Zum Inhalt der Seite

Itachis Leben mal anders

Itachi im Haushalt Namikaze und Uzumaki
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 15.03.2019
pausiert
Deutsch
27257 Wörter, 10 Kapitel
Hauptcharaktere: Itachi Uchiha
Unterthemen: Narutos Generation
Es ist eine FF zum Leben von Itachi wenn er im Haus Uzumaki Namikaze aufgewachsen wäre. Itachi ist in dieser Ff nicht Mikotos und Fukakus Sohn.

Stand 01.09.17
An alle, die bereits angefangen haben zu Lesen: Das RPG wird momentan nicht mehr fortgesetzt, weswegen ich die Kapitel nochmal überarbeite, ergänze usw. damit ich die Geschichte weiter schreiben kann und sie stimmiger ist. es würde mich freuen, wenn ihr trozdem nocheinmal einsteigen würdet.

Stand 14.05.18
Ich lasse die FF fürs erste Pausieren sie ist aber nicht abgebrochen.

Stand 17.03.19
Die ff wird nochmal ein bisschen überarbeitet und sukzessive eingestellt. Bis jetzt bearbeitet:
Prolog

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 02.01.2017
U: 15.03.2019
Kommentare (32 )
27257 Wörter
Prolog Prolog E: 01.09.2017
U: 15.03.2019
Kommentare (1)
1147 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Ein paar Stunden im Haus von Mikoto und Fugaku Uchiha E: 07.09.2017
U: 30.10.2017
Kommentare (1)
3664 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Wahrheit E: 10.09.2017
U: 02.11.2017
Kommentare (1)
1585 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Weg! Er ist weg! E: 18.09.2017
U: 12.11.2017
Kommentare (1)
1850 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Er ist und bleibt mein Sohn 1 E: 02.10.2017
U: 18.12.2017
Kommentare (1)
3521 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Die Zeit läuft immer weiter E: 26.10.2017
U: 11.01.2018
Kommentare (1)
4850 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Veränderungen E: 05.11.2017
U: 14.01.2018
Kommentare (2)
2592 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 What´s going on in Konoha E: 14.11.2017
U: 17.01.2018
Kommentare (1)
2618 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Er ist immer noch ein Kind E: 19.12.2017
U: 03.02.2018
Kommentare (1)
3272 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Pain und Itachi – Training und andere Schwierigkeiten E: 26.03.2018
U: 28.03.2018
Kommentare (2)
2158 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Klein Itachi ca. 3 Jahre


    Itachi ist sehr inteligent, doch durch das blose Zuhören und nicht sprechen, ist er sprachlich nicht so fit. Jedoch hat er eine sehr hohe Auffassungsgabe und Verständnis, auch, wenn es dann manchmal noch etwas an der Sprache harpert.
  • Charakter
    Kushina und Itachi

