Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Engelsflügel


Erstellt:
Letzte Änderung: 23.12.2008
abgeschlossen
Deutsch
15119 Wörter, 8 Kapitel
Hauptcharaktere: Eigener Charakter
Fiora, die bei ihrer Tante aufgewachsen ist, war schon immer anders, als die anderen. Sie hasst es mit anderen zusammen zu sein, versteckt sich hinter Büchern und Musik, bis sie Merren kennen lernt, welcher sie in seinen Bann zieht. Doch die Liebe, die Verbindung zwischen den beiden ist eine Sache, die gegen die Gesetze, die sie nicht einmal kennen, wiederspricht und schon bald werden die beiden von ihrem Blut und ihrer Bestimmung auseinander gerissen.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Mittlerweile ist die Geschichte abgeschlossen, ich freue mich natürlich auch weiterhin über Leser ^.~
Die Geschichte ist mehr oder weniger die Vorgeschichte zu "Rückkehr der Magie", eine Story die ich schon länger plane, aber wohl erst nächstes Jahr (2009) schreiben werde.

(EDIT: Es sind Charabilder da :D)
Diese Fanfic nimmt an 1 Wettbewerb teil.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 17.06.2007
U: 23.12.2008
Kommentare (77 )
15119 Wörter
Kapitel 1 Sonnenblumen E: 17.06.2007
U: 18.11.2008
Kommentare (13)
758 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Wind E: 19.06.2007
U: 04.04.2008
Kommentare (11)
1785 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 See E: 09.07.2007
U: 05.04.2008
Kommentare (12)
2577 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Regen E: 24.08.2007
U: 11.05.2008
Kommentare (6)
2236 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Felsen E: 25.08.2007
U: 29.05.2008
Kommentare (10)
2371 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Wolken E: 29.08.2007
U: 23.06.2008
Kommentare (8)
2304 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Horizont E: 11.09.2007
U: 23.12.2008
Kommentare (5)
2578 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Vollmond E: 13.09.2007
U: 23.12.2008
Kommentare (12)
432 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Fiora

    Alter: 17
    Element: Wind

    Fiora lebt bei ihrer Tante auf dem Land, da ihre Eltern starben, als sie noch klein war, so dass sie sich nicht einmal an sie erinnern kann.
    Ihre Tante gilt in dem Dorf, wo sie leben, als Hexe und wird gemieden, während Fiora in der Schule ausgeschlossen und gemobbt wird.
    Sie ist nicht sonderlich selbstbewusst und eine Träumerin. Statt sich zu wehren zieht sie sich in ihre eigene Welt zurück, in der Hoffnung, dass alles irgendwann vorbei ist.
  • Charakter
    Merren

    Alter: 19
    Element: Wasser

    Wie Fiora hat auch Merren den größten Teil seines Lebens ohne seine Eltern verbracht, denn er wurde von dem Magier Pepol aufgezogen und auch in Magie unterrichtet.
    Heute ist der Magier jedoch tot und Merren lebt allein. Im Gegensatz zu Fiora kann er sich noch an seine Eltern erinnern...
    Er ist lebensfroh und beginnt Fiora, als er sie kennenlernt, aufzumuntern und zu unterstützen.
Kommentare zu dieser Fanfic (77)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
/ 8

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Azahra
2012-11-22T20:00:02+00:00 22.11.2012 21:00
So ... ich hab für diese Geschichte entschieden.
Ich hoffe, das ist okay für dich :)

Von meiner Seite aus gibt es nichts zu meckern.
Das Kapitel erfüllt jegliche Aufgaben. Es ist spannend, traurig und ein Hauch Romantik ist auch mit dabei.
Mich macht es richtig neugierig, mehr über die beiden zu erfahren.
Es sind Engel, oder??
Dumme Frage, sagt ja der Titel schon ^^°

Ich werde bald weiterlesen.
Du hast mich richtig neugierig gemacht.
Vielleicht, haben die beiden ja doch eine Zukunft.

cucu
Azahra

✖✐✖
Von:  MarySae
2008-11-07T19:10:36+00:00 07.11.2008 20:10
Wow. *_* Geil *_*
Mehr kann ich nicht sagen. XD

Habe die FF gerade durch Zufall entdeckt und bin begeistert!
Die Story und dein Schreibstil sind einfach genial!
Davon gibt es eine Forsetzung???
Die werde ich 1000%ig lesen!

