Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormundung Erwachsener?

Eröffnet am: 27.07.2007 21:52
Letzte Reaktion: 08.08.2007 19:21
Beiträge: 61
Status: Offen
Unterforen:
- Kulturelles
- Realfilme



[1] [2] [3]
/ 3

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 2Vor
 MichaelAliensBiehn Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 11:47
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 12:00
 MichaelAliensBiehn Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 17:16
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 18:17
Wahrung menschlicher Würde, od... 28.07.2007, 21:23
 YourEyesOnly Wahrung menschlicher Würde, od... 28.07.2007, 21:26
 Jim Wahrung menschlicher Würde, od... 28.07.2007, 21:57
 YourEyesOnly Wahrung menschlicher Würde, od... 28.07.2007, 22:08
Wahrung menschlicher Würde, od... 28.07.2007, 22:27
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 00:32
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 11:58
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 02:17
 Catoxin Wahrung menschlicher Würde, od... 02.08.2007, 18:05
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 12:46
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 13:00
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 14:20
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 14:31
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 15:17
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 15:47
 Jim Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 16:07
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 19:49
 Jim Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 20:52
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 21:20
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 21:40
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 21:45
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 21:54
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 22:38
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 16:22
Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 16:29
 Jim Wahrung menschlicher Würde, od... 29.07.2007, 16:31
ZurückSeite 2Vor

[1] [2] [3]
/ 3


Von:    MichaelAliensBiehn 29.07.2007 11:47
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
>
"MichaelAliensBiehn" schrieb:
oder gar auf dem Index stehen.
>

> Und was ist so schlimm am Index?
>
>
"MichaelAliensBiehn" schrieb:
Wenn dies jedoch nicht möglich ist oder zu teuer mache ich es wie ich es vorhin gesagt habe.
>

> Nenn mir einen Titel den man durch Importe NICHT uncut kriegne kann? Und zu dem "zu teuer"... nichts anderes als ne faule Ausrede um etwas zu rechtfertigen was illegal ist. So wenig stichhaltig wie ein Netz.

Cannibal Holocaust von 1980 kann ich z.B. nirgends Uncut bekommen, selbst die amerikanische Edition ist um einigen Szenen geschnitten. Ich räume jedoch ein das dass Runterladen nicht in ordnung ist und ich es lassen werde da es immer besser ist eine originale DVD zu haben vor allem die extrem selten ist und schwer zu bekommen ist. Allerdings wehe der Zoll beschlagnamt die!



Von:   abgemeldet 29.07.2007 12:00
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
>Cannibal Holocaust von 1980 kann ich z.B. nirgends Uncut bekommen
Hab ihn ungeschnitten im Regal stehen.
Hat nen Zehner gekostet. o_O



Von:    MichaelAliensBiehn 29.07.2007 17:16
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
> >Cannibal Holocaust von 1980 kann ich z.B. nirgends Uncut bekommen
> Hab ihn ungeschnitten im Regal stehen.
> Hat nen Zehner gekostet. o_O

Wenn Du die deutsche Auflage von Laser Paradise meinst, bei der fehlen leider auch einige Szenen wenn ich auch zugeben muss da es sich nicht um Zensurschnitte handelt. Dennoch scheinst Du dich gut mit Filmen auszukennen.

Ich habe noch auf dieser Seite einen DVD Vergleich gefunden allerdings können die auch nicht mit Bestimmtheit sagen ob z.B. die japanische Auflage ungeschnitten ist. Bei der holländischen bin ich mir noch unsicher.


http://www.dvdcompare.net/comparisons/film.php?fid=1709
Zuletzt geändert: 29.07.2007 17:18:19



Von:   abgemeldet 29.07.2007 18:17
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
>Wenn Du die deutsche Auflage von Laser Paradise meinst, bei der fehlen leider auch einige Szenen wenn ich auch zugeben muss da es sich nicht um Zensurschnitte handelt.
Es geht ja um Zensurschnitte.

