Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Der Tiger im Käfig

[Yuriy x Mariah]
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 16.07.2020
abgeschlossen
Deutsch
44946 Wörter, 29 Kapitel
Fortsetzung: Nur mit Dir
Sidestory von: Gib dich nicht auf

• — Størybøard — •

Yuriy war schon immer ein Draufgänger gewesen.
Er ließ sich nichts befehlen und machte gerne sein eigenes Ding.
Wäre da nicht Kai gewesen, der einen Betriebsurlaub ansetzt nach China.
In einem abgelegten Dorf, in dem einfach nichts war, außer eine öde Wildnis.
- - -
Und auch wenn er erst abgeneigt war,
kam er nicht drum herum, das Drama,
um eine gewisse Rosahaarige mitzubekommen...


---



Genre: Drama, Romantik, Lemon
Rating: P16/P18
Paarings: Yuriy x Mariah | Kai x Hiromi
Sidestory: "Gib dich nicht auf"
Fortsetzung:"Nur mit Dir"
Zeitspanne: Spielt 1 Jahr nach der Sidestory

«♥»

Cover (c):
Bearbeitet by Me~ (KatieBell) <3
---

Anmerkung der Autorin:
Normalerweise verwende ich nur original japanische Namen.
Aber hier verwende ich nur die von Yuriy (Tala), Hiromi (Hilary) und Rei (Ray) in Original.
Die anderen Namen sind größtenteils aus der deutschen Fassung.
Warum? Weil ich beim Schreiben das ganze einfach nicht bedacht habe, dass Mariah ein original Namen haben könnte. Und ich schon sooo viel vorgeschrieben habe, dass ich nicht alles abklappern wollte und den Namen umändere. Vor allem nicht wegen "Lee", der im original ja auch "Ray" heißt und in Kombination mit Rei... mich hat das voll aus dem Konzept geworfen xD Also, bleibt es bei ihr beim "anderen Namen".

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 02.06.2020
U: 16.07.2020
Kommentare (23 )
44946 Wörter
Prolog Frauengespräche E: 09.06.2020
U: 10.06.2020
Kommentare (1)
2260 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Blicke reichen aus [1] E: 10.06.2020
U: 14.06.2020
Kommentare (0)
959 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Blicke reichen aus [2] Adult (Sex) E: 10.06.2020
U: 14.06.2020
Kommentare (0)
526 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Blicke reichen aus [3] E: 10.06.2020
U: 14.06.2020
Kommentare (0)
499 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Die liebe Liebe E: 11.06.2020
U: 14.06.2020
Kommentare (1)
865 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Ankunft in den Bergen E: 12.06.2020
U: 14.06.2020
Kommentare (1)
1556 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Die Probleme anderer E: 13.06.2020
U: 14.06.2020
Kommentare (2)
1251 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Erste Vorgehensweise E: 14.06.2020
U: 14.06.2020
Kommentare (0)
1621 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Zustände E: 15.06.2020
U: 15.06.2020
Kommentare (1)
1014 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Widerwillen E: 16.06.2020
U: 16.06.2020
Kommentare (0)
2625 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Spannende Nervosität E: 18.06.2020
U: 20.06.2020
Kommentare (0)
2160 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Überraschung E: 23.06.2020
U: 25.06.2020
Kommentare (0)
832 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Wodka Vs Gin Tonic [1] E: 24.06.2020
U: 24.06.2020
Kommentare (0)
2154 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Wodka Vs Gin Tonic [2] Adult (Sex) E: 24.06.2020
U: 24.06.2020
Kommentare (0)
649 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Neugierde E: 25.06.2020
U: 25.06.2020
Kommentare (2)
2135 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Alte Traditionen E: 26.06.2020
U: 26.06.2020
Kommentare (1)
2135 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Ehrlichkeit E: 27.06.2020
U: 27.06.2020
Kommentare (1)
2610 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Lasten der Vergangenheit E: 01.07.2020
U: 07.07.2020
Kommentare (2)
1001 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Erkenntnisse E: 03.07.2020
U: 07.07.2020
Kommentare (1)
2811 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Konfrontation... E: 05.07.2020
U: 07.07.2020
Kommentare (3)
1972 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 ... in jeder Hinsicht E: 07.07.2020
U: 07.07.2020
Kommentare (1)
2490 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 Zweisamkeit [1] E: 08.07.2020
U: 08.07.2020
Kommentare (1)
1030 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Zweisamkeit [2] Adult (Sex) E: 08.07.2020
U: 08.07.2020
Kommentare (1)
1857 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 Wo ai ni E: 10.07.2020
U: 10.07.2020
Kommentare (2)
1670 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 Freie Wildbahn E: 10.07.2020
U: 10.07.2020
Kommentare (1)
1611 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 Offene Türen E: 10.07.2020
U: 10.07.2020
Kommentare (1)
823 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 Ya lyublyu tebya [1] E: 11.07.2020
U: 11.07.2020
Kommentare (0)
797 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 Ya lyublyu tebya [2] Adult (Sex) E: 11.07.2020
U: 11.07.2020
Kommentare (0)
1870 Wörter
abgeschlossen
Epilog Männergespräche E: 12.07.2020
U: 16.07.2020
Kommentare (0)
1163 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Yuriy Ivanov


