Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: Neue Doujinshi-KATEGORIE?

Eröffnet am: 23.06.2019 21:16
Letzte Reaktion: 27.09.2019 11:31
Beiträge: 21
Status: Offen
Unterforen:
- Dōjinshi
- Vorschläge zu Animexx.de




Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 MangaMatti Neue Doujinshi-KATEGORIE? 23.06.2019, 21:16
 Drachenprinz Neue Doujinshi-KATEGORIE? 24.06.2019, 00:26
 MangaMatti Neue Doujinshi-KATEGORIE? 24.06.2019, 07:43
 Drachenprinz Neue Doujinshi-KATEGORIE? 24.06.2019, 11:19
 MangaMatti Neue Doujinshi-KATEGORIE? 24.06.2019, 13:06
 NovaRaptor Neue Doujinshi-KATEGORIE? 24.06.2019, 17:25
 MangaMatti Neue Doujinshi-KATEGORIE? 24.06.2019, 19:21
 Anara_Twice Neue Doujinshi-KATEGORIE? 26.06.2019, 00:14
 MangaMatti Neue Doujinshi-KATEGORIE? 26.06.2019, 06:58
 Drachenprinz Neue Doujinshi-KATEGORIE? 26.06.2019, 12:29
 Songo Neue Doujinshi-KATEGORIE? 26.06.2019, 18:00
 MangaMatti Neue Doujinshi-KATEGORIE? 26.06.2019, 19:27
 FluffyFox Neue Doujinshi-KATEGORIE? 13.09.2019, 23:43
 MangaMatti Neue Doujinshi-KATEGORIE? 14.09.2019, 16:54
 FluffyFox Neue Doujinshi-KATEGORIE? 14.09.2019, 19:59
 MangaMatti Neue Doujinshi-KATEGORIE? 14.09.2019, 22:01
 MangaMatti Neue Doujinshi-KATEGORIE? 14.09.2019, 22:29
 FULLMOONCHAN Neue Doujinshi-KATEGORIE? 14.09.2019, 23:06
 MangaMatti Neue Doujinshi-KATEGORIE? 15.09.2019, 08:50
 FluffyFox Neue Doujinshi-KATEGORIE? 18.09.2019, 19:19
 Alekto Neue Doujinshi-KATEGORIE? 27.09.2019, 11:31
Seite 1



Von:    MangaMatti 23.06.2019 21:16
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Moin!
Hier möchte ich einmal etwas ansprechen, was mir erst vor kurzem aufgefallen ist.
Nämlich möchte ich einmal eine Diskussion anregen, in der wir uns mal über eine kleine "Reform" des Doujinshi-Systems austauschen können.

Es ist nämlich leider so, dass kleine Doujinshis von unbekannten Zeichner meist absolut keine Aufmerksamkeit bekommen. Dies kann natürlich unterschiedliche Gründe haben. In den meisten Fällen ist es scheinbar aber so, dass Stil und Zeichnungen auf den ersten Blick nicht besonders ansprechend auf die Masse wirken, was dazu führt, dass weniger Menschen den Doujinshi lesen. Und bevor einige jetzt damit anfangen, ich wäre Abo-geil oder sonst was: Nein.^^
Es geht mir viel mehr darum, dass jüngere, ungeübtere Zeichner dadurch auch weniger Feedback erhalten und somit die Chance verpassen, sich weiterzuentwickeln. Aber genau darum geht es hier auf animexx doch, oder? Das man mit Gleichgesinnten kommuniziert, dass man sich austauscht, sich gegenseitig Kritik gibt und sich mit anderen zusammen verbessert.
Laut manchen Usern war es mal auf animexx anders. Das kann ich selbst leider nicht beurteilen, da ich noch nicht so lange dabei bin, wie andere. Aber wenn es doch bekannt ist, dass das Feedback zurück geht, warum tut man nicht was dagegen und führt beispielsweise eine neue Kategorie ein?
In dieser Kategorie können alle kleinere Doujinshis fallen, die mehr Aufmerksamkeit benötigen. Man könnte es ja so regeln, dass ein anderer User deinen Doujinshi einträgt und nicht erst total umständlich und versteckt im Forum posten muss, wie bei "Yuuki liest". (In anderen Foren wie dem Creepypasta Wiki funktioniert das sehr gut) Ab einer bestimmten Abo-Zahl würde man dann aus der Kategorie entfernt. Und apropos "Yuuki liest"... Ist es nicht eigentlich so, dass ursprünglich "Yuuki liest" dafür gedacht war, vielversprechende Geschichten anderen näher zu bringen? Wenn ja, dann funktioniert das schon lange nicht mehr. Jetzt sind vor allem große Geschichten drin, die sowieso schon viele Leser haben und großartig gezeichnet sind. Alles andere geht unter...
Vielleicht spricht da auch nur der Neid aus mir, aber ich finde trotzdem, dass es eine Überlegung wert ist. Was haltet ihr davon?

