Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Wenn der Aufreißer aufgerissen wird


Erstellt:
Letzte Änderung: 24.04.2019
nicht abgeschlossen (10%)
Deutsch
3541 Wörter, 3 Kapitel

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 17.04.2019
U: 24.04.2019
Kommentare (13 )
3541 Wörter
Prolog Der Sohn des Direktors E: 17.04.2019
U: 17.04.2019
Kommentare (3)
1011 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Verletzter Stolz E: 21.04.2019
U: 22.04.2019
Kommentare (2)
1439 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Schlag auf Schlag E: 23.04.2019
U: 24.04.2019
Kommentare (3)
1091 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (13)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  PenguinROAR
2019-04-26T11:34:03+00:00 26.04.2019 13:34
Bin grade auf deine Fanfic gestoßen. Gefällt mir sehr gut :)
Schreib weiter, bin gespannt, was als nächstes passiert.

Aber habe ich überlesen, was Ryan an der Schule macht? Ist er Student? Wäre ganz interessant zu wissen, auch das Alter :)

Von:  Yuna_musume_satan
2019-04-24T19:32:28+00:00 24.04.2019 21:32
Ich bin normaler weise immer in den Fanfics unterwegs aber diese Story hat mich neugierig gemacht. Ich werde aufjedenfall weiter dranbleiben und lesen.
Antwort von:  Linoku
25.04.2019 16:31
Oh, das freut mich zu hören ^^ Irgendwie befürchte ich ja, dass ich den Erwartungen der Leser nicht gerecht kommen werde D: Aber abwarten, vielleicht gefällt die Story ja dann doch ganz gut ^^ Auf jeden Fall danke ich fürs Feedback.
Von:  -NaschKatze-
2019-04-23T18:49:31+00:00 23.04.2019 20:49
Huhui *0* Hat er den armen Ryan tatsächlich geschlagen?! Wooow *0* Ob das so gut war den Sohn des Direktors zu hauen? Obwohl...vielleicht steht der Gute ja auf ein bisschen haua? Hrhr~
Hehe, auf jeden Fall weiß Ryan, wie er Matt überrumpeln kann :D Er lässt sich nicht so schnell verführen, was? Stattdessen will er lieber derjenige sein, der sein Opfer vernascht *3* Yummy~
Der Kleine weiß, was er will und wie er es bekommt *3*
Aber was hat er gegen Nolan?! Der hatte doch immerhin Bier...und lecker Chips...*schmollt*
Das Kapitel war huhuhui *3* Warte sehnsüchtig auf mehr <3
Antwort von:  Linoku
25.04.2019 16:30
Den "armen" Ryan? ^^ Immerhin hat dieser unseren lieben Matt gebissen xDD Das war also das mindeste, hehe. Mh, ob er darauf steht... wohl eher darauf, anderen Leid zuzufügen *hrhr*
Sie wollen sich gegenseitig übertrumpfen, doch ich glaube wir zwei wissen, wer die Oberhand hat *g*
Im übrigen ist deine Karte endlich angekommen :3 Hab mich sehr gefreut und hat einen schönen Platz neben meinen Figuren xD
Antwort von:  -NaschKatze-
25.04.2019 16:34
Juhuuu *0* Hab meine ganzen Oster-Sticker verbraucht *3*
Von:  Schwabbelpuk
2019-04-23T14:38:57+00:00 23.04.2019 16:38
