Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Verrat


Erstellt:
Letzte Änderung: Gestern
nicht abgeschlossen (15%)
Deutsch
7193 Wörter, 3 Kapitel

Verrat setzt Vertrauen voraus.


Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 12.08.2019
U: Gestern
Kommentare (37 )
7193 Wörter
Prolog fatal E: 18.08.2019
U: 20.08.2019
Kommentare (12)
732 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 toxisch E: 06.09.2019
U: 08.09.2019
Kommentare (11)
2408 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 desperat E: 15.09.2019
U: Gestern
Kommentare (11)
4053 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Sakura


    „Warum hast du das nicht gleich gesagt?“
    „Ich meine, die Tatsache, dass ich im Koma liege und diesen Mist nur träume ist der Realität im Moment wirklich vorzuziehen.“

    Sakura
  • Charakter
    Sasuke


    „Du bist so ein Arschloch!“
    „Ja und genau das gefällt dir.“
    „Ich hasse dich!“
    „Das hier ist so einiges. Aber Hass ist es nicht.“

    Sakura - Sasuke
  • Charakter
    Naruto


    „Zieh dich aus, Hinata.“
    „W-wieso?“
    „Wenn du das noch nicht weißt, dann habe ich definitiv etwas falsch gemacht.“

    Naruto - Hinata
  • Charakter
    Hinata


    „Du willst wirklich, dass ich damit aus dem Fenster klettere? Ist das dein Ernst?!“
    „Weißt du wie viel Unglück das angeblich bringt? Ich hatte definitiv genug Unglück für dieses Jahr.“

    Tenten - Hinata
Kommentare zu dieser Fanfic (37)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Haruno
2019-09-18T18:33:16+00:00 Gestern 20:33
Hey :)
Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht was hierzu schreiben soll.. Hab es mir mehrmals durchgelesen aber komme nicht wirklich zu einem entschluss.. Bis auf die Tatsache dass beide sehr berechnend sind. Allerdings würde mich trotz allem interessieren wie es in Sasuke ausgesehen haben muss als er festgestellt hat, dass Sakura ihren Teamkamaraden geliebt hat & welche Reaktion von ihm ausgehen würde wenn er noch wüsste das sie verlobt war.. Zumal er ihr schon etwas an den kopf geknallt hat,weil ihr verlobter scheinbar das Gegenteil von ihm gewesen zu sein scheint.
Sakura tut mir leid. Sich selbst dazu zu zwingen, gelassen & emotionslos zu bleiben, nur um einen kühlen Kopf zu bewahren um sich nach der Genesung daraus zu kämpfen. Das wird sehr interessant werden,aber wahrscheinlich auch Folter..


Ich bin aufjedenfall gespannt wie es weiter geht & mag diese Geschichte jetzt schon <3