Abschließend möchte ich hier ein paar Geschichten vorschlagen, die meiner Meinung nach in solch eine Kategorie gehören würden, da sie viel mehr Leser verdienen. Ich habe mich bisher nur etwas gescheut diese vorzuschlagen, da ich sowieso nicht annahm, dass sie in das heutige "Yuuki liest" passen würden (Wow. DAS klang fies o.0 Sorry)
Achja und falls einer weiß, wem ich meine Überlegung unterbreiten kann der eventuell etwas mehr Einfluss hat... Bitte schreibt mich an ^^

LG


"Schizophrenia" von NovaRaptor: Super Stil und echt geniales Konzept!!

https://www.animexx.de/doujinshi/67190_Schizophrenia/?js_back=1

"Crazy Town" von Drachenprinz: Knuffige Charaktere und coole Bleistift-Zeichnungen!

https://www.animexx.de/doujinshi/67355_Crazy_Town/?js_back=1

"Sena´s New World" von Songo: Coole Charaktere und großes Potential!

https://www.animexx.de/doujinshi/zeichner/1072431/66779/

"Marlena Meets Sosimus" von IsaRistow: Genialer klassischer Comic-Stil!

https://www.animexx.de/doujinshi/67463_Marlena_Meets_Sosimus/?js_back=1
Zuletzt geändert: 23.06.2019 21:20:00



Von:    Drachenprinz 24.06.2019 00:26
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Ui! Hab auf meiner persönlichen Startseite gesehen, dass du meinen Comic hier verlinkt hast, und mir deinen Text direkt mal durchgelesen. ^^
Ist ja echt keine üble Idee, die du da hast, das würd ich auf jeden Fall unterstützen! Nicht nur wegen mir selbst (xD) sondern ich seh das wie du, ich stoße auch oft auf Doujinshis, die ich richtig toll finde, oft sowohl von der Story, der Erzählweise, den Charakteren und auch den Zeichnungen her. Sehen vielleicht nicht so mega-professionell aus wie das, was man bei 'Yuuki liest' eben sieht, aber das Gesamtpaket ist meiner Meinung nach klasse und unterhaltsam, und trotzdem sind da so gut wie keine (oder sogar tatsächlich GAR KEINE) Kommentare, was ich immer sehr schade finde. :/ Von daher kann ich's total verstehen, was du da ansprichst, und finde auch nicht, dass es fies klingt, wenn du von Doujinshis redest, die "sowieso nicht in die aktuelle 'Yuuki liest'-Kategorie passen würden". Es ist ja nun mal so! Auch wenn ich stetig versuche, mich zu verbessern und mit anderen, professionelleren Zeichnern mithalten zu können, merkt man doch einen großen Unterschied, wenn man sich was von mir anguckt oder beispielsweise 'Rotten Grace', was ja auch gerade YL ist und was ich, btw, auch sehr gerne lese - aber es stimmt schon wirklich, dass da irgendwie immer Sachen drin sind, die auch vorher schon anscheinend total bekannt auf Animexx waren und von vielen gelesen wurden. o.o Kommt mir zumindest so vor. Bei manchen Werken ist es vielleicht auch anders, und auf jeden Fall haben die Sachen da alle diese Aufmerksamkeit absolut verdient! Aber dass viele andere Werke da zu kurz kommen, ist mir halt auch schon oft aufgefallen.