Das Kapitel kam mir...hmm...kurz vor. Es ist nicht wirklich viel passiert, was ich aber gar nicht schlecht reden will. Manchmal sind Atempausen sehr wichtig. Natürlich könnte man jetzt sagen "aber, er hat ihn doch geschlagen! Es ist also wohl genug passiert!". Ja, gegen Ende und ich fand die Reaktion schon nachvollziehbar. Es sind Männer und diese schlagen halt mal eher um sich, als sich mit Worten zu bekriegen, zumindest was ich so bisher mitbekommen habe. Dass es natürlich der Sohn des Direktors war und das auch noch vor der Klasse, war etwas kontraproduktiv. Zumindest sieht man nun, wo die Sache glaube ich hinläuft. Ryan hat ihn nun in der Hand und Matt muss sich beugen, um nicht zu fliegen. Mal sehen, was wirklich passiert. ^^
Antwort von:  Linoku
25.04.2019 12:10
Viel passiert ist wirklich nicht, da hast du Recht. Ich bin leider auch so gar kein Fan von langen Kapiteln. Ich schreibe die immer am Stück und irgendwann wird mir das dann zu anstrengend.
Mh, er hat ihn geschlagen, aber nicht vor der Klasse. Die Schüler sind schon weg xD hab ich wohl etwas unklar beschrieben, tut mir leid.
Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass da alle voll die ernste moralische Geschichte erwarten, dabei will ich nur was flockiges für zwischendurch xD
Vielen Dank für dein ausführliches Kommi :3
Von:  CharlieBlade1901
2019-04-23T12:03:54+00:00 23.04.2019 14:03
Charlie: „Zwei Dinge würde ich gerne los werden. Erstens. Matthew das war das mit Abstand dümmste was du je gemacht hast. 1stens. 2. nennt mich klugscheisser aber ist es nicht illegal, dass Lehrer Schüler so nahe kommen. Ich meine es gibt ja diese Gesetz Regelung das Studenten oder Schüler von Lehrern nicht auf sexuelle Weise verführt werden dürfen, da sowas strafrechtlich verfolgt werden kann. Also warum genau macht Matthew genau das. Ich meine da könnte doch jede Schülerin zum Rektor gehen sich beschweren oder im schlimmeren Fall bekommen das Eltern mit und dann gibt es noch mehr Probleme.“
Antwort von:  Linoku
23.04.2019 14:33
Dass war wirklich nicht schlau von Matt, da hast du Recht ^^
Mh, zum einen sind die Schüler ja nicht minderjährig. Ich habe selbst schon erlebt, dass ein Lehrer mit einer Schülerin in einer Beziehung lebte. Und ich denke es kommt auch darauf an, wie weit der Lehrer wirklich geht und wie der Schüler dazu steht. Warum sollte der Schüler was zu den Eltern sagen, wenn er selbst drauf eingeht? Bis zum Ende der Geschichte werde ich versuchen das ein bisschen zu verdeutlichen, also wie Matt zu ihnen steht. Aber zu viel spoilern will ich an dieser Stelle auch noch nicht ^^
Auf jeden Fall danke für das ehrliche Kommi und noch einen schönen restlichen Tag :3
LG, Lino
Von:  Schwabbelpuk
2019-04-21T22:48:36+00:00 22.04.2019 00:48
Auch wieder ein schönes Kapitel, dass sich flüssig hat lesen lassen. ^^ Bin gespannt, wie er mit der neuen Situation umgehen wird, aber war ja irgendwie klar, dass Ryan nicht verschwinden wird.
Finde ich tatsächlich sehr gut, dass sein Kumpel ihn so eine Abfuhr gegeben hat. Fand ich von der Freundschaft her sehr realistisch und außerdem sehr stark von ihm. Wäre es eine 0815-BL-Story, wäre er sicher an der Stelle mit ihm im Bett gelandet, aber da hast du dich entgegen entschieden und das rechne ich dir hoch an.

