Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Five Times Connor And Markus Spent Their Evening Together (And One Time Connor Realized They Were Dating)


Erstellt:
Letzte Änderung: 22.06.2019
abgeschlossen
Deutsch
17542 Wörter, 6 Kapitel
Hauptcharaktere: Connor, Markus
Pairings: Markus x Connor

Inhalt

Dating ist schwer, erst recht, wenn du ein Android bist und gerade mal acht Monate Lebenserfahrung hast.

Oder: Connor ist ahnungslos, Markus ist geduldig und alle anderen machen Kommentare, die definitiv nicht hilfreich sind.


Pairing
Markus x Connor


Warnungen
Schamloser Fluff, Slash, teilweise ernstere Themen, weil ich es bin (politics and stuff), Connors geringes Selbstwertgefühl, Pining (so much Pining)


Kommentar
Okay, wie bereits angedroht ist hier nun meine erste FF zu "Detroit: Become Human". :D
Ich hatte mir zwar vorgenommen, keine WIPs mehr auf Animexx zu posten, aber da diese FF nur sechs Kapitel haben wird und ich noch so tief in der Materie drinstecke, dass ich optimistisch bin, dass ich sie auch beenden werde, fange ich trotzdem schon mal mit dem Posten an. Kapitel 2 wird demnächst folgen, und ansonsten könnt ihr alle ein, zwei Wochen mit einem neuen Kapitel rechnen.

Das Pairing hat es mir extrem angetan - ich habe eine enorme Schwäche für Power-Couple-Dynamiken, und Markus und Connor fallen da definitiv mit rein - und ich musste etwas gegen den Mangel an FFs über die beiden tun.
Rechnet also mit weiteren Geschichten zu diesen zwei. ;)


Cover
[Edit]Die Geschichte hat jetzt ein neues Cover, das ich der wundervollen Kathey zu verdanken habe, die es als Fanart zu dieser FF gemalt hat. *-* ♥
Das Cover zeigt eine Szene aus Kapitel 5 und ist im Original hier zu finden. :D

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 03.06.2019
U: 22.06.2019
Kommentare (2 )
17542 Wörter
Kapitel 1 Strawberry Cream E: 03.06.2019
U: 03.06.2019
Kommentare (1)
1764 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Detroit Zoo E: 04.06.2019
U: 05.06.2019
Kommentare (1)
2032 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Late-Night Shopping E: 08.06.2019
U: 09.06.2019
Kommentare (0)
3452 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Pictures at an Exhibition E: 11.06.2019
U: 12.06.2019
Kommentare (0)
4014 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Dog Date E: 16.06.2019
U: 21.06.2019
Kommentare (0)
3393 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Movie Night E: 22.06.2019
U: 22.06.2019
Kommentare (0)
2887 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: Feria
2019-06-09T02:32:20+00:00 09.06.2019 04:32
Hatte ich schon erwähnt, wie großartig ich deinen Schreibstil finde? Q///Q
In dem Kapitel wurde das noch deutlicher. Ich habe schon lange keine neuen Schreiber kennengelernt, die ihr Hobby auch verstehen und so liebevoll umsetzen. Ich bin geflasht. ♥

Mir gefällt es wahnsinnig gut, dass du in dieser FF auch die politischen Seiten zeigst, mit denen die Androiden sich nun herumplagen müssen. Tatsächlich finde ich das sehr interessant, da ich mich ohnehin am Ende des Spiels gefragt habe, wie es nun weitergehen soll. Immerhin kann man ja nicht einfach nur mal eben sagen "Jo, Androiden sind jetzt Teil von uns und integriert!". Nein, das wird noch wirklich ein sehr langer Prozess werden.
Was mir bezühlich der Kinder-Androiden dann auch in den Sinn kam: Androiden müssten doch "unsterblich" sein. Sobald man mehr von ihnen macht, bekäme man doch irgendwann dann ein massives Platzproblem, und ich bezweifle, dass Androiden bereit sich selbst abzuschalten, sobald sie ein gewisses Alter erreicht haben. Über solche Dinge nachzudenken ist echt interessant.

Btw: Awww, Hank hat Connor angeboten bei ihm zu wohnen! Ehrlich, das würde ich mir ja so sehr wünschen, wäre es Canon! XD
Ich träum auch immer noch davon, dass Hank Connor adoptiert, aber ja, das wäre leider zu viel des Guten. >____<
Schade also, dass Connor das abgelehnt hat, aber ich fand die Erklärung dafür auch super nachvollziehbar und verständlich.

Es war so süß, wie Connor in diesem Kapitel regelmäßig Markus' Stresslevel gescannt hat und er sich darum bemühte, den abzubauen. Fand ich auch super, dass du hier mal den frechen Connor etwas gezeigt hast, denn die Seite an ihm fand ich beim Spiel auch immer gut. :)

Dann waren es auch so Kleinigkeiten in deinem Schreibstil, die ich gefeiert habe. Wie die Stelle, wo du das blaue Licht erwähnst, dass der LED der Androiden im Ruhezustand ähnelt. Genau so etwas ist es, was ich am Schreiben und Lesen so liebe.

Nun, insgesamt dürfte man merken, dass mir das Kapitel auch sehr gefallen hat. :D
Eigentlich kann ich zu der Stimmung zwischen Markus und Connor weiterhin nur süß sagen. Vor allem das Connor überhaupt nicht checkt, was da mit seinen Gefühlen los ist.
Ich würde so, so, so gerne lesen, wie er Hank diesbezüglich um Rat fragt und wie der dann reagiert. Wäre sicher ein lustiges Gespräch. XDDD
Ansonsten hoffe ich, dass wir noch erfahren, woher bei Markus die Gefühle für Connor herkommen. Da die sich bei Connor ja gerade quasi noch entwickeln, wirken sie bei Markus doch ziemlich random und plötzlich. Bin gespannt.
Antwort von: Morwen
10.06.2019 16:54
Asdfghjkl!! ♥

Auch hier noch mal vielen lieben Dank für den Kommentar. :D

Ich habe extrem viele Gefühle für das Setting und einen Haufen Gedanken zu der politischen Seite des Spiels. DBH deutet sehr viele Problematiken an, ohne dann weiter darauf einzugehen, und man muss die Lücken dann selbst irgendwie füllen, wenn man sich einen Reim darauf machen will. Ich habe auf Twitter schon endlose Diskussionen mit einer Freundin zu allen möglichen Themen im Spiel geführt, und uns fallen täglich neue Dinge auf, die weiterer Klärung bedürfen. Es... ist ein weites Feld. xD

Kinderandroiden sind sowieso ein schwieriges Thema (ich meine, ist es okay, wenn man sie dazu verdammt, für immer Kinder zu sein und sich nie wirklich weiterentwickeln zu können?) und das Thema Bevölkerungswachstum wird vermutlich auch noch ein ziemliches Problem für die Androiden werden. Ich beneide Markus echt nicht, der sich jetzt mit all diesen Dingen rumärgern muss.

Die Versuchung, Connor bei Hank einziehen zu lassen, war groß (eben weil's so adorable wäre xD), aber ich denke, dafür ist Connors Wunsch nach Individualität vielleicht mittlerweile doch zu groß. :)

Bratty!Connor ist sowieso mein Lieblingsconnor. Ich möchte ihn drücken. ♥

Wie gesagt, Hank wird in diesem Zusammenhang noch auftauchen, also nur Geduld. :D
Kapitel 4 wird außerdem noch ein bisschen darauf eingehen, wieso Markus Connor so faszinierend findet bzw. sich zu ihm hingezogen fühlt, aber der Fokus der Geschichte liegt insgesamt mehr auf Connor. :)

Jedenfalls auch hier noch mal ein großes Dankeschön, ich hoffe, die restlichen drei Kapitel können dich ebenso begeistern. :D

Liebe Grüße,
Morwen~
Von: Feria
2019-06-08T20:11:36+00:00 08.06.2019 22:11
Okay, das wird ein langer Kommentar. *räusper* Dann mal los:

