Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Metropolentänzer


Erstellt:
Letzte Änderung: 04.07.2020
nicht abgeschlossen (20%)
Deutsch
7540 Wörter, 3 Kapitel
Fortsetzung von: Großstadtgeflüster
Drei Jahre ist es nun her, dass Yuriy Ivanov Kai Hiwatari an einem Tresen stehend erblickte und für gutaussehend befand. Seit die 3 im Alter vorn steht, gehen die Karrieren der beiden steil bergauf - im privaten Bereich herrscht dafür eher Chaos. Doch mit der Macht der Freundschaft lässt sich alles überwinden! Tja. Wäre da nicht dieses klitzekleine, kaum bemerkbare, eigentlich lächerliche und daher zu ignorierende Knistern zwischen ihnen...

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 24.06.2020
U: 04.07.2020
Kommentare (18 )
7540 Wörter
Prolog Presseschau E: 25.06.2020
U: 26.06.2020
Kommentare (5)
1619 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Viel zu lange nicht gesehen E: 28.06.2020
U: 04.07.2020
Kommentare (6)
2683 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Denn du lebst ja nicht vom Moos allein E: 04.07.2020
U: 04.07.2020
Kommentare (6)
3238 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (18)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  WeißeWölfinLarka
2020-07-05T13:14:06+00:00 Gestern 15:14
Boris singt? Und welcher Drache? Und überhaupt, dein Vorwort verwirrt mich XD

Wer oder was ist ein Grypholion?
Ah, ok. Wer einfach geduldigt bleibt und weiterliest ist klar im Vorteil. Aber… ist das ein Bitbeast-Name?
Ich bin ja sehr gespannt, noch mehr über die Verbindung von Kai zu Ralf und Johnny zu erfahren. Und überhaupt, wie ist sein Verhältnis zu seinem Großvater? Da bin ich ja auch gespannt wie ein Flitzebogen, was das für ein gezeter gab, denn im Moment scheint kai beruflich ja sehr entpsannt zu sein.

Oh gott, dieser göttlich niedliche Fanboy Wyatt. ♥
Aber ich frage mich auch, woher dieses Fanboying herrührt? Ich mein, hat Kai irgendwo ein Profil, das „geiler CEO“ aussagt? (gut, das interview, aber woher soll ein schuljunge aus England das wissen, bzw. gelesen haben? Ich bin gespannt, welche Rolle der kleine Wyatt noch spielen wird. (oder ist er gar ein Spitzel von Ralf / Johnny oder von Soichiro?)

Und oh gott. Yuriy ist…. Ja was? Verwirrt, denk ich mal, und so niedlich sprachlos und fummelt an Fäden von seinem Ärmel. Zauberhaft! Aber er hat Boris zum Reden! Hoffentlich nutzt er es für die richtigen Knöpfe und Kanäle!
Und Boris! Wie er Kai anpreist wie auf dem Basar! Und wie er heraushebt, dass ER an Kais Muskeln „Schuld“ ist… XD (find ich sehr herrlich. Nach den ganzen Süßigkeiten muss Boris wohl oder übel ein bisschen mehr triezen, schätz ich XD)
Aber ich muss ganz ehrlich gestehen, entweder bin ich zu alt für den Song oder ich kenn ihn einfach nicht. Da klingelt gar nichts bei „Drachen steigen lassen“ – aber sehr niedlich wie Boris ihn neckt.
Ich finde, Yuriys Bedenken sind hier schön zusammengefasst, aber wie Boris sehe ich auch nicht das Problem, das er zu haben schein (oder will es nicht sehen / wahrhaben). Immerhin, Kais Ideale waren denen von Yuriy ähnlich. Aber ich kann nachvollziehen, dass er die Freundschaft zu Kai nicht wegen einer Liebelei aufgeben will… Schwierig!

Hm, es ist ein bisschen so, dass in allem, was jegliche Charaktere bei dieser Geschichte so machen, Berufliches mit privatem (zwangsläufig?) kollidiert.
Kai und Garland – schon in dem Startup, als Kollegen, vögelt dessen Exfreund. Und jetzt? Potentieller Kollege – und Garland vögelt den „hätte-gerne-wenn-wunsch-Freund“.
Alles ist so ineinander verflochten und verworren, da ist es schon schwer, Berufliches und Privates zu trennen? Ein bisschen?

Ich habe zwar sehr über Garland gewettert, aber da kann er nichts für. Umso mehr liebe ich ihn dafür, dass er sowohl bei Yuriy als auch bei Kai versucht, irgendwie Steine ins Rollen zu bringen? Und oh mein Gott. Kai ist so … blöd. Ehrlich. Er hat so einen Balken vor den Augen / dem Kopf, dass er es nicht rafft, dass Garland auf ihn anspielt. Kein Wunder, dass Garland immer frustrierter klingt, weil es bei Kai nicht klick machen will.