  • Charakter
    Naruto und Sasuke mit 3

  • Charakter
    Itachis Team

  • Charakter
    Itachi beim Angriff

  • Charakter
    Itachi beim Lernen bei den Uchihas

  • Charakter
    Itachi und Shisui

Kommentare zu dieser Fanfic (32)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Scorbion1984
2018-03-27T07:10:47+00:00 27.03.2018 09:10
Obwohl er sich langsam einlegt ,finde ich es schade das seine Kindheit nun weg ist !
Immer bloß kämpfen und Vorsicht walten lassen ,das ist doch kein Leben für ein Kind und das noch bei den S-Rang Ninjas !
Zumal die schleimige Schlange auch da lebt ! Brrrrrrr!
Von:  Uchiha--Itachi91
2018-03-27T06:57:46+00:00 27.03.2018 08:57
Interessantes Kapitel.
Bin echt gespannt auf die Gespräch der beiden.
Und wie es Itachi dann weiter ergeht.
Von:  Scorbion1984
2017-12-20T09:08:32+00:00 20.12.2017 10:08
Das Itachi eigentlich noch ein Kind ist ,hat Konan und auch Pain erkannt ,schön das sie ihn unter ihren Schutz nehmen !
Oro ist Oro ,wie immer hinterhältig ,ich bezogen und schmierig ecklig !
Madara entwickelt ebenfalls einen Beschützer Instinkt für Itachi ,aber wozu braucht er ihn !?
Itachi tut mir Leid ,für all das was ihn nun erwartet ist er eigentlich zu jung !
Antwort von:  Luzie_
20.12.2017 14:08
Vielen Dank für deinen Kommentar. Itachi sollte ja eigentlich noch nicht mal bei der Anbu sein. Pain selbst war es ja eigentlich nicht Recht, dass der Kleine jetzt schon kommt. Auch muss er als Leader aufpassen wie er mit Itachi umgeht. Die Schlange ist egal wie man es wendet auf seine Art ein Ekel aber eines hat er mit dem Kleinen Itachi gemeinsam die Suche nach dem Wissen.
Was Madara von Itachi will ist voraussichtlich, denn egal wie man es dreht und Oro hat es auch gesagt er hat eins der stärksten Sharingan. Konan ist für Itachi ja bereits ein wichtiger Ansprechpartner und die Beziehung zwischen den beiden und auch mit Pain wird sich noch vertiefen.
LG Luzie_
Von:  Scorbion1984
2017-11-14T13:20:55+00:00 14.11.2017 14:20
Es sind Kinder ,ich kann Minatos handeln schon verstehen ,wer will sein Kind denn mit sowas belasten ?
Kinder die man liebt will man beschützen ,auch wenn es manchmal falsch ist !
Bin gespannt wie es mit Itachi weitergeht !
Blöd finde ich das Gerede darüber ,er haette Shisui umgebracht und die Augen genommen ,die Leute sollten mal logisch denken !
Antwort von:  Luzie_
14.11.2017 14:25
es ist s Hon verständlich und manches sind auch Themen die von Kindern ferngehalten werden sollen aber eine Adoption nicht. Ja das Gerede ist wirklich daneben aber Itachi war vielen ein Dorn im Auge und die anderen glauben oft was man ihnen erzählt.
Danke für den Kommi
Von:  Uchiha--Itachi91
2017-11-07T10:14:25+00:00 07.11.2017 11:14
Oha. Was eine plötzliche wendung. Dann bin ich mal gespannt wie es ihm dnann ergeht. Und auch wie seine familie und freunde reagieren.
Von:  Scorbion1984
2017-11-06T08:26:00+00:00 06.11.2017 09:26
Nun hat Madara sich ihn doch geholt ,einen 10jaehrigen !
Armer Itachi möchte mir sein Leid gar nicht vorstellen und seine Sehnsucht nach seiner Familie !
Antwort von:  Luzie_
06.11.2017 09:42
Ja, jetzt hat Madara den Kleinen aber es kommt anders als man denkt. Natürlich wird Itachi seine Familie vermissen und er muss auch damit klar kommen, das Shisui nicht mehr am Leben ist.
Danke für den Kommi. Ich freue mich, dass du jedes Mal einen Kommi da lässt.
LG Luzie_
Von:  Scorbion1984
2017-10-27T12:47:45+00:00 27.10.2017 14:47
Toller Kapitel ,Itachi ist wirklich was besonderes !
Aber er hat auch viel Liebe für alle in sich ,bin gespannt wie es weiter mit ihm geht !
Hoffentlich nicht so schlecht wie in der wahren Geschichte ,das wäre wirklich schlimm,!
Von:  Scorbion1984
2017-10-02T12:29:05+00:00 02.10.2017 14:29
Itachi ist ein Babymagnet ,freuen sich alle wenn sie ihn sehen ,jetzt ist er der richtige Babysitter !
Freu mich für ihn ,da er gerade so glücklich ist !
Ich frage mich immer noch ,was will Madara von ihm ?!
Antwort von:  Luzie_
02.10.2017 14:33
Vielen Dank für deinen Kommi. Ja Itachi und Babys einfach nur bezaubernd. Madara hat einen Plan mit Itachi und er wird sich die Schwächen des Kleinen zu nutze machen.
Von:  Scorbion1984
2017-09-19T08:04:01+00:00 19.09.2017 10:04
Diese Idioten ,reden Blödsinn vor sich hin ,tuscheln über Sachen die ihnen nichts angehen und verletzen damit einen kleinen Jungen !
Hoffentlich sagt ihnen Minato mal ordentlich die Meinung !
Armer kleiner Itachi ,denke er wird jetzt die doppelte Liebe von seinen Eltern bekommen !
Nun kann er sich auf seinen Bruder freuen !
Von:  Scorbion1984
2017-09-11T09:09:24+00:00 11.09.2017 11:09
Herzlose Bastarde und die nennen sich Aertzte !
Armer kleiner Junge ,kein Wunder das er weg will !
Hoffe ihm passiert nichts auf seiner Flucht ! Minato wird ihn wohl bald suchen gehen !
Gut geschrieben ,mach weiter so !
Antwort von:  Luzie_
11.09.2017 14:47
Ja, dass ist wirklich grausam. Aber ich denke es spiegelt die Denkweise von verschiedenen Menschen wieder. Vielen Dank für deinen Kommentar. Er hat mich sehr gefreut.