Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Requiem

Teil Drei der BtB Serie
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 11.11.2021
abgeschlossen
Deutsch
112240 Wörter, 15 Kapitel
Fortsetzung: Under these Scars
Fortsetzung von: On the Cusp
‚Du bittest mich nie, zu bleiben.‘

Der Geist dieser Worte wehte herein und wieder hinaus…genau wie die Brise. Sie hatte die Vorhänge zugezogen, aber das Kitzeln von Gänsehaut auf ihren Armen signalisierte deutlich, dass die Fenster noch immer offen waren – das waren sie seit Tagen.

Er kommt nicht zurück...

~❃~


Hallo, alle meine lieben Leser/innen zu "Requiem" - der Fortsetzung zu "Break to Breathe" und "On the Cusp".
Als erstes wie immer das Trockenste zuerst: Wie auch schon bei OtC verweise ich auf die Anmerkungen und Disclaimer von Break to Breathe, die für ALLE Teile der Serie gelten!

Ich freue mich unglaublich, dass du hierher gefunden hast und ich freue mich sehr, wenn du mich auf dieser dritten Reise von Neji und Shikamaru begleitest! :)
Solltest du die ersten beiden Teile der Serie nicht gelesen habe, rate ich dir sehr, das unbedingt nachzuholen, bevor du dich auf "Requiem" stürzt, denn die beiden Teile sind essentiell für ein umfassendes Verständnis dieses dritten Teils!

An alle, die die beiden ersten Teile bereits durchgeackert haben: Danke schon allein dafür! Danke auch, dass ihr euch entschieden habt, auch hier wieder dabei zu sein! Ich denke, ihr habt es alle schon am Schnuppertext erkannt...die Zeit von 'locker flockig leicht' und Witz und Spaß ist vorbei.
Ich hoffe sehr, dass euch diese Geschichte gefallen wird und dass ich alle Gefühle gut vermitteln kann! Ich stelle jetzt schon vorsichtshalber allen eine riesige Schüssel Schokokekse und eine fette Box Tempos hin ;)
Aber ich will auch nicht den Teufel an die Wand malen.

Wie es mit Updates aussehen wird, kann ich jetzt noch nicht sagen...das wird sich zeigen.

Wie immer möchte ich euch alle bitten, mir ein paar Worte dazulassen! Es motiviert mich immer enorm, lesen zu können, was ihr von den Kapiteln haltet, also gebt euch einen Ruck; egal wie kurz das Review ist, ich freue mich wie ein kleines Kind! ;)

"Requiem" spielt direkt NACH dem Handlungsstrang um Kakuzu und Hidan und vor dem Angriff von Pain auf Konoha. Wir befinden uns von der zeitlichen Einordnung in etwa vier Tage nach dem Begräbnis von Hidan durch Shikamaru.

Und jetzt: Viel Spaß!

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 30.09.2021
U: 11.11.2021
Kommentare (47 )
112240 Wörter
Kapitel 1 Patterns of grief E: 01.10.2021
U: 05.10.2021
Kommentare (3)
3818 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Unfinished past E: 05.10.2021
U: 09.10.2021
Kommentare (3)
6684 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 No sense and no solution...just ghosts E: 11.10.2021
U: 12.10.2021
Kommentare (6)
8038 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Who can ever guarantee anything? E: 13.10.2021
U: 01.11.2021
Kommentare (3)
8590 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Graves and ghosts E: 16.10.2021
U: 16.10.2021
Kommentare (3)
4135 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Buried in the past and shadows E: 18.10.2021
U: 19.10.2021
Kommentare (3)
9117 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Mission, game, fate... E: 21.10.2021
U: 21.10.2021
Kommentare (3)
5263 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Just a moment E: 23.10.2021
U: 23.10.2021
Kommentare (4)
10485 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 A burden to carry E: 26.10.2021
U: 26.10.2021
Kommentare (3)
9259 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Living hell E: 28.10.2021
U: 29.10.2021
Kommentare (3)
7234 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Cat and dog and crappy coffee E: 31.10.2021
U: 01.11.2021
Kommentare (2)
7103 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 The ghosts are gathering E: 02.11.2021
U: 07.11.2021
Kommentare (2)
5130 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Precious freedom or the greatest weakness? E: 04.11.2021
U: 07.11.2021
Kommentare (3)
9805 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 A comrade - a friend - left behind E: 07.11.2021
U: 11.11.2021
Kommentare (3)
12591 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Epilog - The Requiem of dead truths and living lies E: 10.11.2021
U: 10.11.2021
Kommentare (3)
4988 Wörter
abgeschlossen
  • Charakter
    Nara Shikamaru


    Ich schätze, das ist ein abartiger Punkt für dich, Hyūga...
    Du zerreißt mich noch immer.

