Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Wie aus dem Prinzen ein König wurde


Erstellt:
Letzte Änderung: 04.05.2021
nicht abgeschlossen (40%)
Deutsch
15066 Wörter, 6 Kapitel
Thema: Yu-Gi-Oh!
Hallihallo

Nach gefühlten 100 Jahren habe ich mich dazu entschieden meine Fanfic mit euch zu teilen ^^

Diese Geschichte spielt in der Zeit wo Atem noch ein kleiner Junge ist und sich über die Jahre erst zu einem wahren König entwickelt. Doch zum Glück ist er nicht alleine, den seine beiden besten Freunde und engsten Vertrauten Seto und Mahad. Natürlich gibt es immer wieder neue Probleme die man lösen muss, vorallem wen es um die Liebe geht.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 27.04.2020
U: 04.05.2021
Kommentare (1 )
15066 Wörter
Kapitel 1 Dem Palast entkommen E: 27.04.2020
U: 27.04.2020
Kommentare (1)
1551 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Rausschleichen E: 27.04.2020
U: 28.04.2020
Kommentare (0)
2108 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Das Geheimnis wird gelüftet E: 30.04.2020
U: 04.05.2020
Kommentare (0)
2846 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Sklavenhändler E: 17.05.2020
U: 19.05.2020
Kommentare (0)
2697 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Die Anwärterinnen E: 25.07.2020
U: 29.07.2020
Kommentare (0)
3122 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Amunets Intrige E: 02.05.2021
U: 04.05.2021
Kommentare (0)
2742 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Atem/Yami

    Kapitel 1-3: 8 Jahre alt
    Kapitel 4: 11 Jahre alt

    Atem war der Sohn des Pharaos Akanamkanon und zukünftiker Herrscher Ägyptens. Doch leider darf Atem den Palast nicht verlasse, doch seine Freunde sind immer bei ihm.
  • Charakter
    Mahad

    Kapitel 1-3: 11 Jahre alt
    Kapitel 4: 14 Jahre alt

    Mahad ist seit Atems Geburt an seiner Seite und ein guter Freund der nicht immer alles so ernst sieht
  • Charakter
    Midoriko

    Kapitel 1-3: 8 Jahre alt
    Kapitel 4: 11 Jahre alt

    Midorikos Mutter Asyra arbeitete im Palast und somit war Midorikos Schicksal vorherbestimmt. Doch sie hasste den Palast und den Prinzen Atem. Bis zu dem Tag als sich die beiden begeneten
  • Charakter
    Seto

    Kapitel 1-3: 11 Jahre alt
    Kapitel 4: 14 Jahre alt

    Seit der Geburt von Atem ist Seto an der Seite des Prinzen und erinnert ihn immer wieder daran was einen guten König ausmacht.
Kommentare zu dieser Fanfic (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  SuperCraig
2020-04-28T23:02:47+00:00 29.04.2020 01:02
Hey!

Welch unschuldige Freude. Ein einfaches Versteckspiel entpuppt sich als Tor zu einer anderen Welt.

Das erste Kapitel wirkt so locker und frei, gefällt mir. Einmal etwas Anderes als das ewig düstere Ägypten, in denen Atem nur lebt, um sich darum zu bemühen, dass es die Schatten nicht verschlingen.

Auch die kleine Andeutung, dass Atem jegliche Spiele gewinnt, passt gut hinein. Hat mich zum Schmunzeln gebracht. Der König der Spiele eben.

Auf den OC bin ich sehr gespannt. Midoriko scheint ja ein sehr gerechtes, freundliches Mädchen zu sein, das nicht auf den Mund gefallen ist. Das verwöhnte Prinzchen - wenn er eines ist, wird er sie und ihre Mutter schon bald verpfeifen.

Das war ein netter Beginn, wirklich, ausgekommen ohne dunkle Elemente, und so ganz unheroisch. :)

Was mir aufgefallen ist, dass du recht oft bei der Höflichkeitsform klein schreibst. Wenn jemand mit dem Pharao oder Atem spricht, wäre es korrekt, wenn sie sagen würden "Mein Prinz, wo seid Ihr den ganzen Tag gewesen? Wir haben Euch überall gesucht".

Wenn du die direkten Reden verknüpfst, wie bei "Seto hat so lange mit Suchen gebraucht, dass ich in meinem Versteck eingeschlafen bin und erst vor aufgewacht bin", log Atem.... Da wäre der Punkt zu entfernen, und dann mit einem Beistrich und klein fortzufahren. Ist kein Beinbruch ;).

Liebe Grüße
SuperCraig
Antwort von:  Edilein
29.04.2020 21:26
Vielen lieben Dank ^^

ich hatte garnicht mit Kommentaren gerechnet, umso mehr freue ich mich über deinen.
Es freut mich sehr das es dir gefällt, ich bin total platt. Hoffentlich kann ich jetzt das nächste Kapitel schreiben ;)
Ich bin immer offen für Kritik, bisher habe ich niemanden meine Fanfic lesen lassen und bin froh das es nur so eine kleine Kritik ist ^^
Ich werde es beherzigen

Lg Edilein