Zum Inhalt der Seite

Thread: Was uns bewegt

Eröffnet am: 27.04.2007 15:12
Letzte Reaktion: 19.11.2016 18:58
Beiträge: 59
Status: Offen
Unterforen:
- Dr. House



[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
Was uns bewegt 27.04.2007, 15:12
Was uns bewegt 29.04.2007, 11:57
Was uns bewegt 30.04.2007, 18:36
Was uns bewegt 04.05.2007, 15:37
Was uns bewegt 04.05.2007, 19:34
Was uns bewegt 04.05.2007, 20:56
 sanni-chan Was uns bewegt 07.05.2007, 18:46
Was uns bewegt 07.05.2007, 21:29
Was uns bewegt 11.05.2007, 10:13
Was uns bewegt 11.05.2007, 19:15
Was uns bewegt 12.05.2007, 19:42
Was uns bewegt 12.05.2007, 22:53
Was uns bewegt 14.05.2007, 22:20
Was uns bewegt 17.05.2007, 19:54
Was uns bewegt 17.05.2007, 22:59
Was uns bewegt 18.05.2007, 17:33
 Nightstalcer Was uns bewegt 29.05.2007, 22:57
Was uns bewegt 01.06.2007, 15:53
Was uns bewegt 03.06.2007, 12:44
Was uns bewegt 03.06.2007, 19:50
Was uns bewegt 05.06.2007, 10:23
 BlackMamba Was uns bewegt 07.07.2007, 16:52
Was uns bewegt 08.07.2007, 22:27
 Nebukadnezar Was uns bewegt 25.09.2007, 09:24
 KasumiRD Was uns bewegt 10.10.2007, 16:58
 Nebukadnezar Was uns bewegt 11.10.2007, 13:32
Was uns bewegt 19.10.2007, 20:24
 Irene-Adler Was uns bewegt 22.10.2007, 17:01
 KeiraX Was uns bewegt 22.10.2007, 17:02
Was uns bewegt 22.10.2007, 18:26
Seite 1Vor

[1] [2]
/ 2


Von:   abgemeldet 27.04.2007 15:12
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Ein kleiner Thread, in dem wir über die letzte oder auch über jede beliebige Folge sprechen können. Bei Fragen oder um mal loszuwerden, was euch am Besten gefallen hat.
Oder welche Krankheit war bisher am unerwartetstem? Welcher Spruch am komischsten? Na, ich versteht schon, worauf ich hinaus will^^



Von:   abgemeldet 29.04.2007 11:57
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Was mir gefallen hat.. Wo ein junger Mann eine Spermaprobe abgeben musste, Chase drückt ihm nen Becher in die Hand, Cameron steht neben ihm.

Der Mann, vollkommen verwirrt: "Und... wie...?"
Cameron: "Zielen und schießen."
Chase: "Und denken Sie dabei nicht an Cameron, das bemerken wir." ;D
Siehe, schön bist du, meine Freundin. Siehe, du bist schön!
Alles an dir ist schön, meine Freundin, und kein Makel ist an dir.
Hohelied 4, 1a + 7



Von:   abgemeldet 30.04.2007 18:36
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Ich hab immer Probleme mir zu merken, wie weit ihr bei den deutschen Folgen seid...

Sind Spoiler gestattet?



Von:   abgemeldet 04.05.2007 15:37
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Wenn du spoilen willst, dann schreib es doch einfach so, dass

Spoiler
man es nicht lesen kann. Es sei denn man kligt heir drauf!


Everyone falls down, but a hero stands back up everytime!



Von:   abgemeldet 04.05.2007 19:34
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
THX ^___^

O~okay... Mal sehen.

Da gab es mehrere tolle Szenen in der zweiten Staffel, als sich Wilson bei House auf der Couch eingenistet hat... XDDDD
Inklusive Stock ansägen, Synchronsitzen, verbalem Schlagabtausch...

