Zum Inhalt der Seite

Thread: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~

Eröffnet am: 03.11.2005 15:24
Letzte Reaktion: 17.01.2013 19:54
Beiträge: 3626
Status: Offen
Unterforen:
- J-Music




[1...100] [101...120] [121]
/ 121


Von:   abgemeldet 05.03.2010 16:00
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
> An alles die sich 'wirklich' für Visaul Kei interessieren und starke Nerven haben. Lest UNBEDINGT DIESEN ARTIKEL.
>
> http://www.hellodamage.com/top/2010/03/01/interview-with-an-ex-visual-kei-record-executive/

'n bisschen übertrieben? |D



Von:    -Shosuke- 05.03.2010 17:24
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
Ob nun alles stimmt was in dem Interview steht weiß ich nicht, aber es sind mit Sicherheit einige Wahrheiten enthalten. Viele von den Dingen haben sich auch mit Sicherheit schon viele von uns gedacht.

Das Problem ist nur, dass keiner der je selber in so einer Band war das Gegenteil behaupten kann. Ist einfach schwer aus unserer Position gut fundierte Gegenargumente zu finden.

Eigentlich ist es mir ja egal, da mich diese Illiusion sowieso nie wirklich im Griff hatte. Ich unterstütze weiter die Künstler die ich gerne höre. Denn dort wo es um sehr viel Geld geht, wird doch eh nie mit offenen Karten und sauberen Mitteln gespielt. Ob in Japan oder sonst wo.

Generell ist dieses Thema zu Koplex, als dass wir uns je einen detallierten Einblick&Überblick verschaffen könnten.......
ルキ is my moon - mysterious and beautiful
and 武瑠 my sun - bright and cheerful



Von:    Geisha 08.03.2010 14:11
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
>Denn dort wo es um sehr viel Geld geht, wird doch eh nie mit offenen Karten und sauberen Mitteln gespielt. Ob in Japan oder sonst wo.

Wie wahr. Zynismus, Ausverkauf, Nepotismus und andere fragwuerdige Geschaeftsmethoden gibt es ueberall und je mehr Geld hineingesteckt wird (und damit am anderen Ende potenziell herausspringt), desto groesser die Versuchung.

Hier mal ein paar Beispiele aus anderen Genres und Laendern:

http://www.guardian.co.uk/music/2009/feb/11/turning-japanese-music-moguls J-Pop
http://www.guardian.co.uk/world/2000/apr/23/justinmccurry.theobserver J-Pop
http://www.time.com/time/asia/covers/1101020729/story.html K-Pop
http://www.koreatimes.co.kr/www/news/art/2009/12/201_49933.html K-Pop
http://www.guardian.co.uk/world/2009/apr/01/south-korea-entertaiment-jang-jayeon K-Dorama (oder wie das in Korea heisst)
http://www.negativland.com/albini.html US Grunge
http://gizmodo.com/5417318/my-6247-royalty-statement-how-major-labels-cook-the-books-with-digital-downloads US Punk
http://atlanta.creativeloafing.com/gyrobase/page?oid=175160 US Hip Hop

Das heisst aber nicht, dass das automatisch auf alle Beteiligten zutrifft, auch wenn der Tokyo Damage Report-Artikel sehr verallgemeinert (wohl damit es sensationeller klingt). Es wird immer und in jedem Genre Kuenstler (und Fans) geben, die echte Leidenschaft fuer Musik ueber das schnelle Geld stellen.
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.

Oscar Wilde



Von:    sakurei 14.06.2010 13:46
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
Sicher werden da viele Wahrheiten drinstecken, aber einige Sachen aus dem Interview von Tokyo Damage Report kann ich einfach nicht glauben.

Vor allem, dass die Bands ihre Songs und Texte nicht selber schreiben halte ich für erstunken und erlogen. Vielleicht gibt es da ja einige Ausnahmen (vielleicht bei Undercode XDDD?), aber eigentlich glaube ich das nicht.



Von:    Terrarism 15.06.2010 14:20
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Teenietausch auf RTL. Einfach großartig!

Visumädchen schockiert: "Meine Eltern haben mich ja gar nicht nach Japan in' Urlaub geschickt, sondern auf einen Bauernhof!!!"

Das Mangagirl mit Oh my goddess und Naruto im Regal und zugekleisterten Wänden. Ich liebe Stereotypen!



Von:    Bier_und_Hack 15.06.2010 14:24
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Donnerwetter! Die Sendung läuft gerade mal ne Viertelstunde und "das sechzehnjährige Manga-Girl Sabrina" flennt schon zum dritten Mal, weil alle so böse zu ihr sind! Ein Traum!



