Zum Inhalt der Seite


[1] [2]
/ 2

Fanfics zu: Surreales
  • Cover: Tragedy and Comedy are odd friends

    Tragedy and Comedy are odd friends

    Von:
    Niyo-pun
    Länge:
    2 Kap. (1.171 Wörter)
    Datum:
    11.12.2016 - 28.02.2018
    Serie:
    Eigene Serie, Surreales
    Genre:
    Drama, Mystery
    "Slacker!" "Liar!" "Stop it!" Anyone seems to distinguish that Tragedy is the bad guy and that Comedy has jaunty attitude. All the more should they be mindful of the matter of fact that things are not always what they seem.
  • Cover: Castle of lies

    Castle of lies

    Von:
    AtriaClara
    Länge:
    14 Kap. (28.116 Wörter)
    Datum:
    11.09.2014 - 09.02.2018
    Serie:
    Wettbewerb, Eigene Serie, Surreales
    Genre:
    Fantasy, Girls Love, Darkfic, Horror, Mystery
    Trigger-Warnung
    "Alles wird wieder gut... alles wird wieder gut, alles wird wieder gut... Hm." Sie schwieg eine Weile. "Klingt wie eine weitere Lüge."
  • Cover: The Arson EP

    The Arson EP

    Von:
    In-Genius
    Länge:
    11 Kap. (36.836 Wörter)
    Datum:
    15.06.2016 - 04.02.2017
    Serie:
    Eigene Serie, Surreales
    Genre:
    Boys Love, Songfic, Darkfic, Mystery, Slice of Life
    Trigger-Warnung
    Er schüttelte seinen Kopf: "Wieder nope. Und wo is' das besser? Nein, vor meiner Tür steht diese absolut heiße Braut. Die, die letztens in den Stock unter mir gezogen is'. Die steht da – nackt und nass." Harlam grinste voll Triumph.
  • Schattenspiel

    Von:
    Salix
    Länge:
    1 Kap. (2.128 Wörter)
    Datum:
    06.12.2016 - 11.12.2016
    Serie:
    Eigene Serie, Surreales
    Genre:
    Boys Love, Horror, One-Shot
    Stille breitete sich aus, wie verschüttete Tinte. Nur das knisternde Rauschen eines Kalklichts war zu vernehmen. Dunkelheit hüllte die Zuschauer in einen Mantel.
  • Skurriles im Mondschein

    Von:
    serenitywing
    Länge:
    1 Kap. (562 Wörter)
    Datum:
    24.08.2016 - 24.08.2016
    Serie:
    Landschaft, Surreales
    Genre:
    One-Shot
    Skurriles im Mondschein In einer harmonischen Ecke mitten im Serenitas-Park stehen Arne Wolf und seine große Liebe Peggy, genannt Peanut, auf dem Rasen. Sie betrachten den Mondschein im August.
  • Cover: Im Dunkel

    Im Dunkel

    Von:
    Sascha1404
    Länge:
    1 Kap. (1.328 Wörter)
    Datum:
    11.08.2016 - 15.08.2016
    Serie:
    Surreales
    Genre:
    Fantasy, Krimi, Mystery, Thriller
    Während andere Kinder auf dem Spielplatz tobten, lachten, weinten oder sich wegen etwas aufregten, war Tiara immer Still. Sie zeigte ihre Emotionen nie nach außen. Für meine immer älter werdenden Eltern, war das natürlich ein Segen. Ein Kind, das die Näch
  • Ein neuer Versuch

    Von:
    hare
    Länge:
    2 Kap. (1.669 Wörter)
    Datum:
    26.09.2015 - 26.05.2016
    Fortsetzung von:
    Veränderung
    Da war ich also wieder. Da, wo es begonnen hatte. Wien. 20. Bezirk. Eine Straßenbahnstation von Jakob entfernt. Ob ich einmal zu ihm schauen solten? Nein. Lieber nicht.
  • Der Tag, an dem die Worte verschwanden

    Von:
    Lyoth737
    Länge:
    1 Kap. (266 Wörter)
    Datum:
    07.08.2015 - 11.08.2015
    Serie:
    Eigene Serie, Alltag, Surreales
    Genre:
    Gedicht / Poesie / Lyrik, One-Shot
    Ein Wochentag. Ein Monat. Ein Jahr. Der Tag, an dem die Worte verschwanden, kam plötzlich. Ohne Worte, ohne Ankündigung. Wer hätte es auch warnen können.
  • Trüber Glanz