  • Charakter
    Hyūga Neji


    Dann sind wir gleichauf, Shikamaru.
    Denn für dich zu fühlen, wie ich es tue, zerbricht mich noch immer

  • Charakter
    Hatake Kakashi


    Du standest dort...hast zugesehen, wie sie diese Blumen auf sein Grab gelegt hat.
    Wie erleichtert du gewesen sein musst.

  • Charakter
    Shiranui Genma


    In nichts davon ist irgendein Sinn zu finden.
    Kein Sinn und auch keine Lösung. Nur Geister.

  • Charakter
    Nara Shikaku


    Ich habe euch gegeneinander ausgespielt.
    Obwohl ihr doch nie dazu gemacht oder bestimmt wart, im Konflikt zueinander zu stehen.

  • Charakter
    Hyūga Hiashi


    Wie einfach es für dich sein muss, zu urteilen.
    Der zuverlässige Jōnin Kommandant, dem alle vertrauen...stets über jedes Misstrauen erhaben und niemals unter dem Messer davon.

  • Charakter
    Yamanaka Ino


    Ist es denn so falsch, sich an ihn erinnern zu wollen?

  • Charakter
    Yamanaka Inoichi


    Um des Dorfes willen war es eure Pflicht, diese Einrichtung zu schließen.
    Würde dieses Dorf euch auch nur ein winziges Bisschen bedeuten, dann hättet ihr jeden Quadratzentimeter dieser Einrichtung abgeriegelt, verbrannt und begraben.

  • Charakter
    Yuuhi Kurenai


    Was auch immer es gewesen ist, was auch immer zwischen euch passiert ist.
    Am Ende hat es überhaupt keine Rolle mehr gespielt.

Kommentare zu dieser Fanfic (47)
[1] [2] [3] [4] [5]
/ 5

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kuro_Kami
2021-11-13T15:57:09+00:00 13.11.2021 16:57
Ich Finde den ganzen Krankenhaus Aufenthalt von Shikamaru und Neji total amüsant😁👍. Neji mit seiner Regenbogenbleiche 🌈 und Shikamaru mit den Vampirflöhen 🧛.♥️
Von:  Kuro_Kami
2021-11-13T12:15:33+00:00 13.11.2021 13:15
Neji der Bunter Vogel mit verletztem stolz😂. Das Bild in meinem Kopf ist einfach soo lustig 😂. Ich denke das mit den Opiaten kann noch lustig werden.♥️
Von:  Kuro_Kami
2021-11-12T23:35:42+00:00 13.11.2021 00:35
Erstmal Entschuldigung das ich solange nicht gelesen habe, hatte viel um die Ohren Versuche aber wieder Aufzuholen😁. Diese Chakrapillen sind echt krass Akamaru war ja wirklich komplett weg😅. Und Shikamaru und Neji machen jetzt einen "gemütlichen" Spaziergang🤔. Bin gespannt was dabei herauskommt.
Antwort von:  _Scatach_
13.11.2021 14:18
Dafür musst du dich doch nicht entschuldigen! Ich freue mich einfach sehr, dass du diese Geschichte liest und natürlich sollst du das in deinem eigenen Tempo machen, du musst dich nie irgendwie dazu verpflichtet fühlen, die Geschichte direkt zu lesen, wenn ich ein Kapitel Hochlade! :) Manchmal hat man halt einfach zu viel anderes zu tun :)

Haha, na so gemütlich wird der Spaziergang von den Beiden wohl nicht werden ;)

Vielen lieben Dank für dein Review und ganz liebe Grüße,
Scatach
Von:  SasukeUzumaki
2021-11-11T13:35:06+00:00 11.11.2021 14:35
Hey Scatach 😊

Und da ist es , das Ende von Teil 3. 😭 o man ich kann es kaum glauben. Es ist so schnell vergangen, der Wahnsinn. Aber ich freue mich sehr auf 'Under These Scars' und die Lösung aller Rätsel. 😄

Wir lesen uns definitiv bei Teil 4. 💪

Liebe Grüße ❤

SasukeUzumaki
Antwort von:  _Scatach_
13.11.2021 14:17
Jaaaa

Es ging schon wieder so unglaublich schnell 😭 Ich kann es gar nicht glauben, dass bereits der letzte Teil begonnen hat...
Freut mich aber sehr, dass du dich so auf UtS freust und bei der letzten Reise dabei sein wirst! *-*