Kurz um, ich hatte wieder Freude bei dem Kapitel.
Lg.
Antwort von:  Linoku
22.04.2019 08:01
Zunächst danke ich dir für das Kompliment und das ausführliche Kommi :3
Freut mich, dass dir die Abfuhr des Freundes zugesagt hat ^^ Ich befürchte allerdings, dass die Geschichte zu deiner Enttäuschung früher oder später trotzdem in das BL-Story Klischee fallen wird D: So in einigen Kapiteln werde ich mir das einfach nicht verkneifen können, weil ich zum Teil drauf abfahre xD
Hab mir aber das ein oder andere überlegt, das die Sache dann nochmal anders aussehen lassen könnte. Lass dich überraschen, vielleicht bleibst du ja bis zum Schluss dran ^^
Von:  CharlieBlade1901
2019-04-21T14:59:36+00:00 21.04.2019 16:59
Na da kann ja wirklich gar nichts schief gehen.
😂😂😂😂😂
Viel Glück Matthew.
😂😂😂😂

Oh Gott so wie ich mir gerade das Lachen verkneifen musste kannst du dir gar nicht vorstellen. Erst drängt Ryan Mister ich bekomme jede rum gegen ein Bücherregal jetzt spielt er vor Daddy das unschuldlamm. Das kann ja noch was werden.
Antwort von:  Linoku
21.04.2019 17:29
So schnell wird Matt den guten Ryan jetzt nicht mehr los ^^
Hihi, natürlich spielt Ryan nun das Unschuldslamm. Er muss vor dem guten Herr Direktor ja weiterhin den Ruf des anständigen Sohnes verteidigen xD Mal sehen, ob ihm das gelingt, wenn Matt fortlaufend vor seiner Nase herumtanzt *g* Ich danke dir für das Kommi und wünsche noch einen schönen restlichen Feiertag :3
Von:  -NaschKatze-
2019-04-21T14:31:44+00:00 21.04.2019 16:31
Hihi^^
Der arme Matt xD Und das arme Kätzchen xD
Ich hatte mich schon auf ein heißes Date mit dem lecker Kumpel gefreut o.o Was für ein Spielverderber *hihi*
Aber was muss sich Matt auch besaufen? Nur weil er vom sexy Sohn des Direktors ein bisschen geärgert wurde? Der Süße wollte doch nur spielen :P Yummy~ Es muss für Matt echt hart *hart...hihi* sein, dass er nun derjenige ist, auf dem Jagd gemacht wird^^ Hrhr~
Und zur Krönung des ganzen muss er nun auf den Kleinen aufpassen~ Das wird bestimmt noch lustig *0*
Tolles Kapitel <333
Antwort von:  Linoku
21.04.2019 17:27
Da ging der Plan von Matt wohl nach hinten los ^^ Nicht jeder lässt sich um den Finger wickeln. Da hilft auch kein Bier xDD Aber klar musste Matt etwas tun, sein Ego war ganz schön angekratzt, hrhr. Dafür hat er den lieben Ryan nun gaaanz lange an der Backe. Genug Zeit, um sein Ego zurück zu gewinnen x3 Mal sehen, ob ihm das gelingt. Danke fürs Kommi Kätzchen :D
Antwort von:  -NaschKatze-
21.04.2019 17:30
vergiss die leckeren Chips nicht xD Da hätte nichts schief gehen sollen XD
Von:  Schwabbelpuk
2019-04-20T23:54:58+00:00 21.04.2019 01:54
Ein lockerer, sehr angenehmer Schreibstil. Der Hauptprotagonist trieft nur so vor Arroganz und Selbstbewusstsein, was im krassen Gegensatz zu seinem Verhalten bei Ryan steht. Gefällt mir bisher tatsächlich recht gut und bin mal gespannt, was daraus noch wird.

Lg.
Antwort von:  Linoku
21.04.2019 06:26
Vielen Dank :-) ausführliche Beschreibungen etc. habe ich nicht so gut drauf. Umso mehr freut es mich dann natürlich, wenn sich mein Stil trotzdem gut lesen lässt. Ich bin selbst noch gespannt, ob ich den Charakter so umsetzen kann, wie ich mir das zu Beginn vorgestellt habe. Ich werde mich bemühen :3 danke für dein Kommi und schöne Ostern :-)
LG
Von:  -NaschKatze-
2019-04-17T16:18:36+00:00 17.04.2019 18:18
Hiiii^^
Huhuhui :D Was ist dieser Lehrer denn für ein Früchtchen?? Der soll den Schülern etwas beibringen und nicht daran denken, diese aufzureißen^^
Spaß!!! Natürlich soll der gute Matt, dieser lecker Typ, seinen Spaß haben *hrhr* Wer so gut aussieht...hrhrhr~ geht da eventuell was mit seinem Kumpel??? Hihi^^
Muhahahahaaa :D Stelle mir gerade vor, wie er nach dem Buch springt :P Wie süß :P Rawwwwrrrr~ Ryan? Der Sohn des Direktors?? Noch so ein Schnuckelchen *3*
So frech und unerhört!! I LIKE IT <3333
Antwort von:  Linoku
17.04.2019 18:25
Aloha Kätzchen :3
Hihi, warum sollte man den Beruf nicht mit seinem eigenen Vergnügen kombinieren *g*
Mhh, ob da was mit seinem Kumpel geht? Wer weiß xD
*Giggle* ich fand die Sprungszene auch ganz sweet. Jetzt muss sich Matt erstmal behaupten x3
Danke Kätzchen, wir lesen uns