Einfach klasse! Großes Lob an dich!
LG, FlameOfHeaven =3
Von:  Heruvim
2008-11-01T21:44:58+00:00 01.11.2008 22:44
So, klein-heruvim konnte es nicht mehr abwarten und musste sich die Vorarbeit von klein-alaiya fuer Rueckkehr der Magie ansehen ...
Das erste was ich mir nach den ersten paar Saetzen gefragt hatte war:
Was sucht ein Felsen in einem Sonnenblumenfeld? :D
Ich finde die Idee vielleicht passend zum Bild, habe aber eigentlich noch nie Felsen in solchen Feldern entdeckt :P
Schliesslich hatte ich die ganze Zeit diesen Felsen in der Vorstellung ... lustige Sache ;D

So, ich wusste nicht, dass du so schoen romantisch schreiben kannst, denn bei DAG fliegen eher die Fetzen und Eikyu ist eine magisch-mystische Atmosphaere ... beweist jedenfalls, dass du mehrere genre gut beherrscht ^-^
Die Beschreibungen sind dir sehr schoen gelunegn, Gefuehle, als auch Panorama konnte ich mir wunderbar vorstellen (jaja ... der Felsen) xD

Ich hoffe, dass ich zum weiterlesen komme, nicht wie bei Eikyu @.@
App.:Tsuki braucht noch ein Weilchen *-*
LG
~Heruvim
Von: abgemeldet
2008-08-09T09:17:47+00:00 09.08.2008 11:17
Gut ich glaub das mit dem Verräter ist beantwortet... aber sag mir mal... warum hab ich immer noch so viele Fragezeichen und weiß nicht mal welche Frage ich dazu stellen soll?? (keine sorge, dass ist immer so wenn mir etwas gut gefällt und dann zu Ende geht... liegt sicher daran, dass ich will, dass es weiter geht...) Ich bin irgendwie so verwirrt ?.? Aber dennoch, nein, gerade deshalb liebe ich die FF so wahnsinnig... keine Frage... alles ist toll erklärt und einfach super... aber wie ich schon beim vorherigen Kap gesagt hab, es ist einfach die größe der Vorstellung bei der Magie, bei den SIegeln, dem Clan, den Engeln, die mich so verwirrt, die eigentlich unverständlich ist, weil es schwer ist so ein Ausmaß zu verstehen... ich bin kompliziert ich weiß... aber das ist ungefähr so, wie wenn ich mir früher immer (womit ich inzwischen aufgehört hab, weil es eh keinen Sinn hat xD) über Gott und die Welt den Kopf zerbrochen hab (im wahrsten Sinne des Wortes ^^'') aber das ist auch unbegreiflich... ich hör jetzt auf hier noch zu philosophieren (wenn man das überhaupt so nennen kann... eher nicht...)

Ich muss sagen, dass die zwei für einander bestimmt waren, dass sie so zusammengehörten, das hat man von Anfang an gemerkt... es war einfach so und das ist immer deutlicher geworden... gerade in den letzten beiden Kapiteln... sie waren sich einfach so ähnlich und für einander geschaffen, ich würd einfach mal seelenverwandt dazu sagen und dann dieses traurige Ende... aber ich sag jetzt einfach mal, sie hatten eine schöne Zeit zusammen, auch wenn sie sicher länger hätte sein können Q__Q Langsam glaub ich, dass ich das echt miterlebt hab, so gut hast du das beschrieben!

