Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Besser, ihr rennt!


Erstellt:
Letzte Änderung: 08.01.2021
nicht abgeschlossen (7%)
Deutsch
53104 Wörter, 25 Kapitel
Sidestory: Brandnarben
Kaum jemand wohnt gerne in der Eastside von Red Creek, die von Armut, Kriminalität und Gewalt geprägt ist. Doch mit Beginn einer Mordserie, bei der die Opfer auf grausame Weise getötet, verstümmelt und zur Schau gestellt werden, scheint sich absolut niemand hier mehr sicher fühlen zu können...

-----------

Mein NaNoWriMo Projekt von 2020. Könnte dezente Ähnlichkeiten mit einem RPG von mir und Drachenprinz aufweisen *hust* "Ähnlichkeiten sind rein zufällig" wäre gelogen.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 01.11.2020
U: 08.01.2021
Kommentare (41 )
53104 Wörter
Prolog Prolog E: 02.11.2020
U: 14.11.2020
Kommentare (1)
3442 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 1 -1 E: 03.11.2020
U: 16.11.2020
Kommentare (1)
1927 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 1 -2 E: 04.11.2020
U: 16.11.2020
Kommentare (2)
1282 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 1 -3 E: 05.11.2020
U: 16.11.2020
Kommentare (1)
1934 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 1 -4 E: 06.11.2020
U: 17.11.2020
Kommentare (1)
1869 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 1 -5 E: 07.11.2020
U: 17.11.2020
Kommentare (1)
1781 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 1 -6 E: 08.11.2020
U: 17.11.2020
Kommentare (1)
1074 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 1 -7 E: 09.11.2020
U: 17.11.2020
Kommentare (1)
2861 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 1 -8 E: 12.11.2020
U: 17.11.2020
Kommentare (1)
262 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 1 -9 E: 11.11.2020
U: 17.11.2020
Kommentare (1)
3497 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 1 -10 E: 12.11.2020
U: 17.11.2020
Kommentare (1)
3087 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 1 -11 E: 14.11.2020
U: 18.11.2020
Kommentare (1)
3222 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 1 -12 E: 16.11.2020
U: 20.11.2020
Kommentare (1)
2025 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 1 -13 E: 17.11.2020
U: 17.11.2020
Kommentare (2)
1350 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 1 -14 E: 18.11.2020
U: 21.11.2020
Kommentare (1)
886 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 1 -15 E: 19.11.2020
U: 21.11.2020
Kommentare (1)
961 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 2 -1 E: 20.11.2020
U: 21.11.2020
Kommentare (1)
2804 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 2 -2 E: 21.11.2020
U: 22.11.2020
Kommentare (1)
1035 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 2 -3 E: 23.11.2020
U: 23.11.2020
Kommentare (1)
2977 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 2 -4 E: 24.11.2020
U: 24.11.2020
Kommentare (1)
1389 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 2 -5 E: 26.11.2020
U: 26.11.2020
Kommentare (2)
2641 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 2 -6 E: 27.11.2020
U: 27.11.2020
Kommentare (1)
673 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 2 -7 E: 30.11.2020
U: 02.12.2020
Kommentare (1)
3627 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 2 -8 E: 07.12.2020
U: 11.12.2020
Kommentare (1)
2362 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 2 -9 E: 07.01.2021
U: 08.01.2021
Kommentare (1)
4136 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Robin Curtis

    Alter: 26
    Geburtstag: 5. März
    Größe: 165 cm
    Haarfarbe: Schwarz
    Augenfarbe: Grün-Braun
    Persönlichkeit: Impulsiv, gutgläubig, charismatisch, naiv
  • Charakter
    Jonny Wells

    Alter: 22
    Geburtstag: 22. Oktober
    Größe: 179 cm
    Haarfarbe: Braun
    Augenfarbe: Blau
    Persönlichkeit: Analytisch, überlegt, schüchtern, misstrauisch, verschlossen, abweisend, oft nervös
  • Charakter
    Lola Arias

    Alter: 26
    Geburtstag: 18. Mai
    Größe: 170 cm
    Haarfarbe: Schwarz, unten rot gefärbt
    Augenfarbe: Braun
  • Charakter
    Sapphire Duncan

    Alter: 46
    Geburtstag: 21. April
    Größe: 168 cm
    Haarfarbe: Schwarz
    Augenfarbe: Grün
    Persönlichkeit: Diplomatisch, berechnend, zielstrebig, autoritär
Kommentare zu dieser Fanfic (41)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Drachenprinz
2021-01-07T23:28:52+00:00 08.01.2021 00:28
Yay, ich hab es endlich geschafft, das Kapitel zu Ende zu lesen! XD Irgendwie bin ich auch grad Matsche und mein Hirn macht nicht mit... Ich hatte vorhin schon mit Lesen angefangen und das dann einfach VERGESSEN, bis mir irgendwann wieder eingefallen ist "Ach ja, ich wollte ja das Kapitel lesen!". Yo.

