Zum Inhalt der Seite

Wunschzettelverwechslung


Erstellt:
Letzte Änderung: 07.12.2018
abgeschlossen
Deutsch
3008 Wörter, 2 Kapitel

Beitrag zum Fanfiction-Adventskalender 2018 - Türchen Nr. 6: Wunschzettelverwechslung

* * *

Wie jedes Kind freut auch sie sich wieder auf Weihnachten. Daher gibt sie sich auch besonders Mühe mit ihrem Wunschzettel. "Der Weihnachtsmann" soll doch immerhin wissen, was sie sich am sehnlichsten wünscht.


Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 06.12.2018
U: 07.12.2018
Kommentare (7 )
3008 Wörter
Kapitel 1 1996 E: 06.12.2018
U: 06.12.2018
Kommentare (4)
1526 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 2016 E: 07.12.2018
U: 07.12.2018
Kommentare (2)
1482 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (7)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  lula-chan
2018-12-07T15:50:43+00:00 07.12.2018 16:50
Was für ein schönes Ende. Gefällt mir. Gut geschrieben. Sehr gefühlvoll. Ein tolles Happy end.

LG
Von:  Yusuka
2018-12-07T15:39:48+00:00 07.12.2018 16:39
Da ich auch noch am Adventskalender teilnehme, habe ich mir vorgenommen auch ein paar der Geschichten, die hier hochgeladen wurde, durchzulesen. Was für eine vorzüglich getroffene Entscheidung, wie ich soeben gemerkt habe ^^
Die Charaktere sind alle sehr lebensnah ohne übertrieben beschrieben zu werden. Auch der Verlauf der Story ist spannend und obwohl der Plot Twist durch die Hashtags/Kategorisierung zu erraten war, hat das dem ganzen keinen Abbruch getan. Wirklich sehr gelungen, ich hab mich wahnsinnig gefreut mal wieder ein schön geschriebenes Original zu lesen :-)
Von:  Yamasha
2018-12-07T07:00:13+00:00 07.12.2018 08:00
Ah wie schön!!! <3 ich hab ein paar Tränchen in den Augen ^^' ich freu mich, dass sie jetzt eine Familie hat, ihre Schwester sie wieder gefunden hat und akzeptiert und auch, dass ihre Eltern es jetzt tun!!! Ich mag nun mal happy ends ^^'
Wobei, wer ist Anita? Stellas Freundin? Das wurde mir nicht so ganz klar. Vielleicht, weil im Mittelteil auch irgendwo der Anfang eines Satzes fehlt ^^'
Antwort von:  Vampyrsoul
07.12.2018 14:31
Ups, danke für den Hinweis, ist mittlerweile behoben ^^ Da war wohl ein kleiner Schluckauf beim Formatieren >.<
Daher versteh ich auch die Verwirrung, es fehlte nämlich ein ganzer Satz, in dem die Eltern als Anitas Schwiegereltern bezeichnet werden ^^' (Also ja, sie ist Stellas Freundin)

Danke dir für deine liebe Rückmeldung, ich freue mich, dass die Geschichte dir so gut gefallen hat.
Von:  lula-chan
2018-12-06T21:43:33+00:00 06.12.2018 22:43
Wirklich gut geschrieben. Sehr gefühlvoll. Gefällt mir. Das Thema "Wunschzettelverwechslung" wurde sehr gut aufgegriffen.

LG
Antwort von:  Vampyrsoul
07.12.2018 00:31
Hallo, auch hier ein großes Danke für deine Rückmeldung :) Es freut mich, dass die Geschichte so gut gefällt.
Von:  Alaiya
2018-12-06T16:34:53+00:00 06.12.2018 17:34
Sehr schön geschrieben. Sehr traurig.
Antwort von:  Vampyrsoul
07.12.2018 00:31
Danke dir für deine liebe Rückmeldung und das Lob :)
Von:  -Moonshine-
2018-12-06T09:44:39+00:00 06.12.2018 10:44
Woah, ich muss zugeben, damit hast du mich jetzt eiskalt erwischt. Das war ein wirklich, wirklich guter plot twist! Ich hab mich schon die ganze Zeit gewundert, warum der Name des Mädchens nicht erwähnt wird, was beim Lesen auch etwas anstrengend war, da ich öfter dachte, mit "sie" ist Stella gemeint, aber jetzt versteh ich natürlich, warum.
Wahnsinn, ich bin so geflacht, ich musste jetzt einfach einen Kommentar schreiben.
Und gut geschrieben ist es auch, sehr flüssig, sehr angenehm zu lesen. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
Antwort von:  Vampyrsoul
07.12.2018 00:30
Hallo :)
Danke dir für dein Lob ^^
Es freut mich, dass der Plottwist so gut funktioniert und eingeschlagen hat ^^ Ich muss zugeben, ich war ziemlich nervös deshalb.
Von:  Yamasha
2018-12-06T07:36:39+00:00 06.12.2018 08:36
Mieps... Das ist traurig. Das kleine Mädchen tut mir so Leid!!! Ich hoffe, dass es im nächsten Kapitel besser wird... :/
Antwort von:  Vampyrsoul
07.12.2018 01:44
Ich wurde zumindest von meinen Beta-/Sensitivity-Readern dazu gedrängt, die Geschichte nicht an der Stelle enden zu lassen ^^' Sonst hätte es kein zweites Kapitel gegeben.