Die Musik war wieder einfach supi passend und das Kap genial *Taschentuch auf Taschentuchberg schmeiß* *neues nehm* Ich bin grad verwirrt, traurig, aufgewühlt und dramatisiert (ja das ist schon richtig geschrieben so... soll kein traumatisiert sein << wenn man das denn überhaupt so schreibt... ist ein eindeutiges dramatisiert) Ich liebe diese FF einfach, sie hat meine Erwartungen sogar noch übertroffen *___* (Im Vertrauen, so gute FF's zu eigenen Serien sind echt nich leicht zu finden...)
Ich hör jetzt auf zu quatschen, auch wenn ich mir sicher bin, dass mir gleich noch was einfällt was ich sagen könnte, aber das soll ja hier kein Roman werden xD Also, echt toll, dass du das hier on gestellt hast und ich das lesen durfte ^^

hug
_Natsu
Von: abgemeldet
2008-08-09T08:55:24+00:00 09.08.2008 10:55
Q.Q Nein, nein, ich weine nicht... *schnief* Ganz und gar nicht... nein, nein, nein... ;___; Vielleicht fast... okay... womöglich ein bisschen... (muss ja keiner wissen T__T) *heul*

Gott, das war einfach so traurig... du hast alles in dem Ton getroffen, der das Herz am meisten mitfühlen lässt (so drück ich das jetzt einfach mal aus xD) Da taucht Merren noch im richtigen Augenblick auf und dann kann er trotzdem nicht viel tun... ob das mit dem Verräter wohl offen bleibt?? Aber, dass mit dem er ist schon zu sehr zur Magie oder so geworden, das hat mich total verwirrt... irgendwie ist das leicht zu verstehen, aber es will nicht so ganz in mein Hirn... das liegt glaub ich einfach daran, dass es so eine mächtige Vorstellung ist, dass kann man sich einfach nicht richtig klar machen und trotzdem ist es zu verstehen (... ôO Okay, ist jetzt vielleicht ein wenig weit ausgeholt, aber so kann ich das für mich am besten beschreiben...) das ist dir jedenfalls gut gelungen, so ein wenig Verwirrung, was mir auch Kopfzerbrechen macht, das liebe ich einfach ^.^ Aber keine Sorge, wie schon gesagt, es ist jetzt nicht so, dass da irgendwas wirklich unverständlich ist, was noch beschrieben werden sollte... auf keinen Fall, das würde eher alles schlecht machen... (musst ich jetzt einfach noch sagen ^^)

Die Musik hat auch traumhaft gut dazu gepasst (danke für die Empfehlung ^^) so traurig und herzzerreißend... aber trotzdem steckt da noch so viel liebe, die von den beiden ausgeht, dass es auch einfach rührend ist... Q.Q Dann weiß man nicht mal ob mehren jetzt tot ist oder nicht... aber sie geht mit dem besch+++++++ Engel mit und das weckt natürlich neue Befürchtungen... jetzt stellt sich noch die Frage was der doofe Engel (den ich trotzdem auch mag... ich sag's ja der größte Idiot ist bei dir noch cool xD) mit Merren wirklich gemacht hat... ich muss jetzt einfach weiter lesen... bin mir zwar sicher, dass ich wieder die Hälfte was ich noch sagen wollte vergessen hab, aber ich muss weiter lesen, ich will wissen wie das ausgeht!

Supi geniales Kap und ich liebe deinen Stil, der einen schon richtig ins Gefühlschaos stürzt... (ich hoffe, ich finde für das letzte Kap, eine Beschreibung für deinen Stil, die sich nicht so vorwurfsvoll anhört, sollte nämlich als Lob gemeint sein... xD)
*schnief* So traurig... (musste jetzt auch noch mal sein...)

hug
_Natsu
Von: abgemeldet
2008-08-09T08:21:26+00:00 09.08.2008 10:21
Uff... wie genial ist das denn? So ein hammer Kap... aber ich fang jetzt besser mal von vorne an sonst komm ich durcheinander...
*räusper*

Also am Anfang ist das ja einfach sweet... wie die beiden miteinander umgehen, richtig süß und ich finde Merren irgendwie total verspielt *___* Die beiden passen einfach toll zusammen (wie für einander geschaffen eben xD) Da merkt man noch wie alles unbeschwert und glücklich ist, das spürt man richtig, als wäre man da und könnte die beiden glücklichen sehen ^////^