Ich hoffe, ich kann einen irgendwie sinnvollen Kommentar formulieren, aber ich versuch's mal. xD
Ich fand das Kapitel auf jeden Fall wieder sehr toll und spannend! Anton... Das war das erste Mal, dass man den Namen erfahren hat, oder? Ich war mir ja erst nicht sicher, ob damit der Typ gemeint ist, vor dem Jonny so Angst hat, als da stand, dass er mit diesem Anton zusammengesessen und ihm dann das Leben gerettet hat. Das klang erst mal, als wäre das einfach ein Freund von ihm gewesen, mit dem alles in Ordnung war. Aber offensichtlich ja nicht... :x
Dass Jonny da solche Flashbacks hat und sich wünscht, sich nicht um die Frau gekümmert zu haben, wenn das solche Sachen in ihm auslöst, finde ich sehr, sehr verständlich. Und mich hätte das auch mega aus der Bahn geworfen, von so einem Sanitäter weggeschubst zu werden. :'D Also, echt... Könnte ich auch so GAR NICHT mit umgehen! Ich versteh dich, Jonny, ich bin auch ein Wrack. X'D
Das mit diesem Blutmond und so... hmm. Klingt nach irgendeiner Verschwörung, oder vielleicht ein Serienkiller, der immer beim Blutmond zuschlägt. Das erinnert mich wieder an 'Roter Drache'. :D Und es gab ja auch diese Sache mit dem Mord an der Familie... Wie hieß die Tochter nochmal? Leah...? Mein Namensgedächtnis ist nicht so geil. XD
Aber diese leichte Nähe zwischen Jonny und Robin, und wie Jonny darüber nachdenkt und feststellt, dass ihn das nicht triggert... naawwww. <3 Feels und so. Mal wieder. x'D
Ich bin weiterhin sehr gespannt auf alles! Auch was das jetzt mit dieser Frau auf sich hat und so. °-°
Von:  Drachenprinz
2020-12-07T19:32:40+00:00 07.12.2020 20:32
Alter, ey, Mütter. X'D
Oh, Robin ist Lolas Chef! Das ist interessant! Wobei das ja da alles eher nicht so genau zu betrachten ist, hab ich das Gefühl.