Von:    Scarefox 15.06.2010 16:12
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
ach verdammt, das hätt ich gern gesehen xD
nya, is ja eh zur hälfte gefaket der ganze kram ^^
"Sie wissen wie armselig sie sind, darum brauchen sie irgendjemanden, der noch armseliger ist als sie selbst um sich besser zu fühlen." (Lucy aus Elfenlied)

I refuse to be called a human...
http://www.couch-gesucht.de/html/tierqualerei.html




Von:   abgemeldet 16.06.2010 14:48
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
Hervorragender Artikel der nichts beschönigt. Was mich noch interessiert hätte ist wie stark die Zusammenarbeit mit der Yakuza ist da hier ja auch mit Repressionen gegen Outsider und Start ups gearbeitet wird/wurde und einiges für „Koks und Nutten“ bei rumkommt, zumindest mehr als in den meisten anderen Branchen.

> Vor allem, dass die Bands ihre Songs und Texte nicht selber schreiben halte ich für erstunken und erlogen.
Glaub‘s lieber, dass ist gängige Praxis und nichtmal etwas was sich nur auf das VK Genre beschränkt, genau diesen Part in Frage zu stellen ist schon sehr naiv.

> Das Problem ist nur, dass keiner der je selber in so einer Band war das Gegenteil behaupten kann. Ist einfach schwer aus unserer Position gut fundierte Gegenargumente zu finden.

Weil es keine gibt?

> Eigentlich ist es mir ja egal, da mich diese Illiusion sowieso nie wirklich im Griff hatte. Ich unterstütze weiter die Künstler die ich gerne höre. Denn dort wo es um sehr viel Geld geht, wird doch eh nie mit offenen Karten und sauberen Mitteln gespielt. Ob in Japan oder sonst wo.

> Generell ist dieses Thema zu Koplex, als dass wir uns je einen detallierten Einblick&Überblick verschaffen könnten.......
Eigentlich nicht, um genau zu sein steht in dem Artikel nichts was nicht ohnehin schon bekannt war oder auf der Hand lag. Es wurde nur nochmal von einem Insider zusammengefasst.
"裸になって何が悪い"
:D



Von:    leckse 17.06.2010 10:07
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
> ach verdammt, das hätt ich gern gesehen xD

http://rtl-now.rtl.de/mildoku.php?film_id=26439&player=1&season=0&na=1

Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter



Von:    Scarefox 17.06.2010 11:48
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
> > ach verdammt, das hätt ich gern gesehen xD
>
> http://rtl-now.rtl.de/mildoku.php?film_id=26439&player=1&season=0&na=1
>

haha, danke :D das erheitert meinen morgen ^^


...wtf mangaposter?!
hm, kann das sein, dass die sich zwischendurch immer mal bissl wiedersprechen? XD
"Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht." ( Curt Goetz )

I refuse to be called a human...
http://www.couch-gesucht.de/html/tierqualerei.html

Zuletzt geändert: 17.06.2010 12:34:23



Von:    Susulein 18.06.2010 03:17
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
Oh my... ein paar Zitate:

Sprecher:...in einsamen Stunden führt die Schülerin Gespräche mit ihren Postern...

Visumutter:..ich kann mir vorstellen, dass sie nicht ganz beinander ist...

ja klar.

Visu:...dein Zimmer sieht irgendwie puffmäßig aus...

Bauernhofmutter:.. du kommst aus der STADT (Stegaurach bei Bamberg)??? Meine Tiere haben Angst vor ihren bunten Haaren OMG Das ist echt gefährlich... und wenn dann die (Reit-)Kinder kommen..

Bauernhofvater:...Es ist etwas bei ihr daheim schief gelaufen, deshalb hat sie BUNTE HAARE; Oh MEIN GOTT.

Visumutter:...STREBER, STREBER, Stundentenkinder OMG.

Die Szene mit den Reitkinderns war so ziemlich die allergestellteste eye...

Visumutter (zu Bauernmädel): ...ich find dich auch total spießig..
ich bin zwar Mutter aber trotzdem noch sexy.

Visu:...Sowas wie mich kennt auch keiner und will auch keiner.