Vielen vielen Dank für dein liebes Review und ganz liebe Grüße,
Scatach
Von:  Scorbion1984
2021-11-10T21:02:45+00:00 10.11.2021 22:02
Die Ninjas ,und nicht nur die von Konoha ,sind ein Spielball der Altvorderen .
Diese haben die Macht an sich gerissen und agieren aus dem Untergrund.
Hinterhältige Bande .
Ich denke das Neji sowieso auf Shika aufgepasst hätte.
Nun bin ich auf den letzten Teil gespannt.
Hoffentlich ergeht es Ihnen nicht zu schlecht .
Zur Abwechslung sollten die Alten mal dran glauben,die fiesen Intigranten .
Antwort von:  _Scatach_
13.11.2021 14:16
Ja, es wird einfach noch viel zu viel durch die Vergangenheit diktiert, aber es ist eben auch enorm schwer, das zu ändern...
Ah, Neji soll nicht auf Shikamaru AUFPASSEN, nicht in dem Sinne - im Gegenteil. Er soll ihn ÜBERWACHEN, was ein enormer unterschied ist! Neji bekommt die Aufgabe, Shikamaru zu observieren und alles, was der Nara macht, an seine Vorgesetzten weiter zu geben. Einen schlimmeren Auftrag hätte man Neji eigentlich nicht zuteilen können.
Ja, ich denke, wir hoffen alle, dass es ihnen nicht zu schlecht ergehen wird, aber nunja, ihr werdet sehen ;)

Vielen Dank für dein Review und dass du mich auf der Reise von Requiem begleitet hast! :)
Scatach
Von:  swetty-mausi
2021-11-10T20:31:55+00:00 10.11.2021 21:31
Guten Abend Scatach,

das Kapitel hat mir mal wieder sehr gut gefallen.
Die Geschichte war so schnell beendet. Als hätte man das Gefühl das erste Kapitel zu lesen.
Die Szene zwischen Vater und Sohn war sehr schön. Als er Shikamarus Gesicht berührte.
Neji wird wohl Shikamaru auf der Mission sehr beobachtet. Wie sich das alles noch entwickelt wird in der letzten Reihe.




Antwort von:  _Scatach_
13.11.2021 14:13
Huhu :)

Schön, dass dir das Ende von Requiem gefallen hat :)
Im Grunde ist es ja sogar wie ein erstes Kapitel, oder zumindest eine direkte Überleitung zum nächsten Teil, daher kann ich dein Gefühl sehr gut nachvollziehen!
Schön, dass dir gerade diese Szene zwischen Shikamaru und Shikaku so gut gefallen hat. Shikaku zeigt nicht sehr oft elterliche Gefühle und so ist das auf jeden Fall etwas besonderes, mal zu sehen, wie viel ihm sein Sohn eigentlich wirklich bedeutet!
Ja, Neji bekommt auf jeden Fall einen ziemlich ätzenden zweiten Auftrag...das wird eine heftige Herausforderung für ihn...

Vielen lieben Dank für dein Review und ganz liebe Grüße,
Scatach
Von:  Scorbion1984
2021-11-08T20:20:25+00:00 08.11.2021 21:20
Hallo,ich bin von den ganzen Informationen total erschlagen.
Man ist das ein Sumpf in dem die ganzen Ninjas waren.
Kein Wunder wenn die alle einen seelischen Schaden aufweisen.
Danzo ist natürlich wieder voll beim mitmischen .
Immer seine Antwort, er tue alles nur zum Wohle Konohas ,Pustekuchen alles nur für seine Machtverhältnisse.
Das ist schon ein eiskalter ,hinterhältigen Vogel.
Antwort von:  _Scatach_
13.11.2021 14:10
Hey :)

Ja, man bekommt wirklich sehr sehr viele Informationen in diesem Kapitel, das stimmt. Aber das musste ja auch irgendwann mal sein, oder? :D
Es ist tatsächlich wenig verwunderlich, dass man psychisch angeknackst ist, wenn man in einem solchen Umfeld lebt. Danzōs Behauptung, er tue alles nur zum Wohle des Dorfes ist wirklich enorm heuchlerisch, auch wenn er wahrscheinlich wirklich der Meinung ist, dass er das tut! Er ist wirklich ein Charakter, den man aus tiefstem Herzen verabscheuen kann.
Von:  swetty-mausi
2021-11-08T19:56:48+00:00 08.11.2021 20:56
Hallo Scatach,

ein sehr aufschlussreiches Kapitel. Man merkt das du in diesen Kapitel sehr viel,mühe und fleiß rein gesteckt hast. Ich finde es toll die Länge des Kapitel. Es werden einige Fragen geklärt sind aber wieder neue Fragen offen. Es ist einer deiner besten Kapitel.

