Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Requiem


Erstellt:
Letzte Änderung: Heute
nicht abgeschlossen
Deutsch
45645 Wörter, 7 Kapitel
Fortsetzung von: On the Cusp
‚Du bittest mich nie, zu bleiben.‘

Der Geist dieser Worte wehte herein und wieder hinaus…genau wie die Brise. Sie hatte die Vorhänge zugezogen, aber das Kitzeln von Gänsehaut auf ihren Armen signalisierte deutlich, dass die Fenster noch immer offen waren – das waren sie seit Tagen.

Er kommt nicht zurück...

~❃~


Hallo, alle meine lieben Leser/innen zu "Requiem" - der Fortsetzung zu "Break to Breathe" und "On the Cusp".
Als erstes wie immer das Trockenste zuerst: Wie auch schon bei OtC verweise ich auf die Anmerkungen und Disclaimer von Break to Breathe, die für ALLE Teile der Serie gelten!

Ich freue mich unglaublich, dass du hierher gefunden hast und ich freue mich sehr, wenn du mich auf dieser dritten Reise von Neji und Shikamaru begleitest! :)
Solltest du die ersten beiden Teile der Serie nicht gelesen habe, rate ich dir sehr, das unbedingt nachzuholen, bevor du dich auf "Requiem" stürzt, denn die beiden Teile sind essentiell für ein umfassendes Verständnis dieses dritten Teils!

An alle, die die beiden ersten Teile bereits durchgeackert haben: Danke schon allein dafür! Danke auch, dass ihr euch entschieden habt, auch hier wieder dabei zu sein! Ich denke, ihr habt es alle schon am Schnuppertext erkannt...die Zeit von 'locker flockig leicht' und Witz und Spaß ist vorbei.
Ich hoffe sehr, dass euch diese Geschichte gefallen wird und dass ich alle Gefühle gut vermitteln kann! Ich stelle jetzt schon vorsichtshalber allen eine riesige Schüssel Schokokekse und eine fette Box Tempos hin ;)
Aber ich will auch nicht den Teufel an die Wand malen.

Wie es mit Updates aussehen wird, kann ich jetzt noch nicht sagen...das wird sich zeigen.

Wie immer möchte ich euch alle bitten, mir ein paar Worte dazulassen! Es motiviert mich immer enorm, lesen zu können, was ihr von den Kapiteln haltet, also gebt euch einen Ruck; egal wie kurz das Review ist, ich freue mich wie ein kleines Kind! ;)

"Requiem" spielt direkt NACH dem Handlungsstrang um Kakuzu und Hidan und vor dem Angriff von Pain auf Konoha. Wir befinden uns von der zeitlichen Einordnung in etwa vier Tage nach dem Begräbnis von Hidan durch Shikamaru.

Und jetzt: Viel Spaß!

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 30.09.2021
U: Heute
Kommentare (21 )
45645 Wörter
Kapitel 1 Patterns of grief E: 01.10.2021
U: 05.10.2021
Kommentare (3)
3818 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Unfinished past E: 05.10.2021
U: 09.10.2021
Kommentare (3)
6684 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 No sense and no solution...just ghosts E: 11.10.2021
U: 12.10.2021
Kommentare (6)
8038 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Who can even guarantee anything? E: 13.10.2021
U: 13.10.2021
Kommentare (3)
8590 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Graves and ghosts E: 16.10.2021
U: 16.10.2021
Kommentare (3)
4135 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Buried in the past and shadows E: 18.10.2021
U: 19.10.2021
Kommentare (3)
9117 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Mission, game, fate... E: Heute
U: Heute
Kommentare (0)
5263 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Nara Shikamaru


    Ich schätze, das ist ein abartiger Punkt für dich, Hyūga...
    Du zerreißt mich noch immer.

  • Charakter
    Hyūga Neji


    Dann sind wir gleichauf, Shikamaru.
    Denn für dich zu fühlen, wie ich es tue, zerbricht mich noch immer

  • Charakter
    Hatake Kakashi


    Du standest dort...hast zugesehen, wie sie diese Blumen auf sein Grab gelegt hat.
    Wie erleichtert du gewesen sein musst.

  • Charakter
    Shiranui Genma


    In nichts davon ist irgendein Sinn zu finden.
    Kein Sinn und auch keine Lösung. Nur Geister.

