Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Fragments


Erstellt:
Letzte Änderung: 04.12.2019
abgeschlossen
Deutsch
3665 Wörter, 1 Kapitel
Unterthemen: Angst, Verzweiflung
Scherben.
Alles voller Scherben.

Man sagt, es bringt Pech, einen Spiegel zu zerbrechen, sieben Jahre Unglück.
Alberner Aberglaube, spöttische Kommentare, doch selbst, wenn es wahr wäre… Inwiefern würde es einen Unterschied machen?

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 Kapitel 1 E: 03.12.2019
U: 04.12.2019
Kommentare (1)
3665 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Drachenprinz
2019-12-03T22:49:00+00:00 03.12.2019 23:49
Hab mir diesen OS jetzt mal durchgelesen, und wow... das ist schon ziemlich heftig alles! °-° Der Arme kommt ja echt vom Regen in die Traufe... xD'' Wirklich kein Wunder, dass er so kaputt ist, ganz ehrlich! Was er da alles erlebt hat, ist ja auch wirklich kaum auszuhalten. ;-; Das, was ich bisher wusste, fand ich ja schon echt mehr als schlimm und schon ausreichend, um seinen Zustand zu erklären, aber mit dem Hintergrundwissen aus diesem OS jetzt auch noch ist es echt erstaunlich und beeindruckend, dass er überhaupt noch durchhält und versucht, irgendwie klarzukommen. Alter, dieser Derryl... Solche Leute sind echt die Schlimmsten, die nach außen so supernett und höflich und liebenswert wirken, und in Wahrheit sind es dann solche Arschlöcher! D: Erst diese Verständnislosigkeit und Brutalität und dann plötzlich wieder diese sanfte Stimme, mit der er einfach "Ich liebe dich" sagt... kotz! Derryl sollte über das Wort 'Liebe' mal wirklich nachdenken und auf die Idee kommen, dass da auch Verständnis und Einfühlsamkeit (echte, keine gespielte!) dazugehören. Und Respekt. Dieser Umgang kommt mir wirklich alles andere als respektvoll vor, und es tut mir sooo leid... ;___; Aber die Ansicht der Pflegeeltern ist ja echt auch sowas von fürn Arsch. xD'
Auf jeden Fall wieder Respekt an dich, dass du das alles mit so schönen, passenden Worten beschrieben und diese realistisch-düstere Atmosphäre erschaffen hast, auch wenn es schon eine Weile her ist, dass du das geschrieben hast! Ich mag den OS echt gerne und ich möchte diesen gewissen Mega-Woobie einfach nur trösten!!
Antwort von:  NovaRaptor
04.12.2019 07:12
Hello!
Jaaa...Ja. Ich hatte beim erneuten durchlesen gestern auch echt Hassgefühle x'D
Hach ja :'D Derryl is schon... Ja. Wie gesagt, sympatisch wahrscheinlich nich x'D freut mich aber auf jeden Fall sehr, dass ich das alles anscheinend gut rübergebracht habe und dass du den oS magst! Jaaa es wird irgendwie nicht besser x'D
Antwort von:  Drachenprinz
04.12.2019 12:04
Kann ich verstehen, dass du selber da Hassgefühle hattest, solche Leute lösen grundsätzlich sowas in mir aus, egal, ob echt oder fiktiv. x'D Ach Mann, es ist aber auch echt schlimm, wenn man dauernd an die falschen Leute gerät. D: