Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Don´t say it


Erstellt:
Letzte Änderung: 15.06.2019
nicht abgeschlossen
Deutsch
6979 Wörter, 3 Kapitel
Thema: Naruto
Hauptcharaktere: Ino Yamanaka, Kiba Inuzuka
Zur Geschichte:
>Inoichi Yamanaka geht nach dem Tod seiner Frau wieder eine Beziehung ein. Sein Plan seine neue Freundin zu heiraten, ist etwas, was Ino nicht zulassen will. Schon gar nicht, weil sie als stolzes Einzelkind keinen älteren Bruder haben will. Und das letzte Jahr zu Hause will sie nicht mit einer neuen Familie teilen. <

Viel Spaß beim Lesen ^^
(Die Charaktere und das Bild sind nicht von mir, nur die FanFiction ;))

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 21.08.2017
U: 15.06.2019
Kommentare (2 )
6979 Wörter
Kapitel 1 Zwei Jahre zuvor E: 22.08.2017
U: 27.09.2017
Kommentare (1)
1358 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Eine Zuflucht E: 11.10.2017
U: 03.01.2018
Kommentare (1)
2255 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Das Familiendinner E: 12.06.2019
U: 15.06.2019
Kommentare (0)
3366 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Zyklon64
2017-10-11T20:36:32+00:00 11.10.2017 22:36
Ein tolles Kapitel :)

Die Thematik der Geschichte hab ich bisher so noch nicht gelesen, deswegen freue ich mich schon sehr auf die nächsten Kapitel. Vor allem wenn Kiba auftaucht und wie das das Verhältnis von Ino und Shikamaru beeinflusst.
Von:  SarahSunshine
2017-08-22T17:39:01+00:00 22.08.2017 19:39
Hallöchen!

Es ist lange her, dass ich eine Geschichte gelesen habe, in der es primär um Teenagerprobleme geht.. aber ich muss auch bei einigen Jugendromanen hin und wieder die Augen über das Verhalten in diesem Alter verdrehen - vielleicht bin ich da einfach ein bisschen rausgewachsen.

Ino ist denke ich ein super Charakter für ein solches Thema, ich kann sie mir in so einer - schrecklich, grauenvollen - Phase durchaus sehr gut vorstellen. Und ich finde es recht süß, wie ihr Vater sich um sie kümmert bzw seine Gedanken, auch wenn ich persönlich ihn nicht so nahe an seinem Charakter sehe, aber vielleicht kommt das auch erst später.

Der Plot ist aufgrund von Bild und Kurzbeschreibung schon sehr stark vorhersehbar, zumindest das eigentliche Gerüst lässt sich schon vorausahnen, aber trotzdem ist jede Umsetzung irgendwie individuell, von daher bin ich gespannt, was du da noch alles einbringen willst.
Für dieses Kapitel hätte ich mir noch mehr Input gewünscht, als den bloßen Rückblick, da einfach keine Spannung erzeugt werden kann, wenn in der Kurzbeschreibung schon alles verraten ist. Das einzige, was mich gecatched hat war der Anfang, weil der durchaus ein bisschen geheimnisvoll rüber kommt.

Bezüglich deiner Worte am Anfang und am Ende würde ich dir eher raten die Vor- und Nachwort-Funktion zu nutzen, die Animexx bietet. Ggf wirst du von den Admins auch noch darauf hingewiesen, im Text selbst ist das immer ein bisschen störend.

Also viel Erfolg noch beim weiteren Schreiben, ich bin gespannt, wie du das Thema noch behandelst.

Liebe Grüße
SarahSunshine
Antwort von:  Nightglass
11.10.2017 17:25
Heeey,
danke für diesen ausführlichen Kommentar ^^
Freu mich immer, wenn ich Kritik bekomm, da weiß ich wo ich mich verbessern muss!
Ich merk mir, demnächst die Kurzbeschreibungen etwas wage zu halten.
Und danke, wegen dem Verweis auf den Anfang und Ende, merke ich mir :)

Freue mich auf weitere Kritiken von dir und hoffe das du dran bleibst, auch wenn ich immer lange brauche um hochzuladen...
LG
Nightglass