Dann das Pokerspiel in 219... *heh*
"How come, he gets a name?" - "Seniority." ^_~
Die ganze Folge war sehr witzig. (Punktestand House vs. God *g*)

ETA:
Und wo wir schon beim Poker sind... Telefon-Poker in 217 war auch spassig ^_~


3. Staffel (Nochmal als Warnung, die ist in Deutschland noch nicht angelaufen!)
Spoiler

301 Meaning
House auf einem Skateboard ist einfach nur geil... Und wie er vor Cameron davonrennt war auch Hammer ^-^

304 Lines in the Sand
Als House den autistischen Jungen dazu bringen will, das Schlafgas einzuatmen und es ihm vormacht, bis er voll neben sich ist und in die Lampe und ins Regal donnert... XDDD

307 Son of Coma Guy
Wilsons Rede über Freundschaft und Familie...
Und seine originelle Art, ein Alibi zu besorgen... XDDD

Überhaupt eine meiner Lieblingsfolgen. Ziemlich starker Tobak... *schauder*

311 Words and Deeds
VOLDEMORT!!! XDDDDDD

314 Insensitive
Wilson: "Just saying... If you wanna do it, do it while her B12 is still low. Guilt can be your friend."
*ggg* Manipulativer, kleiner Bastard...

315 Half Wit
Die Folge ist geil, und sei's nur, weil Hugh Laurie wieder Klavier spielen darf ^_~

316 Top Secret
House (darüber, dass er sich selbst einen Katheter gelegt hat): "It's not that bad after the first 9 or 10 inches..."

318 Airborne
Das Ersatz Team im Flieger war super ^____^

319 Act Your Age
Ich sag nur "Seriously?!" Das war ja soooo geil!

321 Family
House: "You're pathetic. I didn't actually mean that."
Wilson: "Yes, you did."
H: "No, I didn't. To infinity."
W: "Yes you did. You're pathetic."

Benehmen sich wie Zwölfjährige... sehr zu meinem Amüsement ^_~



Hab eine Schwäche für die dritte Staffel (mal abgesehen von Tritter *knurr*) ^-^ Besonders für die letzten paar Folgen. Im Moment amüsiere ich mich prächtig ^-^


Die Interaktionen zwischen House und Wilson sind für mich immer die Höhepunkte... (Wer hätte das gedacht.) Die beiden Schauspieler sind dermassen gut, es ist eine wahre Freude ^__^

Und eine der schönsten Szenen ist und bleibt das Weihnachtsessen mit den beiden in der ersten Staffel... Ich glaube, das ist das einzige Mal, dass man House glücklich sieht.
Zuletzt geändert: 04.05.2007 20:02:09



Von:   abgemeldet 04.05.2007 20:56
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Oh, und einer der besten Sätze (219)...

"House, you are... as God made you."

Das ist er in der Tat ^_~



Von:    sanni-chan 07.05.2007 18:46
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Es gibt einfach zu viele gute Sprüche von House,aber hier auf der Seite stehen fast alle! XD~

http://www.drhousefans.de/Zitat/index.htm



Von:   abgemeldet 07.05.2007 21:29
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Ich behaute ja immer noch, dass er in der dritten Staffel bessere Sprüche bringt...
Und die Übersetzung lässt schon einiges an Humor verschwinden - obwohl diese Serie eigentlich eine ausgezeichnete Synchro hat - man kann leider einfach nicht alles übersetzen. (Und gerade bei Schauspielern wie Laurie und Leonard, ist es schwierig mitzuhalten.)
Zuletzt geändert: 07.05.2007 21:30:56



Von:   abgemeldet 11.05.2007 10:13
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
*200%tig zustimm* XDD
Ich bin ein absoluter Fan der dritten Staffel jeden Mittwoch morgen heißt es House gucken (noch vor der Berufschule! *g*)... Ich weiß schon gar nicht wie ich den Sommer ohne neue Folgen überstehen soll O.O
Aber du hast wirklich recht durch die Synchro geht einiges leider verloren.... Vor allem wie kann man auch nur annehmen jemanden wie Hugh Laurie gut synchronisieren zu können ;-)



Von:   abgemeldet 11.05.2007 19:15
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
>Ich bin ein absoluter Fan der dritten Staffel

Mal abgesehen von Tritter... -_-

>Vor allem wie kann man auch nur annehmen jemanden wie Hugh Laurie gut synchronisieren zu können ;-)

Ich finde seine Stimme eigentlich sogar eine der besten. Aber auch ein guter Sprecher und ein gutes Drehbuch haben Mühe, den Wortwitz aus dem Original ins Deutsche zu bekommen.



