Zum Inhalt der Seite

Schatten der Vergangenheit


Erstellt:
Letzte Änderung: 15.12.2018
nicht abgeschlossen (50%)
Deutsch
56996 Wörter, 28 Kapitel
Liebe Leserin, lieber Leser,
diese Geschichte behandelt eine Version des Alltags der DC-MK Charaktere, allerdings alles ein bisschen anders als im Anime oder im Manga.
Ein paar Abweichungen gibt es und dennoch hoffe ich die Charaktereigenschaften halbwegs beizubehalten und nicht extrem ins OoC zu driften. Wobei sie hier auch generell Dinge tun, die sie sonst nicht tun würden ^^.
Die Oberschüler müssen sich mit alltäglichen Problemen rumschlagen, die ein Teenager so haben kann. :-)
Viel Spaß beim Lesen.



Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 04.10.2018
U: 15.12.2018
Kommentare (41 )
56996 Wörter
Kapitel 1 neues Leben E: 04.10.2018
U: 04.10.2018
Kommentare (0)
1163 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Zukunftsplanung E: 06.10.2018
U: 06.10.2018
Kommentare (0)
1810 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Vater-Tochter-Gespräch E: 15.10.2018
U: 15.10.2018
Kommentare (0)
728 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 erster Schultag E: 20.10.2018
U: 21.10.2018
Kommentare (0)
939 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 beliebte Schüler E: 22.10.2018
U: 22.10.2018
Kommentare (1)
1827 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 kleine Welt E: 28.10.2018
U: 28.10.2018
Kommentare (0)
525 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Einladung zur Party E: 31.10.2018
U: 31.10.2018
Kommentare (1)
1060 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Zucker und Eier E: 02.11.2018
U: 03.11.2018
Kommentare (1)
1730 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Nachbarschaft E: 04.11.2018
U: 04.11.2018
Kommentare (1)
1366 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Chemie E: 04.11.2018
U: 05.11.2018
Kommentare (0)
1097 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 von Freund- und Feindschaften E: 05.11.2018
U: 05.11.2018
Kommentare (1)
1558 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Party E: 06.11.2018
U: 06.11.2018
Kommentare (2)
2529 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Aussprache E: 07.11.2018
U: 07.11.2018
Kommentare (3)
3123 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 ungeplantes Treffen E: 08.11.2018
U: 08.11.2018
Kommentare (0)
1232 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Zeit mit Freunden E: 09.11.2018
U: 09.11.2018
Kommentare (1)
2336 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Notizen E: 10.11.2018
U: 10.11.2018
Kommentare (3)
2006 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Es beginnt E: 11.11.2018
U: 11.11.2018
Kommentare (1)
1174 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 neuer Schüler E: 12.11.2018
U: 12.11.2018
Kommentare (3)
2084 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 neuer Freund E: 13.11.2018
U: 13.11.2018
Kommentare (1)
3605 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Neuigkeiten E: 15.11.2018
U: 17.11.2018
Kommentare (2)
2144 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 Einkaufen mit Eri E: 17.11.2018
U: 18.11.2018
Kommentare (2)
2165 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 verheißungsvoller Abend E: 20.11.2018
U: 20.11.2018
Kommentare (2)
4236 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 Filmabend E: 21.11.2018
U: 22.11.2018
Kommentare (3)
3085 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 Phase 1 E: 02.12.2018
U: 02.12.2018
Kommentare (2)
2502 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 Erkenntnis E: 03.12.2018
U: 03.12.2018
Kommentare (2)
2923 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 Gespräche E: 07.12.2018
U: 07.12.2018
Kommentare (2)
2802 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 Phase 2 E: 08.12.2018
U: 08.12.2018
Kommentare (3)
2641 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 Erwischt E: 13.12.2018
U: 15.12.2018
Kommentare (1)
2606 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (41)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Hallostern2014
2018-12-13T20:18:23+00:00 13.12.2018 21:18
Huhu.

Na,da ist er ja wieder. Und wie anders nicht zu erwarten. Ob er wirklich es so meint wie er es sagte. Verdeht sie ihn wirklich den Kopf? Oder ist er einfach nur süchtig nach ihren Körber und sagt es nur so um sie rum zu bekommen.

Ich weiß auch nicht ob ich ihn glauben sollte. Was dir Toilette Sache angeht. Ich würde es ihn zu muten. Er zeigt ja irgendwie Aoko. Mit seiner dauerhafte an mache. Das Sie sich auf den Kuss einlässt ist auch kein Wunder immerhin hat sie Gefühle für ihn. Nur schlecht für sie. Dass beide erwischt wurde. Denn eins der Mädels würde bestimmt es Shiho und die anderen Hexen sagen.

Den anderen 3 darf Aoko, erstmal erzählen was da vorgefallen ist.