    Von:
    wortlos
    Länge:
    1 Kap. (228 Wörter)
    Datum:
    19.05.2015 - 21.05.2015
    Serie:
    Eigene Serie, Gefühle, Surreales
    Genre:
    Darkfic, Horror, One-Shot
    ... Das Neonlicht ätzt mir in den Augen, während ich den toxischen Dunst von Verwesung atme ...
  • Scherbentanz

    Von:
    KleineEidechse
    Länge:
    1 Kap. (649 Wörter)
    Datum:
    24.04.2015 - 26.04.2015
    Serie:
    Eigene Serie, Surreales
    Genre:
    Songfic, Darkfic, One-Shot
    Ihre Hand bricht durch das Spiegelglas durch und die scharfen, gläsernen Kanten reißen tiefe Wunden in den ganzen Unterarm.
  • The Monsters we create

    Von:
    TheSmilingWalrus
    Länge:
    2 Kap. (10.845 Wörter)
    Datum:
    12.04.2015 - 16.04.2015
    Serie:
    Surreales
    Genre:
    Fantasy, Horror, Abenteuer
    Mein Name ist Michael. Ich war mal Nachtwächter. Manchmal stand ich auch an den Türen der hiesigen Clubs und Discotheken oder bewachte Veranstaltungen. Es ist ein Job, der mich ordentlich strapazierte und reich wurde ich damit auch nicht. Aber verhungert ist noch keiner dabei.
  • Cover: Vergiss mein nicht

    Vergiss mein nicht

    Von:
    Verath
    Länge:
    1 Kap. (3.436 Wörter)
    Datum:
    26.12.2014 - 27.12.2014
    Serie:
    Eigene Serie, Gefühle, Surreales
    Genre:
    Fantasy, One-Shot, Gen
    Jeder kennt sie, jeder hat sie: Tagträume. Sie lassen dich den Stress vergessen und du kannst einmal tief durchatmen. Dank ihnen entfliehst du für einen Moment dem Alltagstrott. Als Kind hast du diese Möglichkeit, diesen Fluchtweg viel öfter genutzt.
  • Kelshaar - Die Geschichte eines Trolls

    Von:
    Dark_Draconar
    Länge:
    15 Kap. (48.287 Wörter)
    Datum:
    13.03.2014 - 09.07.2014
    Serie:
    World of Warcraft, Surreales, Familie
    Genre:
    Romantik, Drama, Erotik
    Sie gab mir keine Antwort, sondern legte nur eine kleine Schatulle auf meinen Nachttisch neben meinem Bett. Ich erstarrte vor lauter Angst und wagte es nicht einen Laut von mir zu geben. Plötzlich wurde es eiskalt um mich herum und ich konnte sogar meinen
  • Cover: Wesen des Waldes

    Wesen des Waldes

    Von:
    Momotaro
    Länge:
    1 Kap. (3.248 Wörter)
    Datum:
    24.05.2014 - 24.05.2014
    Serie:
    Catgirl, Eigene Serie, Geister, Spirits und Übersinnliches, Surreales
    Genre:
    Drama, Action, Abenteuer, Gen, Fluff
    Eine uralte Wildkatze, die in einem Baumloch thronte, mindestens zwei Meter über dem moosigen Erdboden. Ihr Gesicht lag knapp hinter dem lichtbeschienenen Eingang des Lochs. Anja wusste aber trotzdem, dass es dort war. Nicht weil die Augen glühten. Nicht
  • Ein Blumengedicht

    Von:
    abgemeldet
    Länge:
    1 Kap. (131 Wörter)
    Datum:
    05.05.2014 - 06.05.2014
    Serie:
    Surreales
    Genre:
    Gedicht / Poesie / Lyrik
    Stark, wie eine Blume furchtlos am Klippenrand dem Himmel entgegen schreitet.
  • Cover: Arachnida