    Alter: 20

    Nationalität: russisch

    Beziehungsstatus: ledig

    Beruf: Managment der "Hiwatari & Ivanov GmbH"
  • Charakter
    Mariah Wong


    Alter: 18

    Nationalität: chinesisch

    Beziehungsstatus: ledig

    Beruf: -
  • Charakter
    Hiromi Tachibana


    Alter: 19

    Nationalität: japanisch

    Beziehungsstatus: vergeben - Kai

    Beruf: Studentin - Betriebswirtschaftslehre, Aushilfe bei "Hiwatari & Ivanov GmbH"
  • Charakter
    Kai Hiwatari


    Alter: 22

    Nationalität: japanisch

    Beziehungsstatus: vergeben - Hiromi

    Beruf: Geschäftsführer der "Hiwatari & Ivanov GmbH"
Kommentare zu dieser Fanfic (23)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  midnightinyoureyes
2020-07-11T06:45:57+00:00 11.07.2020 08:45
Awwwww ein schönes Fühlgut-Kapitel. ❤️ Ich musste sehr schmunzeln bei der Vorstellung von Bryan, der mit WTF-Face im Foyer steht und nicht weiß, was ihn grad überfahren hat XD
Antwort von:  KatieBell
11.07.2020 08:53
Ich kann mir diesen Gesichtsausdruck sehr gut vorstellen und ich hab's auch irgendwie mit Bryan und seinen Mimiken, aber das wirst du noch oft genug mitbekommen - glaub mir xD!

Danke für den "guten Morgen"-Review :D
Von:  midnightinyoureyes
2020-07-10T11:08:23+00:00 10.07.2020 13:08
Ich bin schon sehr dankbar für dieses Kapitel, muss ich sagen! Lees Entschuldigung macht zwar nicht automatisch alles gut, wenn ich Mariah wäre, dann würde ich jetzt eine ganze Weile brauchen, bis ich ihm wieder vertrauen kann. Aber es war ein wichtiger erster Schritt - und auch das Geständnis, dass er Rei manipuliert hat. Ich hab mir sowas schon bei der Konfrontation überlegt, es dann aber wieder verworfen, aber seine Erklärung macht Sinn. Schön, wenn das besser ins Reine kommt.
Und Yuriy, der wie ein trauriger Lappen daheim sitzt, weil er Liebeskummer hat! Armes Baby. Ich hoffe es wird für beide bald besser!
Antwort von:  KatieBell
10.07.2020 13:41
Automatisch alles gut machen, wird es nie. Das ist klar. Aber wie du sagst, es ist ein Anfang und mir war wichtig, dass die Beziehung zu ihrem Bruder nicht in die Brüche geht.