Von:   abgemeldet 12.05.2007 19:42
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Also ich finde, die deutsche Synchro von House ist eine der besten Synchros die mir in letzter Zeit über den Fernsehr geflimmert ist.
Eine Synchro kann nie wie das Original sein, damit muss man leider leben - aber bei House ist sie hervorragend.
Es ist zwar nicht alles übersetztbar aber es kommt nicht dazu, dass irgendein wichtiger Satz völlig unter den Tisch gekehrt wird, ein Witz falsch übersetzt wurde, so dass ihn keiner versteht oder ähnliches - mir zumindest noch nie aufgefallen ^^
(Andererseits bin ich auch ein armes Wesen mit kaputten Lautsprechern, dass sowieso die Hälfte der amerikanischen Episoden nicht hören kann XD)
Außerdem passen die Synchronstimmen relativ gut. Ich hab als ich zum ersten Mal das Original gehört habe keinen Herzanfall gekriegt und gedacht "Ist DAS dieselbe Person?" wie es mir sonst öfters passiert ^^



Von:   abgemeldet 12.05.2007 22:53
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Sie ist gut, und es ist nicht die Aufgabe der Synchro, eine Kopie des Originals zu sein (weil es schlicht nicht geht)...
Nur manchmal ist es trotzdem ein bisschen schade ^_~

>Außerdem passen die Synchronstimmen relativ gut. Ich hab als ich zum ersten Mal das Original gehört habe keinen Herzanfall gekriegt und gedacht "Ist DAS dieselbe Person?" wie es mir sonst öfters passiert ^^

Das ist mir relativ wurscht, solange sie ihre Arbeit gut machen.
Nach diesen Kriterien wäre Wilsons Stimme absolut nicht brauchbar... XD (Er ist gut. Nicht überragend - und er täte besser daran, sich Leonards Klangspiel in der Stimme etwas genauer anzuhören - aber okay. Nur klingt seine Stimme ziemlich... äh... "gewöhnungsbedürftig" ^-^''')

Die einzige, die nicht wirklich gut spielt, ist Camerons Synchronstimme. Sie ist flach und meist ausdruckslos.



Von:   abgemeldet 14.05.2007 22:20
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Ja da hast du auch wieder recht tritter hätten sie sich sparen können!!! *ihn hassen tu* ^^
Aber ich finde die dritte Staffel hat ne menge guter bis sehr guter folgen!

Manchmal find ich auch das einige der Patienten nicht wirklich liebevoll synchronisiert wurden... (oh weh ich hör mich an als würd ich die serie nicht mögen *sich schämend in Ecke verkrümel* XDD



Von:   abgemeldet 17.05.2007 19:54
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Okay, Camerons Stimme ist wirklich etwas flach o_O
Hab mir gerade zum Vergleich mal die englische und die deutsche hintereinander angehört...
Die deutsche Cam rasselt ihren Text ganz emotionslos runter, das Original klingt lebendiger... Ich glaub daher mochte ich Cam anfangs auch so überhaupt nicht, im Deutschen hat sie sich reichlich gefühllos angehört. So a lá "Ich bin nie aufgebracht, traurig, besorgt oder ähnliches sondern rede die ganze Zeit als würde ich es auswendig runterleiern."


Und Tritter konnte ich auch nicht ausstehen... Außerdem mochte ich die Chase/Cam-Sache nicht, das war sowas von untypisch für sie... Ich mag die beiden sowieso nicht zusammen aber ich könnte damit leben, solange Cameron sich nicht wie'n Teeny aufführt...
Manches hat mich also schon gewurmt aber ansonsten mochte ich die 3. Staffel, waren einige sehr gute EPs dabei ^^
"Fetal Position" fand ich besonders gut
Spoiler
wie Cuddy sich so verzweifelt für das Baby eingesetzt hat obwohl man normal von ihr kaum etwas zu sehen kriegt. Ich mein, die meiste Zeit beschwert sie sich doch nur, dass House den Patienten gleich umbringt statts sich aktiv zu beteiligen und an der Behandlung mitzuwirken. Ich mochte es, dass wir eine emotionale Cuddy zu sehen bekommen haben, die auf garkeinen Fall aufgeben wollte für Emma's Baby zu kämpfen und ich fand es auch irgendwie bewegend, wie House das Baby penetrant "Fötus" genannt hat und am Ende dann zum ersten Mal von einem Baby gesprochen hat und überhaupt... War eines meiner Highlights der 3. Staffel, obwohl mir sehr viele Episoden enorm gut gefallen haben, ich kann's kaum erwarten, dass es die EPs in Deutschland gibt. ^^


+blubb+
Welche Signatur? O_o
Zuletzt geändert: 17.05.2007 19:54:31



Von:   abgemeldet 17.05.2007 22:59
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Ich mag Cameron auch im Original nicht ^_~

Und mit Fetal Position konnte ich auch nicht besonders viel anfangen. Sie haben am Ende krampfhaft versucht, House eine Einsicht aufzudrücken... Das wirkte zu künstlich.