Ich bin gespannt, wie du Metropolentänzer weiterführst.
Im Moment ist der Titel ja eher eine Anspielung auf die beiden Eiertänzer in der großen Metropole Berlin. Ach.

Von:  WeißeWölfinLarka
2020-07-05T12:48:38+00:00 Gestern 14:48
Diese Kapitelüberschrift macht mich nervös. Haben Kai und Yuriy sich etwa seit dem letzten Mai nicht gesehen? Argh.
Mir fällt grad auf, du hast Kai 27 gemacht in Gsgf. Im Epilog ist 1 Jahr vergangen. Metropolentänzer spielt 3 Jahre später… 3 Jahre später zur gesamten Gsgf-Zeitrahmen oder zum Epilog? Denn dann wäre Kai ja 31 jetzt in Metropolentänzer?

… okay, ich hab angefangen, und … Wie zum fick ist das bitte passiert? Garland und Yuriy? Fuck.
Wie… WARUM!? Ich muss erstmal tief durchatmen… und vllt erstmal… erstmal was anderes machen.
Ich mein, okay. Brooklyn und Kai, ja. Aber … aber das war doch VORHER und was ist mit YuKa?
… ich glaube ich bin da grad sehr auf Phoenix Seite.
Gut gut, vllt war die Reaktion auf Garland und Yuriy im Bett ein bisschen überdramatisch und zu theatralisch, aber… mein Herz! Ja, ja, sie wollen ncihts voneinander und wenn sie halt miteinander vögeln, weil sie es beide wollen, weil sie horny sind und Bedürfnisse haben, und sie halt with benefits befreundet sind, ist es ja auch gut. Besonders, wenn sie in der Form „exklusiv“ zueinander sind. Ich mein, man hat ja Bedürfnisse… Ich würd ja gern wissen, ob Boris zu den Hand voll Leuten gehört. Und was er davon hält. Ich geh mal davon aus, dass gerade KAI es nicht weiß..
VOR ALLEM hat Garland doch im Epilog von Gsgf mit Boris darüber gesprochen, ob Yuriy und Kai es einfach nicht raffen? Ich mein, ja, yadda yadda, free Will und keine Bindung, aber allein die Tatsache, dass Yuriys Gesicht sich AUFHELLT, wenn er Kais Nachricht bekommt, und das obwohl er grad mit Garland bombastischen Sex hatte… Oida, irgendwie komm ich darauf nicht klar.
(vllt kann ich grad auch Sex und Gefühle nicht trennen, was Garland und Yuriy scheinbar können. Ich mein, ich hab auch größeres Drama um den Kuss gemacht, als Kai es damals gmeacht hat… nyooo anyhow…)
Schwerer Seufzer.
Mein Gejammer über Yuriy/Garland soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass diese gesamte Szene sehr stark ist und ich es bewundere, das Garland Yuriy provoziert und outcalled, wie man so schön sagt.
Und ich mags, dass beide versatil sind und jeder von ihnen mal der „giver“ ist ;)

Knoblauchscharfalles?
Ja, das ist der Geruch der Liebe, mein lieber Kai. Das ist es daran, was du vermisst.


Okay, auch nichts gegen Miguel/Kai, aber… wo kommt der denn auf einmal her?
Ich schlag gleich mit dem Kopf auf den Tisch, die beiden (Yuriy und Kai) sind doch nicht mehr zu retten. Boris war wirklich sehr voraussehend, als er zu Garland meinte, dass die beiden es erst in 5 jahren begreifen.
Dieser Slowburn macht mich fertig!
Und ein bisschen tut mir Miguel leid, nur ein Sommerflirt gewesen zu sein, aber ach.
Ach.
💔
UND LAI UND RAOUL haben sich auch getrennt? WAS GEEEEHT?! Oka,y kann nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen sein, aber… ich krieg langsam hier Hummeln im Hintern und weiß nicht, ob ich das 2. Kapitel gleich noch hinterherschieben kann.

… Du …
Also Jay, was machst du bitte mit mir und meinem bibbernden, zu nichts mehr fähigen Haufen klebriger Masse, das mal mein Herz war? Es fährt Achterbahn, bald muss es sich übergeben über die häufigen Kurswechsel und darüber, dass Yuriy und Kai sich so nah sind und nie darüber sprechen! Es springt doch auch Außenstehende wie nackten Arsch ins Gesicht, dass sie sich mehr als nur mögen, nur ihnen beiden nicht bzw. haben sie Angst davor? FUCK.
Ja, ich hab gesagt, ich kann auch mit Freundschaft leben. Vielleicht war das aus der Retrospekive heraus gelogen!
Auf jeden Fall krieg ich jetzt Herzklopfen bei dem Gedanken, dass sie sich japanische Snacks rauspicken, gemeinsam, mit Sleepover.
(GEPLANT sogar, oh Kai du Früchtchen!)
Übrigens sind japanische Snacks echt geil XD