Ich musste sehr lachen bei deinem Satz: Yuriy, der wie ein trauriger Lappen daheim sitzt, weil er Liebeskummer hat! xD Es passt halt echt gut...
Von:  midnightinyoureyes
2020-07-10T11:03:53+00:00 10.07.2020 13:03
Argh, ich hab das ja leider irgendwie schon ein bisschen kommen sehen, weil so einfach ist das mit dem Durchbrennen halt doch nicht, auch wenn’s romantisch ist. Momentan haben die aber einfach noch so unterschiedliche Leben, das kann man nicht einfach so über den Haufen werfen. Ich hoffe die sortieren sich noch aus!
Antwort von:  KatieBell
10.07.2020 13:47
Ha! Hab ein Kommentar nicht beantwortet... schnell mal ändern! :D (Ich bin immer noch geflashed davon...)

Einfach ist es sowas nie. Vor allem mit so einer Hintergrundgeschichte. Aber es ist nicht unmöglich ;)
Von:  midnightinyoureyes
2020-07-10T11:00:29+00:00 10.07.2020 13:00
Ich hoffe Mariah ist auf der Pille lol - sorry, ich bin ein unromantischer Mensch manchmal, das war einer meiner ersten Gedanken 🤣 Ansonsten finde ich es aber sehr gefühlvoll, man merkt, wie nahe sie sich sind und das ist schön!
Antwort von:  KatieBell
10.07.2020 13:02
xD Alles gut. Gehen wir einfach davon aus,... dass sie zwar im hintersten Dorf aufgewachsen ist, sie aber dennoch verantwortlich ist und sich absichert, egal wie. Ich meine, sie ist 18! *hust*
Von:  midnightinyoureyes
2020-07-10T10:56:20+00:00 10.07.2020 12:56
Du hast in einer Kommentarantwort geschrieben, dass eines der Kapitel ein bisschen Spielballmechanik hat. Ich finde das hat man hier auch wieder ein bisschen - Yuriy ist ihr zur Seite gestanden, jetzt belohnt Mariah ihn mit vertrauen. Es ist echt schön zu sehen, wie sie von der anfänglichen Kratzbürstigkeit gegeneinander zu dieser Zärtlichkeit gekommen sind.
Antwort von:  KatieBell
10.07.2020 13:00
Stimmt. Du hast vollkommen Recht. Irgendeiner musste nur anfangen, Vertrauen zu schenken. Das ist das ganze Geheimrezept ;)
Von:  midnightinyoureyes
2020-07-10T10:47:49+00:00 10.07.2020 12:47
Awwwww. Dieses Kapitel war wirklich gut für die Seele. Ich bin echt froh, dass sie den Konflikt lösen konnten und dass Mariah dadurch frei geworden ist, sich zu ihren Gefühlen zu bekennen. Das finde ich wirklich sehr herzerwärmend.
Das Kapitel hat mir übrigens das Gefühl gegeben, dass das mit Rei vielleicht tatsächlich freundschaftlich zu kitten ist. Er hat zumindest wirklich entsetzt davon gewirkt, dass Lee Mariah geohrfeigt hat. Bin schon gespannt, was uns da noch erwartet!
Antwort von:  KatieBell
10.07.2020 13:05
Les mal nicht so schnell XD!
Ich komm hier nicht hinterher zu antworten und ich möchte gerne antworten! XD

Das mit Rei, ja er war bestürzt davon. Definitiv. (Ich hasse Animexx manchmal... wieso ploppt der rote Balken automatisch auf, und wartet nicht, bis ich eine Seite neulade... argh-)

Ich kann dir nur soviel verraten. Rei wird eine Sache für sich bleiben. Aber mehr dazu, gegen Ende ;)
Von:  midnightinyoureyes
2020-07-10T10:34:26+00:00 10.07.2020 12:34
>Kai hatte schon früher viele weibliche Annoncen bekommen< —> ich glaub da meinst du „Avancen“? :3