Es gibt ja hier auch schon diesen Thread namens 'Zeigt her eure Doujinshi' (oder so ähnlich), wo man Zeug von sich selbst oder anderen vorstellen kann, das noch nicht so viel Feedback bekommen hat. Find ich ja auch schon ziemlich cool, da wollte ich eigentlich auch demnächst mal mitmischen, aber ich freu mich definitiv, dass DU mich hier jetzt einfach schon erwähnt hast, dankeschön! :D
Die zwei anderen, die du hier verlinkt hast ('Schizophrenia' kenn ich ja schon ^^) werd ich mir auch mal anschauen, also gleich auch nochmal danke für die Empfehlungen! :3
Wäre echt cool, wenn das hier noch andere sehen würden und es vielleicht wirklich mal eine kleine Änderung gibt, in der Hinsicht. ^^



Von:    MangaMatti 24.06.2019 07:43
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Freut mich, dass du die Idee auch gut findest. Ich hoffe, es antworten noch ein paar mehr, damit wir auch andere Meinungen zu hören kriegen.
Du weißt nicht zufällig, wen man hier gezielt anschreiben könnte, um die Idee zu unterbreiten?^^



Von:    Drachenprinz 24.06.2019 11:19
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Ich denke, da schreibt man am besten den Bereichsleiter der Doujinshi-Kategorie an? ^^
Hab grad nachgeguckt, das ist jemand namens FULLMOONCHAN. Die Bereichsleiter stehen ja immer auf der jeweiligen Fanwork-Startseite so mittig. :)



Von:    MangaMatti 24.06.2019 13:06
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Ah okay. Ich schau trotzdem mal, wer sich hier noch meldet. Wenn nicht schreib ich FULLMOONCHAN mal an^^



Von:    NovaRaptor 24.06.2019 17:25
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Avatar
 
Auf einer konstruktiven ebene kann ich hier wohl auch nicht viel beisteruern, ich bin selber ja auch noch nicht lange auf Animexx unterwegs - allerdings stimme ich dir vollkommen zu, dass Yuki ließt jetzt irgendwie...nicht mehr wirklich Sachen empfielt, die man so gar nicht auf dem Schirm hat, sondern eher Werke von größeren bekannteren Leuten. Und ja, irgendwie wirkt sowas wahrscheinlich auf Außenstehende IMMER ein wenig so, als wäre man neidisch... gut, bin ich auch! Nicht in dem Sinne, dass ich es den Leuten nicht gönnen würde, denn da sind wirklich tolle Werke dabei, keine frage! Nur der eigentliche/ Ursprüngliche Sinn dahinter, den sehe ich nicht mehr so ganz.
Zumal ich das mit den Vorschlägen bei Yuuki ließt auch nicht so ganz verstehe, oder vielmehr habe ich den Einblick, dass da bei kleineren Leuten gar nichts passiert? ich meine, es wird ja wirklich öfters etwas vorgeschlagen und vielleicht ist es nicht der Sinn dahinter, dass dann ALLES in die Kategorie aufgenommen wird, aber ich habe auch den Eindruck, dass es bei bekannteren künstlern sehr schnell passiert und bei anderen gar nicht.
Und ja, das mit den "das passt gar nicht in yuuki ließt!" habe ich mir daher auch schon des Öfteren gedacht.

Wie gesagt, ich hab von Ansprechpartnern und so hier auch keine Ahnung, aber deine idee finde ich sehr gut :D
Ich habe mich auch total gefreut, dass du meinen Comic hier verlinkt hast! Und dass Juri und Mira trotz der Empfehlung von drachenprinz nicht in Yuuki ließt aufgenommen wurde finde ich auch schade, aber na ja, nicht wirklich überrascxhend - einfach aus dem Grund, den du ja auch selbst angesprochen hattest °-°



Von:    MangaMatti 24.06.2019 19:21
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Ja, also entweder brauchen wir eine Reform von "Yuuki liest" oder aber wie gesagt eine neue Kategorie. Und da es trotz allem den anderen Zeichnern, die bereits in "Yuuki liest" sind, gegenüber unfair wäre, würde ich weiterhin auf letzteres hoffen.



