Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

~ anioł ~


Erstellt:
Letzte Änderung: Gestern
abgeschlossen
Deutsch
21971 Wörter, 16 Kapitel
Hauptcharaktere: Crowley, Aziraphale
49 Jahre sind vergangen seit der Engel Erziraphael nach seinem Verrat am Himmel gefallen ist. Dämon Crowley hat sich sowohl von Himmel als auch von der Hölle komplett distanziert, zudem macht er sich selbst für den Tod des Engels verantwortlich. Als Crowley ohne Erziraphael kein Sinn mehr im Leben sieht und dieses beenden möchte, tritt der Allmächtige auf den Plan, denn dieser bittet Crowley in Gestalt eines Menschen unter diesen zu wandeln und den gefallenen Engel ausfindig zu machen. Dieser ist entgegen Crowley's Wissens sehr lebendig, sogar lebendiger als Crowley je dachte, denn er ist ein Mensch. Crowley erhält von Gott den Auftrag auf Erziraphael Acht zu geben ohne ihm seine wahre Identität zu verraten, denn nicht nur, dass sich Erziraphael im Gegensatz zu Crowley nicht an sein Leben als Engel erinnern kann, anscheinend haben es sowohl Himmel als auch Hölle auf den gefallenen Engel abgesehen. Crowley ist der Einzige, der den Engel beschützen kann, doch kann Crowley dem inneren Drang widerstehen, sich seinem geliebten Engel zu offenbaren oder wird sein Auftrag zum scheitern verurteilt sein? Sein menschliches Herz schlägt...und der Schmerz in seiner Brust ist unerträglich.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 12.08.2019
U: Gestern
Kommentare (16 )
21971 Wörter
Prolog *start another story* E: 12.08.2019
U: 16.08.2019
Kommentare (1)
682 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 *the order* E: 13.08.2019
U: 16.08.2019
Kommentare (1)
1446 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 *to be human* E: 13.08.2019
U: 17.08.2019
Kommentare (1)
1313 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 *lost and found* E: 13.08.2019
U: 17.08.2019
Kommentare (1)
1128 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 *books and cocoa* E: 14.08.2019
U: 17.08.2019
Kommentare (1)
1572 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 *red wine* E: 14.08.2019
U: 17.08.2019
Kommentare (1)
1227 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 *following* E: 15.08.2019
U: Gestern
Kommentare (1)
1388 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 *guardian angel* E: 15.08.2019
U: Gestern
Kommentare (1)
1140 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 *first time* E: 15.08.2019
U: Gestern
Kommentare (1)
1726 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 *dancing queen* E: 15.08.2019
U: Gestern
Kommentare (1)
1521 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 *take me to church* E: 16.08.2019
U: 16.08.2019
Kommentare (1)
1854 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 *craving for you* E: 17.08.2019
U: 17.08.2019
Kommentare (1)
1508 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 *don't leave me* E: 17.08.2019
U: 17.08.2019
Kommentare (1)
1326 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 *secrets of truth* E: Gestern
U: Gestern
Kommentare (1)
1937 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 *too emotional* E: Gestern
U: Gestern
Kommentare (1)
1453 Wörter
abgeschlossen
Epilog *fallen angel* E: Gestern
U: Gestern
Kommentare (1)
750 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Anthony J. Crowley


    Ein Dämon, der eher langsam herabgeschlendert anstatt gefallen ist.
  • Charakter
    Azira Fell