Ansonsten - argh, der arme Yuriy.
Antwort von:  midnightinyoureyes
10.07.2020 12:35
Urgh, zu schnell mit dem Tippen <.< Also jedenfalls - der arme Yuriy, auch wenn Mariah plausibel (nicht unbedingt vernünftig, aber plausibel) handelt. Kein Wunder, dass seine Gefühle und sein Stolz verletzt sind. Und ich bin echt gespannt, was Lee jetzt schon wieder vorhat. Aber dass Yuriy sich für Mariah und gegen den Wodka entscheidet - das ist wahre Liebe!
Antwort von:  KatieBell
10.07.2020 12:39
ups xD ja. eh... ändere ich direkt. Danke! Das wär mir nie aufgefallen. Das kommt davon, wenn man schon mit dem Kopf weiter ist, oder die Finger machen was man "nicht" will xD

Wer mag auch schon Wodka? xD
Von:  midnightinyoureyes
2020-07-10T09:44:40+00:00 10.07.2020 11:44
Das ist sicher keine gute Idee, auch wenn ich nachvollziehen kann, wieso Mariah so handelt - ich sehe hier einfach schon sehr viele verletzte Gefühle auf uns zukommen, oje.... aber ich glaube, es war mal ganz gut, dass Yuriy Tacheles mit Hiromi geredet hat. Gesundes Sexleben ist ja schön und gut und es ist schon sehr erfreulich, dass die beiden so turteln, aber so komplett die Augen vor dem Gefühlsleben anderer dadurch verschließen ist halt auch blöd. :/ Ich denke aber, dass sie durch Yuriys Worte durchaus nachdenklich geworden ist - und dass Mariah vielleicht gar nicht so wirklich glaubt, dass da keine Gefühle im Spiel sind.
Von:  midnightinyoureyes
2020-07-10T09:38:27+00:00 10.07.2020 11:38
Ach, das war schön. Man merkt, dass sie langsam zusammenwachsen und einander zu vertrauen beginnen. Es ist kein Wunder, dass sie beide, besonders Mariah, recht aufgewühlt sind in diesem Kapitel - Yuriy hatte schon Zeit, die Gewalterfahrungen zumindest überwiegend zu verarbeiten, bei Mariah ist es ja noch ganz frisch. Und es ist immer am bittersten, wenn solche Attacken von Leuten kommen, denen man eigentlich uneingeschränkt vertrauen können sollte. Ich hoffe, sie findet da mit Yuriys Hilfe einen Weg raus, um das verarbeiten zu können.
Antwort von:  KatieBell
10.07.2020 13:07
Du hast eigentlich alles genau das ausgesprochen, was ich mit dem Kapitel erreichen wollte. :)

(Jetzt hab ich den Faden verloren, weil ich die anderen Kommentare schon beantwortet habe xD - Shit happens xD)
Von:  midnightinyoureyes
2020-07-10T09:34:16+00:00 10.07.2020 11:34
Ahhh, schön, dass sie jetzt genug Vertrauen zu Yuriy hat, um ihn zu sagen, was Sache ist. Und jetzt, wo er sich dafür entschieden hat, dass es ihm wirklich nicht egal ist, was mit ihr los ist, hängt er sich da auch voll rein, das ist gut. Es ist aber kein Wunder, dass Mariah sich schwer tut, seine Hilfe anzunehmen, ich finde ihre Sorge sehr nachvollziehbar, auch wenn Yuriy sicher auf sich selbst aufpassen kann. Und jetzt öffnet er sich ihr und erzählt ihr ein bisschen was von sich! Darauf freue ich mich schon.
Antwort von:  KatieBell
10.07.2020 12:35
Man kann dieses Kapitel sehen wie ein "Spielball" Dabei ist es Mariah, die zuerst den "Ball" spielen muss und etwas aus sich hinaus geht, um jemand anderen zu vertrauen. Und sie wird damit belohnt, dass Yuriy ihr auch etwas anvertraut. Eine gute Voraussetzung für eine starke Verbindung :)