Von:    Anara_Twice 26.06.2019 00:14
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Avatar
 
Hey, Hallöchen! Ich dachte ich schreib hier auch mal was xD

Ich kann euren Frust gut nachvollziehen. Jede/r Künstler/in hier möchte doch mal bei "Yuuki liest..." aufgelistet werden, oder? Oder zumindestens die meisten XD Es ist halt etwas besonderes auf der Startseite zu stehen.
Das sollte aber nicht euer primäres Ziel sein. Dass ihr euch untereinander austauscht und Feedback bekommt um besser zu werden und vor allem Spaß an euren Geschichten und Zeichnungen habt, das sollte euch am Wichtigsten sein! ^^

Ihr seid jung, wollt nach den Sternen greifen und könnt es nicht abwarten, dass viele Leute eure Geschichten lesen. Das kann ich gut verstehen, aber ihr müsst bedenken, dass diese "bekannten Künstler" von Yuuki liest, auch mal ganz genau da waren, wo ihr nun seid! :3 Ihr müsst nur am Ball bleiben, eure Träume nicht aufgeben und euch mit Hilfe von Feedback verbessern und weiterentwickeln.

Da kommen wir jetzt zum Punkt: Auf mexx ist es nicht einfach Kommentare zu kriegen XD Egal ob man jetzt "bekannt" ist oder nicht. Das ist in den letzten Jahren wirklich zurückgegangen, vor allem weil hier einfach nicht mehr so viele aktiv sind. Darum werdet selbst aktiv! Es gibt bestimmt viele, die deine Idee gut finden, MangaMatti.

Darum mein Vorschlag: Gründe doch einfach einen Zirkel zum Thema Doujinshi und nenn ihn von mir aus "Yuuki könnte das hier auch lesen...!" XDD
Dort könnt ihr dann Mitglieder erwerben, euch gegenseitig eure Werke präsentieren und Kritik/Lob und Feedback erhalten! :D
So weit ich mich erinnere, konnte man dort auch Fanarts bzw. Dojinshis mit Bild verlinken, eben ähnlich wie auf der Startseite. (Keine Ahnung, ob es die Funktion immernoch gibt xD)
Probiert das doch einfach mal aus? Vielleicht wäre das eine Lösung? ^^

Verliert nur nicht die Freude am Zeichnen nur weil ihr wenig Aufmerksamkeit bekommt. Das wäre wirklich schade.
Ich wünsche dir, MangaMatti, und den anderen hier ganz viel Erfolg mit euren jetzigen und zukünftigen Werken. ♥



Von:    MangaMatti 26.06.2019 06:58
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Freut mich auch hier von dir zu lesen. ^^
Ich habe zwar schon in meiner ENS versucht klarzustellen , dass es uns nicht primär darum geht einfach nir in "Yuuki liest" zu kommen, aber ich denke, dass ich das Thema hier nicht nochmal breittreten muss :-D

Das mit dem Zirkel klingt echt ganz gut, Ich hab zwar keinen Plan wie das funktioniert, aber ein Versuch ist es ja auf jeden Fall wert. Danke dir!^^

LG



Von:    Drachenprinz 26.06.2019 12:29
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Oh, cool, dass du, als bekannte Zeichnerin hier auf Mexx, auf MangaMattis Thread aufmerksam geworden bist, das find ich irgendwie toll. :D
Das mit dem Zirkel wäre sicher eine gute Idee, find ich auch. Aber wie ich schon in meinem längeren Eintrag oben gesagt hab, gibt's ja auch schon diesen Thread, in dem man seine Doujinshis posten kann. Ob man wohl mit einem Zirkel mehr Erfolg haben könnte...?

Ich finde deine Einstellung zu dem Thema auf jeden Fall super, mir geht es eigentlich genauso, was das angeht. ^^ Ich würde mich nie entmutigen lassen und mit meiner Leidenschaft aufhören, nur weil ich nicht so viele Leser habe! Wenn ich auch nur ein, zwei Leser hab, von denen ich regelmäßig was höre, bin ich damit schon absolut zufrieden, aber naja, ich kann nicht leugnen, dass ich mir schon manchmal denke, wenn ich die Anzahl meiner Favoriteneinträge mit anderen vergleiche, die mir mal gesagt haben, wie viele sie haben, ob ich da nicht irgendwas falsch mache mit meinen mickrigen vier Stück. XD Ich frag mich dann ob andere da irgendein Erfolgsrezept haben, dass es mehr Leute gibt, die ihre Sachen abonnieren, obwohl sie auch im 'Eigene Serie'-Bereich zeichnen und nicht in irgendeinem großen Fandom.
Aber wirklich schlimm finde ich es für mich selbst nicht; ich habe trotzdem Spaß bei der Sache und würde mich nur freuen, wenn die unzähligen guten Doujinshis hier auf Mexx etwas mehr Beachtung finden würden. ^^
Zuletzt geändert: 26.06.2019 13:35:50