Umso schlimmer ist ja dann das was kommt... da ist plötzlich dieser komische Kerl und diese aufkommende Unruhe, die Anfangs weniger bei Merren als bei Fiora zu bemerken ist... was ich übrigens sehr geschickt finde... zuerst bietet sich ein klareres Bild von Fioras Gefühlen und das Misstrauen steigt in einem auf, dann kommt erst Merrens abweisende Art gegenüber dem Kerl (ach, verdammt wie hieß der jetzt >.< Irgendwas mit N... ich bin einfach schlecht im Namen merken, konnte nur Peppol noch behalten xD) bei Merren merkt man es aber durch die Gesten und das was er sagt, als das was er denkt und fühlt... aber wie die beiden sich doch nicht ausstehen können... hm... ich finde aber das passt zu Merren, wenn er mal nicht so nett ist, schließlich kann jeder mal sauer werden und so passt das Bild von einem wütenden Merren relativ gut in das, was ich mir vorgestellt hab... also Volltreffer xD

Ich kann jetzt zwar nix dafür, aber ich mag sogar Niron... äh... nein... Nerion? ...ähm... auf jeden Fall ist er zwar etwas unbeliebt bei Merren und auch Fiora (obwohl das ja am Schluss mit dem geilen Ich-Rückblick xD anders aufgefasst werden kann, weshalb er mir vielleicht auch sympathischer ist) aber irgendwie kommt er trotzdem cool rüber ^////^ Gott bei dir mag ich echt jeden xD Du könnstest mir sicher voll den Idioten vorsetzten und ich würd ihn noch gut finden oder sie... xD
Sry, ich komm vom Thema ab... das ist dann so rührend wie Merren weint und ihr alles erklärt... wobei ich sagen muss, anfangs als Nerion? und Merren darüber gesprochen haben, hatte ich ein Fragezeichen über meinem Kopf schweben, aber dann hat sich der Nebel langsam gelichtet... geschickt gemacht... ich war schon von Anfang an gespannt was das wohl welche Gestalt annehmen würde und das ist einfach eine irre geniale Idee... aber Merren hat mir so leid getan ;___; Das wird bestimmt jetzt noch voll das Drama oder? Oh Gott, ich seh's schon... T___T Aber das mit den Siegeln und den tötenden Engeln xD (ich find die einfach so genial, also die Vorstellung, die Engel selbst kenn ich ja nicht...) und dem Clan, echt voll interessante Idee...
Ach, einfach wieder supi Kap... was gibt's da noch viel zu sagen? xD

hug
_Natsu
Von: abgemeldet
2008-08-08T12:24:25+00:00 08.08.2008 14:24
Hey yo!
Also echt, ich weiß gar nicht mehr was ich noch sagen soll! Einfach wieder klasse ^^ Ich konnte ihre Gefühle richtig gut nachvollziehen… die Geborgenheit konnte man nicht nur herauslesen, sondern die hat mich auf einmal auch gepackt *____*
Die Beschreibung der Umgebung finde ich übrigens sehr schön eingebaut! Und dann das mit der Ordentlichkeit, also ich weiß nicht, aber irgendwie fand ich das zum Totlachen… seit 10 Jahren nicht mehr aufgeräumt… und er weiß endlich wie der Boden ohne Staub aussieht xD So ungefähr kommt das bei mir auch hin, wenn ich mein Zimmer anseh… alles durcheinander, aber so find ich mich am besten zurecht xD Irgendwie stell ich mir grad vor, dass es Merren auch so geht und das vielleicht auch nicht wirklich abkann, wenn jemand aufräumt… aber er bleibt trotzdem immer so freundlich… das Gesicht von ihm wie er so erschrocken darüber war konnte ich mir aber gut vorstellen xD

Schön wie du das mit ihrem na Training um ihre Fähigkeiten sozusagen zu verbessern einleitest ^^ Und was sie dabei empfindet wenn sie es schafft… supi >O<
Echt ich mag Merren von Satz zu Satz mehr xD Der ist einfach so cool *Fähnchen schwenk* Und es ist einfach toll wie du darauf eingehst, dass durch all die „Kleinigkeiten“ die Merren für Fiora macht, sie ein schlechtes Gewissen (ja klar jetzt wollte ich Gedächtnis schreiben *drop*) bekommt… richtig sweet ^////^ Aber sie tut mir schon sehr leid… dass sie sich so schlecht fühlt, dass sie sogar Hundefutter essen würde T___T

