Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Amigo del alma


Erstellt:
Letzte Änderung: Gestern
nicht abgeschlossen (73%)
Deutsch
66764 Wörter, 32 Kapitel
Trigger-Warnungen: Tod, Missbrauch, Trauma
2013: Eloy hat sich gerade halbwegs in seiner neuen Heimat Boston eingelebt, als nicht nur ein neuer Fall zu Konflikten mit seinen Kollegen führt, sondern auch sein Privatleben ihm einige Steine in den Weg wirft. Plötzlich ist er gezwungen, sich mit Themen auseinanderzusetzen, die er lange verdrängt hat.

Contentwarnings
Homofeindlichkeit
Krankheit
Missbrauch (Thematik; keine Beschreibungen)
Polizeiwillkür
Terror
Tod
Traumata
Internalisierter Machismo des HC
Drogen-/Medikamentenmissbrauch (erwähnt)
Krieg (erwähnt)
Vernachlässigung (erwähnt)

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 13.06.2020
U: Gestern
Kommentare (46 )
66764 Wörter
Prolog Prólogo: Amigo del Alma E: 16.06.2020
U: 16.06.2020
Kommentare (1)
390 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Invitación indeseable E: 23.06.2020
U: 25.06.2020
Kommentare (1)
2193 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Las mujeres a las que amo E: 30.06.2020
U: 07.07.2020
Kommentare (2)
4470 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Grupo de apoyo E: 07.07.2020
U: 07.07.2020
Kommentare (2)
4457 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Observación E: 14.07.2020
U: 16.07.2020
Kommentare (2)
2969 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Un perro llamado Chico E: 21.07.2020
U: 27.07.2020
Kommentare (3)
1610 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Conflicto de vecinos E: 28.07.2020
U: 30.07.2020
Kommentare (2)
1597 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Perdón E: 05.08.2020
U: 07.08.2020
Kommentare (2)
1497 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Conociendo al hermano E: 12.08.2020
U: 20.08.2020
Kommentare (3)
2547 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Acusación E: 18.08.2020
U: 20.08.2020
Kommentare (1)
1207 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Hoy por ti, mañana por mí E: 25.08.2020
U: 25.08.2020
Kommentare (1)
2055 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 La revelación E: 01.09.2020
U: 02.09.2020
Kommentare (1)
2086 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 La oferta E: 09.09.2020
U: 10.09.2020
Kommentare (1)
3028 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 ¿Qué es pasión? E: 16.09.2020
U: 18.09.2020
Kommentare (1)
1055 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 El atentado E: 23.09.2020
U: 23.09.2020
Kommentare (2)
2569 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Soledad E: 29.09.2020
U: 04.10.2020
Kommentare (2)
1502 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Cobarde E: 06.10.2020
U: 06.10.2020
Kommentare (1)
2221 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Remordimiento E: 13.10.2020
U: 14.10.2020
Kommentare (2)
840 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Buscando ayuda E: 20.10.2020
U: 21.10.2020
Kommentare (0)
1600 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 ¡Dame una oportunidad! E: 27.10.2020
U: 02.11.2020
Kommentare (1)
1665 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 ¿Es amistad? E: 03.11.2020
U: 14.11.2020
Kommentare (1)
2052 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 El Camino de la Libertad E: 10.11.2020
U: 17.11.2020
Kommentare (1)
1273 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Pesadillas y besos E: 17.11.2020
U: 20.11.2020
Kommentare (1)
1988 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 El hijo del hermano E: 24.11.2020
U: 24.11.2020
Kommentare (1)
2572 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 No tengo nada que decirte E: 01.12.2020
U: 02.12.2020
Kommentare (1)
1745 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 Glow E: 08.12.2020
U: 12.12.2020
Kommentare (2)
3396 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 Tímido acercarse E: 15.12.2020
U: 16.12.2020
Kommentare (0)
2008 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 Disturbio temprano E: 22.12.2020
U: 27.12.2020
Kommentare (1)
1351 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 Sospecha increíble E: 29.12.2020
U: 03.01.2021
Kommentare (2)
1995 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 29 ¡Libertad! E: 05.01.2021
U: 07.01.2021
Kommentare (1)
647 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 Mamada con consecuencias E: 13.01.2021
U: 14.01.2021
Kommentare (1)
3951 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 31 Planificación nocturna perturbada E: 19.01.2021
U: Gestern
Kommentare (1)
2228 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (46)
[1] [2] [3] [4] [5]
/ 5