    Ein gefallener Engel, der nun als Mensch einen Buchladen in Soho führt.
Kommentare zu dieser Fanfic (16)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  KiraNear
2019-08-18T19:22:04+00:00 Gestern 21:22
Aww OMG ich bin grad echt sprachlos und gerührt 😖😣 Das mit der Beerdigung war eine echt schöne Idee, und ich freue mich so sehr, dass die Beiden am Ende wieder zusammen gefunden haben ❤️😢 Die FF war wie eine wilde, harte und traurige Reise, aber mit einem schönen Trostpflaster am Ende ~
Von:  KiraNear
2019-08-18T18:45:18+00:00 Gestern 20:45
Wow, das ist echt harter Stoff und nicht einfach uu verkraften, auch wenn ich verstehen kann, warum er es getan hat. Vermutlich hätte ich das gleiche getan... Ich hoffe trotzdem, dass wenigstens einer von beiden am Ende doch noch glücklich werden kann. Also so richtig, irgendwie. Auch wenn es sehr schwer sein wird, besonders in Crowleys Fall.
Von:  KiraNear
2019-08-17T23:06:59+00:00 Gestern 01:06
Hach, die Beiden haben es echt sowas von nicht leicht ;_;
Ich würde auch zu gerne wissen, was sich Ezri und/oder Gott bei der ganzen Sache letzten Endes gedacht haben ...
Und ich kann mir schon vorstellen, dass Crowley sich irgendwann in Azira verlieben könnte, also in ihn als eigenständige Person :3
Von:  KiraNear
2019-08-17T21:56:44+00:00 17.08.2019 23:56
Besonders am Anfang musste ich mich ja hart zusammen reißen, dass ich mir nicht in meine Brille weine 😢... Ich bin echt mal gespannt, wie das zwischen den beiden ausgehen wird. Ich kann Crowley total verstehen, aber irgendwie sind die beiden auch süß zusammen. Auch wenn Azira anders als Erzi ist.
Von:  KiraNear
2019-08-17T11:23:36+00:00 17.08.2019 13:23
Argh, mein Herz X_X
Erst wird es durch den Fleischwolf gedreht, aber hinterher nur noch zum Schmachten gebracht :3
Ja, dass sie sein Gesicht kennen, ist tatsächlich ein Problem. Aber ich glaube fest daran, dass sie das Problem auch noch lösen können >_<
Von:  KiraNear
2019-08-16T22:57:51+00:00 17.08.2019 00:57
THAT TURN OF EVENTS D:
Uiuiui, und dabei hat es doch so schön angefangen. Aber gut, das hat er ja nicht ahnen können.
Pfft, Gabriel ist echt ein sehr mieser Kerl, ich hoffe, der bekommt eins auf die Mütze, aber so, dass es gleich richtig knackt >_<
Und das Ende ... hach, ich kann verstehen, dass Azira so reagiert, aber es ist trotzdem wie ein brennendes Messer für den armen Crowley :/
Von:  KiraNear
2019-08-16T00:59:01+00:00 16.08.2019 02:59
Ich finds voll süß von ihm, dass er nochmal extra rausgegangen ist, um nach Crowley zu suchen :3
Und auch, dass sie miteinander getanzt haben. 
Uff, im Rausch ist Crowley ja mehr über die Lippen gerutscht, als eigentlich passieren sollte, aber wer kann es ihm verdenken? Auch wenn ich das Gefühl habe, dass ihn Azira darauf in den nächsten Tagen irgendwann darauf ansprechen wird, besonders wird er bestimmt wissen wollen, warum Crowley ihn Engel genannt hat^^°
 
Und ui, das Ende <3 <3
War so klar, dass die Beiden sich näher kommen, die könnten noch so oft wiedergeboren werden und ihre Herzen würden trotzdem immer zueinander finden <3
Von:  KiraNear
2019-08-16T00:36:05+00:00 16.08.2019 02:36
Uiuiui, den Ausgang hatte ich jetzt nicht erwartet und irgendwie wundert es mich trotzdem nicht^^°
Dass er sich unwohl gefühlt hat, aus mehreren Gründen, das hat man ihm mehr als deutlich angesehen. Armer Crowley, es wird wohl nie aufhören weh zu tun, wenn es zu jenem Thema im Gespräch kommt :/
Von:  KiraNear
2019-08-15T18:43:34+00:00 15.08.2019 20:43
Lustigerweise dachte ich mir: Hm, er könnte doch wie son Leibwächter auf ihn aufpassen, das würde sich auch gut mit seiner Mission decken :D
Ui, das wird jetzt echt interessant werden. Interessant, aber bestimmt auch traurig^^°
Von:  KiraNear
2019-08-15T18:30:17+00:00 15.08.2019 20:30
Ich finde es lustig, aber auch ziemlich beunruhigend, dass die Beiden nun zusammenarbeiten, nur um Erzi bzw seine Wiedergeburt zu finden D:
Aber schön, dass sie wenigstens Crowley nicht mit in der Rechnung drin haben, so werden sie nicht mit ihm rechnen, das könnte noch ein großer Vorteil für ihn sein. Dann sind sie vllt auch mit ihrer Planung weniger vorsichtig, weil sie nicht damit rechnen, dass sich ihnen jemanden entgegenstellen könnte, was die neuesten Pläne angeht.
 
Ohje, das ist echt nach hinten losgegangen >_<
Vllt hätte er mit dem Reinschleichen noch warten sollen, obwohl, wer weiß, vllt wäre es später auch zu spät gewesen?
Ist trotzdem echt hart zu lesen, dass er ihn rauswirft >_<
Das mit dem "Bitte nicht mehr aufwachen", kann ich verstehen, würde mir in dem Moment wohl das Gleiche wünschen.
Antwort von:  BexChan
15.08.2019 20:32
Meine Beste könnte Azira gerade echt verkloppen weil er so anders als Erzi ist und mir tut es weh das alles zu schreiben aber ich freue mich, dass dir die FF so gut gefällt <3