Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Fanfics zu: Akuma no Riddle
  • Cover: Für immer zusammen

    Für immer zusammen

    Von:
     Feuchen
    Länge:
    1 Kap. (426 Wörter)
    Datum:
    28.02.2018 - 01.03.2018
    Serie:
    Akuma no Riddle
    Genre:
    Drama, Girls Love
    [Tokaku/Haru]
  • Cover: Hand in Hand, we survive

    Hand in Hand, we survive

    Von:
    JinseiAngle21
    Länge:
    1 Kap. (1.700 Wörter)
    Datum:
    26.10.2017 - 11.01.2018
    Serie:
    Akuma no Riddle
    Genre:
    Action, Girls Love, Erotik, Alternatives Universum, Post-Apokalypse / Endzeit
    Lange ist es her, dass Chitaru mal ohne Wecker aufwachen konnte und durch die Sonnenstrahlen geweckt wird, die durch ihren Vorhang strahlen. Die rothaarige setzt sich auf und fährt sich erstmal über das Gesicht, bis hin zu ihren Haaren.
  • Cover: Akuma no riddel

    Akuma no riddel

    Von:
    Sandi_Uchiha
    Länge:
    2 Kap. (1.900 Wörter)
    Datum:
    14.10.2016 - 17.10.2016
    Serie:
    Akuma no Riddle
    Genre:
    Girls Love
    Willkommen in der Himmel-Hölle! Es fühlte sich an, als wäre sie im falschen Film gelandet ─ einem Horrorfilm, um genau zu sein. Und nein, es war definitiv nicht einer der guten Sorte, die man sich freiwillig ansah. Eher einer, aus dem man vor Langewe
  • Cover: Jeder bekommt, was er verdient

    Jeder bekommt, was er verdient

    Von:
    Reeney
    Länge:
    1 Kap. (4.477 Wörter)
    Datum:
    15.07.2016 - 16.07.2016
    Serie:
    Akuma no Riddle, Frau Holle
    Genre:
    Humor, One-Shot, Gen, Alternatives Universum
    "Deiner Familie soll es an nichts fehlen. Geh mir zur Hand und leiste mir Gesellschaft. Außer mir ist hier sonst niemand. Im Gegenzug werde ich dich reich belohnen, das verspreche ich dir."
  • Cover: Wünsch dir was!

    Wünsch dir was!

    Von:
    Scarlet_Queen
    Länge:
    1 Kap. (648 Wörter)
    Datum:
    29.06.2016 - 30.06.2016
    Serie:
    Akuma no Riddle
    Genre:
    Girls Love, One-Shot, Fluff
    Chitaru blickte nicht auf, als die Tür geöffnet wurde. Sie wusste auch so, wer der Besucher war. Das Mädchen war nicht von ihrem Krankenbett gewichen, hatte die Krankenschwester erzählt, erst auf Anordnung war sie nach Hause gegangen.
Zurück