Oh Gott, wenn ich an Lolas Stelle wäre und mit diesem Mr. Fowler zusammenarbeiten müsste... NEE! Aber solche Leute kennt man ja. :'D Ich würde damit nur überhaupt nicht klarkommen, das würde mir wahrscheinlich den letzten Nerv rauben. xD
Ach Mann, das ist irgendwie niedlich, wie Jonny da so überfordert rumsteht und nicht weiß, was er sagen soll. qwq So muss ICH gewirkt haben, als ich am ersten Tag vor vier Jahren im Kochkurs war. X'D Ich hoffe doch, dieser Mr. Fowler lässt seine angeborene Boshaftigkeit nicht an Jonny aus und traumatisiert ihn damit sofort. ò.Ó
Nawww, mich macht das hier alles schon wieder so fertig! Erst mal find ich das irgendwie so süß, dass man Robin direkt anmerken kann, dass er sich um Jonny mehr sorgt als um andere normalerweise, die er kaum kennt. qwq Und dann dieser Vergleich mit dem Kater... Maaaaann, ey! ;___;
Und dann diese letzten beiden Sätze, ich sterbe, ich hab so Feels. x_x Freu mich auf jeden Fall, wie immer, wieder sehr aufs nächste Kapitel! c:
Von:  Drachenprinz
2020-12-01T00:08:09+00:00 01.12.2020 01:08
Scheiß Kaffeemaschine, ey! Draufhauen ist immer gut! xD
"War so etwas als Arbeitsunfall von der Versicherung gedeckt, oder viel das unter eigene Doofheit? Nun, das hier war Amerika, von daher vermutlich beides." Ich musste lachen. X'DD
Ach, der Adriàn! Aus dessen Sicht war ja auch schon mal ein Kapitel, ne? Ist ja schon süß, wie die beiden miteinander umgehen. °-°
Boah, das kenn ich, wenn man seinen Becher unbewusst total schief hält. XD
Oh Gott, bei diesen Beschreibungen der Periodenschmerzen fühl ich mich ja schon getriggert. :'D Ein Glück, dass ich das wahrscheinlich bald ganz los bin, es ist so furchtbar, wenn sich das so anfühlt! x_X
Aber Tabletten mit Kaffee runterspülen soll man ja eigentlich nicht, möglichst immer mit Leitungswasser, damit die richtig wirken. xD
Ich hab das zwar schon mal so angedeutet erwähnt, aber ich muss nochmal sagen, dass ich es echt cool finde, wie in diesen Polizei-Arbeit-Sequenzen hier so ein Hannibal-Feeling aufkommt! :D Erinnert mich ein wenig daran, wie ich 'Roter Drache' gelesen hab, was mittlerweile ja auch schon fast... acht Jahre her ist. Meine Fresse, die Zeit. Ich habe es GELIEBT, das zu lesen, und das macht mich hier etwas nostalgisch. xD Überhaupt mag ich es, aus wie vielen verschiedenen Perspektiven man einen Einblick in das ganze Geschehen bekommt! Freu mich natürlich auch, wieder aus Jonnys oder Robins Sicht zu lesen. c:
Antwort von:  NovaRaptor
01.12.2020 08:11
Hilft immer, Jaja xD
Ja ich weiß dass man das möglichst mit Wasser machen sollte, aber ich's mach eigentlich auch immer mit was anderem, einfach weil ich Wasser nicht mag und eigentlich nie welches da habe x'D
Dass sich das an Roter Drache erinnert fasse ich mal als Kompliment auf! :D
Antwort von:  NovaRaptor
01.12.2020 11:10
...wie mir Grad auffiel: da ist sie wieder, meine teilzeit-legasthenie! Es viel mir auf, ja! xDD
Von:  Drachenprinz
2020-11-27T22:52:28+00:00 27.11.2020 23:52
Aaah, hattest du dich hierfür über Drogentrips informiert? Das klingt ja interessant, dass er bestimmte Bilder vor sich sieht, auf die er sich konzentriert... Überhaupt, wie das beschrieben ist, klingt das eigentlich ziemlich genau wie der Zustand, den ich hab, wenn ich mich einfach entspannt hinlege und im Halbschlaf Musik höre, dann drifte ich ja auch manchmal irgendwie ab und fühle mich so bzw. nehme solche Sachen wahr. x'D
Schon spannend, dass sich das auch auf seine andere Seite so auswirkt. Und dass er alles sachlicher betrachten kann und so! Aber ich schwöre, ich KENNE so ein Gefühl, und ich schwöre auch, ich hab noch nie Drogen genommen. XD Ich glaub, mein Körper produziert solche Stoffe von selbst, keine Ahnung!