    Arachnida

    Von:
    Hyazint
    Länge:
    1 Kap. (4.396 Wörter)
    Datum:
    06.11.2013 - 06.11.2013
    Serie:
    Boshaftigkeit, Eigene Serie, Monster (Sachthema), Surreales
    Genre:
    Horror, Mystery, Erotik
    All seine Augen sind auf mich gerichtet. Schwaches Licht schafft es, sich in solchen zu reflektieren und schürt meine ungemeine Nervosität nochmals mehr und-
  • Devil Records

    Von:
    Larina_Bark
    Länge:
    1 Kap. (2.998 Wörter)
    Datum:
    27.10.2013 - 29.10.2013
    Serie:
    Eigene Serie, Surreales
    Genre:
    Boys Love, Krimi, Mystery, Gen, Thriller
    „Mister Millis, ist Ihnen bewusst, in welchem Zustand die Kinder waren, als deren Eltern dazu gestoßen sind?“, fragte ich geduldig, musterte ihn abermals aufmerksam. „Sie haben geweint.“, erzählte Ryan, zeigte dabei sogar ein belustigtes Grinsen.
  • Cover: Crystallize

    Crystallize

    Von:
     Kupoviech
    Länge:
    1 Kap. (2.733 Wörter)
    Datum:
    01.09.2013 - 03.09.2013
    Serie:
    Eigene Serie, Geister, Spirits und Übersinnliches, Surreales
    Genre:
    Fantasy, Songfic, Darkfic, One-Shot
    Die Straße lag im Dunkeln. Die Häuser, die wie Bäume den Straßenrand entlang gen Himmel empor ragten waren schwarze Silhouetten, deren Schatten auf dem Gehweg tanzten. Laub hatte sich um die Mülltonnen gesammelt, die überfüllt ihre Deckel abwarfen.
  • Meine Tür

    Von:
    Avalanche
    Länge:
    1 Kap. (396 Wörter)
    Datum:
    29.08.2013 - 30.08.2013
    Serie:
    Eigene Serie, Surreales
    Genre:
    One-Shot
    Manche Träume beginnen oder entstehen durch einen Wunsch, andere beherbergen eine Angst und wiederum kann ein Traum auch einen glücklichen Tag, Moment erneut verleben lassen. Oder traurige Momente. So vielfältig die Träume sind, so vielfältig sind jene, die sie träumen.
  • Cover: Lila

    Lila

    Von:
    Sas-_-
    Länge:
    1 Kap. (258 Wörter)
    Datum:
    21.05.2013 - 23.05.2013
    Serie:
    Eigene Serie, Surreales
    Genre:
    Drama, Gedicht / Poesie / Lyrik
    Lila & Orange - Der letzte Tanz
  • Von der Kunst, anders zu sein.

    Von:
    xNeko
    Länge:
    1 Kap. (742 Wörter)
    Datum:
    06.04.2013 - 06.04.2013
    Serie:
    Dämonen, Freundschaft, Surreales
    Genre:
    Humor, Fantasy, Action, Mystery, Abenteuer
    Sie hatte nicht mal mehr Zeit, um herumzufahren und zu erkennen, woher dieses Gefühl kam. Mariko spürte nur, wie sich starke Hände um ihren Hals schlossen und zudrückten.
  • Until the day I die

    Von:
    Anne-Bonny
    Länge:
    1 Kap. (336 Wörter)
    Datum:
    24.03.2013 - 24.03.2013
    Serie:
    Eigene Serie, Surreales
    ...tod und doch lebendig. Voll und leer. Hass doch Liebe. ... Aber wenn es wird, dann ist etwas und das Nichts ist kein Nichts, denn es muss immer was geben. ...
  • Cover: Nur ein Traum

    Nur ein Traum

    Von:
    Nugua
    Länge:
    1 Kap. (500 Wörter)
    Datum:
    01.03.2013 - 03.03.2013
    Serie:
    Detektiv Conan, Surreales
    Genre:
    Darkfic, One-Shot, Gen
    Es ist nur ein Traum. Und Träume sind nicht real, oder?
  • Ich werde auf dich warten

    Von:
    Futuhiro
    Länge:
    1 Kap. (1.681 Wörter)
    Datum:
    24.02.2013 - 24.02.2013
    Serie:
    Surreales
    Genre:
    Drama
    „Was meinst du mit <genug Aufgabe>? Warum hat Mutter mir nie von dir erzählt?“ Langsam quollen Melanie Tränen in die Augen.
Zurück