Von:    Songo 26.06.2019 18:00
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Hey,
Also als aller erstes, vielen Dank MangaMatti für die Verlinkung und ich kann mich nur allem anschließen, was du gesagt hast. Ergänzend zum Thema Yuuki liest, wusste ich gar nicht, dass das einem neue Doujinshi vorschlagen soll. Ich dachte immer, dass wäre so etwas, wie ein Preis, der verliehen wird. Wenn das einem neue unbekannte Doujinshi empfehlen soll, dann erfüllt es diese Funktion wirklich nicht XD. Und ich habe auch was von Neid gelesen und davon, dass man aus Spaß zeichnen soll. Ich stimme dem voll und ganz zu, dass es einem nicht um den Erfolg gehen sollte, aber wenn man eine Geschichte erzählen will, ist es echt nervig, wenn sie keiner mitkriegt. Vor allem wenn es so viel Aufwand ist, diese Geschichte zu erzählen. Da ist es doch nur normal, dass man so viel Feedback wie möglich haben möchte. ^^ Die Idee von dem Zirkel finde ich echt gut und wäre auf jeden Fall dabei! Von denn Möglichkeiten die man hier hat finde ich Animexx neben mega cool. Nicht das es so rüber kommt, als würde ich die Seite nicht mögen.



Von:    MangaMatti 26.06.2019 19:27
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Hey^^
Ja, ich VERMUTE ja nur, dass das die ursprüngliche Funtion von "Yuuki liest" gewesen sein KÖNNTE XD
Freut mich, dass wir im selben Boot sitzen.^^ Was den Zirkel angeht, so wäre nur das Problem, dass das sowas wie ein privates Forum innerhalb von animexx wäre, Das heißt außer uns würde niemand etwas davon mitkriegen (wenn ich das richtig verstanden habe). Und Feedback geben wir uns untereinander ja sowieso schon... :-D Naja, mal schauen



Von:    FluffyFox 13.09.2019 23:43
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Hey =) Auch wenn der Thread schon etwas älter ist gebe ich mal mein Bier dazu.
Finde es klasse dass du dir Gedanken machst wie man den Doujinshi-Bereich verbessern kann, MangaMatti!
Eine eigene Kategorie für Doujinshis mit zu wenig Aufmerksamkeit hört sich gut an, allerdings befürchte ich, dass das schnell unübersichtlich werden könnte, gerade -weil- es insgesamt so wenig Feedback und somit auch so viele Doujinshis mit zu wenig Kommentaren/Lesern gibt. Hm...

Den Vorschlag mit dem Zirkel finde ich aber auch nicht wirklich zielführend. Solche 'sich gegenseitig unterstützen'-Zirkel gibt/gab es schon viele, aber das ist -wie du selbst ja schon geschrieben hast- eben nichts wo man auf der Doujinshi-Startseite mal eben reinfällt - und Ziel soll ja sein diese Doujinshis sichtbarer zu machen.

Da ist dann deine Idee mit der eigenen Kategorie doch besser. Sie müsste nur möglichst hürdenlos präsentiert werden, also nicht nur ein Wort/Link, auf das der User erstmal klicken muss (falls es überhaupt seine Aufmerksamkeit erregt.)

Vielleicht kann man ja auf der Doujinshi-Startseite ein neues Band/Kasten mit dem Thema 'User-Empfehlungen' unter den Kästen 'Aktuelle Print-Doujinshi'/'Aktuelles aus dem Forum' einfügen? (Dein Vorschlag dass ein Leser den Douji vorschlägt und dass nicht einfach jeder Doujinshi mit wenig Kommentaren aufgeführt wird finde ich gut!)

--> Es könnte zum hin- und herscrollen sein, damit möglichst viel Content reinpasst. Und die empfohlenen Doujinshis nicht nach 'neuste Empfehlung', sondern nach Zufallsprinzip immer wieder bunt durcheinander gewürfelt?