Und was Shinichi angeht. Er sollte endlich was dafür tun, dass Ran ihn zu hört. Sonst geht Ran wohl dich Alleine zur Hochzeit.

Freue mich schon aufs nächste Kapitel. Kann es jetzt kaum erwarten :).

Ganz liebe Grüße
Antwort von:  Kittykate
14.12.2018 11:49
Hi.
ja, natürlich :-). Das ist die Frage, ob er die Wahrheit spricht.
Es ist schwierig was man glauben soll und was nicht. Ja einerseits schon, aber andererseits wirklich? Kaito? Hmm... schwierig schwierig...
Ja und nun ist die Frage was erwartet Aoko? Die Hexen sind sicherlich informiert.

Ja, da wird sie wohl mal Rede und Antwort stehen müssen.

Shinichi ist ein Fall für sich. Mal sehen wann er einsieht das er ein Idiot ist. Tja, die Hochzeitseinladung wackelt ^^

Vielen Dank für deine Gedanken. Es macht mir so viel Spaß zu lesen, was ihr euch dabei denkt oder vorstellt oder so.

Viele Grüße
Kitty
Von:  Hallostern2014
2018-12-08T16:11:06+00:00 08.12.2018 17:11
Huhu.

Aoko tut mir echt leid. Diese Hexen sind echt das letzte genau so wie Shiro. Droht ihr auch noch, dass den anderen was passieren könnte. Wie früher als es diese Flitchen getan haben.

Ich bin mir sicher, dass Kaito nichts damit zu tun hat. Und wenn doch wäre er genau so wie die anderen das Letzte überhaupt.

Zum Glück ist Aoko nichts schlimmeres passiert. Und Kaito hätte sich auch mal erkundigen können wir es ihr geht. Anstatt sie komisch bzw kalt anzustarren.

Ich bin so gespannt wie es weiter geht. Freue mich jetzt schon darauf.

Ganz liebe Grüße
Antwort von:  Kittykate
13.12.2018 17:57
Hi,
ja, mir tut sie auch leid. Das stimmt und Shiro :-) Ich mag ihn irgendwie... Aber das mit der Drohung geht natürlich gar nicht.
Ich finde es schön, dass du an das Gute in Kaito glaubst. Aber ob du dich da nicht täuschst? :-)

Ja zum Glück ist nichts schlimmes passiert. Tja hätte er schon aber welchen Grund könnte es denn geben nach ihr zu sehen?

Vielen Dank für deine Worte :-)
Lg
Kitty
Von:  Mayachan_
2018-12-08T15:02:11+00:00 08.12.2018 16:02
Juhu^^
Oh man die arme Aoko. Das waren bestimmt die alten hexen -.-
Die machen ihr aber auch das Leben schwer. Und gefährlich sind sie auch.
Oh man du machst das aber auch spannend ^^
Ich will mehr davon ^^ Viel mehr xD

Bis zum nächsten kap^^
Antwort von:  Kittykate
13.12.2018 17:54
Hi,
ja, das stimmt. Kann durchaus sein. Vielleicht aber auch nicht und Kaito war es wirklich?
Das stimmt, ja, das sind sie...
Das freut mich und vielen Dank für deinen Kommi.

Lg
Kitty
Von:  Wm_2015
2018-12-08T13:56:13+00:00 08.12.2018 14:56
Hallo,

Jetzt geht es zur Sache. Arme Aoko.
Ich glaube nicht das kaito das mit ihren Büchern wusste.
Die drei treiben ein gefährliches Spiel.

Du machst es spannend. Hoffentlich gibt es am Ende ein happy end.

Freue mich schon.

Liebe Grüße
Antwort von:  Kittykate
13.12.2018 17:53
Hi,
ja, das stimmt. Sie tut mir sehr leid.
Mhm...
Das stimmt.
Schauen wir mal, ob es ein Happy End geben wird.

Vielen Dank für deine Worte.
Lg
Kitty
Von:  Mayachan_
2018-12-07T19:47:26+00:00 07.12.2018 20:47
Hi :)

Tja da muss sich Shinichi aber ranhalten sonst wird das nichts mit ran. ich kann verstehen wenn er sie beschützen will aber sowas ghet nun wirklich nicht. ich käme mir richtig dumm vor wenn man sowas mit mir machen würde und ich würde nicht lange fackeln und ihm eine knallen oder ne Szene machen xD

Oh man so ein Frauenarzt besuch ist beim ersten mal immer unangenhem und peinlich. ich weiß noch wie das bei mir war xD als die ärztin gesgat hat machen Sie sich frei wusste ich erst gar nicht was die von mir wollte xDDDDD
Naja Aber für aoko ist es gut das sie jetzt die Pille nimmt wer weiß wann kaito sie richtig überfällt und er sie einfach nimmt ;)

Aber sie tut mir leid das sie ärger bekommen hat. :( Aber sie ist eine Kämpferin und wird das schaffen ^^

Schönen Abend noch^^
Antwort von:  Kittykate
08.12.2018 14:17
Hallo :-)
ja, da sollte er mal so langsam in die Puschen kommen. Ich weiß nur noch nicht so richtig wie. ^^ Ja, ich versteh ihn schon auch, aber das ist nicht der richtige Weg. Nur aus Liebe jemanden zu beschützen so sehr zu verletzen... Ja, ehrlich gesagt, wüsste ich auch nicht was ich dann so tun würde.