>Dennoch scheinst Du dich gut mit Filmen auszukennen.
Ist auch mein größtes Hobby neben Zocken und Lesen. xD



Von:   abgemeldet 28.07.2007 21:23
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
nein Jim isses nicht, die Raubkopierer haben da meine volle Unterstützung. Filme die neu rauskommen kosten über 20€ und vier monate später nur noch 15€ danach 10€ dann 8€ und dann kommt ne special edition wieder für 20€ usw...
Ein Film der 20€ kostet ist definitiv zu teuer. Man wird hier nur vom Markt ausgenommen. Raubkopierer schaffen einen gerechten Ausgleich zu überteuerten Marktpreisen. Auch wenn der Markt das gerne darstellt als "Diebstahl" und aus ihrer Gier die Preise wieder auf die Waren aufschlagen, wodurch sie den Raubkopierern nur noch mehr recht geben. Unterhaltungsmedien sind ein Kulturgut, wer es sich nicht leisten kann, darf an der Kultur weniger teilhaben, wenn er nicht auf illegale methoden zurückgreift. Hier nötigt der Markt den ärmeren Bürger in illeagale Aktivitäten und der Staat unterstützt ihr hierbei und geht gegen eben jene vor, die dazu genötigt sind, anstatt einfach die marktpreise zu regulieren.



Von:    YourEyesOnly 28.07.2007 21:26
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
Ach, und Kultur in Form von Rembrandt-Gemälden wird dir auch vorenthalten, weil du sie dir nicht leisten kannst? Weswegen du jetzt Fälschungen herstellen darfst? Hä?
I.M.D.I.
Avatar Artwork by Hoang Nguyen @gfxartist.com



Von:    Jim 28.07.2007 21:57
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
"Rnjald" schrieb:
Raubkopierer schaffen einen gerechten Ausgleich zu überteuerten Marktpreisen.

Ich ziehe das mit dem "größten Unsinn" von der vorigen Seite zurück und setze den Titel mal hier. Ich wette Mörder schaffen auch einen gerechten Ausgleich für Übervölkerung, huh? Und da gibts nichts darzustellen, es IST Diebstahl - dass ist Fakt. Wenn du das anders siehst teil mir bitte deine Adresse mit, ich zieh bald um und brauche Einrichtung und die kostet ebenfalls so viel.
Mal ernsthaft, so eine Kurzsichtigkeit kann doch kein Mensch haben zu sagen "Diebstahl fördert den Markt".
Und seltsamerweise konnte ich mir bisher meine DVDs immer leisten. Klar, wer so blöd ist und gleich jeden FIlm am Releasetag im Media Markt kauft zahlt logischerweise mehr, da ist aber nur der Käufer schuld. Ich konnte mir auch meine DVDs immer leisten (ich könnte ja jetzt sagen "Sucht euch nen Job" was teilweise aber schwer sein KANN, wobei der Großteil einfach nur zu faul ist), jeder der behauptet das DVDs zu teuer sind lügt schlichtweg, denn sonst hätte ich keine stetig wachsende Sammlung (und 99% sind übrigens Neuware, nichts gebrauchtes).


Aber danke, da wird mir wieder aufgezeigt warum ich für ernsthafte Diskussionen nicht dorthin gehe, wo jemand meint Diebstahl sei Ansichtssache.
Basta! Ich habe genug!

Nicht unsere Fähigkeiten machen uns zu dem was wir sind - es sind unsere Entscheidungen.



Von:    YourEyesOnly 28.07.2007 22:08
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
Ich ziehe das mit dem "größten Unsinn" von der vorigen Seite zurück und setze den Titel mal hier.

Danke, Jim. Du bist mein Hero. O.O
I.M.D.I.
Avatar Artwork by Hoang Nguyen @gfxartist.com



Von:   abgemeldet 28.07.2007 22:27
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Ihr dreht mir die Worte im Mund um, lest was ich geschrieben habe und interpretiert da keine Sachen rein, die da nicht stehen.



Von:   abgemeldet 29.07.2007 00:32
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
Ich muss da jetzt Rnjald mal zustimmen. Ich bin auch schon so weit, mir Filme runter zu laden, die bei uns nicht uncut (Bsp.: TCM:TB) auf den Markt kommen. Ich sehe das absolut nicht ein, für eine unvollständige Fassung eines Filmes Geld auszugeben, und die original Uncut auf Englisch (tut mir leid, ich bin nicht so gut in Englisch und grad bei Spielfilmen lässt eine deutsche Synchro nichts zu wüschen übrig) 30 EU-Taler zu zahlen.

