Zum Inhalt der Seite

Der Unbrechbare Schwur


Erstellt:
Letzte Änderung: 24.01.2016
abgeschlossen
Deutsch
27729 Wörter, 24 Kapitel
Fortsetzung: Im Angesicht des Krieges
Fortsetzung von: Wie alles begann
In diesem Dezember ist Draco kein Stück nach weihnachtlicher Stimmung. Sein Auftrag, für Voldemort den großen Dumbledore zu töten, ist ebenso wahnsinnig wie unmöglich. Und dann ist da noch Granger, mit der er vor einem Jahr einen geheimen Kuss geteilt hatte, und die jetzt immer wieder seinen Weg kreuzt, sich in sein Leben schleicht, ohne dass er sich dagegen wehren kann...

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 01.12.2015
U: 24.01.2016
Kommentare (34 )
27729 Wörter
Kapitel 1 Kapitel 1 E: 01.12.2015
U: 06.12.2015
Kommentare (2)
1148 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Kapitel 2 E: 02.12.2015
U: 06.12.2015
Kommentare (2)
1013 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Kapitel 3 E: 03.12.2015
U: 07.12.2015
Kommentare (0)
1100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Kapitel 4 E: 04.12.2015
U: 08.12.2015
Kommentare (1)
1205 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Kapitel 5 E: 06.12.2015
U: 12.12.2015
Kommentare (1)
1106 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Kapitel 6 E: 07.12.2015
U: 14.12.2015
Kommentare (1)
1220 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Kapitel 7 E: 08.12.2015
U: 15.12.2015
Kommentare (1)
1049 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Kapitel 8 E: 09.12.2015
U: 20.12.2015
Kommentare (2)
1127 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Kapitel 9 E: 10.12.2015
U: 22.12.2015
Kommentare (2)
1134 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Kapitel 10 E: 11.12.2015
U: 23.12.2015
Kommentare (1)
1002 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Kapitel 11 E: 12.12.2015
U: 23.12.2015
Kommentare (1)
1279 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Kapitel 12 E: 12.12.2015
U: 23.12.2015
Kommentare (1)
1095 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Kapitel 13 E: 14.12.2015
U: 23.12.2015
Kommentare (2)
993 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Kapitel 14 E: 17.12.2015
U: 26.12.2015
Kommentare (0)
1161 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Kapitel 15 E: 17.12.2015
U: 28.12.2015
Kommentare (0)
1081 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Kapitel 16 E: 20.12.2015
U: 30.12.2015
Kommentare (0)
1345 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Kapitel 17 E: 22.12.2015
U: 03.01.2016
Kommentare (0)
1150 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Kapitel 18 E: 22.12.2015
U: 03.01.2016
Kommentare (0)
1364 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Kapitel 19 E: 23.12.2015
U: 03.01.2016
Kommentare (0)
1024 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Kapitel 20 E: 24.12.2015
U: 05.01.2016
Kommentare (1)
1130 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 Kapitel 21 E: 01.01.2016
U: 15.01.2016
Kommentare (1)
1120 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Kapitel 22 E: 05.01.2016
U: 16.01.2016
Kommentare (1)
1110 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 Kapitel 23 E: 07.01.2016
U: 19.01.2016
Kommentare (2)
1151 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 Kapitel 24 E: 08.01.2016
U: 24.01.2016
Kommentare (4)
1622 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (34)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Youji-chan
2017-01-29T13:50:23+00:00 29.01.2017 14:50
Ich bin wirklich beeindruckt von dieser Fortsetzung. Sie ist wirklich sehr gut. Es freut mich umso mehr, dassich nun auch den dritten Teil lesen kann!
Ein großes Lob an dich!

Liebe Grüße
Antwort von:  Thoronris
29.01.2017 21:11
Freut mich, dass dir meine Reihe bisher so gut gefällt :)
Von:  NoRila
2016-05-01T14:02:58+00:00 01.05.2016 16:02
Erstaunlich das er sich entschuldig hat.
Das Gespräch zwischen denn beide, fand ich gut geschrieben.

Hat mir alles bis hier her gefallen.^^


Von:  NoRila
2016-05-01T13:33:45+00:00 01.05.2016 15:33
Hi, *-*
mir hat es sehr gefallen wie du die "umgeschrieben Szene" geschrieben hast.
Und ich fand es Interessant die Gefühlswelt von Draco.
Mir gefällt auch dein Schreibstill sehr gut. Er ist schön flüssig.