Von der Optik her stelle ich mir das ähnlich wie den 'Aktuelle Print-Doujinshi'-Kasten vor, nur mit kleineren Covern und dafür jeweils direkt drunter ein 'Kurzkommentar' (eine Empfehlung die ein Leser explizit für diesen 'Kasten' geschrieben hat warum er den Doujinshi toll findet.)
zb: "Auch wenn der Zeichenstil noch stark schwankt, ist die Story absolut fesselnd - alle Thriller-Fans sollten hier mal reinschauen!".
bzw. so wie du es oben bei deinen verlinkten Empfehlungen ja schon gemacht hast.
Man könnte diese Kurzempfehlung auf 150 Zeichen o.ä. beschränken (vielleicht mit einer erweiterten Version wenn man draufklickt oder mit dem Zeiger drüberfährt?)

Bei der Doujinshi-Startseiten-Ansicht die ich auf meinem Netbook sehe könnten so mindestens 8 User-Empfehlungen auf einen Blick präsentiert werden (mit eben der Option gleich bequem weiter nach links oder rechts zu scrollen um weitere Empfehlungen zu sehen).
Statt Cover könnte man es auch so machen dass der Empfehler ein einzelnes Panel aus dem Doujinshi picken kann was den Stil oder die Art der Story besonders gut repräsentiert.

Was haltet ihr davon?

_________________
Zuletzt geändert: 14.09.2019 00:24:30



Von:    MangaMatti 14.09.2019 16:54
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Moin! Das klingt ja ziemlich gut durchdacht, wie du das hier schreibst^^
Ich weiß nur leider nicht genau, wie man das konkret umsetzten könnte. Dieser Thread war ursprünglich eher ne spontane Idee. Aber es ändert nichts daran, dass es echt viele tolle Doujinshis gibt, die kaum Aufmerksamkeit bekommen. Ich sehe teilweise Storys, die seit anfang des Jahres laufen und nur zwei Kommentare haben oder so, was echt traurig ist.

Die Idee mit dem Kasten ist ziemlich super! Ob animexx letztendlich gewillt ist, so etwas einzurichten, ist wieder eine andere Frage :-/

LG



Von:    FluffyFox 14.09.2019 19:59
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Wäre natürlich Programmier-Arbeit und da hakt es ja sowieso immer an Personal/Zeit. Ich kenn mich auch leider überhaupt nicht mit sowas aus und weiß nicht wieviel Zeit das beanspruchen würde. Aber cool wäre es =D
Ich schreib FULLMOONCHAN mal eine ENS.
-------------------------------------------------------
Eure Ohren werden nie wieder die selben sein! =)
youtube -> DIMASH - SOS d'un terrien en détresse

Zuletzt geändert: 14.09.2019 20:22:22



Von:    MangaMatti 14.09.2019 22:01
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Oh das würdest du tun o_0
Danke!
Hätte nicht gedacht, dass hier noch was passiert in diesem Thread.^^

LG



Von:    MangaMatti 14.09.2019 22:29
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Ich habe hier übrigens noch drei Storys rausgesucht, die meiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdienen würden (also zusätzlich zu den oben bereits genannten^^).

"Nick & Slooh" von Kageshii - Geister, Freundschaft, Abenteuer

https://www.animexx.de/doujinshi/67359_Nick_%26_Slooh/?js_back=1


"Hidden Creatures" von TreeCloud - Coole Dämonen in einer Fantasywelt

https://www.animexx.de/doujinshi/67458_Hidden_Creatures/?js_back=1


"Arslan" von ReyJOKER - geht zwar langsam voran, hat aber großes Potential^^

https://www.animexx.de/doujinshi/titel/arslan/order_0_0/62091_ARSLAN/?js_back=1



Von:    FULLMOONCHAN 14.09.2019 23:06
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Avatar
 
An sich ist die Idee nicht schlecht, aber ihr vergesst da einfach was entscheidendes.
Die Masse an Doujinshis mit wenig Kommentaren und dazu den Platz den das ganze brauchen würde.
Momentan ist auf der Startseite kein Platz für weiteres.
Letztlich würde das ganze total verpuffen und wer regelmässig hochläd kommt ja automatisch auf die Startseite unter den Neuen Seiten.
Man muss halt auch was dafür tun. ^^


Und Yuuki liest sind Doujinshis, die von Usern vorgeschlagen wurden. Nicht die Besten, allerdings hat es sich herauskristalisiert, dass es einfach Doujinshis sind mit einer gewissen Seiten Anzahl und auch ein gewisses Maß an Qualität.
Es stimmt ja nicht nur 1 User darüber ab, sondern verschiedene Personen und wenn ihr Sachen vorschlagt, wird 100% auch mal einer davon Yuuki liest werden und wenn es erst nach Monaten ist, wenn zb. mehr Seiten da sind.