Ich muss zugeben, als ich deine FF das erste Mal sah, mit diesem Pairing, habe ich innerlich mit den Augen gerollt und dachte sofort "Och nee, nicht schon wieder Zwangsverschwulung und Erotik-hoch-Zehn! >_>;". Ja, ich habe halt viele schlechte Erfahrungen gemacht, was das angeht, obwohl ich Boys Love an sich eigentlich selbst mag. :,D
Spontan entschied ich mich dann, mal die Kapitel grob zu überfliegen, um zu schauen, was für ein Humbug diesmal wohl zusammengeschrieben worden war. Überraschenderweise stellte ich dann aber schnell fest ... dass du verdammt gut schreiben kannst! O___O
Im Ernst, dein Schreibstil ist erste Sahne. Der Lesefluss ist super und das Geschehen lebendig, nicht so stocksteif wie in vielen anderen Geschichten. Vor allem die Charakteren wirken bislang angenehm IC, was mich am meisten gefreut hat. Noch mehr war ich aber davon angetan, dass es sich offensichtlich doch nicht nur um einer der üblichen Fi**-FFs zu handeln scheint, also habe ich Kapitel 1 schließlich anständig von vorne bis hinten gelesen.

Nun sitze ich hier und schreibe diesen Kommentar. :3

Ich finde schön, dass Hank erwähnt wurde. ♥ Die freundschaftliche Beziehung zwischen ihm und Connor hat mir am Spiel mit am meisten gefallen. Er vertraut Connor sogar Sumo an! Wie schön. :D

> Aber Connor hatte bisher immer nur Dinge in den Mund genommen, wenn es seiner Arbeit half, und nicht aus privater Neugierde.
Mein Lieblingssatz in diesem Kapitel! XDDD
Der klingt so, so, so falsch ... trotzdem hast du den niveauvoll einfließen lassen und damit nicht für Augenrollen, sondern für Schmunzeln bei mir gesorgt.

Wie zaghaft Connor dann das Eis gegessen hat, war richtig niedlich. X3
In solchen Momenten wirken Androiden echt noch wie Kinder, die gerade erst alles entdecken. Die ganze Stimmung zwischen Connor und Markus war auch sehr liebevoll dargestellt, so dass ich mich schon auf die weiteren Kapitel freue!

In dem Sinne also: Danke für diese anständige, gute BL-FF in der Detroit: Become Human Fanliste. ♥
Ich lese auf jeden Fall weiter mit.

LG~.
Antwort von: Morwen
10.06.2019 16:41
Hallo Feria!

Oh wow, vielen lieben Dank!? *-*
Ich nehme mir ehrlich gesagt jedes Mal vor, einfach nur mal trashigen Porn zu schreiben, und JEDES MAL schleichen sich dann Plot und Drama ein, es ist echt eine Schande. xD
Also tut mir leid, dass ich deine Erwartungen so enttäuscht habe. ;D
(Nein, im Ernst, ich freue mich wahnsinnig über das Lob. Danke! *-*)

Dafür, dass ich die FF nur als Fingerübung angefangen habe, um zu sehen, wie ich mit den Charakteren zurechtkomme, freue ich mich sehr über die positive Resonanz. ♥
Ich bemühe mich in allen meinen Fandoms, die Charaktere möglichst originalgetreu zu treffen, darum tut es gut zu hören, dass es mir hier offenbar gelungen ist. Connors super smarte und zugleich kindliche Art einzufangen, ist tatsächlich nicht ganz einfach, aber ich gebe mir Mühe. :)
Und keine Sorge, Hank wird auch definitiv noch mal einen Auftritt mit Connor zusammen haben. :D

(Heh, ja, den Satz musste ich mit reinbringen, dabei war er anfangs gar nicht so gemeint, wie er dann am Ende rüberkam. xD)

Jedenfalls noch mal vielen Dank für deinen Enthusiasmus und natürlich fürs Lesen. :D

Morwen~