Bin auf jeden Fall gespannt, wenn Jonny dann in der Bar kellnert!
Antwort von:  NovaRaptor
28.11.2020 11:43
Tjaaa, wer weiß, was da in deinen Medikamenten so drin is...xDDD
Ich musste ja bei diesen Berichten daran denken, wie ich als Kind nach meiner Platzwunde am Kopf abendsim Bett gelegen hatte und ein ganz ähnliches Gefühl hatte. Wer weiß was da in der Betäubungsspritze drin war, die ich vorm Nähen bekommen hatte xDD
Antwort von:  Drachenprinz
28.11.2020 14:20
Hmm, aber das hatte ich auch schon, bevor ich Medikamente genommen hab. XD Als Kind hab ich sogar schon so hypnagoge Sachen vor mir gesehen, wenn ich die Augen fest zugemacht hab, das fand ich immer toll! Aber ich glaube tatsächlich, es ist so ab 2016 mehr geworden... Spannende Sache. :'D
Oh, ja, wer weiß! Opium-Spritze. xD
Von:  Drachenprinz
2020-11-26T23:20:08+00:00 27.11.2020 00:20
Wie geil ist dieses Mädel denn... X'D Okay, mich irritiert sowas ja auch manchmal, aber ich stell mir das schon gerade witzig vor, wie die Kleine da Robin so zuquatscht, was sie alles im Hausflur mitbekommt. :'D
Aber ich kann das so verstehen, wie Robin sich Sorgen macht, das würde mir an seiner Stelle auch so gehen... ;-;
Oh, das ist interessant, dass Jonny so anders wirkt... ist das vielleicht gerade 'der Andere' (bzw. 'Es'), der/das da die Kontrolle hat und mit Robin redet? Das mit dem Dialekt, den er da raushört, find ich ja auch spannend. °-°
Aber wo Robin so drüber nachdenkt, ob Jonny was zu sich genommen hat... hmm, ja, vielleicht auch das, immerhin wurde ja schon erwähnt, dass er von irgendeiner Substanz abhängig ist!
Ich bin mir nicht sicher... welches Wort ist da gemeint, das mehr wie 'Uh-wa' klingt? Wenn das den Dialekt beschreibt, das find ich ja eine coole Sache, dass man sich das beim Lesen besser vorstellen kann, wie die Sprache klingt, aber ist natürlich auch nicht einfach, mit deutschen Wörtern einen eigentlichen amerikanischen Dialekt nachzustellen. xD
Ich frag mich, ob Jonny vielleicht tatsächlich aus den Südstaaten kommt und sich den Dialekt nur abgewöhnt hat, der aber manchmal (vor Allem, wenn er unter dem Einfluss von Drogen steht oder emotional aufgewühlt ist oder so) wieder durchkommt. Auf jeden Fall schön, dass ihm anscheinend nichts passiert ist und er sich doch noch ganz nett mit Robin unterhalten hat. °-°
Antwort von:  NovaRaptor
27.11.2020 12:14
Jaaa die war sehr amüsant zu schreiben xD
Es ist mysteriös... x'D
... ich hab Grad noch mal nachgeschaut, da steht doch "Das Wort Uhr klang bei ihm dabei mehr wie Uh-wa"...? x'D
Antwort von:  Drachenprinz
27.11.2020 12:17
Das kann ich mir vorstellen. XD
... ÖÖÖÖÖH. Jetzt bin ich stark irritiert! Also, als ich jetzt gerade auch nochmal geguckt hab, hab ich das auch gesehen, aber ich hätte schwören können, als ich den Satz gestern mehrere Male gelesen hab, stand 'Uhr' da nicht. :'DD Also, wahrscheinlich stand es da schon und mit meinem Hirn ist einfach irgendwas kaputt, aber ich hab das WIRKLICH nicht gesehen und hab echt genau draufgeguckt. XDD