Hab eine schöne Woche & lass es dir gut gehen >3


Gruuuß Cherry

Von:  XxGirlyxX
2019-09-17T08:38:56+00:00 17.09.2019 10:38
Wieder ein sehr gelungenes Kapitel :D
Man konnte richtig ins das Kapitel eintauchen und sich in dir Charaktäre hineinversetzen.
Sakura tur mir schon sehr leid, endlich eine Liebe gefunden und dann so verloren zu haben. Und dann eine alte Liebe, die wenn auch nicht selber Schuld, der Anführer der Bande ist, die das alles angerichtet haben 😰
Ich denke ja schon, dass Sasuke von dem was sie gesagt hatte, verletzt war. Wer hört schon gerne, dass er nicht zu retten ist? Ich finde es auch gut, dass Sakura sich bis jetzt nicht hat weichklopfen lassen von ihm. Da kommen glaube ich noch so einige Auseinandersetzungen auf sie zu 😱
Wohin sasuke nun auf dem weg ist?
Ob Tsunade sogar schon was ahnt?
Bin schon sehr auf das nächste Kapitel gespannt 😁😁
Lg XxGirlyxX
Von:  twunicorn
2019-09-16T19:55:20+00:00 16.09.2019 21:55
Ich weiß nicht was ich sagen soll.
Was ich aber weiß ist dass diese FF so wundervoll wird und jetzt schon ist.
Man kann sich die Szenen so gut vorstellen und obwohl ich eigentlich keine eigenen Charaktere mag bin ich irgendwie froh dass es keiner der 0815 Konoha-Nins ist.
Ich kann mir einfach niemand anderen als Sasuke an Sakuras Seite vorstellen.
Die Gefühle zwischen beiden sind trotz ihres Hasses auf ihn da und du bringst das so gut rüber ich musste dieses Kapitel gleich 2x lesen. So langsam entwickle ich mich zu deinem größten Fan glaube ich :D
Ich bin so gespannt wie und wann es weitergeht und was Sakura unternimmt um zu entkommen bzw wie sie mit der momentan aussichtslosen Situation umgehen wird.
„Hast du ihn deshalb so geliebt? Weil er so anders war, als ich?“
Das ist auch ziemlich interessant finde ich. Deine Geschichten sind niemals oberflächlich und lassen einen deshalb weiter darüber nachdenken. Danke dafür!:)
Und es freut mich auch dass es wieder NaruHina gibt wie schon gesagt.
So damit ich nicht bald ausrutsche genug jetzt :D
Bitte wieder eine ENS sobald das nächste Kapitel kommt.
LG♡
Von:  Scorbion1984
2019-09-16T09:59:07+00:00 16.09.2019 11:59
Das Sasuke sie schützt ,ist eigentlich nicht von ihm geplant aber ihren Tot will er auch nicht ,warum ?!
Aus Angst das Konoha Vergeltung uebt ?! Ich denke das er keine Angst vor Konoha hat !
Mal sehen wie Naruto und Hinata reagierereagieren wenn sie den Kampfplatz entdecken !
Vieleicht treffen sie jetzt auch auf Sasuke ?!
Von:  franny
2019-09-16T09:31:29+00:00 16.09.2019 11:31
Hey =)
Ich bin total begeistert von dem Kapitel! Es hat viel Spaß gemacht es zu lesen und ich finde die Konversation zwischen Sasuke und Sakura zeigt deutlich was sie aktuell von ihm hält. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht und freue mich darauf das nächste Kapitel zu verschlingen ^^
Mach weiter so =)
LG franny
Von:  Cuddlytoy
2019-09-16T07:29:28+00:00 16.09.2019 09:29
Hmm, bin mir noch nicht sicher, wie sich das ganze entwickeln wird. Aber das kapitel ist auf jedenfall super geschrieben. War richtig interessant zu lesen, wer wie weit gehen würde.

Die wunden von sakura hätten zwar theoretisch schon viel eher aufplatzen müssen, aber das fällt unter künstlerische freiheit 😅

Lg anne
Von:  Narudia
2019-09-16T05:21:53+00:00 16.09.2019 07:21
huhu,

Ah ja das es düster wird finde ich grad so reizvoll an dieser Geschichte. Die beiden werden sich noch ganz schön gegenseitig zur Weißglut bringen. Frägt sich nur wer zuerst die Beherrschung verliert. Ich rate mal Sakura wenn es darum geht den anderen fertig machen zu wollen und sich verbal und körperlich zur wehr zu setzen vor allem wenn ihre Wunde einigermaßen verheilt ist. sie ist schließlich sehr impulsiv und emotional. Sasuke ist da ja eher ruhig und beherrscht was nicht heißt das in ihm nichts vorgeht da geht sogar mehr als bei jedem anderen vor Uchihas sind schließlich bekannt dafür Emotionen sehr stark zu empfinden. Aber er wird der erste sein der auf die Anziehung zwischen den beiden eingeht darauf reagiert es fokussiert aber eben in seiner kalten Art und weise zumindest zu Anfang. Oh je arme Hinata wird mit Naruto allein auf Mission geschickt hoffentlich wird sie vor Anspannung nicht ohnmächtig. aber anders hätte Tsunade das Team nicht zusammen stellen können. Naruto wäre zutiefst beleidigt und enttäuscht wenn er nicht dabei wäre wenn es um Sakura geht die ihm beste Freundin und sicher wie eine Art Schwester ist. er hätte Tsunade nie verzeiht sowas vor ihm zu verheimlichen und Hinata ist wie man ja nun herausließt eine begnadete Spionin mit ihren Fähigkeiten und die Hokage würde nur das beste losschicken wenn es um Sakura geht. ich bin gespannt welche spuren die 2 finden und wohin sie die Schlussfolgerungen führen werden.

lg Narudia
Von:  anime_world
2019-09-15T23:31:25+00:00 16.09.2019 01:31
Wie immer ein tolles Kapitel :D
Freue mich schon auf die Fortsetzung;D
Von:  Kleines-Engelschen
2019-09-15T23:24:42+00:00 16.09.2019 01:24
ein wirklich wundervolles erstes kapitel. du hast mal wieder einen tollen auftakt geschaffen und ich bin gespannt wie es weitergeht!

greetz
Von:  Cosplay-Girl91
2019-09-15T20:02:03+00:00 15.09.2019 22:02
Tolles Kapitel :)
Arme Sakura... sie weiß jedoch mit Worten jemanden zu treffen, besonders Sasuke.
Bin schon sehr gespannt wie es weitergeht.
Mach weiter so.
Lg