Ja, daran erinner ich mich auch noch und mir ging es so wie dir. Bitte frei machen .... häääää?

Ja, :-) :-) :-), wer weiß wer weiß auf was für Ideen Kaito noch so kommt und bevor es dann unerwünschte Nachwirkungen gibt, lieber vorgesorgt.

Ja, leider bekommt sie den Ärger obwohl sie ja eigentlich nicht die Schuld trifft.

Vielen Dank für deine Worte, das neue Kapitel ist da. Bin gespannt was ihr dazu sagt :-) Es kommt mal wieder jemand vor, der sich lange still gehalten hat ;-)

Lg
Kitty
Von:  Hallostern2014
2018-12-07T15:52:16+00:00 07.12.2018 16:52
Huhu.

Tja; da hat der Liebe Shinichi wohl verkackt. Aber auch kein Wunder und zurecht. Mal sehen wie er das in Ordnung bringen will. Denn ignorieren ist eine Sache aber zu lassen, dass sich die Schlange Shiho sich so an ihn wieder ran macht eine andere. Und das natürlich weh .

Arme Aoko, da hat sie aber wirklich echt Ärger bekommen. Aber das Gespräch mit ihren Vater fand ich toll. Sie sollte sich wirklich jemanden anvertrauen.

Na, der Arztbesuch ist doch gut ausgegangen :) hätte ja viel schlimmer werden können.

Freue mich schon aufs nächste Kapitel.
Ganz liebe Grüße
Antwort von:  Kittykate
08.12.2018 14:12
Hi,
ja, das hat er wohl... Zu Ran und Shinichi gibt es nochmal extra was, aber nicht im aktuellen, vorhin hochgeladenen. :-) Das ist die Frage und ich habe noch keine Ahnung ^^. Sollte mir mal langsam was überlegen. Ja, so wie er sie behandelt ist das absolut nicht die feine Art. Auch wenn ich ihn schon irgendwie verstehen kann.

Ja, da hat sie es abbekommen. So ein Gespräch muss sein, aber ob sie es jemanden erzählen wird?

Zum Glück ist dieser nun endlich überstanden ^^

Danke schön für deine Worte.
Lg
Kitty
Von:  Hallostern2014
2018-12-04T19:15:37+00:00 04.12.2018 20:15
Huhu.

Aoko sollte Hakuba wirklich erzählen was los war. Wie soll er ihr den ansonsten Helfen. Und es hätte wirklich noch schlimmer ausgehen können.

Kaito, der ist ja wirklich sehr, sehr eifersüchtig. Dann küsst er Aoko hätte es wohl auch weiter gemacht, hätte Aoko ihn mit ihrer Berechtige Frage gestoppt. Und ich glaube ihn auch solange nicht. Bis er es ihr Beweisen hat, dass er es ernst meint. Dass beide erwischt wurde ist sehr schlecht..... wen es einer von den 4 war. Muss Aoko jetzt sehr gut aufpassen.

Ich bin so gespannt wie es weiter geht.
Ganz liebe Grüße
Antwort von:  Kittykate
05.12.2018 09:59
Hallo :-),
ja, besser wäre das auf jeden Fall... Nur da kommt leider der Sturkopf durch. Das stimmt auch. Es hätte viel schlimmer enden können.

Ja, ist er wohl ^^. Tja, beweisen ist ein bisschen schwer. Aber ihm glauben oder trauen ist ausch schwer.
Jepp, dass ist sehr schlecht. Wer es weiß was man ja nicht... Für Aoko könnte es natürlich noch gefährlicher werden. Vielleicht aber auch nicht? Vielleicht hat er nur abgelenkt? Vielleicht war da ja gar nichts... :-) Fragen über Fragen...

Ich arbeite dran. :-)
Vielen Dank für deinen Kommi. Hat mich sehr gefreut.