Antwort von:  _Scatach_
13.11.2021 14:07
Hey :)

Awww, vielen Dank! Es freut mich wirklich sehr, wenn man als Leser/in merkt, wie viel Mühe ich ein Kapitel stecke! Und vielen Dank für dieses Komplimente ass es eines der besten Kapitel ist! *-*
Von:  SasukeUzumaki
2021-11-08T18:08:28+00:00 08.11.2021 19:08
Hey Scatach 😊

Wow was für ein informatives Kapitel. So viele neue Einblicke und ich dachte es kann nicht noch spannender werden. 😱

Kaika aka Genma ist also doch tiefer in die Sache mit Shikamaru verwickelt wie am Anfang gedacht. 🤔 Kein Wunder das seine Psyche am ar*** ist, wenn er so viel Mist erlebt.

Shikaku und Genma sind beide bei diesem komischen Dr. Mushi in Behandlung. Denke mir da nur zum Glück geht Shika da nicht auch noch hin. 😣 Ich mag diesen Doktor nicht. Der steht bestimmt voll unter Danzos Befehl.

Dieser Kern Agent. Ich denke ich weiß wer er ist und ich ahne schlimmes für den nächsten Teil. Da wirds sicher tief unter die Narben gehen und ich denke nicht nur bei Shikamaru sondern auch bei seinem Vater und auch bei einigen mehr.

Aber ich frage mich wirklich was an den Naras so besonderes ist, das der Typ aus Kusa so interessiert an ihnen ist.

Ich bin echt krass gespannt und bin extrem heiss auf den 4.ten Teil und kann es kaum erwarten wenn es nächste Woche losgeht. 😍

Freue mich auf den Epilog.

Liebe Grüße ❤

SasukeUzumaki
Antwort von:  _Scatach_
13.11.2021 14:04
Huhu :)

Ja, in diesem Kapitel bekommt ihr wirklich mal einige Informationen - was bei der BtB Serie ja wirklich äußerst selten der Fall ist :D Freut mich aber, dass ich nochmal eine Schippe drauflegen konnte, was die Spannung angeht :)
Oja, Genma steckt sehr tief in dieser Angelegenheit mit Shikamaru drin! Seine Psyche hat auf jeden Fall mehr als einfach nur einen Riss. Er kann einem wirklich sehr sehr leidtun.

Ich kann sehr gut verstehen, dass du den Arzt nicht magst, muss aber auch betonen, dass er nicht ganz so der üble Kerl ist, wie er hier vielleicht wirkt ;) Ich will ihn nicht komplett in Schutz nehmen, aber er ist nicht einfach nur ein Arsch :D

Ja, es ist glaube ich schon ziemlich offensichtlich, um wen es sich bei dem KERN Agenten handelt. Und es wird sehr tief unter die Narben von einigen Leuten gehen im letzten Teil. Nicht nur unter die von Shikamaru, da hast du vollkommen recht.

Es geht nicht um die Nara im Allgemeinen als Clan, sondern im speziellen um Shikaku und Shikamaru. Es hat viel mit ihrer Intelligenz zu tun. Aber es kommt noch raus, warum dieser Kerl so ein Interesse an den beiden hat ;)

Awww, ich freu mich so ABARTIG, dass du schon so gespannt bist auf den vierten Teil!! *-* <3

Vielen vielen Dank für dein liebes Review und ganz liebe Grüße,
Scatach
Von:  swetty-mausi
2021-11-04T21:12:20+00:00 04.11.2021 22:12
Guten Abend Scatach,

ich habe mich sehr gefreut wieder ein weiteres Kapitel zu lesen.
Ich finde es toll das du in den letzten Tagen,so viele Kapitel veröffentlicht hast. Wollte ich mal Danke sagen. Da es viel Arbeit ist und die längen der Kapitel nicht selbstverständlich sind. Ich lese gerne lange Kapitel.

Man spürt die Intimität zwischen den beiden. Das sie überfordert und überwältigt sind. Shikamaru fällt es schwer los zulassen. Deshalb denke ich das er sich zurück zieht, um sich selbst zu schützen.
Bin gespannt was für Überraschungen du noch bereit hältst. Da die Geschichte sich dem Ende zu neigt.


Antwort von:  _Scatach_
13.11.2021 13:59
Hey :)

Schön, dass dir die letzten Kapitel gefallen haben :) Und immer gerne geschehen!! *-*
Freut mich sehr, dass diese intime Verbundenheit zwischen den beiden gut rausgekommen ist und wie sehr sie das Ganze gleichzeitig belastet.
Ja, Shikamaru zieht sich schon auch zurück, weil er sich selbst schützen will. Aber auch weil er sich ein bisschen davor fürchtet, wie Neji reagiert, sobald er wieder nüchtern ist. Vor allem, wenn sie weiter gegangen wären, als sich einfach nur zu küssen.
Vielen Dank für dein Review und ganz liebe Grüße,
Scatach