Bin mal gespannt wie es weiter geht. Was wird wohl Hermine jetzt denken? Werde ich nur erfahren wenn ich jetzt weiter lese! *zum nächsten Kapitel springen*

Lg ^^
Von:  Jinja2
2016-04-10T12:06:48+00:00 10.04.2016 14:06
Uh da ist ja ein zweiter Teil von meinem Lieblings One-Shot😍😍😍 muss ich gleich mal lesen....
Von:  QueenZombie
2016-03-28T23:20:07+00:00 29.03.2016 01:20
Ein Interessantes Ende.
Ich freue mich riesig auf die Fortsetzung. Informier mich doch bitte, sobald es weiter geht.
Ich bin begeistert von deinem Schreibstil und liebe deine FFs.
Ich mutiere zu einem Fan :3
Von:  Omama63
2016-02-20T10:29:33+00:00 20.02.2016 11:29
Eine super FF.
Bin schon gespannt, wie das weiter geht.
Ich hoffe auf ein Happy End und freue mich schon auf die Fortsetzung.
Es wäre nett von dir, wenn du mir eine ENS sendest, damit ich von Anfang an dabei sein kann.

Lg
Omama63

Antwort von:  Thoronris
20.02.2016 11:52
Ich freue mich, dass dir meine kleine Geschichte gefallen hat. Ich schreibe dir gerne, sobald es weiter geht ;)
Von:  Elif
2016-02-07T18:13:41+00:00 07.02.2016 19:13
Hei Thoronris!
 
Nun bin ich endlich bei deiner Fortsetzung von "Für immer ihr Geheimnis - Teil 1" angekommen.
Es ist eine interessante Szene, die du dir hier als Vorlage ausgesucht und "umgeschrieben" hast.
Ich konnte mich noch gut erinnern, wie die Szene im Originalen von statten ging und fand die Idee, dass Draco irgendwo unbemerkt zusah, sehr amüsant. Schade nur, dass das Kapitel ohne eine Reaktion von Herminde endete. 
Da war Draco mal nett und dann... ein großes Nichts von Hermine. :((
 
Ich bin gespannt wie es weiter geht, bis zum nächsten Kapitel!
 
Liebste Grüße
Elif
Von:  IneaChiyo
2016-01-12T14:46:03+00:00 12.01.2016 15:46
Wunderbar, ganz wunderbar! Das war wirklich ein Genuss zum Lesen! Mir gefällt besonders, dass du ihren Charakteren sehr treu geblieben bist und die Geschichte so noch wirklicher wurde...

Ich persönlich wünsche mir ein gutes Ende. Mal abgesehen davon, dass ich Hermine x Ron absolut nicht leiden kann, finde ich, dass Slytherin Gryffindor gut ergänzen würde. Wenn Hermine älter ist, sieht sie vielleicht das verängstigte Kind in Draco und versteht sein Glauben, dass nichts mehr zu retten/machen ist. Aber ich glaube, dass sie (aktuell) viel zu sehr von seinen Entscheidungen und Handlungen betroffen ist, um ihm diese wirklich zu verzeihen. Sie bräuchte Abstand und Ruhe, um alles verarbeiten und einordnen zu können. Und vielleicht einmal zu verstehen und zu vergeben.
Von:  BlackAmathia
2016-01-09T13:58:37+00:00 09.01.2016 14:58
Also als erstes: Was Hermine hat kein Geschenk für ihn??? Ihre Unschuld vielleicht? *hüstel* Hihi~
Du meine Güte. Wirklich schön ausgearbeitet! Ich finde es super, wie du in der ganzen Geschichte immer wieder von beiden die Gefühlswelt bedacht und beschrieben hast.
Zum Ende: Ein offenes. Passt perfekt. So kann sich jeder Leser eigene Gedanken machen oder aber du eine Fortsetzung schreiben. Ich wäre auf jeden Fall wieder ein Leser! ^.~
Meine persönliche Einschätzung ist ja, dass Hermine erst mal fassungslos sein wird, aber schlussendlich begegnen sie sich nur kurz in Malfoy Manor und dann erst wieder auf dem Schlachtfeld, wo ja Harry auch schon raus findet, dass Dumbledor Snape seinen Tod angeordnet hat. Somit sollte Hermi Draco wohl vergeben. =)

So. Also zusammenfassend war es super spannend und ich hab mich immer tierisch gefreut, wenn ein neues Kapitel kam.
Ich hoffe bald weitere solche tolle FF's von dir lesen zu können!