Viele Grüße
Kitty
Von:  Mayachan_
2018-12-03T20:20:43+00:00 03.12.2018 21:20
Juhu ^^
Erstmal sorry das ich zum letzten Kap nix gepostet hab aber bin voll im weihnachtsstress und dann darf ich oft länger arbeiten 😭
Nun ja. Das Kap ist dir sehr gut gelungen. Die arme aoko tut mir leid. Gut das saguru für sie da ist. Er und kaito das gibt noch richtig zunder 🤔
Und natürlich muss kaito aoko wieder an sich ziehen und küssen. Man o man der wird sie bestimmt bald mitten im Unterricht nehmen xD

Freue mich auf mehr 😄
Antwort von:  Kittykate
03.12.2018 22:00
Hallöchen :-),
das ist kein Problem. Ich war ja auch etwas im Verzug ;-) Oh nein, aber leider ist das so. Es ist nun mal jetzt DIE Zeit des Jahres und oh, ich sollte auch langsam mal in die Vorbereitungen übergehen :-)

Also, vielen Dank. Ich hatte ja so leise Zweifel im Hinterkopf. Ja, definitiv großes Mitleid für Aoko. Tja, ob das wirklich so gut ist mit Saguru wird sich noch zeigen ;-) Und oha, wer weiß wer weiß, Kaito scheint ja ein kleines bisschen Besitzergreifend zu sein xD
Natürlich muss das so sein. Oha, na das wäre ja zumindest mal was und es wäre für Abwechslung im langweiligen Unterricht gesorgt ;-)

Danke schön und viele Grüße
Kitty
Von:  Wm_2015
2018-12-02T21:00:36+00:00 02.12.2018 22:00
Guten Abend,

Oje Was ist den bei shinichi los? Mich wundert es das er so kalt zu Ran ist.

Kaito hat es bestimmt aufgeregt das Aoko von Hakuba vor dem totalsturz gerettet wurde.

Kann es kaum abwarten bis das nächste Kapitel da ist. 😇

Liebe Grüße
Antwort von:  Kittykate
03.12.2018 13:57
Hi,
ja, seltsam ist das schon, aber er will ja nicht das es ihr so ergeht wie der anderen damals.

Hihihi, könnte durchaus sein, aber eigentlich, darf er sich darüber doch gar nicht aufregen, oder?

Fast fertig, kommt bald.

Vielen lieben Dank für deine Worte.
Lg
Kitty
Von:  Hallostern2014
2018-12-02T20:48:58+00:00 02.12.2018 21:48
Huhu.

Was machst du nur da mit Ran. Okay Ich habe damit gerechnet. Aber, dass er sie so behandelt und auch noch dann kommt auch noch Shiho. Er hat sie nicht abgewiesen. Was soll Ran da nur denken. Sie weiß zwar, dass Shiho zu allem fähig ist. Aber meinte er nicht er will sie beschützen. Dass wäre der Flasche weg.

Und Kaito? Er treibt es mit der Hexe auf der Schulklo. Wie nötig hat er es bitte. Dann guckt er Aoko auch noch böse an weil sie sich von Saguru sich helfen lässt. Okay, ich kann mir vorstellen das es sauer ist. Aber, dass soll er ruhig mal sein.

Oje arme Aoko erst fängt es wirklich an..Und dann auch noch wie damals, dann fällt die fast auf die Nase aber zum Glück ist sie ja wirklich weich gelandet. Bin sehr gespannt wie es zwischen den beiden weiter läuft bei ihn bin ich mir sicher, dass er sich in Aoko verguckt hat. Gönnen würde es ihr.

Ich freue mich sehr aufs nächste Kapitel und kann es kaum Abwarten.

Wünsche dir einen schönen restlichen 1. Advent und ganz liebe Grüße
Antwort von:  Kittykate
03.12.2018 13:55
Hi,
ja fies gell? Ich hasse mich selbst :-(. Ja, irgendwie hat man damit gerechnet. Aber die Art und Weise ist echt fies. Ja, das stimmt. Aber ob Shinichi das auch so sieht? Immerhin will er nicht das Ran etwas passiert.

Kaito :-) Ich liebe ihn einfach *.* Tja, das ist mal wieder etwas was nicht hätte sein müssen... Wobei wäre es ihm zuzutrauen? Würde er das wirklich machen? Das er sich zwei Eisen im Feuer hält ist echt unter aller Sau - eigentlich ^^ Ja, und sauer auf Aoko und Saguru? Darf er das überhaupt? Hat er überhaupt ein Recht dazu? Eigentlich geht es ihn ja nichts an xD

Ja, leider, jetzt gehts los. Tja, die Wiederholung der Geschichte... Ich wünschte Aoko könnte es noch verhindern. Ob Hakuba sich verguckt hat, bleibt erstmal noch ungeklärt :-)

Ja, das nächste ist schon fast fertig und wird wieder mal mehr um Kaioko gehen ;-)

Guten Wochenstart und vielen lieben Dank.
Lg
Kitty