Man, jetzt kommt da so eine tolle Liebeserklärung und dann die Rückblickstimme (XD) die mich da zuerst in der Bestätigung von einem super Kuss noch bestätigt und dann umhaut… eh da muss du mich echt daran erinnern, dass die beiden gar nicht zusammen sein dürfen ;___; Jetzt war’s grad so toll… nein, das ist gut, das kam so überraschend irgendwie, da hab ich gar nicht mehr so dran gedacht und dann kommt das wieder und die beiden wissen noch gar nichts davon Q.Q (noch trauriger) Aber hoffen darf man immer ^^
Echt supi Kapi wieder!!

hug
_Natsu
Von: abgemeldet
2008-08-07T11:43:45+00:00 07.08.2008 13:43
So jetzt muss ich gleich noch was sagen, was eigentlich schon beim vorderen Kapitel hingehört hätte… ich fand es so schön wie du den Zwiespalt beschrieben hast… einerseits wollte sie ja jetzt sterben und dann hat sie aber gemerkt, als sie kurz, wegen den Klassenkameraden davor war, dass sie es gar nicht will, sonder leben möchte… und hier ist mir das wieder eingefallen, weil sie gleich zu Anfang schon Merren wieder sehen möchte… hier ist zwar nicht so ein einerseits andererseits Spiel, aber ich glaube, das zeigt einfach, dass sie jetzt was hat wofür sie sich anstrengen will und die Einsamkeit hinter sich lassen (Gott ich wird schnulzig >//////<) Sie versucht sich ja schon schön in ihren Magischen Fähigkeiten zu verbessern, da sieht man auch wieder, dass sie sich anstrengen will und dann der Gedanke, dass sie ihn wieder sehen will, das er zweimal da ist, nur etwas anders, hebt das ganze noch extra hervor…

Weiter im Text sonst komm ich ja zum Rest nicht mehr xD So ich finde es so schön, wie du so die Rückblick mäßigen Texte einschiebst ^^ Und ich kann nur wieder sagen, die Trauer hat mich wieder erschlagen… das mit der Tante kam plötzlich und ich konnte das sogar nachvollziehen, dass sie nicht gleich weinen konnte, sondern das erst langsam hoch kam… dass sie vom Jugendheim so einfach wegkam, als sie im Gebäude war, lässt mich jetzt irgendwie darauf schließen, dass sie wegen ihr (zumindest die Leute die nach Feierabend noch da waren) ziemlich aufgebracht waren…

Also ich hätte überhaupt nicht gewusst was ich da tun sollte… Fio hat wenigstens was getan und ja sie hat schließlich Merren auch na mehr oder weniger gefunden.. .sagen wir erreicht ^^ Man, ich weiß nicht aber ich finde diese kursiven Texte echt klasse… ich weiß jetzt sag ich’s schon wieder… aber die geben einen so tiefen Einblick, da erinnert sie sich noch mal an, dass was sie damals sozusagen gefühlte hat, sie erinnert sich noch mal daran und ruft die Gefühle wieder wach und das verstärkt das ganze, ob traurig oder fröhlich noch mal… das lässt sich einfach alles gut vorstellen… ich glaub man merkt, dass ich davon begeistert bin xD

Zu Merren kann ich auch einfach nur immer wieder sagen, der ist so sweet (das hab ich ja noch gar nicht getan O.O) ich mag ihn einfach, ja~ *____* Supi das Kap auf jeden Fall wieder ^^

hug
_Natsu
Von: abgemeldet
2008-08-07T10:07:01+00:00 07.08.2008 12:07
Wu~oah xD
Das Kap war wieder so genial! Ich hab mich richtig darin verfangen... ich muss sagen ich finde das oft wirklich sehr tiefgründig... die FF bringt mich immer mehr und mehr zum Nachdenken und ich verwirr mich damit wohl schon selbst, aber das heißt bei mir nur das es supi gut sein muss... ja wenn ich mir über ewtas den Kopfzerbrechen kann dann mag ich das einfach ^.^