Varg
Zuletzt geändert: 29.07.2007 00:39:24



Von:   abgemeldet 29.07.2007 11:58
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
Vargsang schrieb:
[...](tut mir leid, ich bin nicht so gut in Englisch und grad bei Spielfilmen lässt eine deutsche Synchro nichts zu wüschen übrig)[...]
Das ist einerseits schade für dich und andererseits horrender Blödsinn. Jeder, der im Englischen halbwegs gut ist, wird mir zustimmen, daß mindestens 95 Prozent der bestehenden Synchros unglaublich ungenau und schlecht übersetzt sind, weil sie sich an den Lippenbewegungen der Schauspieler orientieren müssen.
Warte, warte nur ein Weilchen, bald kommt Haarmann auch zu dir
Mit dem kleinen Hackebeilchen, macht er Schabefleisch aus dir.
Aus den Augen macht er Sülze, aus dem Arsch, da macht er Speck
Aus den Därmen macht er Würste und den Rest den schmeißt er weg.
Eviscerator Iuvenis der Inquisi†ion
Zuletzt geändert: 29.07.2007 11:59:04



Von:   abgemeldet 29.07.2007 02:17
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
es hat nix mit dem thema zun tun




aber :

raubkopien sind illegal - fakt

uhrheberrecht etc. sind bestehende geseteze - fakt

die industrie muss seine politik überdenmken da sie nicht zeitgemäß ist - fakt

der "wandel" ist im gange - hoffung und fakt :)

es ist dennoch illegal :(


und es hat nichts mit der selbstzensur der puplisher zu tun :(

mach n eigenen thread zur raubkopien auf , der weil heißes eisen, sicher schnell egschlossen wird :/
--(_/)
--(O.o)
~!__/
..o.o <--- This is Einkaufswagenbunny. He got into the Einkaufswagen to be faster on his way to world domination.




Von:    Catoxin 02.08.2007 18:05
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
> raubkopien sind illegal - fakt
>
> uhrheberrecht etc. sind bestehende geseteze - fakt
>
> die industrie muss seine politik überdenmken da sie nicht zeitgemäß ist - fakt
>
> der "wandel" ist im gange - hoffung und fakt :)

Träum weiter. Der einzige Wandel den die Politik kennt heißt: "Hundeleine noch enger schnüren, besser Maulkorb noch dazu, bevor uns einer der Hunde beißt (also ne Revolution anzettelt)."

http://www.hartaberschlecht.de/
http://de.indymedia.org/2006/12/164769.shtml

Und was Illegalität in diesem Staat angeht (angeblich kann ja niemand verhungern hier, weil ja jeder, der älter als 27 ist Anspruch auf Hartz IV hat) aber abgesehen von diesem Detail.

Die Stadtwache hat den Dieb gefasst.
Wache: "Wir haben gesehen, wie du das Brot in deine Tasche gesteckt hast, ohne zu bezahlen."
Dieb: "Ich gebe zu, dass ich das Brot gestohlen habe, aber es ist nur das, was ich zum Essen brauche. Der König jedoch erhebt völlig unverhältnismäßig hohe Steuern, um seine Mätressen und Schlösser zu unterhalten auf Kosten des Volkes. Wer ist denn nun der eigentliche Dieb?"

Ergänzung zu dem Szenario: Setz für den König hochrangige Politiker ein oder wirtschaftsführende Personen, mach aus den Mättressen und Schlössern andere teure Hobbies, Urlaub und Villen. Was ich mich dann frage ist, wie man, wenn man in der Position doch gut leben kann, sich noch beklagen kann, dass (die) Millionen (die man sich abgezweigt hat) rätselhafterweise fehlen und Bildung, Straßenbau und Naturschutz zu teuer sind und unbedingt die Steuern erhöht werden müssen. >.>

Was "Wahrung der Würde" und "Bevormundung" angeht funktioniert das Gesetz hier doch genauso wie in Amerika: Der DAU regiert alle.