  • Charakter
    Nara Shikaku


    Ich habe euch gegeneinander ausgespielt.
    Obwohl ihr doch nie dazu gemacht oder bestimmt wart, im Konflikt zueinander zu stehen.

  • Charakter
    Hyūga Hiashi


    Wie einfach es für dich sein muss, zu urteilen.
    Der zuverlässige Jōnin Kommandant, dem alle vertrauen...stets über jedes Misstrauen erhaben und niemals unter dem Messer davon.

  • Charakter
    Yamanaka Ino


    Ist es denn so falsch, sich an ihn erinnern zu wollen?

  • Charakter
    Yamanaka Inoichi


    Um des Dorfes willen war es eure Pflicht, diese Einrichtung zu schließen.
    Würde dieses Dorf euch auch nur ein winziges Bisschen bedeuten, dann hättet ihr jeden Quadratzentimeter dieser Einrichtung abgeriegelt, verbrannt und begraben.

  • Charakter
    Yuuhi Kurenai


    Was auch immer es gewesen ist, was auch immer zwischen euch passiert ist.
    Am Ende hat es überhaupt keine Rolle mehr gespielt.

Kommentare zu dieser Fanfic (21)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kuro_Kami
2021-10-19T23:59:12+00:00 Gestern 01:59
Das die Fragerunde über Naokis tot so ausartet hätte ich nicht gedacht fand das danach aber voll süß wie Shikamaru Ino wieder "aufgefangen" hat. Die Diskussion zwischen Shikaku und Yoshino ob man Schikamaru nun mit Schatten spielen lässt oder nicht finde ich sehr lustig.😁👍 Freu mich aufs nächsten Kapitel. ♥️
Von:  SasukeUzumaki
2021-10-19T09:14:21+00:00 19.10.2021 11:14
Hey Scatach 😊

Ui was für ein Kapitel 🥺 wenn ich Choji gewesen wäre, hätte ich Shikamaru eine reingehauen. 🙈 Aber zum Glück hat er sich wieder eingekriegt.

Ich mag Inos Mama nicht. Sie ist eine böse Frau und sie weiß echt nicht was sie ihrer Tochter antut. Ino kann einem echt nur leid tun. 😣

Shikaku hat definitiv auch sein Päckchen zu tragen, zum Glück hat er eine tolle Frau die für ihn da ist.

Mach weiter so. 🥰

Liebe Grüße ❤

SasukeUzumaki
Von:  Scorbion1984
2021-10-18T19:09:41+00:00 18.10.2021 21:09
Inos Mutter verstehe ich irgendwie nicht ,sie tut so als wäre sie nicht von dieser Welt .
Ino kann einen da nur leidtuen.
Shikamaru kann wenn er er es darauf anlegt ,ein schönes Arschloch sein .
Aber eigentlich kriegt er sich immer wieder ein .
Er weiss was er an seinen Team hat .
Shikaku muss auch mal durch die Hölle gegangen sein ,da es ihn immer wieder einholt ..
Gut das er eine Frau hat die zu ihm hält .
Von:  Kuro_Kami
2021-10-17T19:14:02+00:00 17.10.2021 21:14
Ich frag mich echt wie Naoki da mit drinn hängt. Er hat ja sowohl zu Ino wegen dem Bild als auch zu Shikamaru eine Verbindung. Frag mich wie er gestorben ist und ob er nun gut oder böse war. Auf jeden Fall sehr schöner Kappittel.👍freu mich aufs nächste.😁
Von:  Scorbion1984
2021-10-17T18:40:04+00:00 17.10.2021 20:40
Ino ist wirklich gut ,hoffe sie kann Neji wirklich bei seiner Gedankenkontrolle helfen .
Wer ist bzw.war dieser Naoki und was hatte der mit Shikamaru zu tun .
War er derjenige den Shikamaru umgebracht hat mit seinen Schatten ,sowie er es in seinen Albträume immer wieder sieht ?