Ihr wollt eine Box, wo nicht beachtete Doujinshi erscheinen, wenn ich das richtig verstehe.
Da gibts allerdings das Problem, dass es so viele gibt, dass zb. eurer nur alle paar Wochen mal erscheinen würde, einfach weil es so viele sind und ja alle mal dran kommen sollen.
Ausserdem wäre das auch wieder nur eine Box, für ein bestimmtes Gebiet.
Als nächstes kommen dann die Leute mit den abgeschloßenen Geschichten , die auch so eine Box möchten, weil man halt nur auf ihre Story stößt, wenn man danach sucht und sie nicht mehr durch neue Seiten auf der Startseite stehen.
Es ist einfach so, dass man schlichtweg nicht alles auf der Startseite bringen kann, weil immer mehr Infos auf so kleinen Raum, dann auch immer unübersichtlicher und uninformativer werden.
Man muss sich einfach auf wichtige Sachen konzentieren.

Ich kann euch bei solchen Sachen wirklich nur empfehlen, macht über eure Social Media Kanäle für euch Werbung, benutzt das Weblog, laden Doujinshis nur Seitenweise hoch und nicht komplett oder Kapitelweise, benutzt Yuuki liest, das Forum, eure Signatur und auch auch Zirkel dafür.
Werbung ist einfach das A und O beim gelesen werden und natürlich kommt es halt einfach auf den Geschmack an.
Nur weil ihr auf der Startseite kurz gezeigt werdet, heißt das leider nicht mehr Kommentare und dergleichen.
Ihr müsst euch einfach damit abfinden, dass diese Zeit der extremen Kommi Schwünge vorbei ist.
Wenn ihr zu spezielle Themen verarbeitet, heißt das manchmal auch einfach wenig Kommentare oder Abos.
Wenn ich ein Thema suche, dann auch wirklich in der Kategorie und dann find ichs auch.
^^

Hängt euer Herz nicht zu sehr, an die Anzahl der Kommentare die ihr bekommt. Viele Lesen unsichbar mit .

Ihr könnt den Vorschlag genau ausgearbeitet, was ihr euch wünscht, gerne an den Helpdesk schicken, da kommt er dann ins Featurerequest und wird darüber diskutiert, allerdings würde ich da nicht allzu extreme Hoffnungen reinsetzen.
Momentan gibt es so extrem viele Baustellen, dass ich schon froh bin, wenn Fehler schnell beseitigt werden. ^^;
♥Firstly, i don´t make love. I fuck....hard! ♥

†††Real Men Sparkle!†††

♥Twilight Saga - Never Forgotten♥



Von:    MangaMatti 15.09.2019 08:50
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Moin!
Ja, so etwas in der Art dachte ich mir schon. Trotzdem danke, dass du dich mit dieser Idee auseinander gesetzt hast.
Vermutlich hast du recht und es wäre irgendwann einfach zu viel. Für die anderen Zeichner tut es mir zwar Leid, aber da kann man wohl nichts machen.

Aber ich will trotzdem noch einmal das klarstellen, was ich Anara_Twice schon vor längerer Zeit per ENS versucht habe zu erläutern: Es geht mir nicht darum in "Yuuki liest" zu kommen. Es geht mir auch nicht darum höhere Abozahlen, oder generell mehr Kommentare zu bekommen. Es geht mir darum, dass "kleinere" Zeichner mehr Feedback bekommen, von allen möglichen Seiten und nicht nur von Lesern, die sie sowieso schon kennen. Einfach um sich verbessern zu können und neue Erfahrungen zu machen. Aber naja, scheinbar artet das wirklich in zu viel Arbeit aus, was ich voll und ganz nachvollziehen kann.^^

Ich will einfach in Zukunft versuchen, selbst möglichst viel konstruktive Kritik bei diesen Geschichten zu lassen. Das würde vermutlich ja schon helfen.