Ich finde wir sollten die meisten Gesetze abschaffen. Zuerst würde Chaos herrschen (weil dumme Menschen nun mal dazu neigen Amok zu laufen, wenn man sie nicht vor sich selber schützt), danach würde die natürliche Ordnung in Form von natürlicher Auslese wieder Einzug halten. ^^

Und was den Schutz von Daten angeht: Natürlich will der Künstler davon leben und wunderbare Musik verdient es, entlohnt zu werden. Leider funzt dieses System so, dass auch speziell die Newcomer-Künstler unter den Raubkopierern leidet, während der, der das Geld nicht nötig hat oder nur gegen den Verbraucher verwendet trotzdem seine Kohle kriegt. Wenn man da was ändern wollte, müsste man den Schlüsselpersonen vermutlich schon die Knarre an die Birne halten, aber das sieht die örtliche Polizei nicht so gerne ...

Insofern ist es im "Informationszeitalter" wie zu jeder anderen Zeit (Antike/Mittelalter/Barock) auch, Bildung und Wissen kriegen nur die Reichen, also wirst du da reingeboren. Und viele, die eine echte Chance verdient hätten, kriegen sie nicht, weil sie zu arm dafür aufwachsen.

Zum Thema Bevormundung muss man nur einen Blick in die Bild werfen ... Volksverdummung zu fördern, um Massen kontrollierbar zu halten ist auch Bevormundung. http://www.animexx.de/forum/?forum=1&kategorie=15&thread=176957



Von:   abgemeldet 29.07.2007 12:46
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
an ElShoggotho: Ich bin mit den deutschen Synchros großteils sehr zufrieden. Das ewige "Die originale Synchro ist immer besser" ist reine Einbildung und Einredung, in meinen Augen. Sieht man auch bei den Animes, wo Hardcore-Fans immer nur auf die original jap. Synchro schwören und es absolut nicht wahrhaben wollen, daß es auch gute deutsche Synchros geben kann.
(Abgesehen davon, daß es sowieso jedem selbst überlassen ist in welcher Sprache er sich den Film anguckt).

Mir geht's als einfacher Endverbraucher eben nur darum, daß ich einen Film in deutsch und ungeschnitten sehen will. Leider geht das bei uns nicht so einfach und es ist mir scheißegal an wem oder was es liegt. Ob irgendwelche Paragraphen oder FSK. Krieg ich ihn so nicht, dann müssen sie eben damit rechnen, daß ich ihn mir runterlade, denn ich zahle kein Geld für eine unvollständige Fassung und kein Geld für eine Fassung wo ich mir schwer tu, daß ich sie verstehe (was anderes wär es wenn deutsche Untertite dabei wären). Denn als volljähriger Bürger wäre das mein gutes Recht, den Film ungeschnitten zu bekommen.
So einfach ist das.

Varg



Von:   abgemeldet 29.07.2007 13:00
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
Sicher, das ist eine auf Unwissenheit und mangelnder Bildung aufgebaute persönliche Meinung. Das ist Fakt, du hast selbst zugegeben, die Sprache nicht gut genug zu können, um das wirklich einzuschätzen. Auf so einer Grundlage zu argumentieren ist allerdings fast schlimmer als überhaupt nicht zu argumentieren, weil es unweigerlich zum falschen Ergebnis führen muß.
Warte, warte nur ein Weilchen, bald kommt Haarmann auch zu dir
Mit dem kleinen Hackebeilchen, macht er Schabefleisch aus dir.
Aus den Augen macht er Sülze, aus dem Arsch, da macht er Speck
Aus den Därmen macht er Würste und den Rest den schmeißt er weg.
Eviscerator Iuvenis der Inquisi†ion



Von:   abgemeldet 29.07.2007 14:20
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Vargsang, hast meine volle Unterstützung. @El... was ich von deinem Beitrag halte, kann ich dir leider nicht sagen, sonst müsste ich gegen Forumsregeln verstoßen, auch wenns objektiv gemeint wäre.



Von:   abgemeldet 29.07.2007 14:31
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
Vargsang:
Sollte ein Film nicht ungeschnitten auf den deutschen Markt erscheinen (Österreich zähle ich mal dazu), greif ich zum Original zurück.

Beispiel für eine schlechte Übersetzung?
Futurama!
Auf deutsch kommt kaum ein Witz rüber.