Bis auf die ganz neue (323 - die war langweilig), fand ich die letzten paar nach Fetal Position allerdings alle sehr gut. Ganz tolle Charakterinteraktion!



Von:   abgemeldet 18.05.2007 17:33
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Naja, ist eben Geschmackssache ^-^
+blubb+
Welche Signatur? O_o



Von:    Nightstalcer 29.05.2007 22:57
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Kann euch nur zustimmen, was die Sprüche aus Staffel 3 sowie das Original angeht ^^
Allerdings ist bis auf Cameron unsere deutsche Syncro wirklich sehr gut gelungen ^^
K.Dieter Klebsch als House ist schon lustig genug, weil er in jedem 2ten Film bzw Serie eine Rolle spricht und ich andauernd an House denken muss dabei xD

Chase fehlt ein bisschen der Aussie-Akzent, und Wilson klingt im deutschen ein wenig besser finde ich ^^
Und die Chara-entwicklungen in Staffel 3 waren ja wohl endgeil ^.^

"Anyone who hates his brother is a murderer, and you know that no murderer has eternal life in him."
1. John 3,15

しんじつはいつもひとつ



Von:   abgemeldet 01.06.2007 15:53
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Dir gefällt Wilson im Deutschen besser? Echt?
Der Sprecher ist ja nicht schlecht, kommt aber erstens nicht an Leonards Spiel ran und hat zweitens eine sehr hohe Stimme, die mir eher weniger zusagt. (Für letzteres kann er nichts, aber das Original ist schon eine sehr schöne Stimme ^-^)

Hat jemand von euch das englische Hörbuch zu "Bridge to Terabithia"? Da spricht auch Leonard... Sehr schön ^-^


Und die Chara-entwicklungen in Staffel 3 waren ja wohl endgeil ^.^

Die meisten, ja. Aber nicht alle waren nachvollziehbar. Aus Cameron werde ich nicht schlau.



Von:   abgemeldet 03.06.2007 12:44
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
o_O
*zustimm*
Nachdem ich jetzt 2x24 gesehen habe, werde ich aus ihr wirklich nicht schlau... Dieses nervige Pairing-Rumgehoppse der 3. Staffel stört mich gewaltig. Sie wollen, zumindest kommt es mir so vor, wohl allen Shippern eine Szene geben und in jeder Episode sieht es irgendwie anders aus, als könnten sich die Charaktere nicht so ganz über ihre Gefühle klar werden... Irgendwie komisch o_O
Naja, trotzdem ganz hübsche Entwicklungen, ich mochte das Ende von Human Error irgendwie... kP wieso ^-^
+blubb+
Welche Signatur? O_o



Von:   abgemeldet 03.06.2007 19:50
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Ich meine gar nicht das Pairingwechseln...
Ich meinte, dass sich ihre Einstellung immer wieder ändert. Von der hundebabystreichelnden Darling-Cameron zur eiskalten und berechnenden Domina... (Mir persönlich gefällt die zweite Version besser. Die ist weniger naiv...)



Von:   abgemeldet 05.06.2007 10:23
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Ups, falsch formuliert ;)
Das Pairingswechseln wollte ich eigtl. nicht direkt auf Cameron beziehen sondern eigtl. sollte der Satz eher so sein "Ich werde aus ihrer Art echt nicht mehr schlau - da fällt mir grade auf, dass generell in der 3. Staffel ständig die Pairings gewechselt werden..."
Du hast schon recht... Sie ändert oft ihre Einstellung.
Vor allem hat mich die weinerliche "Ich muss das Richtige tun"-Cameron aus 3x03 gestört ><
Auch fand ich sie am Ende komisch, dass sie urplötzlich geht ohne ersichtlichen Grund. Klar, man kann sich überlegen, dass sie wegen Chase geht aber Jenn hat selbst gesagt, dass Cameron eigentlich immernoch House liebt. Wobei man ja auch sagen muss, dass die Schauspieler wahrscheinlich nicht unbedingt mitbekommen, was die Episodenschreiber sich fantastisches ausdenken...
Aber wenigstens bin ich jetzt auf Staffel 4 gespannt und darauf, wie alle wieder zu House zurückkommen =/
+blubb+
Welche Signatur? O_o