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  chaos-kao
2021-01-20T17:40:55+00:00 Gestern 18:40
Die beiden mutieren langsam zu einem alten Ehepaar - und ich liebe es 💚
Von:  chaos-kao
2021-01-15T20:26:20+00:00 15.01.2021 21:26
Ich mag das Ende irgendwie total. Es hat mich auf alle Fälle zum Schmunzeln gebracht :) Das ganze Kapitel ist toll und wieder wurde ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Selbstakzeptanz getan. Ich hoffe nur, dass es Mat nicht bedrohlich schlechter geht. Voll geblutete Taschentücher lesen sich jetzt nicht so gut.
Antwort von:  Vampyrsoul
19.01.2021 15:00
Freut mich, dass das Ende das doch eher schwerere Kapitel noch ein wenig aufheitern konnte ^^
Von:  chaos-kao
2021-01-06T12:06:14+00:00 06.01.2021 13:06
Ein großes 🖤 für Eloy. Er hat sich ja wirklich rein gehängt um Mat da raus zu hauen. Da hat er bei Mat auf alle Fälle Pluspunkte sammeln können. Und bei Peter vermutlich auch (auch wenn der nix zu sagen hat)
Antwort von:  Vampyrsoul
08.01.2021 17:07
Ach, so viel hat Eloy gar nicht gemacht, was nicht eh passiert wäre. Eloy hat es nur beschleunigt.
Aber Mat ist ihm auf jeden Fall sehr, sehr dankbar. Aber keine Sorge, das zeigt er auch in den nächsten Kapiteln noch ^^
Von:  chaos-kao
2020-12-30T10:42:21+00:00 30.12.2020 11:42
Oj
Antwort von:  chaos-kao
30.12.2020 11:44
Ojemine, das sieht ja echt nicht gut aus für Mat. Nur gut, dass Eloy auf seiner Seite ist und versucht ihn dort raus zu boxen. Ich hoffe nur, dass Mat sich dort nicht erkältet oder ähnliches
Von:  chaos-kao
2020-12-23T09:50:20+00:00 23.12.2020 10:50
Oh Mann, da hat Eloy aber alle Hände voll zu tun. Nur gut, dass er weiß auf was bei der Polizei so geachtet wird. Ich bin ja gespannt was Mat vorgeworfen wird - und ob Eloy ihm da heraus helfen kann!
Antwort von:  Vampyrsoul
29.12.2020 19:59
Ja, Mat hat da gerade echt Glück, dass Eloy ihm zumindest etwas helfen kann.
Von:  stoni
2020-12-08T20:50:50+00:00 08.12.2020 21:50
Na der Kolege scheint auch zu der Katogie die das arbeiten nicht erfunden haben zu gehören und auf die mann getrost verzichten könnte genauso wie die Komentare über Choco hat ihm seine Oma/ Mutter den nicht bei gebracht das wenn man nicht nettes zusagen hat einfach die Klappe halt, denn auch wenn ich die Hundrasse nicht wirklich mag würde ich einfach garnicht sagen .
Antwort von:  Vampyrsoul
12.12.2020 13:25
Unter den Kollegen herrscht halt ein härterer Umgangston, da kann sowas schonmal rausrutschen, auch wenn es wirklich nicht nett ist (Stevensons Mutter oder Oma sind daran trotzdem nicht schuld!). Aber Eloy nimmt es ja gelassen.
Von:  chaos-kao
2020-12-08T17:45:58+00:00 08.12.2020 18:45
Tse, Stevenson ist ein Arsch. Hätte ihm keinen Zacken aus der Krone gebrochen den Bericht zu schreiben. Und der arme Chico. Ihn als übergroße, hässliche Ratte zu bezeichnen ist nicht nett. Kann ja er nichts dafür wie die Menschheit ihn gezüchtet hat. Was Glow angeht bin ich sehr gespannt ob sie den Täter zu fassen bekommen und ihm den Mord nachweisen können. Und irgendwie finde ich es schön, dass Eloy und Mat nun sogar beruflich zusammen arbeiten. Es spricht schon für Vertrauen wenn Mat seine Kids an Eloy verweist und dass Eloy Mat ruft wenn er nicht weiter kommt.
Antwort von:  Vampyrsoul
12.12.2020 13:22
*lach* wobei das mit der Zucht so eine Frage ist ... die Haarlosigkeit ist vermutlich (die Rasse ist halt sehr alt) eine natürliche Mutation, die im Herkunftsklima sogar Sinn macht. Aber ja, nicht nett, sowas über den Hund eines Kollegen zu sagen.
Ein Vertrauensbeweis ist es wirklich. Ich meine Mat, der einem Polizisten vertraut? Aber na ja, lieber Eloy als einer seiner Kollegen, ne ^^
Von:  chaos-kao
2020-12-01T16:52:37+00:00 01.12.2020 17:52
Ich weiß, dass du letzt als Antwort auf meinen Kommentar gemeint hast, dass Mat nicht in Eloy verknallt ist ... aber es fühlt sich als Leser definitiv danach an. Diese Szene gerade war schon wieder so zuckersüß und Mat so ... 'weich' zu erleben, lässt einen einfach denken, dass da doch ein paar Gefühle im Spiel sind. Es macht mir auf alle Fälle sehr viel Freude die beiden so miteinander zu erleben. Und auch wenn ich es nicht in jedem Kommentar erwähne: Ich mag deinen Schreibstil sehr! Solltest du mal ein Buch veröffentlichen, dann gib Bescheid. Ich kaufe mir mit Freuden ein Exemplar davon :)
Antwort von:  Vampyrsoul
04.12.2020 21:30
Nicht verknallt zu sein, heißt ja nicht, dass da keine Gefühle sein können ^^ Aber Mat bekommt noch ein paar Gelegenheiten, das zu erklären.
Danke dir *blush* Tatsächlich arbeite ich seit letzten Jahr an etwas, das ich gern an einen Verlag geben würde, aber ja ... das wird noch dauern ^^' Aber gut zu wissen, das motiviert!
Von:  chaos-kao
2020-11-24T15:31:24+00:00 24.11.2020 16:31
Auch wenn Mat es niemals zugeben würde, er ist sowas von verknallt in Eloy. Die Art wie er sich bei ihm für den Kuss entschuldigt hat ... sorry, das fand ich schon ziemlich eindeutig.

Das mit dem Pfote geben und Chico kapiert es lange Zeit nicht, weil es nicht der richtige verbale Befehl war, passt übrigens nur so halb. Hunde verknüpfen eine Übung oder Trick immer zuerst mit Körpersprache. Sei es der erhobene Finger beim sitzen oder das hin halten der Hand, damit die Pfote darauf gelegt wird. Der verbale Befehl ist quasi nur das i-Tüpfelchen. Da Eloy ihm ja mit Sicherheit auch eine Hand hin hält, damit die Pfote darauf gelegt werden kann, müsste Chico selbst beim falschen verbalen Befehl relativ schnell kapieren, was von ihm gemeint ist, wenn Maxime ihm die Hand hin hält. Zumindest bei meiner hat sich das bisher bewahrheitet ;) Aber es passt zur Geschichte, Maxime ist beschäftigt und vielleicht ist Chico doch nicht so schlau wie Eloy denkt :P
Antwort von:  Vampyrsoul
25.11.2020 19:11
Ich kann dir versprechen: Nein, Mat ist nicht verknallt. Zumindest nicht im klassischen Sinne.
Er ist nur absolut flustered, weil er immer sehr stark (besonders bei 'seinen' Jungs) auf Consent behaart, aber in dem Moment absolut im Übersprung und ohne Überlegung gehandelt hat.

Du hast natürlich recht ^^
Wobei es meines Wissens nach auch eher die Kombination von Geste und Tonlage ist (kann mich aber auch täuschen). Und da war eben der Gedanke, dass Maxime den Ton nicht trifft, weil er anfänglich zu aufgeregt, hinterher zu frustiert ist.
Von:  chaos-kao
2020-11-17T18:54:01+00:00 17.11.2020 19:54
Oh Mann, Mat ist ja sowas von niedlich in diesem Kapitel. Eloy sollte sich geehrt anstatt abgestoßen fühlen. Ich hoffe nur er bekommt das auf die Reihe bevor er Mat vergrault. War auf alle Fälle wieder ein sehr gutes Kapitel
Antwort von:  Vampyrsoul
20.11.2020 14:45
Ach, so abgestoßen wie er tut ist er gar nicht. Er muss nur noch in seinen Kopf bekommen, dass es vollkommen in Ordnung ist, dass es sich gut anfühlt.