Von:   abgemeldet 29.07.2007 15:17
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
>Sicher, das ist eine auf Unwissenheit und mangelnder Bildung
>aufgebaute persönliche Meinung.
Nein Shoggotho, ich nenne das persönlichen Geschmack. Daß du mich, mehr oder weniger, als unwissend und dumm hinstellst, nur weil ich sage, ich mag dt. Synchros mehr, zeigt mir wieder mal was für Kleingeister so Leute wie du seid. Geschmacksache hat nichts mit falschen Tatsachen zu tun! Vielmehr ist es eine falsche Tatsache einfach zu behaupten die dt. Synchronstudios und Synchronsprecher sind schlecht, nur weil dir die orig. Sprachausgabe besser gefällt.
Seht es euch in originaler Sprache an, wenn ihr wollt, das ist kein Problem. Aber andere Leute die das nicht machen, irgendwie runter machen kannst du dir sparen. Du bist deswegen gar nichts besseres!

an ZaWa: Ja, bleibt uns ja nichts anderes übrig. Nur Geld gebe ich dafür keines aus!

Varg



Von:   abgemeldet 29.07.2007 15:47
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
beispiel für einen guten dub - starship Soilders !


man kann nicht leugnen dsa es einige sachen gibt die durch die syncro gelitten haben

z.b. equilibrium


" everytime vblblbla it reminds me blabla " - " it does ? " - " it does. "
in deutsch ist die scene fürn arsch :(

aber nicht schlecht, das ist sie nur wenn man das orginal kennt :)


den "schecht" wird nichtmal futurrama durch den dub, es verliert nur
ist aber immernoch gut

ausserdem war glaubich selbst das nicht das thema :)


--(_/)
--(O.o)
~!__/
..o.o <--- This is Einkaufswagenbunny. He got into the Einkaufswagen to be faster on his way to world domination.




Von:    Jim 29.07.2007 16:07
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
&quot;goddi&quot; schrieb:
beispiel für einen guten dub - starship Soilders !

Iczh nehme an du meinst "Starship Troopers" und die Eindeutschung ist selten schlecht. Es wurden sehr viele Dialoge STARK verändert sodass dem Film in der dt. Fassung nahezu jeder satirische Anteil fehlt. In der dt. Fassung ist der Film einfach ein harter Actionstreifen, die US Fassung ist eine Satire über Militarismus und blinden Gehorsam. Wen es interessiert:
http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1547

Zum Thema dt. Synchros kann man streiten. Es GIBT sehr viele gute dt. Synchros im Bereich der Filme, es gibt aber auch sehr viele schlechte. Es ist nun mal Fakt das sich gewisse Wortspiele oder Dialekte nicht eindeutschen lassen, dass markanteste Beispiel dafür ist "Snatch". Der Film hangelt sich ja förmlich von einem Wortwitz zum nächsten - im O-Ton. Das sind aber nahezu alles Dinge die sich in der dt. Synchro einfach nicht übersetzen lassen, es geht einfach nicht und somit büßt der Film sehr viel von seinem Witz durch eine Synchronisation ein.
Natürlich steht es jedem frei seine bevorzugte Synchro zu wählen, die Tatsache das aber fast immer durch eine Synchro gewisse Dinge verloren gehen weil sie sich nicht übersetzen lassen, ist ein Fakt das auch die Synchroliebhaber nicht abstreiten können (und es wird auch häufiger mit Absicht etwas aus Synchronisationen herausgelassen, als so mancher glauben mag - womit wir wieder beim Thema der Einstufung wären, denn auch die Synchro wirkt sich darauf aus).



Von:   abgemeldet 29.07.2007 19:49
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
>
&quot;goddi&quot; schrieb:
beispiel für einen guten dub - starship Soilders !
>

> Iczh nehme an du meinst "Starship Troopers" und die Eindeutschung ist selten schlecht. Es wurden sehr viele Dialoge STARK verändert sodass dem Film in der dt. Fassung nahezu jeder satirische Anteil fehlt.


naja, der o-tonist grausam ... da kann man auch slayers mit en. dub schauen.
die dialoge haben finde ich sprachlich gewonnen , im vergleich zur en version.