Antwort von:  NovaRaptor
27.11.2020 12:19
Ich war mir ja auch nicht mehr ganz sicher , ob ich das vielleicht nur schreiben WOLLTE und es nicht getan hatte... aber geändert hatte ich nach dem Upload nichts mehr xD
Von:  Drachenprinz
2020-11-25T00:05:56+00:00 25.11.2020 01:05
Hach ja, Wecker überhören kenne ich auch... x'D Meistens hör ich den zwar irgendwie (und penn dann trotzdem direkt wieder ein), aber ich hab den auch manchmal schon gar nicht gehört. Ist natürlich scheiße, wenn man sich dann so hetzen muss. x_x
Jaja, die Braids, von denen hattest du mir ja schon erzählt! Aber woah, HÜFTLANG! Das ist schon beachtlich, stell ich mir aber auch optisch sehr, sehr cool vor. :D
Aber Mann, ey... ich find's ja einerseits irgendwie cool, dass du da diese tatsächlichen Fälle (wie das mit George Floyd und so) eingebaut hast, das lässt das Ganze noch realistischer wirken! Aber es ist schon echt tragisch, wie oft sowas offenbar vorkommt und dass man sich als unschuldiger, lieber Mensch da solche Sorgen machen muss, nur wegen seiner Hautfarbe. >:( Gerade, dass Polizisten sowas tun, die einem doch eigentlich helfen sollten... versteh ich einfach nicht, sowas.
Naja. Auf jeden Fall wirkt Lola bisher schon mal sympathisch, auch wenn man jetzt noch nicht viel von ihr kennt! Und diese Gedanken, auch bezüglich des Mordes, würde ich mir wohl auch machen... Bin ich froh, dass ich nicht in so einer Gegend wohne. :'D
Jetzt bin ich mal gespannt, ob Lola bald auch noch auf Jonny trifft und/oder ob sie Robin und Sapphire kennt. Da steht ja was von einem 'Job in der Bar', ich schätze dann mal, damit ist Sapphires Bar gemeint...? Echt interessant, wie das so alles zusammenhängt. c:
Antwort von:  NovaRaptor
25.11.2020 11:27
So ging's mir ja gestern, als ich auch zu spät kam...x'D
Meine Braids waren damals, durch die Extensions, auch Hüftlang xD
Jaaa... zu dem Thema waren auch die Recherchen, in denen ich mich gestern so verloren hatte, das war einbrach nur deprimierend :'D
Freut mich auf jeden Fall, dass du Lola schon mal sympatisch findest :D
Antwort von:  Drachenprinz
25.11.2020 12:14
Oh, ich hatte gar nicht auf dem Schirm, dass du auch Extensions hattest und das so lang war! Stell ich mir sehr badass vor. °-°
Ach so, das kann ich gut verstehen! Wenn ich manchmal für Geschichten was recherchiere, find ich das auch so interessant, dass ich mich da ewig mit aufhalte. xD Aber ja, bei dem Thema stell ich mir das auch deprimierend vor. ._.
Von:  Drachenprinz
2020-11-24T00:01:01+00:00 24.11.2020 01:01
Wendy ist mir direkt sympathisch. XD "Witziger Side-Kick in einer TV-Serie", das ist irgendwie zu gut. :'D Aber ehrlich, immer diese Menschen, die unbedingt Aufmerksamkeit brauchen, egal, wie! Irgendwie musste ich ja schon wieder direkt an Trump denken, hm.