Von:    BlackMamba 07.07.2007 16:52
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
wie kamt ihr überhaupt an die dritte staffel? die lief doch noch agr nich hier oder hab ich was verpasst? Oo
Whats the worst that I could say?
Things are better if I stay
So long and goodnight



Von:   abgemeldet 08.07.2007 22:27
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Online natürlich ^_~
Ich hab die Folgen immer wenige Stunden nach der Ausstrahlung in den USA auf dem Computer ^-^



Von:    Nebukadnezar 25.09.2007 09:24
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
>Online natürlich ^_~
Ich hab die Folgen immer wenige Stunden nach der Ausstrahlung in den USA auf dem Computer ^-^

Die deutschen kann man sich mittlerweile auch holen *das tut*
Und zwar, da diese in Österreich un der Schweiz ausgestrahlt werden, habe ich die Folge noch vor Dienstag immer schon auf Platte.
Ich mag es liebe House auf Deutsch zu sehen, da seine Stimme im englischen unschön ist (meine Meinung) und mich diese Fachbegriffe kirre machen.

Was mich bewegt hat ist der kleine Junge aus der 'Sandkastenspiele'-Folge.
Der Authist, der House hinterher seine PSP geschenkt hat.
Das fand ich klasse.
life is a game, play it an lose...



Von:    KasumiRD 10.10.2007 16:58
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Ich muss sagen die sache mit dem Cop regt mich ziemlich auf....
Der durchsucht einfach die Wohnung von Haus (ok, es ist seine Pflicht!) und das auch nur, weil House ihm ein Thermometer ins Hinterteil gerammt hat...

Der Typ ist mir verdammt unsympathisch-.-
Cowboy Cookie keine kann ihm wiedersteh'n,
Cowboy Cookie ist der beste das ist klar,
Cowboy Cookie tritt dem bösen auf die Zeh'n,
Cowboy Cookie Yippie-Yippie-Yiiihaaa!



Von:    Nebukadnezar 11.10.2007 13:32
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Ich find die Idee einen Gegespieler zu House zu finden, der so viel drauf hat wie eben dieser und die selben Mäkel, genial.
Auch dieser Typ hat eine Sucht und ist ein unausstehlichr Idiot.
Er soll ja auch nicht gemocht werden ^^'

Also ich finde, so bekommt die Serie nochmal wieder ein Spannungsfaktor, jetzt wo Stacy nicht mehr da ist.
Ich bin gespannt, wie es weitergeht^^
Der Löffel existiert nicht



Von:   abgemeldet 19.10.2007 20:24
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Boah mir auch oô Der nervt doch eigentlich die ganze Zeit nur rum °_°" Ich hoffe der kriegt noch richtig ne Abreibung oder so xD



Von:    Irene-Adler 22.10.2007 17:01
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
Man ey das is so ei Ar****
ich muss mich jedesmal übergeben wenn ich den seh ~___~
*kann den noch weniger leiden als vogler*
ich finde der sieht selber total bekifft aus...
Kleine Schwester, liebe Schwester...
Wild wie das Meer, sacht wie das Gras....
Irgendwann muss ich dich in alle Winde geben...
Kleine Schwester, liebe Schwester...



Von:    KeiraX 22.10.2007 17:02
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Avatar
 
O__o Seid eher froh, dass jemand wie er da ist, damit man auch wieder nen Gegenspieler von House hat. ^^; Die Reaktionen hier sind teils doch sehr übertrieben.

Und jemanden als "selbst bekifft" zu bezeichnen, beleidigt nicht die Rolle, die der Schauspieler nun einmal einfach spielt, sondern den Spieler selbst, also achtet darauf, was ihr hier schreibt...



Von:   abgemeldet 22.10.2007 18:26
Betreff: Was uns bewegt [Antworten]
Ja klar bin ich froh drüber oo Dadurch kommt doch ein wenig Pepp in die Sache^^ Aber er nervt trotzdem, dauernd mit seinen Befragungen und so.. ^^" War ja nix gegen den Schauspieler (und ich nehm mal an, du meinst mich nicht oo")


[1] [2]
/ 2



Zurück