die satire blieb fande ich enthalten
und die in deinem link erwähnten veränderungen springen nicht ins auge

der film ist in der dt version finde ICH deutlich angenehmer zu schauen und besser

vorallem der o-ton dub ist .. wuhaha ... bäh :(



naja , geschmacöker sind verschieden


aber mal zum tehmazurück, auch dahingehend zeigt sich der die zensur NICHT behördlich verhängt wurde oder ähliches
zb zeigt dein link grade sehr genau das die zensur eine reine Pulpisher frage ist bzw geldfrage .

der staat zensiert nicht so einfach undgerne und überall und alles
dsa ist zu 99% selbstzensur

macht den vorwurf also bitte den Pulishern Major-Labels etc.
nicht aber dem staat :)
der ja auch nicht den Import verbietet oder non.major läden verbietet die o-versionen zu verkaufen
--(_/)
--(O.o)
~!__/
..o.o <--- This is Einkaufswagenbunny. He got into the Einkaufswagen to be faster on his way to world domination.




Von:    Jim 29.07.2007 20:52
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
&quot;goddi&quot; schrieb:

die satire blieb fande ich enthalten

Wie kannst du das noch behaupten nachdem du den Vergleich angeblich gelesen hast? WO ist denn noch die Satire? (akutes Beispiel!) Das einzige was daovn erhalten blieb war der Militärbeamte ohne Beine der sagt "Die mobile Infantrie hat aus mir gemacht was ich heute bin" und das der Militärdienst als etwas schönes dargestellt wird (durch die Werbungen - also auch nur indirekt) der Rest ging falls mir gerade nichts entfällt gänzlich verloren!
Bürgerschaft NUR nach Militärdienst? - Ne.
Kinder haben NUR nach Militärdienst? - Ne.
Nur Soldaten dürfen wählen? - Ne.

Das sind nur mal drei der Beispiele die du scheinbar nicht gesehen hast oder sehen willst, ansonsten ist deine Äußerung vollkommen unverständlich.



Von:   abgemeldet 29.07.2007 21:20
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
> Wie kannst du das noch behaupten nachdem du den Vergleich angeblich gelesen hast?

Indem ich sie beide gesehn hab kann ich das behaupten. :)


ja, im orginal sind mehr sachen , das fascho tum wird mehr rausgearbeitet - aber der satirische kern ging nicht verloren

dafür sind die dialoge sprachlich um länger besser und klingen nicht nur aktustiscgh einfach besser
der orginaltext ist finde ich grottig wie n aufsatz von nem schühler und nicht wie n drehbuch :(
das ist im deutscehn nicht so

+ der oginalversion
mehr fascho zeug ausgearbeitet - "härtere" darsetllung dardurch


+ der deutschen version
dialoge ( sprachlich )
sound ( alles )

und
der kern der satiere blieb erhalten ( das die in ner ziemlich üblen gesselschaft leben bekommt man mitw enn man nicht blind / oder eher doof - wir wollen ja nicht die blinden dikriminieren) ist )


alles in allem ziehe ich die deutsche version immer der o-version vor :)




ehm naja

zum topic
wie schon gesagt , dein eigener link, zeigt, das die zensur vom puplisher / vertreiber kam
NICHT aber vom staat irgendwie verlangt wurde
und im nachhinein scheint es, da der index so oder so kam, das sie sich das hätten sparen können :) ( DAS ist real life Satire )


also beschwert euch nicht übers land und dessen gesetze, die mögen zwar augenscheinlich schuld sein - sind es aber nicht

schuld ist allein der wunsch der Puplisher ( und Co. ) geld zu verdienen :)

und wenn ihr keine 18 seit
dann finde ich es bei dem überwiegenden teil der "ab 18" sektion völlig richtig das ihr ihn nicht bekommt
bzw ihn dann mit 18 voll ausschöpfen dürft
--(_/)
--(O.o)
~!__/
..o.o <--- This is Einkaufswagenbunny. He got into the Einkaufswagen to be faster on his way to world domination.

