Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Der Stallbursche des Fürsten


Erstellt:
Letzte Änderung: 13.09.2019
nicht abgeschlossen (5%)
Deutsch
38440 Wörter, 10 Kapitel
Trigger-Warnungen: Missbrauch, Gewalt, Vergewaltigung, Trauma
Eric wird als Sohn des Großfürsten von Sonnenburg geboren und wächst in einem behüteten zu Hause auf. Die größte Sorge des Vierjährigen ist es, welche Geschenke er zum Geburtstag bekommt. Eine rosige Zukunft scheint ihm bevor zu stehen, reiche Eltern, hohes Ansehen und riesige Ländereien. Wäre da nicht die schreckliche Nacht seines fünften Geburtstages. Er wollte doch nur die Reste der Geburtstagstorte naschen, als dunkle Männer in die Sonnenburg einbreche und ihm seine Zukunft rauben.

Fortschritt:

1. Kapitel:
~Die Nacht davor~ [fertig] - Überarbeitet am 04.08.2019
2. Kapitel: ~Morgens nach Sonnenaufgang~ [fertig] - Überarbeitet am 10.08.2019
3. Kapitel: ~Das Leben als Amme~ [fertig] - Überarbeitet am 10.08.2019
4. Kapitel: ~Ritter Gilbert~ [fertig] - Überarbeitet am 11.08.2019
5. Kapitel: ~Die Nacht~ [fertig] - Überarbeitet am 11.08.2019
6. Kapitel: ~Verkauft~ [fertig] - Veröffentlicht am 06.08.2019
7. Kapitel: ~Jonathan und die Gaststube Mondaufgang~ [fertig] - Veröffentlicht am 09.08.2019
8. Kapitel: ~Der erste Tag in der Hölle~ [fertig] - Veröffentlicht am 14.08.2019
9. Kapitel: ~Fürst Karl~ [fertig] - Veröffentlicht am 01.09.2019
10. Kapitel: ~Mitgefühl~ [fertig] - Veröffentlicht am 13.09.2019
11. Kapitel: ~???~ [in Planung ...] - Status: 0 %

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 23.07.2019
U: 13.09.2019
Kommentare (0 )
38440 Wörter
Kapitel 1 ~Die Nacht davor~ E: 23.07.2019
U: 26.07.2019
Kommentare (0)
2253 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 ~Morgens nach Sonnenaufgang~ E: 25.07.2019
U: 27.07.2019
Kommentare (0)
2911 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 ~Das Leben als Amme~ E: 29.07.2019
U: 29.07.2019
Kommentare (0)
3866 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 ~Ritter Gilbert~ E: 31.07.2019
U: 02.08.2019
Kommentare (0)
2337 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 ~Die Nacht~ E: 02.08.2019
U: 03.08.2019
Kommentare (0)
4339 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 ~Verkauft~ E: 06.08.2019
U: 11.08.2019
Kommentare (0)
5974 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 ~Jonathan und die Gaststube Mondaufgang~ E: 09.08.2019
U: 11.08.2019
Kommentare (0)
3196 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 ~Der erste Tag in der Hölle~ E: 14.08.2019
U: 17.08.2019
Kommentare (0)
7453 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 ~Fürst Karl~ E: 01.09.2019
U: 04.09.2019
Kommentare (0)
2998 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 ~Mitgefühl~ Adult (Sex) E: 13.09.2019
U: 13.09.2019
Kommentare (0)
3113 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Eric von Sonnenburg

    Alter: 5 Jahre
    Rang: Großfürst
    Rang in der Familie: Erstgeborener

    Eric wird als Sohn des Großfürsten von Sonnenburg geboren und ist ein verwöhnter Wildfang, der seinen eigenen Kopf hat. Er kommt auf die verrücktesten Ideen, so hat er für sein Schaukelpferd einen Stall im Kleiderschrank angelegt und nascht heimlich Nachts in der Küche Kuchen.
  • Charakter
    Henri von Schönbrunn

    Alter: 7 Jahre
    Rang: Fürst
    Rangfolge Familie: Zweitgeborener

    Henri ist der zweitgeborene Sohne des Hauses Schönbrunn. Im Gegensatz zu seinem Älteren Bruder Heinrich hat er mehr Freiheiten und ist nicht mit der Last des Erstgeborenen geschlagen. Er liebt Pferde und ist stehts im Stall oder der Koppel zu finden. Seine freundliche und liebenswerte Art macht ihn bei allen auf dem Hof beliebt.
    Als sein Vater einen Sklavenjungen auf dem Markt kauft, ist er der Erste, der an den "Neuen" heran kommt, auch wenn er dafür auf einen Apfelbaum klettern muss.
  • Charakter
    Maria

    Alter: 14 Jahre
    Rang: Amme
    Rang in der Familie: Erstgeborene

    Maria ist die Tochter der Köchin, ihre Mutter hat ihr die Stelle als Amme besorgt. Sie soll einmal ein gutes Zeugnis von Sonnenburg ausgestellt bekommen und später damit überall Arbeit finden können. Doch Maria mag keine Kinder, ganz besonders nicht den Sohn des Hauses Sonnenburg. Viel lieber würde sie Schneiderin werden und eigene Kleider entwerfen, doch ihr Weg wird ihr vorgeschrieben und jeder Tag ist eine neue Last für das junge Mädchen.

    Maria wird leicht aufbrausend, wenn ihr etwas nicht sofort gelingt. Oft fühlt sie sich mit ihren Aufgaben als Amme überfordert und von ihren Herrn und den Eltern ungerecht behandelt. Hin und wieder überkommen sie dunkle Rachegedanken, besonders wenn sie wegen Eric und seinen Streichen, mal wieder den Gürtel ihres Vaters zu spüren bekommt.
Kommentare zu dieser Fanfic (0)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.

Noch keine Kommentare