Oh, und ich liebe Kais neue Frisur. Hab ich richtig rausgelesen, dass er jetzt so einen kleinen Undercut hat? Heh. Es ist schön, dass Kai Yuriys Antwort hinterfragt, und Takaos Kompliment anfügt. ;)
Ein bisschen traurig ist es schon, dass die beiden Mitbewohner sich kaum sehen und TERMINKALENDER fucking VERGLEICHEN müssen für einen Filmabend… ich mein, ich kann das sehr gut nachvollziehen, aber … schade, sehr schade. (Boris? Wer soll das sein – hart gefeierte Entgegnung XD)

Ohh, und beide wissen von ihren Fuckbuddys. Gut, ok, damit hätte ich nicht gerechnet.
Mir tut das herz weh, dass Kai durchaus Schmerz empfindet, bei der Vorstellung, dass Garland und Yuriy ficken. UND DOCH reden sie nicht ÜBER SICH!
*Haare rauf*
Ich entwickle mich schon noch zu einem Klageweib!!! Das gibt’s doch nicht!
Und ich bitte dich, sie schnabulieren Süßes, schauen Netflix… und es gibt kein „chill“ im zweideutigen Sinn? UGH.
Das schreit doch schon nach Beziehung, irgendwie?
Und fuck, ich mag es, dass Kai Yuriy und seine Tattoos antatscht. Und Yuriy mag es ja auch, dieses zärtliche Gefühl von leichten Fingerspitzen auf der Haut… Ich stimme Wolfi zu, ein sehr sanftes Wiedersehen und… ja, was passiert dann wohl noch?
Slow burn… Jay, bitte! *wein, wein*

Von:  WeißeWölfinLarka
2020-07-05T12:09:32+00:00 Gestern 14:09
Mir ist erst im Nachhinein aufgefallen, dass der Prolog geteilt ist, aber beide

Teil 1: Yuriy und Mathilda
Ohhh, die haben es in eine berühmte Musikzeitschrift geschafft? Geben Interviews? Oh, es ist so gut, du hast es echt drauf, die Stile zu wechseln! Also ich mein, es ist ja jetzt ein Interview / Reportage! Das ist wirklich sehr gelungen!!!
(EDM – steht das eigentlich für Electronic Dance Music?)
Und oh krass! Die beiden haben ihre eigenen EPs rausgebracht? Ich feiere Mathilda wie Yuriy für die Titel ihrer Werke XD Und was hat das mit den grünen Männchen auf sich? Alter Falter.. XD

>>(was zwecks besserer Lesbarkeit nicht transkribiert wurde).<<
WAS!
*haut auf den Tisch*
ICH FÜHLE MICH BERAUBT!

Ich mag es, dass und wie Yuriy von ihrem Kollektiv spricht. (Und muss ein bisschen an die Borg von Star Trek denken XD oh… mir kommt gerade die Erleuchtung… heißen Neo Borg SO weil sie irgendwie was mit den BORG aus Star Trek zu tun haben?!)
Und was sind die kleinen grünen Männchen im Bunker? Worauf spielt Yuriy da an?

Yuriys trockenes „Oh nein“ auf die gefürchtete Frage bringt es sehr für mich. Ach der Arme.
(und ehrlich, würde er sich nicht so dumm anstellen, er UND Kai, müsste er nicht Single sein? (oder, wenn die Autorin uns nicht so „quälen“ würde *hust hust* just saying))
Berlin als Stadt der Liebe? Das ist mir neu. XD

Ich möchte bitte beide EPs von Yuriy und Mathilda hören :) (Die Tracklist ist Bombe!!)


Teil 2: Kai
Ich finde, Kais Charakter – wohl vor allem sein Business Charakter – hast du hier schön gezeichnet. Also sehr business, aber gleichzeitig auch real und in Übereinstimmung auch mit der Serie (wie ich sie in Erinnerung habe). Leicht zurückhaltend, also ein bisschen, und sehr prägnant in seinen Antworten. Und doch wirkt er im Interview sehr sympathisch. (Muss er ja vermutlich auch, er will ja gut dastehen)
Und es ist wirklich beeindruckend, wie gut du die unteschiedlichen Genres drauf hast. Der Ton in Start Berlin ist ein anderer als bei Citytipp. Und das muss auch so sein, denn es sind unterschiedliche berufliche Bereiche.

Ich bin überrascht, dass er schon wieder raus ist bei Gianni und Oli, aber es war ja nur zum Übergang für beide – und auf diese Art erfahre ich ja auch, wo er in der kurzen Zeit von 3 Jahren überall gelandet ist. Wie ist er denn bloß auf „Phoenix Consulting“ gekommen? :D

>>SB: Das war eine sehr berlintypische Antwort.
KH: War es? Oh je.<<
Haha, das mag ich. Berlin ist also in Kai angekommen. Und Kai in Berlin. Heh.