Von:  SasukeUzumaki
2021-10-17T05:11:45+00:00 17.10.2021 07:11
Hey Scatach 😊

Ich dachte eigentlich die ganze Zeit das Shikamaru Naoki ist, um in den Missionsberichten nicht wirklich aufzutauchen. 🤔 Na da habe ich echt falsch gedacht, Naoki ist wirklich eine eigenständige Person. 🤷‍♀️😅

Na dann bin ich mal gespannt wie es weitergeht. 😊

Liebe Grüße ❤

SasukeUzumaki

Antwort von:  _Scatach_
17.10.2021 17:12
Huhu :)

Aaah, das ist echt eine mega interessante Theorie! Das wäre auf jeden Fall auch spannend gewesen! :) Aber ja, Naoki gab es wirklich ;)

Freut mich, dass ich dich überraschen konnte! :)

Vielen Dank wieder für dein Review und ganz liebe Grüße, Scatach <3
Von:  SasukeUzumaki
2021-10-15T10:06:09+00:00 15.10.2021 12:06
Hey Scatach 😊

Ich finde Genma echt super geschrieben und kann mir echt vorstellen das er so sein könnte. Wie er und Kakashi mit einander umgehen finde ich auch sehr interessant, am meisten mit dem Hintergrund das die beiden etwas miteinander hatten.

Achja Kiba kann es einfach nicht lassen. 🤣 finde die Szene richtig lustig.
Aber auch schön wie Neji mit Ino umgegangen ist, denke das Training wird nicht nur Neji helfen sondern auch Ino.

Wieder mal ein sehr schön geschriebenes Kapitel, mach weiter so.

Liebe Grüße ❤

SasukeUzumaki
Antwort von:  _Scatach_
16.10.2021 12:03
Huhu :)

Awww, vielen Dank, es freut mich sehr, dass dir Genma so gut gefällt und dass er dir auch so erscheint, als würde es gut zu seinem Charakter passen. Ja, was die 'Beziehung' der beiden angeht, wird es auf jeden Fall noch mehr Aufklärung geben ;)

Freut mich, dass dir die Szene mit Kiba und auch Ino und Neji so gefallen hat :)

Vielen vielen Dank für dein liebes Review!! <3
Ganz liebe Grüße,
Scatach
Von:  Kuro_Kami
2021-10-14T15:07:27+00:00 14.10.2021 17:07
Fand den Anfang mit Kiba und Neji sehr lustig 😁. Ob die beiden sich irgendwann richtig verstehen werden? Das Konohamaru Ausgerastet ist hat mich überrascht. Freu mich aufs nächste Kapitel. ♥️
Antwort von:  _Scatach_
16.10.2021 12:01
Hey :)
Schön, dass dir der Anfang gefallen hat! ;) Mh, also beste Freunde werden die beiden mit Sicherheit nicht mehr ^^
Ja, emotional war das alles einfach enorm viel für Konohamaru...

Danke für dein liebes Review! :)
Von:  fiorette
2021-10-14T07:39:04+00:00 14.10.2021 09:39
Was für wahnsinnige Dialoge... es kommt selten vor, dass ich Szenen reiner Kommunikation so irrsinnig spannend finde.

Tut mir ein bisschen leid, dass ich jetzt erst kommentiere, aber ich war damit beschäftigt, alles bis hierher am Stück durchzulesen^^
Und es hat sich absolut gelohnt. Danke für deine Arbeit :)

LG
Antwort von:  _Scatach_
16.10.2021 11:59
Huhu :)

Vielen Dank, es freut mich, dass es dir so gut gefallen hat! :) Und was für ein unglaubliches Kompliment!! *-* Danke!
Wow, du hast alles am Stück gelesen? Da warst aber bestimmt lange beschäftigt oder? :D Freut mich sehr, dass es dir so gefällt, und dass du mir jetzt auch einen Kommentar dalässt! Vielen Dank! <3
Von:  Scorbion1984
2021-10-13T17:44:17+00:00 13.10.2021 19:44
Traurig ,alle leiden mehr oder weniger .
Konohamaru hat es endlich mal rausgelassen.
In Naruto hat er einen guten Zuhörer.
Genma und Kakashi ,sind sie nun endlich mit sich im Reinen ?
Dies war ein schönes aber auch 😢 Kapitel.

Antwort von:  _Scatach_
16.10.2021 12:00
Ja, dieser Teil der Serie ist einfach wirklich enorm bedrückend...
Naruto ist auf jeden Fall gut darin, für die Menschen um ihn herum da zu sein, das stimmt.

Mh, ich würde es nicht so bezeichnen, dass Genma und Kakashi jetzt wirklich schon im Reinen sind...leider nein...
Freut mich sehr, dass es dir gefallen hat! :)