Die Story spricht mich wirklich an und ich will hier mal einige Sachen betonen die in den anderen Kommis schon genannt wurden.
Also du verstehst es wirklich mit Kitsch umzugehen und mit der Dramatik, nicht zu viel und nicht zu wenig, da ist wirklich das Gleichgewicht immer da! Dazu muss ich auch sagen, ich finde die Begriffe "Tochter des Sturms" und so immer sehr toll... aber ich glaub auch, dass so was einfach Ansichtssache ist...
Dann hast du einen äußerst flüssigen Schreibstil, mit schönen Wörtern (das musste jetzt sein xD) Ja, kleine Kritik, da fehlt wirklich machmal ein Wort, aber das ist jetzt nicht so schlimm, weil ich eigentlich immer wusste was da reingehört und mir passiert das auch (bin froh wenn ich nicht die einzige bin xD)

Hm, da war noch was... ach ja genau... die Charas, die sind sowas von genial *___* Ich liebe sie und ihre Handlungen, auch wenn ich die Klassenkammeranden von Fio nicht mag, find ich sie trotzdem klasse (was für ein Widerspruch xD) Ich muss ehrlich sagen, ich versteh die Klassenkamis nicht, aber das soll jetzt nichts schlechtes heißen... das zeigt nur wieder wie unterschiedlich so vieles ist und das jeder einzigartig ist und das finde ich toll von dir herausgearbeitet... trotzdem die regen mich auf xD (ja, da könnt ich jetzt auch Stunden weiter machen, aber ich hab noch was anderes zu sagen ^^'')
Also wie Dino schon gesagt hat, in den Charas steckt viel drinnen, was aber nicht jeder weiß... gut ich weiß vielleicht nicht was in den Charas alles drinsteckt (geb ich ehrlich zu...) aber ich weiß, dass sie mit dem was sie haben, mich einfach begeistern und das reicht mir (auch wenn ich mir weiter den Kopf darüber zerbrechen werde, warum sie mir so gut gefallen XDD)

Ich hör jetzt wieder auf und sag nur noch echt supi mega Kap! Auf zum Nächsten ^O^

hug
_Natsu
Von: abgemeldet
2008-08-07T09:32:18+00:00 07.08.2008 11:32
Q.Q Omg, sie tut mir wirklich Leid! Du hast wieder mal voll ins Herz getroffen mit diesem Kap, kann ich nur sagen... Wie schön du die Gedanken, Gefühle und Handlungen kombinierst ist einfach verboten genial! Das reist einen wirklich einfach immer weiter mit... ich glaub die Geschichte ist gerade wirklich passiert und ich hab sie gesehen und sie hat mir das Herz zerissen... so geht's mir wirklich gerade...

Ich muss jetzt auch sagen, die Situation ist sicherlich sehr bekannt, ich finde aber nicht, dass das der FF etwas wegnimmt, es gibt fast schon, weil du es auf eine Art und weiße ganz anders herüberbringst... mir kommt fast vor, als hätten die anderen eigentlich schon gewusst, dass sie vielleicht doch mal was machen könnte, dass ihnen für die Art wie sie Fiora noch mal was schreckliches passieren könnte und sie haben es trotzdem weiterhin getan und ihr Unterbewusstsein ignoriert (ich weiß, dass war wahrscheinlich gar nicht so und ich interpretiere zu viel, aber durch das, dass sie doch so einige seltsame Merkmale auf dem Körper aufwies, ist mir das in den Sinn gekommen...)

Keine Ahnung wieso, aber mir kommt das überhaupt nicht klischeehaft vor... eine Fantasy Story braucht was Fantasy mäßiges... klar einsames Mädchen und so mit Zauberkräften plötzlich... aber sie wünscht es sich ja auch und man kann nicht genau sagen warum sie jetzt wirklich welche hat, ob es wegen ihrem Wunsch ist oder ob sie damit geboren wurde (gut irgendwie ist es schon klar, aber es ist doch irgendwie beides da... wenn du verstehst, aber ich glaub schon xD) Trotzdem finde ich hat es sehr was eigenes und das fasziniert mich gerade so sehr an dieser FF...
So aber jetzt genug und weiter zum Nächsten Kap ^^

hug
_Natsu