Ein wirklich spannender Einstieg in die Fortsetzung! Besonders die Art und Weise, also in der Form von Journals! Wirft ein paar Fragen auf, aber es ist auch unglaublich befriedigend, Yuriy und Mathilda so erfolgreich zu sehen!
Ebenso Kai! Das freut mich!
Jetzt bin ich aber auf das Privatleben gespannt. Bei Kai klang das ja doch sehr, dass er immer noch Party macht, hoffnungsvollerweise mit Yuriy …
(sorry, ich will YuKa…. Not sorry :-D)

Von:  Phoenix-of-Darkness
2020-07-05T07:12:28+00:00 Gestern 09:12
Ich.mag.ihn.einfach.nicht.
*durchatmet*
Also egal was du mit diesem Typ in deiner Story anstellst...
Garland wird es nicht mehr richten können.

Mariam liebe ich dafür sehr.
Mir gefällt ihr Charakter hier sehr und ihre Art. Ich glaube sie hat wirklich Potenzial und ist eine gute Partie für Kai (dienstlich gesehen)

Das Gespräch wich Boris und Yuriy war famous und ich hab viel Liebe für Boris übrig. Ich hoffe er findet jemanden.
Übrigens würde ich zu gern das Training zwischen ihm und Kai lesen.
Von:  LittleLionHead
2020-07-04T18:29:21+00:00 04.07.2020 20:29
DEN DRACHEN STEIGEN LASSEN 😂😂😂 oh boi. Ich hab gegrölt! Wyatt als Werksstudi wird bestimmt noch witzig. Mir würde er einfach nur auf den Sack gehen. Mal sehen wie das Team mit ihm fertig wird... Und ich liebe die Gespräche zwischen Yuriy und Boris und Kai und Garland. LI.BÄ! ❤️
Von:  midnightinyoureyes
2020-07-04T15:38:16+00:00 04.07.2020 17:38
Ich lieb es ein bissi, dass Garland sich Sorgen um Yuriys Liebesleben macht XD und viel Liebe für Wyatt mit seinem Excitement! Boris ist auch wieder mal genial, er ist ein guter Freund. Yuriy wird sicher früher oder später seinen Drachen steigen lassen, ich mache mir da wenig Sorgen :)))
Von:  FreeWolf
2020-07-04T14:11:37+00:00 04.07.2020 16:11
Ich finde es toll, wie die alten Verdächtigen sich hier wieder einschleifen. Kai ist schon ein wenig schwer von Begriff, ne. :D
Antwort von:  WeißeWölfinLarka
Gestern 15:14
"ein bisschen"? Der Junge ist hohl wie Bohnenstroh! uff!
Von:  FreeWolf
2020-07-04T13:41:12+00:00 04.07.2020 15:41
Das Wiedersehen fühlt sich herrlich sanft an und gibt Hoffnung darauf, dass mehr entsteht. Chapeau!
Von:  LittleLionHead
2020-06-29T07:45:41+00:00 29.06.2020 09:45
Oh wow. Da ist einiges los. Ich liebe tatsächlich den Einstieg in das Kapitel, obwohl wir hier von Yuriy und Garland sprechen, die miteinander in der Kiste liegen. Aber du entschärfst das ganze ja zum Glück schnell wieder. Dass Garland Yuriy so direkt auf Kai anspricht mag ich, irgendwie passt das zu ihm. Und wie witzig dass Hiro und seine Perle einen Dreier mit Kai wollten. Hach. Ich freue mich so dass es weitergeht. Wegen mir musst du nicht langsam gehen lassen :) <3
Antwort von:  lady_j
01.07.2020 12:22
Hey, schön, dass du mir erhalten geblieben bist :D
Psst, ich mag Garland inzwischen auch xD Und gönne ihm ehrlich gesagt die paar heißen Stunden mit Yuriy *hust*. Bei Kai ist leider nicht so viel los, aber wird schon xD
Von:  kikoxd
2020-06-29T07:20:15+00:00 29.06.2020 09:20
Yeay die Fortsetzung ist da.

Da merken die beiden die Anziehungskraft seit 3 Jahren und doch passiert nix. Hach, hoffentlich schaffen die es in dieser Fanfic.

Ich schätze Garland wird noch länger eine Rolle zwischen den beiden spielen.

Bis zum nächsten Kapitel

LG Kiko
Antwort von:  lady_j
01.07.2020 12:20
Merci für deinen Kommentar, ich hoffe, du hast auch mit der Fortsetzung Freude :D Ja, Garland ist nicht so schnell loszuwerden :P