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Dann ist es klar, dass du weniger Zeit zum Lesen hast als ich ^_^ Bei mir wird das nächstes Jahr so ausschauen...
Und ich mach auch lieber Städtereisen ^_^ Mit Entspannungsurlauben fang ich eher nichts an...
Gott ist tot! - Nietzsche

Nietzsche ist tot! - Gott



Von:   abgemeldet 15.12.2006 23:54
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
Ich lese zwar nciht jeden tag aber ich liebe fantasy bücher [harry potter herr der ringe und sowas.]
auch ganz toll finde ich documentationen/berichte.
Liebes romane sind natürlich auch son ding für mich xD;
und mein favo zur zeit ist allerding die geisha. schon 11 oder 12 mal gelesen ._.



Von:   abgemeldet 17.12.2006 15:21
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
ich lese eigentlich fast alles: von scifi (star trek, star wars) bis fantasy(herr der ringe), von historischen krimis (laura joh rowland, arthur golden u.a. autoren) bis hin zu autobiographien von asiatischen leuten und ihren schicksalen.
fachbücher über biologie, physik und genetik sind auch interessant, aber da kommt es sehr starkt auf den autor an. ^^



Von:   abgemeldet 17.12.2006 15:29
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Sag bloß du bist ein Naturwissenschaftler? ^_^

Stimmt, bei Fachbüchern kommt es immer darauf an... So was kann auch tödlichst langweilig sein!
Gott ist tot! - Nietzsche

Nietzsche ist tot! - Gott



Von:   abgemeldet 17.12.2006 16:54
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Mag:
-Stephen King Bücher: "Es", "Atlantis" und "Puls" sind meine Favoriten.
-Krimis von allen möglichen schwedischen Autoren. ^^
-Herr der Ringe (den dritten am liebsten!).
-alle möglichen Prosatexte und Dramen von Lessing.

Mag nicht:
-Romane à la Rosamunde Pilcher
-langweilige Krimis, die sich ewig hinziehen.

Liest gerade:
-"Es", zum zweiten Mal. ^^
-"Nathan der Weise", eins meiner Lieblingsstücke von Lessing.
Zuletzt geändert: 17.12.2006 17:02:47



Von:   abgemeldet 17.12.2006 18:15
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Ja, Rosamunde Pilcher ist ein eigenes Kapitel ^_^ Wobei 'Die Muschelsucher' ja ganz akzeptabel sein sollen...
und langweilige Krimis kann ich auch nicht ab: Schon mal was von Loest: 'der Mörder saß im Wembley Stadion' gehört?

Gott ist tot! - Nietzsche

Nietzsche ist tot! - Gott



Von:    Satnel 18.12.2006 12:29
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Ich lese gerade Enwor- Das elfte Buch von Wolfgang Hohlbein.
Das ist auch mein Lieblingsautor und habe fast jedes Buch von ihm gelesen.

Auch sonst lese ich liebend gerne Fantasy, historische Romane und natürlich Sachbücher über Mytholigie.

Gar nicht mag ich Horrorgeschichten, Krimis, Biograpihien oder Romane in der heutigen Zeit.

So das wars.^^

Lg Satnel
Life is a game. Take it easy!



Von:    Bron 18.12.2006 12:35
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
Ich lese zu 95 % SciFi, derzeit ist es ein Zyklus:

- Die Saga der Sieben Sonnen von Kevin J. Anderson

Aber weil da noch nicht alle Bücher draussen sind und ich keine Ahnung habe wie lange das noch dauert, wird es unterbrochen von:

- Lebenssonden von Michael McCollum
Wii love to entertainment you!



Von:   abgemeldet 18.12.2006 14:51
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Ich lese hauptsächlich Fantasy^^

Herr der Ringe und alle andren Werke von Tolkien & Die vergessenen Reiche sind so meine Lieblingsbücher..

ansonsten :nen paar Bücher von Hohlbein,Nebel von Avalon, Harry Potter (find cih allerdings net sooooo toll), Eragon,etc



Von:   abgemeldet 18.12.2006 17:20
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
Allgemein lese ich gern Thriller und Dramen. Hauptsache es ist anfangs etwas verwirrend und motiviert einen zum analysieren.

Zurzeit muss ich zwangsweise "Wilhelm Tell" lesen, da wir es in der Schule durchnehmen.. Mag ja vll. eine nette Erzählung sein, aber die Sprache, der Aufbau und die Handlung gefallen mir überhaupt nicht. u_u
~ Thumbing through the pages of my fantasies ~
~ I'm above you smiling at you - drown, drown, drown ~
~ I wanna kill and rape you, the way you raped me ~
~ At all pull the trigger and you're down, down, down ~



Von:   abgemeldet 18.12.2006 21:31
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Weiß nicht warum du das lesen musst... aber ich HASSE Schullektüren..die sind meisten vollkommen niveaulos und für Deppen geschrieben und haben ein scheiß Thema nur, weil irgendwelche Deppen vom Kulutsministerium das für geeignet halten..und wenn man mal eine anständige abkriegt...nimmt die zumindestens mein Deutschlehrer so auseinander oder kaut so lange auf denen rum, dass sie einem auch zum Hals raushängen...



Von:    Evidenz 18.12.2006 21:35
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
Avatar
 
Ich mag vor allem die Genre: Horror und Fantasy....
Mein Lieblingsautor ist und bleibt Wolfgang Hohlbein!^___^
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben,
was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.
.~.~.(Dieter Hildebrandt).~.~.



Von:   abgemeldet 18.12.2006 21:43
Betreff: Was lest ihr so an Büchern? [Antworten]
^welche sidn deine Lieblingsbücher?!^^ Ich finde "Die Flut" toll :P


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...60] [61...80] [81...90] [91...93]
/ 93



Zurück