LG Amy
Antwort von:  Thoronris
10.01.2016 16:23
Hey, danke für deinen Kommentar und das Lob!

Schön zu lesen, dass meine ganzen Ausführungen über Gefühle und Gedanken so gut angekommen sind, danke!
Und ich versichere dir: Das Ende ist offen, weil ein Teil 3 definitiv geschrieben wird. Zwar erst in einigen Monaten, aber er kommt mit absoluter Sicherheit ;) Ich hoffe, dich auch dann wieder als Leserin begrüßen zu dürfen!
Von:  Broedl
2016-01-08T21:33:21+00:00 08.01.2016 22:33
Zwei Worte, oder besser gesagt "Laute" fallen mir spontan ein:

WOW!
Weil das Kapitel, diese unfassbar gefühlvolle und erotische Begegnung der beiden, einfach fantastisch umgesetzt ist. Sehr anregend und charakterstark geschrieben, ohne niveaulos oder anstößig zu werden. Absolut gelungen.

PUH!
Weil ich mich nur zu zin die beiden Gefühlswelten versetzen - nicht zu letzt dank deiner tollen Fähigkeiten als Autor. Auf deine Frage vermag ich keine Antwort zu finden, umso mehr freue ich mich auf den dritten Teil. Ich lasse mich gerne erneut von dir überraschen - aber bitte lass mich nicht zu lange warten. ;)

Es gibt nur etwas, was sich mir noch nicht erschlossen hat: Ist es den beiden gelungen, die Weinflasche zurück zu holen? Habe ich das womöglich überlesen oder vielleicht nicht wahrgenommen? Für mich war diese Angelegenheit so sehr in den Fokus geraten wie das Zueinanderfinden der beiden. Insofern habe ich mit diesem Kapitel auf eine Auflösung gehofft. Mir fehlt sozusagen der Abschluss des roten Fadens. Aber vielleicht hast du dir das ja bewusst für Teil drei aufgehoben, oder ich habe es tatsächlich schlichtweg überlesen...?

Fazit: Eine tolle FF, großartiger Schreibstil, schöne Idee, abwechslungsreich umgesetzt. Du lässt keine Wünsche offen.

Wichtig, nein, gaaanz wichtig: Nicht so lange mit der Fortsetzung trödeln. ;)
Antwort von:  Thoronris
10.01.2016 16:21
Huhu,

danke für deinen abschließenden Kommentar :) Schön, dass du so mitfiebern konntest! Ich fürchte, du musst länger als angenehm auf die Fortsetzung warten... :(

Was deine Frage bzgl. der Alkoholflasche angeht: Lies am besten Kapitel 19 noch einmal genau. Der Plan war nicht, sie zurückzuholen, sondern den Zauber zu verändern und sie später zu stehlen. Und, Achtung, kleiner Spoiler: Das ist insofern wichtig, als dass ich nicht vorhabe, ein gewisses späteres Ereignis aus den Büchern, bei dem es um jenen Alkohol geht, rauszulassen. Du hast also recht, das ist ein zentraler Konflikt, der nur vorläufig gelöst erscheint ;)

So viel als Nahrung für deine Neugier auf den dritten Teil :p
Antwort von:  Broedl
10.01.2016 23:05
Kein Problem. Ich kenne das selbst, wie es ist mit der Zeit zum Schreiben... Ich habe bereits eine andere FF von dir gefunden, mit der ich mich bis dahin über Wasser halten werde. ;)

Ah, also hatte ich sowohl das mit der Flasche richtig verstanden, als auch mit meiner Vermutung zu deinen Absichten richtig gelegen. Teil drei ist damit schon jetzt viel versprechend. ;) Zumindest ist meine eigene Fantasie gerade wieder mächtig angeheizt.

Vielleicht kannst du mir kurz Bescheid geben, wenn Teil drei auf Reise geht. Bis dahin, bis zur nächsten FF.