Oha, ich hab mir gedacht, dass da irgendwas mit Augen passiert ist, nach dem Spruch, den dieser Norris da losgelassen hat. Jaja... immer diese Mörder, die gern Augen entfernen. Ich frag mich aber schon, falls das hier wirklich Leas Werk war, was sie mit den Augen dann gemacht hat. °-°
... Der Kommentar mit den Postern wär mir vielleicht auch in den Kopf gekommen. X'D
Schon eine sehr interessante Art, jemanden umzubringen bzw. das so herzurichten, mit den Herzen und so. ô_o Das ist bestimmt symbolisch. Hach, erinnert mich direkt an die Hannibal-Serie, ich find sowas ja voll faszinierend. xD
"'Brustkorb' schreibt man mit 'b'"... ja, ich mag Wendy. X'DD Oh, ihre darauffolgende Erklärung zu dem Wort 'krank' find ich auch hervorragend. Alles so Sachen, die sie sagt, mit denen ich mich irgendwie identifizieren kann. :'D
Also... ich könnte mir die Symbolik ja so vorstellen (falls das hier Leas Familie war - ich weiß, ehrlich gesagt, nicht mehr, ob im Prolog irgendwo der Nachname der Familie erwähnt wurde °-°), dass die Herzen und Zungen rausgerissen wurden, weil Leas Eltern zu ihr so 'herzlos' waren und Dinge zu ihr gesagt haben, die sie verletzt und irgendwann ihnen gegenüber abgestumpft haben. Und der kleinen Tochter fehlen die Augen, weil sie nie gesehen hat, was da eigentlich in der Familie passiert ist, sozusagen 'weggeschaut' hat, wenn auch nicht bewusst. Aber vielleicht mache ich es mir mit der Erklärung auch zu leicht, das kam mir nur so direkt in den Sinn. XD Auf jeden Fall glaube ich nicht, dass die Leichen nur aus Provokation so hergerichtet wurden, das ist sicher irgendeine Metapher!
Von:  Drachenprinz
2020-11-22T00:21:56+00:00 22.11.2020 01:21
Hach ja, Gassi gehen bei Scheißwetter. x'D Und hey, wieder ein neuer Charakter!
XDDD Ich muss irgendwie so lachen gerade über das, was Scarlett zu Pammy sagt, weil, echt, wer kennt das nicht! Also, als Hundehalter jedenfalls. :'D Alles schon erledigt, schon nichts mehr im Tank, aber dann ist da so ein Baum, der gefühlt zehn Minuten lang beschnüffelt und inspiziert werden muss! Oder ein fucking Grashalm!
Oh... okay. Ich nehme dann mal an, das war Leas Familie, die Scarlett bzw. Pammy da gefunden hat? :'D Muss schon krass sein, wenn man sowas einfach vorfindet. XD Ich würde mir ja direkt Sorgen machen, dass ein irrer Mörder rumläuft, der mich als nächstes killt. Urgh.
Gut, jetzt weiß ich natürlich nicht, ob Scarlett tatsächlich ein wichtigerer Charakter ist oder eher als Übergang hier gedacht war, aber wenn, dann finde ich es trotzdem schön, dass sie so lebendig wirkt und man sich so in sie hineinfühlen kann! Auf jeden Fall, wie immer, sehr spannend! :D
Antwort von:  NovaRaptor
23.11.2020 20:18
Jaja, das kann Crispy ja auch sehr gut xD
Also ich glaub ich wär einfach total überfordert und würd mich wahrscheinlich fragen, ob ich noch träume oder so...x'D
Also es kann sein, dass Scarlett noch mal irgendwann auftaucht, aber eigentlich hab ich sie mir nur für diese eine Szene ausgedacht xD
Von:  Drachenprinz
2020-11-20T22:47:02+00:00 20.11.2020 23:47
Ich finde dieses Traum-Gefühl erst mal echt authentisch beschrieben! Und wie sich das dann auflöst und die Szene sich verändert... Ich muss sagen, ich hab mich grad erst gefragt, ob das jetzt doch kein Traum mehr ist sondern Jonny einfach aufgewacht ist und tatsächlich da an diesen Stuhl gefesselt ist. Ich denke zwar eher nicht, immerhin war ja auch das unter der Dusche und danach nur eine Halluzination, aber... hmm. ._. Stell ich mir auf jeden Fall echt beängstigend vor!