Zuletzt geändert: 29.07.2007 21:21:33



Von:   abgemeldet 29.07.2007 21:40
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
>der ja auch nicht den Import verbietet
§131, Artikel 1, Absatz 4 verbietet den Import. ;P
Da es aber EU-Weit keine Grenzkontrollen gibt, stellt das kein Problem dar. ;)



Von:   abgemeldet 29.07.2007 21:45
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
> >der ja auch nicht den Import verbietet
> §131, Artikel 1, Absatz 4 verbietet den Import. ;P

Ich dachte dieser Artikel bezieht sich auf sachen die wiklich " Verboten" sind und nicht nur auf dem "index" stehen

so exikuztions heandy videos , dieses "urban.legend.gesichter.des.todes.müll" oder die orginalversionen dieses S/M sifi drecks buches dessen namen ich immer vergesse ( bzw buchserie )


§131 verbietet ja auch jeden vertrieb herstellung etc

index spiele kan ich immer , wenn ich frage, im laden kaufen - sie stehen halt nich rum

> Da es aber EU-Weit keine Grenzkontrollen gibt, stellt das kein Problem dar. ;)

Ja.
--(_/)
--(O.o)
~!__/
..o.o <--- This is Einkaufswagenbunny. He got into the Einkaufswagen to be faster on his way to world domination.

Zuletzt geändert: 29.07.2007 21:47:54



Von:   abgemeldet 29.07.2007 21:54
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
>Ich dachte dieser Artikel bezieht sich auf sachen die wiklich " Verboten" sind und nicht nur auf dem "index" stehen
Beschlagnahmte Filme.
Gibt es im Splatterbereich zu Hauf und meine Regale sind voll damit. ;P
Darf in der BRD zwar GE- aber nicht VERkauft werden, was einen Kauf unmöglich macht.
Gäbe es nicht das Ausland. ;)



Von:   abgemeldet 29.07.2007 22:38
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
so hatte jeder, mit dem was er sagte, recht

wie schön wie schön
--(_/)
--(O.o)
~!__/
..o.o <--- This is Einkaufswagenbunny. He got into the Einkaufswagen to be faster on his way to world domination.




Von:   abgemeldet 29.07.2007 16:22
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
Thema waren doch wohl eher Schnitte in der deutschen Fassung von Filmen. Gibt es eigentlich inzwischen eine annehmbare deutsche Fassung von "Braindead", oder müssen wir uns weiterhin die um einiges bessere englische Fassung dieses wunderbaren Peter Jackson-Frühwerkes anschauen? Ich bevorzuge sowieso die englische Fassung, auch wenn das hier kaum einen Unterschied macht.

Übrigens finde ich es traurig, wenn jemand seine persönliche Meinung auf seiner eigenen mangelnden Bildung aufbaut und sich anschließend auf so billige Weise aus der Affäre zu ziehen versucht, Vargsang. Mit meiner allgemeinen persönlichen Meinung über dich halte ich mich diesmal allerdings zurück...
Warte, warte nur ein Weilchen, bald kommt Haarmann auch zu dir
Mit dem kleinen Hackebeilchen, macht er Schabefleisch aus dir.
Aus den Augen macht er Sülze, aus dem Arsch, da macht er Speck
Aus den Därmen macht er Würste und den Rest den schmeißt er weg.
Eviscerator Iuvenis der Inquisi†ion



Von:   abgemeldet 29.07.2007 16:29
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
>Gibt es eigentlich inzwischen eine annehmbare deutsche Fassung von "Braindead", oder müssen wir uns weiterhin die um einiges bessere englische Fassung dieses wunderbaren Peter Jackson-Frühwerkes anschauen?
Hab die deutsche Version uncut im Regal stehen.



Von:    Jim 29.07.2007 16:31
Betreff: Wahrung menschlicher Würde, oder Bevormu... [Antworten]
Avatar
 
&quot;ElShoggotho&quot; schrieb:
Gibt es eigentlich inzwischen eine annehmbare deutsche Fassung von "Braindead",

Ne deutsche Uncut gibt es zumindest laut OFDB: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=18&vid=17682&partner=39210

&quot;ElShoggotho&quot; schrieb:
Mit meiner allgemeinen persönlichen Meinung über dich halte ich mich diesmal allerdings zurück...

Haltet eure persönlichen Meinungen übereinander einfach generell per ENS und GB ab, damit wäre schon vielen geholfen.


[1] [2] [3]
/ 3



Zurück