Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Zwischen den Stühlen


Erstellt:
Letzte Änderung: Gestern
nicht abgeschlossen (30%)
Deutsch
7251 Wörter, 7 Kapitel
Fortsetzung von: Wartezimmer
Thema: Naruto
Trigger-Warnungen: Trauma
Das hier ist eine Fortsetzung von "Wartezimmer"

Man muss die Story nicht zwingend kennen, da sie aber nicht lang ist, wäre sie zu empfehlen als Basis. Ansonsten könnte man sich eventuell über einige Kleinigkeiten wundern. Alles was wichtig ist, wird aber nochmal aufgenommen und erwähnt.

Die Ursprungsstory ist als Oneshot konzipiert gewesen. Allerdings hat sie mich nicht mehr losgelassen. Wie würde es wohl weitergehen?

Also habe ich mich dann doch dazu hinreißen lassen den Faden weiter zu spinnen und hatte gleichzeitig die Möglichkeit, noch etwas anderes einzubringen, was mir im Kopf rumspukt.

Die Geschichte ist fast fertig. Ich hatte gewartet mit dem hochladen, da ich an einem bestimmten Punkt noch nicht so recht weiter wusste. Wäre nicht das erstmal das mir eine Story auf halber Strecke unter den Händen wegstirbt. Jetzt wo ich das Ende quasi vor Augen habe, werde ich die Kapitel Stück für Stück veröffentlichen.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 31.10.2019
U: Gestern
Kommentare (5 )
7251 Wörter
Prolog Wartezimmer E: 06.11.2019
U: 10.11.2019
Kommentare (1)
418 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Zurück auf Anfang E: 08.11.2019
U: 12.11.2019
Kommentare (0)
1089 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Wiedersehen macht Freude E: 10.11.2019
U: 12.11.2019
Kommentare (1)
1366 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Unerwarteter Besuch E: 12.11.2019
U: 16.11.2019
Kommentare (0)
1078 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Eine Nacht, drei Träume (Yamato) E: 14.11.2019
U: 16.11.2019
Kommentare (1)
1077 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Eine Nacht, drei Träume (Chihiro) E: 16.11.2019
U: 17.11.2019
Kommentare (1)
1146 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Eine Nacht, drei Träume (Kakashi) E: Gestern
U: Gestern
Kommentare (1)
1077 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (5)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Scorbion1984
2019-11-18T15:38:01+00:00 Gestern 16:38
Nun weiss ich immer noch nicht in wem sie nun verliebt ist ,Kakashi oder Yamato ?!
Antwort von:  Charly89
Gestern 19:14
Soll ja auch ein bisschen spannend bleiben XD

Aber ich verspreche, im nächsten Kapitel gibt es dazu ein klärendes Gespräch :)
Von:  Scorbion1984
2019-11-16T10:42:10+00:00 16.11.2019 11:42
Das ist verwirrend ,wer sehnt bzw geht denn nun mit wem ? Kakashi mit ihr oder doch Yamato ?
Antwort von:  Charly89
16.11.2019 12:14
Erstmal danke für deine Kommentare :)
Ja, im Moment ist das ganze noch ein kleines Verwirrspiel. Das löst sich aber ein wenig mit dem nächsten Kapitel, daher kann ich noch nichts verraten. ;)
Von:  Scorbion1984
2019-11-14T12:32:03+00:00 14.11.2019 13:32
Träume sind Schäume ,sagt er Sprichwort ,aber sie können einen auch ganz schön zu schaffen machen !
Armer Yamato ,vielleicht werden seine Träume doch noch wahr !
Von:  Scorbion1984
2019-11-11T14:36:27+00:00 11.11.2019 15:36
Das war ja ein sachtes Geplänkel ,alles was er wissen wollte ,hat er nun doch nicht erfahren ,warum sagt sie ihm nichts ,was verbirgt sie ?
Vor allem wer ist sie wirklich ?
Antwort von:  Charly89
11.11.2019 16:26
Ja, ja. Die große Frage, die Yamato scheinbar nicht bewegt. XD Naja, rosarote Brille halt ;)

Der Rest (besser die Leser) erfährt mehr im nächsten Kapitel. Da beleuchten wir die Unbekannte mal ein bisschen :)
Von:  Scorbion1984
2019-11-06T17:59:37+00:00 06.11.2019 18:59
Toll das Du die Geschichte weiter schreibst ,da wird sich Tenzo bzw Yamato aber freuen !
Endlich eine Freundin für ihn ?
Chihiro ,ist das diejenige die im Nachrichten bzw Chiffrebuero gearbeitet hat ?
Antwort von:  Charly89
06.11.2019 20:19
Ich freu mich das du dich freust ^^

Tatsächlich ist Chihiro hier ein eigener Charakter. Ich hatte für 'Wartezimmer' einen gebraucht und ich wollte keinen bereits bestehenden nehmen, da ich jemanden brauchte, der auf Yamato "zugeschnitten" ist. Er ist ansonsten irgendwie schwierig "unter die Haube" zubringen XD