Und ja! Dass Schmerz im Traum genauso real sein kann wie in Echt, kann ich nur bestätigen. Ich hab schon krasse Schmerzen in Träumen erlitten, das war teils schon mal echt Folter. :'D Aber okay, manche sagen auch, man kann im Traum keinen Schmerz fühlen... Ich träume allerdings auch realistischer als die meisten, also, ich schätze, das ist von Person zu Person unterschiedlich und hängt bestimmt auch mit dem Zustand der Psyche zusammen. °-°
Alter... hab das Kapitel grad durchgelesen, und das war schon echt... intensiv. Ich habe sehr mitgefühlt. Boah. Was für ein Arschloch. :'D Dem sollte man auch mal den Schädel einschlagen, ey. Aber in Kombination mit so einer Abhängigkeit, ist das schon echt krass... Mann, ich hab echt Hass auf den Typen!!
Aber echt mal wieder toll geschrieben, sehr fesselndes Kapitel!
Antwort von:  NovaRaptor
21.11.2020 00:10
Yay, dass freut mich dass es gut beschrieben ist :D und auch, dass du erst mal nicht wusstest ob es echt ist oder nicht xD
Ja also ich spüre auch Schmerzen im träumen.
Freut mich, dass es dir gefahren hat, ich glaub das Kapitel fand ich auch bisher beim schreiben am intensivsten x'D jaaaa... voll netter Typ und so :'D
Von:  Drachenprinz
2020-11-19T22:32:59+00:00 19.11.2020 23:32
Oh, wenn Jeanny so schlecht sehen kann, dass sie ein Nicken nicht erkennt, kann sie dann echt ohne Brille lesen? xD Wobei, du kannst ja, glaub ich, ohne Brille auch noch lesen, ne? Aber ist das nicht mega-anstrengend? °-° Ich bin ja auch kurzsichtig, aber für mich ist auch Lesen ohne Brille schon recht schwierig. xD
Aber meine Güte, diese Neugierde! XD
Oh... krass! Jeanny hat auch ihre ganze Familie umgebracht und will sich jetzt mit Lea über das Gefühl dabei austauschen. Und das Ganze ist wie ein normaler Plausch zwischen zwei Freundinnen, die zusammen übernachten. Schon 'ne heftige Situation, irgendwie. :'D Aber ich nehme mal an, Jeanny wurde ebenfalls sehr scheiße von ihrer Familie behandelt und die beiden haben sich vielleicht auf der Straße kennengelernt?
Leas Gedankengänge find ich hier aber auch wieder sehr nachvollziehbar. Irgendwie kann ich mir sehr gut vorstellen, wie sie sich fühlt... ._. Auch, dass die Gefühle, die sie empfunden hat, als sie ihre Familie umgebracht hat, jetzt so abgestumpft sind. Ich kann mir denken, dass es wirklich dauert, sowas zu verarbeiten, auch wenn man sich sicher ist, dass es das einzig Richtige war.
Bin, wie immer, sehr gespannt, wie es weitergeht! c:
Antwort von:  NovaRaptor
20.11.2020 19:27
Also sowohl meine Mutter als auch ich MÜSSEN beim Lesen die Brille absetzen weil das sonst auf Dauer zu anstrennegnd wird xD
Hachja, so viele Fragen, so wenig Antworten...xD
Antwort von:  Drachenprinz
20.11.2020 19:58
Was, echt? ô__ô Oh, bei mir ist das ganz anders! Ich kann zwar auch ohne Brille noch das meiste ganz gut erkennen, aber es ist schon konstant anstrengender als mit Brille, gerade beim Lesen. xD
Und ja, du machst es, wie immer, sehr spannend! XD