Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Sei mein Sklave


Erstellt:
Letzte Änderung: 03.12.2019
pausiert
Deutsch
17346 Wörter, 6 Kapitel
Thema: Dragonball
Hauptcharaktere: Vegeta, Son Goku / Kakarott
Trigger-Warnungen: Missbrauch, Gewalt, Vergewaltigung
Son-Goku absolviert gerade in einer einsamen Gegend ein Training als er plötzlich angegriffen wird und dieser Vorfall für ihn eine drastische Wendung in seinem Leben einläuten sollte...

Die FF wird dieses Mal wieder aus der Ich-Perspektive geschrieben. Also aus der Sicht von Son-Goku.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 04.08.2019
U: 03.12.2019
Kommentare (17 )
17346 Wörter
Kapitel 1 Entführung E: 04.08.2019
U: 06.08.2019
Kommentare (3)
2512 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Sklavenmarkt E: 10.08.2019
U: 12.08.2019
Kommentare (0)
3431 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Versteigerung E: 15.08.2019
U: 18.08.2019
Kommentare (2)
2604 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Neues Zuhause E: 24.08.2019
U: 25.08.2019
Kommentare (1)
3084 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Strafe Adult (Gewalt) E: 29.08.2019
U: 31.08.2019
Kommentare (2)
2980 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Suche E: 01.12.2019
U: 03.12.2019
Kommentare (1)
2735 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (17)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Arya
2019-12-05T15:47:35+00:00 05.12.2019 16:47
Guten Abend

So, da wäen wir bei unserem Prinzen. Schön, das er seinen Auftritt in nem ganzen Kapitel bekommt. Klar, Goku ist der, der entführt und verkauft wurde, den harten Tobak durchleben muss. Aber Vegeta sucht ihn.
Ich finde sehr gut dargestellt, das er sich Sorgen macht, aber sein ganzes Verhalten nicht versteht.
Und ich glaube, in dem riesigen Universum, wie schwer es ist, da jemanden zu finden. Das geht wirklich nur durch Glück und Zufall.
Ihje. Da hat er sich nun aber einen Feind gemacht... aber was anderes blieb Vegeta nicht übrig, um an die Informationen zu kommen. Soll der Idiot doch froh sein, noch zu leben.

Vlg
Antwort von: Yugoku
05.12.2019 19:30
Ich fand's wichtig, dass man Vegeta bei seiner Suche nach Goku begleitet. Deswegen hab ich ihm ein ganzes Kapitel gewidmet. Seine Suche nur bruchstückhaft zu beschreiben fand ich unpassend.
Oh ja, er macht sich Sorgen um Goku. Kann sich aber noch nicht wirklich erklären woher diese Sorge kommt. Was ihn doch auch sehr beschäftigt.
Stimmt, bei so gut wie keinem Anhaltspunkt für seine Suche blieb Vegeta nichts anderes übrig als auf sein Glück und Zufällen zu vertrauen. Was ja auch geklappt hat. Aber viel länger hätte die Suche wohl nicht dauern dürfen. Sonst hätte Vegeta vielleicht aufgegeben.
Jup, Drako ist jetzt stinksauer auf den Prinzen und hat sich was Fieses ausgedacht um es Vegeta heimzuzahlen. Ja, da hast du recht. Eigentlich sollte er froh sein noch am Leben zu sein. Aber das ignoriert er. Seine Wut auf Vegeta ist stärker.
Von:  nala1988
2019-11-29T11:31:24+00:00 29.11.2019 12:31
Na da bin ich ja mal gespannt wie es weiter geht. Wie lange wird son goku denn noch gefangen sein bis vegeta da auftauchen wird. Es vergehen bestimmt mehrere Wochen
Von:  nala1988
2019-11-29T09:12:19+00:00 29.11.2019 10:12
Wann genau kommt ein neues Kapitel
Antwort von: Yugoku
29.11.2019 10:34
Hab gestern angefangen weiter zu schreiben. Bin im letzten Abschnitt des Kapitels. Wenn alles klappt, kann ich es Sonntag Abend hochladen. Ansonsten Anfang der nächsten Woche.
Von:  nala1988
2019-11-15T08:16:01+00:00 15.11.2019 09:16
Hoffentlich kommt bald ein neues Kapitel. Der arme son goku, hoffentlich dauert es nicht mehr lange bis vegeta endlich da ist um ihn zu befreien. Bin gespannt wie vegeta auf das ganze reagiert
Antwort von: Yugoku
15.11.2019 10:32
Sorry, dass noch kein neues Kapitel online ist. Aber meine Schreibmuse ist momentan total im Keller. T.T Zur Zeit zeichne ich viel lieber als das ich schreibe. Bis Ende des Monats muss ich auch noch Bild fertig bekommen. Bis dahin wird es hier wohl auch nicht weitergehen. Außer meine Muse entscheidet sich spontan wieder aktiv zu werden. Gomen. -.-
Von:  nala1988
2019-10-26T07:03:35+00:00 26.10.2019 09:03
wann kommt denn ein neues kapitel
Antwort von: Yugoku
26.10.2019 10:11
Tut mir leid. Es wird noch etwas dauern. Meine Schreibmuse hat zur Zeit leider ne Flaute. Außerdem war ich zwischendurch auch krank.
Von:  nala1988
2019-10-03T07:47:48+00:00 03.10.2019 09:47
kommt denn bald ein neues kapitel
Antwort von: Yugoku
03.10.2019 10:18
Vor Ende nächster Woche nicht. Ich hab zwar schon mit dem Kapitel angefangen. Aber den Rest dieser Woche werde ich nicht zum schreiben kommen da ich am Wochenende nicht da bin. Es kann auch erst die Woche darauf werden. Genauer kann ich es nicht sagen. Sorry. -.-
Von:  nala1988
2019-09-29T15:34:36+00:00 29.09.2019 17:34
wann kommt den ein neues kapitel

Antwort von: Yugoku
29.09.2019 20:19
Ich hab heute mit dem Kapitel angefangen zu schreiben. Wie lange es dauert bis es fertig ist hängt vor allem von meiner Muse ab.
Von:  nala1988
2019-09-21T14:59:52+00:00 21.09.2019 16:59
wann genau kommt denn ein neues kapitel
Antwort von: Yugoku
21.09.2019 19:19
Das wird noch etwas dauern. Sorry.
Ich wollte erst eine neue Doujinshi-Seite zeichnen bevor ich mich wieder dieser FF widme.
Von:  nala1988
2019-09-15T08:35:26+00:00 15.09.2019 10:35
wann kommt denn ein neues kapitel ich warte schon mit sehnsucht darauf
Antwort von: Yugoku
15.09.2019 13:16
Das dauert leider noch. Meine Muse will momentan nicht so wirklich. -.-
Von:  Arya
2019-09-12T17:26:14+00:00 12.09.2019 19:26
Da ist mir doch grade aufgefallen, dass ich ein Kapitel übersprungen habe...

Gar nicht schön, was Goku hier erleben und durch machen muss. Verflucht. Mit dem Mal an seinem Körper gehört er jetzt für alle gut sichtbar zu der verdammten Echse!
Ich hoffe, Goku hält noch etwas durch

Vlg
Antwort von: Yugoku
12.09.2019 20:55
XD
Nicht tragisch. Kann passieren. :3

Jap, so sieht´s aus. Somit weiß sozusagen jeder Bescheid. Das ist der Sinn dieses Mals und das weiß diese verdammte Echse ganz genau.