Liegen eure Tagebücher auch immer neben dem Rechner offen aufm Tisch?
Und verbrennt ihr eure Poster? (die ja eh nur A4 Ausdrucke waren >>)


Selbst wenn mehr als die Hälfte gestellt war (is ja RTL), bin ich trotzdem froh das meine eltern cooler sind als die von den beiden Mädels ... aber ich bin ja auch ein Kleinstädter. Das vereint ja beides in sich.



aber.. sind wir nicht alle hier ein bisschen MANGA?
Hyyyydiiilein, du musst nicht traurig sein, du bist für die Welt doch nicht zu klein, nur musst dann halt der Uuuke sein...

Zuletzt geändert: 18.06.2010 03:19:10



Von:    leckse 18.06.2010 10:11
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
> Sprecher:...in einsamen Stunden führt die Schülerin Gespräche mit ihren Postern...

Also wenn wir alle Leute, die mit ihren Viechern, Pflanzen und Autos reden, in die Klapse stecken ...

> Bauernhofmutter:.. du kommst aus der STADT (Stegaurach bei Bamberg)???

He, Stegaurach hat ca. 4000 Einwohner (was es immer noch zu keiner Stadt macht ;)

> Die Szene mit den Reitkinderns war so ziemlich die allergestellteste eye...

Mit der Performance holt sie RTL sicher den Grimme-Preis! *g*

Das Telefonat ist ja auch übelst unlogisch: "Sprichst du auch manchmal mit deinen Postern?" - "Ja und, was dagegen?". Tja, was sich die Miriam so alles aus den Fingern saugt, wenn sie mal ein paar Minuten durch die Wohnung läuft.

Auch lustig, dass sich unser Visu über die Playboybunnys aufregt, aber selbst eins im Zimmer hat. Total glaubwürdig.

Und diese geballten Asienklischees ("Konfuzius sagt", "in Buddha-Manier") der Off-Sprecherin erst ...
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter



Von:   abgemeldet 18.06.2010 15:32
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
kam die sendung nicht schon mal? ich habs mir nicht angesehen, aber was hier geschrieben wird, kommt mir sehr bekannt vor :D

bin ich froh, dass ich meine "poster-zeit" hinter mir hab XD



Von:    annigiri 23.06.2010 00:16
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
Ich finds unfassbar wie man für n bisschen geld im fernsehn rumhurn kann und die ganze Sache Musik und Japanische Kultur so verhunzt.

Ich glaub nicht, das sie selbst auf die idee gekommen ist, ihre einsamkeit durch Postersprechkontakt mit den "mangamenshen" zu kompensieren.. wenn ich dazu stehen würde, es zu mögen würde ich es nicht öffentlich verarschen, so wird das nie irgendjemand ernst nehmen.

"und wenn ich n asiaten seh, fang ich gleich an zu kreischen ahhh suüüß!!!!"
... kein Kommentar dazu. Scha(n)de !
einfach nur Peinlich..mich würd interessieren wer diese Sabrina wirklich ist. -_-
In that place where infinite flowers bloom
Even if we disappear, even if we are separated,
          we'll meet again.




Von:    Geisha 30.07.2010 18:19
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
>> Vor allem, dass die Bands ihre Songs und Texte nicht selber schreiben halte ich für erstunken und erlogen.

>Glaub‘s lieber, dass ist gängige Praxis und nichtmal etwas was sich nur auf das VK Genre beschränkt, genau diesen Part in Frage zu stellen ist schon sehr naiv.

Kommt auf die Band an. Laut dem Artikel soll z.B. Kamijo die Musik fuer saemtliche Bands auf seinem Label schreiben. Metis Gretel hatten aber schon einige der selben Songs, die spaeter bei Sherow veroeffentlich wurden, als sie noch nicht dort waren (hab sie damals live gesehen). Die Nachfolgeband Megaromania klingt fast genauso wie Metis Gretel, ist aber bei Under Code. Jetzt mit Versailles hat Kamijo wohl kaum noch Zeit, Songs fuer eine Mini-Band wie Megaromania zu schreiben, die nicht mal auf seinem Label ist. Und Matenrou Opera waren auch schon aktiv und produktiv bevor sie zu Sherow kamen. Insofern erscheint mir dieses Beispiel wenig glaubhaft.

Das ist die Schwachstelle des Artikels: er gibt wenig konkrete Beispiele, sodass man die Behauptungen nicht nachpruefen kann. Und die Beispiele, die er gibt, sind nicht immer zutreffend. Nicht dass nicht trotzdem viel Wahres drin steckt. Vieles ist ja bekannt oder mehr oder weniger offensichtlich und wenns ums Geld geht wird weiss Gott oft mit fragwuerdigen Mitteln gearbeitet, nicht nur in der VK-Szene (siehe die Beispiele weiter oben). Aber es wird auch etwas zu eifrig verallgemeinert. Macht halt mehr her wenn man sagt: ALLE Bands/Labels machen das so, anstatt viele oder manche.
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.

Oscar Wilde



Von:    VisualCulture 30.07.2010 21:38
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
DJ Kei von VISUAL CULTURE stand Robert J. Tomsons in einem kurzen Interview zu den aktuellen Projekten Rede und Antwort.



Von:   abgemeldet 18.08.2010 23:33
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
Ein Bericht über die Cosplayszene in Deutschland vom ZDF aus der Sendung "JugendKULTur":

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/577456/Fiktive-Charaktere-zum-Leben-erwecken
光を忘くした 盲目なもぐら
飛べない鳥は 何を歌う?
Zuletzt geändert: 18.08.2010 23:42:34



Von:    VisualCulture 02.10.2010 11:27
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
Sehr cooler Bericht!



Von:   abgemeldet 13.10.2010 21:32
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
Ein kleiner Zeitungsartikel aus der Bochumer Zeitung über das D'espairs Ray Konzert am 25.09.2010 im Rahmen ihrer Welttour "Human-clad Monsters":

http://img85.imageshack.us/f/draybochum.jpg/


Sry, ist nicht so gut gescannt, die Zeitung war schon ziemlich verknubbelt und der Artikel hat nicht ganz aufn Scanner gepasst >o<
UH YEAH! It's laundry day...x3



Von:    VisualCulture 01.11.2010 21:53
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
JRock Konzerte ein wachsender Markt? Naja, ich weiss nicht recht...
Vor 3 Jahren hätte ich das noch ungefragt geglaubt.
Zuletzt geändert: 01.11.2010 21:53:44



Von:    Lord 10.11.2010 19:35
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
ich hab eben einen GUTEN bericht über gothic- und andere lolitas bei galileo gesehen, mein armes weltbild.
持っていない声で歌を歌う



Von:    leckse 10.11.2010 22:02
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
> ich hab eben einen GUTEN bericht über gothic- und andere lolitas bei galileo gesehen, mein armes weltbild.

Der ist eh eine Wiederholung. Über Visual Kei haben die damals übrigens auch berichtet.
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter



Von:    Duplica 12.11.2010 17:55
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
>ich hab eben einen GUTEN bericht über gothic- und andere lolitas bei galileo gesehen, mein armes weltbild.

das hat mich gerade total gefreut :)
"Man sollte entweder ein Kunstwerk sein, oder eines tragen." - Oscar Wilde




Von:    Duplica 12.11.2010 17:56
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
Kleider machen Leute- Nana und Eve von Lolita KompleX bei der Barbara Karlich Show (5 Teile- es geht vor allem um die optik)
http://www.youtube.com/watch?v=Dnl2dU0MtMI
"Man sollte entweder ein Kunstwerk sein, oder eines tragen." - Oscar Wilde




Von:    Snii 18.01.2012 22:06
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
Hey, ich hab nur 2 Videos gefunden und finde die restlichen Teile nicht.
Finds aber sehr nett und würds gern zu Ende sehen ^^
SKRUUUUÄÄÄÄÄWÜÜÜÜÜ DEFU NÄÄÄÄÄ



Von:    Sanura 17.01.2013 19:54
Betreff: vk/j-rock Artikel, Berichte etc~ [Antworten]
Avatar
 
Hab gerade einen Bericht von B7Klan gelesen.
Auf Facebook, aber wahrscheinlich haben sie den Artikel auch auf ihrer Homepage veröffentlicht.

Kurz gesagt: es steht schlecht um die J-Konzerte, VK-Szene D:
Es fehlt definitif an Werbung und Fans

So, we, professionals, count on the fans to brodcast and share tour information and we invite all passionated people to follow artists and bands updates.

A lot of people easily tend to criticize new bands saying the old were better but without even listening sounds of the new ones.

If we don't want this movement to die in Europe, it is really necessary to keep a fanbase of passionated people.

Deutsch:
Wir zählen darauf, dass die Fans Informationen über Touren und Neuigkeiten von Bands weitergeben.

Viele Menschen neigen dazu, neue Bands schnell zu kritisieren und sagen die alten Bands waren besser, ohne sich wirklich die Musik anzuhören.

Wenn wir nicht wollen, dass diese Bewegung in Europa stirbt, ist es wichtig eine Fanbase mit leidenschaftlichen Menschen zu haben.


[1...100] [101...120] [121]
/ 121



Zurück