LG und schönen Sonntag noch! :-)



(Und jetzt nicht an dich gerichtet, aber falls mir jetzt schon wieder jemand anhängen will, ich würde nur dreiste Eigenwerbung betreiben: Nein. Das mag zwar arrogant klingen, aber ich denke mit über 45 Abos auf eine einzige Geschichte würde ich ganz sicher NICHT in eine solche Kategorie von unbekannten Storys fallen.^^)



Von:    FluffyFox 18.09.2019 19:19
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
~
Vielen Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort FULLMOONCHAN! =)

Schade, dass das wohl nichts wird. Das mit der überfüllten Doujinshi-Startseite kann ich schon nachvollziehen. Denke zwar, ob man nun über ein oder zwei Kästen nach unten zu den aktuellen Doujinshis scrollt, dürfte nicht so viel ausmachen - allerdings surfe ich auch nur über Netbook/Notebook und vielleicht ist es auf Geräten mit kleinen Bildschirmen wie Smartphones dann doch etwas zu viel.

[Ihr wollt eine Box, wo nicht beachtete Doujinshi erscheinen, wenn ich das richtig verstehe.]
Ja, aber eben kein 'jeder mit wenig Kommis wird automatisch einsortiert', sondern es geht auch darum dass User andere User auf Geschichten aufmerksam machen die sie für besonders vielversprechend halten, auch wenn es am Zeichenstil noch hakt - eben ein Gegengewicht zu 'Yuuki liest'.
Zumindest hatte ich den Eindruck dass das ein zentraler Punkt bei MangaMatti s Vorschlag war.

Aber deine Argumentation stimmt schon, wahrscheinlich würde da ein Verteilungskampf entbrennen und das soll ja nicht das Ziel sein.

Immer noch schade, dass es bei den Doujinshis keine Form von Kudos (Dankeschöns) wie auf AO3 oder ähnliches gibt. Ich bin nach wie vor der Ansicht dass so etwas die Kommi-Bereitschaft nicht (noch weiter) absinken lassen würde und dass sich ein Teil der Zeichner über so eine Form des Mini-Feedbacks freuen würde. Gerade diejenigen, die noch ganz am Anfang stehen.
Man könnte es ja optional machen, so wie man bei Fanarts auch die Bewertungen ausschalten kann.

Aber ich weiß, der Vorschlag ist ein alter Hut XD'
(Kann man da nicht mal eine User-Umfrage/Abstimmung machen? Oder einfach nur die Doujinshi-Zeichner selber abstimmen lassen? Oder gab's so etwas schon? Tut mir leid, ich bin was diese Sachen angeht nicht so up-to-date, bin erst seit einiger Zeit wieder etwas aktiver auf animexx =)
-------------------------------------------------------
Eure Ohren werden nie wieder die selben sein! =)
youtube -> DIMASH - SOS d'un terrien en détresse

Zuletzt geändert: 18.09.2019 19:30:14



Von:    Alekto 27.09.2019 11:31
Betreff: Neue Doujinshi-KATEGORIE? [Antworten]
Avatar
 
Heyho, ich schaffs gerade nicht alles durchzulesen.
Aber als Zeichnerin und alter Hase mit einer doch recht großen Leserschaft, kann ich dir sagen, dass selbst Leute wie ich nur wenige Kommentare bekommen.
Das ist nicht einmal mutwillig oder dergleichen, aber 90 % der Leute lesen einfach still mit.
Ich gehöre zum Beispiel zu denen, die normalerweise Kapitelweise lesen und dann kommentieren. Ausser eine Seite flasht mich ganz besonders, dann kommentiere ich auch zwischendurch mal.
Vor allem auf Mexx ist die Leserschaft doch recht aktiv, nur wie gesagt, man bekommt etwas seltener mal was davon mit. Hinterher auf Cons weiss ich dann bescheid, weil man auf die Werke angesprochen sind und die Leuts preisgeben, dass sie die Serien verfolgen, aber ebe nicht kommentieren.
Alles andere...was Fullmoon sagt ...xD
„Die Vernunft kann nur reden. Es ist die Liebe, die singt.“





Zurück